WINDBÜCHLER-SOUSCHILL Tanja

 

Partei: Die Grünen

 

Wahlkreis 3 (Niederösterreich)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 10

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Außenpolitischer Ausschuss (Ersatzmitglied) am 06.07.2012

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Budgetausschuss (Mitglied) am 31.01.2011

 

Ersatzmitglied am 06.07.2012

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Familienausschuss (Mitglied) am 25.11.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Mitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Mitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Mitglied am 25.04.2013

 

Finanzausschuss (Ersatzmitglied) am 16.07.2009

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Ersatzmitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 29.01.2013

 

Ersatzmitglied am 30.01.2013

 

Gesundheitsausschuss (Ersatzmitglied) am 25.11.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Ersatzmitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Gleichbehandlungsausschuss (Mitglied) am 25.11.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Mitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Mitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Mitglied am 25.04.2013

 

Immunitätsausschuss (Ersatzmitglied) am 21.09.2009

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Ersatzmitglied am 30.01.2010

 

Ausschuss für innere Angelegenheiten (Ersatzmitglied) am 25.11.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Ersatzmitglied am 30.01.2010

 

Mitglied am 30.01.2013

 

Justizausschuss (Ersatzmitglied) am 25.11.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Ersatzmitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Kulturausschuss (Ersatzmitglied) am 25.11.2008

 

Mitglied am 31.03.2009

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Mitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Mitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Mitglied am 25.04.2013

 

Unterausschuss des Landesverteidigungsausschusses zur Vorbehandlung des folgenden Verhandlungsgegenstandes:

Bericht der Bundesregierung betreffend Österreichische Sicherheitsstrategie
"Sicherheit in einer neuen Dekade - Sicherheit gestalten" (III-218 d.B.)

 (Mitglied) am 18.03.2011

 

Dem Unterausschuss wurde am 07.04.2011 noch die Vorbehandlung des folgenden Verhandlungsgegenstandes übertragen:

Antrag der Abgeordneten Dr. Peter Fichtenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorlage des Berichtes über den Zustand des Österreichischen Bundesheeres an den Nationalrat (1194/A(E))

 

Ausscheiden am 26.06.2013

 

Landesverteidigungsausschuss (Mitglied) am 25.11.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Mitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Mitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Mitglied am 25.04.2013

 

Ausschuss für Sportangelegenheiten (Ersatzmitglied) am 16.07.2009

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Ersatzmitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Ständiger Unterausschuss des Landesverteidigungsausschusses zur Überprüfung von nachrichtendienstlichen Maßnahmen zur Sicherung der militärischen Landesverteidigung (Mitglied) am 07.03.2011

 

Ausscheiden am 20.03.2011

 

Unterrichtsausschuss (Ersatzmitglied) am 25.11.2008

 

Ausscheiden am 29.01.2010

 

Ersatzmitglied am 30.01.2010

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Besonderer Ausschuss zur Vorberatung des Volksbegehrens Bildungsinitiative (1647 d.B.) Besonderer Ausschuss zur Vorberatung des Volksbegehrens Bildungsinitiative (1647 d.B.) (Ersatzmitglied) am 25.01.2012

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Erklärung des Bundeskanzlers Werner Faymann anläßlich des Amtsantrittes der am 2.12.2008 ernannten Bundesregierung (1/RGER) 6 147, 180–181

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 269/A der Abgeordneten Günter Kößl, Otto Pendl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Passgesetz 1992, das Gebührengesetz 1957 und das Konsulargebührengesetz 1992 geändert werden (42 d.B.) 10 249–250

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 270/A der Abgeordneten Günter Kößl, Otto Pendl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Zivildienstgesetz 1986 geändert wird (43 d.B.) 10 262

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Peter Fichtenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die budgetäre Zersetzung des österreichischen Bundesheeres (463/A(E)) 14 171–172

 

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 271/A der Abgeordneten Mag. Heribert Donnerbauer, Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Exekutionsordnung, die Zivilprozessordnung, das Außerstreitgesetz, das Gerichtliche Einbringungsgesetz 1962, das Strafgesetzbuch, die Strafprozessordnung 1975, das Strafvollzugsgesetz, das Tilgungsgesetz 1972, das Staatsanwaltschaftsgesetz, das Verbrechensopfergesetz, das Strafregistergesetz, das Sicherheitspolizeigesetz und das Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch geändert werden (Zweites Gewaltschutzgesetz - 2. GeSchG)
sowie über den Antrag 81/A der Abgeordneten Dr. Peter Fichtenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 15. Feber 1972 über die Tilgung von Verurteilungen und die Beschränkung der Auskunft (Tilgungsgesetz 1972), BGBl. Nr. 68/1972, geändert wird und
über den Antrag 82/A der Abgeordneten Dr. Peter Fichtenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen (Strafgesetzbuch - StGB), BGBl. Nr. 60/1974, geändert wird und
über die Petition (1/PET) betreffend "Verjährungsverbot für Sexualstraftaten", überreicht vom Abgeordneten August Wöginger (106 d.B.), Bericht und Antrag des Justizausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz geändert wird (107 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 87/A der Abgeordneten Dr. Peter Fichtenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen (Strafgesetzbuch - StGB), BGBl. Nr. 60/1974, geändert wird (108 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 88/A(E) der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend chemische Kastration von Personen, welche rechtskräftig nach § 206 StGB verurteilt wurden (109 d.B.) 16 311–313

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 161/A(E) der Abgeordneten Silvia Fuhrmann, Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend SPICE und andere biogene Suchtmittel (140 d.B.) 17 129–130

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (105 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz geändert wird (169 d.B.) 19 100

 

Bericht des Kulturausschusses über den Kulturbericht (III-28 d.B.) 2007 der Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur (177 d.B.) 19 123

 

Erste Lesung: Bundesfinanzgesetz 2009 samt Anlagen  (111 d.B.) und Erste Lesung: Bundesfinanzgesetz 2010 samt Anlagen  (112 d.B.) 20 178–179

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (110 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2009 bis 2012 und das Bundesfinanzrahmengesetz 2010 bis 2013 erlassen werden (199 d.B.), Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (111 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2009 (Bundesfinanzgesetz 2009 - BFG 2009) samt Anlagen (200 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (112 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2010 (Bundesfinanzgesetz 2010 - BFG 2010) samt Anlagen (201 d.B.) 23 228–229

 

Landesverteidigung und Sport (UG 14) 23 418–419

 

Wirtschaft, Familie und Jugend (UG 40, 33 und 25) 23 469–470

 

Gesundheit (UG 24) 23 577

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Gemeinsamen Bericht über die Vollziehung des Gleichbehandlungsgesetzes gemäß § 24 GBK/GAW-Gesetz für die Jahre 2006 und 2007 (III-36 der Beilagen) (167 d.B.) 27 66–68

 

Antrag des Abgeordneten Harald Vilimsky auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 247/A(E) der Abgeordneten Harald Vilimsky, Kolleginnen und Kollegen betreffend Öffnung geschlossener Polizeiposten in Österreich (67/GO) 31 155–156

 

Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 423/A(E) der Abgeordneten Mag. Johann Maier, Gabriele Tamandl, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Schutz von Kindern bei der Nutzung des Internet und anderer Kommunikationstechnologien (Safer Internet)" (304 d.B.), Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 230/A(E) der Abgeordneten Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend besserer Schutz der Konsumenten vor "Inlands-Roaming" (302 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 595/A(E) der Abgeordneten Mag. Birgit Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schutz vor ungewolltem Datenroaming in Grenznähe (303 d.B.) 31 162–163

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (330 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Asylgesetz 2005, das Fremdenpolizeigesetz 2005, das Gebührengesetz 1957, das Grundversorgungsgesetz – Bund 2005, das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz, das Staatsbürgerschaftsgesetz 1985 und das Tilgungsgesetz 1972 geändert werden (Fremdenrechtsänderungsgesetz 2009 – FrÄG 2009) (387 d.B.), Bericht und Antrag des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Ausländerbeschäftigungsgesetz geändert wird (388 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 274/A(E) der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend DNA - Tests zur Immigrationskontrolle (390 d.B.) 40 197–198

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (340 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Kinderbetreuungsgeldgesetz, das Väter-Karenzgesetz, das Mutterschutzgesetz 1979, das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz, das Landarbeitsgesetz 1984, das Angestelltengesetz 1921, das Gutsangestelltengesetz 1923, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz und das Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz geändert werden,
den Antrag 258/A(E) der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung der Zuverdienstgrenze im Kinderbetreuungsgeldgesetz sowie
den Antrag 268/A(E) der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weiterentwicklung und Ausbau des Kinderbetreuungsgeldes (362 d.B.), Bericht des Familienausschusses über den Antrag 224/A(E) der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Verlängerung der Karenz bis zum Ablauf des 3. Lebensjahres des Kindes (363 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 299/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung der Zuverdienstgrenze beim Kinderbetreuungsgeld (364 d.B.) 41 91–92

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (367 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Pyrotechnikgesetz 2010 erlassen und das Sicherheitspolizeigesetz geändert wird (430 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 246/A der Abgeordneten Harald Vilimsky, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Organisation der Sicherheitsverwaltung und die Ausübung der Sicherheitspolizei (Sicherheitspolizeigesetz - SPG), BGBl. Nr. 566/1991, geändert wird (432 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (391 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die polizeiliche Kooperation mit den Mitgliedstaaten der Europäischen Union und dem Europäischen Polizeiamt (Europol) erlassen wird sowie das Polizeikooperationsgesetz und das Sicherheitspolizeigesetz geändert werden (431 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 56/A(E) der Abgeordneten Gerald Grosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die sofortige Abstandnahme vom Projekt eines "Schubhaftzentrums" in Leoben (433 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 57/A(E) der Abgeordneten Gerald Grosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die dringende Aufstockung der Grazer Exekutive um zusätzliche 300 Polizisten (434 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 777/A(E) der Abgeordneten Gerald Grosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die geplante Verlegung von 100 Polizisten nach Graz-Straßgang (435 d.B.) 46 69–70

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Ewald Stadler, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Finanzen betreffend Verhinderung notwendiger Beschlüsse mit Zweidrittelmehrheiten durch die Regierungsparteien zum finanziellen Nachteil der Republik Österreich (im Zusammenhang mit der Absicht der Oppositionsfraktionen, wegen der Beendigung der Tätigkeit des Untersuchungsausschusses zur Untersuchung von Abhör- und Beeinflussungsmaßnahmen im Bereich des Parlaments solchen Beschlüssen die Zustimmung zu versagen) (3862/J) 48 62–63

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 859/A der Abgeordneten Dr. Peter Wittmann, Mag. Wilhelm Molterer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundesverfassungsgesetz über die Rechte von Kindern erlassen wird (528 d.B.), Bericht des Verfassungsausschusses über die Petition (19/PET) betreffend "Kinderrechte in die Bundesverfassung - initiiert von den oö. Kinderfreunden", überreicht von den Abgeordneten Sonja Ablinger und Mag. Kurt Gaßner (529 d.B.) und Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 65/A(E) der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kinderrechte in die Verfassung - 16 Jahre Warten sind genug! (530 d.B.) 49 226–227

 

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 5, 14 bis 18 und 20 bis 37 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 5 bis 13 und 15 bis 17 (589 d.B.) 53 153–154

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend ORF-Manipulationsskandal (im Rahmen einer FPÖ-Wahlveranstaltung in Wiener Neustadt) (1021/A(E)) 57 183–184

 

Erklärung des Bundesministers für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Rudolf Hundstorfer gemäß § 19 Abs. 2 GOG betr. Arbeitsmarktpolitik (7/RGER) 59 63–64

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung eines generellen Rauchverbotes in den Räumen der Gastronomie (1063/A(E)) 59 134–135

 

Bericht des Landesverteidigungsausschusses über den Antrag 1008/A(E) der Abgeordneten Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Versagen des Vertrauens gegenüber dem Bundesminister für Landesverteidigung und Sport (648 d.B.) 59 214–215

 

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 38, 39, 41 und 42 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 14 und 18 (653 d.B.) 62 196–197

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Zivildienst (Zivildienstgesetz 1986 - ZDG) geändert wird (984/A) 62 213–214

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Landesverteidigung und Sport betreffend Parteipolitik und Assistenzeinsatz (des Bundesheeres in der Grenzüberwachung) (5403/J) 67 159–160

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 312/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Freiwilliges Sozialdienstjahr (735 d.B.) 67 199–200

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 634/A(E) der Abgeordneten Dr. Wolfgang Spadiut, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufnahme der Pneumokokkenimpfung für Kinder in den kostenfreien Impfplan (693 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 635/A(E) der Abgeordneten Dr. Wolfgang Spadiut, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufnahme der Meningokokkenimpfung für Kinder in den kostenfreien Impfplan (694 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 770/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung des Krankenhaus-Selbstbehaltes für Kinder (695 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 938/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Etablierung eines bundesweit einheitlichen Systems zur Bewilligung der Finanzierung von Hilfsmitteln und Rehabilitationsgeräten für chronisch behinderte Kinder (696 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 941/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend kostenfreie Therapien für Kinder und Jugendliche (697 d.B.) und Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 965/A(E) der Abgeordneten Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend verpflichtende Untersuchung durch einen Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten im Rahmen des Mutter-Kind-Passes (698 d.B.) 67 213–214

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 939/A(E) der Abgeordneten Dr. Wolfgang Spadiut, Kolleginnen und Kollegen betreffend gesetzliche Verankerung der Gesundheitsprävention im Gesundheitswesen und Etablierung eines Bonussystems für Eigeninitiativen (699 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 650/A(E) der Abgeordneten Dr. Wolfgang Spadiut, Kolleginnen und Kollegen betreffend tarifliche Gleichbehandlung aller Rehabilitationsleistungen (700 d.B.) und Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 1041/A(E) der Abgeordneten Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Psychotherapie für Opfer sexuellen Missbrauchs (701 d.B.) 67 222–223

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 992/A(E) der Abgeordneten Bernhard Themessl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tabakgesetz - Verlängerung der Übergangsfrist (709 d.B.) 67 244

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 563/A(E) der Abgeordneten Werner Herbert, Kolleginnen und Kollegen betreffend zusätzliche Planstellen zur Bekämpfung der Suchtgiftkriminalität (757 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 870/A(E) der Abgeordneten Werner Herbert, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung des Lehrberufes "Polizeibeamter" - Einführung des Ausbildungsmodells "Polizeipraktikant" (758 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1162/A(E) der Abgeordneten Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend vorübergehende Wiedereinführung der Grenzkontrollen (759 d.B.) 69 177–178

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (658 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Glücksspielgesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Gebührengesetz 1957, das Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz 2010, das Finanzstrafgesetz und das Finanzausgleichsgesetz 2008 geändert werden - Glücksspielgesetz-Novelle 2008 (GSpG-Novelle 2008) (783 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (657 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Glücksspielgesetz und das Finanzausgleichsgesetz 2008 geändert werden - Glücksspielgesetz-Novelle 2010 (GSpG-Novelle 2010) (784 d.B.) 69 203–205

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (871 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Zivildienstgesetz 1986 geändert wird (ZDG-Novelle 2010) (885 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 948/A(E) der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verkürzung des ordentlichen Zivildienstes auf 6 Monate (886 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 984/A der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Zivildienst (Zivildienstgesetz 1986 - ZDG) geändert wird (887 d.B.) 77 88–89

 

Bericht des Familienausschusses über den 5. Österreichischen Familienbericht 1999 bis 2009, vorgelegt vom Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend (III-157 d.B.) (883 d.B.) 77 130–131

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Frauenbericht (III-174 d.B.) 2010 der Bundesministerin für Frauen und öffentlichen Dienst (919 d.B.) 81 194–195

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 1218/A(E) der Abgeordneten Carmen Gartelgruber, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Aufnahme von Verhandlungen mit den Sozialpartnern hinsichtlich der Verbesserung der Einkommenssituation von Frauen (921 d.B.) 81 213

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Kinder gehören nicht ins Gefängnis" (21/AS) 80 37–38

 

Aktuelle Stunde zum Thema "SOS Familie! Jugend und Familien als Opfer einer reformunfähigen Bundesregierung" (22/AS) 83 49–50

 

Erste Lesung: Bundesfinanzgesetz 2011 - BFG 2011 samt Anlagen  (980 d.B.) 88 158

 

Familie (UG 25), Wirtschaft (Forschung, UG 33), Wirtschaft (Infrastruktur UG 40) 91 374–376

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 935/A der Abgeordneten Dr. Peter Wittmann, Dr. Peter Sonnberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz über die Rechte von Kindern (1051 d.B.) und Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 928/A(E) der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend "6 aus 45" ist zu wenig - alle Kinderrechte in die Verfassung (1052 d.B.) 93 103–104

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Landesverteidigung und Sport betreffend die geplante Abschaffung der allgemeinen Wehrpflicht (7421/J) 93 172–174

 

Antrag des Abgeordneten Josef Bucher auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 1290/A der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen auf Durchführung einer Volksbefragung gemäß Art. 49 b B-VG über die Beibehaltung der Wehrpflicht oder den Ersatz durch ein Freiwilligenheer (574/GO) 93 195

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Volksbefragung über die Wehrpflicht (1409/A(E)) 95 51–54

 

Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 1504/A der Abgeordneten Anton Heinzl, Dr. Ferdinand Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Straßenverkehrsordnung 1960 geändert wird (23. StVO-Novelle) (1135 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 708/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend rasche Umsetzung einfacherer und klarerer Regeln für den Radverkehr als Beitrag zu mehr Verkehrssicherheit und zu einem klimafreundlicheren Verkehrsgeschehen (1136 d.B.) 102 188–189

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (1078 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz, das Fremdenpolizeigesetz 2005, das Asylgesetz 2005, das Grundversorgungsgesetz - Bund 2005 und das Staatsbürgerschaftsgesetz 1985 geändert werden (Fremdenrechtsänderungsgesetz 2011 - FrÄG 2011)
und
über den Antrag 35/A der Abgeordneten Mag. Alev Korun, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Gesetz, mit dem das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz, BGBl I 2005/100, idF BGBl Nr. 4/2008, geändert wird (1160 d.B.), Bericht und Antrag des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Landarbeitsgesetz 1984 geändert wird (1161 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1307/A(E) der Abgeordneten Mag. Alev Korun, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stopp der Haft von Kindern, Schaffung eines Bleiberechts (1162 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1360/A(E) der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend sofortige Abschiebung als Rechtsfolge bei strafrechtlichen Verurteilungen (1163 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1079/A(E) der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend gesteuerter Zuwanderungs- und Integrationspolitik nach dem BZÖ-Ausländercheck-Modell (1164 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 253/A der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Niederlassung und den Aufenthalt in Österreich (Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz - NAG), BGBl. I Nr. 157/2005, geändert wird (1165 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 695/A(E) der Abgeordneten Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen im Asyl- und Fremdenwesen (1166 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 873/A(E) der Abgeordneten Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verpflichtende radiologische Untersuchung bei behaupteter, jedoch zweifelhafter Minderjährigkeit im Fremdenrecht (1167 d.B.) 103 108–109

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Österreichischen Frauengesundheitsbericht (III-228 d.B.) 2010/2011, vorgelegt vom Bundesminister für Gesundheit (1179 d.B.) 105 92–93

 

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 56, 58, 60, 64, 68, 71 und 76 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 23 bis 25 (1159 d.B.) 105 205–206

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (1174 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2012 bis 2015 erlassen wird - BFRG 2012-2015 (1199 d.B.) 107 87–88

 

Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1271/A(E) der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zuverdienstgrenze bei Studierenden (1272 d.B.), Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1606/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weiterentwicklung des Mutter-Kind-Passes zum Eltern-Jugend-Pass (1273 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1133/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend bundeseinheitliche Regelung zur Verbesserung der arbeits- und sozialrechtlichen Absicherung von Pflegeeltern (1274 d.B.) 113 153–154

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Petition (71/PET) betreffend "Eine rasche, menschenrechtskonforme und humanitäre Reform des österreichischen Fremdenrechts", überreicht vom Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (1344 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Petition (64/PET) betreffend "Kinder gehören nicht ins Gefängnis", überreicht von den Abgeordneten Sonja Ablinger, Dr. Franz-Joseph Huainigg, Tanja Windbüchler-Souschill und Ing. Peter Westenthaler (1345 d.B.) 113 219–220

 

Bericht des Familienausschusses über den Sechsten Bericht (III-248 d.B.) des Bundesministers für Wirtschaft, Familie und Jugend zur Lage der Jugend in Österreich (1269 d.B.) 118 78–80

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Kinderschutz statt Täterschutz, Frau Justizministerin!" (33/AS) 130 41–42

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Peter Fichtenbauer, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Landesverteidigung und Sport betreffend Causa General Entacher (9769/J) 130 158–160

 

Äußeres (UG 12) 132 190–191

 

Militärische Angelegenheiten (UG 14) 132 222–223

 

Familie und Jugend (UG 25) 132 524–525

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (1505 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch geändert wird (Strafgesetznovelle 2011) (1526 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 89/A der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 23. Jänner 1974, BGBl 60, über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen (Strafgesetzbuch - StGB), BGBl. Nr. 56/2006, geändert wird (1527 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 272/A(E) der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend härtere Strafen zum Schutz Minderjähriger (1528 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 273/A(E) der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend die längst überfällige Ausweitung des Schutzes Minderjähriger (1529 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 542/A(E) der Abgeordneten Carmen Gartelgruber, Kolleginnen und Kollegen betreffend restriktivere Maßnahmen gegen Kindesmissbrauch und Kinderpornographie (1530 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1054/A(E) der Abgeordneten Dr. Martin Strutz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Anhebung der Strafrahmen bei Sexualdelikten (1531 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1366/A(E) der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend verpflichtende und uneingeschränkte Anzeigepflicht bei Verdacht auf Missbrauch von Minderjährigen (1532 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1709/A(E) der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Abschaffung der Verjährungsfristen von sexuellen Übergriffen auf Minderjährige (1533 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1710/A(E) der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend BZÖ-Kinderschutzpaket im Rahmen der BZÖ-Offensive: Mehr Kinderschutz jetzt! (1534 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1711/A(E) der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abhaltung eines Kinderschutzgipfels mit dem Ziel der Erarbeitung eines "Nationalen Aktionsplanes für mehr Kinderschutz" (1535 d.B.) 135 103–104

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1809/A der Abgeordneten Günter Kößl, Otto Pendl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Zivildienst (Zivildienstgesetz 1986 - ZDG) geändert wird (1659 d.B.) 144 217–218

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (1634 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz zur Förderung von freiwilligem Engagement (Freiwilligengesetz – FreiwG) erlassen wird sowie das Familienlastenausgleichsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz und das Gebührengesetz geändert werden (1661 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 1458/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderung der Freiwilligkeit (1662 d.B.) 144 253–254

 

Bericht des Familienausschusses über den Antrag 133/A(E) der Abgeordneten Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Freiwilliges Soziales Jahr - Zuerkennung der Familienbeihilfe (1703 d.B.), Bericht des Familienausschusses über den Antrag 309/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Freiwilliges Sozialdienstjahr (1704 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1848/A(E) der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anspruch auf Familienbeihilfe bis 25 nach Absolvierung eines Freiwilligenjahres (1705 d.B.) 148 265

 

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 63, 66, 67, 69, 73, 98, 104, 112 und 113, 117, 121, 124, 126 und 127, 130 bis 134, 136, 144, 146 und 151 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 32 und 33 (1688 d.B.) 150 156–157

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2010/4 (III-117 d.B.) (1702 d.B.) 150 202–203

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Herbert Scheibner, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem zur Verschiebung der Kompetenz für Jugendschutz das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird (1897/A) 155 214–215

 

Erklärung des Bundesministers für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Rudolf Hundstorfer gemäß § 19 Abs. 2 GOG zum Thema "Österreichs Arbeitsmarkt im europäischen Kontext - In Wachstum und Beschäftigung investieren" (21/RGER) 159 82–83

 

Bericht des Landesverteidigungsausschusses über die Regierungsvorlage (1742 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Wehrgesetz 2001 und das Waffengesetz 1996 geändert werden (1794 d.B.) 159 129

 

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 125, 129, 135, 137 bis 141, 143, 145, 147, 149 und 150, 152 bis 156, 163 und 165 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 35 bis 38 (1795 d.B.) 161 152–153

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (1802 d.B.): Bundesgesetz über den Erwerb des Pflichtschulabschlusses durch Jugendliche und Erwachsene (Pflichtschulabschluss-Prüfungs-Gesetz) (1865 d.B.) 166 110–111

 

Bericht des Kulturausschusses über den Antrag 1965/A der Abgeordneten Sonja Ablinger, Mag. Silvia Fuhrmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Errichtung eines Fonds zur Förderung der Beiträge der selbständigen Künstler zur gesetzlichen Sozialversicherung (Künstler-Sozialversicherungsfondsgesetz - K-SVFG) und das Bundesgesetz vom 9. Dezember 1981 über den Kunstförderungsbeitrag (Kunstförderungsbeitragsgesetz 1981) geändert werden
sowie
über den Antrag 378/A(E) der Abgeordneten Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schlechterstellung von PensionsbezieherInnen im K-SVFG (1836 d.B.) 166 123–124

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1788 d.B.): Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern über eine Transparenzdatenbank (1887 d.B.) 167 153–154

 

Erste Lesung: Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2013 (Bundesfinanzgesetz 2013 - BFG 2013) samt Anlagen (1910 d.B.) 175 141–142

 

Bericht des Hauptausschusses über die Regierungsvorlage (1909 d.B.): Antrag der Bundesregierung auf Durchführung einer Volksbefragung gemäß Art. 49b B-VG (1918 d.B.) 173 130–131

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Inneres betreffend Kriminalität und Asylmissbrauch (12921/J) 177 54–55

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Perspektiven des Zivildienstes in Österreich" (45/AS) 179 34–36

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (1908 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 geändert wird (1963 d.B.) 179 183–184

 

Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1824/A(E) der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Geldsegen für Süchtige (1964 d.B.) 179 194

 

Inneres (UG 11) 181 190–191

 

Militärische Angelegenheiten und Sport (UG 14) 181 223–224

 

Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (UG 20-22) 181 310–311

 

Wirtschaft, Familie und Jugend (UG 25, 33, 40) 181 522–524

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Peter Fichtenbauer, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Landesverteidigung und Sport betreffend die Beibehaltung der Wehrpflicht als Ergebnis der Volksbefragung (13793/J) 188 157–159

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (2191 d.B.): Bundesgesetz über die Grundsätze für Hilfen für Familien und Erziehungshilfen für Kinder und Jugendliche (Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetz 2013 – B-KJHG 2013) (2202 d.B.), Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1406/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetz (2203 d.B.), Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1560/A(E) der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Hilfen für junge Erwachsene" im neuen Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetz (2204 d.B.), Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1489/A(E) der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einarbeitung der Erkenntnisse der ExpertInnenkommission zum "Fall Cain" in das Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetz (2205 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 846/A(E) der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gesetzesentwurf über die Grundsätze für soziale Arbeit mit Familien und Erziehungshilfen für Kinder und Jugendliche (2206 d.B.) 194 114–116

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (2192 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 geändert wird (2207 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1744/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vereinheitlichung von Antrags- und Auszahlungsmodalitäten der Familienleistungen in Österreich sowie direkte Auszahlung der Familienbeihilfe an Studierende (2208 d.B.) 194 142–143

 

Erklärungen des Bundeskanzlers Werner Faymann und des Vizekanzlers und Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten Dr. Michael Spindelegger gem. § 19 Abs. 2 GOG anlässlich der Ernennung eines neuen Mitgliedes der Bundesregierung (26/RGER) 193 105–106

 

Bericht des Familienausschusses über den Antrag 2325/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einrichtung eines Kinder- und Jugendrates (2432 d.B.) 207 196–197

 

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 128, 157, 181, 185, 193 und 194, 197 und 198 sowie 203 als auch über die Bürgerinitiativen Nr. 53 bis 55 und 57 bis 60 (2419 d.B.) 209 84–85

 

Bericht des Landesverteidigungsausschusses über den Bericht der Bundesregierung betr. Österreichische Sicherheitsstrategie Sicherheit in einer neuen Dekade - Sicherheit gestalten (III-218 d.B.) (2524 d.B.) 213 97–98

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (2446 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Arzneimittelgesetz, das Arzneiwareneinfuhrgesetz 2010, das Gewebesicherheitsgesetz, das Rezeptpflichtgesetz und das Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetz geändert werden (2560 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 2327/A(E) der Abgeordneten Dr. Wolfgang Spadiut, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbesserung der Situation der chronischen Schmerzpatienten in Österreich (2561 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (2377 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Gehaltskassengesetz 2002 geändert wird (2562 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 2135/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung eines Gesundheitsbonus (2563 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 2306/A(E) der Abgeordneten Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung der Kostenbeteiligung in der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) (2564 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 2030/A(E) der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gratisabgabe von Kondomen für Jugendliche bis 18 Jahren (2565 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 2346/A(E) der Abgeordneten Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erweiterung des Personenkreises der entschädigungsberechtigten Thalidomid- bzw. Contergangeschädigten (2566 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 2290/A(E) der Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufwertung der Hausärztin/des Hausarztes (2567 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 2347/A(E) der Abgeordneten Dr. Andreas Karlsböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Konzept "Gesundheit" (2568 d.B.) und Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 1070/A(E) der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Tabakkonsum und dessen negativen gesundheitlichen Folgen (2569 d.B.) 213 247–248

