Suche

Seite '236/GO (XXV. GP) - Republik Österreich - Vereinte Nationen: Vertrag über das umfassende Verbot von Nuklearversuchen über einen Bildungsbeitrag' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Republik Österreich - Vereinte Nationen: Vertrag über das umfassende Verbot von Nuklearversuchen über einen Bildungsbeitrag (236/GO)

Übersicht

Unterrichtungen gemäß Art. 50 Abs. 5 B-VG

Aufnahme der Verhandlungen über ein Abkommen zwischen der Republik Österreich und den Vereinten Nationen, der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO), der Organisation der Vereinten Nationen für Industrielle Entwicklung (UNIDO) und der Vor-bereitenden Kommission für die Organisation des Vertrages über das umfassende Verbot von Nuklearversuchen (CTBTO) über einen Bildungsbeitrag


bezieht sich auf: 7. Juli 2015 (83/NRSITZ)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
02.07.2015 Unterrichtung gemäß Art. 50 Abs. 5 B-VG S. 69-73
07.07.2015 Unterrichtung gemäß Art. 50 Abs. 5 B-VG S. 82

Schlagwörter