LETZTES UPDATE: 20.07.2018; 14:13

Übersicht

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Börsegesetz 1989, das Rechnungslegungs-Kontrollgesetz, das Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz und das Kapitalmarktgesetz geändert werden


Einbringendes Ressort: BM f. Finanzen Tel.: 51 433

Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
09.10.2015 Einlangen im Nationalrat  
09.10.2015 Ende der Begutachtungsfrist 23.10.2015  
24.11.2015 Regierungsvorlage (897 d.B.)  

Schlagwörter 

Stellungnahmen

Die Begutachtungsfrist ist bereits abgelaufen.
Die Einbringung einer Stellungnahme oder Zustimmung zu einer veröffentlichten Stellungnahme ist daher nicht mehr möglich.


Stellungnahmen

15 Ergebnisse
Aktualisierung von Nr.
Aktualisierung 30.10.2015 von Bundesarbeitskammer (BAK) Nr. 14/SN-155/ME
Aktualisierung 30.10.2015 von Land Salzburg*Legislativ- und Verfassungsdienst Nr. 15/SN-155/ME
Aktualisierung 29.10.2015 von Wirtschaftskammer Österreich Nr. 13/SN-155/ME
Aktualisierung 23.10.2015 von Der Rechnungshof Nr. 11/SN-155/ME
Aktualisierung 23.10.2015 von Industriellenvereinigung*Bereich Finanzpolitik & Recht Nr. 12/SN-155/ME
Aktualisierung 23.10.2015 von Telekom Austria AG Nr. 10/SN-155/ME
Aktualisierung 22.10.2015 von BM f. Justiz Nr. 8/SN-155/ME
Aktualisierung 22.10.2015 von Wiener Börse AG Nr. 7/SN-155/ME
Aktualisierung 22.10.2015 von Aktienforum Nr. 9/SN-155/ME
Aktualisierung 21.10.2015 von Amt der Niederösterreichischen Landesregierung*Landesamtsdirektion/Verfassungsdienst Nr. 6/SN-155/ME
Aktualisierung 20.10.2015 von BM f. Europa, Integration und Äußeres*Völkerrechtsbüro Nr. 5/SN-155/ME
Aktualisierung 20.10.2015 von Amt der Tiroler Landesregierung*Verfassungsdienst Nr. 4/SN-155/ME
Aktualisierung 19.10.2015 von Mag. Gerhard Feiler, Steuerberater Nr. 3/SN-155/ME
Aktualisierung 19.10.2015 von Amt der Vorarlberger Landesregierung Nr. 2/SN-155/ME
Aktualisierung 16.10.2015 von Bundeskanzleramt - Verfassungsdienst Nr. 1/SN-155/ME