LETZTES UPDATE: 08.06.2017; 02:11
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

167. Sitzung des Nationalrates am 2. März 2017, 9 Uhr (23/FS)

Übersicht

Fragestunde

Fragestunde in der 167. Sitzung des Nationalrates am 2. März 2017, 9 Uhr


Befragt: Mag. Wolfgang Sobotka Regierungsmitglied

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
02.03.2017 Fragestunde  
1 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Otto Pendl betreffend Besetzung aller Planstellen der Polizei mit ausgebildeten Polizisten im Hinblick auf die vielen zu erwartenden Pensionierungen (269/M)  
2 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Werner Amon, MBA betreffend islamistischen Radikalisierungstendenzen (265/M)  
3 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Walter Rosenkranz betreffend Maßnahmen damit sich in Zukunft weniger Fremde dem Asylverfahren entziehen (275/M)  
4 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Peter Pilz betreffend Kontakt zu UETD, MÜSIAD, ATIB und IGGÖ (272/M)  
5 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak betreffend Videoüberwachung des öffentlichen Raumes (268/M)  
6 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Christoph Hagen betreffend Plandiensten für ältere Exekutivbeamte und -beamtinnen (Stichwort: 50+ (274/M)  
7 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Rudolf Plessl betreffend Welche Wahrnehmungen hat Ihr Ressort zu den sogenannten Staatsverweigerern? (270/M)  
8 Mündliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker betreffend Außerlandesbringungen zu forcieren (266/M)  
9 Mündliche Anfrage des Abgeordneten David Lasar betreffend Abschiebung von Fremden, bei welchen wegen fehlender offizieller Dokumente die Staatsangehörigkeit nicht festgestellt werden kann (276/M)  
10 Mündliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Alev Korun betreffend Ursachen für den Missstand im Asylverfahren (273/M)  
11 Mündliche Anfrage der Abgeordneten Angela Lueger betreffend Hackerangriffe auf öffentliche Einrichtungen (271/M)  
12 Mündliche Anfrage des Abgeordneten Mag. Michael Hammer betreffend "Elektronischer Identitätsnachsweis" (267/M)