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (2406 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Zivildienstgesetz 1986, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Freiwilligengesetz und das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 geändert werden (ZDG-Novelle 2013) sowie über den Anträge
1898/A(E) der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Absicherung der Gedenk- Sozial- und Friedensdienste als Zivilersatzdienst
und
2196/A(E) der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auslandsdienste auf eigene finanzielle Beine stellen und für Frauen und Männer öffnen (2537 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 2195/A(E) der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Notwendige Reformen des Zivildienstes in Österreich (2538 d.B.) 215 226–228

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (2434 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Sicherheitspolizeigesetz geändert wird und Verstöße gegen bestimmte einstweilige Verfügungen zum Schutz vor Gewalt und zum Schutz vor Eingriffen in die Privatsphäre zu Verwaltungsübertretungen erklärt werden (SPG-Novelle 2013) und
über den Antrag 2176/A der Abgeordneten Werner Herbert, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz über die Organisation der Sicherheitsverwaltung und die Ausübung der Sicherheitspolizei (Sicherheitspolizeigesetz - SPG), BGBl. I Nr. 53/2012, geändert wird (2549 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1982/A(E) der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung der Schutzlücken im 2. Gewaltschutzgesetz zum Schutz und zur Sicherheit von Gewaltopfern, insbesondere von Kindern und Jugendlichen (2550 d.B.) 215 237–238

 

Selbständige Anträge betreffend

 

Kinderrechte in die Verfassung - 16 Jahre Warten sind genug! (65/A(E))

Nationalrat

Einbringung 4 6

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 5 5

Bericht 530 d.B. (Angela Lueger)

Antrag der Abgeordneten Josef Bucher, Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen auf Rückverweisung an den Verfassungsausschuss 49 235

Ablehnung des Rückverweisungsantrages 49 235

Verhandlung 49 222–235

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 49 238

 

Gesetzentwurf über die Grundsätze für soziale Arbeit mit Familien und Erziehungshilfen für Kinder und Jugendliche (846/A(E))

Nationalrat

Einbringung 43 3

Zuweisung an den Familienausschuss 44 13

Bericht 2206 d.B. (Rosemarie Schönpass)

Verhandlung 194 111–122, 135–140

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 194 141–142

 

Einführung einer Kinder- und Jugendverträglichkeitsprüfung basierend auf der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen (874/A(E))

Nationalrat

Einbringung 46 12

Zuweisung an den Familienausschuss 47 2

 

Übernahme der Städtischen HLW (Höheren Lehranstalt für Wirtschaftliche Berufe) Wiener Neustadt, Burgplatz 1, durch den Bund (925/A(E))

Nationalrat

Einbringung 51 11

Zuweisung an den Unterrichtsausschuss 52 5

 

"6 aus 45" ist zu wenig - alle Kinderrechte in die Verfassung (928/A(E))

Nationalrat

Einbringung 51 11

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 52 5

Antrag der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill auf Fristsetzung zur Berichterstattung 80 44

Ablehnung des Fristsetzungsantrages 80 232

Bericht 1052 d.B. (Angela Lueger)

Verhandlung 93 85–119

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 93 120

 

Verkürzung des ordentlichen Zivildienstes auf 6 Monate (948/A(E))

Nationalrat

Einbringung 53 13

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 54 5

Bericht 886 d.B. (Ulrike Königsberger-Ludwig)

Verhandlung 77 85–104

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 77 104

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Zivildienst (Zivildienstgesetz 1986 - ZDG) geändert wird (984/A)

Nationalrat

Einbringung 55 9

Erste Lesung 62 213–217

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 62 217

Bericht 887 d.B. (Ulrike Königsberger-Ludwig)

Verhandlung 77 85–104

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 77 104

 

Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Tabakkonsum und dessen negativen gesundheitlichen Folgen (1070/A(E))

Nationalrat

Einbringung 59 8

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss 60 75

Bericht 2569 d.B. (Ridi Maria Steibl)

Verhandlung 213 232–249

Annahme der Entschließung (320/E) 213 250

 

effizienten Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Gewalt (1085/A(E))

Nationalrat

Einbringung 60 8

Zuweisung an den Familienausschuss 61 4

 

Jugendwohlfahrtsbeauftragte/r (1086/A(E))

Nationalrat

Einbringung 60 8

Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales 61 4

Zurückziehung am 22.04.2010

Mitteilung der Zurückziehung (Zu 1086/A(E)) 63 1

 

Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Gewalt in der Familie durch die Arbeit mit Tätern (1095/A(E))

Nationalrat

Einbringung 60 9

Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales 61 4

 

interministerielle Koordinationsstelle für Kinder- und Jugendpolitik (1166/A(E))

Nationalrat

Einbringung 69 10

Zuweisung an den Familienausschuss 70 33

 

Jugendwohlfahrtsbeauftragte/r (1167/A(E))

Nationalrat

Einbringung 69 10

Zuweisung an den Familienausschuss 70 33

 

"Gedenk-, Sozial- und Friedensdienste auf eigenständige Grundlage stellen" (im Zusammenhang mit einer Abschaffung des Zivildienstes) (1392/A(E))

Nationalrat

Einbringung 93 13

Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss 94 2

 

Schulreisen nach Brüssel (1435/A(E))

Nationalrat

Einbringung 96 10

Zuweisung an den Unterrichtsausschuss 97 4

 

Einarbeitung der Erkenntnisse der Experten/innenkommission zum "Fall Cain" in das Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetz (1489/A(E))

Nationalrat

Einbringung 99 9

Zuweisung an den Familienausschuss 100 43

Bericht 2205 d.B. (Gabriele Tamandl)

Verhandlung 194 111–122, 135–140

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 194 141

 

"Vier-Augen-Prinzip" im neuen Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetz (1522/A(E))

Nationalrat

Einbringung 103 9

Zuweisung an den Familienausschuss 104 4

 

die explizite gesetzliche Verankerung von Prävention im neuen Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetz (1523/A(E))

Nationalrat

Einbringung 103 9

Zuweisung an den Familienausschuss 104 5

 

"Hilfen für junge Erwachsene" im neuen Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetz (1560/A(E))

Nationalrat

Einbringung 107 9

Zuweisung an den Familienausschuss 108 3

Bericht 2204 d.B. (Franz Riepl)

Verhandlung 194 111–122, 135–140

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 194 141

 

die Finanzierung von Notwohnungen für von Zwangsverheiratung betroffene oder bedrohte Frauen und Mädchen (1593/A(E))

Nationalrat

Einbringung 109 13

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 110 38

 

Kinderrechte-Monitoringausschuss zur Überprüfung der Umsetzung des Bundesverfassungsgesetzes über die Rechte von Kindern (1679/A(E))

Nationalrat

Einbringung 120 4

Zuweisung an den Familienausschuss 121 2

 

bundeseinheitlichen Jugendschutz (1847/A(E))

Nationalrat

Einbringung 144 11

Zuweisung an den Familienausschuss 145 4

 

Anspruch auf Familienbeihilfe bis 25 nach Absolvierung eines Freiwilligenjahres (1848/A(E))

Nationalrat

Einbringung 144 12

Zuweisung an den Familienausschuss 145 4

Bericht 1705 d.B. (Ridi Maria Steibl)

Verhandlung 148 262–272

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 148 272

 

Absicherung der Gedenk- Sozial- und Friedensdienste als Zivilersatzdienst (1898/A(E))

Nationalrat

Einbringung 148 11

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 149 4

Erledigt durch 2537 d.B. 215 226–236

 

Schließung der Schutzlücken im 2. Gewaltschutzgesetz zum Schutz und zur Sicherheit von Gewaltopfern, insbesondere von Kindern und Jugendlichen (1982/A(E))

Nationalrat

Einbringung 159 8

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 160 5

Bericht 2550 d.B. (Stefan Prähauser)

Verhandlung 215 237–247

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 215 248

 

Gratisabgabe von Kondomen für Jugendliche bis 18 Jahren (2030/A(E))

Nationalrat

Einbringung 164 12

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss 165 3

Bericht 2565 d.B. (Petra Bayr)

Miterledigt mit der Ausschussentschließung 2565 d.B.

Verhandlung 213 232–249

 

notwendige Reformen des Zivildienstes in Österreich (2195/A(E))

Nationalrat

Einbringung 187 12

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 188 50

Bericht 2538 d.B. (Adelheid Irina Fürntrath-Moretti)

Verhandlung 215 226–236

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 215 237

 

"Auslandsdienste" (Gedenk-, Sozial- und Friedensdienste) auf eigene finanzielle Beine stellen und für Frauen und Männer öffnen (2196/A(E))

Nationalrat

Einbringung 187 12

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 188 50

Erledigt durch 2537 d.B. 215 226–236

 

Unselbständige Entschließungsanträge betreffend

 

Einbringung einer Regierungsvorlage für ein Bibliothekengesetz (138/UEA) 19 123, 124–125

Ablehnung des Entschließungsantrages 19 129

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Aufnahme der Kinderrechte in die Verfassung (361/UEA) 49 227, 228

Ablehnung des Entschließungsantrages 49 238

 

Rücknahme der Kürzung der Familienbeihilfe für Studierende (573/UEA) 91

Ablehnung des Entschließungsantrages 91

 

Vorlage eines Berichtes über Missbrauch in Behinderteneinrichtungen (645/UEA) 105 93, 93–94

Ablehnung des Entschließungsantrages 105 106

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Errichtung eines Kinderrechte-Monitoringausschusses zur Überprüfung der Umsetzung des Bundesverfassungsgesetzes über die Rechte von Kindern (691/UEA) 113 220, 220–222

Ablehnung des Entschließungsantrages 113 223

 

Einbringung einer Regierungsvorlage für einen Kinderrechte-Monitoringausschuss zur Überprüfung der Umsetzung des Bundesverfassungsgesetzes über die Rechte von Kindern (777/UEA) 132 525, 525–527

Ablehnung des Entschließungsantrages 132 636

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Gewährleistung eines Anspruches auf Familienbeihilfe bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres nach Absolvierung eines Freiwilligenjahres (813/UEA) 144 254, 255–256

Ablehnung des Entschließungsantrages 144 261

 

generelles Nein zur Schifergasförderung (859/UEA) 161

Ablehnung des Entschließungsantrages 161

 

Absicherung der Gedenk-Sozial- und Friedensdienste und Öffnung für Männer und Frauen (907/UEA) 181

Ablehnung des Entschließungsantrages 181

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Reform des Zivildienstes (981/UEA) 188 158, 159–161

Ablehnung des Entschließungsantrages 188 177

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

Kontrolle der Verschreibungspraxis in der Substitutionstherapie (Drogenersatztherapie) (399/J 09.12.2008)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, dipl. (283/AB 22.01.2009 und Zu 283/AB 22.05.2009)

 

"Barrierefreiheit" (bei Veranstaltungen von Bundes- Jugendorganisationen und Bundesjugendvertretung) (1150/J 05.03.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (1116/AB 28.04.2009)

 

Zuteilung Zivildienstleistende (an Trägerorganisationen) (1574/J 01.04.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (1592/AB 29.05.2009)

 

staatliche Subvention von menschenverachtender, rassistischer Hetze (Förderung des Ringes Freiheitlicher Jugend nach dem Bundes - Jugendförderungsgesetz) (1903/J 29.04.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (1832/AB 23.06.2009)

 

Kinderrechte in die Verfassung (2116/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (1909/AB 29.06.2009)

 

Kinderrechte in die Verfassung (2107/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (1935/AB 01.07.2009)

 

"Aktion Zukunft Jugend" (Jugenbeschäftigungsprogramm) (2105/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (1959/AB 03.07.2009)

 

Kinderrechte in die Verfassung (2106/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (2029/AB 10.07.2009)

 

Kinderrechte in die Verfassung (2109/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (2082/AB 13.07.2009)

 

Kinderrechte in die Verfassung (2111/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, dipl. (2103/AB 15.07.2009)

 

Kinderrechte in die Verfassung (2119/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johannes Hahn (2111/AB 15.07.2009)

 

Kinderrechte in die Verfassung (2115/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (2119/AB 17.07.2009)

 

Kinderrechte in die Verfassung (2117/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (2124/AB 17.07.2009)

 

Kinderrechte in die Verfassung (2108/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (2140/AB 17.07.2009)

 

Kinderrechte in die Verfassung (2118/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2144/AB 17.07.2009)

 

Kinderrechte in die Verfassung (2112/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (2159/AB 20.07.2009)

 

Kinderrechte in die Verfassung (2110/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Josef Pröll (2171/AB 20.07.2009)

 

Kinderrechte in die Verfassung (2113/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Claudia Bandion-Ortner (2172/AB 20.07.2009)

 

Kinderrechte in die Verfassung (2114/J 20.05.2009)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos (2173/AB 20.07.2009)

 

Mädchen und junge Frauen in nicht-traditionellen Berufen (2554/J 24.06.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2538/AB 18.08.2009)

 

Mädchen und junge Frauen in nicht-traditionellen Berufen (2555/J 24.06.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (2558/AB 21.08.2009)

 

Nachfrage zur Anfragebeantwortung staatliche Subvention von menschenverachtender rassistischer Hetze (1832/AB-XXIV.GP) (Förderungswürdigkeit des Rings Freiheitlicher Jugend) (2711/J 09.07.2009)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2685/AB 08.09.2009)

 

(sicherheitspolizeiliche) Videoüberwachung in Wiener Neustadt (2833/J 13.07.2009)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (2864/AB 11.09.2009)

 

"Heer4U"-Kampagne und Jugendarbeitslosigkeit (4313/J 27.01.2010)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos (4262/AB 26.03.2010)

 

Anti-Gewalt-Training (Förderung von Vorhaben zum Schutz vor Gewalt in der Familie) (4530/J 22.02.2010)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (4405/AB 01.04.2010)

 

Zuteilung Zivildienstleistende 2009 (4479/J 09.02.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (4454/AB 09.04.2010)

 

Maßnahmen gegen Kinderarmut (4744/J 26.02.2010)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (4474/AB 14.04.2010)

 

Maßnahmen gegen Kinder- und Jugendarmut in Österreich (4745/J 26.02.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4521/AB 21.04.2010)

