STEINHAUSER Albert, Mag., Jurist

 

Partei: Die Grünen

 

Wahlkreis 9 (Wien)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 11–13

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Enquete-Kommission (Ersatzmitglied) am 26.11.2014

 

Enquete-Kommission (Ersatzmitglied) am 14.08.2014

 

Ständiger Unterausschuss des Hauptausschusses (Ersatzmitglied) am 29.10.2013

 

Ausschuss für Arbeit und Soziales (Ersatzmitglied) am 01.09.2015

 

Bautenausschuss (Mitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Geschäftsordnungsausschuss (Ersatzmitglied) am 29.10.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Immunitätsausschuss (Ersatzmitglied) am 29.10.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Ausschuss für innere Angelegenheiten (Mitglied) am 20.11.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Justizausschuss (Mitglied) am 17.12.2013

 

Zum Obfraustellvertreter gewählt in der Ausschusssitzung am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Zum Obfraustellvertreter wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 01.09.2015

 

Ausschuss für Konsumentenschutz (Ersatzmitglied) am 01.09.2015

 

Ausschuss für Menschenrechte (Mitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Ausschuss für Sportangelegenheiten (Ersatzmitglied) am 17.12.2013

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Ständiger Unterausschuss des Ausschusses für innere Angelegenheiten (Mitglied) am 20.11.2013

 

Unvereinbarkeitsausschuss (Mitglied) am 29.10.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Verfassungsausschuss (Mitglied) am 20.11.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Unterausschuss des Verfassungsausschusses zur Vorbehandlung des folgenden Verhandlungsgegenstandes:

Antrag der Abgeordneten Dr. Peter Wittmann, Mag. Wolfgang Gerstl, Mag. Albert Steinhauser, Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kompetenzen des Bundespräsidenten und allfällige Reform dieser Kompetenzen (1758/A(E))

 (Mitglied) am 22.06.2016

 

Zum Schriftführer gewählt in der Unterausschusssitzung am 22.06.2016

 

Volksanwaltschaftsausschuss (Ersatzmitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Erklärungen des Bundesministers für Landesverteidigung und Sport Mag. Gerald Klug und der Bundesministerin für Inneres Mag. Johanna Mikl-Leitner gem. § 19 Abs. 2 GOG zum Thema "Österreichische Maßnahmen zur Abwehr nachrichtendienstlicher Aktivitäten" (1/RGER) 3 65–66

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG) geändert wird (Informationsfreiheit statt Amtsgeheimnis) (18/A) 3 99–100

 

Erklärung des Bundeskanzlers Werner Faymann gem. § 19 Abs. 2 GOG anlässlich des Amtsantrittes der am 16. Dezember 2013 ernannten Bundesregierung (2/RGER) 7 122–123

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 98/A der Abgeordneten Otto Pendl, Mag. Wolfgang Gerstl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz und das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz geändert werden (17 d.B.) und Bericht und Antrag des Verfassungsausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Landesvertragslehrpersonengesetz 1966 und das Land- und forstwirtschaftliche Landesvertragslehrpersonengesetz geändert werden (18 d.B.) 9 130–131

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Gerichtsgebührengesetz geändert wird (23/A) 9 292–293

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz über die Informationsfreiheit (Informationsfreiheit-BVG) (6/A) 9 308–309

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz und ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz - B-VG, BGBl. Nr. 1/1930, und das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953 - VfGG, BGBl. Nr. 85/1953, geändert werden (Verfassungsmäßigkeit von Staatsverträgen) (79/A) 14 108–109

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (88 d.B.): Bundesgesetz über die Geltendmachung und Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen mit Auslandsbezug (Auslandsunterhaltsgesetz 2014 – AUG 2014) (91 d.B.) 21 89–90

 

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 294/A(E) der Abgeordneten Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bericht des Bundesministers für Justiz über die Fortschritte der Reformgruppe zum Strafgesetzbuch (93 d.B.) 21 122–123

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (28 d.B.): Änderung des Römischen Statuts des Internationalen Strafgerichtshofs in Bezug auf das Verbrechen der Aggression (103 d.B.) und Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (27 d.B.): Änderung des Artikels 8 des Statuts des Internationalen Strafgerichtshofs (104 d.B.) 21 133–134

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (99 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Sicherheitspolizeigesetz geändert wird (SPG-Novelle 2014) (134 d.B.) 25 193–195

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (52 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2014 bis 2017 geändert und das Bundesfinanzrahmengesetz 2015 bis 2018 erlassen wird (137 d.B.), Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (50 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2014 (Bundesfinanzgesetz 2014 - BFG 2014) samt Anlagen (138 d.B.)

Oberste Organe (UG 01 - 06), Bundeskanzleramt (UG 10), Kunst und Kultur (UG 32) 27 124–125

 und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (51 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2015 (Bundesfinanzgesetz 2015 - BFG 2015) samt Anlagen (139 d.B.) 27 124–125

 

Justiz (UG 13) 27 520–522

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (180 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Exekutionsordnung, das Vollzugsgebührengesetz, das Rechtspflegergesetz, das Gerichtsgebührengesetz und die Insolvenzordnung geändert werden (Exekutionsordnungs-Novelle 2014 – EO-Nov. 2014) (202 d.B.) 37 128–129

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (181 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Strafprozessordnung 1975, das Jugendgerichtsgesetz 1988, das Suchtmittelgesetz, das Staatsanwaltschaftsgesetz, das Geschworenen- und Schöffengesetz 1990, das Tilgungsgesetz 1972 und das Gebührenanspruchsgesetz geändert werden (Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2014) (203 d.B.) 37 132–135

 

Wahl der Abgeordneten Doris Bures zur Präsidentin des Nationalrates (9/W) 39 61–62

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Keine Chance dem Dschihadismus - Maßnahmen Österreichs gegen die terroristische Bedrohung" (10/AS) 41 31–33

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch geändert wird (498/A) 41 255–256

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Sicherheit statt Islamisierung und Asylchaos!" (12/AS) 44 35–37

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Bericht (III-100 d.B.) der Bundesregierung über die innere Sicherheit in Österreich (Sicherheitsbericht 2013) (276 d.B.) 44 70–71

 

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 607/A der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Jurisdiktionsnorm geändert wird (298 d.B.) 44 96–97

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 264/A der Abgeordneten Dr. Peter Wittmann, Mag. Wolfgang Gerstl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Übergangsgesetz vom 1. Oktober 1920, in der Fassung des B. G. Bl. Nr. 368 vom Jahre 1925, geändert wird (72 d.B.) 46 191–192

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Inneres betreffend Sicherheit statt Islamisierung und Asylchaos (2979/J) 48 59–61

 

Anfragebeantwortung betreffend Verfahrensstand zum Untersuchungsgegenstand Immobiliengeschäfte (2118/AB) 48 100–101

 

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (263 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, die Zivilprozessordnung, das Außerstreitgesetz und die Strafprozeßordnung 1975 geändert werden (325 d.B.) und Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 53/A(E) der Abgeordneten Mag. Daniela Musiol, Kolleginnen und Kollegen betreffend Offenlegungspflichten der Mitglieder des Verfassungsgerichtshofes (326 d.B.) 49 80–81

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2014/7 (III-68 d.B.) (357 d.B.) 49 215–216

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (346 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Verwendung von Symbolen der Gruppierung Islamischer Staat und anderer Gruppierungen verboten wird (Symbole-Gesetz) (412 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (351 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Grenzkontrollgesetz und das Staatsbürgerschaftsgesetz 1985 geändert werden (413 d.B.) 53 238–239

