HAIDER Roman, Mag.

 

Partei: Freiheitliche Partei Österreichs

 

Wahlkreis 4 (Oberösterreich)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 9

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Außenpolitischer Ausschuss (Ersatzmitglied) am 10.12.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Ersatzmitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Mitglied am 03.07.2013

 

Unterausschuss des Budgetausschusses zur Vorbehandlung folgender Verhandlungsgegenstände:

Bundesfinanzgesetz 2009 samt Anlagen  (111 d.B.)

Bundesfinanzgesetz 2010 samt Anlagen  (112 d.B.)

 (Mitglied) am 06.05.2009

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Mitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 28.10.2013

 

Budgetausschuss (Mitglied) am 10.12.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Mitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Mitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Mitglied am 25.04.2013

 

Ständiger Unterausschuss des Budgetausschusses (Mitglied) am 10.12.2008

 

Ausscheiden am 09.03.2010

 

Mitglied am 10.03.2010

 

Ständiger Unterausschuss in ESM-Angelegenheiten (Ersatzmitglied) am 02.10.2012

 

Finanzausschuss (Ersatzmitglied) am 28.10.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Ersatzmitglied am 30.01.2010

 

Mitglied am 20.10.2011

 

Ausscheiden am 29.01.2013

 

Mitglied am 30.01.2013

 

Ausschuss für innere Angelegenheiten (Mitglied) am 30.01.2013

 

Rechnungshofausschuss (Mitglied) am 25.11.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Mitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 29.01.2013

 

Mitglied am 30.01.2013

 

Ständiger Unterausschuss des Rechnungshofausschusses (Mitglied) am 13.11.2009

 

Ausscheiden am 10.02.2010

 

Mitglied am 11.02.2010

 

Tourismusausschuss (Mitglied) am 10.12.2008

 

Zum Obmannstellvertreter gewählt in der Ausschusssitzung am 10.12.2008 (Innehabung der Funktion bis 29.01.2010)

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Mitglied am 30.01.2010

 

Zum Obfraustellvertreter gewählt in der Ausschusssitzung am 24.02.2010 (Innehabung der Funktion bis 08.12.2010)

 

Zum Obmann gewählt in der Ausschusssitzung am 22.12.2010 (Innehabung der Funktion bis 20.03.2013)

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Mitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Mitglied am 25.04.2013

 

Zum Obmann wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 26.04.2013

 

Verkehrsausschuss (Ersatzmitglied) am 10.12.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Ersatzmitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Volksanwaltschaftsausschuss (Ersatzmitglied) am 10.12.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Ersatzmitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Ausschuss für Wirtschaft und Industrie (Ersatzmitglied) am 10.12.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Ersatzmitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie betreffend die Aufrechterhaltung der (Verkehrs-) Infrastruktur in Österreich und die Krise der staatsnahen Unternehmen vor dem Hintergrund eines untauglichen Regierungsprogramms für die XXIV. Gesetzgebungsperiode (228/J) 4 91–92

 

Erklärung des Bundeskanzlers Werner Faymann anläßlich des Amtsantrittes der am 2.12.2008 ernannten Bundesregierung (1/RGER) 6 238

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Telekommunikationsgesetz ( Telekommunikationsgesetz 2003 - TKG 2003, BGBl. I Nr. 70/2003, zuletzt geändert durch Bundesgesetz BGBl I Nr. 133/2005), geändert wird (13/A) 10 279–280

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Birgit Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz über die Höhe des existenzsichernden Mindestlohnes (Mindestlohngesetz) (34/A) 11 209

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (34 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schiffahrtsgesetz geändert wird (73 d.B.) 14 279

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (54 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988 geändert wird - Steuerreformgesetz 2009 (StRefG 2009) (124 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 5/A(E) der Abgeordneten Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Absetzbarkeit von Spenden (125 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 20/A der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Einkommenssteuergesetz 1988 geändert wird (126 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 76/A der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Einkommensgesetz 1988 geändert wird
 (127 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 203/A(E) der Abgeordneten Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend steuerliche Entlastung verbrauchsarmer PKW (128 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 282/A(E) der Abgeordneten Lutz Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Konjunkturpaket-Familie (129 d.B.) 16 102–103

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 400/A(E) der Abgeordneten Gerald Grosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung einer bundesweiten Skihelmpflicht bis zum 14. Lebensjahr (145 d.B.) 17 157

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2009/1; Band 2 - WIEDERVORLAGE (III-17 der Beilagen) (164 d.B.) 19 228–229

 

Erste Lesung: Bundesfinanzgesetz 2009 samt Anlagen  (111 d.B.) und Erste Lesung: Bundesfinanzgesetz 2010 samt Anlagen  (112 d.B.) 20 191–192

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (113 d.B. und Zu 113 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das KommAustria-Gesetz, das Presseförderungsgesetz 2004, das Volksgruppengesetz, das Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch, das Außerstreitgesetz, die Exekutionsordnung, das Gebührenanspruchsgesetz, das Gerichtliche Einbringungsgesetz 1962, das Gerichtsgebührengesetz, das Allgemeine Grundbuchsgesetz 1955, das Grundbuchsumstellungsgesetz, die Jurisdiktionsnorm, das Sachwalterrechts-Änderungsgesetz 2006, das Urkundenhinterlegungsgesetz, die Zivilprozessordnung, das Strafgesetzbuch, die Strafprozessordnung 1975, das Jugendgerichtsgesetz 1988, das Staatsanwaltschaftsgesetz, das Bewährungshilfegesetz, das Strafvollzugsgesetz, das Rechtspraktikantengesetz, das Bundeshaushaltsgesetz, das Bundesgesetz, über die Refinanzierung von Tätigkeiten der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mit beschränkter Haftung, das Finanzmarktstabilitätsgesetz, das Poststrukturgesetz, das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Stiftungseingangssteuergesetz, die Bundesabgabenordnung, das Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz, das Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz 1955, das Gebührengesetz 1957, das Grunderwerbsteuergesetz 1987, das Kapitalverkehrsteuergesetz 1934, das Versicherungssteuergesetz 1953, das Normverbrauchsabgabegesetz, das Zollrechts-Durchführungsgesetz 1994, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967, das Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetz, das Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bundes-Seniorengesetz, das Altlastensanierungsgesetz, das Umweltförderungsgesetz, das KMU-Förderungsgesetz, das Postgesetz 1997, das Forschungs- und Technologieförderungsgesetz, das Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft mbH-Errichtungsgesetz, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Luftfahrtsicherheitsgesetz, das Bundesmuseen-Gesetz 2002, das Bundestheaterorganisationsgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Landesvertragslehrergesetz 1996, das Prüfungstaxengesetz - Schulen/Pädagogische Hochschulen, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das land- und forstwirtschaftliche Landesvertragslehrergesetz 1996, das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948 und das Bundeslehrer-Lehrverpflichtungsgesetz geändert sowie ein Bundesgesetz zur Teilnahme an internationaler Zahlungsbilanzstabilisierung (Zahlungsbilanzstabilisierungsgesetz - ZaBiStaG), ein Bundesgesetz über die Einrichtung und den Betrieb eines Unternehmensserviceportals (Unternehmensserviceportalgesetz - USPG), ein Bundesgesetz über einen Kassenstrukturfonds für die Gebietskrankenkassen (Krankenkassen-Strukturfondsgesetz), ein Bundesgesetz betreffend den Verzicht auf Bundesforderungen gegenüber Gebietskrankenkassen und ein Bundesgesetz, mit dem die Begründung weiterer Vorbelastungen durch die Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie genehmigt wird, erlassen werden (Budgetbegleitgesetz 2009) (198 d.B.), Bericht und Antrag des Budgetausschusses über den Entwurf eines Bundesverfassungsgesetzes, mit dem das Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre geändert wird, und ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesbezügegesetz geändert wird (202 d.B.), Bericht und Antrag des Budgetausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Entschädigungsfondsgesetz geändert wird (203 d.B.) und Bericht und Antrag des Budgetausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Paßgesetz 1992 und das Konsulargebührengesetz 1992 geändert werden (204 d.B.) 21 130–132

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (110 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2009 bis 2012 und das Bundesfinanzrahmengesetz 2010 bis 2013 erlassen werden (199 d.B.), Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (111 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2009 (Bundesfinanzgesetz 2009 - BFG 2009) samt Anlagen (200 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (112 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2010 (Bundesfinanzgesetz 2010 - BFG 2010) samt Anlagen (201 d.B.) 23 87–88

 

Wirtschaft, Familie und Jugend (UG 40, 33 und 25) 23 465–466

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (207 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Erbringung von Zahlungsdiensten (Zahlungsdienstegesetz - ZaDiG) erlassen und das Bankwesengesetz, das Fern-Finanzdienstleistungs-Gesetz, das Konsumentenschutzgesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Versicherungsaufsichtsgesetz und das Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 geändert werden sowie das Überweisungsgesetz aufgehoben wird (213 d.B.) 26 117–118

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 656/A(E) der Abgeordneten Maximilian Linder, Heidrun Silhavy, Franz Hörl, Mag. Roman Haider, Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Evaluierung der Tourismusförderungen sowie Prüfung der Erhöhung der Mitgliedsbeiträge der Österreich Werbung (226 d.B.) 27 96–97

 

Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 680/A der Abgeordneten Dkfm. Dr. Günter Stummvoll, Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988 und das Gebührengesetz 1957 geändert werden (286 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 682/A der Abgeordneten Dkfm. Dr. Günter Stummvoll, Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bewertungsgesetz 1955 geändert wird - Bewertungsgesetznovelle 2009 (287 d.B.) 29 152–153

 

Bericht des Rechnungshofausschusses über den Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2008/11, (III-2 d.B.) (333 d.B.) und Bericht des Rechnungshofausschusses über den Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2009/1; Band 4 - WIEDERVORLAGE (III-19 d.B.) (334 d.B.) 37 247–248

