Suche

Seite '168/E (XXV. GP) - Einschreiten gegen die Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Einschreiten gegen die Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken (168/E)

Übersicht

Entschließung

Entschließung des Nationalrates vom 8. Juli 2016 betreffend Einschreiten gegen die Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken


Grundlage der Entschließung Einschreiten gegen die Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken (38/AEA)

bezieht sich auf: Einschreiten gegen die Laufzeitverlängerung des AKW Krško (1199 d.B.)

bezieht sich auf: Einschreiten gegen die Laufzeitverlängerung des AKW Krško (1725/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
08.07.2016 140. Sitzung des Nationalrates: Beschlossen
Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -
S. 48
08.07.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Walter Rauch (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 36-37
Martina Diesner-Wais (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 37-38
Matthias Köchl (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 39-40
Harry Buchmayr (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 40-41
Michael Pock (N) WortmeldungsartContra ProtokollS. 41-42
Ulrike Weigerstorfer (T) WortmeldungsartPro ProtokollS. 42-43
BM Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 43-44
Rupert Doppler (A) WortmeldungsartContra ProtokollS. 44-45
Johann Rädler (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 45
Gerhard Schmid (A) WortmeldungsartContra ProtokollS. 45-46
Walter Bacher (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 46
Dipl.-Ing. Gerhard Deimek (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 47
Mag. Maximilian Unterrainer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 47-48
12.07.2016 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft  

Schlagwörter