STEINBICHLER Leopold, Landwirt, Kaufmann

 

Partei: Team Frank Stronach - Frank

 

Wahlkreis 4 (Oberösterreich)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 11–13

 

Immunitätsangelegenheiten betreffend

 

Ersuchen der Staatsanwaltschaft Wels (14 St 11/14 x) um Zustimmung zur behördlichen Verfolgung des Abgeordneten zum Nationalrat Leopold Steinbichler wegen des Verdachtes einer strafbaren Handlung nach §§ 146, 147 Abs. 1 Z 1 StGB (3/IMM)

Einlangen am 12.01.2015

Zuweisung an den Immunitätsausschuss am 13.01.2015

Mitteilung des Einlangens und der Zuweisung an den Immunitätsausschuss 57 31

Bericht 459 d.B. (Johann Singer)

Feststellung keines Zusammenhanges zwischen der behaupteten strafbaren Handlung und der politischen Tätigkeit 61 322

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Ausschuss für Arbeit und Soziales (Ersatzmitglied) am 09.06.2015

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Familienausschuss (Mitglied) am 17.12.2013

 

Zum Obmannstellvertreter gewählt in der Ausschusssitzung am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Zum Obmannstellvertreter wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 01.09.2015

 

Unterausschuss des Familienausschusses zur Vorbehandlung des folgenden Verhandlungsgegenstandes:

Antrag der Abgeordneten Asdin El Habbassi, BA, Katharina Kucharowits, Petra Steger, Julian Schmid, BA, Rouven Ertlschweiger, MSc, Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kinderrechte-Monitoring und Jugendpartizipation (1293/A(E))

 (Mitglied) am 29.09.2015

 

Zum Obmannstellvertreter gewählt in der Unterausschusssitzung am 29.09.2015

 

Ständiger Unterausschuss in Angelegenheiten der Europäischen Union (Ersatzmitglied) am 12.11.2015

 

Ausschuss für Konsumentenschutz (Mitglied) am 08.06.2015

 

Zum Obmann gewählt in der Ausschusssitzung am 25.06.2015

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Zum Obmann wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 01.09.2015

 

Unterausschuss des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft zur Vorbehandlung folgender Verhandlungsgegenstände:

Antrag der Abgeordneten Harald Jannach, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mengenregulierung zur Stabilisierung des Milchmarktes in Österreich und Europa (1341/A(E))

Antrag der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Harald Jannach, Josef Schellhorn, Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend 10-Punkte Milchpaket: Maßnahmenprogramm für die österreichische Landwirtschaft nach dem Ende des EU-Milchquotensystems ab 1. April 2015 (1047/A(E))

Antrag der Abgeordneten Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stärkung landwirtschaftlicher Produktion durch Kooperation mit Gastronomie und Tourismus (1021/A(E))

 (Mitglied) am 09.11.2015

 

Zum Obmannstellvertreter gewählt in der Unterausschusssitzung am 23.11.2015

 

Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft (Mitglied) am 17.12.2013

 

Zum Obmannstellvertreter gewählt in der Ausschusssitzung am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Zum Obmannstellvertreter wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 01.09.2015

 

Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen (Ersatzmitglied) am 01.09.2015

 

Ausschuss für Sportangelegenheiten (Ersatzmitglied) am 01.09.2015

 

Tourismusausschuss (Mitglied) am 17.12.2013

 

Zum Schriftführer gewählt in der Ausschusssitzung am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Zum Schriftführer wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 01.09.2015

 

Verkehrsausschuss (Ersatzmitglied) am 01.09.2015

 

Ausschuss für Wirtschaft und Industrie (Mitglied) am 01.09.2015

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Jugendbeschäftigung: Vorbild Österreich" (1/AS) 3 36–37

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Familienlastenausgleichsgesetz 1967, BGBl. Nr. 376/1967, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 163/2013, geändert wird (9/A) 3 89–90

 

Erklärung des Bundeskanzlers Werner Faymann gem. § 19 Abs. 2 GOG anlässlich des Amtsantrittes der am 16. Dezember 2013 ernannten Bundesregierung (2/RGER) 7 93–96

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (2 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Finanzausgleichsgesetz 2008 und das Katastrophenfondsgesetz 1996 geändert werden (10 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (3 d.B.): Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG zwischen dem Bund und dem Land Oberösterreich über das Hochwasserschutzprojekt „Eferdinger Becken“ (11 d.B.) 7 246–247

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Perspektiven der Familienförderung in Österreich" (2/AS) 9 64–65

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Landwirtschaftsgesetz 1992 geändert wird (50/A) 9 302–303

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur betreffend Planungs- und Kontrollmängel in der aktuellen Burgtheater-Causa (730/J) 12 174–175

 

Bericht des Wissenschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (23 d.B.): Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und dem Land Oberösterreich über die Errichtung und den Betrieb einer Medizinischen Fakultät und die Einrichtung des Studiums der Humanmedizin an der Universität Linz (34 d.B.) und Bericht und Antrag des Wissenschaftsausschusses betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Universitätsgesetz 2002 geändert wird (35 d.B.) 12 221–222

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Grünen Bericht 2013 der Bundesregierung (III-26 d.B.) (41 d.B.) 14 48–50, 81–83

 

Aktuelle Stunde zum Thema "TTIP: Fakten auf den Tisch. Stopp dem Aushöhlen von Umwelt- und Sozialstandards durch ein europäisch-amerikanisches Freihandelsabkommen" (5/AS) 17 43–45

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 262/A(E) der Abgeordneten Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Kennzeichnung von Fleisch mittels AT-Stempel" (86 d.B.) 17 119–121, 123

 

Anfragebeantwortung betreffend "Almenchaos und Verantwortung der Agrarförderverwaltung von BMLFUW, AMA und Landwirtschaftskammer"
 (163/AB) 17 202–204

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 37/A(E) der Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zusammenlegung der Sozialversicherungsträger (69 d.B.) 18 98

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend Zukunftsraub wegen Hypo-Desaster: keine Budgetkürzungen bei Bildung, Wissenschaft und Forschung (1312/J) 20 105–106

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (87 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 und das Kinderbetreuungsgeldgesetz geändert werden (116 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 199/A(E) der Abgeordneten Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stopp dem Familienbeihilfenexport ins Ausland (117 d.B.) 21 61–62

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 263/A(E) der Abgeordneten Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Schutz der Konsumenten und Konsumentinnen und der bäuerlichen Landwirtschaft durch Beibehaltung der nationalen Milchquote" (98 d.B.) 21 217–218, 224

 

Aktuelle Europastunde zum Thema "Lebenswert. Österreich. Die neue Ländliche Entwicklung 2020" (7/AS) 25 55–57

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (100 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Versicherungsaufsichtsgesetz und das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz geändert werden (129 d.B.) 25 189–190

 

Land-, Forst- und Wasserwirtschaft (UG 42) und Umwelt (UG 43) 27 194–195

 

Familien und Jugend (UG 25) 27 218–219

 

Arbeit (UG 20), Soziales und Konsumentenschutz (UG 21) und Pensionsversicherung (UG 22) 27 288

 

Justiz (UG 13) 27 539–540

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 406/A(E) der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Jahresarbeitszeitmodell im Tourismus (165 d.B.) 30 100–102

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 308/A(E) der Abgeordneten Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Keine Sozialversicherungsbeiträge auf Trinkgelder!"
 (161 d.B.) 30 254

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (142 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Marktordnungsgesetz 2007 geändert wird (168 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 84/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik 2014 - 2020 - Umsetzung in Österreich I (169 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 312/A der Abgeordneten Harald Jannach, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Errichtung der Marktordnungsstelle "Agrarmarkt Austria" (AMA-Gesetz 1992) geändert wird (170 d.B.) 30 322–324