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht (III-24 d.B.) des Rechnungshofes, Reihe Bund 2009/2 (384 d.B.) 40 243–244

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Bericht des Bundesministers für Wirtschaft, Familie und Jugend über die Lage der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Österreich 2008 (III-95 der Beilagen) (368 d.B.) 41 117–118

 

Bericht des Budgetausschusses über den Bundesrechnungsabschluss (III-87 d.B.) für das Jahr 2008 (428 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (394 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzgesetz 2009, das Bundesfinanzgesetz 2010 sowie das Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2009 bis 2012 und das Bundesfinanzrahmengesetz 2010 bis 2013 erlassen werden, geändert werden (429 d.B.) 46 168–169

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 897/A(E) der Abgeordneten Maximilian Linder, Gabriel Obernosterer, Heidrun Silhavy, Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Attraktivierung und Forcierung von Schulskikursen und Wintersportwochen in den Schulen (546 d.B.) 49 289

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (477 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Aufbau und die Zuständigkeitsregelung der Abgabenverwaltung des Bundes erlassen wird (Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz 2010 – AVOG 2010), sowie das Einkommensteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Gebührengesetz 1957, das Kapitalverkehrsteuergesetz 1934, das Versicherungssteuergesetz 1953, das Feuerschutzsteuergesetz 1952, das Kraftfahrzeugsteuergesetz 1992, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967, die Bundesabgabenordnung, das Finanzstrafgesetz, das Rundfunkgebührengesetz, das Entschädigungsgesetz CSSR und das EG-Vollstreckungsamtshilfegesetz geändert werden – Bundesgesetz über die Neuordnung der Zuständigkeitsregelungen in Abgabensachen (499 d.B.) 51 189–190

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (481 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Buchhaltungsagenturgesetz geändert wird (500 d.B.) 51 194

 

Anfragebeantwortung betreffend Beratungs-Honorarzahlungen beim Verkauf der Bundeswohnbaugesellschaften (3168/AB) 53 252–253

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes Reihe Bund 2009/9 (III-84 d.B.) (517 d.B.) 53 334–335

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes über das Ergebnis seiner Erhebung der durchschnittlichen Einkommen sowie der zusätzlichen Leistungen für Pensionen bei Unternehmungen und Einrichtungen im Bereich der öffentlichen Wirtschaft des Bundes in den Jahren 2007 und 2008 (III-100 d.B.) (605 d.B.) 55 125–126

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 908/A(E) der Abgeordneten Heidrun Silhavy, Franz Hörl, Mag. Roman Haider, Maximilian Linder, Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Optimierung der Zusammenarbeit zwischen der Österreichischen Freizeit- und Tourismuswirtschaft und den Österreichischen Bundesbahnen, mit besonderem Fokus auf Radtourismus und Gästeanreise (629 d.B.) 57 266–267

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung eines generellen Rauchverbotes in den Räumen der Gastronomie (1063/A(E)) 59 153–154

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (584 d.B.): Protokoll zwischen der Republik Österreich und Irland und Zusatzprotokoll zur Abänderung des am 24. Mai 1966 in Wien unterzeichneten Abkommens zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen in der Fassung des am 19. Juni 1987 in Dublin unterzeichneten Protokolls (619 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (585 d.B.): Protokoll zur Abänderung des Abkommens zwischen der Republik Österreich und dem Königreich Schweden zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen (620 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (603 d.B.): Bundesgesetz über die Beteiligung Österreichs an der 5. allgemeinen Kapitalerhöhung der Asiatischen Entwicklungsbank (AsEB-5) (621 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 994/A(E) der Abgeordneten Lutz Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Möglichkeit des Ausschlusses aus der Währungsunion (622 d.B.) 59 202–203

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Finanzen betreffend schwarze Steuerwolken über Österreich - "Pröllnocchio 2.0" (Steuerpolitik der Bundesregierung) (5077/J) 60 191–192

 

Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 891/A(E) der Abgeordneten Mag. Johann Maier, Gabriele Tamandl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Evaluierung der Reisebüro-Sicherungsverordnung (RSV - BGBl II Nr. 316/1999) (666 d.B.) 62 105

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verlängerung der Übergangsfristen zur Öffnung des österreichischen Arbeitsmarktes für neue EU-Mitgliedstaaten (1097/A(E)) 62 161–162

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (660 d.B.): Bundesfinanzrahmengesetz 2011 bis 2014 - BFRG 2011-2014 (689 d.B.) 66 193–194

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 992/A(E) der Abgeordneten Bernhard Themessl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tabakgesetz - Verlängerung der Übergangsfrist (709 d.B.) 67 246

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (658 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Glücksspielgesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Gebührengesetz 1957, das Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz 2010, das Finanzstrafgesetz und das Finanzausgleichsgesetz 2008 geändert werden - Glücksspielgesetz-Novelle 2008 (GSpG-Novelle 2008) (783 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (657 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Glücksspielgesetz und das Finanzausgleichsgesetz 2008 geändert werden - Glücksspielgesetz-Novelle 2010 (GSpG-Novelle 2010) (784 d.B.) 69 219–220

 

Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 1196/A der Abgeordneten Dkfm. Dr. Günter Stummvoll, Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über das Wirksamwerden der Verordnung (EG) Nr. 1060/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. September 2009 über Ratingagenturen (ABl. Nr. L 302 vom 17.11.2009, S. 1) (Ratingagenturenvollzugsgesetz – RAVG) erlassen wird sowie das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz geändert wird (806 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 1195/A der Abgeordneten Dkfm. Dr. Günter Stummvoll, Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz über die Haftungsübernahme für die Ausstellung "Michelangelo. Zeichnungen eines Genies" (807 d.B.) 72 192–193

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (752 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzgesetz 2010 geändert wird (798 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (775 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzierungsgesetz, das Bundeshaushaltsgesetz und das Bundeshaushaltsgesetz 2013 geändert werden (799 d.B.) 72 196–197

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 1157/A(E) der Abgeordneten Heidrun Silhavy, Franz Hörl, Mag. Roman Haider, Dr. Gabriela Moser, Stefan Markowitz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entzerrung der europäischen Ferienordnung unter Berücksichtigung pädagogischer Erfordernisse (797 d.B.) 74 240

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes Reihe Bund 2009/13 (III-97 d.B.) (845 d.B.) 77 269–270

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (869 d.B.): Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika über die Aufteilung entzogener Erträge aus Straftaten (913 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (870 d.B.): Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Sonderverwaltungsregion Hongkong der Volksrepublik China zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und zur Verhinderung der Steuerumgehung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen samt Protokoll (914 d.B.) 80 148

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 1236/A(E) der Abgeordneten Stefan Markowitz, Heidrun Silhavy, Gabriel Obernosterer, Mag. Roman Haider, Mag. Birgit Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Attraktivierung von (Lehr-)berufen im Tourismus (935 d.B.) 80 206–207

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2009/6 (III-64 der Beilagen) (973 d.B.) 83 234–235

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2009/12 (III-96 der Beilagen) (974 d.B.) 83 244–245

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (874 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Finanzstrafgesetz und das Bankwesengesetz geändert werden (Finanzstrafgesetz-Novelle 2010 - FinStrG-Novelle 2010) (945 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (875 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, die Bundesabgabenordnung, das Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz 2010 und das EU-Polizeikooperationsgesetz geändert werden (Betrugsbekämpfungsgesetz 2010 - BBKG 2010) (946 d.B.) 85 194–195

 

Erste Lesung: Bundesfinanzgesetz 2011 - BFG 2011 samt Anlagen  (980 d.B.) 88 144–145

 

Familie (UG 25), Wirtschaft (Forschung, UG 33), Wirtschaft (Infrastruktur UG 40) 91 382–383

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 1354/A(E) der Abgeordneten Heidrun Silhavy, Franz Hörl, Dr. Gabriela Moser, Mag. Roman Haider, Stefan Markowitz, Kolleginnen und Kollegen betreffend europaweite Harmonisierung der Hotelsterne - Klassifizierungssysteme (1058 d.B.) 93 285

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend Genug gezahlt für Pleitestaaten - von der "Europhorie zur Eurosklerose" (8097/J) 99 184–185

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2010/5 (III-125 d.B.) (1133 d.B.) und Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2010/13 (III-191 d.B.) (1134 d.B.) 102 230

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend die Errichtung einer europäischen Transferunion (im Zusammenhang mit der Schaffung eines Europäischen Stabilitätsmechanismus ("Euro-Rettungsschirm") (8504/J) 105 171–173

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Bericht (III-238 d.B.) des Bundesministers für Wirtschaft, Familie und Jugend über die Lage der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Österreich 2010 (1215 d.B.) 109 130–131

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 1578/A(E) der Abgeordneten Franz Hörl, Heidrun Silhavy, Mag. Roman Haider, Dr. Gabriela Moser, Stefan Markowitz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die touristische Bedeutung der alpinen Infrastruktur (1216 d.B.) 109 160–161

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1254 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über Investmentfonds (Investmentfondsgesetz 2011 - InvFG 2011) erlassen sowie das Bankwesengesetz, das Wertpapieraufsichtsgesetz 2007, das Immobilien-Investmentfondsgesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Pensionskassengesetz, das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz, das Versicherungsaufsichtsgesetz, das Einkommensteuergesetz 1988, das EU-Quellensteuergesetz, das Konsumentenschutzgesetz und das Finanzsicherheiten-Gesetz geändert werden (1326 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1201 d.B.): Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung des Staates Katar zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und zur Verhinderung der Steuerumgehung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen samt Protokoll (1329 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1228 d.B.): Änderung der Anhänge I und II des Übereinkommens betreffend die Prüfung und Bezeichnung von Edelmetallgegenständen (1330 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (1214 d.B.): Bundesgesetz betreffend die Veräußerung von unbeweglichem Bundesvermögen (1310 d.B.) 114 129–131

