LETZTES UPDATE: 20.07.2018; 14:24

Übersicht

Gesetzentwurf

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Primärversorgung in Primärversorgungseinheiten (Primärversorgungsgesetz 2017 – PVG 2017) erlassen und das Gesundheits-Zielsteuerungsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern- Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz und das Unterbringungsgesetz geändert werden (Gesundheitsreformumsetzungsgesetz 2017 – GRUG 2017)


Einbringendes Ressort: BMGF (Bundesministerium für Gesundheit und Frauen)

Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
21.04.2017 Einlangen im Nationalrat  
21.04.2017 Ende der Begutachtungsfrist 21.05.2017  

Schlagwörter 

Stellungnahmen

Die Begutachtungsfrist ist bereits abgelaufen.
Die Einbringung einer Stellungnahme oder Zustimmung zu einer veröffentlichten Stellungnahme ist daher nicht mehr möglich.


Stellungnahmen

Aktualisierung von Nr.
Aktualisierung 19.05.2017 von Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit Nr. 202/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Industriellenvereinigung*Bereich Arbeit und Soziales Nr. 203/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Olbrich Thomas, Mag. Nr. 204/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Wiener Landesverband für Psychotherapie (WLP)*Vorsitzende Leonore Lerch Nr. 205/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Bundesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrt (BAG) Nr. 206/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von VertretungsNetz - Sachwalterschaft, Patientenanwaltschaft, Bewohnervertretung Nr. 207/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Scholz Nicole, Mag. Nr. 208/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Österreichischer Seniorenrat (Bundesaltenrat Österreichs)*Geschäftsstelle der Seniorenkurie des Bundesseniorenbeirates beim BM f. Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Nr. 193/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Österreichischer Gemeindebund Nr. 209/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Keine öffentliche Stellungnahme Nr. 210/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Hofer Hansjörg, Dr.*Anwalt für Gleichbehandlungsfragen für Menschen mit Behinderung Nr. 211/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Amt der Wiener Landesregierung*Magistratsdirektion der Stadt Wien*Geschäftsbereich Recht Nr. 212/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Land Salzburg*Legislativ- und Verfassungsdienst Nr. 213/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Verband der Orthoptistinnen und Orthoptisten Österreichs Nr. 214/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Amt der Steiermärkischen Landesregierung*Fachabteilung für Gesundheit und Pflegemanagement Nr. 215/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Keine öffentliche Stellungnahme Nr. 216/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Österreichische Balint-Gesellschaft (öbg), Präsident Dr. Hans-Peter Edlhaimb, MSc Nr. 217/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Am Plus*Initiative für Allgemeinmedizin und Gesundheit Nr. 218/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Keine öffentliche Stellungnahme Nr. 219/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Österreichisches Rotes Kreuz*Generalsekretariat, Geschäftsleitung Nr. 220/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von neunerhaus*Hilfe für obdachlose Menschen Nr. 221/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Keine öffentliche Stellungnahme Nr. 222/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Zentrum für Public Health*Medizinische Universität Wien*Abteilung für Allgemein- und Familienmedizin Nr. 223/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Pfeifer, Christiane Dr.*Fachärztin für Kinder- u. Jugendheilkunde/Wohnsitzärztin Nr. 224/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Keine öffentliche Stellungnahme Nr. 189/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von ARGE PatientenanwältInnen Nr. 190/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Keine öffentliche Stellungnahme Nr. 191/SN-312/ME
Aktualisierung 19.05.2017 von Kärntner Landesverband für Psychotheraphie Nr. 227/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Bundeskanzleramt*Abteilung III/1 Nr. 133/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Spenger Johannes, Dr. Nr. 188/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Keine öffentliche Stellungnahme Nr. 135/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Amt der Tiroler Landesregierung*Verfassungsdienst Nr. 136/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von ÖTZ-NLP&NLPt Nr. 137/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von ÖZIV Bundesverband - Verein für Menschen mit Behinderungen Nr. 138/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Kurz, Herbert, Dr. Nr. 139/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Reichel Auguste, MAS MSc Nr. 140/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Österreichische Ärztekammer  Nr. 141/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Keine öffentliche Stellungnahme Nr. 142/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Keine öffentliche Stellungnahme Nr. 143/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Wolschlager, Peter, MSc Nr. 144/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von AK Österreich, Bundesarbeitskammer Nr. 146/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von TLP Tiroler Landesverbandes für Psychotherapie Nr. 147/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Berufsverband Österreichischer PsychologInnen Nr. 148/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Kronberger-Vollnhofer Martina, Dr. Nr. 149/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Hochreiter Ingo, Psychotherapeut Nr. 150/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Reichel Rene, Dr. MSc Nr. 145/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Landesklinikum Wiener Neustadt*Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde Nr. 152/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Keine öffentliche Stellungnahme Nr. 153/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Müller Thomas, Univ.-Prof. Mag. Dr. Nr. 154/SN-312/ME
Aktualisierung 18.05.2017 von Achitz, Marina Nr. 155/SN-312/ME