BRUNNER Christiane, Mag., Abgeordnete zum Nationalrat

 

Partei: Die Grünen

 

Bundeswahlvorschlag

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 11–13

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Gesundheitsausschuss (Ersatzmitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Ständiger Unterausschuss in Angelegenheiten der Europäischen Union (Ersatzmitglied) am 29.10.2013

 

Ausschuss für Konsumentenschutz (Ersatzmitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft (Mitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen (Mitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Ausschuss für Sportangelegenheiten (Ersatzmitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Umweltausschuss (Mitglied) am 17.12.2013

 

Zur Obfrau gewählt in der Ausschusssitzung am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Zur Obfrau wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 01.09.2015

 

Verkehrsausschuss (Mitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Ausschuss für Wirtschaft und Industrie (Mitglied) am 01.09.2015

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Erklärung des Bundeskanzlers Werner Faymann gem. § 19 Abs. 2 GOG anlässlich des Amtsantrittes der am 16. Dezember 2013 ernannten Bundesregierung (2/RGER) 7 119–120

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 81/A der Abgeordneten Dr. Peter Wittmann, Mag. Wolfgang Gerstl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesministeriengesetz 1986 geändert wird (20 d.B.) 9 112–113

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994, BGBl. Nr. 194/1994, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 202/2013, das Abfallwirtschaftsgesetz 2002, BGBl. I Nr. 102/2002, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 193/2013, das Emissionsschutzgesetz für Kesselanlagen, BGBl. I Nr. 127/2013, das Mineralrohstoffgesetz, BGBl. I Nr. 38/1999, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 129/2013 und das Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000, BGBl. Nr. 697/1993, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 95/2013 geändert werden (Erste Energieeffizienznovelle 2013) (10/A) 9 303–304

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Grünen Bericht 2013 der Bundesregierung (III-26 d.B.) (41 d.B.) 14 57–58

 

Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 111/A der Abgeordneten Ing. Hermann Schultes, Hannes Weninger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000, BGBl. Nr. 697/1993 geändert wird (42 d.B.) 14 88–89

 

Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 266/A(E) der Abgeordneten Mag. Christiane Brunner, Hannes Weninger, Johann Höfinger, Ulrike Weigerstorfer, Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wale und Delfine sind eine zu schützende Spezies sowie
über den Antrag 140/A(E) der Abgeordneten Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend: Wale und Delfine sind keine Konkurrenz der Fischer, sondern eine zu schützende Spezies (120 d.B.) und Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 354/A(E) der Abgeordneten Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Evaluierung zu Bisphenol A
 (121 d.B.) 21 227–228

 

Erste Lesung: Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2014 (Bundesfinanzgesetz 2014 - BFG 2014) samt Anlagen  (50 d.B.) und Erste Lesung: Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2015 (Bundesfinanzgesetz 2015 - BFG 2015) samt Anlagen  (51 d.B.) 23 93–94

 

Aktuelle Europastunde zum Thema "Lebenswert. Österreich. Die neue Ländliche Entwicklung 2020" (7/AS) 25 62–63

 

Land-, Forst- und Wasserwirtschaft (UG 42) und Umwelt (UG 43) 27 197–198

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Elektrizitätsabgabegesetz geändert wird (342/A) 30 345–346

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (177 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Finanzstrafgesetz geändert wird (Finanzstrafgesetznovelle 2014 - FinStrG-Novelle 2014) (191 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (163 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Elektrizitätsabgabegesetz geändert wird
und
über den Antrag 342/A der Abgeordneten Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Elektrizitätsabgabegesetz geändert wird (192 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (179 d.B.): Übereinkommen über die gegenseitige Amtshilfe in Steuersachen in der Fassung des am 1. Juni 2011 in Kraft getretenen Protokolls (193 d.B.), Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (143 d.B.): Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Vogtei Guernsey über den Informationsaustausch in Steuersachen (194 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (135 d.B.): Protokoll zur Unterbindung des unerlaubten Handels mit Tabakerzeugnissen (195 d.B.) 34 138–139

 

Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 489/A der Abgeordneten Johann Höfinger, Hannes Weninger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Wasserrechtsgesetz geändert wird (222 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 282/A(E) der Abgeordneten Gerhard Schmid, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Sicherung von Öl-Tankanlagen (223 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 520/A(E) der Abgeordneten Harald Jannach, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Einführung einer Investitionsförderung für Umrüstung auf oder Neukauf von Traktoren mit Pflanzenölantrieb" (224 d.B.) und Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 474/A(E) der Abgeordneten Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbot von Mikroplastik (225 d.B.) 34 159–161

 

Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 13/A der Abgeordneten Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Erfassung von Umgebungslärm und über die Planung von Lärmminderungsmaßnahmen (Bundes-Umgebungslärmschutzgesetz - Bundes-LärmG) geändert werden (226 d.B.) 34 171–172