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1331 d.B.): Protokoll und Zusatzprotokoll zwischen der Republik Österreich und der Französischen Republik zur Abänderung des zwischen der Republik Österreich und der Französischen Republik am 26. März 1993 in Wien unterzeichneten Abkommens zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und zur Verhinderung der Steuerumgehung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen (1401 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1332 d.B.): Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Republik Kosovo über die Förderung und den Schutz von Investitionen (1402 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1333 d.B.): Abkommen über die Förderung und den gegenseitigen Schutz von Investitionen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Republik Kasachstan (1403 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1334 d.B.): Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik Tadschikistan über die Förderung und den Schutz von Investitionen (1404 d.B.) 118 222–223

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1395 d.B.): Protokoll zwischen der Republik Österreich und der Republik Südafrika und Zusatzprotokoll zur Abänderung des am 4. März 1996 unterzeichneten Abkommens zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen (1453 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1411 d.B.): Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik Tadschikistan zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und zur Verhinderung der Steuerumgehung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen samt Protokoll (1454 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1382 d.B.): Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Republik Armenien über Zusammenarbeit und gegenseitige Amtshilfe in Zollsachen (1455 d.B.) 124 86–87

 

Wirtschaft (Forschung) (UG 33) 132 475–477

 

Wirtschaft (UG 40) 132 475–477

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht (III-257 d.B.) des Rechnungshofes über Reihe Bund 2011/6 (1566 d.B.) 135 281–282

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1502 d.B.): Bundesgesetz über österreichische Beiträge an internationale Finanzinstitutionen (IFI-Beitragsgesetz 2011) (1562 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1508 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bankwesengesetz, das Börsegesetz 1989, das E-Geldgesetz 2010, das Finalitätsgesetz, das Finanzkonglomerategesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Kapitalmarktgesetz, das Ratingagenturenvollzugsgesetz, das Versicherungsaufsichtsgesetz, das Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 und das Zahlungsdienstegesetz geändert werden (1563 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1469 d.B.): Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik Guatemala über die Förderung und den Schutz von Investitionen (1564 d.B.) 137 228

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 1757/A(E) der Abgeordneten Franz Hörl, Heidrun Silhavy, Mag. Roman Haider, Dr. Gabriela Moser, Stefan Markowitz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Weitere Maßnahmen zur Attraktivierung und Forcierung von Wintersportwochen in den Schulen und regionale Angebote für die Jugend" (1548 d.B.), Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 1755/A(E) der Abgeordneten Gabriel Obernosterer, Heidrun Silhavy, Mag. Roman Haider, Dr. Gabriela Moser, Stefan Markowitz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wettbewerbsfähigkeit der Österreichischen Tourismusbetriebe (1549 d.B.) und Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 1756/A(E) der Abgeordneten Stefan Markowitz, Heidrun Silhavy, Franz Hörl, Mag. Roman Haider, Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend notwendige Erleichterungen bei familieninternen Betriebsübergaben im Bereich der Hotellerie und Gastronomie (1550 d.B.) 137 280–281

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1568 d.B.): Protokoll zwischen der Republik Österreich und der Republik Slowenien und Zusatzprotokoll zur Abänderung des am 1. Oktober 1997 in Ljubljana unterzeichneten Abkommens zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen in der Fassung des am 26. September 2006 in Ljubljana unterzeichneten Protokolls (1668 d.B.) 144 245–247

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 1754/A(E) der Abgeordneten Mag. Roman Haider, Heidrun Silhavy, Franz Hörl, Dr. Gabriela Moser, Stefan Markowitz, Kolleginnen und Kollegen betreffend aktuelle Unterrichtsmaterialien in der Tourismusausbildung (1718 d.B.), Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 1883/A(E) der Abgeordneten Gabriel Obernosterer, Heidrun Silhavy, Mag. Roman Haider, Dr. Gabriela Moser, Stefan Markowitz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Online-Buchungsplattformen im Tourismus (1719 d.B.) und Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 1871/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Heidrun Silhavy, Franz Hörl, Mag. Roman Haider, Stefan Markowitz, Kolleginnen und Kollegen betreffend verstärkte Kooperation zwischen den "Austria Guides" und der Österreich Werbung (1720 d.B.) 148 230–231

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1738 d.B.): Zweites Protokoll zur Abänderung des am 9. Dezember 1976 in Wien unterzeichneten Abkommens zwischen der Republik Österreich und Kanada zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und zur Verhinderung der Steuerumgehung bei den Steuern vom Einkommen und vom Vermögen in der Fassung des am 15. Juni 1999 in Wien unterzeichneten Protokolls (1780 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1739 d.B.): Protokoll zwischen der Republik Österreich und der Tschechischen Republik zur Abänderung des am 8. Juni 2006 in Prag unterzeichneten Abkommens zwischen der Republik Österreich und der Tschechischen Republik zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und zur Verhinderung der Steuerumgehung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen samt Protokoll (1781 d.B.) 157 59–61

 

Bericht des Finanzausschusses über den Bericht der Bundesministerin für Finanzen über eine betreiberunabhängige Spielerkarte aufgrund der Entschließung des Nationalrates vom 16. Juni 2010, E 103-NR/XXIV. GP (III-308 d.B.) (1777 d.B.) 157 96

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1770 d.B.): Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Schweizerischen Eidgenossenschaft über die Zusammenarbeit in den Bereichen Steuern und Finanzmarkt samt Schlussakte einschließlich der dieser beigefügten Erklärungen (1884 d.B.) 167 116–118

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuern senken statt Geld an Banken verschenken! (2080/A(E)) 171 58–60

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1893 d.B.): Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland über die Nachnutzung der ehemaligen österreichisch-deutschen gemeinschaftlichen Grenzzollämter (1925 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1894 d.B.): Vertrag zwischen der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland über die Zusammenarbeit bei der Bekämpfung grenzüberschreitender Schwarzarbeit und illegaler grenzüberschreitender Leiharbeit (1926 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1882 d.B.): Protokoll zwischen der Republik Österreich und Georgien und Zusatzprotokoll zur Abänderung des am 11. April 2005 in Wien unterzeichneten Abkommens zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen (1927 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1890 d.B.): Zweites Protokoll zur Abänderung des Protokolls zum am 25. Mai 2010 in Hongkong unterzeichneten Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Sonderverwaltungsregion Hongkong der Volksrepublik China zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und zur Verhinderung der Steuerumgehung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen (1928 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1896 d.B.): Protokoll zur Abänderung des am 30. Januar 1974 in Wien unterzeichneten Abkommens zwischen der Republik Österreich und der Schweizerischen Eidgenossenschaft zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen (1929 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1897 d.B.): Protokoll zwischen der Republik Österreich und der Republik Zypern und Zusatzprotokoll zur Abänderung des am 20. März 1990 in Wien unterzeichneten Abkommens zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen (1930 d.B.) 173 104

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Bericht (III-326 d.B.) des Bundesministers für Wirtschaft, Familie und Jugend über die Lage der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Österreich 2011 (1915 d.B.) 173 198

 

Wirtschaft, Familie und Jugend (UG 25, 33, 40) 181 546–547

 

Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 2096/A der Abgeordneten Dkfm. Dr. Günter Stummvoll, Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem der Artikel 34 des Budgetbegleitgesetzes 2001 betreffend die steuerlichen Sonderregelungen für die Ausgliederung von Aufgaben der "Körperschaften öffentlichen Rechts" geändert wird (2098 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 2114/A(E) der Abgeordneten Dkfm. Dr. Günter Stummvoll, Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Grundzüge der Förderungskriterien und Berechnung der Förderung des Strukturänderungsfonds (2099 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1916 d.B.): Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung Jerseys über den Informationsaustausch in Steuersachen (2100 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1934 d.B.): Protokoll zwischen der Republik Österreich und Rumänien und Zusatzprotokoll zur Abänderung des am 30. März 2005 in Bukarest unterzeichneten Abkommens zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und zur Verhinderung der Steuerumgehung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen samt Protokoll (2101 d.B.) 184 251

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Finanzen betreffend "Mordversuch am Sparefroh" - sind die österreichischen Sparguthaben noch sicher? (14262/J) 193 187–188

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (2134 d.B.): Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik Chile zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und der Verhinderung der Steuerumgehung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen samt Protokoll (2238 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (2136 d.B.): Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik San Marino zur Abänderung des Zusatzprotokolls zum am 18. September 2009 unterzeichneten Protokoll zur Abänderung des Abkommens zwischen der Republik Österreich und der Republik San Marino auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen samt Protokoll (2239 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (2152 d.B.): Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Republik Kosovo über Zusammenarbeit und gegenseitige Amtshilfe in Zollsachen samt Anhang (2240 d.B.) 193 253

 

Bericht des Ständigen Unterausschusses in ESM-Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (2265 d.B.): Antrag der Bundesregierung auf Ermächtigung der österreichischen Vertreterin oder des österreichischen Vertreters im Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) gemäß Art. 50b Z 1 B-VG (2272 d.B.) 198 84–85

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuern runter - deutliche Reduktion statt kalter Progression (2257/A(E)) 199 155–156

 

Erste Lesung: Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2013 bis 2016 um die Obergrenzen für das Jahr 2017 ergänzt wird und die Obergrenzen für das Jahr 2013 wegfallen (Bundesfinanzrahmengesetz 2014 bis 2017) (2251 d.B.) 199 194–195

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes Reihe Bund 2011/5 (III-235 d.B.) (2273 d.B.) 200 216–217

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (2251 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2013 bis 2016 um die Obergrenzen für das Jahr 2017 ergänzt wird und die Obergrenzen für das Jahr 2013 wegfallen (Bundesfinanzrahmengesetz 2014 bis 2017) (2320 d.B.) 204 55–56

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Rainer Widmann, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend Bankgeheimnis erhalten statt EUdSSR gestalten! (14873/J) 204 170–172

 

Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers gemäß § 19 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Nationalrates über "Entwicklungen und Maßnahmen betreffend die Hochwassersituation in Österreich"  (28/RGER) 206 86–87

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 2353/A(E) der Abgeordneten Gerhard Huber, Ing. Mag. Hubert Kuzdas, Franz Hörl, Mag. Roman Haider, Dr. Gabriela Moser, Stefan Markowitz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Unterstützung der durch die jüngsten Naturkatastrophen beeinträchtigten Tourismusbetriebe (2476 d.B.) und Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 2352/A(E) der Abgeordneten Ing. Mag. Hubert Kuzdas, Gabriel Obernosterer, Mag. Roman Haider, Dr. Gabriela Moser, Gerhard Huber, Stefan Markowitz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gesamtkonzept Tourismus im ländlichen Raum (2477 d.B.) 213 320

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (2438 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bankwesengesetz, das Bausparkassengesetz, das Börsegesetz 1989, das E-Geldgesetz 2010, das Finanzkonglomerategesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Finanzmarktstabilitätsgesetz, das Finanzsicherheiten-Gesetz, das Immobilien-Investmentfondsgesetz, das Investmentfondsgesetz 2011, das Kapitalmarktgesetz, das Nationalbankgesetz 1984, das Sparkassengesetz, das Stabilitätsabgabegesetz, das Wertpapieraufsichtsgesetz 2007, das Zahlungsdienstegesetz, das Pensionskassengesetz, das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz und das Versicherungsaufsichtsgesetz geändert werden (2514 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (2401 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz - AIFMG erlassen wird und das Bankwesengesetz, das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz, das Investmentfondsgesetz 2011, das Immobilien-Investmentfondsgesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Wertpapieraufsichtsgesetz 2007, das Kapitalmarktgesetz, das Einkommensteuergesetz 1988, das EU-Quellensteuergesetz und das Körperschaftsteuergesetz 1988 geändert werden und das Beteiligungsfondsgesetz aufgehoben wird (2516 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Bürgerinitiative (55/BI) betreffend allgemeine Freiheit der direkten Kreditgewährung (2517 d.B.) 216 115

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (2399 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988 und das Investmentfondsgesetz 2011 geändert werden (2515 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (2405 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Finanzstrafgesetz geändert wird (Finanzstrafgesetz-Novelle 2013 – FinStrG-Novelle 2013) (2518 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (2440 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Finanzausgleichsgesetz 2008 und das Katastrophenfondsgesetz 1996 geändert werden (2519 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (2409 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Buchhaltungsagenturgesetz geändert wird (2520 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (2437 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Besatzungsschädengesetz, das Entschädigungsgesetz ČSSR und das Verteilungsgesetz Bulgarien geändert werden (2521 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (2362 d.B.): Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Republik Singapur zur Abänderung des diplomatischen Notenwechsels, welcher zum am 15. September 2009 unterzeichneten Protokoll zugehörig ist, mit welchem das Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Republik Singapur zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und zur Verhinderung der Steuerumgehung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen abgeändert wurde (2522 d.B.) 216 118–119

 

Tatsächliche Berichtigung in der Verhandlung über:

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (54 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988 geändert wird - Steuerreformgesetz 2009 (StRefG 2009) (124 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 5/A(E) der Abgeordneten Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Absetzbarkeit von Spenden (125 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 20/A der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Einkommenssteuergesetz 1988 geändert wird (126 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 76/A der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Einkommensgesetz 1988 geändert wird
 (127 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 203/A(E) der Abgeordneten Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend steuerliche Entlastung verbrauchsarmer PKW (128 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 282/A(E) der Abgeordneten Lutz Weinzinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Konjunkturpaket-Familie (129 d.B.) 16 121

 

Selbständige Anträge betreffend

 

Masterplan Tourismus (497/A(E))

Nationalrat

Einbringung 14 20

Zuweisung an den Tourismusausschuss 15 5

Antrag des Abgeordneten Mag. Roman Haider auf Fristsetzung zur Berichterstattung 55 64

Ablehnung des Fristsetzungsantrages 55 275

 

Umsatzsteuersenkung für heimische Bergbahnen (498/A(E))

Nationalrat

Einbringung 14 20

Zuweisung an den Tourismusausschuss 15 5

 

eine Novelle der Reisebürosicherungsverordnung (622/A(E))

Nationalrat

Einbringung 23 20

Zuweisung an den Tourismusausschuss 24 13

 

Vergütung der Gebühren für Fluggesellschaften (1018/A(E))

Nationalrat

Einbringung 55 11

Zuweisung an den Tourismusausschuss 56 5

 

Bonifikation für Österreicher, die im Inland Urlaub machen (1019/A(E))

Nationalrat

Einbringung 55 11

Zuweisung an den Tourismusausschuss 56 5

 

ganzjährige Nutzungsmöglichkeit des Treppelweges (am Donauufer) für Radfahrer (durch Änderungen der Wasserstraßen-Verkehrsordnung) (1055/A(E))

Nationalrat

Einbringung 57 14

Zuweisung an den Tourismusausschuss 58 5

 

Anpassung der Einzelaufzeichnungsgrenze (von Umsätzen eines Betriebes) von 150.000,- auf 400.000,- (Euro) (1068/A(E))

Nationalrat

Einbringung 59 8

Zuweisung an den Finanzausschuss 60 75

 

Verkürzung der Abschreibungsdauer (für Investitionen) im Tourismus (1069/A(E))

Nationalrat

Einbringung 59 8

Zuweisung an den Finanzausschuss 60 75

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über das Verbrennen von Materialien außerhalb von Anlagen (Bundesluftreinhaltegesetz - BLRG) geändert wird (1319/A)

Nationalrat

Einbringung 81 10

Zuweisung an den Umweltausschuss 82 3

 

Abschaffung der kostenpflichtigen Bekanntmachung von Informationen aus der Ediktsdatei im Amtsblatt der "Wiener Zeitung" (1629/A(E))

Nationalrat

Einbringung 113 12

Zuweisung an den Finanzausschuss 114 24

 

aktuelle Unterrichtsmaterialien in der Tourismusausbildung (1754/A(E))

Nationalrat

Einbringung 132 16

Zuweisung an den Tourismusausschuss 133 8

Bericht 1718 d.B. (Johann Hell)

Verhandlung 148 228–248

Annahme der Entschließung (233/E) 148 248

 

automatische Inflationsanpassung für die Österreich Werbung (2143/A(E))

Nationalrat

Einbringung 181 16

Zuweisung an den Tourismusausschuss 182 8

 

den Zahlungsverkehr des Bundes (2154/A(E))

Nationalrat

Einbringung 184 17

Zuweisung an den Finanzausschuss 185 50

 

Doppelgleisigkeiten ÖW (Österreich Werbung) und der AWO (Außenwirtschaftsorganisation) (2313/A(E))

Nationalrat

Einbringung 204 10

Zuweisung an den Tourismusausschuss 205 3

 

Maßnahme für Arbeitskräfte im Tourismus (2314/A(E))

Nationalrat

Einbringung 204 10

Zuweisung an den Tourismusausschuss 205 3

 

Unselbständige Entschließungsanträge betreffend

 

Maßnahmen  zur besseren finanziellen Ausstattung der Universitäten sowie Verbesserung der Rahmenbedingungen der Lehrenden und Studierenden (16/UEA) 4 92, 92–94

Ablehnung des Entschließungsantrages 4 112

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Anerkennung der Beaufsichtigung pflegebedürftiger Kinder zum Schutz vor Selbstgefährdung als Pflegebedarf (Vorarlberger Pflegemodell) (250/UEA) 29 153, 154

Ablehnung des Entschließungsantrages 29 170

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Novellierung der Wasserstraßen-Verkehrsordnung hinsichtlich der ganzjährigen Nutzungsmöglichkeit des Treppelweges am Donauufer für den Radverkehr (396/UEA) 57 267, 267–268

Ablehnung des Entschließungsantrages 57 276

 

ganzjährige Nutzungsmöglichkeit des Treppelweges am Donauufer für Radfahrer/innen durch Novellierung der Wasserstraßen-Verkehrsordnung (456/UEA) 74 240, 241

Annahme der Entschließung (121/E) 74 246

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Streichung der Flugabgabe (771/UEA) 132 477, 477–478

Ablehnung des Entschließungsantrages 132 635–636

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Wiedereinführung der Energieabgabenrückvergütung für Tourismusbetriebe (772/UEA) 132 477, 478–479

Ablehnung des Entschließungsantrages 132 636

 

Aufforderung an die Bundesregierung zur Klageerhebung beim Europäischen Gerichtshof gegen die Europäische Zentralbank wegen Vertragsverletzung durch den Erwerb von Staatsanleihen am Sekundärmarkt (882/UEA) 171 59–60, 60–61

Ablehnung des Entschließungsantrages 171 63–64

 

den Zahlungsverkehr des Bundes (949/UEA) 181

Ablehnung des Entschließungsantrages 181

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Umsetzung steuerlicher Maßnahmen zur Förderung der Freiwilligenarbeit (1044/UEA) 206 86–87, 87–88

Ablehnung des Entschließungsantrages 206 101

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

"Steueroasen" (Kapitalabfluss aus Österreich) (595/J 14.01.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (610/AB 10.03.2009)

 

Wachstum der österreichischen Tourismuswirtschaft (817/J 28.01.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (773/AB 23.03.2009)

 

OeNB (Oesterreichische Nationalbank) -Dienstwagen (746/J 28.01.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (814/AB 27.03.2009)

 

Ablöse (zahlungen) für Ex-Manager der Constantia Privatbank (951/J 19.02.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (1031/AB 17.04.2009)