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 522/A(E) der Abgeordneten Ing. Hermann Schultes, Erwin Preiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend jährliche Berichtspflicht für die Agrarmarkt Austria Marketing GmbH (251 d.B.) 34 183–184

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 490/A(E) der Abgeordneten Franz Kirchgatterer, Dipl.-Kffr. (FH) Elisabeth Pfurtscheller, Kolleginnen und Kollegen betreffend internationale Erklärung zu den Rechten von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern (197 d.B.) 34 195–196

 

Anfragebeantwortung betreffend "dubioser Import von Schweinefleisch, dubiose Zahlen der Statistik Austria und dubiose Kennzeichnung von Schweinefleisch in Österreich" (1238/AB) 36 158–160

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (187 d.B.): Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über eine Änderung der Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über den Ausbau des institutionellen Kinderbetreuungsangebots (254 d.B.) 37 84–85

 

Bericht des Familienausschusses über den Antrag 517/A der Abgeordneten Dipl.-Ing. Georg Strasser, Angela Lueger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 geändert wird (255 d.B.) 37 105–106

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wirtschaftskrieg, Rekordarbeitslosigkeit und TTIP: Österreich als Marionette, gefangen zwischen Ost und West (Ukraine-Krise, EU-Wirtschaftssanktionen gegen Russland, EU-Bürokratie, Transatlantische Freihandelsabkommen, Steuerreform, Entlastung heimischer Unternehmern) (599/A(E)) 40 68–70

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft betreffend fairen Handel statt Konzernjustiz - Regierungsspitze mit Doppelspiel (im Zusammenhang mit Verhandlungen im Rahmen des Abschlusses von Freihandelsabkommen) (2442/J) 41 197–198

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Landesverteidigung und Sport betreffend "Das Bundesheerdesaster gefährdet Österreichs Neutralität und Katastrophenschutz" (2737/J) 43 92–93

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Grüner Bericht 2014 der Bundesregierung (III-101 d.B.) (359 d.B.) 49 105–109

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend Bundesregierung im Faktencheck: 400.000 Arbeitssuchende statt versprochener Reformen! (3068/J) 49 172–174

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über den Antrag 707/A(E) der Abgeordneten Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung der Pflichtmitgliedschaft in den Wirtschaftskammern (406 d.B.) 53 196–198

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (361 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Sanierung und Abwicklung von Banken erlassen wird, mit dem das Bankwesengesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, die Insolvenzordnung, das Übernahmegesetz, das Wertpapieraufsichtsgesetz 2007, das Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz, das Ratingagenturenvollzugsgesetz und das Stabilitätsabgabegesetz geändert werden sowie das Bankeninterventions- und -restrukturierungsgesetz aufgehoben wird (437 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 586/A(E) der Abgeordneten Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nein zur Kriminalisierung von Sparvereinen (438 d.B.) 55 84–85

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 804/A der Abgeordneten Gabriel Obernosterer, Mag. Maximilian Unterrainer, Mag. Roman Haider, Leopold Steinbichler, Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Medienkooperations- und -förderungs-Transparenz-Gesetz geändert wird (431 d.B.) 55 197

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Carmen Gartelgruber, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Kraftfahrgesetz 1967 geändert wird (762/A) 55 277

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Offensivpaket " Unternehmerisches Österreich" (855/A(E)) 59 165–167

 

Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 805/A(E) der Abgeordneten Angela Lueger, Angela Fichtinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend "verbesserte Kommunikation zu lebensmittel- und verbrauchsgüterbedingten Risiken" (388 d.B.) 59 195–197

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Sozialbericht (III-138 d.B.) 2013-2014 des Bundesministers für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (470 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 752/A(E) der Abgeordneten Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Bundeseinheitliche Regelung für die bedarfsorientierte Mindestsicherung" (471 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 824/A(E) der Abgeordneten Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anti-Lohn- und Sozialdumpingoffensive (472 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 877/A(E) der Abgeordneten Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Transparenz von Beiträgen und Leistungen in der Arbeitslosenversicherung (473 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 777/A(E) der Abgeordneten Mag. Birgit Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufstockung der Ressourcen der zuständigen Einrichtungen der Lohnkontrolle nach dem LSDBG (474 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 876/A(E) der Abgeordneten Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Potentialanalyse in den Sozialversicherungen (475 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 878/A(E) der Abgeordneten Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zusammenlegung der Sozialversicherungen (476 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 352/A(E) der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend mehrfache Sozialversicherungen (477 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 755/A(E) der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zusammenlegung Sozialversicherungsträger (478 d.B.) 61 126–127

 

Antrag des Abgeordneten Mag. Roman Haider auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 910/A(E) der Abgeordneten Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung von zusätzlichen Investitionsanreizen für Tourismusbetriebe durch Heranführung der AfA (Absetzung für Abnutzungen) an die wirtschaftliche Lebensdauer (160/GO) 64 154–155

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (479 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 geändert wird (519 d.B.) 64 179–180

 

Bericht des Familienausschusses über den Antrag 219/A(E) der Abgeordneten Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Jährliche Valorisierung der Familienleistungen" (521 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 220/A(E) der Abgeordneten Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Abschaffung der Zuverdienstgrenze beim Kinderbetreuungsgeld" (522 d.B.) 64 202–203

 

Bericht der parlamentarischen Enquete-Kommission zum Thema "Würde am Ende des Lebens"  (491 d.B.) 66 46–47

 

Bericht des Wissenschaftsausschusses über den Antrag 921/A der Abgeordneten Dr. Karlheinz Töchterle, Mag. Andrea Kuntzl, Dr. Andreas F. Karlsböck, Rouven Ertlschweiger, MSc, Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Privatuniversitätengesetz geändert wird (513 d.B.), Bericht des Wissenschaftsausschusses über den Antrag 923/A der Abgeordneten Dr. Karlheinz Töchterle, Mag. Andrea Kuntzl, Petra Steger, Rouven Ertlschweiger, MSc, Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Hochschul-Qualitätssicherungsgesetz geändert wird,
sowie über den Antrag 598/A der Abgeordneten Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Hochschul-Qualitätssicherungsgesetz geändert wird (514 d.B.) und Bericht des Wissenschaftsausschusses über den Antrag 922/A der Abgeordneten Dr. Karlheinz Töchterle, Mag. Andrea Kuntzl, Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Studienförderungsgesetz 1992 geändert wird (515 d.B.) 66 92

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Inneres betreffend Polizeigewalt (im Zusammenhang mit Polizeieinsätzen) (4392/J) 66 176–177

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Bericht des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft über die Aktivitäten der AMA-Marketing GesmbH (Geschäftsjahr 2013), aufgrund der Entschließung des Nationalrates vom 8. Juli 2014, E 29-NR/XXV.GP (III-129 d.B.) (502 d.B.) 70 207–210

 

EU-Erklärung des Bundeskanzlers Werner Faymann gem. § 74b Abs. 3 GOG zum Zwecke der Erörterung der Ergebnisse der außerordentlichen Tagung des Europäischen Rates vom 23. April 2015 (11/RGER) 72 74–76

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (583 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2016 bis 2019 erlassen wird – BFRG 2016-2019 (616 d.B.) 73 134–135, 210–211

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Stirbt der Wirt, stirbt das Dorf - SPÖ und ÖVP zerstören österreichisches Kulturgut" (Registrierkassenpflicht, Aufweichung des Bankgeheimnisses, Getränkebesteuerung und absolutes Rauchverbot) (1136/A(E)) 73 198–200

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 1052/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich, Erwin Preiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhalt von Uhudler-Rebflächen (602 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 1112/A(E) der Abgeordneten Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend dauerhafter Erhalt des Uhudlers im Südburgenland (603 d.B.) 75 94–96

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Inneres betreffend Asylchaos und kein Ende in Sicht - "Welcome to Austria?" (5067/J) 75 192–194

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz, Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stopp dem Überwachungsstaat: gläserner Staat statt gläserne Bürgerinnen und Bürger (Abstandnahme von Kontenöffnungen ohne richterlichen Beschluss und Verzicht auf Speicherung personenbezogener Daten ohne parlamentarische Kontrolle sowie Herstellung von Transparenz bei der Verwendung öffentlicher Mittel) (1193/A(E)) 77 61–63

 

Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 62/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Transparenz statt Geheimnistuerei bei der Schließung von Postgeschäftsstellen (667 d.B.) 81 86–88

 

Anfragebeantwortung betreffend Umsetzung der "Gratis-Zahnspange" (4286/AB) 81 133–134

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (673 d.B.): Bundesgesetz, mit dem Vorschriften über die Untersagung des Anbaus von gentechnisch veränderten Organismen (Gentechnik-Anbauverbots-Rahmengesetz) erlassen und das Sortenschutzgesetz geändert werden (764 d.B.) 85 215–217

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (680 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Marktordnungsgesetz 2007 – MOG 2007 geändert wird (765 d.B.) 85 229–230

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1295/A der Abgeordneten Mag. Andreas Schieder, Dr. Reinhold Lopatka, Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz über die Unterbringung und Aufteilung von hilfs- und schutzbedürftigen Fremden (792 d.B.) und Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1296/A der Abgeordneten Otto Pendl, Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Fremdenpolizeigesetz 2005 geändert wird (793 d.B.) 91 131–133

 

Bericht des Familienausschusses über den Antrag 990/A(E) der Abgeordneten Mag. Daniela Musiol, Kolleginnen und Kollegen betreffend Elternkarenz für Pflegeeltern (704 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 918/A(E) der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend bessere Unterstützung für Familien mit Folgegeburten im Bezugszeitraum des Kinderbetreuungsgeldes (705 d.B.) 91 285–286

 

Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1194/A(E) der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verankerung einer zahnärztlicher Untersuchung im Mutter-Kind-Pass (706 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 894/A(E) der Abgeordneten Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Abschaffung des Krankenhaus-Selbstbehaltes für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren" (707 d.B.) 91 294–295

 

Erklärungen des Bundeskanzlers Werner Faymann und des Vizekanzlers und Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Dr. Reinhold Mitterlehner gem. § 19 Abs. 2 GOG zur Asylsituation (13/RGER) 89 117–118

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend Österreich im Ausnahmezustand - sichere Grenzen statt Asylchaos (6581/J) 93 59–61

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Bildung und Frauen betreffend Bildungsreform 2015 - "großer Wurf oder nächster Flop?" (6657/J) 94 77–79

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (806 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Elektrotechnikgesetz 1992 (ETG 1992) geändert wird (832 d.B.) 96 65–66

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (777 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz zur Durchführung des Unionsrechts auf dem Gebiet der biologischen Produktion, geschützten Herkunftsangaben und traditionellen Spezialitäten erlassen (EU-Qualitätsregelungen-Durchführungsgesetz – EU-QuaDG), das Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetz und das Markenschutzgesetz 1970 geändert sowie das Rindfleisch-Etikettierungsgesetz aufgehoben werden (811 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 1289/A(E) der Abgeordneten Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Endgültiges Verbot von Glyphosat" (812 d.B.) und Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 642/A(E) der Abgeordneten Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Kastrationspflicht für Katzen und Kater - Klarstellung der Textpassage in der 2. Tierhaltungsverordnung zum Tierschutzgesetz" (813 d.B.) 96 86–88, 92–93

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz betreffend "Partnerschaft des Stillstands" vernichtet Arbeitsplätze (6758/J) 96 186–188

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (800 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Klimaschutzgesetz und das Emissionszertifikategesetz 2011 geändert werden (804 d.B.) und Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 895/A(E) der Abgeordneten Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Dachbegrünung als einfache, kostengünstige klimapolitische Maßnahme" (805 d.B.) 96 222–223

 

Anfragebeantwortung betreffend "Handelbare Umwelt - Profit aus Naturschutzaktien" (5832/AB) 98 104–107, 115–116

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (799 d.B.): Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über die halbtägig kostenlose und verpflichtende frühe Förderung in institutionellen Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen in den Kindergartenjahren 2015/16, 2016/17 und 2017/18 (801 d.B.) 98 152–153

 

Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1278/A(E) der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend kein Wegfall bzw. keine Kürzung der Familienbeihilfe für Studierende aufgrund von Ferialarbeit in der vorlesungsfreien Zeit! (802 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1305/A(E) der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung der Familienbeihilfe durch steuerliche Berücksichtigung der Ausgleichszulage bei (behinderten) Beziehern einer Waisenrente (803 d.B.) 98 166–167

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend "Wo ist Kanzler Faymann? - Österreich in der gefährlichsten Wirtschafts-, Arbeitsmarkt- und Flüchtlingskrise seit 1945" (6954/J) 100 184–185

 

Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 585/A(E) der Abgeordneten Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung eines akustischen Warnsignales für elektrisch betriebene Fahrzeuge (872 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 1290/A(E) der Abgeordneten Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Verpflichtendes Mindestgeräusch für Kraftfahrzeuge" (873 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 1389/A(E) der Abgeordneten Georg Willi, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abgasskandal: Zum Schutz der VerbraucherInnen, der Gesundheit und der Umwelt den Betrug beim Schadstoffausstoß von Kfz wirksam beenden und bestrafen! (874 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 682/A(E) der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Beendigung der Benachteiligung Wechselkennzeichen-Besitzern durch die Vignettenpflicht" (875 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 161/A(E) der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mindestgeschwindigkeit von 110 km/h auf der Überholspur bei zweispurigen Autobahnen (876 d.B.) 100 280–281

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Grünen Bericht 2015 der Bundesregierung (III-210 d.B.) (809 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 148/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik 2014 - 2020 - Umsetzung in Österreich II (810 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 749/A(E) der Abgeordneten Harald Jannach, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung einer Investitionsförderung für die Umrüstung auf oder den Neukauf von Traktoren mit Pflanzenölantrieb (868 d.B.) 102 39–42, 69–70

 

Bericht des Umweltausschusses über den Fortschrittsbericht 2015 nach § 6 Klimaschutzgesetz, vorgelegt vom Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (III-215 d.B.) (853 d.B.) 102 93

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (821 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundeshaushaltsgesetz 2013, das Bundeshaftungsobergrenzengesetz, das Unternehmensserviceportalgesetz, das Wettbewerbsgesetz, das Freiwilligengesetz, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Bundesmuseen-Gesetz 2002, das Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetz, das Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz, das Katastrophenfondsgesetz 1996 und das Suchtmittelgesetz geändert werden sowie ein Bundesgesetz über die Gewährung eines Bundeszuschusses an das Bundesland Salzburg aus Anlass der 200-jährigen Zugehörigkeit zu Österreich erlassen wird (Budgetbegleitgesetz 2016) (882 d.B.), Bericht und Antrag des Budgetausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Rechnungshofgesetz 1948 geändert wird (883 d.B.), Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (846 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Begründung von Vorbelastungen durch den Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie genehmigt wird (884 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über den Bundesrechnungsabschluss für das Jahr 2014 (III-199 d.B.)
sowie
über den Bundesrechnungsabschluss für das Jahr 2014 (Voranschlagsvergleichsrechnung Stand 31. März 2015) (III-162 d.B.) (885 d.B.) 104 95–97