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (182 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Energieeffizienzgesetz, das Bundesgesetz, mit dem der Betrieb von bestehenden hocheffizienten KWK-Anlagen über KWK-Punkte gesichert wird, und das Bundesgesetz, mit dem zusätzliche Mittel für Energieeffizienz bereitgestellt werden, erlassen sowie das Wärme- und Kälteleitungsausbaugesetz und das KWK-Gesetz geändert werden (Energieeffizienzpaket des Bundes) (205 d.B.) 36 141–143

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft betreffend fairen Handel statt Konzernjustiz - Regierungsspitze mit Doppelspiel (im Zusammenhang mit Verhandlungen im Rahmen des Abschlusses von Freihandelsabkommen) (2442/J) 41 163–166

 

Bericht des Verkehrsausschusses über den Gemeinwirtschaftlichen Leistungsbericht 2013, vorgelegt von der Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie (III-98 d.B.) (266 d.B.) 41 234–235

 

Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 669/A(E) der Abgeordneten Johann Höfinger, Hannes Weninger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbot von Schiefergas-Fracking in Österreich (277 d.B.) 44 103–105

 

Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 587/A(E) der Abgeordneten Hannes Weninger, Johann Höfinger, Werner Neubauer, Matthias Köchl, Michael Pock, Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zukunft ohne Atomkraft - Den europaweiten AKW-Ausstieg voranbringen! (278 d.B.) und Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 656/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend rechtliche Schritte gegen staatliche AKW-Förderung im Rahmen der wettbewerbsrechtlichen Prüfung des Vorhabens Hinkley Point durch die EU-Kommission (279 d.B.) 44 187–188

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Die Standortlüge: Ohne Umwelt keine Zukunft" (13/AS) 49 37–39

 

Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 699/A(E) der Abgeordneten Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Errichtung eines Atommüll-Endlagers in Grenznähe (355 d.B.) 49 200–201

 

Erklärungen des Bundeskanzlers Werner Faymann und des Vizekanzlers und Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Dr. Reinhold Mitterlehner gem. § 19 Abs. 2 GOG zum Thema "Steuerreform 2015/2016; Das Entlastungsprogramm zur Stärkung der Kaufkraft und Schaffung von Arbeitsplätzen" (10/RGER) 64 103–105

 

Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 834/A der Abgeordneten Johann Höfinger, Rudolf Plessl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Umweltförderungsgesetz (UFG), BGBl. Nr. 185/1993, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 40/2014, geändert wird (516 d.B.) 64 217–219

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (510 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Kraftfahrliniengesetz geändert wird (547 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (511 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Öffentlicher Personennah- und Regionalverkehrsgesetz 1999 geändert wird (548 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 750/A(E) der Abgeordneten Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Alternative Bedienungsformen - Anpassungsbedarf im KflG und GelVerkG (549 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 321/A(E) der Abgeordneten Georg Willi, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein bundesweit gerechtes "Bundesgesetz zur Finanzierung von ÖPNV-Infrastruktur in Ballungsräumen"
 (550 d.B.) 68 224–225

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 969/A(E) der Abgeordneten Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Erhöhung des Straftatbestandes der Tierquälerei" (540 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 313/A(E) der Abgeordneten Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Standards der 1. Tierhaltungsverordnung für Masthühner"
 (541 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 434/A(E) der Abgeordneten Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Standards der 1. Tierhaltungsverordnung für Puten" (542 d.B.) und Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 1053/A(E) der Abgeordneten Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Stellung von Tierschutzorganisationen in Strafverfahren" (543 d.B.) 70 156–157

 

Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 1123/A(E) der Abgeordneten Mag. Michael Hammer, Hannes Weninger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Bekräftigung der österreichischen Anti-Atompolitik anlässlich der "Tschernobyl" und "Fukushima" Jahrestage
sowie über den Antrag 256/A(E) der Abgeordneten Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verhinderung einer Temelin-Erweiterung und Abänderung des EURATOM-Vertrages (592 d.B.) 75 53–54

 

Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 1111/A(E) der Abgeordneten Johann Höfinger, Hannes Weninger, Kolleginnen und Kollegen betreffend EU-weite Maßnahmen gegen die Umweltverschmutzung durch Mikroplastik (593 d.B.) und Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 471/A(E) der Abgeordneten Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Grenzwerte für Plastik im Abwasser (594 d.B.) 75 55–57

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 1052/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich, Erwin Preiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhalt von Uhudler-Rebflächen (602 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über den Antrag 1112/A(E) der Abgeordneten Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend dauerhafter Erhalt des Uhudlers im Südburgenland (603 d.B.) 75 84–85

 

Anfragebeantwortung betreffend Verschleppung und Demontage des Energieeffizienzgesetzes (4144/AB) 79 138–141

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Bürgerinitiative Nr. 9/BI: "Aufrechterhaltung und Aufwertung von Betrieb und Infrastruktur der Bahnlinie Oberwart-Friedberg als wichtige Eisenbahnverbindung des Südburgenlands nach Wien" (665 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 1009/A(E) der Abgeordneten Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bahnstrecke Friedberg-Oberwart-Ungarn (666 d.B.) 81 75–76

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (500 d.B.): Rücktritt vom Internationalen Energie-Agentur Durchführungsübereinkommen zur Errichtung des Kohletechnischen Informationsdienstes (652 d.B.), Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (629 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Informationsweiterverwendungsgesetz geändert wird (656 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (630 d.B.): Bundesgesetz über das Inverkehrbringen von Maschinen, Geräten, Ausrüstungen oder deren Teile oder Zubehör im harmonisierten Bereich und die Notifizierung von Konformitätsbewertungsstellen (Maschinen - Inverkehrbringungs- und NotifizierungsG; MING) (657 d.B.) 81 98–99

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (624 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994 geändert wird (Seveso III – Novelle) und mit dem das Emissionsschutzgesetz für Kesselanlagen geändert wird (655 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (625 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Mineralrohstoffgesetz geändert wird (653 d.B.) 81 145–146

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (696 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Umweltinformationsgesetz geändert wird (711 d.B.) 85 247–249

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (617 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Emissionszertifikategesetz 2011 geändert wird (EZG-Novelle 2015) (710 d.B.) 85 253–254

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (693 d.B.): In Doha beschlossene Änderung des Protokolls von Kyoto zum Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (713 d.B.), Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (694 d.B.): Vereinbarung zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und Island andererseits über die Beteiligung Islands an der gemeinsamen Erfüllung der Verpflichtungen der Europäischen Union, ihrer Mitgliedstaaten und Islands im zweiten Verpflichtungszeitraum des Protokolls von Kyoto zum Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (714 d.B.) und Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 888/A(E) der Abgeordneten Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend ambitioniertes Klimaschutzmaßnahmenprogramm beschließen (715 d.B.) 85 258–260, 265

 

Anfragebeantwortung betreffend Anflugverfahren am Flughafen Wien: Curved Approach (5940/AB) 93 87–88

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (800 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Klimaschutzgesetz und das Emissionszertifikategesetz 2011 geändert werden (804 d.B.) und Bericht des Umweltausschusses über den Antrag 895/A(E) der Abgeordneten Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Dachbegrünung als einfache, kostengünstige klimapolitische Maßnahme" (805 d.B.) 96 199–201

 

Erste Lesung: Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2016 (Bundesfinanzgesetz 2016 - BFG 2016) samt Anlagen (820 d.B.) 98 65–66

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Road to Paris - am Weg zu einem internationalen Klimaabkommen" (27/AS) 100 50–51

 

Bericht des Umweltausschusses über den Fortschrittsbericht 2015 nach § 6 Klimaschutzgesetz, vorgelegt vom Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (III-215 d.B.) (853 d.B.) 102 76–79

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Klimaschutz als Österreichs zentrale Verantwortung: Wer das Abkommen von Paris ernst nimmt, darf die OMV nicht an Gazprom verkaufen!" (30/AS) 111 76–77

 

Bericht des Verfassungsausschusses über das Volksbegehren "EU-AUSTRITTS-VOLKSBEGEHREN" (781 d.B.) (997 d.B.) 111 150–151

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (626 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Energie-Infrastrukturgesetz erlassen, das Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 und das Energie-Control-Gesetz geändert sowie das Bundesgesetz über die Frist und das Verfahren in den Fällen des Art. 12 Abs. 3 des B-VG aufgehoben werden (651 d.B.) 111 328–330

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 1480/A(E) der Abgeordneten Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Absolutes Verbot des Verkaufes von Hunde- und Katzenwelpen in Zoofachhandlungen" (981 d.B.) 111 364–365

 

Antrag der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 1060/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbot von Glyphosat-hältigen Pflanzenschutzmitteln in Österreich (342/GO) 115 110–111

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über den Bericht des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft betreffend EU-Vorhaben Jahresvorschau 2016, Verwaltungsbereich Wirtschaft (III-237 d.B.) (1017 d.B.) 117 198–199

 

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 28, 40, 45, 47 und 48, 50, 53 und 54, 56, 58 und 59 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 55, 60, 77, 79, 81 und 82, 84, 87, 89 und 90 (1014 d.B.) 119 181–182

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (1096 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2017 bis 2020 erlassen wird sowie das Bundeshaushaltsgesetz 2013, das Bundesfinanzrahmengesetz 2016 bis 2019, und das Bundesfinanzgesetz 2016 geändert werden (1120 d.B.) 128 177–178

 

Anfragebeantwortung betreffend Glyphosat - (K)ein Gift auf unserem Acker (8253/AB) 128 187–188

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1106 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Katastrophenfondsgesetz 1996 und das Hagelversicherungs-Förderungsgesetz geändert werden (1140 d.B.) 128 211

 

Bericht des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft über die Regierungsvorlage (1061 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Weingesetz 2009 geändert wird (1116 d.B.) 128 276–277

 

Bericht des Umweltausschusses über die Regierungsvorlage (1193 und Zu 1193 d.B.): Übereinkommen von Paris (1198 d.B.) 140 24–26

 

Tatsächliche Berichtigung in der Verhandlung über:

 

Bericht des Umweltausschusses über den Fortschrittsbericht 2015 nach § 6 Klimaschutzgesetz, vorgelegt vom Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (III-215 d.B.) (853 d.B.) 102 91

 

 

Beantwortung der schriftlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend auszugsweise Darstellung Hearing Umweltausschuss 5.5.2015 (16/JPR 29.05.2015) (16/ABPR 12.06.2015)

 

Selbständige Anträge betreffend

 

ein Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994, BGBl. Nr. 194/1994, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 202/2013, das Abfallwirtschaftsgesetz 2002, BGBl. I Nr. 102/2002, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 193/2013, das Emissionsschutzgesetz für Kesselanlagen, BGBl. I Nr. 127/2013, das Mineralrohstoffgesetz, BGBl. I Nr. 38/1999, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 129/2013 und das Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000, BGBl. Nr. 697/1993, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 95/2013 geändert werden (Erste Energieeffizienznovelle 2013) (10/A)

Nationalrat

Einbringung 1 6

Erste Lesung 9 303–305

Zuweisung an den Umweltausschuss 9 305

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Erfassung von Umgebungslärm und über die Planung von Lärmminderungsmaßnahmen (Bundes-Umgebungslärmschutzgesetz - Bundes-LärmG) geändert wird (13/A)

Nationalrat

Einbringung 1 6

Zurückziehung des Verlangens auf erste Lesung innerhalb von drei Monaten

Zuweisung an den Umweltausschuss 9 91

Bericht 226 d.B. (Mag. Ruth Becher)

Verhandlung 34 171–175

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 34 176

 

ein Bundesgesetz zur Förderung des Mehrweganteils von Getränkeverpackungen (14/A)

Nationalrat

Einbringung 1 6

Zurückziehung des Verlangens auf erste Lesung innerhalb von drei Monaten

Zuweisung an den Umweltausschuss 9 91

 

ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird (Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels) (17/A und Zu 17/A)

Nationalrat

Einbringung 1 6

Zurückziehung des Verlangens auf erste Lesung innerhalb von drei Monaten

Zuweisung an den Umweltausschuss 9 91

 

vollständige Umsetzung der Aarhus-Konvention (124/A(E))

Nationalrat

Einbringung 9 13

Zuweisung an den Umweltausschuss 10 5

 

Verbot von "Fracking" in Österreich (Schiefergasförderung) (138/A(E))

Nationalrat

Einbringung 9 14

Zuweisung an den Umweltausschuss 10 5

 

Wale und Delfine sind keine Konkurrenz der Fischer, sondern eine zu schützende Spezies (140/A(E))

Nationalrat

Einbringung 9 14

Zuweisung an den Umweltausschuss 10 5

Erledigt durch 120 d.B. 21 225–234

 

Wale und Delfine sind eine zu schützende Spezies (266/A(E))

Nationalrat

Einbringung 14 8

Zuweisung an den Umweltausschuss 15 3

Bericht 120 d.B. (Mag. Dr. Klaus Uwe Feichtinger)

Verhandlung 21 225–234

Annahme der Entschließung (21/E) 21 234

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Elektrizitätsabgabegesetz geändert wird (342/A)

Nationalrat

Einbringung 18 10

Erste Lesung 30 345–348

Zuweisung an den Finanzausschuss 30 348

Erledigt durch 192 d.B. 34 124–142

 

Grenzwerte für Plastik im Abwasser (471/A(E))

Nationalrat

Einbringung 30 15

Zuweisung an den Umweltausschuss 31 5

Bericht 594 d.B. (Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber)

Verhandlung 75 55–68

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 75 69

 

Verbot von Mikroplastik (474/A(E))

Nationalrat

Einbringung 30 15

Zuweisung an den Umweltausschuss 31 5

Bericht 225 d.B. (Johann Höfinger)

Verhandlung 34 157–170

Annahme der Entschließung (28/E) 34 171

 

Einhaltung der Stickstoffoxid-Grenzwerte (602/A(E))

Nationalrat

Einbringung 40 3

Zuweisung an den Umweltausschuss 41 68

 

Österreichs Beitrag zum Gelingen der UN-Klimakonferenzen in Lima 2014 und Paris 2015 - Einhaltung des Copenhagen Accords und Finanzierungszusagen für den Green Climate Fund (690/A(E))

Nationalrat

Einbringung 44 9

Zuweisung an den Umweltausschuss 45 4

 

Österreichs Beitrag zum Gelingen der UN-Klimakonferenzen in Lima 2014 und Paris 2015 - höhere und verbindliche Klimaziele verankern (692/A(E))

Nationalrat

Einbringung 44 9

Zuweisung an den Umweltausschuss 45 4

 

Österreichs Beitrag zum Gelingen der UN-Klimakonferenzen in Lima 2014 und Paris 2015 - Einhaltung des Copenhagen Accords und Finanzierungszusagen für den Green Climate Fund (803/A(E))

Nationalrat

Einbringung 51 11–12

Zuweisung an den Budgetausschuss 52 5

 

Einführung eines Pfandsystems für Getränkeverpackungen (884/A(E))

Nationalrat

Einbringung 61 13

Zuweisung an den Umweltausschuss 62 6

 

Maßnahmen gegen Kunststoffverpackungen (885/A(E))

Nationalrat

Einbringung 61 13

Zuweisung an den Umweltausschuss 62 6

 

ambitioniertes Klimaschutzmaßnahmenprogramm beschließen (888/A(E))

Nationalrat

Einbringung 61 13

Zuweisung an den Umweltausschuss 62 6

Bericht 715 d.B. (Johann Rädler)

Verhandlung 85 257–265

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 85 266

 

Budgetpfad Klimafinanzierung bis 2020 (Finanzierungsbeitrag Österreichs zum "Green Climate Fund") (1000/A(E))

Nationalrat

Einbringung 64 9

Zuweisung an den Budgetausschuss 65 3

 

Bahnstrecke Friedberg-Oberwart-Ungarn (1009/A(E))

Nationalrat

Einbringung 64 9

Zuweisung an den Verkehrsausschuss 65 5

Bericht 666 d.B. (Johann Hell)

Verhandlung 81 72–81

Annahme der Entschließung (90/E) 81 82

 

Ausweitung des Strafrahmens bei Tierquälerei (1078/A(E))

Nationalrat

Einbringung 68 15

Zuweisung an den Justizausschuss 69 5

 

dauerhaften Erhalt des Uhudlers im Südburgenland (1112/A(E))

Nationalrat

Einbringung 70 11

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft 71 3

Bericht 603 d.B. (Mag. Christiane Brunner)

Verhandlung 75 82–99

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 75 99

 

2. Tierhalteverordnung, Kastration von Katzen (1115/A(E))

Nationalrat

Einbringung 70 11

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss 71 3

 

Absetzbarkeit von Spenden (1326/A(E))

Nationalrat

Einbringung 91 11

Zuweisung an den Finanzausschuss 92 3

 

Kurs auf Paris, Kurs auf Klimaschutz setzen (1333/A(E))

Nationalrat

Einbringung 91 11

Zuweisung an den Umweltausschuss 92 4

 

Finanzierung wasserökologischer Sanierungsmaßnahmen (durch Novellierung des Umweltförderungsgesetzes) (1337/A(E))

Nationalrat

Einbringung 91 12

Zuweisung an den Umweltausschuss 92 4

 

versprochene Gelder vor Pariser Klimakonferenz aufstellen (Beiträge Österreichs zur internationalen Klimafinanzierung) (1370/A(E))

Nationalrat

Einbringung 96 11

Zuweisung an den Budgetausschuss 97 3

 

Österreichs Beitrag zur Klimakonferenz von Paris (1391/A(E))

Nationalrat

Einbringung 98 6

Zuweisung an den Umweltausschuss 99 4

 

100 Prozent Ökostrom bis 2030 (1493/A(E))

Nationalrat

Einbringung 111 13

Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft und Industrie 112 5

 

Dekarbonisierungsstrategie für Österreich (Senkung der Treibhausgase auf Netto-Null im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen) (1497/A(E))

Nationalrat

Einbringung 111 13

Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft und Industrie 112 5

 

Sofortmaßnahmen zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens (1499/A(E))

Nationalrat

Einbringung 111 13

Zuweisung an den Umweltausschuss 112 4

 

Klimaschutz im Sinne der Beschlüsse von Paris novellieren (1500/A(E))

Nationalrat

Einbringung 111 13

Zuweisung an den Umweltausschuss 112 4

 

Stopp dem Wegwerfwahn! Maßnahmen zur Förderung der Langlebigkeit von Produkten (1551/A(E))

Nationalrat

Einbringung 113 12

Zuweisung an den Umweltausschuss 114 5

 

keine Steuererleichterung für fossile Stromerzeugung (1553/A(E))

Nationalrat

Einbringung 113 12

Zuweisung an den Finanzausschuss 114 3

 

stufenweise Absenkung der klimaschädlichen Energieabgabenvergütung (1554/A(E))

Nationalrat

Einbringung 113 12

Zuweisung an den Finanzausschuss 114 3

 

klima- und umweltbelastende Subventionen: schnellstmögliche Abschaffung von Begünstigungen für die Anschaffung bzw. den Betrieb von Kraftfahrzeugen im gewerblichen Bereich (1556/A(E))

Nationalrat

Einbringung 113 12

Zuweisung an den Finanzausschuss 114 3

 

klima- und umweltbelastende Subventionen: schnellstmögliche Abschaffung ökologisch und verteilungspolitisch kontraproduktiver Komponenten der Pendler/innenförderung (1557/A(E))

Nationalrat

Einbringung 113 12

Zuweisung an den Finanzausschuss 114 3

 

klima- und umweltbelastende Subventionen: schnellstmögliche Abschaffung der Mineralölsteuervergünstigung für Diesel (1558/A(E))

Nationalrat

Einbringung 113 12

Zuweisung an den Finanzausschuss 114 3

 

Töten von männlichen Küken (1623/A(E))

Nationalrat

Einbringung 121 3

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss 122 4

 

Schritte für eine wirksame Klimapolitik setzen (1633/A(E))

Nationalrat

Einbringung 123 11

Zuweisung an den Umweltausschuss 124 6

 

Ratifizierung des Klimavertrags von Paris einleiten (1636/A(E))

Nationalrat

Einbringung 123 11

Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss 124 4

 

Maßnahmen zur Vermeidung und zum besseren Recycling von Kaffeekapseln (1654/A(E))

Nationalrat

Einbringung 123 12

Zuweisung an den Umweltausschuss 124 6

 

Budgetpfad für internationale Klimafinanzierung erstellen (1872/A(E))

Nationalrat

Einbringung 148

Zuweisung an den Budgetausschuss am 13.10.2016

 

Unselbständige Entschließungsanträge betreffend

 

Einbringung einer Regierungsvorlage für ein Verbot der kommerziellen Schiefergasförderung durch „Fracking“ (264/UEA) 44 104, 105–106

Ablehnung des Entschließungsantrages 44 115

 

keine klimaschädliche Erhöhung des Mehrwertsteuersatzes für Brennstoffpellets (355/UEA) 64 105, 107–108

Ablehnung des Entschließungsantrages 64 119

 

Fortbestand der Bahnstrecke Friedberg-Oberwart-Ungarn (380/UEA) 68 224–225, 225–226

Ablehnung des Entschließungsantrages 68 233

 

Ja zu mehr Bahn und Bus für Südburgenland – Nein zur Fürstenfelder Schnellstraße S 7 durch Änderung des Bundesstraßengesetzes (381/UEA) 68 225, 226–227

Ablehnung des Entschließungsantrages 68 233

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Änderung der 2. Tierhaltungsverordnung hinsichtlich der Kastration von Katzen (402/UEA) 70 157, 158

Ablehnung des Entschließungsantrages 70 168

 

Verbot von Mikroplastikteilen in Verbraucherprodukten zum Schutz vor Gewässerverunreinigungen (435/UEA) 75 56–57, 61–63

Ablehnung des Entschließungsantrages 75 68

 

Erstellung eines Budgetpfades "Klimafinanzierung" für die Jahre 2016-2020 als Beitrag Österreichs zum Gelingen der Klimakonferenz in Paris sowie Berichterstattung an den Nationalrat (530/UEA) 96 199–200, 201–203

Ablehnung des Entschließungsantrages 96 223

 

Österreichs Beitrag zur Klimakonferenz in Paris (551/UEA) 102 78, 79–81

Ablehnung des Entschließungsantrages 102 94

 

Bereitstellung der versprochenen Gelder vor der Pariser Klimakonferenz (552/UEA) 102 78, 81–82

Ablehnung des Entschließungsantrages 102 94–95

 

gesetzlichen Schutz der Begriffe "Vegetarisch" und "Vegan" (732/UEA) 138

Ablehnung des Entschließungsantrages 138

 

Konsultation zur Energiestrategie neu aufstellen und Ziele definieren (739/UEA) 140

Ablehnung des Entschließungsantrages 140

 

Klimavertrag von Paris umsetzen - Klimaschutzgesetz novellieren (756/UEA) 148

Ablehnung des Entschließungsantrages 148

 

Klimavertrag von Paris umsetzen - Sofortmaßnahmen für Österreich (757/UEA) 148

Ablehnung des Entschließungsantrages 148

 

Klimavertrag von Paris umsetzen - klimaschädliche Subventionen streichen (758/UEA) 148

Ablehnung des Entschließungsantrages 148

 

Kanzler-Versprechen umsetzen: 100 Prozent Ökostrom bis 2030 (759/UEA) 148

Ablehnung des Entschließungsantrages 148

 

Finanzierung von gewässerökologischen Sanierungsmaßnahmen (durch Novellierung des Umweltförderungsgesetzes) (783/UEA) 154

Ablehnung des Entschließungsantrages 154

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

die zu ziehenden Konsequenzen aus der wissenschaftlich untermauerten Unzulänglichkeit des Mausmodells zur Behandlung menschlicher Entzündungskrankheiten (163/J 27.11.2013)

Beantwortet von Staatssekretär Dr. Reinhold Mitterlehner (152/AB 27.01.2014)

 

Vertretung von Umweltinteressen (413/J 21.01.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (392/AB 17.03.2014)

 

Vertretung von Umweltinteressen (411/J 21.01.2014)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (398/AB 19.03.2014)

 

Vertretung von Umweltinteressen (415/J 21.01.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (405/AB 20.03.2014)

 

Vertretung von Umweltinteressen (410/J 21.01.2014)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (415/AB 21.03.2014)

 

Vertretung von Umweltinteressen (412/J 21.01.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (416/AB 21.03.2014)

 

Vertretung von Umweltinteressen (414/J 21.01.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (439/AB 21.03.2014)

 

Geruchsbelästigung durch die Biogasanlage in Leoben (640/J 17.02.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (462/AB 26.03.2014)

 

"Stammersdorfer" Ziesel (und deren Ansiedelung auf einem Gelände eines Wohnprojekts in Wien-Stammersdorf) (968/J 28.02.2014)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (836/AB 28.04.2014)

 

Plastik in der Donau (1057/J 18.03.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (957/AB 14.05.2014)

 

EU-VO (Verordnung) TEN (Transeuropäische Netze) -Energie (1257/J 01.04.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (1132/AB 27.05.2014)

 

Umweltbeeinträchtigungen durch die Firma Borealis Polyolefine GmbH in Schwechat-Mannswörth (1272/J 08.04.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (1161/AB 04.06.2014)

 

Stammersdorfer Ziesel (1471/J 13.05.2014)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (1358/AB 11.07.2014)

 

Schutz des Bodensees vor "Fracking" (2173/J 10.07.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (1821/AB 29.08.2014)

 

Lärmschutz-Empfehlungen des aktuellen Umweltkontrollberichts an das BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) (2248/J 23.07.2014)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (2142/AB 23.09.2014)

 

Sanierung der Gerbereideponie Schmidt in Weiz (2359/J 03.09.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (2205/AB 23.10.2014)

 

Altlast auf Firmengrund der Firma Borealis (2398/J 17.09.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (2241/AB 03.11.2014)

 

Beschaffung von Druckerpatronen (im Ressortbereich) (2611/J 25.09.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (2266/AB 10.11.2014)

 

Beschaffung von Druckerpatronen (im Ressortbereich) (2604/J 25.09.2014)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (2380/AB 21.11.2014)

 

Beschaffung von Druckerpatronen (im Ressortbereich) (2609/J 25.09.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (2386/AB 21.11.2014)

 

Beschaffung von Druckerpatronen (im Ressortbereich) (2610/J 25.09.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2396/AB 21.11.2014)

 

Beschaffung von Druckerpatronen (im Ressortbereich) (2608/J 25.09.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (2448/AB 24.11.2014)

 

Beschaffung von Druckerpatronen (im Ressortbereich) (2600/J 25.09.2014)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (2453/AB 24.11.2014)

 

Beschaffung von Druckerpatronen (im Ressortbereich) (2607/J 25.09.2014)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (2480/AB 25.11.2014)

 

Beschaffung von Druckerpatronen (im Ressortbereich) (2606/J 25.09.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (2482/AB 25.11.2014)

 

Beschaffung von Druckerpatronen (im Ressortbereich) (2603/J 25.09.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (2485/AB 25.11.2014)

 

Beschaffung von Druckerpatronen (im Ressortbereich) (2602/J 25.09.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (2489/AB 25.11.2014)

 

Beschaffung von Druckerpatronen (im Ressortbereich) (2601/J 25.09.2014)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (2491/AB 25.11.2014)

 

Beschaffung von Druckerpatronen (im Ressortbereich) (2605/J 25.09.2014)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (2492/AB 25.11.2014)

 

seit 2010 beauftragte Energieszenarien bis 2050 und Ergebnisse (2629/J 29.09.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2506/AB 27.11.2014)

 

Beschaffung von Druckerpatronen (im Ressortbereich) (2628/J 29.09.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (2512/AB 28.11.2014)

 

Verfahrensstand des Amtsmissbrauchsverfahrens Schwarze Sulm (3130/J 20.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (2902/AB 13.01.2015)

 

mangelhafte und unzulängliche Zusammenfassung und unzweckmäßige formale Aufbereitung der Tierversuchsstatistik 2013 (3121/J 20.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2946/AB 19.01.2015)

 

Gewässerverunreinigung entlang der Packautobahn (in der Steiermark) (3129/J 20.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (2949/AB 19.01.2015)

 

das Tierversuchsgesetz (3782/J 25.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3741/AB 24.04.2015)

 

Umsetzungsstand Klimaschutzmaßnahmen (4147/J 12.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (3926/AB 07.05.2015)

 

Umsetzungsstand Klimamaßnahmenpaket 2013/2014 (4442/J 27.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (3929/AB 07.05.2015)

 

Verschleppung und Demontage des Energieeffizienzgesetzes (4316/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4144/AB 20.05.2015)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 79 49

Debatte 79 138–152

 

Beitrag des Umweltministeriums zu Klimaschutz durch Energieeffizienzgesetz (4517/J 09.04.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (4198/AB 22.05.2015)

 

Umsetzungsstand Klimaschutzmaßnahmenprogramm im Bereich Energie und Industrie (4667/J 23.04.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4538/AB 23.06.2015)

 

Pakt mit der Industrie statt Grenzwerte für Plastikverschmutzung (4974/J 08.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (4682/AB 01.07.2015)

 

Ölförderung vor der kroatischen Küste durch die OMV (Oesterreichische Mineralölverwaltung Aktiengesellschaft; Einhaltung von Umwelt- und Sicherheitsstandards) (4975/J 08.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (4785/AB 08.07.2015)

 

Staudenknöterich (im Zusammenhang mit Schäden an Wasserbauten) (6189/J 10.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (5593/AB 31.08.2015)

 

Import von Stahlwerksschlacke (6193/J 15.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (5835/AB 08.09.2015)

 

Staudenknöterich (im Zusammenhang mit Schäden an Wasserbauten) (6188/J 10.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (5907/AB 09.09.2015)

 

dauerhaften Erhalt des Uhudlers im Südburgenland (6393/J 03.09.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (6070/AB 12.10.2015)

 

Mehrwegsysteme (zur Abfallvermeidung) (6632/J 28.09.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (6423/AB 30.11.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (Zu 6423/AB 22.01.2016)

 

Putenhaltung (6840/J 22.10.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (6580/AB 22.12.2015)

 

Haltung von Tieren zum Zwecke der Jagd (6841/J 22.10.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (6581/AB 22.12.2015)

 

Zuständigkeiten der Bundesministerien im Bereich internationaler Klimafinanzierung (7445/J 11.12.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (7042/AB 28.01.2016)

 

Zuständigkeiten der Bundesministerien im Bereich Klimafinanzierung (7447/J 11.12.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (7171/AB 11.02.2016)

 

Zuständigkeiten der Bundesministerien im Bereich internationaler Klimafinanzierung (7446/J 11.12.2015)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (7185/AB 11.02.2016)

 

Müllaufkommen und Müllverbrennungsanlagen in Österreich (8174/J 17.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (7840/AB 12.04.2016)

 

Torpedierung der EU-Politik zur Luftreinhaltung durch den österreichischen Umweltminister (8192/J 18.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (7841/AB 12.04.2016)

 

Energieeffizienzverordnung verschlechtert Kraftstoffqualität (8790/J 31.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (8439/AB 31.05.2016)

 

Beteiligung der Öffentlichkeit an Verfahren über Integrated Pollution Prevention and Control-Anlagen (IPPC-Anlagen) (8841/J 04.04.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (8480/AB 03.06.2016)

 

Beteiligung der Umweltorganisationen an abfallrechtlichen IPPC-Anlagen und in UVP-Genehmigungsverfahren (8842/J 04.04.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (8498/AB 06.06.2016)

 

Gefährdung von Bundesvermögen durch Kohlenstoffblase (fossile Energieträger als Finanzrisiko) (9058/J 25.04.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (8679/AB 24.06.2016)

 

industrielle Gemüseproduktion in Bad Blumau und Umwelt (9423/J 01.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (8867/AB 15.07.2016)

 

Wirksamkeitsnachweis für Dieseladditive (9458/J 08.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9051/AB 08.08.2016)

 

Pfotenschutz für Polizeidiensthunde (9721/J 01.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (9299/AB 31.08.2016)

 

Pfotenschutz für Militärhunde (9722/J 01.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Hans Peter Doskozil (9301/AB 01.09.2016)

 

integrierte Klima- und Energiestrategie (9983/J 15.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (9537/AB 13.09.2016)

 

Energiestrategie (zur Treibhausgasreduktion) (9985/J 15.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (9542/AB 13.09.2016)

 

Prüfung der Implikationen des Weltklimaabkommens für Bundesvermögen (9984/J 15.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (9546/AB 15.09.2016)

 

Energiestrategie (zur Treibhausgasreduktion) (9982/J 15.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9549/AB 15.09.2016)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 150

Debatte 150

 

Energiestrategie (zur Treibhausgasreduktion) (9981/J 15.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Jörg Leichtfried (9551/AB 15.09.2016)

 

Mehrweg-Heros auf der Suche nach der verschwundenen Flasche (10098/J 24.08.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (9599/AB 28.09.2016)

 

Ausstieg aus der Bleimunition (10174/J 14.09.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (9687/AB 28.10.2016)

 

Irreführung bezüglich Energiesparziel auf Österreichs Energie Kongress (10633/J 20.10.2016)

 

Tierschutzunterricht des VGT (Vereins gegen Tierfabriken) (10657/J 03.11.2016)

 

Werterhaltung der OMV nach dem Klimavertrag von Paris (10645/J 27.10.2016)

 

Weiterbau der A 3 Südost Autobahn im Burgenland (Wulkaprodersdorf-Siegendorf-Klingenbach) (10649/J 27.10.2016)

 

Mündliche Anfragen betreffend

 

Österreich auf Klimaschutzkurs (119/M) 75 24–25

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter 75 24–25

 

die skandalöse Täuschung der Autofahrer/innen bezüglich Spritverbrauch und CO2-Ausstoß durch den sog. "Volkswagen-Skandal" (167/M) 102 15–16

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner 102 15–16

 

Ordnungsrufe

 

erhalten 102 79, 79