LUGSTEINER Juliane

 

Partei: Sozialdemokratische Partei Österreichs

 

 

In den Bundesrat gewählt vom Landtage des Bundeslandes Niederösterreich

 

Siehe auch Index der XXIII. GP

 

Ausgeschieden infolge der vom Niederösterreichischen Landtag am 24.04.2013 vorgenommenen Neuwahl

 

Gewählt in folgende Ausschüsse:

 

Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (Mitglied) am 04.03.2009

 

Ausscheiden am 04.11.2009

 

Mitglied am 26.11.2009

 

Ausscheiden am 23.04.2013

 

EU-Ausschuss (Ersatzmitglied) am 10.12.2012

 

Ausscheiden am 23.04.2013

 

Ausschuss für Familie und Jugend (Mitglied) am 18.12.2008

 

Zur Vorsitzenden-Stellvertreterin gewählt in der Ausschusssitzung am 11.03.2009

 

Ausscheiden am 04.11.2009

 

Mitglied am 26.11.2009

 

Zur Vorsitzenden-Stellvertreterin wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 28.06.2011

 

Ausscheiden am 23.04.2013

 

Finanzausschuss (Ersatzmitglied) am 06.05.2009

 

Ausscheiden am 04.11.2009

 

Ersatzmitglied am 05.11.2009

 

Mitglied am 26.11.2009

 

Ausscheiden am 01.12.2010

 

Gesundheitsausschuss (Ersatzmitglied)

 

Ausscheiden am 01.12.2010

 

Mitglied am 13.12.2010

 

Ausscheiden am 23.04.2013

 

Gleichbehandlungsausschuss (Mitglied) am 26.11.2008

 

Ausscheiden am 01.12.2010

 

Mitglied am 13.12.2010

 

Zur Vorsitzenden-Stellvertreterin gewählt in der Ausschusssitzung am 15.12.2010

 

Ausscheiden am 23.04.2013

 

Justizausschuss (Ersatzmitglied) am 26.11.2008

 

Ausscheiden am 04.11.2009

 

Ersatzmitglied am 26.11.2009

 

Ausscheiden am 23.04.2013

 

Ausschuss für Soziales und Konsumentenschutz (Mitglied) am 26.11.2008

 

Ausschuss für Sportangelegenheiten (Ersatzmitglied) am 26.11.2008

 

Ausscheiden am 01.12.2010

 

Ersatzmitglied am 13.12.2010

 

Ausscheiden am 23.04.2013

 

Umweltausschuss (Ersatzmitglied) am 26.11.2008

 

Ausscheiden am 01.12.2010

 

Ersatzmitglied am 13.12.2010

 

Mitglied am 10.12.2012

 

Zur Vorsitzenden gewählt in der Ausschusssitzung am 05.02.2013

 

Ausscheiden am 23.04.2013

 

Ausschuss für Unterricht, Kunst und Kultur (Mitglied) am 26.11.2008

 

Ausscheiden am 17.12.2008

 

Unvereinbarkeitsausschuss (Mitglied) am 26.11.2008

 

Ausscheiden am 01.12.2010

 

Wirtschaftsausschuss (Ersatzmitglied) am 26.11.2009

 

Ausscheiden am 01.12.2010

 

Ersatzmitglied am 13.12.2010

 

Ausscheiden am 23.04.2013

 

Ständiger gemeinsamer Ausschuss im Sinne des § 9 des Finanz-Verfassungsgesetzes 1948 (Ersatzmitglied) am 08.05.2009

 

Ausscheiden am 04.11.2009

 

Ersatzmitglied am 05.11.2009

 

Ausscheiden am 01.12.2010

 

Ersatzmitglied am 17.12.2010

 

Ausscheiden am 23.04.2013

 

 

Berichterstatter in der Verhandlung über:

 

Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz und das Bauern-Sozialversicherungsgesetz geändert werden (2. Sozialversicherungs-Änderungsgesetz 2008 – 2. SVÄG 2008) (4 d.B.) BR 763 79–80

 

Sozialbericht 2007 - 2008 (III-356-BR/2009 d.B.) BR 765 28

 

Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsmarktservicegesetz, das Arbeitsmarktförderungsgesetz, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz, das Landarbeitsgesetz 1984 und das Beschäftigungsförderungsgesetz geändert werden (Beschäftigungsförderungsgesetz 2009) (424/A) BR 766 12

 

Bundesgesetz, mit dem das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Arbeitsmarktservicegesetz, das Sonderunterstützungsgesetz, das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, das Landarbeitsgesetz 1984, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Bauarbeiter-Schlechtwetterentschädigungsgesetz 1957 und das Nachtschwerarbeitsgesetz geändert werden (Arbeitsmarktpaket 2009) (679/A) BR 774 112