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (889 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Regelung des Bundes-Stiftungs- und Fondswesens (Bundes-Stiftungs- und Fondsgesetz 2015 – BStFG 2015) erlassen und das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Grunderwerbsteuergesetz 1987, das Stiftungseingangssteuergesetz, die Bundesabgabenordnung, das Transparenzdatenbankgesetz 2012, das Bundesgesetz über die Einräumung von Privilegien an nichtstaatliche Organisationen und das Gerichtsgebührengesetz geändert werden (Gemeinnützigkeitsgesetz 2015 – GG 2015) (934 d.B.) 107 110–112

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (888 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994 geändert wird (936 d.B.), Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (851 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Maß- und Eichgesetz geändert wird (937 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (850 d.B.): Bundesgesetz über die Sicherheit von unter Druck stehenden Geräten (Druckgerätegesetz) (938 d.B.) 107 123–124

 

Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 1338/A(E) der Abgeordneten Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dotierung des Vereins für Konsumentenschutzpolitik (913 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 1376/A(E) der Abgeordneten Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Sicherstellung der VKI-Finanzierung" (914 d.B.) 109 117–119

 

Anfragebeantwortung betreffend die Geheimnisse um den Euroatom-Vertrag (2) (6417/AB) 109 141–142

 

Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 665/A(E) der Abgeordneten Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend gesetzliche Deckelung der Bank-Überziehungszinsen (915 d.B.) 109 156

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Klimaschutz als Österreichs zentrale Verantwortung: Wer das Abkommen von Paris ernst nimmt, darf die OMV nicht an Gazprom verkaufen!" (30/AS) 111 87–89

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (626 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Energie-Infrastrukturgesetz erlassen, das Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 und das Energie-Control-Gesetz geändert sowie das Bundesgesetz über die Frist und das Verfahren in den Fällen des Art. 12 Abs. 3 des B-VG aufgehoben werden (651 d.B.) 111 332

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 1443/A(E) der Abgeordneten Josef A. Riemer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbot von Gen-Lachs in Österreich und der EU (982 d.B.) 111 369–370

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Bericht (III-225 d.B.) des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft über die Aktivitäten der AMA-Marketing GesmbH (Geschäftsjahr 2014) aufgrund der Entschließung des Nationalrates vom 8. Juli 2014 (29/E XXV.GP) (986 d.B.) 111 376–378, 387–388

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (905 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Pflanzenschutzgesetz 2011 geändert wird (987 d.B.) 111 389

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Finanzen betreffend Reformpanne - Pensionssystem ungebremst auf Crashkurs (8528/J) 115 86–88

 

Antrag der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 1060/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbot von Glyphosat-hältigen Pflanzenschutzmitteln in Österreich (342/GO) 115 113–114

 

EU-Erklärung des Bundeskanzlers Werner Faymann und des Vizekanzlers und Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Dr. Reinhold Mitterlehner gem. § 74b Abs. 1 lit b GOG zur bevorstehenden Tagung des Europäischen Rates vom 17. und 18. März 2016 (17/RGER) 117 95–96

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über den Bericht des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft betreffend EU-Vorhaben Jahresvorschau 2016, Verwaltungsbereich Wirtschaft (III-237 d.B.) (1017 d.B.) 117 204–206

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 1568/A(E) der Abgeordneten Gabriel Obernosterer, Mag. Maximilian Unterrainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Nutzbarmachung des Alternativfinanzierungsgesetzes für die österreichische Tourismus- und Freizeitwirtschaft (1025 d.B.) 117 218–219

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 1569/A(E) der Abgeordneten Mag. Maximilian Unterrainer, Gabriel Obernosterer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Richtlinie (EU) 2015/2302 des Europäischen Parlaments und des Rates über Pauschalreisen und verbundene Reiseleistungen, zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2006/2004 und der Richtlinie 2011/83/EU des Europäischen Parlaments und des Rates sowie zur Aufhebung der Richtlinie 90/314/EWG des Rates (1026 d.B.) 117 235

 

Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Panama-Leaks": Versäumnisse in Österreich und die fehlende Aktivität der Bundesregierung bei der Bekämpfung von Geldwäsche und Steuerbetrug auf europäischer und internationaler Ebene (1620/A(E)) 121 97–99

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Investitionen in die Infrastruktur sichern Wachstum und Beschäftigung" (34/AS) 123 49–50

 

Erste Lesung: Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2017 bis 2020 erlassen wird sowie das Bundeshaushaltsgesetz 2013, das Bundesfinanzrahmengesetz 2016 bis 2019, und das Bundesfinanzgesetz 2016 geändert werden (1096 d.B.) 123 240–241

 

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1489/A der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Handelsvertretergesetz geändert wird (1079 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 967/A der Abgeordneten Bernhard Themessl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Handelsvertretergesetz BGBl. Nr. 88/1993, geändert wird (1080 d.B.) 126 86

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (1012 d.B.): Bundesgesetz über die Aufsicht über Abschlussprüfer und Prüfungsgesellschaften (Abschlussprüfer-Aufsichtsgesetz – APAG) (1018 d.B.) 126 91–92

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (1054 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Kraftfahrgesetz 1967 geändert wird (32. KFG-Novelle) (1062 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 1424/A(E) der Abgeordneten Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Erhöhung der Sicherheit bei Mopeds durch größere Rückstrahler sowie durch das verpflichtende Tragen von Signalwesten mit Reflektoren" (1063 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 159/A(E) der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sitzerhöhungen für Kinder bei Taxifahrten (1064 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 1291/A(E) der Abgeordneten Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Verpflichtendes Mindestgeräusch für Kraftfahrzeuge" (1065 d.B.) 126 123–124

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (1055 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 und das ASFINAG-Gesetz geändert werden (1066 d.B.) 126 149–150

 

Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über die Regierungsvorlage (1059 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Vergleichbarkeit von Entgelten für Verbraucherzahlungskonten, den Wechsel von Verbraucherzahlungskonten und den Zugang zu Verbraucherzahlungskonten mit grundlegenden Funktionen (Verbraucherzahlungskontogesetz – VZKG) erlassen wird und das Konsumentenschutzgesetz und das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz geändert werden (1095 d.B.) 126 171–172

 

Aktuelle Europastunde zum Thema "TTIP Verhandlungstopp und ein NEIN zu CETA. Fairer Handel statt Konzernherrschaft !" (36/AS) 128 81–83

 

Anfragebeantwortung betreffend Glyphosat - (K)ein Gift auf unserem Acker (8253/AB) 128 190–191

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1106 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Katastrophenfondsgesetz 1996 und das Hagelversicherungs-Förderungsgesetz geändert werden (1140 d.B.) 128 216–218

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1107 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Förderung von Handwerkerleistungen geändert wird (1141 d.B.) 128 227

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (1061 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Weingesetz 2009 geändert wird (1116 d.B.) 128 277–278

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 1047/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Harald Jannach, Josef Schellhorn, Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend 10-Punkte Milchpaket: Maßnahmenprogramm für die österreichische Landwirtschaft nach dem Ende des EU-Milchquotensystems ab 1. April 2015 (1117 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 1341/A(E) der Abgeordneten Harald Jannach, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mengenregulierung zur Stabilisierung des Milchmarktes in Österreich und Europa (1118 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 1627/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Milchdialog (1119 d.B.) 128 295–298, 307–309

 

Erklärungen des Bundeskanzlers und Vizekanzlers gemäß § 19 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Nationalrates anlässlich des Amtsantritts des Herrn Bundeskanzlers und der neuen Mitglieder der Bundesregierung (19/RGER) 130 103–104

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Bericht des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft über die Lage der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Österreich 2015 (III-268 d.B.) (1179 d.B.) 132 99–101

