HEINISCH-HOSEK Gabriele

 

 

Bundesministerin für Frauen und öffentlichen Dienst in der Bundesregierung Faymann I

 

Siehe Index der XXIV. GP

 

Betrauung mit der Fortführung der Verwaltung des Bundesministeriums für Frauen und öffentlichen Dienst am 01.10.2013 bis zur Bildung einer neuen Bundesregierung NR 1 8–9

 

Enthebung vom Amte am 16.12.2013 NR 7 18, BR 825 7

 

Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur in der Bundesregierung Faymann II

 

Ernennung am 16.12.2013 NR 7 18–19, BR 825 9–10

 

Bundesministerin für Bildung und Frauen in der Bundesregierung Faymann II und in der Bundesregierung Mag. Christian Kern

 

Enthebung vom Amte  am 18.05.2016 NR 130 17, BR 854 30–31

 

Siehe auch in Personenregister B

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Bericht der Bundesregierung betreffend den Abbau von Benachteiligungen von Frauen (Berichtszeitraum 2011 - 2012) (III-501-BR/2013 d.B.) BR 824 120–123

 

Erklärung des Bundeskanzlers Werner Faymann gem. § 19 Abs. 2 GOG anlässlich des Amtsantrittes der am 16. Dezember 2013 ernannten Bundesregierung (2/RGER) 7 87–89

 

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (1 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Bundeslehrer-Lehrverpflichtungsgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Landesvertragslehrpersonengesetz 1966, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Landesvertragslehrpersonengesetz geändert werden und das Unterrichtspraktikumsgesetz aufgehoben wird (Dienstrechts-Novelle 2013 – Pädagogischer Dienst) (6 d.B.) und Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 57/A(E) der Abgeordneten Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstrecht für PädagogInnen
 (7 d.B.) 7 207–208

 

Bundesgesetz, mit dem das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Bundeslehrer-Lehrverpflichtungsgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Landesvertragslehrpersonengesetz 1966, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Landesvertragslehrpersonengesetz geändert werden und das Unterrichtspraktikumsgesetz aufgehoben wird (Dienstrechts-Novelle 2013 – Pädagogischer Dienst) (1 d.B.) BR 825 88–89

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend Zukunftsraub wegen Hypo-Desaster: keine Budgetkürzungen bei Bildung, Wissenschaft und Forschung (1312/J) 20 54–57

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (87 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 und das Kinderbetreuungsgeldgesetz geändert werden (116 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 199/A(E) der Abgeordneten Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stopp dem Familienbeihilfenexport ins Ausland (117 d.B.) 21 53–55

 

Anfragebeantwortung betreffend Datenleck bei Schülertests (819/AB) 21 114–117

 

Bildung und Frauen (UG 30) 27 332–335

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (141 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Schulaufsichtsgesetz, das Schulorganisationsgesetz, die 5. Schulorganisationsgesetz-Novelle, das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz, das Schulunterrichtsgesetz, das Bundesgesetz über Schulen zur Ausbildung von Leibeserziehern und Sportlehrern, das Minderheiten-Schulgesetz für das Burgenland, das Minderheiten-Schulgesetz für Kärnten, das Pflichtschulerhaltungs-Grundsatzgesetz, das Schulzeitgesetz 1985, das Privatschulgesetz, das Schulpflichtgesetz 1985, das Bildungsdokumentationsgesetz und das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz geändert werden (Schulbehördenverwaltungsreform- und Rechtsbereinigungsgesetz 2014) (150 d.B.) 30 281–282

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Schulaufsichtsgesetz, das Schulorganisationsgesetz, die 5. Schulorganisationsgesetz-Novelle, das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz, das Schulunterrichtsgesetz, das Bundesgesetz über Schulen zur Ausbildung von Leibeserziehern und Sportlehrern, das Minderheiten-Schulgesetz für das Burgenland, das Minderheiten-Schulgesetz für Kärnten, das Pflichtschulerhaltungs-Grundsatzgesetz, das Schulzeitgesetz 1985, das Privatschulgesetz, das Schulpflichtgesetz 1985, das Bildungsdokumentationsgesetz und das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz geändert werden (Schulbehördenverwaltungsreform- und Rechtsbereinigungsgesetz 2014) (141 d.B.) BR 831 115–116

 

Strategische Jahresplanung 2014 des Bundesministeriums für Bildung und Frauen auf der Grundlage des Arbeitsprogramms der Kommission sowie des 18-Monatsprogramms der irischen, litauischen und griechischen Präsidentschaften (III-520-BR/2014 d.B.) BR 831 121

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (199 d.B.): Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG, mit der bisherige Vereinbarungen über den Ausbau ganztägiger Schulformen geändert werden (256 d.B.) 37 119–120

 

Aktuelle Stunde zum Thema „Schulstart NEU - Bildung beginnt bei den Kleinsten - Übergang vom Kindergarten zur Volksschule" (29/AS-BR/2014) BR 833 20–24, 30–31

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Bericht (III-117 d.B.) der Bundesministerin für Bildung und Frauen betreffend den nationalen Aktionsplan zum Schutz von Frauen vor Gewalt (331 d.B.) 51 113–115

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 740/A(E) der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitsmarktzugang für Asylwerber (332 d.B.) und Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 739/A(E) der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend frühere Anhebung des Frauenpensionsantrittsalter (333 d.B.) 51 134–135

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (317 d.B.): Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern über die Förderung von Bildungsmaßnahmen im Bereich Basisbildung sowie von Bildungsmaßnahmen zum Nachholen des Pflichtschulabschlusses für die Jahre 2015 bis 2017 (324 d.B.) 51 166–167

 

Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern über die Förderung von Bildungsmaßnahmen im Bereich Basisbildung sowie von Bildungsmaßnahmen zum Nachholen des Pflichtschulabschlusses für die Jahre 2015 bis 2017 (317 d.B.) BR 836 89–91

 

Bericht des Wissenschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (369 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Universitätsgesetz 2002 und das Hochschulgesetz 2005 geändert werden (389 d.B.) und Bericht des Wissenschaftsausschusses über den Antrag 795/A(E) der Abgeordneten Dr. Andreas F. Karlsböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Herkunftslandprinzip (390 d.B.) 53 216

 

Bundesgesetz, mit dem das Universitätsgesetz 2002 und das Hochschulgesetz 2005 geändert werden (369 d.B.) BR 837 183–185

 

Bundesgesetz, mit dem das Fortpflanzungsmedizingesetz, das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Gentechnikgesetz und das IVF-Fonds-Gesetz geändert werden (Fortpflanzungsmedizinrechts-Änderungsgesetz 2015 – FMedRÄG 2015) (445 d.B.) BR 838 81–83

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (448 d.B.): Bundesgesetz, mit dem hinsichtlich ganztägiger Schulformen und der Bewegungsorientierung an Schulen das Bundes-Schulaufsichtsgesetz, das Schulorganisationsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz, das Bundesgesetz über Schulen zur Ausbildung von Leibeserziehern und Sportlehrern, das Schulunterrichtsgesetz, das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 9/2012 sowie das Hochschulgesetz 2005 geändert werden (461 d.B.) 61 288–289

 

Bundesgesetz, mit dem hinsichtlich ganztägiger Schulformen und der Bewegungsorientierung an Schulen das Bundes-Schulaufsichtsgesetz, das Schulorganisationsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz, das Bundesgesetz über Schulen zur Ausbildung von Leibeserziehern und Sportlehrern, das Schulunterrichtsgesetz, das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 9/2012 sowie das Hochschulgesetz 2005 geändert werden (448 d.B.) BR 839 68–70

 

Strategische Jahresplanung 2015 des Bundesministeriums für Bildung und Frauen auf der Grundlage des Arbeitsprogramms der Europäischen Kommission und des Arbeitsprogramms der lettischen Präsidentschaft sowie des 18-Monatsprogramms der italienischen, lettischen und luxemburgischen Präsidentschaften (III-540-BR/2015 d.B.) BR 839 78–80

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (531 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz und das Schulunterrichtsgesetz geändert werden (600 d.B.) 73 278–279

 

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz und das Schulunterrichtsgesetz geändert werden (531 d.B.) BR 842 44–45

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (681 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz, das Schulunterrichtsgesetz, das Schulzeitgesetz 1985, das Schulpflichtgesetz 1985, das Schülerbeihilfengesetz 1983 und das Bildungsdokumentationsgesetz geändert werden (746 d.B.) 86 92–94

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (682 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige, Kollegs und Vorbereitungslehrgänge sowie das Berufsreifeprüfungsgesetz geändert werden (747 d.B.) 86 113

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Schulstart - Innovative Wege für mehr Chancengerechtigkeit" (25/AS) 91 50–53

 

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz, das Schulunterrichtsgesetz, das Schulzeitgesetz 1985, das Schulpflichtgesetz 1985, das Schülerbeihilfengesetz 1983 und das Bildungsdokumentationsgesetz geändert werden (681 d.B.) BR 844 212–213

 

Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige, Kollegs und Vorbereitungslehrgänge sowie das Berufsreifeprüfungsgesetz geändert werden (682 d.B.) BR 844 217–218

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über das Herstellen und das Inverkehrbringen von Tabakerzeugnissen sowie die Werbung für Tabakerzeugnisse und den Nichtraucherschutz (Tabakgesetz), das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Arbeitsinspektionsgesetz 1993 und das Bundes-Bedienstetenschutzgesetz geändert werden (672 d.B.) BR 844 226

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 1282/A(E) der Abgeordneten Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frauenförderung in der Filmbranche (830 d.B.) und Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 1154/A der Abgeordneten Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Gleichbehandlungsgesetz geändert wird (831 d.B.) 96 232–233

 

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz zur Durchführung des Unionsrechts auf dem Gebiet der biologischen Produktion, geschützten Herkunftsangaben und traditionellen Spezialitäten erlassen (EU-Qualitätsregelungen-Durchführungsgesetz – EU-QuaDG), das Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetz und das Markenschutzgesetz 1970 geändert sowie das Rindfleisch-Etikettierungsgesetz aufgehoben werden (777 d.B.) BR 846 111–112

 

Bundesgesetz, mit dem das Eisenbahngesetz 1957 geändert wird (841 d.B.) BR 847 99–100

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (893 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das BIFIE-Gesetz 2008 geändert wird (921 d.B.) 107 141–142

 

Bundesgesetz, mit dem das BIFIE (Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung des österreichischen Schulwesens) -Gesetz 2008 geändert wird (893 d.B.) BR 849 69–72

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (999 d.B.): Bundesgesetz über den Nationalen Qualifikationsrahmen (NQR-Gesetz) (1007 d.B.) 113 107–110

 

Bericht des Unterrichtsausschusses über den Antrag 1527/A(E) der Abgeordneten Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Selbstverteidigungskurse im Rahmen des Turnunterrichts (1008 d.B.) 113 135–136

 

Bundesgesetz über den Nationalen Qualifikationsrahmen (NQR-Gesetz) (999 d.B.) BR 851 147–148

 

Strategische Jahresplanung 2016 des Bundesministeriums für Bildung und Frauen auf der Grundlage des Arbeitsprogramms der Europäischen Kommission und des Arbeitsprogramms der niederländischen Präsidentschaft sowie des 18-Monatsprogramms der niederländischen, slowakischen und maltesischen Präsidentschaften (III-573-BR/2016 d.B.) BR 851 158–160

 

Bericht der Bundesregierung betreffend den Abbau von Benachteiligungen von Frauen (Berichtszeitraum 2013 - 2014) (III-565-BR/2015 d.B.) BR 851 170–171

 

Beantwortung der dringlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Planungs- und Kontrollmängel in der aktuellen Burgtheater-Causa (730/J 24.02.2014) 12 149–150, 150–155

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend angebliches "Datenleck" im BIFIE (Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung im österreichischen Schulwesen) und Absage sämtlicher nationaler und internationaler Bildungsstandardtestungen (1055/J 18.03.2014) 16 93–101

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bildungsreform 2015 - "großer Wurf oder nächster Flop?" (6657/J 06.10.2015) 94 26–34

 

 

der Bundesräte:

 

Monika Mühlwerth, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung der Schulnoten, andere sozialistische "Bildungsphantasien" und das Datensicherheitsdesaster im bifie (2965/J-BR/2014 26.02.2014) BR 827 63–71

 

Monika Mühlwerth, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beharrung auf gescheiterten sozialistischen "Bildungsphantasien" auf Kosten der Zukunft unserer Kinder (im Zusammenhang mit dem Schulversuch "Neue Mittelschule" und der Zentralmatura) (3064/J-BR/2015 12.03.2015) BR 839 112–122

 

Beantwortung der schriftlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Mag. Judith Schwentner, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Frauenanteil in Spitzenpositionen gemeinnütziger Wohnungsgesellschaften (8/J 30.10.2013) (1/AB 29.11.2013)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Outsourcing in Bundestheatern und -museen (4/J 29.10.2013) (9/AB 27.12.2013)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der 599 Maßnahmen des Rechnungshofs (zur Verwaltungsreform, insbesondere im Bereich des Bildungswesens) (61/J 20.11.2013) (60/AB 20.01.2014)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gemeinschaftsverpflegung an Österreichs Schulen (62/J 20.11.2013) (61/AB 20.01.2014)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderung von European Council on Tolerance and Reconciliation (ECTR) (101/J 20.11.2013) (62/AB 20.01.2014)

 

Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Druckschriftenabonnements in den Bundesministerien (115/J 20.11.2013) (63/AB 20.01.2014)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Taxifreifahrten für Mitarbeiter der Regierungsbüros im Jahr 2013 (135/J 22.11.2013) (126/AB 22.01.2014)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Ausgaben für EU- (Informations-) Kampagnen (148/J 22.11.2013) (128/AB 22.01.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend offenkundige Falschauskunft bezüglich geführter Freifächer und neue Ungereimtheiten bei weiteren Freifächern - Folgeanfrage zur Anfrage betreffend Lehrermobbing an der HTL (Höheren Technische Lehranstalt) Eisenstadt (13149/J/XXIV. GP) (206/J 05.12.2013) (194/AB 05.02.2014)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Vergleich zwischen Peter Noever und dem Museum für angewandte Kunst (208/J 05.12.2013) (196/AB 05.02.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Neue Mittelschule" - Inserat des BMUKK (Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur) in der (Tageszeitung) "Österreich" am 2. September 2013 (209/J 05.12.2013) (197/AB 05.02.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umstand und Kosten infolge eines Segeltörns während des laufenden Schuljahres von AV (Abteilungsvorstand an der HTL Eisenstadt) Selinger - Folgeanfrage zur Anfrage betreffend Lehrermobbing an der HTL (Höheren Technischen Lehranstalt) Eisenstadt (13149/J/XXIV. GP) (210/J 05.12.2013) (198/AB 05.02.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten des Besuchs der ESA-Weltraummüllkonferenz (durch den Schulleiter der HTL Eisenstadt) - Folgeanfrage zur Anfrage betreffend Lehrermobbing an der HTL (Höheren Technischen Lehranstalt) Eisenstadt (13149/J/XXIV. GP) (211/J 05.12.2013) (199/AB 05.02.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Volksschulkinder der VS Wörgl 1 zum Türkischlernen gezwungen (212/J 05.12.2013) (200/AB 05.02.2014)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen von Projekten und sonstigen Leistungen (im Ressortbereich) (223/J 09.12.2013) (204/AB 07.02.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verpflichtung des BMUKK (Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur) zur Beantwortung (zahlreicher noch auständiger) schriftlicher Anfragen (aus der XXIV. GP) (236/J 12.12.2013) (222/AB 12.02.2014)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend "PISA 2012" (internationale Schulleistungsuntersuchungen der OECD) (245/J 17.12.2013) (269/AB 17.02.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rohdaten zur PISA-Studie 2012 (252/J 17.12.2013) (270/AB 17.02.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Kontrahierungszwang" an der Hauptschule Pottenbrunn? (253/J 17.12.2013) (271/AB 17.02.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Neue Mittelschule" - Inserat des BMUKK (Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur) in der "Krone" am 2. September 2013 (265/J 17.12.2013) (272/AB 17.02.2014)

 

Harald Vilimsky, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für NGOs und Vereine 2013 (288/J 18.12.2013) (285/AB 18.02.2014)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend das internationale Ansehen des Kunst- und Kulturlandes Österreich (301/J 18.12.2013) (286/AB 18.02.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufträge an Karmasin.Motivforschung GesmbH (369/J 23.12.2013) (348/AB 21.02.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend interimistische Leitung der HLW (Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe) Tulln (433/J 22.01.2014) (440/AB 21.03.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufträge an das Österreichische Gallup-Institut Dr. Karmasin Ges.m.b.H. (im Ressortbereich) (485/J 28.01.2014) (559/AB 28.03.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rücklagen der Bundesministerien (498/J 28.01.2014) (560/AB 28.03.2014)

 

Dr. Andreas F. Karlsböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umgang mit Bonusmeilen bei Dienstflugreisen (512/J 29.01.2014) (561/AB 28.03.2014)

 

Dr. Marcus Franz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Seyle-Projekt" (Studie der Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften zur Wirksamkeit verschiedener Präventionsprogramme zur Senkung von riskanten und selbstschädigenden Verhaltensweisen bei Jugendlichen) (530/J 29.01.2014) (562/AB 28.03.2014)

 

Dr. Andreas F. Karlsböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umgang mit Bonusmeilen bei Dienstflugreisen von Mitgliedern des Kabinetts (574/J 29.01.2014) (563/AB 28.03.2014)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend tägliche Turnstunde (in den Pflichtschulen) (583/J 29.01.2014) (564/AB 28.03.2014)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulbeginn (584/J 29.01.2014) (565/AB 28.03.2014)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die ORF-III-Kurzdoku-Reihe "Denkmalschutz in Österreich" (597/J 31.01.2014) (571/AB 31.03.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Folgeanfragen zur Anfrage betreffend Lehrermobbing an der HTL (Höheren Technischen Lehranstalt) Eisenstadt (13149/J zu 12890/AB/XXIV.GP): LSI (Landesschulinspektor) -Kontrolle (606/J 31.01.2014) (575/AB 31.03.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Folgeanfragen zur Anfrage betreffend Lehrermobbing an der HTL (Höheren Technischen Lehranstalt) Eisenstadt (13149/J zu 12890/AB/XXIV.GP): elektronisches Klassenbuch (607/J 31.01.2014) (576/AB 31.03.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Folgeanfragen zur Anfrage betreffend Lehrermobbing an der HTL (Höheren Technischen Lehranstalt) Eisenstadt (13149/J zu 12890/AB/XXIV.GP): elektronisches Klassenbuch an der HTL Eisenstadt (608/J 31.01.2014) (577/AB 31.03.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Folgeanfragen zur Anfrage betreffend Lehrermobbing an der HTL (Höheren Technischen Lehranstalt) Eisenstadt (13149/J zu 12890/AB/XXIV.GP): TZVO (Teilungszahlenverordnungs) -Verstoß (609/J 31.01.2014) (578/AB 31.03.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entschließung des Nationalrates vom 17. Dezember 2013 betreffend Arbeitsplätze für Lehrerinnen und Lehrer (622/J 11.02.2014) (614/AB 11.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entschließung des Nationalrates vom 17. Dezember 2013 betreffend Entlastung von Verwaltungsaufgaben (im schulischen Bereich) (623/J 11.02.2014) (615/AB 11.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entschließung des Nationalrates vom 17. Dezember 2013 betreffend Unterstützungssysteme (für die Schulen) (624/J 11.02.2014) (616/AB 11.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entschließung des Nationalrates vom 17. Dezember 2013 betreffend Schwerpunkt innere Schulreform (625/J 11.02.2014) (617/AB 11.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Kein Königsweg zur Mathematik" - Zurverfügungstellung von Vorbereitungsmaterialien für die Zentralmatura in Mathematik durch das "bifie" (Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung des österreichischen Schulwesens) (644/J 17.02.2014) (660/AB 17.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Politikerverbot" an Schulen (645/J 17.02.2014) (661/AB 17.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend 9-Euro-Ballkleid der Modeschule Graz für Ex-Ministerin Beatrix KARL (Politiker als Werbeträger für Schulen) (647/J 17.02.2014) (662/AB 17.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Workshops" an österreichischen Schulen (649/J 17.02.2014) (663/AB 17.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend mutmaßliche Verhetzung durch Herrn N. N. am Perschmannhof in Bad Eisenkappel/Kärnten (im Rahmen einer Exkursion) (650/J 17.02.2014) (664/AB 17.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sonderschullehrerausbildung und Sonderschulen (665/J 19.02.2014) (693/AB 18.04.2014)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Kosten für externe Gutachten und Beratung (im Bereich Unterricht) (670/J 19.02.2014) (694/AB 18.04.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend versteckte Diskriminierung in Kollektivverträgen (701/J 19.02.2014) (695/AB 18.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Korruption an der HTL (Höheren Technischen Lehranstalt) Eisenstadt? Reparatur- und Wartungsarbeiten am Auto des Direktors Wagner durch Werkstättenleiter (703/J 20.02.2014) (696/AB 18.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bildungskooperationen mit Albanien (704/J 20.02.2014) (697/AB 18.04.2014)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Ausgaben für Kunsteinkäufe (für die Gestaltung von Büro- und Repräsentationsräumlichkeiten) (724/J 20.02.2014) (698/AB 18.04.2014)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Benefiz-Matinee des Vereins "Österreichische Frauenhäuser" am 24. November 2013 (im Wiener Volkstheater) (773/J 24.02.2014) (732/AB 24.04.2014)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen des Bundesministeriums an den VCÖ (Verkehrsclub Österreich) (799/J 25.02.2014) (798/AB 25.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Ganztägige Schulformen" - Inserat des BMUKK (Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur) in "Österreich" am 23. Februar 2014 (838/J 25.02.2014) (803/AB 25.04.2014)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend personelle Ausstattung der Kabinette und Staatssekretariatsbüros (861/J 26.02.2014) (808/AB 25.04.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend rassistische und diskriminierende Inhalte in Schulbüchern und sonstigen Unterrichtsbehelfen (866/J 26.02.2014) (810/AB 25.04.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend barrierefreie Schulbücher - elektronische Bereitstellung von Schul- und Arbeitsbüchern (867/J 26.02.2014) (811/AB 25.04.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datenleck im Bifie (Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung im österreichischen Schulwesen) (868/J 27.02.2014) (812/AB 25.04.2014)

 

Carmen Gartelgruber, Kolleginnen und Kollegen betreffend statistische Darstellung von Einkommensunterschieden zwischen Männern und Frauen (870/J 27.02.2014) (813/AB 25.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend außerordentliche Schüler an Österreichs Schulen (884/J 27.02.2014) (815/AB 25.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datenschutzmängel beim Schulverwaltungssystem "Sokrates" (885/J 27.02.2014) (816/AB 25.04.2014)

 

Mag. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datenleck bei Schülertests (905/J 27.02.2014) (819/AB 25.04.2014)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 21 25

Debatte 21 107–119

Antrag des Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz auf Nichtkenntnisnahme der Anfragebeantwortung 21 119

Ablehnung des Antrages auf Nichtkenntnisnahme 21 119–120

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend  Repräsentationsausgaben (im Ressortbereich) (915/J 28.02.2014) (845/AB 28.04.2014)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budgetaufwand für Werbung (im Ressortbereich) (926/J 28.02.2014) (847/AB 28.04.2014)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budgetaufwand für Berateraufträge (im Ressortbereich) (939/J 28.02.2014) (849/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Chinesisch (942/J 28.02.2014) (850/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Türkisch (943/J 28.02.2014) (851/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Albanisch (944/J 28.02.2014) (852/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Arabisch (945/J 28.02.2014) (853/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Bulgarisch (946/J 28.02.2014) (854/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Dari (947/J 28.02.2014) (855/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Französisch (948/J 28.02.2014) (856/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Italienisch (949/J 28.02.2014) (857/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Kurdisch/Kurmanci bzw. Kurdisch/Zazaki (950/J 28.02.2014) (858/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Pashto (951/J 28.02.2014) (859/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Persisch (952/J 28.02.2014) (860/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Polnisch (953/J 28.02.2014) (861/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Portugiesisch (954/J 28.02.2014) (862/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Romanes (955/J 28.02.2014) (863/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Rumänisch (956/J 28.02.2014) (864/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Russisch (957/J 28.02.2014) (865/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Slowakisch (958/J 28.02.2014) (866/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Slowenisch (959/J 28.02.2014) (867/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Spanisch (960/J 28.02.2014) (868/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Tschechisch (961/J 28.02.2014) (869/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Tschetschenisch (962/J 28.02.2014) (870/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Bosnisch/Kroatisch/Serbisch (BKS) (963/J 28.02.2014) (871/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Ungarisch (964/J 28.02.2014) (872/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend muttersprachlichen Unterricht in Armenisch (965/J 28.02.2014) (873/AB 28.04.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schülerbeihilfen (998/J 12.03.2014) (930/AB 12.05.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend sorglosen Umgang des BIFIE (Bundesinstituts für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung des österreichischen Schulwesens) mit vertraulichen Daten (999/J 12.03.2014) (931/AB 12.05.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wechsel von Kabinettsmitarbeitern/innen in staatsnahe Betriebe und in die Verwaltung (BMBF) (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (1011/J 13.03.2014) (951/AB 13.05.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für die Vienna International School und andere Schulen in freier Trägerschaft (1012/J 13.03.2014) (952/AB 13.05.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderung von Schulen in freier Trägerschaft (1013/J 13.03.2014) (953/AB 13.05.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalumbesetzungen und Versorgungsposten infolge der Nationalratswahl 2013 im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (1026/J 14.03.2014) (961/AB 14.05.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend mehr Lehrer für "schlechte" steirische Schulen (1038/J 14.03.2014) (965/AB 14.05.2014)

 

Ing. Christian Höbart, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierung des Oberstufenrealgymnasiums Guntramsdorf (1116/J 25.03.2014) (1036/AB 23.05.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend islamische Feiertage (1137/J 26.03.2014) (1080/AB 26.05.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungspotenziale für das BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (1138/J 26.03.2014) (1081/AB 26.05.2014)

 

Mag. Gerald Hauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Pädagogische Hochschule Tirol (1128/J 26.03.2014) (1082/AB 26.05.2014)

 