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (347 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Strafvollzugsgesetz, die Strafprozessordnung 1975, das Jugendgerichtsgesetz, das Bewährungshilfegesetz, das Exekutivdienst- und Anerkennungszeichengesetz und das Rechtspraktikantengesetz geändert werden (Strafvollzugsreorganisationsgesetz 2014) (396 d.B.), Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (348 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch und die Strafprozessordnung 1975 geändert werden (397 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (353 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen mit den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU-JZG), das Auslieferungs- und Rechtshilfegesetz (ARHG) und das Strafregistergesetz 1968 geändert werden (EU-JZG-ÄndG 2014) (398 d.B.) 55 217–218

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (366 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Gerichtsgebührengesetz und das Gerichtliche Einbringungsgesetz geändert werden (Gerichtsgebühren-Novelle 2014 – GGN 2014) (399 d.B.) 55 233

 

Bericht des Bautenausschusses über die Regierungsvorlage (352 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Mietrechtsgesetz, das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz und das Wohnungseigentumsgesetz 2002 geändert werden und eine Regelung über die Erhaltung von Wärmebereitungsgeräten im Teilanwendungsbereich des § 1 Abs. 4 MRG getroffen wird (Wohnrechtsnovelle 2015 – WRN 2015) (386 d.B.) und Bericht des Bautenausschusses über den Antrag 798/A(E) der Abgeordneten Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gebührenzahlung auf Grund nachträglicher Zurechnung der Kellerabteile zur Wohnnutzfläche (387 d.B.) 55 255–256

 

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (454 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Landesvertragslehrpersonengesetz 1966, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Landesvertragslehrpersonengesetz, das Pensionsgesetz 1965, das Bundesbahngesetz, das Bundes-Bedienstetenschutzgesetz und das Finanzprokuraturgesetz geändert werden (457 d.B.) 59 250–251

 

Antrag der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 840/A der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz, BGBl. Nr. 1/1930, geändert wird (Abschaffung der nicht amtsführenden Stadträte in Wien) (143/GO) 61 191–193

 

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 868/A(E) der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend psychologischer Beratung für SchöffInnen und Geschworene (463 d.B.) 61 254–255

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Inneres betreffend Polizeigewalt (im Zusammenhang mit Polizeieinsätzen) (4392/J) 66 135–138

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 841/A(E) der Abgeordneten Franz Kirchgatterer, Dipl.-Kffr. (FH) Elisabeth Pfurtscheller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Menschenrechtslage im österreichischen Strafvollzug und Maßnahmenvollzug (578 d.B.) 70 172–173

 

Aktuelle Stunde zum Thema "NSA (National Security Agency/Nationale Sicherheitsbehörde) und BND (Bundesnachrichtendienst) gegen Österreich - wie können wir uns schützen?" (21/AS) 73 52–53

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Inneres betreffend Asylchaos und kein Ende in Sicht - "Welcome to Austria?" (5067/J) 75 172–174

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz, Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stopp dem Überwachungsstaat: gläserner Staat statt gläserne Bürgerinnen und Bürger (Abstandnahme von Kontenöffnungen ohne richterlichen Beschluss und Verzicht auf Speicherung personenbezogener Daten ohne parlamentarische Kontrolle sowie Herstellung von Transparenz bei der Verwendung öffentlicher Mittel) (1193/A(E)) 77 67–69

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 588/A(E) der Abgeordneten Franz Kirchgatterer, Dipl.-Kffr. (FH) Elisabeth Pfurtscheller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Menschenrechtslage an den Grenzen der EU (675 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 1073/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Etablierung einer effektiven und finanziell adäquat ausgestatteten Such- und Seenotrettungsmission im Mittelmeer (676 d.B.) 79 191–193

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (688 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Anerbengesetz, das Außerstreitgesetz, das Gerichtsgebührengesetz, das Gerichtskommissärsgesetz, das Gerichtskommissionstarifgesetz, das allgemeine Grundbuchsgesetz 1955, das IPR-Gesetz, die Jurisdiktionsnorm, das Kärntner Erbhöfegesetz 1990, die Notariatsordnung, das Rechtspflegergesetz, das Tiroler Höfegesetz, das Wohnungseigentumsgesetz 2002 und die Kaiserliche Verordnung über die dritte Teilnovelle zum allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuch geändert werden (Erbrechts-Änderungsgesetz 2015 – ErbRÄG 2015) (718 d.B.) 83 216–217

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (689 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch, das Suchtmittelgesetz, die Strafprozessordnung 1975, das Aktiengesetz, das Gesetz vom 6. März 1906 über Gesellschaften mit beschränkter Haftung, das Gesetz über das Statut der Europäischen Gesellschaft, das Genossenschaftsgesetz, das ORF-Gesetz, das Privatstiftungsgesetz, das Versicherungsaufsichtsgesetz 2016, und das Spaltungsgesetz geändert werden (Strafrechtsänderungsgesetz 2015), den Antrag 1110/A der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Dr. Johannes Jarolim, Dr. Georg Vetter, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch, das Aktiengesetz und das Gesetz über Gesellschaften mit beschränkter Haftung geändert werden,
den Antrag 969/A(E) der Abgeordneten Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Erhöhung des Straftatbestandes der Tierquälerei",
die Petition betreffend "Vergewaltigung verurteilen. Ein Nein muss genügen. Strafrecht in Österreich verbessern", überreicht von der Abgeordneten Mag. Gisela Wurm (42/PET),
die Bürgerinitiative 53/BI betreffend "Herausnahme von Cannabis aus dem Österreichischen Suchtmittelgesetz"
sowie
über die Bürgerinitiative 63/BI betreffend "Mehr Rechte für Tiere!" (728 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 225/A der Abgeordneten Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen (Strafgesetzbuch - StGB), BGBl. Nr. 60/1974 geändert wird (729 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 244/A der Abgeordneten Mag. Alev Korun, Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 23. Jänner 1974 über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen, BGBl Nr. 60/1974, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 134/2013, geändert wird (730 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 393/A der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch geändert wird (731 d.B.) 83 233–235

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (669 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Staatsanwaltschaftsgesetz geändert wird (732 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 781/A(E) der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung einer von der Bundesregierung unabhängigen Bundesstaatsanwaltschaft (733 d.B.) 83 319–321

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1295/A der Abgeordneten Mag. Andreas Schieder, Dr. Reinhold Lopatka, Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz über die Unterbringung und Aufteilung von hilfs- und schutzbedürftigen Fremden (792 d.B.) und Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1296/A der Abgeordneten Otto Pendl, Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Fremdenpolizeigesetz 2005 geändert wird (793 d.B.) 91 146–147

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Justiz betreffend Schattenkabinett und Anklagebank (6523/J) 91 175–177

 

Erklärungen des Bundeskanzlers Werner Faymann und des Vizekanzlers und Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Dr. Reinhold Mitterlehner gem. § 19 Abs. 2 GOG zur Asylsituation (13/RGER) 89 110–111

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 1133/A(E) der Abgeordneten Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzielle Belastung von Stromkunden durch "Smart Meter" (836 d.B.) 96 253–255

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (819 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Bundesfinanzrahmengesetze 2015 bis 2018 und 2016 bis 2019 sowie das Bundesfinanzgesetz 2015 geändert werden (890 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (820 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2016 (Bundesfinanzgesetz 2016 - BFG 2016) samt Anlagen (891 d.B.) 104 130–131

 

Bericht des Bautenausschusses über die Regierungsvorlage (895 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Einrichtung einer Wohnbauinvestitionsbank (WBIB-G) erlassen und das Bundesgesetz über Steuerliche Sondermaßnahmen zur Förderung des Wohnbaus und das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz geändert werden, sowie
über den Antrag 1264/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wohnungsvergabe, Kontrolle und Compliance bei gemeinnützigen Wohnbauunternehmungen (965 d.B.), Bericht des Bautenausschusses über den Antrag 506/A(E) der Abgeordneten Christian Hafenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Spekulationsverbot für gemeinnützige Bauvereinigungen (966 d.B.) und Bericht des Bautenausschusses über den Antrag 557/A der Abgeordneten Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Gemeinnützigkeit im Wohnungswesen (WGG), BGBl. Nr. 139/1979, geändert wird (967 d.B.) 107 69–71

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (852 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Jugendgerichtsgesetz 1988, das Strafgesetzbuch und das Bewährungshilfegesetz geändert werden, und mit dem ein Bundesgesetz zur Tilgung von Verurteilungen nach §§ 129 I, 129 I lit. b, 500 oder 500a Strafgesetz 1945 sowie §§ 209 oder 210 Strafgesetzbuch erlassen wird (JGG-ÄndG 2015) (929 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 582/A(E) der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Modernisierung des Jugendstrafrechts (930 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 724/A der Abgeordneten Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen (Strafgesetzbuch - StGB), BGBl. Nr. 60/1974, geändert wird (931 d.B.) 107 153–155

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (901 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Gerichtsgebührengesetz, das Gerichtliche Einbringungsgesetz, das Unterhaltsvorschußgesetz, das Firmenbuchgesetz, die Rechtsanwaltsordnung und das EIRAG geändert werden (Gerichtsgebühren-Novelle 2015 – GGN 2015) (932 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 976/A(E) der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Einführung eines Gerichtsgebührenrechners (933 d.B.) 107 172–173

 

Aktuelle Europastunde zum Thema "Sicherheit statt Asylchaos" (31/AS) 111 118–120

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (763 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Organisation, Aufgaben und Befugnisse des polizeilichen Staatsschutzes (Polizeiliches Staatsschutzgesetz - PStSG) erlassen und das Sicherheitspolizeigesetz geändert werden (988 d.B.), Bericht und Antrag des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Telekommunikationsgesetz 2003 geändert wird (989 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 283/A(E) der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend Evaluierung der bestehenden Befugnisrechte der Organe des öffentlichen Sicherheitsdienstes (990 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1195/A(E) der Abgeordneten Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend eine Überwachungsgesamtrechnung (991 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1413/A(E) der Abgeordneten Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Evaluierung grundrechtsschonender Aufklärungsmethoden (992 d.B.) 111 292–293

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dr. Johannes Jarolim, Mag. Michaela Steinacker, Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG), das Bundesgesetz über die Geschäftsordnung des Nationalrates (Geschäftsordnungsgesetz 1975), das  Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, die Strafprozeßordnung 1975 (StPO), das Bundesgesetz über die Wahl des Nationalrates (Nationalrats-Wahlordnung 1992 - NRWO) sowie das Bundesgesetz über die Wahl der Mitglieder des Europäischen Parlaments (Europawahlordnung - EuWO) geändert werden  (1470/A) 111 400

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG) geändert wird sowie Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Geschäftsordnung des Nationalrates (Geschäftsordnungsgesetz 1975) geändert wird (1475/A) 111 405–406

 

Bericht des Bautenausschusses über die Regierungsvorlage (998 d.B.): Bundesgesetz, mit dem zur Linderung der Inflationsfolgen bei den Wohnkosten das Richtwertgesetz geändert wird (2. Mietrechtliches Inflationslinderungsgesetz – 2. MILG) (1010 d.B.) 113 248–250

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Auswirkung der Flüchtlingspolitik: Sicherheitsnotstand in Österreich" (33/AS) 117 40–41

 

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 28, 40, 45, 47 und 48, 50, 53 und 54, 56, 58 und 59 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 55, 60, 77, 79, 81 und 82, 84, 87, 89 und 90 (1014 d.B.) 119 176–177

 

Zweite Lesung: Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1470/A der Abgeordneten Dr. Johannes Jarolim, Mag. Michaela Steinacker, Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG), das Bundesgesetz über die Geschäftsordnung des Nationalrates (Geschäftsordnungsgesetz 1975), das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, die Strafprozeßordnung 1975 (StPO), das Bundesgesetz über die Wahl des Nationalrates (Nationalrats-Wahlordnung 1992 - NRWO) und das Bundesgesetz über die Wahl der Mitglieder des Europäischen Parlaments (Europawahlordnung - EuWO) geändert werden (1081 d.B.) und Bericht und Antrag des Justizausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Bundespräsidentenwahlgesetz 1971 geändert wird (1082 d.B.) 123 97–99

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (996 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Asylgesetz 2005, das Fremdenpolizeigesetz 2005 und das BFA-Verfahrensgesetz geändert werden (1097 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1531/A der Abgeordneten Otto Pendl, Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Grenzkontrollgesetz und das BFA-Verfahrensgesetz geändert werden (1098 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1429/A(E) der Abgeordneten Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Asylmissbrauch abstellen - konsequent Abschieben (1099 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1528/A(E) der Abgeordneten Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend dringende Änderungen im Asylwesen (1100 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 333/A(E) der Abgeordneten Mag. Alev Korun, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung einer nachhaltigen und solidarischen Flüchtlingspolitik in Europa (1101 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 789/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Statistik Asylverfahren (1102 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1020/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vereinfachung des nationalen Fremdenrechts (1103 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1522/A(E) der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Ausweisung des Migrationshintergrundes in der Kriminalitätsstatistik" (1104 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1583/A(E) der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend „Tagesaktuelle Flüchtlingsstatistik für Österreich“ (1105 d.B.) 123 197–199

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (1058 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Strafprozessordnung 1975, das Strafvollzugsgesetz und das Verbandsverantwortlichkeitsgesetz geändert werden (Strafprozessrechtsänderungsgesetz I 2016) (1072 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 315/A(E) der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auskunft über Bankkonten und Bankgeschäfte (1073 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1401/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Unmittelbarkeit von Einvernahmen (1074 d.B.) 126 33–35

 

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1613/A der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Suchtmittelgesetz - SMG, BGBl. Nr. 112/1997, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 144/2015, geändert wird (1075 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1591/A der Abgeordneten Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 23. Jänner 1974 über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen (Strafgesetzbuch - StGB), BGBl. Nr. 60/1974, und das Bundesgesetz über Suchtgifte, psychotrope Stoffe und Drogenausgangsstoffe (Suchtmittelgesetz - SMG), BGBl. I Nr. 112/1997, geändert werden (1076 d.B.) 126 53–54

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (1028 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Rechtspraktikantengesetz, das Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz, das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, die Rechtsanwaltsordnung, das Rechtsanwaltsprüfungsgesetz und die Notariatsordnung geändert werden (1077 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1614/A der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Gerichtsorganisationsgesetz geändert und die Gerichtsorganisationsnovelle Wien-Niederösterreich aufgehoben wird (1083 d.B.) 126 68–69

 

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1489/A der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Handelsvertretergesetz geändert wird (1079 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 967/A der Abgeordneten Bernhard Themessl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Handelsvertretergesetz BGBl. Nr. 88/1993, geändert wird (1080 d.B.) 126 86–87

 

Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 1427/A(E) der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datenschutz und Auto (1068 d.B.) 126 156–158

 

Erklärungen des Bundeskanzlers und Vizekanzlers gemäß § 19 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Nationalrates anlässlich des Amtsantritts des Herrn Bundeskanzlers und der neuen Mitglieder der Bundesregierung (19/RGER) 130 105–107

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Justiz betreffend die mutmaßliche Ermordung der Maria E. durch den Kenianer Francis N. (9366/J) 130 140–142

 

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1400/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Veröffentlichung aller letztinstanzlicher Urteile (1124 d.B.) 130 271–272

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Sicherheit statt Asyl-Zahlentricksereien, Herr Bundeskanzler!" (37/AS) 132 51–53

 

Selbständige Anträge betreffend

 

ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG) geändert wird (Informationsfreiheit statt Amtsgeheimnis) (18/A)

Nationalrat

Einbringung 1 6

Erste Lesung 3 99–105

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 3 105

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Gerichtsgebührengesetz geändert wird (23/A)

Nationalrat

Einbringung 1 6

Erste Lesung 9 292–295

Zuweisung an den Justizausschuss 9 295

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch (ABGB), zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 179/2013, geändert wird (49/A)

Nationalrat

Einbringung 3 8

Zuweisung an den Justizausschuss 8 6

 

ein Bundesgesetz, mit dem die Opfer der anti-homosexuellen Sonderstrafgesetze amnestiert, rehabilitiert und entschädigt werden (Amnestie-, Rehabilitierungs- und Entschädigungsgesetz - AREG) (83/A)

Nationalrat

Einbringung 7 9

Zuweisung an den Justizausschuss 8 6

 

gesetzliche Verankerung der "Netzneutralität" (130/A(E))

Nationalrat

Einbringung 9 13

Zuweisung an den Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 10 4

 

Auskunft über Bankkonten und Bankgeschäfte (315/A(E))

Nationalrat

Einbringung 18 9

Zuweisung an den Justizausschuss 19 6

Bericht 1073 d.B. (Mag. Dr. Beatrix Karl)

Verhandlung 126 29–47

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 126 49

 

die vollständige Öffentlichkeit des Lobbying- und Interessenvertretungs-Registers (316/A(E))

Nationalrat

Einbringung 18 9

Zuweisung an den Justizausschuss 19 6

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Regelung des Personenstandswesens (Personenstandsgesetz 2013 - PStG 2013) zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 161/2013 geändert wird (340/A)

Nationalrat

Einbringung 18 10

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 19 6

 

ein Bundesgesetz, mit dem die Strafprozessordnung 1975, das Sicherheitspolizeigesetz und das Telekommunikationsgesetz 2003 geändert werden (Bundgesetz zur Abschaffung der Vorratsdatenspeicherung) (373/A)

Nationalrat

Einbringung 20 4

Zuweisung an den Justizausschuss 21 23

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch geändert wird (Straftatbestand Landfriedensbruch) (393/A)

Nationalrat

Einbringung 21 12

Zuweisung an den Justizausschuss 22 5

Bericht 731 d.B. (Mag. Friedrich Ofenauer)

Verhandlung 83 224–267

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 83 272

 

Einführung einer von der Bundesregierung unabhängigen Bundesstaatsanwaltschaft (781/A(E))

Nationalrat

Einbringung 49 8

Zuweisung an den Justizausschuss 50 7

Bericht 733 d.B. (Dr. Johannes Jarolim)

Verhandlung 83 319–330

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 83 330

 

Umsetzung des Urteils des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in der Rechtssache E.B. ua gg Österreich (2013) (827/A(E))

Nationalrat

Einbringung 53 12

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 54 4

 

Einführung einer verdeckten Verteidigung (amtswegige Bestellung von Rechtsanwälten und Strafverteidigern im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren) (829/A(E))

Nationalrat

Einbringung 53 13

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 54 4

 

psychologische Beratung für Schöffen/innen und Geschworene (868/A(E))

Nationalrat

Einbringung 59 9

Zuweisung an den Justizausschuss 60 4

Bericht 463 d.B. (Eva-Maria Himmelbauer, BSc)

Verhandlung 61 254–259

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 61 259

 

Vorlage des Entwurfs des Nationalen Aktionsplans für Menschenrechte im Parlament und Diskussion im Ausschuss für Menschenrechte (1054/A(E))

Nationalrat

Einbringung 68 13

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 69 5

 

ein Bundesgesetz, mit dem die Zivilprozessordnung, das Gerichtsgebührenrecht und das Rechtsanwaltstarifgesetz geändert werden (Zivilverfahrens-Novelle 2015) (1365/A)

Nationalrat

Einbringung 96 11

Zuweisung an den Justizausschuss 97 3

 

finanzielle Absicherung des Vereins für Konsumenteninformation (1367/A(E))

Nationalrat

Einbringung 96 11

Zuweisung an den Justizausschuss 97 3

 

Datenschutz und Auto (1427/A(E))

Nationalrat

Einbringung 102 6

Zuweisung an den Verkehrsausschuss am 12.11.2015

Bericht 1068 d.B. (Johannes Schmuckenschlager)

Verhandlung 126 154–161

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 126 161

 

gemeinnützige Leistung anstatt Ersatzfreiheitsstrafe im Verwaltungsstrafrecht (1495/A(E))

Nationalrat

Einbringung 111 13

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 112 4

 

Umsetzung der (EU-) "Cookie"-Richtlinie (durch Änderung des Telekommunikationsgesetzes) (1559/A(E))

Nationalrat

Einbringung 113 12

Zuweisung an den Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 114 3

 

generelles Verbot "privater" Schusswaffen (1630/A(E))

Nationalrat

Einbringung 123 11

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 124 5

 

die Schließung von Lücken im österreichischen WaffenG (Waffengesetz) (1634/A(E))

Nationalrat

Einbringung 123 11

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 124 5

 

Verbesserung der Position von Unfallopfern (im Zusammenhang mit dem Gutachterwesen) (1691/A(E))

Nationalrat

Einbringung 128 11

Zuweisung an den Justizausschuss 129 5

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 12. Juni 1981 über die Presse und andere publizistische Medien (Mediengesetz - MedienG) StF: BGBl. Nr. 314/1981, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 101/2014, geändert wird (1766/A)

Nationalrat

Einbringung 134

Zuweisung an den Verfassungsausschuss am 16.06.2016

 

Unselbständige Entschließungsanträge betreffend

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Einrichtung eines Bundesstaatsanwaltes unter Abschaffung des Weisungsrechts des Bundesministers für Justiz gegenüber der Staatsanwaltschaft (22/UEA) 7 123, 123–125, 177–179

Ablehnung des Entschließungsantrages 7 177–179

 

Ablehnung der Ermächtigung zur Sammlung von Fingerabdrücken und IP-Adressen im Finanzstrafgesetz sowie der Vorratsdatenspeicherung (449/UEA) 77 79–80, 82–83

Ablehnung des Entschließungsantrages 77 87

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur finanziellen Absicherung des Vereins für Konsumenteninformation durch Zweckwidmung von Geldbußen aus Kartellverfahren (524/UEA) 96 62–63, 63–64

Ablehnung des Entschließungsantrages 96 73

 

Evaluierung der Gerichtsgebühren (611/UEA) 107 173, 173–174

Ablehnung des Entschließungsantrages 107 179

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

neuerliche Berichte über schwere Missstände in der Justizanstalt Josefstadt (161/J 26.11.2013)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (148/AB 24.01.2014)

 

den Ermittlungen gegen mutmaßlichen KZ-Wächter Johann H. (162/J 26.11.2013)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (149/AB 24.01.2014)

 

Förderung der Besuchsbegleitung (zur Unterstützung des Kontakts des Kindes mit dem nicht obsorgeberechtigten Elternteil) (239/J 17.12.2013)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (157/AB 29.01.2014)

 

Strafvollzug bei clamorösen Wirtschafts- und Korruptionsstrafverfahren (174/J 03.12.2013)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (179/AB 03.02.2014)

 

Straftaten und Selbsttötungen in Haft 2011, 2012 und 2013 (373/J 07.01.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (364/AB 07.03.2014)

 

Häftlingszahlen, bedingte Entlassungen, Entlassungen gem. § 133a StVG (Strafvollzugsgesetz) , gemeinnützige Leistung, sowie elektronisch überwachter Hausarrest im Jahr 2013 (380/J 09.01.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (365/AB 07.03.2014)

 

statistischen Vorgaben (für die Ausstellung an Strafmandaten gegenüber Verkehrsteilnehmer/innen für Wiens Polizisten/innen) (736/J 24.02.2014)

Zurückziehung am 07.03.2014

Mitteilung der Zurückziehung (Zu 736/J) 16 22

 

Suizid eines Häftlings (969/J 28.02.2014)

Zurückziehung am 07.03.2014

Mitteilung der Zurückziehung (Zu 969/J) 16 22

 

rechtsextreme Straftaten im Jahr 2013 (385/J 10.01.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (369/AB 10.03.2014)

 

"opt-out" bei Smart Meter (digitale Zählgeräte zur Erfassung des Energieverbrauchs) (396/J 13.01.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (373/AB 12.03.2014)

 

Anzahl der staatsanwaltschaftlichen Berichte und Weisungen (402/J 15.01.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (387/AB 14.03.2014)

 

Durchsetzung der Wirtschaftssanktionen gegen den Iran (449/J 23.01.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (408/AB 20.03.2014)

 

Entwicklung des Kinderbeistands 2012 und 2013 (432/J 22.01.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (425/AB 21.03.2014)

 

die Bestellung des Geschäftsführers der Justizbetreuungsagentur (527/J 29.01.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (551/AB 28.03.2014)

 

Einschränkung der Pressefreiheit durch die Wiener Polizei aus Anlass des Akademikerballs (613/J 04.02.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (597/AB 03.04.2014)

 

Häftlingszahlen (614/J 04.02.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (600/AB 04.04.2014)

 

Verschleppung der strafrechtlichen Verfolgung der Verantwortlichen der Gemeinde Fohnsdorf? (678/J 19.02.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (683/AB 17.04.2014)

 

Suizid eines Häftlings (737/J 24.02.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (744/AB 24.04.2014)

 

Wechsel von Kabinettsmitarbeitern/innen in staatsnahe Betriebe und in die Verwaltung (BMG) (Bundesministerium für Gesundheit) (1016/J 13.03.2014)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (882/AB 02.05.2014)

 

Erfüllung statistischer Vorgaben (für die Ausstellung an Strafmandaten gegenüber Verkehrsteilnehmer/innen für Wiens Polizisten/innen) (972/J 05.03.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (884/AB 02.05.2014)

 

Auswirkungen KindNamRÄG (Kindschafts- und Namensrechts-Änderungsgesetz) 2013 (973/J 05.03.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (886/AB 05.05.2014 und Zu 886/AB 24.06.2014)

 

Wechsel von Kabinettsmitarbeitern/innen in staatsnahe Betriebe und in die Verwaltung (BMLVS) (Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport) (1019/J 13.03.2014)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (925/AB 12.05.2014)

 

Wechsel von Kabinettsmitarbeitern/innen in staatsnahe Betriebe und in die Verwaltung (BMFJ) (Bundesministerium für Familien und Jugend) (1014/J 13.03.2014)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (928/AB 12.05.2014)

 

Wechsel von Kabinettsmitarbeitern/innen in staatsnahe Betriebe und in die Verwaltung (Außenministerium) (1009/J 13.03.2014)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (934/AB 13.05.2014)

 

Wechsel von Kabinettsmitarbeitern/innen in staatsnahe Betriebe und in die Verwaltung (BMF) (Bundesministerium für Finanzen) (1015/J 13.03.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (935/AB 13.05.2014)

 

Wechsel von Kabinettsmitarbeitern/innen in staatsnahe Betriebe und in die Verwaltung (BMJ) (Bundesministerium für Justiz) (1018/J 13.03.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (936/AB 13.05.2014)

 

Wechsel von Kabinettsmitarbeitern/innen in staatsnahe Betriebe und in die Verwaltung (Lebensministerium) (1020/J 13.03.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (937/AB 13.05.2014)

 

Wechsel von Kabinettsmitarbeitern/innen in staatsnahe Betriebe und in die Verwaltung (BMI) (Bundesministerium für Inneres) (1017/J 13.03.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (940/AB 13.05.2014)

 

Wechsel von Kabinettsmitarbeitern/innen in staatsnahe Betriebe und in die Verwaltung (BKA) (Bundeskanzleramt) (1008/J 13.03.2014)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (941/AB 13.05.2014)

 

Wechsel von Kabinettsmitarbeitern/innen in staatsnahe Betriebe und in die Verwaltung (BMASK) (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz) (1010/J 13.03.2014)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (942/AB 13.05.2014)

 

Wechsel von Kabinettsmitarbeitern/innen in staatsnahe Betriebe und in die Verwaltung (BMVIT) (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) (1021/J 13.03.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (947/AB 13.05.2014)

 

Wechsel von Kabinettsmitarbeitern/innen in staatsnahe Betriebe und in die Verwaltung (BMWFW) (Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft) (1054/J 14.03.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (950/AB 13.05.2014)

 

Wechsel von Kabinettsmitarbeitern/innen in staatsnahe Betriebe und in die Verwaltung (BMBF) (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (1011/J 13.03.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (951/AB 13.05.2014)

 

Pauschalkostenersatz und Haftentschädigung für das Jahr 2013 (1056/J 18.03.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (987/AB 16.05.2014)

 

die Anwendung des Verbotsgesetzes und § 283 StGB (Verhetzung) (1109/J 20.03.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (1009/AB 20.05.2014)

 

die Anwendung der §§ 53 Abs. 3a Z 3 und 53 Abs. 3b SPG (Sicherheitspolizeigesetz) , sowie der TKG-DSVO (Telekommunikationsgesetz-Datensicherheitsverordnung) (1291/J 10.04.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (1171/AB 06.06.2014)

 

die Anwendung des § 135 Abs. 2a StPO (Strafprozessordnung) iVm §§ 102a und 102b TKG (Telekommunikationsgesetz) (1292/J 10.04.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (1179/AB 11.06.2014)

 

Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt (1273/J 08.04.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (1181/AB 11.06.2014)

 

den Polizeieinsatz am 24.01.2014 (im Zusammenhang mit einer Demonstration) (1311/J 23.04.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (1195/AB 20.06.2014)

 

Maßnahmen zur Vermeidung und Verkürzung der Inhaftierung von Jugendlichen sowie zur Verbesserung des Strafvollzugs bei Jugendlichen (1446/J 30.04.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (1322/AB 30.06.2014)

 

Kabinettsmitarbeiter/innen im BMG (Bundesministerium für Gesundheit) (1485/J 14.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (1331/AB 02.07.2014)

 

den internationalen Kampf gegen Kinderpornographie im Internet (1465/J 06.05.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (1335/AB 03.07.2014)

 

Kabinettsmitarbeiter/innen im BMWFW (Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft) (1491/J 14.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (1360/AB 11.07.2014)

 

Kabinettsmitarbeiter/innen im BMASK (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz) (1481/J 14.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (1362/AB 11.07.2014)

 

Kabinettsmitarbeiter/innen im BMI (Bundesministerium für Inneres) (1486/J 14.05.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (1365/AB 11.07.2014)

 

Kabinettsmitarbeiter/innen im BMJ (Bundesministerium für Justiz) (1487/J 14.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (1368/AB 14.07.2014)

 

KabinettsmitarbeiterInnen im BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (1482/J 14.05.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (1369/AB 14.07.2014)

 

Kabinettsmitarbeiter/innen im BMeiA (Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres) (1480/J 14.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (1371/AB 14.07.2014)

 

Kabinettsmitarbeiter/innen im BMLS (Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport) (1488/J 14.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (1372/AB 14.07.2014)

 

Kabinettsmitarbeiter/innen im BMF (Bundesministerium für Finanzen) (1484/J 14.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (1373/AB 14.07.2014)

 

Kabinettsmitarbeiter/innen im BMFJ (Bundesministerium für Familien und Jugend) (1483/J 14.05.2014)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (1376/AB 14.07.2014)

 

Kabinettsmitarbeiter/innen im BMLFUW (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft) (1489/J 14.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (1380/AB 14.07.2014)

 

Kabinettsmitarbeiter/nnen im BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) (1490/J 14.05.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (1381/AB 14.07.2014)

 

Beraterverträge und sonstige externe Aufträge im Jahr 2013 des BMFJ (Bundesministeriums für Familien und Jugend) (1644/J 27.05.2014)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (1392/AB 16.07.2014)

 

Beraterverträge und sonstige externe Aufträge im Jahr 2013 des BMG (Bundesministeriums für Gesundheit) (1646/J 27.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (1393/AB 16.07.2014)

 

strafrechtliche Ermittlungen wegen Panikverkäufen im Zusammenhang mit dem Salzburger Finanzskandal (1540/J 21.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (1429/AB 21.07.2014)

 

Schuldenregulierungsverfahren ( Folgeanfrage zur Anfrage 4117/J-XXIII.GP) (1539/J 21.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (1436/AB 21.07.2014)

 

Polizeieinsatz am 17.05.2014 (anlässlich einer Demonstration der rechtsextremen Gruppe der sogenannten "Identitären") (1580/J 23.05.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (1475/AB 23.07.2014)

 

Beraterverträge und sonstige externe Aufträge im Jahr 2013 des BMLFUW (Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft) (1650/J 27.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (1489/AB 23.07.2014)

 

Beraterverträge und sonstige externe Aufträge im Jahr 2013 des BMASK (Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz) (1642/J 27.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (1507/AB 23.07.2014)

 

Beraterverträge und sonstige externe Aufträge im Jahr 2013 des BMI (Bundesministeriums für Inneres) (1647/J 27.05.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (1534/AB 24.07.2014)

 

Beraterverträge und sonstige externe Aufträge im Jahr 2013 des BMLS (Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport) (1649/J 27.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (1536/AB 25.07.2014)

 

Beraterverträge und sonstige externe Aufträge im Jahr 2013 des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) (1648/J 27.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (1537/AB 25.07.2014)

 

Beraterverträge und sonstige externe Aufträge im Jahr 2013 des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Frauen) (1643/J 27.05.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (1539/AB 25.07.2014)

 

Beraterverträge und sonstige externe Aufträge im Jahr 2013 des BMWFW (Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft) (1652/J 27.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (1544/AB 25.07.2014)

 

Beraterverträge und sonstige externe Aufträge im Jahr 2013 des BMVIT (Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie) (1651/J 27.05.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (1545/AB 25.07.2014)

 

Beraterverträge und sonstige externe Aufträge im Jahr 2013 des BMKK (Bundsministeriums für Kunst und Kultur, Verfassung und öffentlichen Dienst) (1640/J 27.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (1549/AB 25.07.2014)

 

Beraterverträge und sonstige externe Aufträge im Jahr 2013 des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) (1645/J 27.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (1550/AB 25.07.2014)

 

Beraterverträge und sonstige externe Aufträge im Jahr 2013 des BMeia (Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres) (1641/J 27.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (1556/AB 25.07.2014)

 

Langzeitbesuche im Strafvollzug (Folgeanfrage zu 2360/J und 2425/AB XXIV.GP) (1662/J 04.06.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (1577/AB 04.08.2014)

 

strafrechtliche Milde gegen einbrechenden Justizwachebeamten (1666/J 04.06.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (1578/AB 04.08.2014)

 

Strafverfahren wegen Delikten gegen die sexuelle Integrität (1884/J 27.06.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (1804/AB 27.08.2014)

 

Auswirkungen der "smart meter"-Einführung (elektronische Stromzähler) (1886/J 30.06.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (1815/AB 28.08.2014)

 

Fortführungsanträge im Strafverfahren (1897/J 04.07.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (1877/AB 04.09.2014)

 

Einstellungen der Ermittlungen wegen Amtsmissbrauch gegen den Kitzbüheler Bürgermeister und dessen Vizebürgermeister (1967/J 08.07.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (1924/AB 08.09.2014)

 

den Maßnahmenvollzug gemäß § 21 Abs. 2 StGB (Strafgesetzbuch) (2218/J 11.07.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (2098/AB 11.09.2014)

 

den Maßnahmenvollzug gemäß § 21 Abs. 1 StGB (Strafgesetzbuch) (2219/J 11.07.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (2099/AB 11.09.2014)

 

Standortabfrage durch "stille SMS" (2231/J 16.07.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (2109/AB 15.09.2014)

 

Einsatz von zivilen Beamten/innen beim Polizeieinsatz am 24.1.2014 (2234/J 18.07.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (2113/AB 17.09.2014)

 

die Anwendung der Straftatbestände §§ 284 und 285 StGB (Strafgesetzbuch; Sprengung einer Versammlung und Verhinderung oder Störung einer Versammlung) (2253/J 23.07.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (2131/AB 23.09.2014 und Zu 2131/AB 14.10.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (Zu 2131/AB 13.10.2014 und Zu 2131/AB 14.10.2014)

 

Änderungen im Maßnahmenvollzug (2283/J 30.07.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (2158/AB 30.09.2014)

 

bewaffneten Personalvertreter der AUF mit einschlägig rechten Symbolen (im Rahmen eines Polizeieinsatzes) (2291/J 06.08.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (2165/AB 03.10.2014)

 

(statistische Angaben zur) Untersuchungshaft (2364/J 03.09.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (2252/AB 03.11.2014)

 

Unterbringung in Haft (2399/J 17.09.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (2319/AB 17.11.2014)

 

Personalausstattung im Strafvollzug (2671/J 08.10.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (2546/AB 05.12.2014)

 

schleppende straf- und disziplinarrechtliche Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Verdacht auf grobe Missstände in der Justizanstalt Josefstadt (2938/J 29.10.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (2812/AB 30.12.2014)

 

(Förderungen an den Verein) "Kuratorium Sicheres Österreich" (2982/J 05.11.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (2836/AB 02.01.2015)

 

"Hass-Posting" auf HC Straches Facebook-Seite (2981/J 05.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (2845/AB 05.01.2015)

 

Mord mit legaler Waffe am 6. November in Hofstätten an der Raab (3119/J 20.11.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (2935/AB 19.01.2015)

 

Handel mit Exekutionsdaten (3193/J 26.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (3042/AB 26.01.2015)

 

rechtsextreme schwere Sachbeschädigungen in Salzburg (3237/J 01.12.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (3060/AB 29.01.2015)

 

Handel mit Daten aus dem Zentralen Melderegister (3247/J 03.12.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (3086/AB 02.02.2015)

 

Umsetzung des Urteils des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in der Rechtssache E.B. ua. gg. Österreich (2013) (3372/J 17.12.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (3200/AB 16.02.2015)

 

Umsetzung des Urteils des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in der Rechtssache E.B. ua. gg. Österreich (2013) (3371/J 17.12.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (3204/AB 17.02.2015)

 

strafrechtliche Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Salzburger Finanzskandal (3406/J 08.01.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (3250/AB 06.03.2015)

 

Häftlingszahlen, bedingte Entlassungen, Entlassungen gem. § 133a StVG (Strafvollzugsgesetz) , gemeinnützige Leistung sowie elektronisch überwachten Hausarrest im Jahr 2014 (3486/J 21.01.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (3330/AB 20.03.2015)

 

Freigänger/innen im Strafvollzug (3566/J 26.01.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (3394/AB 26.03.2015)

 

Umfrage der Wiener Polizei zum Akademikerball (3585/J 29.01.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (3420/AB 27.03.2015)

 

Gegendemonstrationen zur PEGIDA (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) -Demonstration am 2.2.2015 (in Wien) (3681/J 16.02.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (3517/AB 15.04.2015)

 

PEGIDA (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) -Demonstration am 2.2.2015 (in Wien) (3682/J 16.02.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (3518/AB 15.04.2015)

 

Einstellung der strafrechtlichen Ermittlungen nach Judenhetze auf Facebook (3704/J 18.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (3588/AB 17.04.2015)

 

die Anwendung des Verbotsgesetzes und § 283 StGB (Strafgesetzbuch) (Verhetzung) im Jahr 2014 (3935/J 27.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (3772/AB 27.04.2015)

 

rechtsextreme Straftaten im Jahr 2014 (3934/J 27.02.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (3782/AB 27.04.2015)

 

polizeiliche Videoüberwachung (im Rahmen von Demonstrationen) (4090/J 06.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (3882/AB 05.05.2015)

 

Überwachung des Internets (4085/J 06.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (3883/AB 05.05.2015)

 

Überwachung der Verkehrsdaten im Rahmen der Telekommunikation (4084/J 06.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (3884/AB 05.05.2015)

 

Überwachung durch Zugriff auf Internetknoten, IMSI-Catcher und Section Control (4089/J 06.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (3902/AB 06.05.2015)

 

Überwachung von Telekommunikation und Versammlungen (4088/J 06.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (3905/AB 06.05.2015)

 

Ausspähung durch Trojanersoftware (Software zur Datenerhebung auf Computersystemen) (4091/J 06.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3908/AB 06.05.2015)

 

Überwachung von Telekommunikation (4087/J 06.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (3910/AB 06.05.2015)

 

Autobusrückführung mit Eskorte (im Zusammenhang mit Kundgebungen gegen den Wiener Akademikerball) (4110/J 11.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (3938/AB 08.05.2015)

 

Auslegung einer Vergewaltigungsdrohung als Unmutsäußerung (im Zusammenhang mit Kundgebungen gegen den Wiener Akademikerball) (4210/J 18.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (4038/AB 18.05.2015)

 

Straftaten und Selbsttötungen in Haft 2014 (4298/J 19.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (4074/AB 19.05.2015)

 

den Umgang mit dschihadistischen Inhaftierten im Strafvollzug (4299/J 19.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (4106/AB 19.05.2015)

 

Berichte und Weisungen 2014 (Ausübung des externen staatsanwaltlichen Weisungsrechts durch den Bundesminister für Justiz) (4345/J 23.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (4206/AB 22.05.2015)

 

Gewaltschutzmaßnahmen BMI (Bundesministerium für Inneres; Anzahl von Wegweisungen und Betretungsverboten) (4458/J 30.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (4259/AB 28.05.2015)

 

Gewaltschutzmaßnahmen BMJ (Bundesministerium für Justiz; Anzahl von Wegweisungen und Betretungsverboten) (4459/J 30.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (4277/AB 29.05.2015)

 

den massiven Polizeieinsatz anlässlich des Wien-Besuchs des rassistischen Rechtspopulisten Geert Wilders auf Einladung der FPÖ (4519/J 13.04.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (4337/AB 11.06.2015)

 

Umfrage der Wiener Polizei zum (Wiener) Akademikerball (4526/J 15.04.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (4340/AB 12.06.2015)

 

strafrechtlichen Umgang mit "Sexting" (Herstellung und Verbreitung pornographischer Materialien durch Jugendliche) (4563/J 21.04.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (4392/AB 19.06.2015)

 

Schuldenregulierungsverfahren 2014 (Folgeanfrage zur Anfrage 1539/J) (4857/J 30.04.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (4669/AB 30.06.2015)

 

einschlägige Slogans beim BVT (Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung) (4944/J 07.05.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (4766/AB 06.07.2015)

 

Durchsetzung der Wirtschaftssanktionen gegen den Iran (4941/J 07.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (4770/AB 07.07.2015)

 

Durchsetzung der Wirtschaftssanktionen gegen den Iran (4942/J 07.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (4780/AB 07.07.2015)

 

Durchsetzung der Wirtschaftssanktionen gegen den Iran (4943/J 07.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4783/AB 07.07.2015)

 

Sachwalterschaften 2012-2015 (4991/J 13.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (4833/AB 13.07.2015)

 

gesundheitsbezogene Maßnahmen nach dem Suchtmittelgesetz (6198/J 15.07.2015)

Zurückziehung am 16.07.2015

Mitteilung der Zurückziehung (Zu 6198/J) 88 12

 

Anzeigen und Sicherstellungen im Zusammenhang mit Cannabis (6200/J 15.07.2015)

Zurückziehung am 16.07.2015

Mitteilung der Zurückziehung (Zu 6200/J) 88 12

 

Verfahrenshilfe 2010-2014 (6201/J 15.07.2015)

Zurückziehung am 16.07.2015

Mitteilung der Zurückziehung (Zu 6201/J) 88 12

 

Ersatzfreiheitsstrafen für Verwaltungsstrafen (5068/J 21.05.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (4894/AB 20.07.2015)

 

Jugendliche in Untersuchungshaft (5103/J 21.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (4973/AB 21.07.2015)

 

Nationalen Aktionsplan Rechtsextremismus (5265/J 28.05.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (5080/AB 27.07.2015)

 

Scheidungen 2014 (5272/J 01.06.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (5107/AB 31.07.2015)

 

Tote und Schwerverletzte bei den Steiermärkischen Landesbahnen - auch ein Versagen der Verbandsverantwortlichkeit? (5280/J 03.06.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (5112/AB 03.08.2015)

 

Terrorismusprävention im Strafrecht (5307/J 03.06.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (5121/AB 03.08.2015)

 

Unterbringung in psychiatrischen Abteilungen 2012-2014 (5426/J 12.06.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (5175/AB 11.08.2015)

 

Unterbringung in psychiatrischen Abteilungen 2012-2014 (5427/J 12.06.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (5239/AB 12.08.2015)

 

Förderung der Besuchsbegleitung 2014 (zur Unterstützung des Kontakts des Kindes mit dem nicht obsorgeberechtigten Elternteil; Ergänzung zur Anfrage 239/J und 157/AB) (6194/J 15.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (5562/AB 25.08.2015)

 

Frauenanteil in der Gerichtsbarkeit (5766/J 29.06.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (5591/AB 28.08.2015)

 

Frauenanteil in der Staatsanwaltschaft (5767/J 29.06.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (5592/AB 28.08.2015)

 

Kosten des Polizeieinsatzes rund um den G7 (Gruppe der Sieben) Gipfel (5798/J 03.07.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (5620/AB 02.09.2015)

 

anti-androgene Behandlung ("chemische Kastration" von Häftlingen) (5802/J 06.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (5652/AB 04.09.2015)

 

Auswirkungen KindNamRÄG (Kindschafts- und Namensrechts-Änderungsgesetz) im Jahr 2014 (Ergänzung zur Anfrage 973/J und 886/AB) (6195/J 15.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (5993/AB 15.09.2015)

 

Entwicklung des Kinderbeistands 2014 (Ergänzung zur Anfrage 432/J und 425/AB) (6196/J 15.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (5994/AB 15.09.2015)

 

Verfahrenshilfe 2010-2014 (6197/J 15.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (5998/AB 15.09.2015)

 

Polizeieinsatz beim rechtsextremen Aufmarsch am 6. Juni 2015 (in Wien) (6233/J 23.07.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (6028/AB 22.09.2015)

 

Vorgangsweise bei der Einführung des "Smart Meters" (digitaler Stromzähler) (6234/J 23.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (6033/AB 23.09.2015)

 

Anzeigen und Sicherstellungen im Zusammenhang mit Cannabis (6316/J 20.08.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (6110/AB 19.10.2015)

 

gesundheitsbezogene Maßnahmen nach dem Suchtmittelgesetz (6315/J 20.08.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (6112/AB 20.10.2015)

 

Suchtmittelgesetz (Strafverfahren hinsichtlich des Verdachtes der Begehung von Tatbeständen nach dem Suchtmittelgesetz) (6314/J 20.08.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (6114/AB 20.10.2015)

 

Folgeanfrage Ersatzfreiheitsstrafen für Verwaltungsstrafen (6497/J 17.09.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (6277/AB 16.11.2015)

 

Übergriffe auf Asylunterkünfte (6499/J 17.09.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (6278/AB 16.11.2015)

 

Ersatzfreiheitsstrafen für Verwaltungsstrafen (6498/J 17.09.2015)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (6286/AB 17.11.2015)

 

Interpol-Programm "I-Checkit" (Datenbankzugriff durch Unternehmen zum Abgleich von Pässen mit gestohlenen bzw. verlorenen Reisedokumenten) (6747/J 09.10.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (6485/AB 07.12.2015)

 

Kosten des Polizeieinsatzes rund um den G7 (Gruppe der Sieben) -Gipfel (6834/J 19.10.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (6568/AB 17.12.2015)

 

Dauer der Überprüfungsverfahren im Maßnahmenvollzug (gem. § 21 Strafgesetzbuch) (6844/J 22.10.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (6585/AB 22.12.2015)

 

Antiasyl-Kundgebung am 21.11.2015 (in Wien im Zusammenhang mit dem Polizeieinsatz) (7443/J 11.12.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (7105/AB 10.02.2016)

 

rechtsextreme Straftaten im Jahr 2015 (7565/J 21.12.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (7238/AB 18.02.2016)

 

die Anwendung des Verbotsgesetzes und § 283 StGB (Strafgesetzbuch) (Verhetzung) im Jahr 2015 (7564/J 21.12.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (7261/AB 19.02.2016)

 

inhaftierte Dschihadisten (7586/J 22.12.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (7298/AB 22.02.2016)

 

(Kundgebung in Wien anlässlich des) "Al Quds- (Jerusalem-) Tages" 2015 (7620/J 20.01.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (7354/AB 17.03.2016)

 

offene Haftbefehle (7617/J 18.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (7365/AB 18.03.2016)

 

Nachfrageverfahren des Rechnungshofs zum staatsanwaltschaftlichen Ermittlungsverfahren (7655/J 22.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (7392/AB 22.03.2016)

 

Nachfrageverfahren des Rechnungshofs zu Kosten der medizinischen Versorgung im Strafvollzug; Follow-up-Überprüfung (7656/J 22.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (7393/AB 22.03.2016)

 

Nachfrageverfahren des Rechnungshofs zur Strukturreform der Bezirksgerichte (7657/J 22.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (7394/AB 22.03.2016)

 

Nachfrageverfahren des Rechnungshofs zur Justizbetreuungsagentur (7658/J 22.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (7395/AB 22.03.2016)

 

Übergriffe auf Asylunterkünfte 2015 (7907/J 28.01.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (7625/AB 25.03.2016)

 

Häftlingszahlen, bedingte Entlassungen, Entlassungen gem. § 133a StVG (Strafvollzugsgesetz) , gemeinnützige Leistung sowie elektronisch überwachten Hausarrest im Jahr 2015 (7933/J 29.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (7685/AB 29.03.2016)

 

Straftaten und Selbsttötungen in Haft 2015 (8161/J 16.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (7907/AB 15.04.2016)

 

Folgeanfrage zur Anfragebeantwortung 7238/AB (zur Anfrage 7565/J betr. rechtsextreme Straftaten im Jahr 2015) (8392/J 25.02.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (7937/AB 18.04.2016)

 

Medienberichterstattung über Gefängnisrazzien (8288/J 23.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (8050/AB 22.04.2016)

 

die derzeitige Beschäftigungssituation von Strafgefangenen im Strafvollzug (8534/J 08.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (8226/AB 06.05.2016)

 

Terrorismusprävention im Strafrecht 2015 (8625/J 16.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (8303/AB 13.05.2016)

 

islamistisch motivierte Straftaten 2012, 2013, 2014 und 2015 (8823/J 01.04.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (8432/AB 31.05.2016)

 

Schuldenregulierungsverfahren 2015 (Folgeanfrage zu den Anfragen 1539/J und 4857/J) (9113/J 27.04.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (8716/AB 27.06.2016)

 

neue Berichtspflichten der StA (Staatsanwaltschaften) und versteckte Weisungen (9285/J 18.05.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (8962/AB 18.07.2016)

 

beschleunigte Karrieren für Staatsanwälte/innen (9706/J 29.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (9288/AB 29.08.2016)

 

Maßnahmenvollzug gemäß § 21 Abs. 1 StGB (Strafgesetzbuch) (2015 und 2016) (9886/J 08.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (9484/AB 08.09.2016)

 

Maßnahmenvollzug gemäß § 21 Abs. 2 StGB (Strafgesetzbuch) (2015 und 2016) (9885/J 08.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (9485/AB 08.09.2016)

 

Polizeieinsatz rund um den Aufmarsch der rechtsextremen "Identitären" (Bewegung Österreich) am 11. Juni 2016 (9972/J 13.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (9533/AB 12.09.2016)

 

wehrpolitische Vereine (9989/J 18.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Hans Peter Doskozil (9552/AB 16.09.2016)

 

Sachwalterschaften 2016 (9999/J 21.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (9561/AB 21.09.2016)

 

Übergriffe auf Asylunterkünfte im ersten Halbjahr 2016 (10008/J 26.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (9568/AB 23.09.2016)

 

Kontrolle der Qualität von (Gerichts-) Sachverständigen-Gutachten 2010-2015 (10043/J 05.08.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (9609/AB 05.10.2016)

 

Strafverfahren wegen Delikten gegen die sexuelle Integrität in den Jahren 2014 und 2015 (10073/J 18.08.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (9645/AB 18.10.2016)

 

Mandatsverfahren (im Strafrecht) 2015 (10344/J 22.09.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (9907/AB 22.11.2016)

 

Ernennung von Ministersekretär zum Richter am Bundesverwaltungsgericht und allfällige Dienstzuteilung an das Ministerbüro (10915/J 23.11.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (9918/AB 25.11.2016)

 

rechtsextreme Radaudemo in der Josefstadt (10466/J 07.10.2016)

 

Amtstag an den Bezirksgerichten (10438/J 07.10.2016)

 

Ernennung von MinistersekretärInnen zu RichterInnen am Bundesverwaltungsgericht und allfällige Dienstzuteilung an das Ministerbüro (10916/J 23.11.2016)

 

"AG Sicherheit - Österreichs Sicherheit neu gestalten" (11040/J 01.12.2016)

 

Mündliche Anfragen betreffend

 

Seenotrettungsprogramm "Mare Nostrum" (106/M) 70 21

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner 70 21

 

leistbares Wohnen durch Reform des Mietrechtsgesetzes (155/M) 86 23–24

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter 86 23–24

 

Zusammenlegung von Bezirksgerichten in den Bundesländern Oberösterreich, Niederösterreich und der Steiermark (156/M) 86 34–35

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter 86 34–35

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Abgeordneten

 

Dr. Peter Wittmann betreffend Umsetzung des Vorhabens "Schaffung der Informationsfreiheit und Abschaffung des Amtsgeheimnisses" (31/M) 36 32

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer

 

Mag. Nikolaus Alm betreffend Neuauflage einer Vorratsdatenspeicherung in Bezug auf strafrechtliche Ermittlungsverfahren (108/M) 70 26–27

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner

 

Mag. Nikolaus Scherak betreffend die Qualität von Gerichtsgutachten (141/M) 86 27–28

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter

 

Harry Buchmayr betreffend Neugestaltung des Datenschutzes durch die EU-Datenschutzgrundverordnung (187/M) 119 35–36

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer

 

Zur Geschäftsbehandlung

 

Wortmeldung zur Geschäftsbehandlung im Zusammenhang mit einer von Abg. Mag. Dr. Matthias Strolz verwendeten Formulierung sowie Ersuchen um Überprüfung des Stenographischen Protokolls (536/GO) 27 484

 

Antrag auf Rückverweisung der Regierungsvorlage (454 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Landesvertragslehrpersonengesetz 1966, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Landesvertragslehrpersonengesetz, das Pensionsgesetz 1965, das Bundesbahngesetz, das Bundes-Bedienstetenschutzgesetz und das Finanzprokuraturgesetz geändert werden, an den Verfassungsausschuss (208/GO) 59 264

Ablehnung des Rückverweisungsantrages 59 264