 

Anti-Gewalt-Training (Förderung von Vorhaben zum Schutz vor Gewalt in der Familie sowie Ausbildung der Polizei zum Thema "häusliche und familiäre Gewalt") (4531/J 22.02.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (4540/AB 22.04.2010)

 

Anti-Gewalt-Training (Förderung von Vorhaben zum Schutz vor Gewalt in der Familie) (4532/J 22.02.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Claudia Bandion-Ortner (4545/AB 22.04.2010)

 

Jugendwohlfahrt in Österreich (4780/J 03.03.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4688/AB 29.04.2010)

 

tödliche Schüsse im Kremser Supermarkt (4868/J 18.03.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Claudia Bandion-Ortner (4781/AB 17.05.2010)

 

Freiwilliges Soziales Jahr (Gewährung von Familienbeihilfe) (5016/J 07.04.2010)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (4929/AB 28.05.2010)

 

Freiwilliges Ökologisches Jahr (Zuerkennung von Familienbeihilfe) (5017/J 07.04.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (4945/AB 07.06.2010)

 

"Jugendmonitor" (Instrument zur Erfassung der Meinungen und Einstellungen von Jugendlichen) (5020/J 07.04.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4947/AB 07.06.2010)

 

Änderung des Zivildienstgesetzes 1986 (5044/J 13.04.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (4955/AB 07.06.2010)

 

kolportierten Zuweisungsstopp von Zivildienstleistenden an anerkannte Zivildiensteinrichtungen (5824/J 18.06.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (5227/AB 08.07.2010)

 

Nationale Strategiegruppe "Umsetzung von Jugendbelangen" (5605/J 04.06.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (5607/AB 04.08.2010)

 

die "Verbundlichung" von (höheren) Schulen (5702/J 11.06.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (5633/AB 06.08.2010)

 

die Kampagne "Nichtrauchen lohnt sich auf jeden Fall!" (5679/J 09.06.2010)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (5637/AB 09.08.2010)

 

Anti-Gewalt-Training (Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Gewalt in der Familie) (5861/J 23.06.2010)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (5695/AB 13.08.2010)

 

Budget der Kosten zur Abdeckung für Zivildienstleistende (5894/J 28.06.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (5874/AB 27.08.2010)

 

Verbundlichung von Privatschulen in Niederösterreich, die von Gemeinden erhalten werden und deren Schulgründung in der älteren Vergangenheit liegt (6576/J 07.10.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (6416/AB 30.11.2010)

 

Verbundlichung Privates ORG (Oberstufenrealgymnasium) Deutsch-Wagram (Niederösterreich) (6577/J 07.10.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (6417/AB 30.11.2010)

 

Bettelverbote in den Ländern (Wien und Niederösterreich) (6578/J 07.10.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (6498/AB 07.12.2010)

 

Zukunft der Gedenkdienste gegen das Vergessen der Gräuel des Nationalsozialismus (6645/J 19.10.2010)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (6562/AB 17.12.2010)

 

Kosten der Heeresschau am Heldenplatz (6853/J 16.11.2010)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos (6772/AB 14.01.2011)

 

Nachfrage zur Anfragebeantwortung (5695/AB zu 5861/J) betreffend "Anti-Gewalt-Training" (Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Gewalt in der Familie) (7364/J 13.01.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7266/AB 09.03.2011)

 

Zivildienstleistende 2010 (7698/J 17.02.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (7606/AB 15.04.2011)

 

Jugendwohlfahrtseinrichtungen (7899/J 10.03.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7776/AB 03.05.2011)

 

Hotline (für) vermisste Kinder (7957/J 17.03.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7823/AB 11.05.2011)

 

EU-weite Hotline (für Fälle) vermisster Kinder (7919/J 15.03.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (7835/AB 13.05.2011)

 

MedAustron (Zentrum für Krebsforschung und Krebsbehandlung) in Wiener Neustadt (Niederösterreich) (8307/J 19.04.2011)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (8195/AB 17.06.2011)

 

MedAustron (Zentrum für Krebsforschung und Krebsbehandlung) in Wiener Neustadt (Niederösterreich) (8308/J 19.04.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Karlheinz Töchterle (8200/AB 17.06.2011)

 

Handhabung des § 153 Abs. 2 StPO (Strafprozessordnung) (schriftliche Vorladung zur Vernehmung durch Exekutivbeamte) (8423/J 04.05.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (8327/AB 04.07.2011)

 

Handhabung des § 153 Abs. 2 StPO (Strafprozessordnung) (schriftliche Vorladung zur Vernehmung durch Exekutivbeamte) (8424/J 04.05.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl (8335/AB 04.07.2011)

 

Umsetzung der Empfehlungen des Österreichischen Rates für Freiwilligenarbeit zur Verbesserung der Rahmenbedingungen freiwilligen Engagements (8751/J 10.06.2011)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (8556/AB 22.07.2011)

 

EU-weite Telefonhotline (für) vermisste Kinder (8684/J 31.05.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (8586/AB 29.07.2011)

 

Vergewaltigungsvorwürfe gegen österreichische Soldaten (8752/J 10.06.2011)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos (8682/AB 10.08.2011)

 

Nachfrage zur AB (8586 betr. 8684/J) EU-weite Telefonhotline (für) vermisste Kinder (9416/J 05.10.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (9305/AB 05.12.2011)

 

Nachfrage zur AB 7835 betr. 7919/J EU-weite Telefonhotline (für) vermisste Kinder (9606/J 21.10.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (9484/AB 21.12.2011)

 

Einsparungsmaßnahmen der EGB MedAustron GmbH auf Kosten der Energieeffizienz des Großprojekts "MedAustron"? (Zentrum für Krebsforschung und Krebsbehandlung in Wiener Neustadt) (9667/J 31.10.2011)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (9489/AB 21.12.2011)

 

Einsparungsmaßnahmen der EGB MedAustron GmbH auf Kosten der Energieeffizienz des Großprojekts "MedAustron"? (Zentrum für Krebsforschung und Krebsbehandlung in Wiener Neustadt) (9668/J 31.10.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Karlheinz Töchterle (9555/AB 29.12.2011)

 

gerüchteweise Stilllegung der "Gutensteinbahn" im südlichen Niederösterreich (9691/J 03.11.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (9574/AB 03.01.2012)

 

"Hotlines" für hilfesuchende Menschen (10110/J 12.12.2011)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (9818/AB 19.01.2012)

 

desaströsen Zustand in der Jugendherberge "Europahaus" (10005/J 30.11.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9877/AB 30.01.2012)

 

"Hotlines" für hilfesuchende Menschen (10108/J 12.12.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (9938/AB 06.02.2012)

 

"Hotlines" für hilfesuchende Menschen (10116/J 12.12.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (9939/AB 06.02.2012)

 

"Hotlines" für hilfesuchende Menschen (10119/J 12.12.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9940/AB 06.02.2012)

 

"Hotlines" für hilfesuchende Menschen (10109/J 12.12.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (9976/AB 10.02.2012)

 

"Hotlines" für hilfesuchende Menschen (10112/J 12.12.2011)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (9978/AB 10.02.2012)

 

"Hotlines" für hilfesuchende Menschen (10113/J 12.12.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (9979/AB 10.02.2012)

 

"Hotlines" für hilfesuchende Menschen (10114/J 12.12.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl (9980/AB 10.02.2012)