 

Zusammensetzung und Situation der "Primary Dealer Group" (Banken bzw. Wertpapierbroker)  (1130/J 02.03.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (1161/AB 30.04.2009)

 

den Verkauf von Grundstücken durch die ÖBF (Österreichischen Bundesforste)  (1492/J 25.03.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (1488/AB 25.05.2009)

 

"Steueroasen" (Kapitalabfluss aus Österreich) (1493/J 25.03.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (1519/AB 25.05.2009)

 

entstehende Kosten durch den Landesschulrat für Wien und Entlohnung der Bundeslehrer (1982/J 06.05.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (1730/AB 18.06.2009)

 

entstehende Kosten durch den Landesschulrat für Vorarlberg und Entlohnung der Bundeslehrer (1983/J 06.05.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (1731/AB 18.06.2009)

 

entstehende Kosten durch den Landesschulrat für Tirol und Entlohnung der Bundeslehrer (1984/J 06.05.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (1732/AB 18.06.2009)

 

entstehende Kosten durch den Landesschulrat für Steiermark und Entlohnung der Bundeslehrer (1985/J 06.05.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (1733/AB 18.06.2009)

 

entstehende Kosten durch den Landesschulrat für Kärnten und Entlohnung der Bundeslehrer (1986/J 06.05.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (1734/AB 18.06.2009)

 

entstehende Kosten durch den Landesschulrat für Oberösterreich und Entlohnung der Bundeslehrer (1987/J 06.05.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (1735/AB 18.06.2009)

 

entstehende Kosten durch den Landesschulrat für Burgenland und Entlohnung der Bundeslehrer (1988/J 06.05.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (1736/AB 18.06.2009)

 

entstehende Kosten durch den Landesschulrat für Salzburg und Entlohnung der Bundeslehrer (1989/J 06.05.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (1737/AB 18.06.2009)

 

entstehende Kosten durch den Landesschulrat für Niederösterreich und Entlohnung der Bundeslehrer (1990/J 06.05.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (1738/AB 18.06.2009)

 

Reisebürosicherungsverordnung (1981/J 06.05.2009)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (1956/AB 03.07.2009)

 

Schaffung eines Bundesministeriums für Kultur, Sport und Tourismus (2794/J 10.07.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (2466/AB 12.08.2009)

 

Visavergabe an Staatsbürger von Aserbaidschan (2499/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2518/AB 18.08.2009)

 

die Vergabe von Visa an Staatsbürger von Dubai (2501/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2519/AB 18.08.2009)

 

Visavergabe an die Staatsbürger von China, im speziellen an Bewohner der Sonderverwaltungszone Hongkong (2502/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2520/AB 18.08.2009)

 

die Vergabe von Visa an Staatsbürger von Bahrain (2503/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2521/AB 18.08.2009)

 

Visavergabe an die Staatsbürger von Kasachstan (2504/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2522/AB 18.08.2009)

 

die Vergabe von Visa an Staatsbürger von Kuwait (2505/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2523/AB 18.08.2009)

 

Visavergabe an die Staatsbürger von Kirgisistan (2506/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2524/AB 18.08.2009)

 

die Vergabe von Visa an Staatsbürger der Vereinigten Arabischen Emirate (2507/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2525/AB 18.08.2009)

 

die Vergabe von Visa an Staatsbürger von Katar (2508/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2526/AB 18.08.2009)

 

Visavergabe an die Staatsbürger von Russland (2509/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2527/AB 18.08.2009)

 

die Vergabe von Visa an Staatsbürger von Saudi-Arabien (2510/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2528/AB 18.08.2009)

 

Visavergabe an die Staatsbürger von Singapur (2511/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2529/AB 18.08.2009)

 

Visavergabe an die Staatsbürger von Ukraine (2514/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2530/AB 18.08.2009)

 

Visavergabe an die Staatsbürger von Usbekistan (2515/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2531/AB 18.08.2009)

 

Visavergabe an die Staatsbürger von Tadschikistan (2516/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2532/AB 18.08.2009)

 

Visavergabe an die Staatsbürger von Taiwan (2517/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2533/AB 18.08.2009)

 

Visavergabe an die Staatsbürger von Südkorea (2518/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2534/AB 18.08.2009)

 

die Kohäsionspolitik der Europäischen Union und die Abwanderung heimischer Betriebe nach Slowenien (2607/J 02.07.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2585/AB 28.08.2009)

 

die Kohäsionspolitik der Europäischen Union und die Abwanderung heimischer Betriebe nach Tschechien (2608/J 02.07.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2586/AB 28.08.2009)

 

die Kohäsionspolitik der Europäischen Union und die Abwanderung heimischer Betriebe nach Ungarn (2609/J 02.07.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2587/AB 28.08.2009)

 

die Kohäsionspolitik der Europäischen Union und die Abwanderung heimischer Betriebe nach Bulgarien (2610/J 02.07.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2588/AB 28.08.2009)

 

die Kohäsionspolitik der Europäischen Union und die Abwanderung heimischer Betriebe nach Rumänien (2611/J 02.07.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2589/AB 28.08.2009)

 

die Kohäsionspolitik der Europäischen Union und die Abwanderung heimischer Betriebe in die Slowakei (2612/J 02.07.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2590/AB 28.08.2009)

 

die Arbeitsweise der Finanzmarktaufsicht im Fall der Erste Bank-Gruppe (2613/J 02.07.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (2627/AB 02.09.2009)

 

die heimische Milchproduktion (2655/J 09.07.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (2657/AB 07.09.2009)

 

Insolvenzen in der Tourismuswirtschaft (2654/J 09.07.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2684/AB 08.09.2009)

 

die Teilverkabelung einer 380kv-Leitung durch sensible Gebiete in Salzburg (2792/J 10.07.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2693/AB 08.09.2009)

 

Schaffung eines Bundesministeriums für Kultur, Sport und Tourismus (2793/J 10.07.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2694/AB 08.09.2009)

 

die Vergabe öffentlicher IT (Informationstechnologie) -Aufträge an zweifelhafte Unternehmen (2656/J 09.07.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (2771/AB 09.09.2009)

 

den Verkauf der Bösendorfer Klavierfabrik GmbH (durch die BAWAG P.S.K) (2675/J 09.07.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (2772/AB 09.09.2009)

 

Schaffung eines Bundesministeriums für Kultur, Sport und Tourismus (2797/J 10.07.2009)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos (2793/AB 10.09.2009)

 

die Verkaufspolitik der Österreichischen Bundesforste AG (3304/J 20.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (3235/AB 11.12.2009)

 

Reisebürosicherungsverordnung (3300/J 20.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3270/AB 14.12.2009)

 

Aktivitäten des Ministeriums auf dem Gebiet "e-Tourismus" (3398/J 22.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3324/AB 16.12.2009)

 

spezielle Förderung der "Österreichischen Wirtshauskultur" (3400/J 22.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3325/AB 16.12.2009)

 

Förderungen für bauliche Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Nichtraucherschutz (in der Gastronomie) (3403/J 22.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3326/AB 16.12.2009)

 

die Vorgangsweise bei der Genehmigung von Schülerfreifahrten durch das Finanzamt Linz (3436/J 22.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3328/AB 16.12.2009)

 

Patronanz-Erklärungen von Reiseveranstaltern (im Zusammenhang mit der Reisebürosicherungsverordnung) (3405/J 22.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3355/AB 17.12.2009)

 

die Soll-Verzinsung von ausständigen Sozialversicherungsbeiträgen und Korrekturen von Prüfberichten in Oberösterreich (3415/J 22.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (3452/AB 22.12.2009)

 

die Soll-Verzinsung von ausständigen Sozialversicherungsbeiträgen und Korrekturen von Prüfberichten in Tirol (3417/J 22.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (3453/AB 22.12.2009)

 

die Soll-Verzinsung von ausständigen Sozialversicherungsbeiträgen und Korrekturen von Prüfberichten in Kärnten (3418/J 22.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (3454/AB 22.12.2009)

 

die Soll-Verzinsung von ausständigen Sozialversicherungsbeiträgen und Korrekturen von Prüfberichten in Salzburg (3419/J 22.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (3455/AB 22.12.2009)

 

die Soll-Verzinsung von ausständigen Sozialversicherungsbeiträgen und Korrekturen von Prüfberichten in Vorarlberg (3420/J 22.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (3456/AB 22.12.2009)

 

die Soll-Verzinsung von ausständigen Sozialversicherungsbeiträgen und Korrekturen von Prüfberichten im Burgenland (3421/J 22.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (3457/AB 22.12.2009)

 

die Soll-Verzinsung von ausständigen Sozialversicherungsbeiträgen und Korrekturen von Prüfberichten in der Steiermark (3422/J 22.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (3458/AB 22.12.2009)

 

die Soll-Verzinsung von ausständigen Sozialversicherungsbeiträgen und Korrekturen von Prüfberichten in Niederösterreich (3423/J 22.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (3459/AB 22.12.2009)

 

die Soll-Verzinsung von ausständigen Sozialversicherungsbeiträgen und Korrekturen von Prüfberichten in Wien (3424/J 22.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (3460/AB 22.12.2009)

 

gewerberechtliche Genehmigung von Kebap-Verabreichungsplätzen im Rahmen des "kleinen Gastgewerbes" (3624/J 11.11.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3585/AB 08.01.2010)

 

Teilnehmerliste an den Workshops für eine neue Tourismusstrategie (3681/J 12.11.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3589/AB 08.01.2010)

 

Entwicklung der Besucherzahlen in Schloss Hof/Marchfeldschlösser (3719/J 16.11.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3618/AB 11.01.2010)

 

Entwicklung der Besucherzahlen im Tiergarten Schönbrunn (3720/J 16.11.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3619/AB 11.01.2010)

