LETZTES UPDATE: 13.05.2016; 01:57
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Stellungnahme von: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie zu 95/BI (145/SBI)

Übersicht

Schlagworte

Stellungnahme zu Bürgerinitiative

Stellungnahme von: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie zu der Bürgerinitiative (95/BI) betreffend "Einführung eines gesetzlich verpflichtenden, gut wahrnehmbaren Mindestgeräusches für Kraftfahrzeuge"


Stellungnehmende(r): Mag. Gerald Klug Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

bezieht sich auf: Einführung eines gesetzlich verpflichtenden, gut wahrnehmbaren Mindestgeräusches für Kraftfahrzeuge (95/BI)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
23.03.2016 Einlangen im Nationalrat