Suche

Seite '484/UEA (XXIV. GP) - Schaffung eines Mindestlohns von monatlich € 1.300 brutto für unselbständige Vollzeiterwerbstätigkeit' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Schaffung eines Mindestlohns von monatlich € 1.300 brutto für unselbständige Vollzeiterwerbstätigkeit (484/UEA)

Übersicht

Unselbständiger Entschließungsantrag

Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Birgit Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung eines Mindestlohns von monatlich € 1.300 brutto für unselbständige Vollzeiterwerbstätigkeit


Eingebracht von: Mag. Birgit Schatz

bezieht sich auf: Schaffung eines gesetzlichen Mindestlohns (815/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
21.10.2010 81. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag S. 52, 52-53
21.10.2010 81. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag abgelehnt
Namentliche Abstimmung (abgegebene Stimmen: 163, davon Ja-Stimmen: 33, Nein-Stimmen: 130 )
S. 76-79

Schlagwörter