 

Bundesgesetz, mit dem das Ausländerbeschäftigungsgesetz geändert wird (250 d.B.) BR 774 112

 

Bundesgesetz, mit dem das Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungsgesetz, das Arbeitskräfteüberlassungsgesetz und das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz geändert werden (674/A) BR 774 151

 

Bundesgesetz, mit dem das Heimarbeitsgesetz 1960 und das Arbeitsverfassungsgesetz geändert werden (206 d.B.) BR 774 154

 

Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz und das Dienstgeberabgabegesetz geändert werden (3. Sozialrechts-Änderungsgesetz 2009 – 3. SRÄG 2009) (197 d.B.) BR 774 155

 

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die eingetragene Partnerschaft erlassen (Eingetragene Partnerschaft-Gesetz - EPG) und das Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch, das Ehegesetz, das Fortpflanzungsmedizingesetz, das IPR-Gesetz, die Jurisdiktionsnorm, das Strafgesetzbuch, die Strafprozessordnung, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Ausländerbeschäftigungsgesetz, das Urlaubsgesetz, das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz, das Landarbeitsgesetz 1984, das Arbeitsverfassungsgesetz, das Post-Betriebsverfassungsgesetz, das Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungsgesetz, das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, das Kriegsopferversorgungsgesetz 1957, das Heeresversorgungsgesetz, das Opferfürsorgegesetz, das Verbrechensopfergesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Notarversicherungsgesetz 1972, das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Bewertungsgesetz 1955, das Gebührengesetz 1957, das Grunderwerbsteuergesetz 1987, die Bundesabgabenordnung, das Alkoholsteuergesetz, das Allgemeine Verwaltungsverfahrensgesetz 1991, das Verwaltungsstrafgesetz 1991, das Datenschutzgesetz 2000, das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz, das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz, die Reisegebührenvorschrift, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Land- und Forstarbeiter-Dienstrechtsgesetz, das Pensionsgesetz 1965, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Bezügegesetz, das Wachebediensteten-Hilfeleistungsgesetz, das Auslandszulagen- und -hilfeleistungsgesetz, das Bundestheaterpensionsgesetz, das Personenstandsgesetz, das Namensänderungsgesetz, das Passgesetz 1992, das Meldegesetz 1991, das Asylgesetz 2005, das Fremdenpolizeigesetz 2005, das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz, das Staatsbürgerschaftsgesetz 1985, das Ärztegesetz 1998, das Gehaltskassengesetz 2002, das Apothekengesetz, die Gewerbeordnung 1994, das Bilanzbuchhaltungsgesetz, das Wirtschaftstreuhandberufsgesetz, das Ziviltechnikergesetz 1993, das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz, das Heeresdisziplinargesetz 2002, das Heeresgebührengesetz 2001, das Studienförderungsgesetz 1992, das Schülerbeihilfengesetz 1983, das Unterrichtspraktikumsgesetz, das Patentgesetz 1970, das Patentanwaltsgesetz, das Entwicklungshelfergesetz, das Bundesgesetz über Aufgaben und Organisation des auswärtigen Dienstes – Statut und das Bundesgesetz über die Einräumung von Privilegien und Immunitäten an internationale Organisationen geändert werden (485 d.B.) BR 780 80–81

 

Bundesgesetz, mit dem das Ziviltechnikerkammergesetz 1993, BGBl. I Nr. 157/1994 geändert wird (559 d.B.) BR 780 81

 

Bundesgesetz, mit dem zur Einführung des Kinderbeistands das Außerstreitgesetz, die Zivilprozessordnung, das Gerichtsgebührengesetz und das Justizbetreuungsagentur-Gesetz geändert werden (Kinderbeistand-Gesetz) (486 d.B.) BR 780 101

 

Bundesgesetz, mit dem das Unternehmensgesetzbuch geändert wird (Rechnungslegungsrechts-Änderungsgesetz 2010 – RÄG 2010) (484 d.B.) BR 780 105

 

Bundesgesetz, mit dem die Rechtsanwaltsordnung, die Notariatsordnung, das Ausbildungs- und Berufsprüfungs-Anrechnungsgesetz, das Berufsrechts-Änderungsgesetz 2008, das Disziplinarstatut für Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsanwärter, das Gerichtskommissärsgesetz, das Gerichtsorganisationsgesetz, das Notariatstarifgesetz und das Rechtsanwaltstarifgesetz geändert werden (Berufsrechts-Änderungsgesetz 2010 – BRÄG 2010) (483 d.B.) BR 780 106–107