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über den Bericht des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft zur Situation der Jugendbeschäftigung und Lehrlingsausbildung in Österreich 2014-2015 (III-266 d.B.) (1172 d.B.) 132 110–112

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (1110 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Gesetz über die Gewährung eines Bonus für Väter während der Familienzeit (Familienzeitbonusgesetz – FamZeitbG) erlassen wird sowie das Kinderbetreuungsgeldgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967, das Einkommensteuergesetz 1988 und das Allgemeine Pensionsgesetz geändert werden (1154 d.B.), Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1518/A(E) der Abgeordneten Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung einer längeren Variante des einkommensabhängigen Kinderbetreuungsgeldes (1155 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 154/A(E) der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Abschaffung der Zuverdienstgrenze bei Inanspruchnahme des Kinderbetreuungsgeldes (1156 d.B.) 132 196–198

 

Bericht des Familienausschusses über den Antrag 1684/A(E) der Abgeordneten Julian Schmid, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Generation Internet" (1157 d.B.) 132 223–224

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (1193 und Zu 1193 d.B.): Übereinkommen von Paris (1198 d.B.) 140 33

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 1184/A(E) der Abgeordneten Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Einführung einer Qualitätspartnerschaft für heimische Gastronomiebetriebe" (1227 d.B.) 140 62–64

 

Tatsächliche Berichtigung in der Verhandlung über:

 

Erklärung des Bundeskanzlers Werner Faymann gem. § 19 Abs. 2 GOG anlässlich des Amtsantrittes der am 16. Dezember 2013 ernannten Bundesregierung (2/RGER) 7 147

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Finanzen betreffend Steuersenkung für unsere Leistungsträger statt Klassenkampf (1712/J) 30 182

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (142 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Marktordnungsgesetz 2007 geändert wird (168 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 84/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik 2014 - 2020 - Umsetzung in Österreich I (169 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 312/A der Abgeordneten Harald Jannach, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Errichtung der Marktordnungsstelle "Agrarmarkt Austria" (AMA-Gesetz 1992) geändert wird (170 d.B.) 30 333

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Bericht (III-117 d.B.) der Bundesministerin für Bildung und Frauen betreffend den nationalen Aktionsplan zum Schutz von Frauen vor Gewalt (331 d.B.) 51 119

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Grünen Bericht 2015 der Bundesregierung (III-210 d.B.) (809 d.B.), Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 148/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik 2014 - 2020 - Umsetzung in Österreich II (810 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 749/A(E) der Abgeordneten Harald Jannach, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung einer Investitionsförderung für die Umrüstung auf oder den Neukauf von Traktoren mit Pflanzenölantrieb (868 d.B.) 102 62

 

Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Panama-Leaks": Versäumnisse in Österreich und die fehlende Aktivität der Bundesregierung bei der Bekämpfung von Geldwäsche und Steuerbetrug auf europäischer und internationaler Ebene (1620/A(E)) 121 107–108

 

Selbständige Anträge betreffend

 

Kennzeichnung von Fleisch mittels AT-Stempel (158/A(E))

Nationalrat

Einbringung 9 15

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft 10 5

 

jährliche Valorisierung der Familienleistungen (219/A(E))

Nationalrat

Einbringung 9 18

Zuweisung an den Familienausschuss 10 8

Bericht 521 d.B. (Nikolaus Prinz)

Verhandlung 64 197–206

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 64 206

 

Abschaffung der Zuverdienstgrenze beim Kinderbetreuungsgeld (220/A(E))

Nationalrat

Einbringung 9 18

Zuweisung an den Familienausschuss 10 8

Bericht 522 d.B. (Nikolaus Prinz)

Verhandlung 64 197–206

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 64 206

 

Änderung des Einkommensteuergesetzes (221/A(E))

Nationalrat

Einbringung 11 6

Zuweisung an den Finanzausschuss 12 69

 

Kennzeichnung von Fleisch mittels AT-Stempel (262/A(E))

Nationalrat

Einbringung 14 8

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss 15 2

Bericht 86 d.B. (Johann Höfinger)

Verhandlung 17 115–124

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 17 124

 

Schutz der Konsumenten und Konsumentinnen und der bäuerlichen Landwirtschaft durch Beibehaltung der nationalen Milchquote (263/A(E))

Nationalrat

Einbringung 14 8

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft 15 3

Bericht 98 d.B. (Dietmar Keck)

Verhandlung 21 213–224

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 21 224

 

Qualitätsgütesiegel-Gesetz (in Bezug auf Lebensmittel) (645/A(E))

Nationalrat

Einbringung 41 9

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft 42 5

 

Einführung einer Qualitätspartnerschaft für heimische Gastronomiebetriebe (763/A(E))

Nationalrat

Einbringung 48 4

Zuweisung an den Tourismusausschuss 49 67

 

Abschaffung des Krankenhaus-Selbstbehaltes für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren (894/A(E))

Nationalrat

Einbringung 61 13

Zuweisung an den Familienausschuss 62 3

Bericht 707 d.B. (Hermann Lipitsch)

Verhandlung 91 291–297

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 91 297

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss 91 297

 

Herkunftskennzeichnung von Fleisch in verarbeiteten Lebensmitteln (959/A(E))

Nationalrat

Einbringung 61 17

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft 62 5

 

Qualitätsgütesiegel-Gesetz (in Bezug auf Lebensmittel) (1183/A(E))

Nationalrat

Einbringung 75 10

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 76 4

 

Einführung einer Qualitätspartnerschaft für heimische Gastronomiebetriebe (1184/A(E))

Nationalrat

Einbringung 75 10

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft 76 5

Bericht 1227 d.B. (Norbert Sieber)

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 140

 

Einführung einer Qualitätspartnerschaft für heimische Gastronomiebetriebe (1186/A(E))

Nationalrat

Einbringung 75 10

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 76 4

 

Sicherstellung der VKI (Verein für Konsumenteninformation) -Finanzierung (1376/A(E))

Nationalrat

Einbringung 96 11

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 97 3

Bericht 914 d.B. (Angela Lueger)

Verhandlung 109 112–123

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 109 124

 

Erhöhung der Sicherheit bei Mopeds durch größere Rückstrahler sowie durch das verpflichtende Tragen von Signalwesten mit Reflektoren (1424/A(E))

Nationalrat

Einbringung 102 6

Zuweisung an den Verkehrsausschuss am 12.11.2015

Bericht 1063 d.B. (Andreas Ottenschläger)

Verhandlung 126 118–136

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 126 137

 

Lebensmittelkrisenplan (1425/A(E))

Nationalrat

Einbringung 102 6

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft am 12.11.2015

 

Vollkostenrechnung in der Landwirtschaft (1426/A(E))

Nationalrat

Einbringung 102 6

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft am 12.11.2015

 

(Produktkennzeichnung) "geschützte geografische Angaben (g.g.A)" (1434/A(E))

Nationalrat

Einbringung 102 7

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft am 12.11.2015

 

Kennzeichnung von verarbeiteten Eiern (1606/A(E))

Nationalrat

Einbringung 119 9

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft 120 3

 

Wiedereinführung der Mineralölsteuerbefreiung bei Agrardiesel (1673/A(E))

Nationalrat

Einbringung 126 9

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft 127 3

 

verbesserte Anrechnung der Pensionszeiten pro Kind für die Kindererziehungszeit (1717/A(E))

Nationalrat

Einbringung 130

Zuweisung an den Familienausschuss 131 2

 

transparenten Umgang mit Zutaten- bzw. Wirkstoffen, welche in der Lage sind, die Gesundheit zu gefährden, krebserregend zu wirken oder Allergien auszulösen (1730/A(E))