 

Erhaltung der österreichischen alpinen Wanderwege (3626/J 11.11.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3620/AB 11.01.2010)

 

Suchvorgang im Internet nach der offiziellen Homepage der Österreich Werbung (3625/J 11.11.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3621/AB 11.01.2010)

 

"Quelle"-Konkurs und Folgen für Drittfirmen (3810/J 23.11.2009)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (3664/AB 14.01.2010)

 

Krise der ÖBB und negative Auswirkungen auf den Tourismusstandort Österreich (3776/J 23.11.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3728/AB 19.01.2010)

 

Demonstrationen im Bereich der Bundeshauptstadt Wien und der Landeshauptstädte und deren negative Auswirkungen auf den jeweiligen Tourismus- und Handelsstandort (3778/J 23.11.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3734/AB 20.01.2010)

 

Krise der ÖBB und negative Auswirkungen auf den Tourismusstandort Österreich (3777/J 23.11.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (3757/AB 22.01.2010)

 

"Quelle"-Konkurs und Folgen für Drittfirmen (3809/J 23.11.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3759/AB 22.01.2010)

 

die Finanzen im Österreichischen Rundfunk (4000/J 11.12.2009)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (3824/AB 01.02.2010)

 

die Ausgliederungen und Beteiligungen im Österreichischen Rundfunk (4001/J 11.12.2009)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (3825/AB 01.02.2010)

 

die Organisation im Österreichischen Rundfunk (4002/J 11.12.2009)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (3826/AB 01.02.2010)

 

Vermietung und Verpachtung von ÖBB-Immobilien an Kebap-Stände (4005/J 11.12.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3839/AB 02.02.2010)

 

Vermietung und Verpachtung von ÖBB-Immobilien an Kebap-Stände (4006/J 11.12.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (4040/AB 11.02.2010)

 

Kooperationsvereinbarungen Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Österreichwerbung und WKO (Wirtschaftskammer Österreich) (4670/J 25.02.2010)

Zurückziehung am 11.03.2010

Mitteilung der Zurückziehung (Zu 4670/J) 57 38

 

 Kooperationsvereinbarungen Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Bundesland Steiermark und der Österreichwerbung (4684/J 25.02.2010)

Zurückziehung am 11.03.2010

Mitteilung der Zurückziehung (Zu 4684/J) 57 38

 

Halbierung (der) Mehrwertssteuer (auf) Übernachtungen (4376/J 29.01.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4252/AB 24.03.2010)

 

Flohmarkt Linz09 (in der "Kulturhauptstadt Europas 2009") (4448/J 03.02.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (4256/AB 24.03.2010)

 

Kooperationsvereinbarungen Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Bundesland Tirol und der Österreich Werbung (4449/J 03.02.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4387/AB 31.03.2010)

 

Kooperationsvereinbarung Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Österreich Werbung und WKO (Wirtschaftskammer Österreich) (4539/J 23.02.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4525/AB 21.04.2010)

 

Kooperationsvereinbarungen Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Bundesland Steiermark und der Österreichwerbung (4662/J 25.02.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4528/AB 21.04.2010)

 

 Kooperationsvereinbarungen Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Bundesland Vorarlberg und der Österreichwerbung (4663/J 25.02.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4529/AB 21.04.2010)

 

Kooperationsvereinbarungen Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Bundesland Kärnten und der Österreichwerbung (4664/J 25.02.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4530/AB 21.04.2010)

 

 Kooperationsvereinbarungen Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Bundesland Salzburg und der Österreichwerbung (4665/J 25.02.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4531/AB 21.04.2010)

 

 Kooperationsvereinbarungen Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Bundesland Niederösterreich und der Österreichwerbung (4666/J 25.02.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4532/AB 21.04.2010)

 

Kooperationsvereinbarungen Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Bundesland Wien und der Österreichwerbung (4667/J 25.02.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4533/AB 21.04.2010)

 

Kooperationsvereinbarungen Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Bundesland Oberösterreich und der Österreichwerbung (4668/J 25.02.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4534/AB 21.04.2010)

 

Kooperationsvereinbarungen Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Bundesland Burgenland und der Österreichwerbung (4669/J 25.02.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4535/AB 21.04.2010)

 

stark steigende Ladendiebstähle in Österreich (4694/J 25.02.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4543/AB 22.04.2010)

 

Zahlungsmoral des Bundeskanzleramtes (Frist für die Begleichung von Rechnungen) (4932/J 24.03.2010)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (4570/AB 23.04.2010)

 

Budget Österreich Werbung (4812/J 11.03.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4730/AB 05.05.2010)

 

Werbeeinsatz der Österreich Werbung bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver (4921/J 24.03.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4827/AB 19.05.2010)

 

"Sonderwerbeeinsatz" der Österreich Werbung bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver, im Falle von Medaillen österreichischer Athleten (4923/J 24.03.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4828/AB 19.05.2010)

 

Zahlungsmoral des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend (Frist für die Begleichung von Rechnungen) (4931/J 24.03.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4829/AB 19.05.2010)

 

Zahlungsmoral des Bundesministeriums für Finanzen (Frist für die Begleichung von Rechnungen) (4930/J 24.03.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (4861/AB 21.05.2010)

 

geplante Wintersperre des Donau-Radweges (5099/J 21.04.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4997/AB 16.06.2010)

 

Abdeckung (des) Insolvenzrisiko (s von Reiseveranstaltern) durch die Reiseversicherungsverordnung (5098/J 21.04.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4998/AB 16.06.2010)

 

Vulkanausbruch und Reiseinformation (Beeinträchtigung des Personen- und Frachtluftverkehrs) (5139/J 23.04.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (5039/AB 21.06.2010)

 

geplante Wintersperre des Donau-Radweges (5097/J 21.04.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (5046/AB 21.06.2010)

 

Vulkanausbruch und Reiseinformation (Beeinträchtigung des Personen- und Frachtluftverkehrs) (5140/J 23.04.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (5094/AB 23.06.2010)

 

Politik und Beruf oder "Porro koinos - Gemeinsam in die Zukunft" im Bundesministerium für Finanzen (Tätigkeit eines Kabinettmitarbeiters des Bundesministers für Finanzen) (5188/J 27.04.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (5100/AB 24.06.2010)

 

Nachrangigkeit von Griechenlandkrediten (zur Zahlungsbilanzstabilisierung) (5373/J 19.05.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (5130/AB 01.07.2010)

 

Entschädigungen für Zugverspätungen der ÖBB (5288/J 07.05.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (5221/AB 07.07.2010)

 

Post und Postpartner (Übernahme von Postdienstleistungen durch externe Unternehmen) (5301/J 07.05.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (5224/AB 07.07.2010)

 

überhöhte Benzinpreise an Autobahntankstellen (5372/J 19.05.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (5303/AB 15.07.2010)

 

Rückführung der Soldaten und Ausrüstung nach Österreich aus dem Einsatzraum im Tschad (5377/J 19.05.2010)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos (5404/AB 19.07.2010)

 

Aussetzen der Griechenland-Kredite von finanzschwachen EU-Staaten (5411/J 20.05.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (5438/AB 20.07.2010)

 

Qualifikation des SPÖ-Staatssekretärs Dr. Andreas Schieder (5847/J 21.06.2010)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (5597/AB 03.08.2010)

 

Reisewarnung für ausländische Tourismusdestinationen (5799/J 17.06.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (5692/AB 13.08.2010)

 

"Transparenzdatenbank" und Wirtschaftsförderung (5802/J 17.06.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (5693/AB 13.08.2010)

 

Reisewarnung für ausländische Tourismusdestinationen (5798/J 17.06.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (5727/AB 17.08.2010)

 

Steuerrückstände in der Gastronomie (5800/J 17.06.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (5732/AB 17.08.2010)

 

"Transparenzdatenbank" und Forschungs-, Innovations- und Technologieförderung (5801/J 17.06.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (5756/AB 17.08.2010)

 

Anfragebeantwortung 4998/AB zu 5098/J (Abdeckung des Insolvenzrisikos von Reiseveranstaltern durch die Reiseversicherungsverordnung) (5836/J 21.06.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (5759/AB 18.08.2010)

 

Qualifikation von SPÖ-Staatssekretär Dr. Andreas Schieder (5851/J 21.06.2010)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (5760/AB 18.08.2010)

 

Qualifikation des SPÖ-Staatssekretärs Dr. Andreas Schieder (5846/J 21.06.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (5787/AB 20.08.2010)

 

Wettbewerbsfähigkeit Österreichs (5918/J 05.07.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (5892/AB 02.09.2010)

 

Wettbewerbsfähigkeit Österreichs (5917/J 05.07.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (5900/AB 03.09.2010)

 

rot-schwarze Personalpakete in Bundesministerien, Behörden, Anstalten und Unternehmen (5991/J 07.07.2010)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (5934/AB 07.09.2010)

 

rot-schwarze Personalpakete in Bundesministerien, Behörden, Anstalten und Unternehmen (5990/J 07.07.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (5944/AB 07.09.2010)

 

Visum-Ärger für Antragsteller am Beispiel der Republik Südafrika - ein nachhaltiger Schaden für den österreichischen Tourismus (6056/J 08.07.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (6050/AB 08.09.2010)

 

Verpartnerung am Standesamt (6172/J 09.07.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Claudia Bandion-Ortner (6088/AB 09.09.2010)

 

Verpartnerung am Standesamt (6173/J 09.07.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (6143/AB 09.09.2010)

 

Ergänzung zur Anfragebeantwortung 4525/AB zu 4539/J (betreffend Kooperationsvereinbarung Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Österreichwerbung und Wirtschaftskammer Österreich) (6541/J 06.10.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (6476/AB 06.12.2010)

 

das Vorsteuererstattungsverfahren für Drittlandsunternehmen (6763/J 22.10.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (6662/AB 22.12.2010)

 

Neuer Kooperationsvertrag zwischen BMWFJ (Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend) und WKÖ (Wirtschaftskammer Österreich im Hinblick auf die Österreich Werbung) (6875/J 17.11.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (6797/AB 17.01.2011)

 

die Umsetzung von "Basel III" (ergänzende Empfehlungen des Basler Ausschusses für Bankenaufsicht zu bereits bestehenden Eigenkapitalregeln für Finanzinstitute) und die daraus entstehende Kreditklemme (7181/J 21.12.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7081/AB 16.02.2011)

 

AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) Gebühr (7231/J 21.12.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7099/AB 18.02.2011)

 

"Ticketsteuer" (Luftverkehrsabgabe und Auswirkungen auf den Tourismus) (7230/J 21.12.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7100/AB 18.02.2011)

 

die Aufhebung der Energieabgaben-Rückvergütung für Tourismusbetriebe (7180/J 21.12.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7102/AB 18.02.2011)

 

die Umsetzung von "Basel III" (ergänzende Empfehlungen des Basler Ausschusses für Bankenaufsicht zu bereits bestehenden Eigenkapitalregeln für Finanzinstitute) in Österreich (7179/J 21.12.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (7109/AB 21.02.2011)

 

die Umsetzung von "Basel III" (ergänzende Empfehlungen des Basler Ausschusses für Bankenaufsicht zu bereits bestehenden Eigenkapitalregeln für Finanzinstitute) in Österreich (7182/J 21.12.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (7110/AB 21.02.2011)

 

Stabilitätsabgabe (sog. "Bankensteuer") erhöht die Kreditklemme (7189/J 21.12.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (7111/AB 21.02.2011)

 

die zukünftige Finanzierung der Österreich Werbung (7464/J 20.01.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7324/AB 17.03.2011)

 

die Österreich Werbung im internationalen Vergleich (7465/J 20.01.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7325/AB 17.03.2011)

 

die "Federkrone Montezumas" (Leihgabe des Museums für Völkerkunde an Mexiko) (7812/J 01.03.2011)

Zurückziehung am 17.03.2011

Mitteilung der Zurückziehung (Zu 7812/J) 98 27

 

die Abschaffung der Gesellschaftssteuer (7449/J 20.01.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (7346/AB 18.03.2011)

 

den Getränkekauf mit Registrierung (zur Verhinderung von Steuerhinterziehung) (7695/J 17.02.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (7433/AB 25.03.2011)

 

die Budgetsituation bei der Österreich Werbung (7694/J 17.02.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7585/AB 13.04.2011)

 

die Einhebung der Kammerumlage von Tourismusbetrieben (7693/J 17.02.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (7587/AB 13.04.2011)

 

Duldung des Aufenthalts von illegalen Drogendealern (7697/J 17.02.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (7605/AB 15.04.2011)

 

die Synergien zwischen ÖW (Österreich Werbung) und AWO (Außenwirtschaft Österreich der Wirtschaftskammer Österreich) (7863/J 03.03.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7734/AB 02.05.2011)

 

die Förderaktion "Internet im Tourismus" (7936/J 16.03.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7846/AB 16.05.2011)

 

"Irland und Portugal drucken Geld ohne Zustimmung der EU" (7937/J 16.03.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (7847/AB 16.05.2011)

 

die Gruppenbesteuerung (steuermindernde Geltendmachung von Verlusten der Auslandstöchter von Unternehmen) (7946/J 16.03.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (7851/AB 16.05.2011)

 

Fördermaßnahmen (Vermeidung von "Doppelgleisigkeiten") (8057/J 24.03.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7920/AB 19.05.2011)

 

den Finanzierungsbeitrag zur staatlichen AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) (8058/J 24.03.2011)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (7984/AB 24.05.2011)

 

WIFO-Studie: Tourismus muss zulegen (8186/J 31.03.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (8012/AB 26.05.2011)

 

die Summe der Nettoforderungen der Oesterreichischen Nationalbank gegenüber anderen Notenbanken und ausländischen Kreditinstituten im Euroraum (8356/J 28.04.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (8257/AB 22.06.2011)

 

die Wachstumschancen für Österreichs Tourismus (8357/J 28.04.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (8218/AB 24.06.2011)

 

die Österreich-Platzierung im ("Travel & Tourism Competitiveness Report 2011") des Weltwirtschaftsforums (8431/J 04.05.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (8306/AB 01.07.2011)

 

die GKK (Gebietskrankenkassen) -Prüfung von Trinkgeldern (8450/J 10.05.2011)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (8349/AB 06.07.2011)

 

den Verkauf von Grundstücken durch die ÖBF (Österreichischen Bundesforste) (8489/J 11.05.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (8358/AB 08.07.2011)

 

die Besteuerung von Trinkgeldern (8449/J 10.05.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (8371/AB 08.07.2011)

 

das Einfrieren libyscher Vermögenswerte in Österreich (8498/J 11.05.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (8399/AB 11.07.2011)

 

Kapitalabflüsse in "Steueroasen" (8509/J 17.05.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (8447/AB 15.07.2011)

 

Urlaubsverhalten der Österreicher (8654/J 19.05.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (8474/AB 18.07.2011)

 

die Marke Österreich (8730/J 09.06.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (8633/AB 08.08.2011)

 

Beschäftigungslage im Tourismus (9045/J 08.07.2011)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (8781/AB 19.08.2011)

 

die Umsätze von Tourismusbetrieben (8914/J 30.06.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (8796/AB 25.08.2011)

 

die prekäre Situation an Österreichs Universitäten (8913/J 30.06.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Karlheinz Töchterle (8828/AB 30.08.2011)

 

die Gesundheitsprävention in Österreich (8943/J 04.07.2011)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (8847/AB 02.09.2011)

 

das TARGET2-System (Zahlungsverkehrssystem für Verteilung von Euroliquidität in Europa) (9001/J 07.07.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (8931/AB 07.09.2011)

 

die Höhe der TARGET2-Salden (verzinste öffentliche Kredite zur Finanzierung von Leistungsbilanzdefiziten) der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) (9004/J 07.07.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (8932/AB 07.09.2011)

 

unterschiedliche Salden-Berechnungen im Euro-Raum (Berechnung des TARGET2-Saldos durch die Oesterreichische Nationalbank) (9005/J 07.07.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (8933/AB 07.09.2011)

 

die Teuerungswelle (bei Benzin und Lebensmitteln) (9323/J 21.09.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9173/AB 17.11.2011)

 

die Ärztebedarfsstudie (2010-2030) (sowie Errichtung einer Medizinischen Universität in Linz) (9325/J 21.09.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Karlheinz Töchterle (9176/AB 18.11.2011)

 

die Abmeldung vom Religionsunterricht (9321/J 21.09.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (9181/AB 18.11.2011)

 

die Beihilfe zur Steuerhinterziehung (durch Bankmitarbeiter der Schweizer Großbank Credit Suisse in Deutschland und vermutete ähnliche Geschäftspraktiken in Österreich) (9293/J 21.09.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (9191/AB 21.11.2011)

 

die Mehrwertsteuersenkung für die Hotellerie (9322/J 21.09.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9221/AB 21.11.2011)

 

die Sommer-Tourismusbilanz (9324/J 21.09.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9222/AB 21.11.2011)

 

Donautourismus (9327/J 21.09.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9223/AB 21.11.2011)

 

"Steuerbelastung Betriebsaufgabe" (Aufrechterhaltung von Betrieben aus steuerlichen Gründen ohne gesamtwirtschaftlichem Nutzen) (9492/J 19.10.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9405/AB 19.12.2011)

 

"Steuerbelastung Betriebsaufgabe" (Aufrechterhaltung von Betrieben aus steuerlichen Gründen ohne gesamtwirtschaftlichem Nutzen) (9493/J 19.10.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (9406/AB 19.12.2011)

 

Anfragen und Auskünfte aufgrund Artikel 26 eines Doppelbesteuerungsabkommens (9494/J 19.10.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (9407/AB 19.12.2011)

 

die Entgeltsituation im Tourismus (9707/J 09.11.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9494/AB 21.12.2011)

 

Verbot für österreichische Taxiunternehmen am Flughafen Kloten Fahrgäste aufzunehmen (9711/J 09.11.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9528/AB 27.12.2011)

 

Lehrlinge im Tourismus (9864/J 17.11.2011)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (9569/AB 30.12.2011)

 

Verbot für österreichische Taxiunternehmen am Flughafen Kloten Fahrgäste aufzunehmen (9709/J 09.11.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (9590/AB 09.01.2012)

 

Strukturmerkmale im Tourismus (9708/J 09.11.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9599/AB 09.01.2012)

 

Verbot für österreichische Taxiunternehmen am Flughafen Kloten Fahrgäste aufzunehmen (9710/J 09.11.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (9600/AB 09.01.2012)

 

Frauen im Tourismus (9747/J 10.11.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (9623/AB 10.01.2012)

 

Gesundheitsgefährdungen (der) im Tourismus (Beschäftigten) (10064/J 06.12.2011)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (9833/AB 24.01.2012)

 

geförderte Heterogenität in österreichischen Unternehmen (10082/J 07.12.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9962/AB 07.02.2012)

 

die angeblich positiven Auswirkungen der Gruppenbesteuerung (10632/J 17.02.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (10474/AB 17.04.2012)

 

das Modell der Gruppenbesteuerung (10633/J 17.02.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (10475/AB 17.04.2012)

 

die doppelte Verlustverwertung (Missbrauch und Gruppenbesteuerung) (10634/J 17.02.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (10476/AB 17.04.2012)

 

die Verleihung des großen goldenen Ehrenzeichens an Regierungschef Tschütscher (aus Liechtenstein) (11003/J 15.03.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (10873/AB 15.05.2012)

