EINWALLNER Thomas

 

Partei: Österreichische Volkspartei

 

Bundeswahlvorschlag

(Ersatz für Dr. Ursula Plassnik)

 

Eintritt in den Nationalrat

 

Angelobung 116 49

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Ausschuss für Arbeit und Soziales (Ersatzmitglied) am 21.09.2011

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie (Mitglied) am 21.09.2011

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Mitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Mitglied am 25.04.2013

 

Gesundheitsausschuss (Ersatzmitglied) am 21.09.2011

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Kulturausschuss (Mitglied) am 21.09.2011

 

Ausscheiden am 13.09.2012

 

Ausschuss für Menschenrechte (Mitglied) am 21.09.2011

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Mitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Mitglied am 25.04.2013

 

Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen (Mitglied) am 21.09.2011

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Mitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Mitglied am 25.04.2013

 

Rechnungshofausschuss (Mitglied) am 26.09.2011

 

Ausscheiden am 29.01.2013

 

Mitglied am 30.01.2013

 

Ausschuss für Sportangelegenheiten (Mitglied) am 21.09.2011

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Mitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Mitglied am 25.04.2013

 

Tourismusausschuss (Ersatzmitglied) am 21.09.2011

 

Mitglied am 14.02.2012

 

Ersatzmitglied am 02.11.2012

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Unterrichtsausschuss (Ersatzmitglied) am 06.06.2012

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Ausschuss für Wirtschaft und Industrie (Ersatzmitglied) am 06.06.2012

 

Ausscheiden am 20.03.2013

 

Ersatzmitglied am 21.03.2013

 

Ausscheiden am 24.04.2013

 

Ersatzmitglied am 25.04.2013

 

Besonderer Ausschuss zur Vorberatung des Volksbegehrens Bildungsinitiative (1647 d.B.) Besonderer Ausschuss zur Vorberatung des Volksbegehrens Bildungsinitiative (1647 d.B.) (Mitglied) am 25.01.2012

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Bericht des Ausschusses für Forschung, Innovation und Technologie über die Regierungsvorlage (1389 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Telekommunikationsgesetz 2003, das KommAustria-Gesetz sowie das Verbraucherbehörden-Kooperationsgesetz geändert werden (1450 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Forschung, Innovation und Technologie über die Petition (70/PET) betreffend "Vergabe der Digitalen Dividende zur besseren Versorgung des Ländlichen Raumes mit Breitband-Internet", überreicht von den Abgeordneten Mag. Karin Hakl, Hermann Gahr, Mag. Josef Lettenbichler und Franz Hörl (1464 d.B.) 124 177–178

 

Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 342/A(E) der Abgeordneten Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend sofortiger Planungs- und Baustopp für eine 3. Piste beim Flughafen Wien-Schwechat (1463 d.B.) 124 282

 

Arbeit (UG 20), Soziales und Konsumentenschutz (UG 21), Sozialversicherung (UG 22) 132 305

 

Wirtschaft (Forschung) (UG 33) 132 507–508

 

Wirtschaft (UG 40) 132 507–508

 

Bericht des Ausschusses für Forschung, Innovation und Technologie über die Regierungsvorlage (1466 d.B.): Bundesgesetz über die Genehmigung von Weltraumaktivitäten und die Einrichtung eines Weltraumregisters (Weltraumgesetz) (1585 d.B.) 135 229–230

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Herbert Scheibner, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem zur Verschiebung der Kompetenz für Jugendschutz das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird (1897/A) 155 212–213

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes Reihe Bund 2011/4 (III-230 d.B.) (1798 d.B.) 161 178–179

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 2006/A(E) der Abgeordneten Wolfgang Großruck, Franz Kirchgatterer, Kolleginnen und Kollegen betreffend strukturierten Dialog zwischen Polizei und den verschiedenen Gesellschaftsgruppen im Zuge des Programms "Polizei Macht Menschenrechte" (1815 d.B.) 166 76

 

Bericht des Kulturausschusses über den Antrag 404/A der Abgeordneten Dr. Gerhard Kurzmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz zum Schutz und Erhalt der deutschen Sprache geschaffen wird (1839 d.B.), Bericht des Kulturausschusses über den Antrag 1801/A(E) der Abgeordneten Mag. Heidemarie Unterreiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schutz und Erhalt der deutschen Sprache (1840 d.B.) und Bericht des Kulturausschusses über den Antrag 1800/A(E) der Abgeordneten Mag. Heidemarie Unterreiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend die entsprechende Würdigung & Präsentation des Heroon von Trysa (1841 d.B.) 166 144

 

Erste Lesung: Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2013 (Bundesfinanzgesetz 2013 - BFG 2013) samt Anlagen (1910 d.B.) 175 176

 

Verkehr, Innovation und Technologie (UG 34 und 41) 181 498–499

 

Wirtschaft, Familie und Jugend (UG 25, 33, 40) 181 538

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes über Reihe Bund 2011/10 (III-277 d.B.) (2083 d.B.), Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes über Reihe Bund 2011/7 (III-261 d.B.) (2084 d.B.), Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes über Reihe BUND 2010/8 (III-161 d.B.) (2085 d.B.) und Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes Reihe Bund 2012/3 (III-314 d.B.) (2117 d.B.) 187 252–253

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über die Bürgerinitiative (32/BI): "Stoppt Sex-Handel mit Kindern & Jugendlichen" (2158 d.B.) 191 281

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes Reihe Bund 2011/5 (III-235 d.B.) (2273 d.B.) 200 222

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 2329/A der Abgeordneten Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Gesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 24. Oktober 1967 betreffend den Familienlastenausgleich durch Beihilfen (Familienlastenausgleichsgesetz 1967) idF des BGBl. I Nr. 81/2013 geändert wird (2509 d.B.) 215 92–93

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

Maßnahmen gegen Jugendarbeitslosigkeit (12930/J 30.10.2012)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (12516/AB 05.12.2012)