Nationalrat

Einbringung 130

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 131 3

 

Einsatz von Thermotransferpapier (für dauerhafte Lesbarkeit von Kassenbelegen) (1763/A(E))

Nationalrat

Einbringung 134

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz am 16.06.2016

 

Abschaffung der Flugabgabe (1853/A(E))

Nationalrat

Einbringung 144

Zuweisung an den Tourismusausschuss am 21.09.2016

 

Unselbständige Entschließungsanträge betreffend

 

Ausschluss von Lebensmitteln als Gegenstand der Verhandlungen zum Transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP) (162/UEA) 27 288, 289

Ablehnung des Entschließungsantrages 27 601

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Abschaffung des Klagegegenstandes „Kinderlärm“ (189/UEA) 27 539–540

Ablehnung des Entschließungsantrages 27 603

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Einführung eines Qualitätssiegels für alle in Österreich angebotenen Lebensmittel (235/UEA) 40 70, 70–72

Ablehnung des Entschließungsantrages 40 89

 

Einbringung einer Regierungsvorlage für ein Qualitätsgütesiegel-Gesetz in Bezug auf Lebensmittel (292/UEA) 49 108–109, 109–111

Ablehnung des Entschließungsantrages 49 197

 

Einbringung einer Regierungsvorlage für ein Qualitätsgütesiegel-Gesetz in Bezug auf Lebensmittel (325/UEA) 59 167, 167–169

Ablehnung des Entschließungsantrages 59 176

 

Abschaffung des Krankenhaus-Selbstbehaltes für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren (361/UEA) 64 203, 203–204

Ablehnung des Entschließungsantrages 64 206

 

Einführung eines Qualitätsgütesiegels für die Verwendung von Qualitätsprodukten in heimischen Gastronomiebetrieben (422/UEA) 73 200, 200–201

Ablehnung des Entschließungsantrages 73 209

 

Erhalt der Militärmusik in allen Bundesländern (424/UEA) 73 211, 211–212

Ablehnung des Entschließungsantrages 73 229

 

Einführung einer Qualitätspartnerschaft für heimische Gastronomiebetriebe (490/UEA) 85 217, 218–219

Ablehnung des Entschließungsantrages 85 224

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Einführung eines einheitlichen Qulitätssiegels für alle in Österreich angebotenen Lebensmittel (491/UEA) 85 230, 230–232

Ablehnung des Entschließungsantrages 85 237

 

Herkunftskennzeichnung von Fleisch in verarbeiteten Lebensmitteln (526/UEA) 96 87, 92–93, 93–94

Ablehnung des Entschließungsantrages 96 96

 

keine verpflichtende Nährwertinformation für unverpackte Lebensmittel (525/UEA) 96 87–88, 88–89

Ablehnung des Entschließungsantrages 96 96

 

Erhöhung der Sicherheit bei Mopeds durch größere Rückstrahler sowie durch das verpflichtende Tragen von Signalwesten mit Reflektoren (542/UEA) 100 281, 281–282

Ablehnung des Entschließungsantrages 100 285

 

Lebensmittelkrisenplan (548/UEA) 102 42, 43–44

Ablehnung des Entschließungsantrages 102 71

 

Vollkostenrechnung in der Landwirtschaft (549/UEA) 102 42, 44–45

Ablehnung des Entschließungsantrages 102 71

 

Bericht über Importe von Ölen und Fetten (572/UEA) 104 347, 347–348

Ablehnung des Entschließungsantrages 104 637

 

Zeitwert als Grundlage der Prämienberechnung von Kaskoversicherungen (593/UEA) 104 553, 553–554

Ablehnung des Entschließungsantrages 104 644

 

Wiedereinführung der Mineralölsteuerbefreiung bei Agrardiesel (606/UEA) 104 631, 631–632

Ablehnung des Entschließungsantrages 104 651

 

Qualitätsgütesiegel-Gesetz (in Bezug auf Lebensmittel) (618/UEA) 109 119, 119–121

Ablehnung des Entschließungsantrages 109 124

 

Einführung einer Qualitätspartnerschaft für heimische Gastronomiebetriebe (636/UEA) 111 377, 378–379

Ablehnung des Entschließungsantrages 111 388

 

Qualitätsgütesiegel-Gesetz (in Bezug auf Lebensmittel) (637/UEA) 111 377–378, 379–381

Ablehnung des Entschließungsantrages 111 388

 

Kennzeichnung von verarbeiteten Eiern (668/UEA) 117 206, 207–208

Ablehnung des Entschließungsantrages 117 208

 

Einführung einer Qualitätspartnerschaft für heimische Gastronomiebetriebe (672/UEA) 117 219, 220–221

Ablehnung des Entschließungsantrages 117 226

 

Einführung einer Qualitätspartnerschaft für heimische Gastronomiebetriebe (694/UEA) 128

Ablehnung des Entschließungsantrages 128

 

Qualitätsgütesiegel-Gesetz (in Bezug auf Lebensmittel) (695/UEA) 128

Ablehnung des Entschließungsantrages 128

 

Einführung einer Qualitätspartnerschaft für heimische Gastronomiebetriebe (706/UEA) 132

Ablehnung des Entschließungsantrages 132

 

jährliche Valorisierung der Familienleistungen (710/UEA) 132

Ablehnung des Entschließungsantrages 132

 

verbesserte Anrechnung der Pensionszeiten pro Kind für die Kindererziehungszeit (711/UEA) 132

Ablehnung des Entschließungsantrages 132

 

Erhöhung der Sicherheit bei Mopeds durch größere Rückstrahler sowie durch das verpflichtende Tragen von Signalwesten von Reflektoren (736/UEA) 138

Ablehnung des Entschließungsantrages 138

 

Qualitätsgütesiegel-Gesetz (in Bezug auf Lebensmittel) (741/UEA) 140

Ablehnung des Entschließungsantrages 140

 

Lebensmittelkrisenplan (753/UEA) 146

Ablehnung des Entschließungsantrages 146

 

"Lebensmittel- und Rohstofftransporte aus Übersee" (760/UEA) 148

Ablehnung des Entschließungsantrages 148

 

Wiedereinführung der Mineralölsteuerbefreiung bei Agrardiesel (762/UEA) 148

Ablehnung des Entschließungsantrages 148

 

Qualitätsgütesiegel-Gesetz (in Bezug auf Lebensmittel) (763/UEA) 148

Ablehnung des Entschließungsantrages 148

 

Palmöl- und Palmfettsteuer (781/UEA) 154

Ablehnung des Entschließungsantrages 154

 

verbesserte Anrechnung der Pensionszeiten pro Kind für die Kindererziehungszeit (788/UEA) 154

Ablehnung des Entschließungsantrages 154

 

Qualitätsgütesiegel-Gesetz (in Bezug auf Lebensmittel) (793/UEA) 154

Ablehnung des Entschließungsantrages 154

 

Einführung einer Qualitätspartnerschaft für heimische Gastronomiebetriebe (766/UEA)

Ablehnung des Entschließungsantrages 150

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

österreichische Gütezeichen – aktueller Stand (121/J 20.11.2013)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (20/AB 09.01.2014)

 

österreichische Gütezeichen – aktueller Stand (122/J 20.11.2013)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (48/AB 17.01.2014)

 

österreichische Gütezeichen – aktueller Stand (123/J 20.11.2013)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (108/AB 20.01.2014)

 

GVO (gentechnisch veränderte Organismen) -Verunreinigungen von Honig (124/J 20.11.2013)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (109/AB 20.01.2014)

 