 

die Zollrevisionshalle Wels (11074/J 19.03.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (10924/AB 18.05.2012)

 

die Zoll- und Umsatzsteuerbefreiung von Kfz (Kraftfahrzeugen) durch das BMF (Bundesministerium für Finanzen) (11079/J 20.03.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (10925/AB 18.05.2012)

 

die Zuerkennung von Schülerfreifahrten (11088/J 22.03.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (10937/AB 21.05.2012)

 

den Übertritt von Bediensteten des BMLVS (Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport) zum BMF (Bundesministeirum für Finanzen) (11089/J 22.03.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (10956/AB 22.05.2012)

 

"Karussellbetrug" bei der Umsatzsteuer (11090/J 22.03.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (10957/AB 22.05.2012)

 

die Konsequenzen der "Auflösungsabgabe" auf die Saisonverlängerung (11401/J 19.04.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (11234/AB 19.06.2012)

 

Österreich verliert an Wettbewerbsfähigkeit (11630/J 15.05.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (11380/AB 10.07.2012)

 

Konzept gegen Arbeitslosigkeit (in der Tourismusbranche) (11631/J 15.05.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (11381/AB 10.07.2012)

 

den Rückgang des "Gross Operating Profit" (der Tourismus- und Freizeitwirtschaft) (11626/J 15.05.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (11388/AB 11.07.2012)

 

die Auswirkungen des Rechnungshofberichts auf die Salzburger Festspiele (11707/J 16.05.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (11490/AB 16.07.2012)

 

die "Target 2" (Trans-European Automated Real-time Gross Settlement Express Transfer System; Zahlungsverkehrssystem) Zahlungen (11813/J 06.06.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (11626/AB 06.08.2012)

 

die digitale ORF-Sat-Karte (12005/J 14.06.2012)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (11836/AB 14.08.2012)

 

Abbau von ausufernder Administration im Hotel- und Gastgewerbe (12360/J 06.07.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (12078/AB 04.09.2012)

 

"Marke Österreich" -Projekt (12442/J 06.07.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (12085/AB 04.09.2012)

 

Einführung eines EDV gestützten Überrechnungssystems (zur Bekämpfung von Umsatzsteuerbetrug) (12351/J 06.07.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (12174/AB 06.09.2012)

 

Zahlungsverkehr des Bundes (12858/J 18.10.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (12560/AB 11.12.2012)

 

Zahlungsverkehr des Bundes (12849/J 18.10.2012)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (12616/AB 17.12.2012)

 

Zahlungsverkehr des Bundes (12851/J 18.10.2012)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (12617/AB 17.12.2012)

 

Zahlungsverkehr des Bundes (12859/J 18.10.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Karlheinz Töchterle (12624/AB 17.12.2012)

 

Zahlungsverkehr des Bundes (12854/J 18.10.2012)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos (12626/AB 18.12.2012)

 

Zahlungsverkehr des Bundes (12855/J 18.10.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (12627/AB 18.12.2012)

 

Zahlungsverkehr des Bundes (12846/J 18.10.2012)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (12629/AB 18.12.2012)

 

Zahlungsverkehr des Bundes (12847/J 18.10.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (12630/AB 18.12.2012)

 

Zahlungsverkehr des Bundes (12848/J 18.10.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (12631/AB 18.12.2012)

 

Zahlungsverkehr des Bundes (12856/J 18.10.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (12632/AB 18.12.2012)

 

Zahlungsverkehr des Bundes (12857/J 18.10.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (12633/AB 18.12.2012)

 

Zahlungsverkehr des Bundes (12852/J 18.10.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (12637/AB 18.12.2012)

 

Zahlungsverkehr des Bundes (12853/J 18.10.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl (12640/AB 18.12.2012)

 

Zahlungsverkehr des Bundes (12850/J 18.10.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (12645/AB 18.12.2012)

 

Veranlagung und Verwaltung der Gelder des Struktur- und Solidaritätsfonds der Trafikanten (12874/J 18.10.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (12646/AB 18.12.2012)

 

Ersatz für die gekippte Steuerpauschale im Tourismus (12953/J 30.10.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (12693/AB 28.12.2012)

 

Zahlungsverkehr ausgegliederter Gesellschaften (13093/J 16.11.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (12774/AB 14.01.2013)

 

Zahlungsverkehr ausgegliederter Gesellschaften (13089/J 16.11.2012)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos (12796/AB 15.01.2013)

 

Zahlungsverkehr ausgegliederter Gesellschaften (13090/J 16.11.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (12797/AB 15.01.2013)

 

Zahlungsverkehr ausgegliederter Gesellschaften (13086/J 16.11.2012)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (12804/AB 15.01.2013)

 

Zahlungsverkehr ausgegliederter Gesellschaften (13085/J 16.11.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (12813/AB 16.01.2013)

 

Zahlungsverkehr ausgegliederter Gesellschaften (13087/J 16.11.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (12814/AB 16.01.2013)

 

Zahlungsverkehr ausgegliederter Gesellschaften (13094/J 16.11.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Karlheinz Töchterle (12815/AB 16.01.2013)

 

Zahlungsverkehr ausgegliederter Gesellschaften (13083/J 16.11.2012)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (12820/AB 16.01.2013)

 

Zahlungsverkehr ausgegliederter Gesellschaften (13084/J 16.11.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (12821/AB 16.01.2013)

 

Zahlungsverkehr ausgegliederter Gesellschaften (13091/J 16.11.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (12827/AB 16.01.2013)

 

Zahlungsverkehr ausgegliederter Gesellschaften (13092/J 16.11.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (12834/AB 16.01.2013)

 

Steuerreform und Streichung von Steuerausnahmen (13078/J 16.11.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (12845/AB 16.01.2013)

 

Zahlungsverkehr ausgegliederter Gesellschaften (13088/J 16.11.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl (12847/AB 16.01.2013)

 

Strukturänderungsfonds als "Sterbehilfe" für Trafikanten (13123/J 19.11.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (12860/AB 18.01.2013)

 

Arbeitsmarkt Tourismus - Arbeitslosigkeit in einer Wachstumsbranche (13591/J 17.01.2013)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (13089/AB 12.02.2013)

 

Novellierung des Pfandbriefstelle-Gesetzes (13354/J 13.12.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (13098/AB 13.02.2013)

 

"Vorruhestandsmodell" in der Monopolverwaltung (13590/J 17.01.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (13354/AB 15.03.2013)

 

Marchfeldschlösser Revitalisierung- und Betriebs GmbH (Budget- und Subventionsplanung) (13833/J 31.01.2013)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (13360/AB 19.03.2013)

 

Österreich verliert an Wettbewerbsfähigkeit (14002/J 18.02.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (13745/AB 18.04.2013)

 

Preisabsprachen (14030/J 19.02.2013)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (13755/AB 18.04.2013)

 

Personalmangel im Tourismus (14041/J 19.02.2013)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (13756/AB 18.04.2013)

 

Lieferintervalle der Tabakwarengroßhändler (14044/J 19.02.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (13773/AB 19.04.2013)

 

die Verschiebung von (Wechselkurs-) Risken in Milliardenhöhe (und Verlustgeschäft Erxportförderung) (14115/J 27.02.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (13879/AB 26.04.2013)

 

Trafikantenvernichtung durch Monopolverwaltung (14272/J 20.03.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (13988/AB 17.05.2013)

 

"Schatten-ESM (Europäischer Stabilitätsmechanismus) " für "Nicht-Euro"-EU-Staaten (14423/J 17.04.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (14153/AB 17.06.2013)

 

mobile Pflege statt Spitalsaufenthalt (14741/J 16.05.2013)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (14267/AB 25.06.2013)

 

Lehrabschlussprüfungen 2012 (14737/J 16.05.2013)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (14426/AB 15.07.2013)

 

die Steuerautonomie der Länder (14734/J 16.05.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (14456/AB 16.07.2013)

 

Direktvergaben des Ministeriums (14786/J 21.05.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (14483/AB 19.07.2013)

 

Österreich als Spitzenreiter bei Spitalsaufenthalten (14833/J 22.05.2013)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (14603/AB 23.07.2013)

 

Aufwendungen für Strom durch das Parlament (7/JPR 25.03.2009)

Beantwortet von Präsidentin Mag. Barbara Prammer (7/ABPR 17.04.2009)

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Abgeordneten

 

Dr. Alexander Van der Bellen betreffend Visafreiheit für die Staaten Südosteuropas (17/M) 27 29

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger

 

Kai Jan Krainer betreffend Besteuerung von Einkommen aus Aktienspekulationen (41/M) 41 26

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll

 

Mag. Laura Rudas betreffend Risikoveranlagungen der ÖBFA (Österreichischen Bundesfinanzierungsagentur) (42/M) 41 44–45

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll

Zusatzfrage schriftlich beantwortet

 

Konrad Steindl betreffend budgetäre Auswirkungen der Einführung der Gruppenbesteuerung (129/M) 141 37

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter

 

Kai Jan Krainer betreffend Kampf gegen Steuerbetrüger und Steuerhinterzieher (205/M) 204 22–23

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann

 

Josef Bucher betreffend Mittel aus dem Solidaritätsfonds der Europäischen Union für Hochwasseropfer (225/M) 209 27–28

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger

 

Christoph Hagen betreffend Hilfsgelder aus dem Solidaritätsfonds der EU für Opfer der Hochwasserkatastrophe (224/M) 209 32

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger

 

Kai Jan Krainer betreffend Verlängerung des Zuschlages zur Bankenabgabe (237/M) 216 35–36

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter

 

Zur Geschäftsbehandlung

 

Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 497/A(E) der Abgeordneten Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Masterplan Tourismus (215/GO) 55 64

Ablehnung des Fristsetzungsantrages 55 275