X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Suche
X

Seite 'Zu 1260 d.B. (XXV. GP) - Bundesfinanzgesetz 2017, Landesverteidigung und Sport - Untergliederung 14' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesfinanzgesetz 2017, Landesverteidigung und Sport - Untergliederung 14 (Zu 1260 d.B.)

Übersicht

Status: Budgetanfrage gestellt

Angenommene Entschließung: 182/E

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Landesverteidigung und Sport

Untergliederung 14 Militärische Angelegenheiten und Sport


Zusatz zu: Bundesfinanzgesetz 2017 (BFG 2017) samt Anlagen (1260 d.B.)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Ausschussberatungen NR  
18.11.2016 Budgetanfrage gestellt  
18.11.2016 Budgetanfrage gestellt  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
24.11.2016 154. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 534-572
24.11.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Dr. Reinhard Eugen Bösch (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 534-536 Video 
Otto Pendl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 536-537 Video 
Dr. Peter Pilz (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 537-539 Video 
Mag. Bernd Schönegger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 541-542 Video 
Dr. Rainer Hable (N) WortmeldungsartContra ProtokollS. 542-543 Video 
Hermann Krist (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 543-545 Video 
Ulrike Weigerstorfer (T) WortmeldungsartContra ProtokollS. 545 Video 
Mag. Johannes Rauch (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 546-547 Video 
MMag. DDr. Hubert Fuchs (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 547-548 Video 
Andrea Gessl-Ranftl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 548 Video 
Dieter Brosz, MSc (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 548-550 Video 
Mag. Michaela Steinacker (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 551 Video 
Claudia Angela Gamon, MSc (WU) (N) WortmeldungsartContra ProtokollS. 551-553 Video 
Jürgen Schabhüttl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 553 Video 
MMMag. Dr. Axel Kassegger (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 554-555 Video 
Rouven Ertlschweiger, MSc (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 555-556 Video 
Dr. Harald Walser (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 556-557 Video 
BM Mag. Hans Peter Doskozil (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 557-560 Video 
Konrad Antoni (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 560-561 Video 
Christian Lausch (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 561-562 Video 
Franz Leonhard Eßl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 564 Video 
Ing. Christian Höbart (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 564-565 Video 
Marianne Gusenbauer-Jäger (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 565-566 Video 
Christian Hafenecker, MA (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 566-567 Video 
Dr. Georg Vetter (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 567-568 Video 
Petra Steger (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 568-570 Video 
Hannes Weninger (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 570-571 Video 
Rupert Doppler (A) WortmeldungsartContra ProtokollS. 571 Video 
Gerhard Schmid (A) WortmeldungsartContra ProtokollS. 571-572 Video 
24.11.2016 154. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Andreas Schieder, Dr. Reinhold Lopatka, Dr. Peter Pilz, Dr. Walter Rosenkranz, Mag. Dr. Matthias Strolz, Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend keine Waffenexporte in die Türkei (799/UEA)
angenommen (182/E)
Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -
S. 538, 540-541
24.11.2016 154. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufhebung der Deckelung von 30 Monaten von anrechenbaren Präsenzdienstzeiten (800/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, N, T, dagegen: S, V, G
S. 561, 562-564
Schließen