MMMag. Dr. Axel Kassegger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderung unternehmerischen Denkens an österreichischen Schulen (1127/J 26.03.2014) (1083/AB 26.05.2014)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kritikpunkte des Rechnungshofberichtes in Bezug auf die NMS ("Neue Mittelschule") (1225/J 27.03.2014) (1135/AB 27.05.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gewalt an Schulen (1247/J 27.03.2014) (1136/AB 27.05.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalkosten im Ressort (1231/J 27.03.2014) (1137/AB 27.05.2014)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Politische Bildung an Schulen - Weiterbildung von Lehrer/innen (1224/J 27.03.2014) (1138/AB 27.05.2014)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sponsorverträge an Österreichs Schulen (1222/J 27.03.2014) (1139/AB 27.05.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Dohnal"-Birken in Wiener Parks (1201/J 27.03.2014) (1140/AB 27.05.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausgaben im Kabinett (Sachaufwand) (1170/J 27.03.2014) (1141/AB 27.05.2014)

 

Mag. Daniela Musiol, Kolleginnen und Kollegen betreffend frühe sprachliche Förderung in Kinderbetreuungseinrichtungen (1164/J 27.03.2014) (1142/AB 27.05.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beantwortung der Dringlichen Anfrage zu einem angeblichen "Datenleck" im BIFIE und der Absage sämtlicher nationaler und internationaler Bildungsstandardtestungen vom 18.3.2014 (1055/J) (1221/J 27.03.2014) (1143/AB 27.05.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "vergessenes" Maturagremium (1281/J 10.04.2014) (1173/AB 10.06.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einkommensberichte für Unternehmen (1299/J 22.04.2014) (1198/AB 20.06.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausgaben für Taxifahrten (im Ressortbereich) (1324/J 24.04.2014) (1223/AB 24.06.2014)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Anstieg der Arbeitslosigkeit in Österreich (1344/J 24.04.2014) (1224/AB 24.06.2014)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die "Lange Nacht der Forschung" 2014 (1345/J 24.04.2014) (1225/AB 24.06.2014)

 

Mag. Gerald Hauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Order für Gemeinden zum Schulwaagenkauf und Eichpflicht (1351/J 28.04.2014) (1278/AB 27.06.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übertrittsraten von NMS (Neue Mittelschule) -Schülern im Bundesland Kärnten (im Vergleich mit Hauptschülern) (1377/J 30.04.2014) (1310/AB 30.06.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übertrittsraten von NMS (Neue Mittelschule) -Schülern im Bundesland Oberösterreich (im Vergleich mit Hauptschülern) (1378/J 30.04.2014) (1310/AB 30.06.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übertrittsraten von NMS (Neue Mittelschule) -Schülern im Bundesland Steiermark (im Vergleich mit Hauptschülern) (1379/J 30.04.2014) (1310/AB 30.06.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übertrittsraten von NMS (Neue Mittelschule) -Schülern im Bundesland Niederösterreich (im Vergleich mit Hauptschülern) (1380/J 30.04.2014) (1310/AB 30.06.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übertrittsraten von NMS (Neue Mittelschule) -Schülern im Bundesland Vorarlberg (im Vergleich mit Hauptschülern) (1381/J 30.04.2014) (1310/AB 30.06.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übertrittsraten von NMS (Neue Mittelschule) -Schülern im Bundesland Burgenland (im Vergleich mit Hauptschülern) (1382/J 30.04.2014) (1310/AB 30.06.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übertrittsraten von NMS (Neue Mittelschule) -Schülern im Bundesland Wien (im Vergleich mit Hauptschülern) (1383/J 30.04.2014) (1310/AB 30.06.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übertrittsraten von NMS (Neue Mittelschule) -Schülern im Bundesland Tirol (im Vergleich mit Hauptschülern) (1384/J 30.04.2014) (1310/AB 30.06.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übertrittsraten von NMS (Neue Mittelschule) -Schülern im Bundesland Salzburg (im Vergleich mit Hauptschülern) (1385/J 30.04.2014) (1310/AB 30.06.2014)

 

Mag. Daniela Musiol, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aktivierung der Handysignatur in der Schule (1448/J 02.05.2014) (1333/AB 02.07.2014)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gewaltbericht der EU (bezüglich Gewalt gegen Frauen) (1459/J 06.05.2014) (1345/AB 04.07.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend KabinettsmitarbeiterInnen im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (1482/J 14.05.2014) (1369/AB 14.07.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend 150 Mio. Euro weniger für den Ausbau der schulischen Tagesbetreuung (Ganztagsschule) (1476/J 14.05.2014) (1370/AB 14.07.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pannen bei der Durchführung der standardisierten kompetenzorientierten Reife- und Diplomprüfung (1493/J 15.05.2014) (1388/AB 15.07.2014)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung der täglichen Turnstunde an den Schulen (1533/J 21.05.2014) (1425/AB 21.07.2014)

 

Brigitte Jank, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausweitung und Weiterentwicklung der Schulautonomie im Lichte der Zuteilungspraxis der Budgets an Bundesschulen (1557/J 23.05.2014) (1480/AB 23.07.2014)

 

Rudolf Plessl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Chancen für Junge im öffentlichen Dienst (1584/J 23.05.2014) (1484/AB 23.07.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beraterverträge und sonstige externe Aufträge im Jahr 2013 des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) (1643/J 27.05.2014) (1539/AB 25.07.2014)

 

Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen betreffend OIIP, AIES und IILP (Österreichisches Institut für Internationale Politik, Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik und Internationales Institut für Liberale Politik; Kosten für Berateraufträge der Ressorts) (1614/J 26.05.2014) (1548/AB 25.07.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend fortdauernde Missstände im Bereich des Landesschulrats für Niederösterreich (u.a. Zulässigkeit der Vorbereitung auf die Erstkommunion im Rahmen des Gesamtunterrichts) (1656/J 28.05.2014) (1560/AB 28.07.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an nicht-konfessionelle Privatschulen (1663/J 04.06.2014) (1580/AB 04.08.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend nicht bezahlte Honorare für Vortragende und Mittel für Forschungsprojekte an Pädagogischen Hochschulen (1664/J 04.06.2014) (1581/AB 04.08.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Teach for Austria" (-Bildungsinitiative; Auswahlverfahren für Lehrkräfte auf Zeit) (1668/J 06.06.2014) (1589/AB 06.08.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderung des Life Ball 2014 (1686/J 06.06.2014) (1590/AB 06.08.2014)

 

Mag. Helene Jarmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Maßnahmen des Nationalen Aktionsplans Behinderung im Jahr 2013 (1707/J 10.06.2014) (1609/AB 08.08.2014)

 

Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend barrierefreie Amtsgänge als wichtiger Beitrag zur Gleichstellung und Inklusion von Menschen mit Behinderungen (1763/J 13.06.2014) (1668/AB 13.08.2014)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend die neue Schülerdatensoftware "Sokrates Bund" (1889/J 01.07.2014) (1669/AB 13.08.2014)

 

Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Informationsstand zu TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership/Transatlantisches Freihandelsabkommen) (1787/J 16.06.2014) (1671/AB 14.08.2014)

 

Dr. Eva Mückstein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Situation von chronisch kranken Kindern und Jugendlichen in der Schule (1799/J 17.06.2014) (1685/AB 14.08.2014)

 

Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Praktika in den Bundesministerien (1861/J 26.06.2014) (1746/AB 26.08.2014)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend alternative Möglichkeiten zur Erfüllung entgeltlicher Leistungen (1872/J 26.06.2014) (1748/AB 26.08.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend frauenverachtendes Verhalten der FSG (Fraktion sozialistischer Gewerkschafter/innen) am Wiener Donauinselfest (1930/J 08.07.2014) (1921/AB 08.09.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den "Verein zur Realisierung interdisziplinärer Kunstinitiativen" und "SWINGR, raumaufzeit" (1914/J 08.07.2014) (1925/AB 08.09.2014)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kreditkartenabrechnungen der Kabinettsmitglieder in den vergangenen Jahren (1921/J 08.07.2014) (1926/AB 08.09.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leasingarbeiter (im Ressort und in nachgeordneten Dienststellen) (1973/J 09.07.2014) (1966/AB 09.09.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Planstellen (2012/J 09.07.2014) (1967/AB 09.09.2014)

 

Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "TiSA" (Trade in Services Agreement/Abkommen zum Handel mit Dienstleistungen) (2059/J 09.07.2014) (1968/AB 09.09.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrlinge im öffentlichen Dienst (2025/J 09.07.2014) (1969/AB 09.09.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überprüfungen und Kontrollen durch staatliche Einrichtungen (2042/J 09.07.2014) (2015/AB 09.09.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend entwendete Speichermedien (2001/J 09.07.2014) (2019/AB 09.09.2014)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzbildungsaktivitäten an Schulen (2069/J 09.07.2014) (2021/AB 09.09.2014)

 

Mag. Michael Hammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der vom Nationalrat am 5. Juli 2013 einstimmig beschlossen Entschließung betreffend Schwerpunkt zur politischen Bildung anlässlich der Befreiung von NS-Terror und des Endes des Zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren (2172/J 10.07.2014) (2036/AB 10.09.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vernachlässigung der Begabtenförderung an Wiener Volksschulen und fatale Bildungspolitik der SPÖ Wien (2158/J 10.07.2014) (2037/AB 10.09.2014)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pensionskassenregelungen im Ressortbereich (für Manager staatsnaher Unternehmen) (2081/J 10.07.2014) (2038/AB 10.09.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Golden Handshakes" für das scheidende BIFIE (Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung des österreichischen Schulwesens) -Direktorium (2149/J 10.07.2014) (2039/AB 10.09.2014)

 

Brigitte Jank, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maturieren in der Muttersprache im Prüfungsgebiet "Lebende Fremdsprache" (2136/J 10.07.2014) (2040/AB 10.09.2014)

 

Dr. Karlheinz Töchterle, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Pädagogen/innenbildung NEU - Personal an Pädagogischen Hochschulen (2181/J 10.07.2014) (2041/AB 10.09.2014)

 

Mag. Gerald Hauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Strafen fürs Schulschwänzen (2100/J 10.07.2014) (2076/AB 10.09.2014)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Computerarbeitsplätze an österreichischen Schulen (2174/J 10.07.2014) (2077/AB 10.09.2014)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Plastikmüll in den Weltmeeren (2212/J 11.07.2014) (2094/AB 11.09.2014)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Räumlichkeiten für ehemalige Mitarbeiter/innen und ehemalige Abgeordnete im Ressort (2256/J 23.07.2014) (2129/AB 23.09.2014)

 

Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Europäisches Schulmilchprogramm (2301/J 13.08.2014) (2188/AB 13.10.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der täglichen Turnstunde (2361/J 03.09.2014) (2248/AB 03.11.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der Schulverwaltungsreform (2363/J 03.09.2014) (2249/AB 03.11.2014)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Rechnungshofempfehlungen im Bereich der Schulgesundheitspflege und des schulpsychologischen Dienstes (2391/J 16.09.2014) (2296/AB 14.11.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auftragsvergaben an Beraterfirmen im Umfeld des neuen Staatssekretärs Dr. Harald Mahrer (2420/J 18.09.2014) (2328/AB 18.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme am Religionsunterricht der Koptisch-orthodoxen Kirche in Österreich (2501/J 24.09.2014) (2411/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme am Religionsunterricht der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) in Österreich (2502/J 24.09.2014) (2412/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme am Religionsunterricht der Israelitischen Religionsgesellschaft (2504/J 24.09.2014) (2413/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme am Religionsunterricht der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (2505/J 24.09.2014) (2414/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme am Religionsunterricht der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft (2498/J 24.09.2014) (2415/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme am Religionsunterricht der Katholischen Kirche in Österreich (2499/J 24.09.2014) (2416/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme am Religionsunterricht der Neuapostolischen Kirche in Österreich (2500/J 24.09.2014) (2417/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme am Religionsunterricht der Islamisch-Alevitischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (ALEVI) (2506/J 24.09.2014) (2418/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme am Religionsunterricht der Griechisch-orientalischen (= Orthodoxen) Kirche (2507/J 24.09.2014) (2419/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme am Religionsunterricht der Evangelischen Kirche A.B. und H.B. (2510/J 24.09.2014) (2420/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme am Religionsunterricht der Altkatholischen Kirche Österreichs (2511/J 24.09.2014) (2421/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme am Religionsunterricht der Syrisch-orthodoxen Kirche in Österreich (2512/J 24.09.2014) (2422/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme am Religionsunterricht der Armenisch-apostolischen Kirche in Österreich (2513/J 24.09.2014) (2423/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Liste sozialer Brennpunktschulen des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) (2570/J 24.09.2014) (2424/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend 15- bis 20%-ige Umverteilung im Schulbudget zugunsten sog. "sozialer Brennpunktschulen" (2586/J 24.09.2014) (2425/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) -Definition sog. "sozialer Brennpunktschulen" (2587/J 24.09.2014) (2426/AB 24.11.2014)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Bildungsmodell "Lehre mit Reifeprüfung" (2491/J 24.09.2014) (2438/AB 24.11.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Angelobung des Stadtschulratsvizepräsidenten (2455/J 24.09.2014) (2439/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend verdeckte Förderung parteinaher Gaststättenbetriebe durch das Bundesministerium für Bildung und Frauen (2476/J 24.09.2014) (2440/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme am Religionsunterricht der Jehovas Zeugen in Österreich (2503/J 24.09.2014) (2443/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme am Religionsunterricht der Freikirchen in Österreich (2508/J 24.09.2014) (2445/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme am Religionsunterricht der Evangelisch-methodistischen Kirche in Österreich (EmK) (2509/J 24.09.2014) (2446/AB 24.11.2014)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend LLL:2020 (-Strategie zum lebensbegleitenden Lernen in Österreich) (2563/J 24.09.2014) (2452/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend merkwürdigen Fall von Bilokalität eines Lehrers der HTL (Höheren Technischen Lehranstalt) Eisenstadt (2536/J 24.09.2014) (2469/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend zahlreiche widersprüchliche Aussagen in den Anfragebeantwortungen von 13149/J, 14707/J (XXIV.GP), 206/J, 608/J, 609/J (XXV.GP) uva - Vorbereitungskurs zur Physikolympiade an der HTL (Höheren Technischen Lehranstalt) Eisenstadt (2537/J 24.09.2014) (2470/AB 24.11.2014)

 

Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschaffung von Druckerpatronen (im Ressortbereich) (2603/J 25.09.2014) (2485/AB 25.11.2014)

 

Brigitte Jank, Kolleginnen und Kollegen betreffend Differenzierung an der Neuen Mittelschule (2612/J 25.09.2014) (2493/AB 25.11.2014)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Cannabis-Werbung der Jungen Grünen (2616/J 26.09.2014) (2499/AB 26.11.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auftragsvergaben an Beraterfirmen im Umfeld des neuen Staatssekretärs Dr. Harald Mahrer II (2651/J 06.10.2014) (2549/AB 05.12.2014)

 

Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrkräfte zur sonderpädagogischen Betreuung (2708/J 09.10.2014) (2584/AB 09.12.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Beste Förderung der Kinder!" - Inserat (des Bundesministeriums für Bildung und Frauen) in der "Krone" am 28. September 2014 (2728/J 14.10.2014) (2596/AB 12.12.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend ÖBV (Österreichischer Bundesverlag) -Wörterbuch "'Lasso' mit Wortschatz Englisch - Türkisch - Bosnisch/Kroatisch/Serbisch" (an Volkschulen) (2729/J 14.10.2014) (2597/AB 12.12.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budgetvollzug im Bundesministerium für Bildung und Frauen (2726/J 13.10.2014) (2598/AB 12.12.2014)

 

Brigitte Jank, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zukunft der Allgemeinbildenden höheren Schulen, insbesondere in Wien (2733/J 15.10.2014) (2605/AB 15.12.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gutachten zu BVG Art. 81a (Bestellung von Landschulräten) (2758/J 16.10.2014) (2620/AB 16.12.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bezahl-Yogastunden im regulären Volksschul-Turnunterricht? (2751/J 16.10.2014) (2621/AB 16.12.2014)

 

Dr. Franz-Joseph Huainigg, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lebensmittelverschwendung im Zuge ganztägiger Schulformen (2744/J 16.10.2014) (2622/AB 16.12.2014)

 

Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen betreffend häuslichen Unterricht (2771/J 21.10.2014) (2693/AB 19.12.2014)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend alkoholkranke Lehrer/innen (2809/J 22.10.2014) (2712/AB 22.12.2014)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Finanzierung des mittel- und langfristigen Schulbetriebs (2787/J 22.10.2014) (2719/AB 22.12.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Sexkoffer" (Sexualerziehung in Schulen) (2936/J 27.10.2014) (2753/AB 23.12.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend weitere Unregelmäßigkeiten im Verantwortungsbereich des Landesschulrates für Niederösterreich (2934/J 27.10.2014) (2754/AB 23.12.2014)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Rechnungshofbericht 2014/13 zum Attachéwesen (2914/J 24.10.2014) (2792/AB 23.12.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend (Bildungs-) Budget 2015 (2941/J 29.10.2014) (2805/AB 29.12.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Prüfung der Genderregel auf Verfassungswidrigkeit (Verwendung von geschlechtsneutralen Begriffen in Schulbüchern) (2963/J 03.11.2014) (2825/AB 02.01.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Evaluierung der Entschließung (38/A(E)) des Nationalrates vom 21.10.2010 (betr. Maßnahmen zur Steigerung des Männeranteils in pädagogischen Berufen) (2964/J 03.11.2014) (2826/AB 02.01.2015)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Befreiung von Schülern vom Unterricht (aufgrund religiöser Motive) (2969/J 04.11.2014) (2832/AB 02.01.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend radikalislamische Tendenzen an der "Austrian International School" in Wien-Floridsdorf - Nichtteilnahme am Musikunterricht (2971/J 04.11.2014) (2833/AB 02.01.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend keine Zeit für politische Bildung? (im Rahmen des Schulunterrichtes) (2974/J 04.11.2014) (2835/AB 02.01.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend mobbende Schulinspektorin Ronniger kostet Republik bis zu 1 Mio. Euro (2976/J 04.11.2014) (2839/AB 02.01.2015)

 

Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen betreffend die interministerielle Koordination zur Abstimmung der Frauenförderpläne (3024/J 11.11.2014) (2867/AB 09.01.2015)

 

Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen betreffend den nationalen Aktionsplan zum Schutz von Frauen vor Gewalt (3023/J 11.11.2014) (2868/AB 09.01.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulversuche in Österreich (3017/J 10.11.2014) (2881/AB 09.01.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Musikausbildung an Pädagogischen Hochschulen (im Zusammenhang mit der Ausbildung von Lehrer/innen) (3035/J 12.11.2014) (2892/AB 12.01.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Bundesarbeitsgruppen" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (3030/J 12.11.2014) (2893/AB 12.01.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Eltern klagen Republik wegen Mobbing (eines Schülers) (3031/J 12.11.2014) (2894/AB 12.01.2015)

 

Barbara Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unklarheiten im "achten Frauenbarometer" (im Zusammenhang mit Sexualunterricht für Kinder) (3033/J 12.11.2014) (2895/AB 12.01.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorenthaltung und Zugänglichmachung der Zusatzdaten zur Bildungsstandard-Erhebung (3036/J 12.11.2014) (2896/AB 12.01.2015)

 

Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen betreffend FRA (Agentur der Europäischen Union für Grundrechte) -Bericht: Gewalt gegen Frauen (3071/J 19.11.2014) (2924/AB 19.01.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend (Förderungen für den) Verein "Nachbarinnen in Wien" (3114/J 20.11.2014) (2952/AB 20.01.2015)

 

Brigitte Jank, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überarbeitung des Grundsatzerlasses "Sexualerziehung in den Schulen" (3132/J 20.11.2014) (2953/AB 20.01.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend  Werbeauftritte (der Ressorts) bei den ÖBB (3094/J 20.11.2014) (2954/AB 20.01.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bestellung der Direktorin des Herta-Reich Gymnasiums Mürzzuschlag (3123/J 20.11.2014) (2989/AB 20.01.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung der Vorbereitungsstunden für die neue Reifeprüfung (3122/J 20.11.2014) (2990/AB 20.01.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Notwohnung für von Zwangsheirat bedrohte und betroffene Mädchen und junge Frauen (3152/J 21.11.2014) (2997/AB 21.01.2015)

 

Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vergabe der Berufstitel (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3179/J 24.11.2014) (3035/AB 23.01.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeauftritte (der Ressorts) bei den ÖBB II (3164/J 24.11.2014) (3036/AB 23.01.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Burn-Out-Syndrom (bei Bediensteten im Ressortbereich) (3232/J 01.12.2014) (3068/AB 30.01.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschäftigung von im Ruhestand befindlichen öffentlich Bediensteten (3211/J 01.12.2014) (3069/AB 30.01.2015)

 

Dr. Marcus Franz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Frauenbarometer"-Umfrage (zu Schwangerschaftsabbrüchen in öffentlichen Krankenanstalten) (3245/J 03.12.2014) (3089/AB 03.02.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beflaggung öffentlicher Schulen (3242/J 03.12.2014) (3090/AB 03.02.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für die Stundung der BIG (Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.) -Mieten (für Schulgebäude) (3243/J 03.12.2014) (3091/AB 03.02.2015)

 

Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend den barrierefreien Zugang zum österreichischen Bildungssystem für gehörlose Menschen (3274/J 10.12.2014) (3132/AB 10.02.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich Politische Partizipation und Grundrechte (Förderung des Menschenrechts- und Demokratieverständnisses und der Zivilcourage) (3306/J 11.12.2014) (3137/AB 11.02.2015)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an die Vienna International School seitens des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) (3284/J 11.12.2014) (3141/AB 11.02.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich Integration (zur Stärkung von Frauen mit Migrationshintergrund) (3291/J 11.12.2014) (3142/AB 11.02.2015)

 

Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich Frauen (3294/J 11.12.2014) (3143/AB 11.02.2015)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzungsstand der im Regierungsprogramm festgelegten Maßnahmen im Bereich Bildung (3303/J 11.12.2014) (3146/AB 11.02.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Schulqualität Allgemeinbildung" (SQA) (Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung im allgemein bildenden Schulwesen) (3352/J 15.12.2014) (3173/AB 13.02.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Bossing" an der Europa-Sport-Mittelschule Mödling (3355/J 15.12.2014) (3181/AB 13.02.2015)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrer/innenbildung NEU (an Pädagogischen Hochschulen und Universitäten) - Stand der Umsetzung (3364/J 17.12.2014) (3213/AB 17.02.2015)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend hochschulische Nachqualifizierung, Anrechnung von Zeugnissen und Diplomen (3370/J 17.12.2014) (3214/AB 17.02.2015)

 

Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frauenprojektförderung (3389/J 19.12.2014) (3223/AB 19.02.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Fleck-Orgie" bei Testlauf für Mathe-Matura (3390/J 19.12.2014) (3230/AB 19.02.2015)

 

Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderung von Frauenorganisationen (3399/J 07.01.2015) (3245/AB 06.03.2015)

 

Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbung in Schulen (3398/J 07.01.2015) (3246/AB 06.03.2015)

 

Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mädchenförderung (Mädchen und Frauen in nicht-traditionellen Berufen) (3401/J 07.01.2015) (3247/AB 06.03.2015)

 

Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zum Abbau der Einkommensschere (3403/J 07.01.2015) (3248/AB 06.03.2015)

 

Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderung der Gleichstellung im Schul- und Bildungswesen (3400/J 07.01.2015) (3249/AB 06.03.2015)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kreditkartenabrechungen der Kabinettsmitglieder im Jahr 2014 (3433/J 14.01.2015) (3276/AB 13.03.2015)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Taxifreifahrten für Mitarbeiter der Regierungsbüros im Jahr 2014 (3418/J 14.01.2015) (3278/AB 13.03.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend radikale Werbung im Schulunterricht (3473/J 14.01.2015) (3301/AB 13.03.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schuleinbrüche leicht gemacht (3472/J 14.01.2015) (3302/AB 13.03.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Prämien und Belohnungen für Kabinettsmitarbeiter (im Ressortbereich) (3504/J 23.01.2015) (3352/AB 23.03.2015)

 

Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen betreffend OIIP (Österreichisches Institut für Internationale Politik) , AIES (Austria Institut für Europa- und Sicherheitspolitik) und IILP (Internationales Institut für liberale Politik Wien) (3532/J 23.01.2015) (3353/AB 23.03.2015)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die angedachte Schließung von Kleinschulen (3540/J 23.01.2015) (3356/AB 23.03.2015)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschäftigung von Jugendlichen im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (3556/J 26.01.2015) (3396/AB 26.03.2015)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend drastische Verschlechterungen der kulturellen Bildung im gesamten österreichischen Bildungssystem (3569/J 26.01.2015) (3397/AB 26.03.2015)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sportsponsoring und Werbeplatzierung im Sport (3592/J 29.01.2015) (3418/AB 27.03.2015)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Richtlinien Vorwissenschaftliche Arbeit (für AHS-Maturanten/innen) (3584/J 29.01.2015) (3428/AB 27.03.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend durchschnittliche Bildung durchschnittlicher Zuwanderer (im Zusammenhang mit einer Aussage des Bundesministers für Europa, Integration und Äußeres, Sebastian Kurz) (3605/J 30.01.2015) (3441/AB 30.03.2015)

 

Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gewalt an Frauen (3618/J 04.02.2015) (3460/AB 03.04.2015)

 

Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen betreffend nächstes Budgetloch? - Wohlfühl-Zahlen und die Realität (3626/J 06.02.2015) (3461/AB 03.04.2015)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulaufsicht über den konfessionellen Religionsunterricht (3616/J 03.02.2015) (3462/AB 03.04.2015)

 

Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausschluss von Frauen beim Techniker-Cercle (3635/J 09.02.2015) (3471/AB 09.04.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend finanzielle Situation der Pädagogischen Hochschulen in Österreich (3645/J 12.02.2015) (3491/AB 10.04.2015)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend den medialen Werbeaufwand des Ressorts im Jahr 2014 (3650/J 13.02.2015) (3496/AB 13.04.2015)

 

Carmen Schimanek, Kolleginnen und Kollegen betreffend SPÖ forciert gendergerechte Steinigungen (3670/J 13.02.2015) (3497/AB 13.04.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrer-Fortbildungskurse - Angebot und Nachfrage (3671/J 13.02.2015) (3498/AB 13.04.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Türkisch-Anteil in einem in Schulen zur Verteilung kommenden Druckwerk des Österreichischen Buchklubs (3673/J 13.02.2015) (3499/AB 13.04.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umgang mit Fällen von Cannabis-Missbrauch an der HTL (Höheren Technischen Lehranstalt) Eisenstadt (3680/J 13.02.2015) (3500/AB 13.04.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend disziplinare und rechtliche Folgen für das Vorgehen des Direktors der HTL (Höheren Technischen Lehranstalt) Eisenstadt, DI Wagner (3679/J 13.02.2015) (3501/AB 13.04.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Serverüberlastung im Zusammenhang mit der "Vorwissenschaftlichen Arbeit" (für die Zentralmatura) (3733/J 19.02.2015) (3538/AB 17.04.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erbringung von Dienstleistungen an das BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) im Jahr 2014 (3695/J 17.02.2015) (3539/AB 17.04.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend den tatsächlichen Personalstand (im Ressortbereich) (3720/J 18.02.2015) (3540/AB 17.04.2015)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einrichtung einer Telefon-Hotline (im Ressortbereich) (3745/J 19.02.2015) (3541/AB 17.04.2015)

 

Carmen Schimanek, Kolleginnen und Kollegen betreffend "fem:HELP"-App (Smartphone-Applikation zur Hilfestellung für Frauen mit Gewalterfahrungen) (3755/J 19.02.2015) (3542/AB 17.04.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend volksgruppenrelevante Förderungen im Jahr 2013 (durch das Ressort) (3850/J 25.02.2015) (3727/AB 24.04.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend volksgruppenrelevante Förderungen im Jahr 2012 (durch das Ressort) (3836/J 25.02.2015) (3728/AB 24.04.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend volksgruppenrelevante Förderungen im Jahr 2011 (durch das Ressort) (3856/J 25.02.2015) (3729/AB 24.04.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zwangsbeglückung durch Gender-Kurs an der AHS (Allgemeinbildenden Höheren Schule) Rahlgasse (in Wien) (3804/J 25.02.2015) (3730/AB 24.04.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich Beschäftigung (3912/J 26.02.2015) (3731/AB 24.04.2015)

 

Brigitte Jank, Kolleginnen und Kollegen betreffend islamische Privatschule in Wien-Brigittenau (Romanogasse) (3778/J 25.02.2015) (3732/AB 24.04.2015)

 

Mag. Gerald Hauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wie viele Österreicher sind Schulabbrecher? (3760/J 24.02.2015) (3733/AB 24.04.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend ressortbezogene Umsetzung von EU-Richtlinien und -Verordnungen (3817/J 25.02.2015) (3734/AB 24.04.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend mangelnde Terminkoordination - mündliche Matura und Uni-Aufnahmetests (3759/J 24.02.2015) (3735/AB 24.04.2015)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend fragliche Verwendung von eingesammelten Geldern an der HLW (Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe) Biedermannsdorf (3897/J 26.02.2015) (3737/AB 24.04.2015)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Missstände im Bereich des Landesschulrates Niederösterreich (3898/J 26.02.2015) (3740/AB 24.04.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bewilligungsbehörden (im Ressortbereich) (3944/J 27.02.2015) (3765/AB 27.04.2015)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend unterstützt das Bundesministerium tatsächlich die Forderungen des VCÖ (Verkehrsclub Österreich; im Zusammenhang mit geleisteten Vereinsförderungen des Ressorts) ? (3982/J 02.03.2015) (3808/AB 30.04.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Kein Platz für Extremismus" - Inserat des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) in der "Österreich" am 19. Februar 2015 (3967/J 02.03.2015) (3809/AB 30.04.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend personelle Ausstattung des Kabinetts der Frau Bundesministerin (für Bildung und Frauen) (4007/J 04.03.2015) (3848/AB 04.05.2015)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend HEAT (Handlungskatalog zur Evaluierung von Anti-Terror-Gesetzen) -Anfrage zur Bildungsdokumentation (4008/J 04.03.2015) (3857/AB 04.05.2015)

 

Mag. Alev Korun, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beratungsstelle Extremismus (im Bundesministerium für Familie und Jugend; Beratungsinitiative für radikalisierte Jugendliche und deren Angehörige) (4093/J 06.03.2015) (3898/AB 06.05.2015)

 

Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für NGOs und Vereine 2014 (4055/J 06.03.2015) (3920/AB 06.05.2015)

 

Gerhard Schmid, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Karlis Schulbox" (Verteilung an Schulanfänger/innen im Rahmen der Schuleinschreibung) (4083/J 06.03.2015) (3921/AB 06.05.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mietverhältnisse des Bundesministeriums mit der BIG (Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.) und deren Evaluierung (4126/J 11.03.2015) (3959/AB 11.05.2015)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulsporteinrichtungen (4118/J 11.03.2015) (3960/AB 11.05.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vom BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) betriebene Internetseiten (4138/J 11.03.2015) (3961/AB 11.05.2015)

 

Mag. Gerald Hauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mangel in Schulen an Schränken, Seife und Klopapier? (4145/J 11.03.2015) (3962/AB 11.05.2015)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gewalt an Volksschulen (4183/J 16.03.2015) (3983/AB 13.05.2015)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend technisches und textiles Werken in AHS (Allgemeinbildenden Höheren Schulen) (4187/J 17.03.2015) (3986/AB 15.05.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend detaillierte Ergebnisse des NMS (Neuen Mittelschulen) -Evaluationsberichts (4199/J 18.03.2015) (4026/AB 18.05.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend umtriebige Schulwarte der HTL (Höheren Technischen Lehranstalt) Rennweg (in Wien) (4201/J 18.03.2015) (4027/AB 18.05.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Containerklassen im BG (Bundesgymnasium) /BRG (Bundesrealgymnasium) Roseggergasse (in Perchtoldsdorf) (4205/J 18.03.2015) (4028/AB 18.05.2015)

 

Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend ausgegliederte Einrichtungen des Bundes (4287/J 19.03.2015) (4061/AB 19.05.2015)

 

Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Grazer Islamlehrer rechtfertigt Gewalt gegen "Ungläubige" (4224/J 19.03.2015) (4130/AB 19.05.2015)

 

Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend Diskriminierung (von Dienstnehmern in der Privatwirtschaft) beim Erwerb und der Ausübung eines politischen Mandats (4277/J 19.03.2015) (4131/AB 19.05.2015)

 

Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend Grazer Islam-Lehrer darf wieder unterrichten (4280/J 19.03.2015) (4132/AB 19.05.2015)

 

Mag. Alev Korun, Kolleginnen und Kollegen betreffend wertschätzenden und lebensnahen Umgang mit Mehrsprachigkeit statt Sprachverbote (im Bereich des Schulwesens) (4318/J 20.03.2015) (4153/AB 20.05.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maturareisen-Anbieter an Österreichs Schulen (4306/J 20.03.2015) (4155/AB 20.05.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4333/J 20.03.2015) (4156/AB 20.05.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend mangelhaftes Schulverwaltungsprogramm "SOKRATES" (4365/J 25.03.2015) (4201/AB 22.05.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend unzumutbare Unterbringung von Schülern in der Jugendherberge Wien 6, Hirschengasse 24 (im Rahmen der Wienwoche) (4366/J 25.03.2015) (4202/AB 22.05.2015)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entrepreneurship Education - zukünftige Unternehmer/innen ausbilden (4363/J 25.03.2015) (4203/AB 22.05.2015)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Diskriminierung in der Arbeitswelt aufgrund der Religion in den Jahren 2012-2014 (4414/J 26.03.2015) (4232/AB 26.05.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frauenhelpline (gegen Gewalt) (4417/J 26.03.2015) (4233/AB 26.05.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anwesenheit in den Physikolympiadekursen von DI Dr. M. Türk (Höhere Technische Lehranstalt Eisenstadt) (4418/J 26.03.2015) (4234/AB 26.05.2015)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend dunkle Wege zur Schulleitung (Bestellung von Schuldirektoren/innen) (4466/J 07.04.2015) (4282/AB 05.06.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Suspendierungen (im Ressortbereich) (4481/J 09.04.2015) (4307/AB 09.06.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Väterkarenz (im Ressortbereich) (4503/J 09.04.2015) (4308/AB 09.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Kurzfilm "Void" (4508/J 09.04.2015) (4309/AB 09.06.2015)

 

MMMag. Dr. Axel Kassegger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuerreform und ihre Folgen (4541/J 20.04.2015) (4372/AB 19.06.2015)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sport- und Ernährungsangebot (für Bedienstete) im Bundesministerium für Bildung und Frauen (4577/J 22.04.2015) (4412/AB 22.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "LEFÖ" (Beratung, Bildung und Begleitung für Migrantinnen) (4590/J 22.04.2015) (4462/AB 22.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend ausgelagerte Veranstaltungen der Ministerien 2014 (4604/J 22.04.2015) (4463/AB 22.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "ZARA" (Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit) (4618/J 22.04.2015) (4465/AB 22.06.2015)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung von Schulen (4654/J 22.04.2015) (4466/AB 22.06.2015)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrer/innendienstrecht Neu (4666/J 23.04.2015) (4500/AB 23.06.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gesamtbudget des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) für Öffentlichkeitsarbeit (4723/J 23.04.2015) (4501/AB 23.06.2015)

 

Christian Hafenecker, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend HLW (Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe) Türnitz (Neu- und Ausbau) (4724/J 23.04.2015) (4502/AB 23.06.2015)

 

Ing. Christian Höbart, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierung des Oberstufenrealgymnasiums Guntramsdorf (Neubau) (4731/J 23.04.2015) (4503/AB 23.06.2015)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend versteckte Schulkosten (4725/J 23.04.2015) (4504/AB 23.06.2015)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an türkische Verbände in Österreich (4739/J 24.04.2015) (4560/AB 24.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen (des Ressorts) für den Verein "Piramidops/Frauentreff - Beratungsstelle für ausländische Frauen" (4766/J 29.04.2015) (4603/AB 29.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen (des Ressorts) für den Verein "Peregrina" (Bildungs-, Beratungs- und Therapiezentrum für Immigrantinnen) (4780/J 29.04.2015) (4604/AB 29.06.2015)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für NGOs und Vereine 2014 (4810/J 29.04.2015) (4605/AB 29.06.2015)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstwagennutzung (im Ressortbereich) für private Fahrten (4825/J 29.04.2015) (4606/AB 29.06.2015)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Corporate Identity" (des Ressorts) (4795/J 29.04.2015) (4612/AB 29.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen (des Ressorts) für den Verein "Station Wien" (4846/J 30.04.2015) (4656/AB 30.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen (des Ressorts) für den Verein "Mobile Jugendarbeit Wien" (4865/J 05.05.2015) (4711/AB 03.07.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mietverhältnisse des Bundesministeriums und deren Evaluierung (4875/J 05.05.2015) (4712/AB 03.07.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Meine Technik" - Inserat des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) in "Österreich" am 27. April 2015 (4900/J 05.05.2015) (4713/AB 03.07.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Neue Mittelschule" - Inserat des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) in "Österreich" am 28. April 2015 (4906/J 05.05.2015) (4714/AB 03.07.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erlass zur Zwangssexualisierung von Kindern und Jugendlichen (Grundsatzerlass "Sexualerziehung in den Schulen") (4908/J 05.05.2015) (4749/AB 03.07.2015)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bericht zur Wirkungsorientierung 2013 (im Ressortbereich) zur UG (Untergliederung) 30 (des Bundesvoranschlages 2013) (4919/J 05.05.2015) (4750/AB 03.07.2015)

 

MMMag. Dr. Axel Kassegger, Kolleginnen und Kollegen betreffend externe Beratungsunternehmen und Werbeagenturen (im Ressortbereich) (4965/J 08.05.2015) (4795/AB 08.07.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend gegenderte Schulbücher (4999/J 13.05.2015) (4809/AB 10.07.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend unterschiedliche Beginnzeiten bei der Zentralmatura (5000/J 13.05.2015) (4810/AB 10.07.2015)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausbildung der Lehrpersonen an Pädagogischen Hochschulen und deren Aufnahmekriterien im Hinblick auf die Arbeit mit Kindern mit internationalem Hintergrund an Schulen der 6-15 jährigen (4988/J 12.05.2015) (4819/AB 10.07.2015)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend RH (Rechnungshof-) Tätigkeit 2014 Unterricht (4983/J 12.05.2015) (4820/AB 10.07.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Nazi-Methoden" an der Hauptschule Bad Leonfelden (4990/J 12.05.2015) (4821/AB 10.07.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "NMS" (Neue Mittelschule) - Inserat des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) in "Österreich" am 30. April 2015 (5031/J 20.05.2015) (4907/AB 20.07.2015)

 

Brigitte Jank, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzungsstand der Entschließungen des Nationalrates vom 17. Dezember 2013 (5/E und 6/E) im Zusammenhang mit dem neuen Pädagogen/innen-Dienstrecht (Dienstrechts-Novelle 2013 - Pädagogischer Dienst) (5020/J 20.05.2015) (4908/AB 20.07.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ungleichbehandlung bei der Zentralmatura: elektronische Wörterbücher (5046/J 20.05.2015) (4909/AB 20.07.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Entdecke die Technikerin in dir!" - Inserat des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) "Heute" am 18. Mai 2015 (5059/J 20.05.2015) (4910/AB 20.07.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sprachförderkurse i.S.v. SchOG (Schulorganisationsgesetz) § 8e (5070/J 21.05.2015) (4952/AB 21.07.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend nicht schulpflichtige außerordentliche Schüler (5098/J 21.05.2015) (4953/AB 21.07.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mathematik-Zentralmatura und Studierfähigkeit (5099/J 21.05.2015) (4955/AB 21.07.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Repräsentationsausgaben der Bundesregierung (im Ressortbereich) (5115/J 21.05.2015) (4956/AB 21.07.2015)

 

Carmen Schimanek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Diskriminierung von Personen mit nicht voller Handlungsfähigkeit im öffentlichen Dienst (5170/J 21.05.2015) (4957/AB 21.07.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend volksgruppenrelevante Förderungen im Jahr 2009 (durch das Ressort) (5131/J 21.05.2015) (4971/AB 21.07.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend volksgruppenrelevante Förderungen im Jahr 2010 (durch das Ressort) (5145/J 21.05.2015) (4972/AB 21.07.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studien, die vom BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) in Auftrag gegeben wurden (5211/J 22.05.2015) (5020/AB 22.07.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für Informationsaktivitäten der Bundesregierung (im Ressortbereich) (5231/J 26.05.2015) (5054/AB 24.07.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weisungen durch Regierungsmitglieder oder deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (im Ressortbereich) (5224/J 26.05.2015) (5055/AB 24.07.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Telefonkosten der Ressorts (5256/J 27.05.2015) (5078/AB 27.07.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sponsoring des ESC (Eurovision Song Contest) durch das BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (5286/J 03.06.2015) (5111/AB 03.08.2015)

 

Carmen Schimanek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Entschließung (54/E, XXV.GP) betreffend K.O.-Tropfen (insbesondere durch Aufklärungsarbeit an Schulen) (5301/J 03.06.2015) (5113/AB 03.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Entdecke die Technikerin in dir!" - Inserat des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) "Heute" am 28. Mai 2015 (5298/J 03.06.2015) (5115/AB 03.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ungleichbehandlung bei der Zentralmatura: GEOGEBRA (Einsatz einer Dynamischen-Geometrie-Software) (5306/J 03.06.2015) (5118/AB 03.08.2015)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Antrag zu Modellregionen ("Gemeinsame Schule") in der Schublade (5311/J 08.06.2015) (5143/AB 07.08.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Reduktion der Krankenstände des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) (5325/J 08.06.2015) (5144/AB 07.08.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unklarheiten bei der Anfragebeantwortung (3540/AB) in Bezug auf den tatsächlichen Personalstand der Ministerien (5349/J 09.06.2015) (5145/AB 07.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tuberkulose-Fälle an Wiener Schulen (5438/J 17.06.2015) (5254/AB 17.08.2015)

 

Josef A. Riemer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Artenschutzkoffer (im Schulunterricht) (5566/J 18.06.2015) (5255/AB 17.08.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "Österreichische Kinderfreunde" (5495/J 18.06.2015) (5256/AB 17.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeinserate des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) im Vorfeld der Wiener Gemeinderatswahl 2015 (5538/J 18.06.2015) (5257/AB 17.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend verfassungswidrigen Genderzwang an Pädagogischen Hochschulen (5447/J 17.06.2015) (5258/AB 17.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übertragung der Zentralmatura-Agenden vom BIFIE (Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung des österreichischen Schulwesens ) zum BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (5514/J 18.06.2015) (5259/AB 17.08.2015)

 

Dr. Andreas F. Karlsböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Veranstaltung zum Thema "40 Jahre Fristenlösung" im AK (Arbeiterkammer-) Bildungszentrum (5465/J 18.06.2015) (5260/AB 17.08.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend "KulturKontakt Austria - Kontaktstelle für Kultur und Bildungskooperation" (im Zusammenhang mit Vereinsförderung) (5433/J 17.06.2015) (5261/AB 17.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeinserate des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) im Vorfeld der oö. (oberösterreichischen) Landtagswahl 2015 (5523/J 18.06.2015) (5263/AB 17.08.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend eine Würdigung für die Leistung von Frauen bei der Beseitigung von Kriegsschäden, wie auch am Wiederaufbau der Republik Österreich (5436/J 17.06.2015) (5265/AB 17.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ungleichbehandlung bei der Zentralmatura: Hörbeispiele (5565/J 18.06.2015) (5267/AB 17.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend 16.000 Euro Schadenersatz für gemobbte Lehrerin (5458/J 18.06.2015) (5268/AB 17.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Türkisch in Schulbüchern an Volksschulen (5515/J 18.06.2015) (5269/AB 17.08.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "Österreichische Gesellschaft für Familienplanung" (5551/J 18.06.2015) (5270/AB 17.08.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Cybersicherheit in den Ressorts (5485/J 18.06.2015) (5271/AB 17.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend verfassungswidrigen Genderzwang am Gymnasium Feldkirch und anderen Schulen (5448/J 17.06.2015) (5274/AB 17.08.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Menschenrechtskoordination in den einzelnen Ressorts (5585/J 19.06.2015) (5404/AB 19.08.2015)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Kosten für den Deutschunterricht für Asylwerber bzw. Menschen mit Asylstatus (5595/J 23.06.2015) (5470/AB 21.08.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den "Verein Fibel - FrauenInitiative Bikulturelle Ehen und Lebensgemeinschaften" (5606/J 23.06.2015) (5472/AB 21.08.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "Miteinander Lernen - Birlikte Ögrenelim" (5620/J 23.06.2015) (5473/AB 21.08.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an Vorfeldorganisationen von SPÖ und ÖVP bzw. an nahestehende Vereine der Regierungsparteien (5643/J 23.06.2015) (5474/AB 21.08.2015)

 

Mag. Christoph Vavrik, Kolleginnen und Kollegen betreffend Empfehlungen der Volksanwaltschaft (an den Ressortbereich) (5696/J 23.06.2015) (5475/AB 21.08.2015)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrkräfte, die in den Ferien ihren Karenzurlaub unterbrechen (im Zusammenhang mit dem Bezug des Kinderbetreuungsgeldes) (5587/J 22.06.2015) (5491/AB 21.08.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Würdigung des altösterreichisch-jüdischen Arztes und Schriftstellers Ernst Weiss (5738/J 25.06.2015) (5563/AB 25.08.2015)

 

Sigrid Maurer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Inseratschaltungen (des Ressorts) in Medien von ÖH (Österreichische Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft) -Fraktionen (5756/J 26.06.2015) (5572/AB 26.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderung des Propagandafilms "Oh du mein Österreich" von Robert Dornhelm aus Mitteln des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) (5784/J 02.07.2015) (5617/AB 02.09.2015)

 

Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Praktikum (im Ressortbereich) (5821/J 07.07.2015) (5664/AB 07.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Würdigung der altösterreichischen Schriftstellerin und Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner (5831/J 07.07.2015) (5665/AB 07.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Würdigung des altösterreichisch-jüdischen Schriftstellers deutscher Muttersprache, Franz Werfel (5843/J 07.07.2015) (5667/AB 07.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Würdigung des altösterreichischen Forschers Julius von Payer (5864/J 07.07.2015) (5668/AB 07.09.2015)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme (von Mitgliedern der Bundesregierung bzw. Vertretern der Ressorts) an Sportveranstaltungen (5851/J 07.07.2015) (5712/AB 07.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Würdigung des altösterreichisch-jüdischen Schriftstellers deutscher Muttersprache, Max Brod (5880/J 08.07.2015) (5724/AB 08.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Würdigung des altösterreichisch-jüdischen Schriftstellers deutscher Muttersprache, Franz Kafka (5884/J 08.07.2015) (5725/AB 08.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Würdigung des altösterreichischen Schriftstellers Adalbert Stifter (5890/J 08.07.2015) (5726/AB 08.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erstellung eines "Festbuches" für die Leistungen der vertriebenen Altösterreicher deutscher Muttersprache beim Wiederaufbau der Ministerien der Republik Österreich nach 1945 (5908/J 08.07.2015) (5727/AB 08.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Würdigung des altösterreichischen Schriftstellers Rainer Maria Rilke (5929/J 08.07.2015) (5728/AB 08.09.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Tricksereien" für Familienbeihilfe (im Zusammenhang mit dem Besuch der HTL-Ottakring) (6034/J 08.07.2015) (5730/AB 08.09.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Regenbogenflagge (am Ressortgebäude) anlässlich des Vienna Pride Day 2015 (5953/J 08.07.2015) (5739/AB 08.09.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übergriffe auf Schüler durch Lehrpersonen (6039/J 08.07.2015) (5826/AB 08.09.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterbringung von Flüchtlingen in Schülerheimen (5941/J 08.07.2015) (5838/AB 08.09.2015)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten der Schulverwaltung (6038/J 08.07.2015) (5839/AB 08.09.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz von Visagisten, Stilberatern und Friseuren auf Steuerzahlerkosten (im Ressortbereich) (6055/J 09.07.2015) (5878/AB 09.09.2015)

 

Mag. Günther Kumpitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "Poika" (Verein zur Förderung von gendersensibler Bubenarbeit in Erziehung und Unterricht) (6065/J 09.07.2015) (5881/AB 09.09.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ruhestandsversetzung aufgrund von Dienstunfähigkeit im Bundesministerin für Bildung und Frauen (6150/J 09.07.2015) (5887/AB 09.09.2015)

 

Mag. Günther Kumpitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "KiG" (Kultur in Graz. Plattform für interdisziplinäre Vernetzungsarbeit) (6064/J 09.07.2015) (5891/AB 09.09.2015)

 

Mag. Günther Kumpitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "Jukus" (Verein zur Förderung von Jugend, Kultur und Sport) (6068/J 09.07.2015) (5893/AB 09.09.2015)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Druckschriftenabonnements in den Bundesministerien (6123/J 09.07.2015) (5895/AB 09.09.2015)

 

Barbara Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend wissenschaftliche Grundlagen des Grundsatzerlasses zur Sexualpädagogik (6117/J 09.07.2015) (5934/AB 09.09.2015)

 

Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frauen in der Filmbranche (6086/J 09.07.2015) (5935/AB 09.09.2015)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bedürfnisse von Familien mit chronisch kranken Kindern (6087/J 09.07.2015) (5937/AB 09.09.2015)

 

Carmen Schimanek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dolmetscher für Migrantenkinder in Tiroler Volksschulen (6070/J 09.07.2015) (5938/AB 09.09.2015)

 

Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Thema Ernährung an Österreichs Schulen (6154/J 10.07.2015) (5978/AB 10.09.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend fehlende Plätze an Tiroler Gymnasien (6203/J 16.07.2015) (6000/AB 16.09.2015)

 

Brigitte Jank, Kolleginnen und Kollegen betreffend schulische Sprachförderung (6204/J 17.07.2015) (6009/AB 17.09.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gemeinsame Prüfung aller lohnabhängigen Abgaben im Bundesministerium für Bildung und Frauen (6209/J 17.07.2015) (6013/AB 17.09.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend "De-Radikalisierungsworkshops" (für Pädagogen) (6251/J 28.07.2015) (6046/AB 28.09.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vernichtung von nicht gegenderten Formularen gemäß Verwaltungsformularverordnung (im Ressortbereich) (6281/J 13.08.2015) (6082/AB 13.10.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderung von und Kooperation mit NGOs des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) (6301/J 18.08.2015) (6093/AB 16.10.2015)

 

Dr. Reinhard Eugen Bösch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulversuch "Persönlichkeitsbildung und Führungskompetenz" mit dem Schwerpunkt "Cyber-Sicherheit" am Bundesoberstufenrealgymnasium an der Theresianischen Militärakademie (6310/J 18.08.2015) (6107/AB 16.10.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend unzureichende Vorbereitung von Schülern auf die Zentralmatura (6319/J 21.08.2015) (6115/AB 21.10.2015)

 

Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzberatung für Frauen (6321/J 24.08.2015) (6121/AB 23.10.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend fachbezogenes Praktikum im Lehramtsstudium (6432/J 08.09.2015) (6225/AB 06.11.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbesserung Polytechnischer Schulen: "Schulversuch PTS 2020" (6431/J 08.09.2015) (6226/AB 06.11.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwendung von technischen Geräten bei (der) Zentralmatura in AHS (Allgemeinbildenden Höheren Schulen) (6433/J 09.09.2015) (6232/AB 09.11.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an politische Vorfeldorganisationen durch das Bundesministerium für Bildung und Frauen (6472/J 10.09.2015) (6258/AB 10.11.2015)

 

Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Gender Budgeting" (im Bundesministerium für Bildung und Frauen) (6449/J 10.09.2015) (6259/AB 10.11.2015)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Bildungsreformkommission (6475/J 15.09.2015) (6269/AB 13.11.2015)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die budgetäre Schieflage im Bildungsressort (6474/J 15.09.2015) (6270/AB 13.11.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Papierverbrauch und Altpapierentsorgung in den Ministerien (6534/J 23.09.2015) (6336/AB 23.11.2015)

 

Josef A. Riemer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "jeder zweite Schüler Opfer von Mobbing" (6554/J 23.09.2015) (6366/AB 23.11.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sonderurlaub für Flüchtlingshelfer (im Ressort sowie ausgelagerten Unternehmen) (6583/J 24.09.2015) (6383/AB 24.11.2015)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Älplerkinder (Schulbefreiung von 12- bis 14-jährigen Kindern zur Almbewirtschaftung) (6646/J 01.10.2015) (6433/AB 01.12.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulabbrecher (6674/J 06.10.2015) (6463/AB 04.12.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Brückenklassen" im Flüchtlingszentrum Traiskirchen (6706/J 06.10.2015) (6464/AB 04.12.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Entdecke die Technikerin in dir!" - Inserat des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) in "Heute" am 13. Oktober 2015 (6777/J 14.10.2015) (6513/AB 14.12.2015)

 

Norbert Sieber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fernbleiben vom Unterricht bzw. Befreiung vom Unterricht (6821/J 15.10.2015) (6557/AB 15.12.2015)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterrichtsfreistellung für Lehrkräfte, um als Trainer/innen (in Sportvereinen) hauptamtlich tätig zu sein (6843/J 22.10.2015) (6579/AB 22.12.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gender-Indoktrinationsplakate an Wiener Schulen (in Bezug auf die Plakataktion "Vielfalt im Schulhaus ist sichtbar!") (6847/J 28.10.2015) (6604/AB 28.12.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend angemietete Räumlichkeiten (durch die Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. für den Ressortbereich) (6918/J 05.11.2015) (6649/AB 05.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berufstitel (an Ressortangehörige) (6890/J 05.11.2015) (6666/AB 05.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bildungskarenz (im Ressortbereich) (6906/J 05.11.2015) (6668/AB 05.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend betriebliche Zusatzversicherungen (für Mitarbeiter/innen im Ressortbereich) (6927/J 05.11.2015) (6671/AB 05.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unfälle mit Dienstwägen (6941/J 05.11.2015) (6674/AB 05.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten der Zentralmatura in Altgriechisch  (7003/J 12.11.2015) (6709/AB 11.01.2016)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachhilfeleistungen durch Lehrer (7011/J 12.11.2015) (6715/AB 12.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermuteten Postenschacher in einem SPÖ-geführten Ressort bei der Ausschreibung "Leitung der Abteilung IP/1" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (EU-Koordination und multilaterale Angelegenheiten) (6971/J 12.11.2015) (6735/AB 12.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermuteten Postenschacher in einem SPÖ-geführten Ressort bei der Ausschreibung "Leitung der Abteilung Präs. 2" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (Personal- und Organisationsentwicklung) (6972/J 12.11.2015) (6736/AB 12.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermuteten Postenschacher in einem SPÖ-geführten Ressort bei der Ausschreibung "Leitung der Abteilung Präs. 7" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (Bildungsentwicklung und -reform) (6973/J 12.11.2015) (6737/AB 12.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermuteten Postenschacher in einem SPÖ-geführten Ressort bei der Ausschreibung "Leitung der Abteilung I/4" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (Diversitäts- und Sprachenpolitik, Minderheitenschulwesen, Schulpartnerschaft) (6974/J 12.11.2015) (6738/AB 12.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermuteten Postenschacher in einem SPÖ-geführten Ressort bei der Ausschreibung "Leitung der Abteilung I/2" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (Allgemein bildende höhere Schulen) (6975/J 12.11.2015) (6739/AB 12.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermuteten Postenschacher in einem SPÖ-geführten Ressort bei der Ausschreibung "Leitung der Abteilung I/1" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (Allgemein bildende Pflichtschulen, Sonderpädagogik und Inklusion) (6976/J 12.11.2015) (6740/AB 12.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermuteten Postenschacher in einem SPÖ-geführten Ressort bei der Ausschreibung "Leitung der Gruppe I/B" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (Qualitätsentwicklung und Unterrichtsprinzipien; Abteilungen I/5 bis I/10) (6977/J 12.11.2015) (6741/AB 12.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermuteten Postenschacher in einem SPÖ-geführten Ressort bei der Ausschreibung "Leitung der Gruppe I/A" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (Allgemein bildende höhere Schulen; Abteilungen I/1 bis I/4) (6978/J 12.11.2015) (6742/AB 12.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermuteten Postenschacher in einem SPÖ-geführten Ressort bei der Ausschreibung "Leitung der Abteilung Kommunikation/Bürgerservice" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (6979/J 12.11.2015) (6743/AB 12.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermuteten Postenschacher in einem SPÖ-geführten Ressort bei der Ausschreibung "Leitung der Abteilung IT/3" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (Bildungsmedien) (6980/J 12.11.2015) (6744/AB 12.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermuteten Postenschacher in einem SPÖ-geführten Ressort bei der Ausschreibung "Leitung der Abteilung II/8" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (IT-Didaktik und digitale Medien) (6981/J 12.11.2015) (6746/AB 12.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermuteten Postenschacher in einem SPÖ-geführten Ressort bei der Ausschreibung "Leitung der Abteilung I/7" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (Auszeichnungsangelegenheiten, Schulen in freier Trägerschaft, Bildungsmessen, Schulärztlicher Dienst) (6982/J 12.11.2015) (6747/AB 12.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermuteten Postenschacher in einem SPÖ-geführten Ressort bei der Ausschreibung "Leitung der Sektion III" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (Pädagogische Hochschulen, Personalvollzug und Schulerhaltung) (6983/J 12.11.2015) (6748/AB 12.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermuteten Postenschacher in einem SPÖ-geführten Ressort bei der Ausschreibung "Leitung der Gruppe Präs. A" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (Zentralstelle; Abteilungen Präs. 1 bis Präs. 3) (6984/J 12.11.2015) (6749/AB 12.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermuteten Postenschacher in einem SPÖ-geführten Ressort bei der Ausschreibung "Leitung der Gruppe II/B" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (Qualitätsmanagement, standardisierte Reifeprüfung und digitale Medien; Abteilungen II/6 bis II/8) (6985/J 12.11.2015) (6750/AB 12.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend vermuteten Postenschacher in einem SPÖ-geführten Ressort bei der Ausschreibung "Leitung der Gruppe II/A" im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (Berufsbildende Schulen, Erwachsenenbildung; Abteilungen II/1 bis II/5) (6986/J 12.11.2015) (6751/AB 12.01.2016)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "100% Sport" (7050/J 16.11.2015) (6789/AB 15.01.2016)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zum Abbau von Benachteiligungen von Frauen der Ressorts (7069/J 17.11.2015) (6815/AB 15.01.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Follow-up-Überprüfung bzgl. der Finanzierung von Landeslehrern (7085/J 18.11.2015) (6828/AB 18.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend ausländische Orden und Ehrenzeichen (7141/J 24.11.2015) (6864/AB 22.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zusatzkosten auf Grund der Flüchtlingskrise (7154/J 24.11.2015) (6877/AB 22.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufsichtsräte (im Ressortbereich) (7191/J 25.11.2015) (6991/AB 25.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beiräte (im Ressortbereich) (7206/J 25.11.2015) (6992/AB 25.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Staatskommissäre (7208/J 25.11.2015) (6993/AB 25.01.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reduzierung des musikalisch-kreativen Ausbildungsbereichs an BAKIP (Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik) (7270/J 26.11.2015) (7033/AB 26.01.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschäftigungsstand Älterer im Bundesministerium für Bildung und Frauen (7244/J 26.11.2015) (7034/AB 26.01.2016)

 

Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ahndung sexueller Übergriffe durch die Disziplinarkommission im Bildungsministerium (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (7294/J 01.12.2015) (7052/AB 01.02.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Impfstoffmangel an Schulen (7296/J 02.12.2015) (7056/AB 02.02.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gesundheitsschutz vor eingeschleppten meldepflichtigen Krankheiten (7310/J 07.12.2015) (7067/AB 05.02.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personenschutz durch Beamte des BMLVS (Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport im Ressortbereich) (7324/J 10.12.2015) (7104/AB 10.02.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personenschutz durch Beamte des BM.I (Bundesministeriums für Inneres im Ressortbereich) (7344/J 10.12.2015) (7107/AB 10.02.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Würdigung der Maler Gustav Klimt, Egon Schiele und Oskar Kokoschka (7407/J 10.12.2015) (7108/AB 10.02.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ministerweisungen (7384/J 10.12.2015) (7110/AB 10.02.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten der Homepage des Ministeriums (7401/J 10.12.2015) (7145/AB 10.02.2016)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Flüchtlingskinder an Schulen (7422/J 10.12.2015) (7148/AB 10.02.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend öffentliche Mittel für (die) CBSC Unternehmensberatung GmbH (7430/J 11.12.2015) (7181/AB 11.02.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der Flüchtlingskrise: Bildungsstand der Flüchtlinge (7458/J 16.12.2015) (7199/AB 16.02.2016)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Brief des "obersten Führers" im Iran an österreichische Schüler/innen (7475/J 16.12.2015) (7208/AB 16.02.2016)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend persönliche Assistenz in der Bildung (für körperbehinderte Schüler/innen in Bildungseinrichtungen des Bundes) (7478/J 17.12.2015) (7220/AB 17.02.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbreitung von gezielter Pro-Asyl-Politik an Schulen (im Zusammenhang mit einer Filmvorführung an einer Volksschule) (7484/J 17.12.2015) (7221/AB 17.02.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der Flüchtlingskrise: Beschlüsse, Weisungen etc. (7487/J 18.12.2015) (7240/AB 18.02.2016)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Vereinigung für Frauenintegration im Amerlinghaus (Vereinsförderung) (7522/J 21.12.2015) (7249/AB 19.02.2016)

 

Mag. Gerald Hauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aus fürs Unterstufengymnasium Lienz durch eine Modellregion Gesamtschule Osttirol? (7520/J 21.12.2015) (7281/AB 19.02.2016)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierung von Privatschulen (7542/J 21.12.2015) (7282/AB 19.02.2016)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für NGOs (Nichtregierungsorganisationen) und Vereine 2015 (7536/J 21.12.2015) (7283/AB 19.02.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Alte und neue Budgetlöcher?" (7580/J 22.12.2015) (7299/AB 22.02.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Posten ohne Bedarf für die scheidende amtsführende Präsidentin des Stadtschulrats für Wien (7583/J 22.12.2015) (7300/AB 22.02.2016)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Taxifreifahrten für Mitarbeiter der Regierungsbüros im Jahr 2015 (7640/J 21.01.2016) (7377/AB 21.03.2016)

 

Ing. Heinz-Peter Hackl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an nahestehende Vereine bzw. Vorfeldorganisationen von SPÖ und ÖVP im Jahr 2015 (7760/J 27.01.2016) (7587/AB 25.03.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Diplomatenpässe (7854/J 27.01.2016) (7588/AB 25.03.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bonusmeilen (Dienstflugreisen im Ressortbereich) (7796/J 27.01.2016) (7589/AB 25.03.2016)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Druckschriftenabonnements in den Bundesministerien im Jahr 2015 (7731/J 27.01.2016) (7590/AB 25.03.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrlinge im öffentlichen Dienst (7870/J 27.01.2016) (7591/AB 25.03.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Staats- bzw. Regierungsgeschenke (7837/J 27.01.2016) (7592/AB 25.03.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Flüchtlingsbeauftragte" für Schulen Stoisits (7882/J 27.01.2016) (7593/AB 25.03.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erbringung von Dienstleistungen an das BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) im Jahr 2015 (7683/J 27.01.2016) (7594/AB 25.03.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen bei Verwaltungsausgaben und Förderungen (im Zusammenhang mit dem Strategiebericht zum Bundesfinanzrahmengesetz 2016 - 2019) (7898/J 27.01.2016) (7595/AB 25.03.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Endbilanz zur Zentralmatura 2015 (7866/J 27.01.2016) (7596/AB 25.03.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Repräsentationskosten (im Ressortbereich) (7807/J 27.01.2016) (7597/AB 25.03.2016)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kreditkartenabrechnungen der Kabinettsmitglieder im Jahr 2015 (7688/J 27.01.2016) (7598/AB 25.03.2016)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Korrektur- und Beurteilungsanleitung zur standardisierten schriftlichen Reife- und Diplomprüfung in Angewandter Mathematik (7661/J 26.01.2016) (7599/AB 25.03.2016)

 

Ing. Heinz-Peter Hackl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten externer Berater im Jahr 2015 (im Ressortbereich) (7747/J 27.01.2016) (7600/AB 25.03.2016)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Modellregion Hermagor (Einrichtung einer Modellregion zur Gemeinsamen Schule) (7660/J 26.01.2016) (7601/AB 25.03.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Der Gewalt keine Chance" - Inserat des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) in "Österreich" vom 24. Jän. 2016 (7886/J 27.01.2016) (7602/AB 25.03.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend sonderpädagogischen Bedarf (in Integrationsklassen) (7860/J 27.01.2016) (7603/AB 25.03.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Der Gewalt keine Chance" - Inserat des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) in der "Krone" vom 24. Jän. 2016 (7962/J 29.01.2016) (7669/AB 29.03.2016)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Empfehlungen des Rechnungshofs im Bildungsbereich (7945/J 29.01.2016) (7670/AB 29.03.2016)

 

Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ramadan 2016: geplante Erleichterung für muslimische Schüler? (7987/J 03.02.2016) (7708/AB 01.04.2016)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Polygamie: Zweit- und Drittfrauen in Österreich (7988/J 04.02.2016) (7709/AB 04.04.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gender-Indoktrinationsplakate - Warum an Wiener Schulen?! (in Bezug auf die Plakataktion "Vielfalt im Schulhaus ist sichtbar!") (7996/J 05.02.2016) (7721/AB 05.04.2016)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend anhaltenden Missstände im Landesschulrat für Niederösterreich (8034/J 10.02.2016) (7729/AB 08.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitszeiterfassung der Mitarbeiter (im Ressortbereich) (8005/J 08.02.2016) (7730/AB 08.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Gesamtkosten von Prämien und Belohnungen an Ressortmitarbeiter in den Jahren 2014 und 2015 (8109/J 12.02.2016) (7847/AB 12.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Repräsentationskosten des Bundesministeriums für Bildung und Frauen in den Jahren 2014 und 2015 (8144/J 12.02.2016) (7849/AB 12.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Kosten für Beratungsaufträge des Bundesministeriums für Bildung und Frauen in den Jahren 2014 und 2015 (8140/J 12.02.2016) (7877/AB 12.04.2016)

 

Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Generation Porno" (im Zusammenhang mit dem EU-Projekt: "Let´s talk about Porno - Aufklärung von Internetpornografie und Sexting im Familienalltag") (8155/J 15.02.2016) (7911/AB 15.04.2016)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bildungsreform - Elementarpädagogikpaket (8157/J 15.02.2016) (7912/AB 15.04.2016)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die täglichen Bewegungseinheit an Schulen (8168/J 17.02.2016) (7913/AB 15.04.2016)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend detaillierte Ergebnisse der Zentralmatura 2014/15 (8158/J 15.02.2016) (7926/AB 15.04.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend öffentliche Mittel an Economica (Institut für Wirtschaftsforschung) , SportsEconAustria (Institut für Sportökonomie) , ESCE (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Forschung GmbH) und COGNION (Forschungsbeteiligungs GmbH) (8184/J 17.02.2016) (7928/AB 15.04.2016)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Pädagogen/innenbildung Neu" (8211/J 19.02.2016) (7983/AB 19.04.2016)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Aufnahmsverfahrensordnung (in Bezug auf die vorläufige Zuweisung eines Schulplatzes an einer Allgemein bildenden höheren Schule) (8194/J 19.02.2016) (7984/AB 19.04.2016)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für die Vereine Erbiz (Erwachsenen Bildungs- und Integrationszentrum) und Kibiz (Kinder Bildungs- und Integrationszentrum) (8255/J 23.02.2016) (8017/AB 22.04.2016)

 

Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anfragen von Schüler/innen und Schülervertreter/innen sowie Eltern und Elternvertreter/innen an den Landesschulrat für Burgenland (8324/J 24.02.2016) (8100/AB 22.04.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Nicht genügend" an Volksschulen (8234/J 23.02.2016) (8103/AB 22.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Dienstwägen der Bundesregierung (8219/J 23.02.2016) (8106/AB 22.04.2016)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sitzenbleiben in der Volksschule (8343/J 24.02.2016) (8109/AB 22.04.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8214/J 22.02.2016) (8111/AB 22.04.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für Veranstaltungen (im Ressortbereich) (8309/J 24.02.2016) (8114/AB 22.04.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für Broschüren (im Ressortbereich) (8336/J 24.02.2016) (8115/AB 22.04.2016)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Übergangsstufe (für berufsbildende mittlere und höhere Schulen) für Flüchtlinge (8235/J 23.02.2016) (8117/AB 22.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Flüchtlingslehrgang an der HLW (Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe) Fohnsdorf (Bezirk Murtal) (8408/J 26.02.2016) (8141/AB 26.04.2016)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend MOST (modulare Oberstufe) /NOST (neue Oberstufe) Umsetzung ab 2016/2017 (8470/J 02.03.2016) (8166/AB 02.05.2016)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausstellung Kunstforum Wien (8482/J 04.03.2016) (8192/AB 04.05.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Integrationstopf" (Budgetmittel zur Integration von asylberechtigten und subsidiär schutzberechtigten Flüchtlingen) (8538/J 08.03.2016) (8213/AB 06.05.2016)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Urteil des Bundesverwaltungsgerichts betreffend (Schul-) Leiterbestellung (am Herta-Reich Gymnasium in) Mürzzuschlag (8592/J 09.03.2016) (8217/AB 06.05.2016)

 

Peter Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend unternehmerische Bildung (an Schulen) (8593/J 10.03.2016) (8240/AB 10.05.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulerfolge auf Basis der grundlegenden- und vertieften Bildung an NMS (Neuen Mittelschulen) in Wien (8605/J 11.03.2016) (8250/AB 11.05.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulerfolge auf Basis der grundlegenden- und vertieften Bildung an NMS (Neuen Mittelschulen) in Vorarlberg (8606/J 11.03.2016) (8250/AB 11.05.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulerfolge auf Basis der grundlegenden- und vertieften Bildung an NMS (Neuen Mittelschulen) in Tirol (8607/J 11.03.2016) (8250/AB 11.05.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulerfolge auf Basis der grundlegenden- und vertieften Bildung an NMS (Neuen Mittelschulen) in Salzburg (8608/J 11.03.2016) (8250/AB 11.05.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulerfolge auf Basis der grundlegenden- und vertieften Bildung an NMS (Neuen Mittelschulen) in der Steiermark (8609/J 11.03.2016) (8250/AB 11.05.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulerfolge auf Basis der grundlegenden- und vertieften Bildung an NMS (Neuen Mittelschulen) im Burgenland (8610/J 11.03.2016) (8250/AB 11.05.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulerfolge auf Basis der grundlegenden- und vertieften Bildung an NMS (Neuen Mittelschulen) in Oberösterreich (8611/J 11.03.2016) (8250/AB 11.05.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulerfolge auf Basis der grundlegenden- und vertieften Bildung an NMS (Neuen Mittelschulen) in Niederösterreich (8612/J 11.03.2016) (8250/AB 11.05.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schulerfolge auf Basis der grundlegenden- und vertieften Bildung an NMS (Neuen Mittelschulen) in Kärnten (8613/J 11.03.2016) (8250/AB 11.05.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Der Gewalt keine Chance" - Inserat des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) in "Heute" vom 8. März 2016 (8619/J 15.03.2016) (8291/AB 13.05.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Der Gewalt keine Chance" - Inserat des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) in "Heute" vom 3. März 2016 (8620/J 15.03.2016) (8292/AB 13.05.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Der Gewalt keine Chance" - Inserat des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) in "Österreich" vom 29. Feb. 2016 (8621/J 15.03.2016) (8294/AB 13.05.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Person Alexander Osman (Vertreter der jungen Muslime in Österreich) und deren Nähe zur sog. Muslimbruderschaft (8650/J 16.03.2016) (8295/AB 13.05.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend AHS (Allgemeinbildende Höhere Schule) -Administratoren für Verschiebung der NOST (neuen Oberstufe) (8623/J 15.03.2016) (8306/AB 13.05.2016)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Missstände und einen Maulkorb (im Zusammenhang mit einer Reportage über eine Neue Mittelschule in Wien) (8636/J 16.03.2016) (8307/AB 13.05.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Organisation "Muslimische Jugend Österreich" - und deren organisatorische, ideologische und persönliche Verbindungen zur Muslimbruderschaft (8656/J 16.03.2016) (8308/AB 13.05.2016)

 

Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schul- und Bildungswesen der Volksgruppen in Österreich (8634/J 16.03.2016) (8319/AB 13.05.2016)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschäftigung von Jugendlichen im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (8687/J 17.03.2016) (8354/AB 17.05.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Person Amani Abuzahra (Mitglied des Obersten Rates der Islamischen Glaubensgemeinschaft in
Österreich)
und deren Nähe zur sog. Muslimbruderschaft (8700/J 17.03.2016) (8356/AB 17.05.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Der Gewalt keine Chance" - Inserat des BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) in "Österreich" vom 15. März 2016 (8713/J 17.03.2016) (8359/AB 17.05.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8733/J 17.03.2016) (8361/AB 17.05.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Prämien und Belohnungen im Ressort (8740/J 17.03.2016) (8363/AB 17.05.2016)

 

 

der Bundesräte:

 

Gottfried Kneifel, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anzahl der Küchen, Kantinen und Buffets im Verantwortungsbereich des Bundesministeriums in Wien und in den Bundesländern (2978/J-BR/2014 25.03.2014) (2751/AB-BR/2014 23.05.2014)

 

Dr. Magnus Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwendung von eichfähigen Waagen für schulärztliche Untersuchungen  - Schikane von Schulen und Gemeinden (2983/J-BR/2014 10.04.2014) (2764/AB-BR/2014 10.06.2014)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrlinge im Bundesdienst (2993/J-BR/2014 24.04.2014) (2770/AB-BR/2014 24.06.2014)

 

Gottfried Kneifel, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzflüsse in die Bundesländer von 2009 bis 2012 exklusive der Finanzausgleichszahlungen (3003/J-BR/2014 15.05.2014) (2781/AB-BR/2014 15.07.2014)

 

Dr. Magnus Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierung der Vorbereitungslehrgänge auf den Pflichschulabschluss (3001/J-BR/2014 15.05.2014) (2782/AB-BR/2014 15.07.2014)

 

Edgar Mayer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verankerung von "Erster Hilfe" im Lehrplan (3040/J-BR/2014 19.11.2014) (2818/AB-BR/2015 19.01.2015)

 

Marco Schreuder, Kolleginnen und Kollegen betreffend Softwarenutzung im Vollzugsbereich der Bundesministerin für Bildung und Frauen (3043/J-BR/2014 25.11.2014) (2824/AB-BR/2015 23.01.2015)

 

Monika Mühlwerth, Kolleginnen und Kollegen betreffend Öffentlichkeitsrecht der Privatschule Saudi School Vienna (3058/J-BR/2014 19.12.2014) (2835/AB-BR/2015 19.02.2015)

 

Edgar Mayer, Christoph Längle, Kolleginnen und Kollegen betreffend Strukturreformen in der Erwachsenenbildung - Abendschulen des Bundes (3074/J-BR/2015 09.04.2015) (2850/AB-BR/2015 09.06.2015)

 

Ana Blatnik, Kolleginnen und Kollegen betreffend die genaue Höhe der Förderungen der einzelnen Organisationen der anerkannten österreichischen Volksgruppen durch das Bundesministerium für Bildung und Frauen in den Jahren 2010, 2011, 2012, 2013, 2014 und 2015 (3108/J-BR/2016 19.01.2016) (2882/AB-BR/2016 18.03.2016)

 

Dr. Magnus Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bestellung einer Schuldirektorin der HLW Rankweil: Warten auf Godot? (3131/J-BR/2016 10.03.2016) (2906/AB-BR/2016 10.05.2016)

 

Mag. Dr. Ewa Dziedzic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lebenssituation von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans* und inter* (LSBTI) Jugendlichen und jungen Erwachsenen (3133/J-BR/2016 10.03.2016) (2907/AB-BR/2016 10.05.2016)

 

 

Beantwortung der mündlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Mag. Elisabeth Grossmann betreffend den Übergang vom Kindergarten zur Volksschule (49/M) 46 20–21

 

Brigitte Jank betreffend Stärken und Schwächen der Neuen Mittelschule (52/M) 46 22–23

 

Dr. Walter Rosenkranz betreffend Einführung einer sozialindexierten Schulfinanzierung (56/M) 46 23–24

 

Dr. Harald Walser betreffend ausreichend finanzielle Mittel für das Bildungsbudget 2015 (58/M) 46 26–27

 

Ing. Robert Lugar betreffend Mietzahlungen aus dem Bildungsbudget für Schulgebäude an die Bundesimmobiliengesellschaft (55/M) 46 27–28

 

Mag. Dr. Matthias Strolz betreffend Maßnahmen zur Zurückdrängung der Parteibuchwirtschaft in der Schulverwaltung (60/M) 46 28–29

 

Mag. Gisela Wurm betreffend Hauptursachen für den "Gender Pay Gap" (geschlechtsspezifischen Lohnunterschied) (50/M) 46 30–31

 

Asdin El Habbassi, BA betreffend Verankerung der "Politischen Bildung" als Pflichtmodul in den Schulen (53/M) 46 32–33

 

Mag. Gerald Hauser betreffend Evaluierung der Neuen Mittelschule (57/M) 46 33–34

 

Mag. Aygül Berivan Aslan betreffend Einkommensberichte als Instrument zur Bekämpfung des Lohnunterschiedes zwischen Männern und Frauen (59/M) 46 35–36

 

Andrea Gessl-Ranftl betreffend die Initiative Erwachsenenbildung (51/M) 46 37

 

Dorothea Schittenhelm betreffend Verbesserungen durch den Gehaltsrechner für die Frauen in Österreich (54/M) 46 38–39

 

 

der Bundesräte:

 

Elisabeth Reich betreffend teilstandardisierte Reifeprüfung (1870/M-BR/2015) BR 842 11–12

 

Mag. Christian Jachs betreffend Maßnahmen für ein engeres Zusammenrücken von Kindergarten und Volksschule (1873/M-BR/2015) BR 842 13–14

 

Monika Mühlwerth betreffend "Neustart" des Sexualerziehungserlasses (1877/M-BR/2015) BR 842 17–19

 

Efgani Dönmez, PMM betreffend die vorwissenschaftliche Arbeit als Voraussetzung für die Matura (1876/M-BR/2015) BR 842 21–22

 

Ilse Fetik betreffend atypische Berufe für Mädchen und Frauen (1871/M-BR/2015) BR 842 23–24

 

Angela Stöckl betreffend Einkommensschere zwischen Männern und Frauen (1874/M-BR/2015) BR 842 26–27

 

Rene Pfister betreffend sechs Zusatzstunden für die "Neue Mittelschule" (1872/M-BR/2015) BR 842 29–30

 

Günther Köberl betreffend Sexualerziehung in den Schulen (1875/M-BR/2015) BR 842 32–33