Suche

Seite '9/E (XXV. GP) - Zutritt für Assistenzhunde von Menschen mit Behinderungen' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Zutritt für Assistenzhunde von Menschen mit Behinderungen (9/E)

Übersicht

Entschließung

Entschließung des Nationalrates vom 26. März 2014 betreffend Zutritt für Assistenzhunde von Menschen mit Behinderungen


Grundlage der Entschließung Zutritt für Assistenzhunde von Menschen mit Behinderungen (96/UEA)

bezieht sich auf: Anerkennung von Blindenführhunden als medizinische Rehabilitationsbehelfe (171/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
26.03.2014 17. Sitzung des Nationalrates: Beschlossen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 93-94
28.03.2014 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  

Schlagwörter