"Almenchaos" und Verantwortung der Agrarförderverwaltung von BMLFUW (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft) , AMA (Agrarmarkt Austria) und Landwirtschaftskammer (195/J 04.12.2013)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (163/AB 31.01.2014)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 17 70

Debatte 17 202–214

 

Klage der Europäischen Kommission gegen Österreich wegen Nichtumsetzung der Richtlinie über erneuerbare Energien (270/J 17.12.2013)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (229/AB 13.02.2014)

 

Nominierung einer Lobbyistin für die EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) (243/J 17.12.2013)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (255/AB 17.02.2014)

 

Nominierung einer Lobbyistin für die EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) (244/J 17.12.2013)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (260/AB 17.02.2014)

 

Nominierung einer Lobbyistin für die EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) (242/J 17.12.2013)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (264/AB 17.02.2014)

 

Klage der Europäischen Kommission gegen Österreich wegen Nichtumsetzung der Richtlinie über erneuerbare Energien (1157/J 27.03.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (1050/AB 23.05.2014)

 

Herkunftskennzeichnung (der Lebensmittel) in der Gastronomie (1753/J 12.06.2014)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (1552/AB 25.07.2014)

 

Grundnahrungsmittel und Preisgestaltung in Österreich (1755/J 12.06.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (1559/AB 28.07.2014)

 

Milchquote in Österreich (2303/J 13.08.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (2157/AB 30.09.2014)

 

Europäisches Schulmilchprogramm (2302/J 13.08.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (2182/AB 07.10.2014)

 

Europäisches Schulmilchprogramm (2301/J 13.08.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (2188/AB 13.10.2014)

 

Verein für Konsumenteninformation (Mitgliedschaft öffentlicher Institutionen) (2989/J 05.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (2635/AB 17.12.2014)

 

Herkunftskennzeichnung für Verarbeitungsfleisch (2990/J 05.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (2697/AB 22.12.2014)

 

Vergabe von öffentlichen Aufträgen (3151/J 21.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (2904/AB 14.01.2015)

 

Rüben- und Milchquoten in Österreich (3153/J 21.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (2950/AB 19.01.2015)

 

Vergabe der Berufstitel (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3178/J 24.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (2999/AB 21.01.2015)

 

Vergabe der Berufstitel (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3181/J 24.11.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (3004/AB 22.01.2015)

 

Vergabe der Berufstitel (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3182/J 24.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3006/AB 22.01.2015)

 

Vergabe von Berufstitel - Ökonomierat Tobias Moretti (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3190/J 24.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (3013/AB 22.01.2015)

 

Vergabe der Berufstitel (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3183/J 24.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (3016/AB 23.01.2015)

 

Vergabe der Berufstitel (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3185/J 24.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (3018/AB 23.01.2015)

 

Vergabe der Berufstitel (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3188/J 24.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (3024/AB 23.01.2015)

 

Vergabe der Berufstitel (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3186/J 24.11.2014)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (3027/AB 23.01.2015)

 

Vergabe der Berufstitel (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3184/J 24.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (3028/AB 23.01.2015)

 

Vergabe der Berufstitel (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3180/J 24.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (3032/AB 23.01.2015)

 

Vergabe der Berufstitel (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3176/J 24.11.2014)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (3033/AB 23.01.2015)

 

Vergabe der Berufstitel (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3177/J 24.11.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (3034/AB 23.01.2015)

 

Vergabe der Berufstitel (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3179/J 24.11.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (3035/AB 23.01.2015)

 

Vergabe der Berufstitel (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3187/J 24.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (3041/AB 23.01.2015)

 

Einsatz von Beschneiungsanlagen (3278/J 10.12.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (3052/AB 28.01.2015)

 

"Käseland" Österreich - internationale Erfolge, Vermarktung und Preise (3277/J 10.12.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (3118/AB 10.02.2015)

 

Ausgleich für die Folgen des russischen Importstopps (3288/J 11.12.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (3121/AB 10.02.2015)

 

zwei Jahre EU-Holzverordnung (3411/J 13.01.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (3239/AB 05.03.2015)

 

Informationspolitik des Bundesministers zu TTIP (Transatlantischem Freihandelsabkommen) (3636/J 10.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (3445/AB 31.03.2015)

 

österreichische Schweine für China und Südkorea (Fleischexporte) (3885/J 25.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (3603/AB 22.04.2015)

 

ausländische Studierende in Oberösterreich (4274/J 19.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4139/AB 19.05.2015)

 

Wildbretimporte (4533/J 16.04.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (4312/AB 09.06.2015)

 

Palmölverbrauch in Österreich (4534/J 16.04.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (4313/AB 09.06.2015)

 

bäuerliche Fischereiwirtschaft (4537/J 17.04.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (4317/AB 09.06.2015)

 

(Lebensmittelkennzeichnung:) Was steckt im Apfelsaft? (4665/J 23.04.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (4353/AB 17.06.2015)

 

Wildbretimporte - Kontrollen (4736/J 24.04.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (4558/AB 24.06.2015)

 

Erlass zur Zwangssexualisierung von Kindern und Jugendlichen (Grundsatzerlass "Sexualerziehung in den Schulen") (5105/J 21.05.2015)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (4977/AB 21.07.2015)

 

"Konsumentenschutz" (vor Folgeschäden durch Konsumgüter und Medikamente) (5312/J 08.06.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (5148/AB 07.08.2015)

 

Rückforderungen durch die AMA (Agrarmarkt Austria) (5477/J 18.06.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (5314/AB 18.08.2015)

 

Praktikum (im Ressortbereich) (5814/J 07.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (5355/AB 18.08.2015)

 

Plastiksackerl (im Zusammenhang mit Müllvermeidung) (6043/J 09.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (5439/AB 21.08.2015)

 

Ersatz für Milchprodukte (6044/J 09.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (5588/AB 28.08.2015)

 

Praktikum (im Ressortbereich) (5820/J 07.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (5644/AB 04.09.2015)

 

Praktikum (im Ressortbereich) (5817/J 07.07.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (5645/AB 04.09.2015)

 

Praktikum (im Ressortbereich) (5818/J 07.07.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (5655/AB 07.09.2015)

 

Praktikum (im Ressortbereich) (5815/J 07.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (5659/AB 07.09.2015)

 

Praktikum (im Ressortbereich) (5821/J 07.07.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (5664/AB 07.09.2015)

 

Praktikum (im Ressortbereich) (5813/J 07.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (5666/AB 07.09.2015)

 

Praktikum (im Ressortbereich) (5824/J 07.07.2015)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (5671/AB 07.09.2015)

 

Praktikum (im Ressortbereich) (5823/J 07.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (5688/AB 07.09.2015)

 

Praktikum (im Ressortbereich) (5825/J 07.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (5695/AB 07.09.2015)

 

Praktikum (im Ressortbereich) (5819/J 07.07.2015)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (5696/AB 07.09.2015)

 

Praktikum (im Ressortbereich) (5826/J 07.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (5702/AB 07.09.2015)

 

Auszahlungstermine der EU-Agrarförderungen (6238/J 24.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (5706/AB 07.09.2015)

 

Praktikum (im Ressortbereich) (5816/J 07.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (5710/AB 07.09.2015)

 

Praktikum (im Ressortbereich) (5822/J 07.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (5723/AB 07.09.2015)

 

"Handelbare Umwelt - Profit aus Naturschutzaktien" (Green Investments) (6191/J 13.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (5832/AB 08.09.2015)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 98 10

Debatte 98 104–117

 

Fischteile und Fischprodukte (6156/J 10.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (5836/AB 08.09.2015)

 

Folgen des Russlandembargos (im Zusammenhang mit Schweinefleischexporten nach Südkorea und China) (6348/J 01.09.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (6158/AB 30.10.2015)

 

Folgen des Russlandembargos (6637/J 29.09.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (6424/AB 30.11.2015)

 

Sponsoring der Militärmusik (6642/J 30.09.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (6426/AB 30.11.2015)

 

Zukunft des VKI (Vereins für Konsumenteninformation) (6654/J 02.10.2015)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (6438/AB 01.12.2015)

 

"Greenwashing" (Marketingmaßnahmen zur Herstellung eines ökologisch-nachhaltigen Images für Unternehmen) (6788/J 15.10.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (6449/AB 03.12.2015)

 

Zukunft des VKI (Vereins für Konsumenteninformation) (6765/J 14.10.2015)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (6494/AB 11.12.2015)

 

"Greenwashing" (Marketingmaßnahmen zur Herstellung eines ökologisch-nachhaltigen Images für Unternehmen) (6792/J 15.10.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (6536/AB 15.12.2015)

 

"Greenwashing" (Marketingmaßnahmen zur Herstellung eines ökologisch-nachhaltigen Images für Unternehmen) (6791/J 15.10.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (6541/AB 15.12.2015)

 

"Greenwashing" (Marketingmaßnahmen zur Herstellung eines ökologisch-nachhaltigen Images für Unternehmen) (6789/J 15.10.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (6544/AB 15.12.2015)

 

"Greenwashing" (Marketingmaßnahmen zur Herstellung eines ökologisch-nachhaltigen Images für Unternehmen) (6790/J 15.10.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (6549/AB 15.12.2015)

 

geschützte geografische Angaben (im Zusammenhang mit Produktkennzeichnungen) (7064/J 16.11.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (6582/AB 22.12.2015)

 

"Lebensmittelkrisenplan" (7012/J 12.11.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (6583/AB 22.12.2015)

 

geschützte geografische Angaben (im Zusammenhang mit Produktkennzeichnungen) (7061/J 16.11.2015)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (6761/AB 14.01.2016)

 

Bio-Lebensmittel - Abkommen zwischen der EU und den USA (7279/J 27.11.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (6782/AB 15.01.2016)

 

geschützte geografische Angaben (im Zusammenhang mit Produktkennzeichnungen) (7062/J 16.11.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (6794/AB 15.01.2016)

 

geschützte geografische Angaben (im Zusammenhang mit Produktkennzeichnungen) (7063/J 16.11.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (6810/AB 15.01.2016)

 

Importe von Ölen und Fetten (7280/J 27.11.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (6983/AB 25.01.2016)

 

Bodenverschmutzung durch Luftverkehr und Kreuzfahrtschiffe (7994/J 05.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (7350/AB 16.03.2016)

 

Sponsoring der Militärmusik (8363/J 24.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Hans Peter Doskozil (8015/AB 22.04.2016)

 

Homepage des BMLFUW (Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft) und BMFJ (Bundesministeriums für Familien und Jugend) (8586/J 09.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (8169/AB 03.05.2016)

 

gefährliche Zuckerersatzstoffe (8595/J 10.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (8175/AB 03.05.2016)

 

Antibiotikaverbrauch im Fleisch (8527/J 07.03.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (8216/AB 06.05.2016)

 

Homepage des BMLFUW (Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft) und BMFJ (Bundesministeriums für Familien und Jugend) (8585/J 09.03.2016)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (8232/AB 09.05.2016)

 

"Kriminalität gegen den menschlichen Körper" (in Bezug auf Chemikalien in der Lebensmittelproduktion) (9120/J 28.04.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (8741/AB 28.06.2016)

 

Gütesiegel/Gütezeichen und landwirtschaftliche Kontroll- und Beratungsstellen (9383/J 23.05.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (8761/AB 29.06.2016)

 

Landwirtschaft und TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership/Transatlantisches Freihandelsabkommen) (9170/J 03.05.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (8782/AB 01.07.2016)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 138

Debatte 138

 

Dürre und Klimawandel (9417/J 31.05.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (8788/AB 06.07.2016)

 

Glyphosat im Körper (9363/J 18.05.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (8792/AB 06.07.2016)

 

Nanoteilchen (in Lebensmitteln und Konsumgütern) (9455/J 08.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (8809/AB 08.07.2016)

 

"Agrarbürokratie" (in land- und forstwirtschaftlichen Bereichen) (9695/J 28.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (8858/AB 12.07.2016)

 

Glyphosat im Körper (9367/J 19.05.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (8970/AB 19.07.2016)

 

gefährliche Zuckerersatzstoffe (9410/J 27.05.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (9004/AB 27.07.2016)

 

Nanoteilchen (in Lebensmitteln und Konsumgütern) (9456/J 08.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (9031/AB 05.08.2016)

 

Nanoteilchen (in Lebensmitteln und Konsumgütern) (9454/J 08.06.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (9044/AB 08.08.2016)

 

Drogenhandel und Dealer vor Schulen (9674/J 23.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (9252/AB 22.08.2016)

 

Lebensmitteltransporte aus Übersee (und die dadurch verursachten Kohlenstoffdioxid-Emissionen) (9971/J 13.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (9376/AB 06.09.2016)

 

"Ausflaggen" (Zulassung von österreichischen Lkw in anderen Ländern) (9968/J 12.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Jörg Leichtfried (9532/AB 12.09.2016)

 

"Ausflaggen" (Zulassung von österreichischen Lkw in anderen Ländern) (9967/J 12.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9534/AB 12.09.2016)

 

"Ausflaggen" (Zulassung von österreichischen Lkw in anderen Ländern) (9966/J 12.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (9536/AB 12.09.2016)

 

gesetzliche Sicherheit für die Wirte bei einer mündlichen Allergeninformation (gemäß EU-Lebensmittelinformationsverordnung) (9992/J 19.07.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (9555/AB 19.09.2016)

 

Tierärzte in Österreich (10639/J 27.10.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (9909/AB 23.11.2016)

 

"Tierärzte in Österreich" (11035/J 28.11.2016)

 

Tierärzte in Österreich (10640/J 27.10.2016)

 

Mündliche Anfragen betreffend

 

die Familienleistungen (89/M) 66 18–19

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin 66 18–19

 

Schaffung eines Nachfolgegesetzes für die ausgelaufene Gütezeichen-Verordnung (109/M) 75 26–27

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter 75 26–27

 

Zweckwidmung der Bußgelder wegen Preisabsprachen zugunsten des Vereins für Konsumenteninformation oder für die Bundeswettbewerbsbehörde (163/M) 102 18–19

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner 102 18–19

 

Kritik an der Gratis-Zahnspangenregelung (232/M)

Beantwortet 138

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Abgeordneten

 

Josef Muchitsch betreffend Pensionsgutachten der Pensionskommission (174/M) 109 35–36

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann

 

Ing. Waltraud Dietrich betreffend Pensionssystem im Sinne von Fairness (211/M) 130

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé

 

Dr. Rainer Hable betreffend Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Rainer Hable (NEOS) an den Bundesminister für Finanzen Dr. Johann Georg Schelling
Wie der Budgetdienst des Parlaments in seiner Analyse des Budgetvollzuges der Monate Jänner bis September 2016 festhält, konnten die erhofften Mehreinzahlungen aus den Gegenfinanzierungsmaßnahmen zur Steuerreform bisher nicht erzielt werden. Die veranschlagten Einzahlungen werden daher deutlich unterschritten werden. Welche Schritte setzen Sie, um diese Lücke zu schließen? (244/M) 152

Beantwortet

 

Ordnungsrufe

 

erhalten 73 199, 199

 

Wortentziehungen

 

 30 333