 

Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch, das Strafvollzugsgesetz, die Strafprozessordnung, das Jugendgerichtsgesetz 1988 und das Strafregistergesetz geändert werden (487 d.B.) BR 780 107

 

Bundesgesetz, mit dem das Urheberrechtsgesetz und Artikel III der Urheberrechtsgesetz-Novelle 2005 geändert werden (Urheberrechtsgesetz-Novelle 2009 - UrhG-Nov 2009) (869/A) BR 780 109

 

Bundesgesetz, mit dem das Verwertungsgesellschaftengesetz 2006 und das Übernahmegesetz geändert werden (482 d.B.) BR 780 110

 

Bundesgesetz, mit dem das Finanzausgleichsgesetz 2008 und das Bundesfinanzgesetz 2010 geändert werden (600 d.B.) BR 782 34

 

Protokoll zwischen der Republik Österreich und Irland und Zusatzprotokoll zur Abänderung des am 24. Mai 1966 in Wien unterzeichneten Abkommens zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen in der Fassung des am 19. Juni 1987 in Dublin unterzeichneten Protokolls (584 d.B.) BR 783 75

 

Protokoll zur Abänderung des Abkommens zwischen der Republik Österreich und dem Königreich Schweden zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen (585 d.B.) BR 783 75

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen 1987, das Landarbeitsgesetz 1984, das Arbeitsruhegesetz, das Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz, das Arbeitsinspektionsgesetz 1993 und das Arbeitszeitgesetz geändert werden (880 d.B.) BR 789 49

 

Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsverfassungsgesetz, das Post-Betriebsverfassungsgesetz und das Landarbeitsgesetz 1984 geändert werden (901 d.B.) BR 790 76

 

Frauenbericht 2010 (Bericht betreffend die Situation von Frauen in Österreich im Zeitraum von 1998 bis 2008) (III-412-BR/2010 d.B.) BR 794 104

 

Internationale Arbeitsorganisation (IAO); Übereinkommen (Nr. 187) über den Förderungsrahmen für den Arbeitsschutz; Empfehlung (Nr. 197) über den Förderungsrahmen für den Arbeitsschutz (1069 d.B.) BR 795 108

 

Jahresvorschau des BMASK (Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz) 2011 an Nationalrat und Bundesrat auf der Grundlage des Legislativ- und Arbeitsprogramms der Europäischen Kommission für 2011 sowie des Achtzehnmonatsprogramms des spanischen, belgischen und ungarischen Ratsvorsitzes (III-434-BR/2011 d.B.) BR 795 128

 

Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik Moldau über soziale Sicherheit (1408 d.B.) BR 801 93

 

Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Allgemeine Pensionsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Sozialversicherungs-Ergänzungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Arbeitsmarktservicegesetz und das Bauarbeiter-Schlechtwetterentschädigungsgesetz 1957 geändert werden (Sozialrechts-Änderungsgesetz 2011 – SRÄG 2011) (1512 d.B.) BR 803 62

 

Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988 geändert wird (1555 d.B.) BR 803 62–63

 

Bundesgesetz, mit dem das Urlaubsgesetz und das Landarbeitsgesetz 1984 geändert werden (1811/A) BR 805 119

 

Jahresbericht 2012 gemäß Art. 23f Abs. 2 B-VG des Bundesministers für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz auf der Grundlage des Legislativ- und Arbeitsprogramms der Europäischen Kommission für 2012 sowie des Achtzehnmonatsprogramms des polnischen, dänischen und zypriotischen Ratsvorsitzes (III-459-BR/2012 d.B.) (III-459-BR/2012 d.B.) BR 805 122

 

Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik Serbien über soziale Sicherheit (1682 d.B.) BR 812 95

 

Erklärung der Republik Österreich über die teilweise Suspendierung des Abkommens zwischen der Republik Österreich und der Bundesrepublik Jugoslawien über soziale Sicherheit im Verhältnis zwischen der Republik Österreich und der Republik Kosovo (1737 d.B.) BR 812 95

 

Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern, mit der die Vereinbarung über die gemeinsame Förderung der 24-Stunden-Betreuung geändert wird (1652 d.B.) BR 812 97

 

Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz geändert wird (1951/A) BR 812 110

 

Bundesgesetz über das Inverkehrbringen von Gasölen für nicht auf See befindliche Binnenschiffe und Sportboote sowie für mobile Maschinen und Geräte (1993 d.B.) BR 817 165

 

Bericht des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft gemäß § 44 UVP-G 2000 über die Vollziehung der Umweltverträglichkeitsprüfung in Österreich (5. UVP-Bericht)  (III-466-BR/2012 d.B.) BR 817 165

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz , das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz und das Bauern-Sozialversicherungsgesetz geändert werden (366/A) und Bundesgesetz, mit dem das Pensionsgesetz 1965 und das Bundesbahn-Pensionsgesetz geändert werden (401/A) BR 767 37

 

Bundesgesetz, mit dem das Kinderbetreuungsgeldgesetz geändert wird (386/A) BR 767 97

 

Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Künstler-Sozialversicherungsfondsgesetz und das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz geändert werden (KünstlerInnensozialversicherungs-Strukturgesetz – KSV-SG) (876 d.B.) BR 789 52–53

 

Bundesgesetz, mit dem ein Pflanzenschutzmittelgesetz 2011 und ein Pflanzenschutzgesetz 2011 erlassen werden (Agrarrechtsänderungsgesetz 2010) (896 d.B.) BR 793 71–72

 

Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Landarbeitsgesetz 1984, das Arbeitskräfteüberlassungsgesetz und das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz geändert werden (Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz - LSDB-G) (1076 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Ausländerbeschäftigungsgesetz und das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977 geändert werden (1077 d.B.) BR 795 95–96

 

Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz und das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz geändert werden (1502/A) BR 796 165

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Zusammenarbeit von Behörden im Verbraucherschutz (Verbraucherbehörden-Kooperationsgesetz - VBKG) geändert wird (1760/A) BR 803 54–55

 

Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz und das Landarbeitsgesetz 1984 geändert werden (1467 d.B.) BR 803 56

 

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz zur Förderung von freiwilligem Engagement (Freiwilligengesetz – FreiwG) erlassen wird sowie das Familienlastenausgleichsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz und das Gebührengesetz geändert werden (1634 d.B.) BR 805 111

 

Bundesgesetz über das Arzneibuch (Arzneibuchgesetz 2012 - ABG 2012) (1678 d.B.) BR 808 97

 

Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Pensionsgesetz 1965, das Bundestheaterpensionsgesetz und das Bundesbahn-Pensionsgesetz geändert werden (1987/A) BR 812 108–109

 

Bundesgesetz, mit dem das Bezirksgerichts-Organisationsgesetz für Wien, das Bundesgesetz BGBl. Nr. 91/1993 und das Staatsanwaltschaftsgesetz geändert werden (Gerichtsorganisationsnovelle Wien-Niederösterreich) (1805 d.B.) BR 812 142–143

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

Ersatz von Verteidigungskosten bei Freisprüchen (2892/J-BR/2012 31.05.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl (2681/AB-BR/2012 31.07.2012)

 

Mündliche Anfragen betreffend

 

finanzielle Leistungsfähigkeit der Krankenkassen (1672/M-BR/2009) BR 770 15–16

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, dipl. BR 770 15–16

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Bundesräte

 

Stefan Schennach betreffend Adoptionsrecht für Alleinerzieher/innen (1649/M-BR/2009) BR 767 18

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Claudia Bandion-Ortner

 

Stefan Schennach betreffend Waffengattung Artillerie (1706/M-BR/2009) BR 777 27

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos

 

Mag. Bettina Rausch betreffend Organisationsänderung im Unterrichtsministerium zuungunsten einer Frau (1715/M-BR/2009) BR 780 26

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek

 

Cornelia Michalke betreffend Benachteiligung heimischer Betriebe infolge der in der Schweiz wirksam gewordenen Regelungen hinsichtlich grenzüberschreitender Handwerksdienstleistungen (1732/M-BR/2010) BR 782 17–18

Beantwortet von Staatssekretärin Christine Marek (in Vertretung von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner)

 

Dr. Jennifer Kickert betreffend Wegfall der Verwaltungsstrafen für Arbeitnehmer/innen und Betriebsräte/innen bei Verstößen gegen die Verschwiegenheitspflicht im Gleichbehandlungsgesetz (1760/M-BR/2010) BR 791 22–23

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek

 

Elisabeth Greiderer betreffend Neuordnung des Obsorgerechtes (1764/M-BR/2011) BR 793 39–40

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Claudia Bandion-Ortner

 

Mag. Bettina Rausch betreffend Erhöhung des Pensionsantrittsalters bis 2020 (1793/M-BR/2011) BR 803 34

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer

 

Martina Diesner-Wais betreffend Maßnahmen zur Dämpfung der Kostensteigerungen im Gesundheitsbereich (1800/M-BR/2012) BR 805 16

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé