MÜHLBERGHUBER Edith

 

Partei: Freiheitliche Partei Österreichs

 

Wahlkreis 3 (Niederösterreich)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 10

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Unterausschuss des Außenpolitischen Ausschusses zur Vorbehandlung folgender Verhandlungsgegenstände:

Antrag der Abgeordneten Petra Bayr, Franz Glaser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entwicklungszusammenarbeit in der XXIV. GP (313/A(E))

Antrag der Abgeordneten Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Novellierung des Entwicklungshelfergesetzes (26/A(E))

Antrag der Abgeordneten Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsetzung einer EU-Beauftragten für die Rechte der Frauen im Bereich der Entwicklungspolitik (27/A(E))

 (Mitglied) am 03.03.2009

 

Ausscheiden am 28.10.2013

 

Familienausschuss (Mitglied) am 10.12.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Mitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Mitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Mitglied am 25.04.2013

 

Gleichbehandlungsausschuss (Mitglied) am 10.12.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Mitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Mitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Mitglied am 25.04.2013

 

Kulturausschuss (Ersatzmitglied) am 10.12.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Ersatzmitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft (Ersatzmitglied) am 10.12.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Ersatzmitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen (Mitglied) am 10.12.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Mitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Mitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Mitglied am 25.04.2013

 

Ausschuss für Sportangelegenheiten (Ersatzmitglied) am 10.12.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Ersatzmitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Unterrichtsausschuss (Mitglied) am 10.12.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Mitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Mitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Mitglied am 25.04.2013

 

Besonderer Ausschuss zur Vorberatung des Volksbegehrens Bildungsinitiative (1647 d.B.) Besonderer Ausschuss zur Vorberatung des Volksbegehrens Bildungsinitiative (1647 d.B.) (Ersatzmitglied) am 25.01.2012

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Erklärung des Bundeskanzlers Werner Faymann anläßlich des Amtsantrittes der am 2.12.2008 ernannten Bundesregierung (1/RGER) 6 227

 

Bericht des Familienausschusses über den Antrag 386/A der Abgeordneten Ridi Maria Steibl, Gabriele Binder-Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Kinderbetreuungsgeldgesetz geändert wird (82 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 163/A(E) der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reform bzw. Abschaffung des Zuschusses zum Kinderbetreuungsgeld (83 d.B.) 14 196

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (110 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2009 bis 2012 und das Bundesfinanzrahmengesetz 2010 bis 2013 erlassen werden (199 d.B.), Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (111 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2009 (Bundesfinanzgesetz 2009 - BFG 2009) samt Anlagen (200 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (112 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2010 (Bundesfinanzgesetz 2010 - BFG 2010) samt Anlagen (201 d.B.) 23 245

 

Unterricht, Kunst und Kultur (UG 30 und 32) 23 644–645

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (205 d.B.): Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über die Einführung der halbtägig kostenlosen und verpflichtenden frühen Förderung in institutionellen Kinderbetreuungseinrichtungen (210 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 525/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechtsanspruch auf kostenlosen Ganztagskinderbetreuungsplatz ab dem vollendeten ersten Lebensjahr (211 d.B.) 27 182

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (340 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Kinderbetreuungsgeldgesetz, das Väter-Karenzgesetz, das Mutterschutzgesetz 1979, das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz, das Landarbeitsgesetz 1984, das Angestelltengesetz 1921, das Gutsangestelltengesetz 1923, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz und das Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz geändert werden,
den Antrag 258/A(E) der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung der Zuverdienstgrenze im Kinderbetreuungsgeldgesetz sowie
den Antrag 268/A(E) der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weiterentwicklung und Ausbau des Kinderbetreuungsgeldes (362 d.B.), Bericht des Familienausschusses über den Antrag 224/A(E) der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Verlängerung der Karenz bis zum Ablauf des 3. Lebensjahres des Kindes (363 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 299/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung der Zuverdienstgrenze beim Kinderbetreuungsgeld (364 d.B.) 41 92–93

 

Antrag der Abgeordneten Mag. Daniela Musiol auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 598/A(E) der Abgeordneten Mag. Daniela Musiol, Kolleginnen und Kollegen betreffend bundeseinheitliches Grundsatzgesetz für Kinderbetreuung (116/GO) 45 185

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (660 d.B.): Bundesfinanzrahmengesetz 2011 bis 2014 - BFRG 2011-2014 (689 d.B.) 66 190–191

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 634/A(E) der Abgeordneten Dr. Wolfgang Spadiut, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufnahme der Pneumokokkenimpfung für Kinder in den kostenfreien Impfplan (693 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 635/A(E) der Abgeordneten Dr. Wolfgang Spadiut, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufnahme der Meningokokkenimpfung für Kinder in den kostenfreien Impfplan (694 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 770/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung des Krankenhaus-Selbstbehaltes für Kinder (695 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 938/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Etablierung eines bundesweit einheitlichen Systems zur Bewilligung der Finanzierung von Hilfsmitteln und Rehabilitationsgeräten für chronisch behinderte Kinder (696 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 941/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend kostenfreie Therapien für Kinder und Jugendliche (697 d.B.) und Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 965/A(E) der Abgeordneten Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend verpflichtende Untersuchung durch einen Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten im Rahmen des Mutter-Kind-Passes (698 d.B.) 67 217

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (654 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige geändert wird (764 d.B.), Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (713 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz geändert wird (765 d.B.), Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (712 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Berufsreifeprüfungsgesetz geändert wird (766 d.B.), Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (715 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schülerbeihilfengesetz 1983 geändert wird (767 d.B.), Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (676 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Hochschulgesetz 2005 geändert wird (768 d.B.) und Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (655 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bildungsdokumentationsgesetz geändert wird (769 d.B.) 70 188

 

Bericht des Familienausschusses über den 5. Österreichischen Familienbericht 1999 bis 2009, vorgelegt vom Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend (III-157 d.B.) (883 d.B.) 77 119–120

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Frauenbericht (III-174 d.B.) 2010 der Bundesministerin für Frauen und öffentlichen Dienst (919 d.B.) 81 189–190

 

Erste Lesung: Bundesfinanzgesetz 2011 - BFG 2011 samt Anlagen  (980 d.B.) 88 169–170

 

Familie (UG 25), Wirtschaft (Forschung, UG 33), Wirtschaft (Infrastruktur UG 40) 91 393

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 1372/A(E) der Abgeordneten Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherung der Chancen am Arbeitsmarkt von Frauen 50plus (1050 d.B.) 93 217

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 783/A(E) der Abgeordneten Mag. Judith Schwentner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weiterführung und Ausbau von bestehenden Initiativen und Projekten zur Unterstützung von Mädchen und Frauen bei der nicht-traditionellen Berufs- und Berufsausbildungswahl (1104 d.B.) 100 240–241

 

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 56, 58, 60, 64, 68, 71 und 76 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 23 bis 25 (1159 d.B.) 105 198–199

 

Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1271/A(E) der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zuverdienstgrenze bei Studierenden (1272 d.B.), Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1606/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weiterentwicklung des Mutter-Kind-Passes zum Eltern-Jugend-Pass (1273 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1133/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend bundeseinheitliche Regelung zur Verbesserung der arbeits- und sozialrechtlichen Absicherung von Pflegeeltern (1274 d.B.) 113 152

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (1406 d.B.): Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über den Ausbau des institutionellen Kinderbetreuungsangebots (1414 d.B.), Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1237/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weiterführung der Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über den Ausbau des institutionellen Kinderbetreuungsangebots und über die Einführung der verpflichtenden frühen sprachlichen Förderung in institutionellen Kinderbetreuungseinrichtungen (1415 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1647/A(E) der Abgeordneten Mag. Daniela Musiol, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundeseinheitliche Qualitätsstandards in der Kinderbetreuung (1416 d.B.) 124 223

 

Erste Lesung: Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2012 (Bundesfinanzgesetz 2012 - BFG 2012) samt Anlagen (1405 d.B.) 126 175

 

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 46, 75, 77 bis 97, 99 bis 103, 105 bis 111, 114 bis 116, 118 bis 120, 122 und 123 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 26, 27, 30 und 31 (1420 d.B.) 130 235

 

Familie und Jugend (UG 25) 132 533–534

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (1522 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Kinderbetreuungsgeldgesetz und die Exekutionsordnung geändert werden (1579 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1742/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung der Zuverdienstgrenze beim Kinderbetreuungsgeld (1580 d.B.) 137 240

 

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 63, 66, 67, 69, 73, 98, 104, 112 und 113, 117, 121, 124, 126 und 127, 130 bis 134, 136, 144, 146 und 151 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 32 und 33 (1688 d.B.) 150 147–148

 

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 125, 129, 135, 137 bis 141, 143, 145, 147, 149 und 150, 152 bis 156, 163 und 165 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 35 bis 38 (1795 d.B.) 161 149–150

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (1802 d.B.): Bundesgesetz über den Erwerb des Pflichtschulabschlusses durch Jugendliche und Erwachsene (Pflichtschulabschluss-Prüfungs-Gesetz) (1865 d.B.) 166 110

 

Erste Lesung: Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2013 (Bundesfinanzgesetz 2013 - BFG 2013) samt Anlagen (1910 d.B.) 175 151

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (1959 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2013 bis 2016 geändert wird (1998 d.B.)

Oberste Organe (UG 01 - 06) und Bundeskanzleramt (UG 10) 181 111

 und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (1910 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2013 (Bundesfinanzgesetz 2013 - BFG 2013) samt Anlagen (1999 d.B.) 181 111

 

Unterricht, Kunst und Kultur (UG 30) 181 386–387

 

Wirtschaft, Familie und Jugend (UG 25, 33, 40) 181 528–529

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 1991/A(E) der Abgeordneten Mag. Alev Korun, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung anonymisierter Bewerbungsverfahren im Bundesdienst zur Herstellung von Chancengleichheit (2038 d.B.), Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 2098/A(E) der Abgeordneten Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kostenreduktion und Implementierung der HPV-Impfung für Mädchen und Jungen im Sozialversicherungssystem (2039 d.B.) und Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 1675/A(E) der Abgeordneten Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Projekt "Einstieg ins Berufsleben" (2040 d.B.) 185 183–184

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (2192 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 geändert wird (2207 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1744/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vereinheitlichung von Antrags- und Auszahlungsmodalitäten der Familienleistungen in Österreich sowie direkte Auszahlung der Familienbeihilfe an Studierende (2208 d.B.) 194 147–148

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (2198 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schulpflichtgesetz 1985 und das Bildungsdokumentationsgesetz geändert werden (2285 d.B.), Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (2212 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz, die Schulunterrichtsgesetz-Novelle BGBl. I Nr. 9/2012, die Schulunterrichtsgesetz-Novelle BGBl. I Nr. 52/2010, das Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige, Kollegs und Vorbereitungslehrgänge, das Bundesgesetz über die Berufsreifeprüfung, das Pflichtschulabschluss-Prüfungs-Gesetz, das Schulpflichtgesetz 1985, das Schülerbeihilfengesetz 1983, das Privatschulgesetz, das Bundes-Schulaufsichtsgesetz, das Schülervertretungengesetz, das Schulorganisationsgesetz, das Schulzeitgesetz 1985, das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz, das Bundesgesetz über die Rechtspersönlichkeit von religiösen Bekenntnisgemeinschaften und das Bundesgesetz über die Regelung des Instanzenzuges bei Erlassung von Bescheiden in Angelegenheiten der staatlichen Kultusverwaltung geändert werden (Verwaltungsgerichtsbarkeits-Anpassungsgesetz für den Schul- und Kultusbereich) (2287 d.B.) und Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (2188 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Hochschulgesetz 2005 geändert wird (Verwaltungsgerichtsbarkeits-Anpassungsgesetz – Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, Bereich Pädagogische Hochschulen) (2288 d.B.) 199 222–223

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (2410 d.B.): Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über den weiteren Ausbau ganztägiger Schulformen (2496 d.B.) 215 254–255

 

Unselbständige Entschließungsanträge betreffend

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Anpassung der Familienbeihilfe für Bürger/innen aus dem EU/EWR-Raum an die Lebenshaltungskosten des Wohnsitzlandes der Kinder (778/UEA) 132 533–534, 534–535

Ablehnung des Entschließungsantrages 132 636

 

Anpassung der Familienbeihilfe für Bürger aus dem EU/EWR-Raum (944/UEA) 181

Ablehnung des Entschließungsantrages 181

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

die Situation an der Bundeshandelsschule Steyr (471/J 12.12.2008)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (424/AB 03.02.2009)

 

die kulturell bedingten Probleme muslimischer Frauen und Mädchen  (1331/J 12.03.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (1315/AB 11.05.2009)

 

die kulturell bedingten Probleme muslimischer Frauen und Mädchen (1529/J 31.03.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (1581/AB 29.05.2009)

 

häusliche Gewalt und Hymenrekonstruktion (1800/J 23.04.2009)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, dipl. (1724/AB 18.06.2009)

 

Treibstoffuntersuchungen (des Umweltbundesamtes) (1946/J 06.05.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (1892/AB 26.06.2009)

 

Treibstoffuntersuchungen (des Umweltbundesamtes) (1947/J 06.05.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (1976/AB 06.07.2009)

 

Schwangerschaftsabbruch mit der "Pille danach" (2157/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, dipl. (2098/AB 15.07.2009)

 

medikamentösen Schwangerschaftsabbruch (2158/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, dipl. (2099/AB 15.07.2009)

 

Kindersicherung im Auto (2380/J 12.06.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (2240/AB 27.07.2009)

 

die Rückzahlung von Unterhaltsvorschüssen (2265/J 29.05.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Claudia Bandion-Ortner (2267/AB 28.07.2009)

 

die Rückzahlung von Unterhaltsvorschüssen (2266/J 29.05.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2268/AB 28.07.2009)

 

fatalen Unfall - Tod eines jungen Mannes in Ramingdorf (2500/J 18.06.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (2543/AB 18.08.2009)

 

Suchtgiftmissbrauch im Straßenverkehr (2600/J 02.07.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (2620/AB 02.09.2009)

 

Suchtgiftmissbrauch im Straßenverkehr (2599/J 02.07.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (2631/AB 02.09.2009)

 

Auszahlung von Familienbeihilfe (3528/J 28.10.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3440/AB 21.12.2009)

 

Drogenvortestgeräte (Einsatz für Verkehrskontrollen) (3530/J 28.10.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (3528/AB 28.12.2009)

 

Auszahlung von Kinderbetreuungsgeld (3620/J 11.11.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3617/AB 11.01.2010)

 

Burnout-Erkrankungen in Österreich (4007/J 11.12.2009)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (3818/AB 01.02.2010)

 

gesundheitliche Folgen von Schwangerschaftsabbrüchen (4022/J 11.12.2009)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (3909/AB 05.02.2010)

 

Asylverfahren (einer Staatsbürgerin aus Somalia) (4657/J 25.02.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (4595/AB 23.04.2010)

 

die Zahl der verhaltensauffälligen Schüler in Österreich (an Pflichtschulen) (5268/J 05.05.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (5179/AB 05.07.2010)

 

die Kampagne "Finde deinen eigenen Weg!" (zur Förderung von Frauen in nicht traditionellen Berufen) (5857/J 21.06.2010)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (5353/AB 19.07.2010)

 

die Kampagne "Finde deinen eigenen Weg!" (zur Förderung von Frauen in nicht traditionellen Berufen)  (5858/J 21.06.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (5741/AB 17.08.2010)

 

Form, Umfang und Inhalt der verpflichtenden ärztlichen Beratung vor Schwangerschaftsabbrüchen (5850/J 21.06.2010)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (5769/AB 18.08.2010)

 

Anbau und Handel mit Cannabispflanzen in Niederösterreich (5854/J 21.06.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (5788/AB 20.08.2010)

 

Anbau und Handel mit Cannabispflanzen in Österreich (5855/J 21.06.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (5789/AB 20.08.2010)

 

die geplante Schließung des Postamtes 4431 Haidershofen (5843/J 21.06.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (5792/AB 20.08.2010)

 

die Übersiedlung der Straßenmeisterei Haag (5844/J 21.06.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (5793/AB 20.08.2010)

 

juristische Sicherstellung einer ausreichenden ärztlichen Beratung nach § 97 StGB (Strafgesetzbuch; Straflosigkeit des Schwangerschaftsabbruchs) (5849/J 21.06.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Claudia Bandion-Ortner (5798/AB 20.08.2010)

 

die Zahl der verhaltensauffälligen Schüler in Österreich 2 (5976/J 07.07.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (5959/AB 07.09.2010)

 

Auszahlung von Familienbeihilfe im Jahr 2009 (6599/J 14.10.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (6529/AB 14.12.2010)

 

Rückzahlung von Unterhaltsvorschüssen in den Jahren 2009 und 2010 (6616/J 15.10.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Claudia Bandion-Ortner (6538/AB 15.12.2010)

 

Aufarbeitungen der Stürme "Kyrill" und "Emma" im Nationalpark Kalkalpen (6759/J 22.10.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (6623/AB 21.12.2010)

 

die gerichtliche Einforderung ausständiger Kirchenbeiträge (7691/J 16.02.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Claudia Bandion-Ortner (7612/AB 15.04.2011)

 

die statistische Erfassung von Schwangerschaftsabbrüchen (7780/J 01.03.2011)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (7704/AB 29.04.2011)

 

Verkauf des Lithium-Bergwerks Koralpe (7841/J 03.03.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7732/AB 02.05.2011)

 

vermisste Kinder zwischen 2000 und 2011 (8907/J 30.06.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (8815/AB 30.08.2011)

 

gemeinsame Obsorge (9347/J 22.09.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl (9226/AB 22.11.2011)

 

die Anzahl bewilligter Adoptionen (9348/J 22.09.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl (9227/AB 22.11.2011)

 

Förderungen an Pro Juventute (9512/J 19.10.2011)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (9263/AB 30.11.2011)

 

Anzahl von Vollwaisen und Halbwaisen (9381/J 30.09.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl (9279/AB 30.11.2011)

 

Förderungen an Pro Juventute (9491/J 19.10.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (9404/AB 19.12.2011)

 

das Verbot von Mephedron in Österreich (9575/J 20.10.2011)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (9431/AB 19.12.2011)

 

Relation zwischen weiblichen und männlichen Tatverdächtigen und Straftätern bei Kindesmisshandlung (9562/J 20.10.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl (9471/AB 20.12.2011)

 

Kuraufenthalte von Kindern (9661/J 28.10.2011)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (9488/AB 21.12.2011)

 

strafrechtliche Verfolgung von mutmaßlichem türkischen Sextäter (9934/J 18.11.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl (9810/AB 18.01.2012)

 

Kindersicherung im Auto (2) (10065/J 06.12.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (9923/AB 06.02.2012)

 

Rekord bei Väterkarenz (10456/J 23.01.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (10308/AB 23.03.2012)

 

Auszahlung von erhöhter Familienbeihilfe (10584/J 14.02.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (10418/AB 12.04.2012)

 

Auszahlung von Familienbeihilfe im Jahr 2010 (10585/J 14.02.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (10419/AB 12.04.2012)

 

Strafanzeige wegen Verdacht des Amtsmissbrauches und anderer Delikte gegen Richterin Mag. Sandra Böck (10618/J 17.02.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl (10485/AB 17.04.2012)

 

Auszahlung von erhöhter Familienbeihilfe (10975/J 08.03.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (10779/AB 07.05.2012)

 

Folder der Sozialistischen Jugend Österreich (11638/J 15.05.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (11243/AB 19.06.2012)

 

psychisch kranke Kinder (12020/J 15.06.2012)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (11646/AB 08.08.2012)

 

gemeinsame Obsorge für gleichgeschlechtliche Paare (12458/J 06.07.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (12197/AB 06.09.2012)

 

Auszahlung von Familienbeihilfe im Jahr 2011 (12946/J 30.10.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (12657/AB 20.12.2012)

 

Auszahlung von Kinderbetreuungsgeld (12947/J 30.10.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (12658/AB 20.12.2012)

 

Auszahlung von erhöhter Familienbeihilfe im Jahr 2011 (12951/J 30.10.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (12659/AB 20.12.2012)

 

Rückzahlung von Unterhaltsvorschüssen im Jahr 2011 (12983/J 07.11.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl (12727/AB 07.01.2013)

 

Anzahl bewilligter Adoptionen im Jahr 2011 (12984/J 07.11.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl (12728/AB 07.01.2013)

 

Suchtkrankheit Alkoholismus (14747/J 16.05.2013)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (14429/AB 15.07.2013)

 

Behandlung mit Ritalin (14844/J 22.05.2013)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (14604/AB 23.07.2013)

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Abgeordneten

 

Dorothea Schittenhelm betreffend frauenpolitische Zielvorgaben aus dem Regierungsprogramm (8/M) 17 27

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek

 

Dr. Harald Walser betreffend Maßnahmen zur Senkung der Zahl an Schulabbrecher/innen (76/M) 70 22–23

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied

 

Elmar Mayer betreffend Vorteile der schulischen Tagesbetreuung für die Entwicklung von Schülern/innen und den Ausgleich von sozialen Ungerechtigkeiten im Bildungssystem (175/M) 185 23

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied

 

Dr. Gabriela Moser betreffend "Österreich-Ticket" für alle öffentlichen Verkehrsmittel (183/M) 188 32

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures

 

Dorothea Schittenhelm betreffend Anrechnung von 4 Jahren Kindererziehungszeit pro Kind als Ausgleich für geringe Frauenpensionen (210/M) 207 24–25

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek