LETZTES UPDATE: 13.12.2016; 02:14
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Stärkung der Landwirtschaft durch eine strategische Abstimmung von Initiativen im Lebensmittel- und Gastronomiebereich und Erzielung von Synergieeffekten (171/E)

Übersicht

Entschließung

Entschließung des Nationalrates vom 8. Juli 2016 betreffend Stärkung der Landwirtschaft durch eine strategische Abstimmung von Initiativen im Lebensmittel- und Gastronomiebereich und Erzielung von Synergieeffekten


Grundlage der Entschließung Stärkung der Landwirtschaft durch eine strategische Abstimmung von Initiativen im Lebensmittel- und Gastronomiebereich und Erzielung von Synergieeffekten (41/AEA)

bezieht sich auf: "Einführung einer Qualitätspartnerschaft für heimische Gastronomiebetriebe" (1227 d.B.)

bezieht sich auf: Einführung einer Qualitätspartnerschaft für heimische Gastronomiebetriebe (1184/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
08.07.2016 140. Sitzung des Nationalrates: Beschlossen
Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -
 
08.07.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G) Contra S. 49-50
  Jakob Auer (V) Pro S. 51-52
  Rupert Doppler (A) Contra S. 52
  Erwin Preiner (S) Pro S. 53-54
  Walter Rauch (F) Pro S. 54
BM Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (V) Regierungsbank S. 54-55
  Mag. Gerald Loacker (N) Pro S. 55-56
  Norbert Sieber (V) Pro S. 56
  Cornelia Ecker (S) Pro S. 56-57
  Ing. Hermann Schultes (V) Pro S. 57-58
  Walter Bacher (S) Pro S. 58-59
  Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (V) Pro S. 59-60
  Mag. Maximilian Unterrainer (S) Pro S. 60-61
  Fritz Grillitsch (V) Pro S. 61
  Ing. Manfred Hofinger (V) Pro S. 61-62
  Leopold Steinbichler (T) Contra S. 62-64
12.07.2016 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft