BÖSCH Reinhard Eugen, Dr., Historiker, Bibliothekar

 

Partei: Freiheitliche Partei Österreichs

 

Bundeswahlvorschlag

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 11–13

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Enquete-Kommission (Ersatzmitglied) am 10.11.2014

 

Hauptausschuss (Mitglied) am 01.09.2015

 

Unterausschuss des Außenpolitischen Ausschusses zur Vorbehandlung folgender Verhandlungsgegenstände:

Antrag der Abgeordneten Dr. Franz-Joseph Huainigg, Petra Bayr, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entwicklungszusammenarbeit (162/A(E))

Antrag der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend überfällige Erhöhung der Mittel für die bilaterale Entwicklungszusammenarbeit (107/A(E))

Antrag der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend die österreichische Entwicklungszusammenarbeit endlich auf stabile Beine stellen (141/A(E))

Antrag der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufstockung der Mittel humanitärer Hilfe und unbürokratische Soforthilfe im Katastrophenfall (63/A(E))

 (Mitglied) am 09.04.2014

 

Dem Unterausschuss wurde am 30.06.2015 noch die Vorbehandlung folgender Verhandlungsgegenstände übertragen:

Antrag der Abgeordneten Mag. Christoph Vavrik, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kohärenzpolitik für Entwicklung (1069/A(E))

Antrag der Abgeordneten Mag. Christoph Vavrik, Kolleginnen und Kollegen betreffend humanitäre Hilfe an die Ukraine (1010/A(E))

 

Dem Unterausschuss wurde am 01.06.2016 noch die Vorbehandlung folgender Verhandlungsgegenstände übertragen:

Bericht des Bundesministers für Europa, Integration und Äußeres betreffend Fortschreibung des Dreijahresprogramms der Österreichischen Entwicklungspolitik 2016 bis 2018 (III-248 d.B.)

Antrag der Abgeordneten Dr. Johannes Hübner, Kolleginnen und Kollegen betreffend keine EZA-Leistungen für bei der Rücknahme ihrer Staatsbürger unkooperativen Entwicklungsländer (1657/A(E))

 

Außenpolitischer Ausschuss (Ersatzmitglied) am 17.12.2013

 

Mitglied am 09.09.2014

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Bautenausschuss (Ersatzmitglied) am 12.11.2015

 

Budgetausschuss (Ersatzmitglied) am 29.10.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Geschäftsordnungsausschuss (Ersatzmitglied) am 01.09.2015

 

Ständiger Unterausschuss in Angelegenheiten der Europäischen Union (Mitglied) am 29.10.2013

 

Kulturausschuss (Ersatzmitglied) am 12.11.2015

 

Landesverteidigungsausschuss (Mitglied) am 20.11.2013

 

Zum Obmann gewählt in der Ausschusssitzung am 08.07.2015

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Zum Obmann wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 01.09.2015

 

Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft (Ersatzmitglied) am 12.11.2015

 

Ständiger Unterausschuss des Landesverteidigungsausschusses (Vertreter verhinderter Mitglieder) am 20.11.2013

 

Mitglied am 09.09.2014

 

Verfassungsausschuss (Mitglied) am 20.11.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Zum Schriftführer gewählt in der Ausschusssitzung am 05.10.2016

 

Unterausschuss des Verfassungsausschusses zur Vorbehandlung des folgenden Verhandlungsgegenstandes:

Antrag der Abgeordneten Dr. Peter Wittmann, Mag. Wolfgang Gerstl, Mag. Albert Steinhauser, Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kompetenzen des Bundespräsidenten und allfällige Reform dieser Kompetenzen (1758/A(E))

 (Mitglied) am 22.06.2016

 

Wissenschaftsausschuss (Mitglied) am 17.12.2013

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 81/A der Abgeordneten Dr. Peter Wittmann, Mag. Wolfgang Gerstl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesministeriengesetz 1986 geändert wird (20 d.B.) 9 118–119

 

Erste Lesung: Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2014 (Bundesfinanzgesetz 2014 - BFG 2014) samt Anlagen  (50 d.B.) und Erste Lesung: Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2015 (Bundesfinanzgesetz 2015 - BFG 2015) samt Anlagen  (51 d.B.) 23 115–116

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Landesverteidigung und Sport betreffend mangelnde Einsatzbereitschaft des Bundesheeres auf Grund von Einsparungen (1501/J) 25 143–145

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (52 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2014 bis 2017 geändert und das Bundesfinanzrahmengesetz 2015 bis 2018 erlassen wird (137 d.B.), Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (50 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2014 (Bundesfinanzgesetz 2014 - BFG 2014) samt Anlagen (138 d.B.)

Oberste Organe (UG 01 - 06), Bundeskanzleramt (UG 10), Kunst und Kultur (UG 32) 27 114–115

 und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (51 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2015 (Bundesfinanzgesetz 2015 - BFG 2015) samt Anlagen (139 d.B.) 27 114–115

 

Militärische Angelegenheiten und Sport (UG 14) 27 405–406

 

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (185 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das ORF-Gesetz geändert wird (258 d.B.) 37 52–53

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft betreffend fairen Handel statt Konzernjustiz - Regierungsspitze mit Doppelspiel (im Zusammenhang mit Verhandlungen im Rahmen des Abschlusses von Freihandelsabkommen) (2442/J) 41 192–194

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Landesverteidigung und Sport betreffend "Das Bundesheerdesaster gefährdet Österreichs Neutralität und Katastrophenschutz" (2737/J) 43 69–70

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über den Außen- und Europapolitischen Bericht (III-106 d.B.) 2013 der Bundesregierung (294 d.B.) und Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (208 d.B.): Rücktritt vom Übereinkommen zur Gründung des Gemeinsamen Rohstofffonds (295 d.B.) 51 175–177

 

Bericht des Landesverteidigungsausschusses über die Regierungsvorlage (364 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Wehrgesetz 2001 geändert wird (380 d.B.) 53 224–225

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (293 d.B.): Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland über die Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Passwesens (493 d.B.), Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (310 d.B.): Vertrag über die Vierte Änderung des Vertrags über die Gründung und den Betrieb des International Centre for Migration Policy Development (ICMPD) in Wien betreffend die Einführung eines internen Steuersystems (494 d.B.), Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (373 d.B.): Erklärung der Republik Österreich über den Einspruch gegen den Beitritt der Republik Burundi zum Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Beglaubigung (495 d.B.) und Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (489 d.B.): Erklärung über die Zurückziehung des österreichischen Vorbehalts zu Art. 11 der Konvention zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau hinsichtlich des besonderen Arbeitnehmerschutzes von Frauen (496 d.B.) 68 123

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2014/9 (III-81 d.B.) (517 d.B.), Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2013/8 (III-21 d.B.) (518 d.B.) und Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes Reihe Bund 2012/5 (III-9 d.B.) (544 d.B.) 68 273

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes Reihe Bund 2014/5 (III-57 d.B.) (546 d.B.) 68 300–301

 

Anfragebeantwortung betreffend die geplanten Einsparungen von 200 Millionen Euro (3332/AB) 70 149–150

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (782 d.B.): Bundesgesetz betreffend Ermächtigung zur Veräußerung und Belastung von unbeweglichem Bundesvermögen sowie Anhebungsverzicht (827 d.B.) 98 137–138

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über den Außen- und Europapolitischen Bericht 2014 der Bundesregierung (III-220 d.B.) (924 d.B.) 109 237–238

 

Erklärungen des Bundeskanzlers Werner Faymann und des Vizekanzlers und Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Dr. Reinhold Mitterlehner gem. § 19 Abs. 2 GOG betreffend die Regierungsumbildung (16/RGER) 111 200–202

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über den Bericht des Bundesministers für Europa, Integration und Äußeres zum EU-Arbeitsprogramm 2016 auf der Grundlage des Achtzehnmonatsprogramms des niederländischen, slowakischen und maltesischen Ratsvorsitzes sowie des Arbeitsprogramms der Europäischen Kommission für das Jahr 2016 (III-241 d.B.) (1033 d.B.) 119 89–90

 

Selbständige Anträge betreffend

 

sofortigen Stopp zu Kasernenschließungen (1269/A(E))

Nationalrat

Einbringung 83 14

Zuweisung an den Landesverteidigungsausschuss 84 4

 

keine Unterbringung von Fremden in militärisch genutzten Kasernen (1270/A(E))

Nationalrat

Einbringung 83 14

Zuweisung an den Landesverteidigungsausschuss 84 5

 

Unselbständige Entschließungsanträge betreffend

 

Sonderfinanzierung von Auslandseinsätzen der Bediensteten des Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport (158/UEA) 27 405, 408–409

Ablehnung des Entschließungsantrages 27 596

 

befristete Reduzierung der Auslandseinsätze des Bundesheeres auf Schwerpunktbildungen (254/UEA) 43 69–70, 71–72

Ablehnung des Entschließungsantrages 43 94

 

sofortige Aussetzung des Strukturpakets (für das Bundesheer) 2018 (597/UEA) 104 586–587, 587–588

Ablehnung des Entschließungsantrages 104 644

 

Einsatz von Grundwehrdienern im Assistenzeinsatz (598/UEA) 104 589–590, 590–591

Ablehnung des Entschließungsantrages 104 644

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

Österreich und die NATO (1214/J 27.03.2014)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (1105/AB 27.05.2014)

 

Verweigerung der Einreise österreichischer Staatsbürger nach Kanada (2820/J 23.10.2014)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (2798/AB 23.12.2014)

 

Hubschrauberstützpunkt (des Bundesheeres) in Vomp (Bezirk Schwaz, Tirol) (5096/J 21.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (4965/AB 21.07.2015)

 

Mängel bei Funksystem-Beschaffung beim Bundesheer (5464/J 18.06.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (5296/AB 18.08.2015)

 

Kosten Bilderberg-Treffen 2015 (im Zusammenhang mit Polizeieinsätzen) (5836/J 07.07.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (5637/AB 04.09.2015)

 

interaktives Szenarientraining (im Bereich der Landesverteidigung) (5938/J 08.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (5819/AB 08.09.2015)

 

Reformen der EU-Battlegroups (6121/J 09.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (5865/AB 09.09.2015)

 

Bundesoberstufenrealgymnasium an der Theresianischen Militärakademie (Schließung des Militärrealgymnasiums Wiener Neustadt) (6311/J 18.08.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (6096/AB 16.10.2015)

 

Schulversuch "Persönlichkeitsbildung und Führungskompetenz" mit dem Schwerpunkt "Cyber-Sicherheit" am Bundesoberstufenrealgymnasium an der Theresianischen Militärakademie (6310/J 18.08.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (6107/AB 16.10.2015)

 

Einsatz des Bundesheeres zur Bewältigung der Flüchtlingsströme (6477/J 16.09.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (6271/AB 16.11.2015)

 

Mängel beim Eurofighter (6781/J 15.10.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (6531/AB 15.12.2015)

 

Pionierboote (7057/J 16.11.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (6779/AB 15.01.2016)

 

Reformen bei Militär-Apothekern (berufsrechtliche Gleichstellung mit zivilen Apothekern) (7265/J 26.11.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (7009/AB 26.01.2016)

 

Auswirkungen der Sparpläne (im Bereich des Bundesheeres) (7504/J 21.12.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Hans Peter Doskozil (7243/AB 19.02.2016)

 

Schutzausrüstung (für Soldaten im) Grenzeinsatz (7519/J 21.12.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Hans Peter Doskozil (7245/AB 19.02.2016)

 

OIIP (Österreichisches Institut für Internationale Politik) , AIES (Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik) und IILP (Internationales Institut für Liberale Politik) (9093/J 27.04.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Hans Peter Doskozil (8719/AB 27.06.2016)

 

Wahlmöglichkeit von ÖBH (österreichischen Bundesheer) -Angehörigen im Auslandseinsatz (in Bezug auf die Zustellung von Wahlkarten) (10180/J 14.09.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (9742/AB 11.11.2016)

 

Wahlmöglichkeit von ÖBH (österreichischen Bundesheer) -Angehörigen im Auslandseinsatz (in Bezug auf die Zustellung von Wahlkarten) (10268/J 16.09.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Hans Peter Doskozil (9811/AB 16.11.2016)

 

Stellungspflichtige, Einberufungen und Gehälter (10586/J 13.10.2016)

 

Mündliche Anfragen betreffend

 

Unterbringung von Asylwerbern in Kasernen (124/M) 81 22

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug 81 22

 

Verhinderung einer neuen Massenmigration von Afrika über die Schlepperroute "Mittelmeer und Italien" nach Europa (195/M) 126 24–25

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz 126 24–25

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Abgeordneten

 

Mag. Wolfgang Gerstl betreffend Reformvorschläge an die Föderalismus-Reformkommission (1/M) 14 18

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann

 

Mag. Wolfgang Gerstl betreffend Vorbereitung der Föderalismusreform (27/M) 36 24

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer

 

Erwin Spindelberger betreffend Reform der Gesundheits- und Krankenpflegeberufe (69/M) 51 20

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS