HAMMERL Gregor

 

Partei: Österreichische Volkspartei

 

 

In den Bundesrat gewählt vom Landtage des Bundeslandes Steiermark am 21.10.2010 BR 789 7–9

 

Angelobung BR 789 9

 

Präsident des Bundesrates vom 01.01.2012 bis 30.06.2012

 

Gewählt in folgende Ausschüsse:

 

Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (Mitglied) am 13.12.2010

 

Ausschuss für BürgerInnenrechte und Petitionen (Mitglied) am 13.12.2010

 

Zum Schriftführer gewählt in der Ausschusssitzung am 15.12.2010

 

Gleichbehandlungsausschuss (Mitglied) am 13.12.2010

 

Landesverteidigungsausschuss (Mitglied) am 13.12.2010

 

Ausschuss für Unterricht, Kunst und Kultur (Ersatzmitglied) am 13.12.2010

 

Ausschuss für Wissenschaft und Forschung (Ersatzmitglied) am 13.12.2010

 

Ständiger gemeinsamer Ausschuss im Sinne des § 9 des Finanz-Verfassungsgesetzes 1948 (Mitglied) am 17.12.2010

 

 

Ansprachen an den Bundesrat

 

Ansprache anlässlich des Amtsantrittes als Präsident (637/GO-BR/2012) BR 804 17–21

 

Ansprache anlässlich der Beendigung der Amtsperiode als Präsident (527/GO-BR/2012) BR 810 7–10

 

Erklärungen

 

Ersuchen an die Bundesräte der Grünen, die Guy-Fawkes-Masken abzunehmen (636/GO-BR/2012) BR 804 10

 

Feststellung betr. die gute Diskussionskultur im Bundesrat (652/GO-BR/2012) BR 808 96

 

Mitteilung betr. die Finanzierung der Europakonferenz des Bundesrates am 9. Mai 2012 in Graz (660/GO-BR/2012) BR 810 12

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Bundesgesetz über eine Transparenzdatenbank (Transparenzdatenbankgesetz - TDBG) (940 d.B.) BR 791 94–96

 

Sozialbericht 2009-2010 (des Bundesministers für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz) (III-418-BR/2010 d.B.) BR 795 118–121

 

Bundesgesetz, mit dem die Straßenverkehrsordnung 1960 geändert wird (23. StVO-Novelle) (1504/A) BR 796 116

 

Bericht des Bundesministers für europäische und internationale Angelegenheiten betreffend Fortschreibung des Dreijahresprogramms der österreichischen Entwicklungspolitik 2008 - 2010 (III-370-BR/2009 d.B.), Bericht des Bundesministers für europäische und internationale Angelegenheiten betreffend Fortschreibung des Dreijahresprogramms der österreichischen Entwicklungspolitik 2009 - 2011 (III-388-BR/2010 d.B.) und Bericht des Bundesministers für europäische und internationale Angelegenheiten betreffend Fortschreibung des Dreijahresprogramms der österreichischen Entwicklungspolitik 2010 bis 2012 (III-435-BR/2011 d.B.) BR 797 79–81

 

Bundesgesetz, mit dem ein Pflegefonds eingerichtet und ein Zweckzuschuss an die Länder zur Sicherung und zum bedarfsgerechten Aus- und Aufbau des Betreuungs- und Pflegedienstleistungsangebotes in der Langzeitpflege für die Jahre 2011, 2012, 2013 und 2014 gewährt wird (Pflegefondsgesetz – PFG) (1207 d.B.) BR 799 185–187

 

Bundesgesetz, mit dem das Vereinsgesetz 2002 und das Bundes-Stiftungs- und Fondsgesetz geändert werden (Vereinsgesetz-Novelle 2011 – VerGNov 2011) (1503 d.B.) BR 803 149–151

 

Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern, mit der die Vereinbarung über die gemeinsame Förderung der 24-Stunden-Betreuung geändert wird (1652 d.B.) BR 812 100–102

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Seniorengesetz geändert wird (1902 d.B.) BR 814 74

 

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Transplantation von menschlichen Organen (Organtransplantationsgesetz - OTPG) erlassen und das Bundesgesetz über Krankenanstalten und Kuranstalten, das Arzneimittelgesetz, das Gewebesicherheitsgesetz und das Bundesgesetz über die Gesundheit Österreich GmbH geändert werden (1935 d.B.) und Bundesgesetz mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz und das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz geändert werden (1981 d.B.) BR 815 66–68

 

Bundesgesetz, mit dem das Gleichbehandlungsgesetz, das Gesetz über die Gleichbehandlungskommission und die Gleichbehandlungsanwaltschaft, das Behinderteneinstellungsgesetz, das Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz und das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz geändert werden (2300 d.B.) BR 821 86–88

 

Abkommen zwischen der Republik Österreich und dem Internationalen König Abdullah bin Abdulaziz Zentrum für interreligiösen und interkulturellen Dialog über den Sitz des Internationalen König Abdullah bin Abdulaziz Zentrums für interreligiösen und interkulturellen Dialog in Österreich (2302 d.B.) BR 822 107–108

 

Bundesgesetz, mit dem das Pflegefondsgesetz geändert wird (2323 d.B.) BR 823 133–134

 

Mündliche Anfragen betreffend

 

Abbau von Militärkommanden bei Umsetzung des Berufsheer-Modells (1769/M-BR/2011) BR 794 11–12

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos BR 794 11–12

 

Stand der Vorbereitungen für die Umsetzungen des Pflegefondsgesetzes (1792/M-BR/2011) BR 803 21–22

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer BR 803 21–22

 

Aufbau eines Systems der Alterswohlfahrt (1828/M-BR/2013) BR 820 26–27

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer BR 820 26–27

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Bundesräte

 

Gerd Krusche betreffend Sanierung aller Gebietskrankenkassen (1830/M-BR/2013) BR 822 26

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé