ASLAN Aygül Berivan, Mag., Juristin

 

Partei: Die Grünen

 

Wahlkreis 7 (Tirol)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 11–13

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Ausschuss für Arbeit und Soziales (Ersatzmitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Außenpolitischer Ausschuss (Mitglied) am 01.09.2015

 

Unterausschuss des Außenpolitischen Ausschusses zur Vorbehandlung des folgenden Verhandlungsgegenstandes:

Bericht des Bundesministers für Europa, Integration und Äußeres betreffend Südtirol Autonomieentwicklung 2009-2013 (III-59 d.B.)

 (Mitglied) am 09.04.2014

 

Dem Unterausschuss wurde am 02.12.2015 noch die Vorbehandlung des folgenden Verhandlungsgegenstandes übertragen:

Antrag der Abgeordneten Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Selbstbestimmungsrecht der Südtiroler (1280/A(E))

 

Bautenausschuss (Ersatzmitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Familienausschuss (Mitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Gleichbehandlungsausschuss (Mitglied) am 17.12.2013

 

Zur Obfraustellvertreterin gewählt in der Ausschusssitzung am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Zur Obfraustellvertreterin wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 01.09.2015

 

Justizausschuss (Ersatzmitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Mitglied am 25.05.2016

 

Ausschuss für Konsumentenschutz (Mitglied) am 17.12.2013

 

Zur Schriftführerin gewählt in der Ausschusssitzung am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Zur Schriftführerin wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 01.09.2015

 

Ausschuss für Menschenrechte (Mitglied) am 01.09.2015

 

Verfassungsausschuss (Ersatzmitglied) am 20.11.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Erklärung des Bundeskanzlers Werner Faymann gem. § 19 Abs. 2 GOG anlässlich des Amtsantrittes der am 16. Dezember 2013 ernannten Bundesregierung (2/RGER) 7 139

 

Bericht des Familienausschusses über die Regierungsvorlage (87 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 und das Kinderbetreuungsgeldgesetz geändert werden (116 d.B.) und Bericht des Familienausschusses über den Antrag 199/A(E) der Abgeordneten Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stopp dem Familienbeihilfenexport ins Ausland (117 d.B.) 21 72–73

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (89 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Konsumentenschutzgesetz und das Verbraucherbehörden-Kooperationsgesetz geändert werden und ein Bundesgesetz über Fernabsatz- und außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge (Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz – FAGG) erlassen wird (Verbraucherrechte-Richtlinie-Umsetzungsgesetz – VRUG)
 (92 d.B.) 21 100–101

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 298/A(E) der Abgeordneten Mag. Gisela Wurm, Dorothea Schittenhelm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen gegen Gewalt an Frauen (122 d.B.) 21 202–203

 

Arbeit (UG 20), Soziales und Konsumentenschutz (UG 21) und Pensionsversicherung (UG 22) 27 277–278

 

Bildung und Frauen (UG 30) 27 337–339

 

Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 446/A(E) der Abgeordneten Angela Lueger, Angela Fichtinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zugang zu Basiskonto in der EU (145 d.B.), Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 422/A(E) der Abgeordneten Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend der Abschaffung von Überziehungszinsen (146 d.B.), Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 445/A(E) der Abgeordneten Angela Fichtinger, Angela Lueger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Opt-Out-Lösung bei NFC-Bankomatkarten (147 d.B.), Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 119/A(E) der Abgeordneten Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Studie zur Evaluierung der Auswirkungen der NFC-Bankomatkarten auf die Konsumenten" (148 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 134/A(E) der Abgeordneten Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend kontaktloses Bezahlen (149 d.B.) 30 256–257

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 583/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Kffr. (FH) Elisabeth Pfurtscheller, Franz Kirchgatterer, Kolleginnen und Kollegen betreffend sexuelle Gewalt gegen Frauen (267 d.B.) 41 249–250

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Inneres betreffend Sicherheit statt Islamisierung und Asylchaos (2979/J) 48 74–75

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Bericht (III-117 d.B.) der Bundesministerin für Bildung und Frauen betreffend den nationalen Aktionsplan zum Schutz von Frauen vor Gewalt (331 d.B.) 51 108–109

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 444/A(E) der Abgeordneten Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Abschaffung des Binnen-I (392 d.B.) 59 215–216

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 1117/A(E) der Abgeordneten Mag. Gisela Wurm, Dorothea Schittenhelm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterstützung der UN-Women Kampagne HeForShe (620 d.B.) 73 297

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (697 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten erlassen wird und das Konsumentenschutzgesetz, das Gebührengesetz 1957 und das Verbraucherbehörden-Kooperationsgesetz geändert werden (772 d.B.) 85 167

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 1282/A(E) der Abgeordneten Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frauenförderung in der Filmbranche (830 d.B.) und Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 1154/A der Abgeordneten Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Gleichbehandlungsgesetz geändert wird (831 d.B.) 96 228–229

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (843 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über Hypothekar- und Immobilienkreditverträge und sonstige Kreditierungen zu Gunsten von Verbrauchern (Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz – HIKrG) erlassen wird und das Verbraucherkreditgesetz geändert wird (867 d.B.) 102 122–123

 

Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 1338/A(E) der Abgeordneten Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dotierung des Vereins für Konsumentenschutzpolitik (913 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 1376/A(E) der Abgeordneten Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Sicherstellung der VKI-Finanzierung" (914 d.B.) 109 115

 

Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 665/A(E) der Abgeordneten Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend gesetzliche Deckelung der Bank-Überziehungszinsen (915 d.B.) 109 126–127

 

Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über den Antrag 560/A(E) der Abgeordneten Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gebührenstopp für Bürger bis 2018 (916 d.B.) 109 163–164

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über den Antrag 1459/A(E) der Abgeordneten Dr. Josef Cap, Dr. Reinhold Lopatka, Tanja Windbüchler-Souschill, Mag. Christoph Vavrik, Kolleginnen und Kollegen betreffend Österreichs Unterstützung für eine rasche, zukunftsfähige und friedliche Regelung des Syrien-Konflikts (926 d.B.) und Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über den Antrag 1463/A(E) der Abgeordneten Mag. Aygül Berivan Aslan, Mag. Andreas Schieder, Dr. Reinhold Lopatka, Kolleginnen und Kollegen betreffend ausreichende humanitäre Versorgung und Wiederherstellung der Sicherheit in Shingal und Kobanê (927 d.B.) 109 265–266

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 1435/A(E) der Abgeordneten Mag. Gisela Wurm, Dorothea Schittenhelm, Carmen Schimanek, Mag. Aygül Berivan Aslan, Claudia Angela Gamon, MSc (WU), Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frauen und Kinder auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung (1030 d.B.) 119 147–148

 

Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über die Regierungsvorlage (1059 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Vergleichbarkeit von Entgelten für Verbraucherzahlungskonten, den Wechsel von Verbraucherzahlungskonten und den Zugang zu Verbraucherzahlungskonten mit grundlegenden Funktionen (Verbraucherzahlungskontogesetz – VZKG) erlassen wird und das Konsumentenschutzgesetz und das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz geändert werden (1095 d.B.) 126 170–171

 

Erklärungen des Bundeskanzlers und Vizekanzlers gemäß § 19 Absatz 2 der Geschäftsordnung des Nationalrates anlässlich des Amtsantritts des Herrn Bundeskanzlers und der neuen Mitglieder der Bundesregierung (19/RGER) 130 113–114

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1705/A der Abgeordneten Mag. Andreas Schieder, Dr. Reinhold Lopatka, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesministeriengesetz 1986 geändert wird (1183 d.B.) 134 32–34

 

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (1188 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Landesvertragslehrpersonengesetz 1966, das Land- und forstwirtschaftliche Landesvertragslehrpersonengesetz, die Reisegebührenvorschrift 1955, das Pensionsgesetz 1965, das Bundestheaterpensionsgesetz, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Bundes-Personalvertretungsgesetz, das Dienstrechtsverfahrensgesetz 1984 und das Auslandszulagen- und –hilfeleistungsgesetz geändert werden, ein Bundesgesetz zur Änderung der Dienstrechtsverfahrensverordnung 1981 erlassen und die Pensionsdatenübermittlungsverordnung – Post aufgehoben wird (Dienstrechts-Novelle 2016) (1195 d.B.), Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1349/A(E) der Abgeordneten Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entfall einer disziplinären Verfolgung von Beamten trotz voller Sanktionierung unter Diversion (1196 d.B.) und Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1595/A der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 27. Juni 1979 über das Dienstrecht der Beamten (Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979 - BDG 1979) geändert wird (1197 d.B.) 138 165–166

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über den Antrag 1661/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Menschenrechtslage in der Türkei (1268 d.B.) und Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über den Antrag 1813/A(E) der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abbruch der Beitrittsverhandlungen der Europäischen Union mit der Türkei (1269 d.B.) 148 137–138

 

Bericht des Kulturausschusses über den Kunst- und Kulturbericht 2015 der Bundesregierung (III-295 d.B.) (1304 d.B.) und Bericht des Kulturausschusses über den Antrag 1563/A(E) der Abgeordneten Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frauenförderung in der Filmbranche (1302 d.B.) 152 162–163

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 1667/A(E) der Abgeordneten Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmenpaket zur Bekämpfung von Frauenarmut (1410 d.B.) 160 318–319

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 38/A(E) der Abgeordneten Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Steigerung des Männeranteils in pädagogischen Berufen (1411 d.B.) 160 326

 

Selbständige Anträge betreffend

 

kontaktloses Bezahlen (134/A(E))

Nationalrat

Einbringung 9 13

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 10 4

Bericht 149 d.B. (Mag. Friedrich Ofenauer)

Verhandlung 30 256–266

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 30 267

 

Neufassung der Inkassokosten-VO (Verordnung) (135/A(E))

Nationalrat

Einbringung 9 13

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 10 4

 

Inkassoforderungen auf verjährte Zinsen (gem. § 1480 ABGB) (317/A(E))

Nationalrat

Einbringung 18 9

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 19 6

 

die Abschaffung von Überziehungszinsen (422/A(E))

Nationalrat

Einbringung 25 9

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 26 4

Bericht 146 d.B. (Martina Diesner-Wais)

Verhandlung 30 256–266

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 30 267

 

Werbungen an Schulen (425/A(E))

Nationalrat

Einbringung 25 9

Zuweisung an den Unterrichtsausschuss 26 5

 

Mindesthaltbarkeitsdatum für Lebensmittel (535/A(E))

Nationalrat

Einbringung 34 9

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 35 3

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Telekommunikationsgesetz 2003 (TKG 2003) geändert wird (603/A)

Nationalrat

Einbringung 40 3

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 41 68

 

Frauenquoten in Aufsichtsräten (von staatsnahen sowie börsennotierten Unternehmen) (998/A(E))

Nationalrat

Einbringung 64 9

Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuss 65 3

 

Cybermobbing, Sexting (1003/A(E))

Nationalrat

Einbringung 64 9

Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuss 65 4

 

Gendermedizin (1004/A(E))

Nationalrat

Einbringung 64 9

Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuss 65 4

 

genderspezifische Gesundheitsförderung (1005/A(E))

Nationalrat

Einbringung 64 9

Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuss 65 4

 

Gendergesundheit und Gesundheitsbericht (1006/A(E))

Nationalrat

Einbringung 64 9

Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuss 65 4

Bericht 622 d.B. (Nurten Yilmaz)

Verhandlung 73 311–316

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 73 316

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss 73 316

Bericht 979 d.B. (Johann Hechtl)

Verhandlung 111 346–361

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 111 362

 

Privatkonkurs (-Reform) (1247/A(E))

Nationalrat

Einbringung 83 13

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 84 4

 

Frauenförderung in der Filmbranche (1282/A(E))

Nationalrat

Einbringung 86 7

Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuss 87 4

Bericht 830 d.B. (Katharina Kucharowits)

Verhandlung 96 224–240

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 96 240

Zuweisung an den Kulturausschuss 96 240

 

die Situation von jüngeren Frauen am Arbeitsmarkt (1301/A(E))

Nationalrat

Einbringung 89 5

Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales 90 3

 

Ressourcen für "Gender Budgeting" (geschlechtergerechte Budgetpolitik) (1302/A(E))

Nationalrat

Einbringung 89 5

Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuss 90 3

 

Konsumenten/innenschutz bei Pfandleihverträgen (1331/A(E))

Nationalrat

Einbringung 91 11

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 92 3

 

ausreichende humanitäre Versorgung und Wiederherstellung der Sicherheit in Shingal und Kobanê (1463/A(E))

Nationalrat

Einbringung 104 16

Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss 105 12

Bericht 927 d.B. (Mag. Aygül Berivan Aslan)

Verhandlung 109 258–267

Annahme der Entschließung (122/E) 109 268

 

Gesundheitsgefährdung durch Damenhygieneartikel (Produktkennzeichnung in Bezug auf Inhaltsstoffe) (1547/A(E))

Nationalrat

Einbringung 113 12

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 114 4

 

ermäßigten Steuersatz für Damenhygieneprodukte (1548/A(E))

Nationalrat

Einbringung 113 12

Zuweisung an den Finanzausschuss 114 3

 

Frauenförderung in der Filmbranche (1563/A(E))

Nationalrat

Einbringung 113 13

Zuweisung an den Kulturausschuss 114 4

Bericht 1302 d.B. (Elisabeth Hakel)

Miterledigt mit der Ausschussentschließung 45/AEA

Annahme der Entschließung (181/E) 152 168

Verhandlung 152 151–168

 

Maßnahmenpaket zur Bekämpfung von Frauenarmut (1667/A(E))

Nationalrat

Einbringung 126 8

Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuss 127 3

Bericht 1410 d.B. (Mag. Gisela Wurm)

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 160

Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales am 31.01.2017

 

Mindestqualitätsvorgaben für Internetzugänge (1749/A(E))

Nationalrat

Einbringung 134 7

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 135 3

 

Zuckerkennzeichnung von Lebensmitteln (1753/A(E))

Nationalrat

Einbringung 134 7

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 135 3

 

Befreiung der Ein-Eltern-Haushalte von der Rezeptgebühr (1754/A(E))

Nationalrat

Einbringung 134 7

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss 135 3

 

effektives Monatsentgelt bei Mobilfunkverträgen (1780/A(E))

Nationalrat

Einbringung 136 10

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 137 4

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 22. März 1988 über die Änderung von Familiennamen und Vornamen (Namensänderungsgesetz - NÄG) StF: BGBl. Nr. 195/1988 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 161/2013 geändert wird (1784/A)

Nationalrat

Einbringung 136 10

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 137 4

 

Absenkung der Pensions-Mindestbeitragsgrundlage für Selbstständige (1846/A(E))

Nationalrat

Einbringung 144 6

Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales 145 2

 

Hebammen in die Schwangeren-Vorsorge (1880/A(E))

Nationalrat

Einbringung 150 8

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss 151 2

 

Mineralölrückstände in Lebensmittel (1885/A(E))

Nationalrat

Einbringung 150 8

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 151 3

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 22. März 1988 über die Änderung von Familiennamen und Vornamen (Namensänderungsgesetz - NÄG) StF: BGBl. Nr. 195/1988 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 161/2013 geändert wird (1886/A)

Nationalrat

Einbringung 150 8

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 151 2

 

Kinderehen in Österreich (1889/A(E))

Nationalrat

Einbringung 150 9

Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuss 151 2

 

flächendeckender Ausbau der Ambulanzen zur forensischen Beweissicherung für Gewaltopfer (2009/A(E))

Nationalrat

Einbringung 165

Zuweisung an den Justizausschuss am 01.03.2017

 

Verbesserungen bei der Einkommenstransparenz (2054/A(E))

Nationalrat

Einbringung 169

Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuss am 14.03.2017

 

Reparieren statt Wegwerfen (Fördermaßnahmen für das Reparieren von Konsumgütern) (2055/A(E))

Nationalrat

Einbringung 169

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz am 14.03.2017

 

geplante Abschaffung der verpflichtenden Papierrechnung (2056/A(E))

Nationalrat

Einbringung 169

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz am 14.03.2017

 

Unselbständige Entschließungsanträge betreffend

 

Pfandleihverträge (Ausweitung des Anwendungsbereiches des Verbraucherkreditgesetzes) (554/UEA) 102 123, 123–124

Ablehnung des Entschließungsantrages 102 127

 

Ausbau des Gewaltschutzes betreffend Frauen und Kinder (641/UEA) 113 130, 131–132

Ablehnung des Entschließungsantrages 113 136

 

Rechte von ZeugInnen in Disziplinarverfahren (734/UEA) 138 166, 166–167

Ablehnung des Entschließungsantrages 138 170

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

giftige Chemikalien in WM (Weltmeisterschafts) -Produkten (der Textil- und Sportartikelindustrie) (1665/J 04.06.2014)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (1518/AB 24.07.2014)

 

Maßnahmen gegen Altersdiskriminierung bei Kreditvergaben (3402/J 07.01.2015)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (3241/AB 05.03.2015)

 

Förderung von Frauenorganisationen (3399/J 07.01.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (3245/AB 06.03.2015)

 

Werbung in Schulen (3398/J 07.01.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (3246/AB 06.03.2015)

 

Mädchenförderung (Mädchen und Frauen in nicht-traditionellen Berufen) (3401/J 07.01.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (3247/AB 06.03.2015)

 

Maßnahmen zum Abbau der Einkommensschere (3403/J 07.01.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (3248/AB 06.03.2015)

 

Förderung der Gleichstellung im Schul- und Bildungswesen (3400/J 07.01.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (3249/AB 06.03.2015)

 

Gewalt an Frauen (3618/J 04.02.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (3460/AB 03.04.2015)

 

Ausschluss von Frauen beim Techniker-Cercle (3635/J 09.02.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (3471/AB 09.04.2015)

 

Frauen in der Filmbranche (6086/J 09.07.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (5935/AB 09.09.2015)

 

Finanzberatung für Frauen (6321/J 24.08.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (6121/AB 23.10.2015)

 

Diskriminierung von jüngeren Frauen am Arbeitsmarkt (6392/J 03.09.2015)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (6179/AB 03.11.2015)

 

"Gender Budgeting" (im) BMLFUW (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft) (6442/J 10.09.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (6186/AB 03.11.2015)

 

"Gender Budgeting" (im) BMI (Bundesministerium für Inneres) (6448/J 10.09.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (6231/AB 09.11.2015)

 

"Gender Budgeting" im Sozialministerium (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz) (6439/J 10.09.2015)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (6233/AB 09.11.2015)

 

"Gender Budgeting" (im) BMG (Bundesministerium für Gesundheit) (6447/J 10.09.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (6243/AB 10.11.2015)

 

"Gender Budgeting" (im) BMLVS (Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport) (6444/J 10.09.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (6246/AB 10.11.2015)

 

"Gender Budgeting" (im) BMFJ (Bundesministerium für Familien und Jugend) (6446/J 10.09.2015)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (6248/AB 10.11.2015)

 

"Gender Budgeting" im BMF (Bundesministerium für Finanzen) (6438/J 10.09.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (6250/AB 10.11.2015)

 

"Gender Budgeting" (im) BMEIA (Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres) (6440/J 10.09.2015)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (6251/AB 10.11.2015)

 

"Gender Budgeting" (im) BMJ (Bundesministerium für Justiz) (6441/J 10.09.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (6252/AB 10.11.2015)

 

"Gender Budgeting" (im) BMWFW (Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft) (6445/J 10.09.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (6255/AB 10.11.2015)

 

"Gender Budgeting" (im Bundesministerium für Bildung und Frauen) (6449/J 10.09.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (6259/AB 10.11.2015)

 

"Gender Budgeting" (im) BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) (6443/J 10.09.2015)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (6263/AB 10.11.2015)

 

"Gender Budgeting" (im) BKA (Bundeskanzleramt) (6491/J 17.09.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (6287/AB 17.11.2015)

 

Frauen in der Filmbranche (6492/J 17.09.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (6288/AB 17.11.2015)

 

Asylwerberinnen in Österreich (6880/J 05.11.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (6636/AB 04.01.2016)

 

Ahndung sexueller Übergriffe durch die Disziplinarkommission im BMLFUW (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft) (7286/J 01.12.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (6835/AB 20.01.2016)

 

Ahndung sexueller Übergriffe durch die Disziplinarkommission im Verkehrsministerium (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) (7289/J 01.12.2015)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (6948/AB 25.01.2016)

 

Ahndung sexueller Übergriffe durch die Disziplinarkommission im (Bundesministerium) für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (7292/J 01.12.2015)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (6970/AB 25.01.2016)

 

Ahndung sexueller Übergriffe durch die Disziplinarkommission im Verteidigungsministerium (Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport) (7288/J 01.12.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (6981/AB 25.01.2016)

 

Ahndung sexueller Übergriffe durch die Disziplinarkommission im Innenministerium (Bundesministerium für Inneres) (7295/J 01.12.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (7044/AB 29.01.2016)

 

Ahndung sexueller Übergriffe durch die Disziplinarkommission im Kulturministerium (Bundesministerium für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien) (7293/J 01.12.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (7046/AB 01.02.2016)

 

Ahndung sexueller Übergriffe durch die Disziplinarkommission im Gesundheitsministerium (Bundesministerium für Gesundheit) (7291/J 01.12.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (7048/AB 01.02.2016)

 

Ahndung sexueller Übergriffe durch die Disziplinarkommission im Justizministerium (Bundesministerium für Justiz) (7287/J 01.12.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (7050/AB 01.02.2016)

 

Ahndung sexueller Übergriffe durch die Disziplinarkommission im Familienministerium (Bundesministerium für Familien und Jugend) (7290/J 01.12.2015)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (7051/AB 01.02.2016)

 

Ahndung sexueller Übergriffe durch die Disziplinarkommission im Bildungsministerium (Bundesministerium für Bildung und Frauen) (7294/J 01.12.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (7052/AB 01.02.2016)

 

Ahndung sexueller Übergriffe durch die Disziplinarkommission (im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft) (7283/J 01.12.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7053/AB 01.02.2016)

 

Ahndung sexueller Übergriffe durch die Disziplinarkommission im Finanzministerium (Bundesministerium für Finanzen) (7285/J 01.12.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (7054/AB 01.02.2016)

 

Ahndung sexueller Übergriffe durch die Disziplinarkommission im Außenministerium (Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres) (7284/J 01.12.2015)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (7055/AB 01.02.2016)

 

Bisphenole in Kassenbons (7993/J 04.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (7349/AB 16.03.2016)

 

Gefahren durch Ethanolöfen (Produktsicherheit) (7622/J 20.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (7352/AB 16.03.2016)

 

mögliche Gefahren durch eos-Lippenbalsam (7623/J 20.01.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (7361/AB 18.03.2016)

 

Inseratenkampagne "DANK DIR" (8154/J 15.02.2016)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (7901/AB 15.04.2016)

 

"Generation Porno" (im Zusammenhang mit dem EU-Projekt: "Let´s talk about Porno - Aufklärung von Internetpornografie und Sexting im Familienalltag") (8156/J 15.02.2016)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (7903/AB 15.04.2016)

 

"Generation Porno" (im Zusammenhang mit dem EU-Projekt: "Let´s talk about Porno - Aufklärung von Internetpornografie und Sexting im Familienalltag") (8155/J 15.02.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (7911/AB 15.04.2016)

 

Familienfreundlichkeit der ÖBB (8316/J 24.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (8075/AB 22.04.2016)

 

gefährliche Chemikalien in Outdoor-Ausrüstung (Produktsicherheit) (8458/J 01.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (8143/AB 27.04.2016)

 

perfluorierte Alkylsubstanzen in Pizzakartons (8460/J 01.03.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (8153/AB 29.04.2016)

 

Förderung von Frauen- und Mädchenberatungseinrichtungen 2016 (8868/J 06.04.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sonja Hammerschmid (8518/AB 06.06.2016)

 

Halbzeit im Frauenministerium - Gewaltschutz (9175/J 04.05.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sonja Hammerschmid (8769/AB 30.06.2016)

 

Halbzeit im Frauenministerium - Gleichstellung am Arbeitsmarkt (9174/J 04.05.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sonja Hammerschmid (8770/AB 30.06.2016)

 

Anti-Baby-Pille der 3. und 4. Generation (9480/J 13.06.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (9083/AB 12.08.2016)

 

Finanzierung sonstiger Frauenprojekte (9671/J 22.06.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (9253/AB 22.08.2016)

 

Nationalen Aktionsplan zum Schutz von Frauen vor Gewalt (9720/J 30.06.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (9296/AB 30.08.2016)

 

Weiterführung der Plattform "Genderatlas" (Forschungsförderung) (10069/J 17.08.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Jörg Leichtfried (9638/AB 17.10.2016)

 

vorzeitige Entlassungen im Wochenbett (10074/J 18.08.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (9640/AB 18.10.2016)

 

Weibliche "foreign fighters" in Österreich (10467/J 07.10.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (9992/AB 06.12.2016)

 

Pyrrolizidinalkaloide in Babytees (12291/J 09.03.2017)

 

Kippgefahr und Schadstoffe in Kinderwagen (12274/J 03.03.2017)

 

Österreichs Beitrag zur Kampagne "She decides" (12276/J 03.03.2017)

 

Menschenhandel in Österreich 2016 (12580/J 24.03.2017)

 

Mündliche Anfragen betreffend

 

Senkung der Inkassokosten (22/M) 18 25

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer 18 25

 

Einkommensberichte als Instrument zur Bekämpfung des Lohnunterschiedes zwischen Männern und Frauen (59/M) 46 35–36

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek 46 35–36