Sehr geehrte Damen und Herren,

 

als Schulleiterin schließe ich mich inhaltlich voll und ganz den Stellungnahmen

·         der Leiter-ZAG

·         der GTVS/OVS-DirektorInnen

·         dem Dienststellenausschuss des 18.IB

·         der Lehrervereine

 

an und erhebe Einspruch gegen die geplanten Maßnahmen der Bildungsreform.

Sollten sie in der vorliegenden Version durchgeführt werden, wird Wien im Lauf der kommenden Jahre einen

wahren Bildungskollaps erleiden, der nicht wieder gut zu machen ist.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Michaela Esterl