 

"Hotlines" für hilfesuchende Menschen (10111/J 12.12.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (9982/AB 10.02.2012)

 

"Hotlines" für hilfesuchende Menschen (10115/J 12.12.2011)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos (9983/AB 10.02.2012)

 

Kinderrechte-Monitoring (10107/J 12.12.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9985/AB 10.02.2012)

 

"Hotlines" für hilfesuchende Menschen (10117/J 12.12.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (9986/AB 10.02.2012)

 

"Hotlines" für hilfesuchende Menschen (10120/J 12.12.2011)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Karlheinz Töchterle (9988/AB 10.02.2012)

 

"Hotlines" für hilfesuchende Menschen (10118/J 12.12.2011)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (9991/AB 10.02.2012)

 

"Hotlines" für hilfesuchende Menschen (10179/J 20.12.2011)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (10038/AB 20.02.2012)

 

Förderung von Kinder- und Jugendarbeit (10511/J 01.02.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (10327/AB 27.03.2012)

 

Zivildienstleistende 2011 (10510/J 01.02.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (10356/AB 30.03.2012)

 

Begleitung schwerstkranker Kinder (Familienhospizkarenz) (10906/J 01.03.2012)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (10701/AB 27.04.2012)

 

Schülerlotsen (gem. § 29a Abs. 4 Straßenverkehrsordnung) (10903/J 01.03.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (10748/AB 30.04.2012)

 

Bekämpfung der Jugendkriminalität (10905/J 01.03.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (10749/AB 30.04.2012)

 

Umstrukturierung des TÜPL (Truppenübungsplatzes) Allentsteig zu einem Nationalpark (11085/J 21.03.2012)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos (10936/AB 21.05.2012)

 

angekündigte Absicherung der Gedenkdienste (11461/J 25.04.2012)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (11283/AB 25.06.2012)

 

Straftatbestand 107b StGB "Fortgesetzte Gewaltsausübung" (12044/J 15.06.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl (11808/AB 14.08.2012)

 

Straftatbestand 107b StGB "Fortgesetzte Gewaltausübung" (12046/J 15.06.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (11821/AB 14.08.2012)

 

Mädchen und Frauen bei der Feuerwehr (12075/J 25.06.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (11866/AB 21.08.2012)

 

neuerliche Anfrage Umstrukturierung TÜPL (Truppenübungsplatz) Allentsteig zu einem Nationalpark (12076/J 25.06.2012)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos (11882/AB 24.08.2012)

 

NATO-Zahlungen in der Höhe von 18 Millionen Euro für Afghanistan (im Rahmen des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen) (12543/J 16.07.2012)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos (12314/AB 14.09.2012)

 

NATO-Zahlungen in der Höhe von 18 Millionen Euro für Afghanistan (im Rahmen des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen) (12540/J 16.07.2012)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (12319/AB 14.09.2012)

 

NATO-Zahlungen in der Höhe von 18 Millionen Euro für Afghanistan (im Rahmen des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen) (12542/J 16.07.2012)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (12320/AB 14.09.2012)

 

NATO-Zahlungen in der Höhe von 18 Millionen Euro für Afghanistan (im Rahmen des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen) (12541/J 16.07.2012)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (12324/AB 14.09.2012)

 

(militärische) Auslandsvertretungen (Neuordnung des Attachéwesens) (13506/J 09.01.2013)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos (13254/AB 08.03.2013)

 

Information für Kinder und Jugendliche zu ihren Rechten (13508/J 09.01.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied (13268/AB 08.03.2013)

 

Kinder- und Jugendrechte von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in Österreich (13509/J 09.01.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (13269/AB 08.03.2013)

 

die zu erhebenden Daten zur Weiterentwicklung von Kinder- und Jugendrechten in Österreich (13507/J 09.01.2013)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (13324/AB 08.03.2013)

 

Informationskampagne zur Abgabe von Kaliumjodidtabletten für Kinder und Jugendliche (13635/J 23.01.2013)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (13365/AB 20.03.2013)

 

Verwaltungsübertretungen nach (dem) Zivildienstgesetz (in den Jahren 2010 - 2012) (13981/J 13.02.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (13711/AB 12.04.2013)

 

Zivildienst und Arbeitsmarktneutralität (der zivildienstlichen Tätigkeiten) (13982/J 13.02.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (13712/AB 12.04.2013)

 

Verurteilungen nach Militärstraf- und Zivildienstgesetz (13983/J 13.02.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl (13718/AB 12.04.2013)

 

"Kompetenzzentrum" für Kinder- und Jugendpolitik im BMWFJ (Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend) (14411/J 05.04.2013)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (14062/AB 29.05.2013)

 

Schwerpunktfamilienberatungsstellen (für Familien mit behinderten Angehörigen) (14655/J 29.04.2013)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (14224/AB 21.06.2013)

 

Mündliche Anfragen betreffend

 

Hebung der UN-Kinderrechtskonvention in den Verfassungsrang (89/M) 81 33–34

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner 81 33–34

 

Beraterverträge von Alfons Mensdorff-Pouilly im Zusammenahng mit militärischen Beschaffungen (158/M) 166 26–27

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos 166 26–27

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Abgeordneten

 

Otto Pendl betreffend Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit durch den Bund als Dienstgeber (11/M) 17 42

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek

 

Werner Herbert betreffend Dienstzeitenregelungen für Polizisten und Polizistinnen (47/M) 46 24

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter

Zusatzfrage schriftlich beantwortet

 

Stefan Prähauser betreffend Aufgaben des Bundesheeres im In- und Ausland (64/M) 67 23

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos

 

Dr. Peter Fichtenbauer betreffend Militärdienstrecht "Neu" für Soldaten (67/M) 67 31

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos

 

Otto Pendl betreffend Kriminalitätsentwicklung im Jahr 2012 (146/M) 157 17

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner

 

Ing. Peter Westenthaler betreffend Einbrüche in Wohnungen und Einfamilienhäuser (145/M) 157 29

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner

 

Gerald Grosz betreffend Verjährung von Straftaten gegen die sexuelle Integrität und Selbstbestimmung von minderjährigen Opfern (149/M) 161 35

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Beatrix Karl

 

Oswald Klikovits betreffend Fertigstellung der Roßauer-Kaserne (156/M) 166 21

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos

 

Dr. Peter Fichtenbauer betreffend Beibehaltung der Wehrpflicht (159/M) 166 26

Beantwortet von Bundesminister Mag. Norbert Darabos

 

Zur Geschäftsbehandlung

 

Antrag auf Rückverweisung des Antrags 859/A der Abgeordneten Dr. Peter Wittmann, Mag. Wilhelm Molterer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundesverfassungsgesetz über die Rechte von Kindern erlassen wird, an den Verfassungsausschuss (196/GO) 49 235

Ablehnung des Rückverweisungsantrages 49 235

 

Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 928/A(E) der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend "6 aus 45" ist zu wenig - alle Kinderrechte in die Verfassung (495/GO) 80 44

Ablehnung des Fristsetzungsantrages 80 232

 

Antrag auf Rückverweisung der Regierungsvorlage (2191 d.B.): Bundesgesetz über die Grundsätze für Hilfen für Familien und Erziehungshilfen für Kinder und Jugendliche (Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetz 2013 – B-KJHG 2013), an den Familienausschuss (1643/GO) 194 140

Ablehnung des Rückverweisungsantrages 194 140