LETZTES UPDATE: 08.06.2017; 02:10
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Abschaffung der cessio legis (Legalzession) der Verwertungsrechte von Filmproduktionen (833/UEA)

Übersicht

Unselbständiger Entschließungsantrag

Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einbringung einer Regierungsvorlage zur Novellierung des Urheberrechtsgesetzes hinsichtlich der Abschaffung der cessio legis (Legalzession) der Verwertungsrechte von Filmproduktionen an die Produzenten/innen


Eingebracht von: Mag. Dr. Wolfgang Zinggl

bezieht sich auf: Übereinkommen über Computerkriminalität (1645 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
29.03.2012 150. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag S. 113, 114
29.03.2012 150. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag abgelehnt
Dafür: G, B, dagegen: S, V, F
S. 117

Schlagwörter