SCHERAK Nikolaus, Dr. (bis 05.12.2013 Mag. Nikolaus Scherak), Jurist

 

Partei: NEOS - Das neue Österreich und Liberales Forum

 

Wahlkreis 3 (Niederösterreich)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 11–13

 

Gewählt zum Ordner am 29.10.2013 1 45–46

 

Wahlkreis 3 (Niederösterreich) ab 30.01.2014

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Enquete-Kommission (Ersatzmitglied) am 30.06.2014

 

Enquete-Kommission (Mitglied) am 20.11.2014

 

Außenpolitischer Ausschuss (Ersatzmitglied) am 04.08.2014

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Unterausschuss des Familienausschusses zur Vorbehandlung des folgenden Verhandlungsgegenstandes:

Antrag der Abgeordneten Asdin El Habbassi, BA, Katharina Kucharowits, Petra Steger, Julian Schmid, BA, Rouven Ertlschweiger, MSc, Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kinderrechte-Monitoring und Jugendpartizipation (1293/A(E))

 (Mitglied) am 29.09.2015

 

Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie (Mitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 29.01.2014

 

Mitglied am 30.01.2014

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Geschäftsordnungsausschuss (Mitglied) am 29.10.2013

 

Ausscheiden am 29.01.2014

 

Mitglied am 30.01.2014

 

Zum Obmannstellvertreter gewählt in der Ausschusssitzung am 23.10.2014

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Zum Obmannstellvertreter wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 01.09.2015

 

Immunitätsausschuss (Ersatzmitglied) am 29.10.2013

 

Ausscheiden am 29.01.2014

 

Ersatzmitglied am 30.01.2014

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Justizausschuss (Ersatzmitglied) am 04.08.2014

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Mitglied am 13.10.2015

 

Ausschuss für Konsumentenschutz (Ersatzmitglied) am 04.08.2014

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Mitglied am 13.10.2015

 

Zum Schriftführer gewählt in der Ausschusssitzung am 01.12.2015

 

Ausschuss für Menschenrechte (Mitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 29.01.2014

 

Mitglied am 30.01.2014

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen (Ersatzmitglied) am 04.08.2014

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Verfassungsausschuss (Ersatzmitglied) am 20.11.2013

 

Ausscheiden am 29.01.2014

 

Ersatzmitglied am 30.01.2014

 

Mitglied am 04.08.2014

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Unterausschuss des Verfassungsausschusses zur Vorbehandlung des folgenden Verhandlungsgegenstandes:

Antrag der Abgeordneten Dr. Peter Wittmann, Mag. Wolfgang Gerstl, Mag. Albert Steinhauser, Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kompetenzen des Bundespräsidenten und allfällige Reform dieser Kompetenzen (1758/A(E))

 (Mitglied) am 22.06.2016

 

Zum Schriftführer gewählt in der Unterausschusssitzung am 22.06.2016

 

Volksanwaltschaftsausschuss (Ersatzmitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 29.01.2014

 

Ersatzmitglied am 30.01.2014

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Wissenschaftsausschuss (Mitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 29.01.2014

 

Mitglied am 30.01.2014

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Ersatzmitglied am 13.10.2015

 

 

Gewählt

 

 Mitglieder ud Ersatzmitglieder der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (Ersatzmitglied) 7 264–265

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz und das Bundesgesetz über die Geschäftsordnung des Nationalrates (Geschäftsordnungsgesetz 1975) geändert werden (Einsetzung von Untersuchungsausschüssen als Minderheitsrecht) (12/A) 3 97–99

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Finanzen betreffend die Desinformationspolitik über die budgetäre Lage Österreichs (34/J) 3 167–168

 

Erklärung des Bundeskanzlers Werner Faymann gem. § 19 Abs. 2 GOG anlässlich des Amtsantrittes der am 16. Dezember 2013 ernannten Bundesregierung (2/RGER) 7 63–65

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 81/A der Abgeordneten Dr. Peter Wittmann, Mag. Wolfgang Gerstl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesministeriengesetz 1986 geändert wird (20 d.B.) 9 102–104

 

Bericht des Wissenschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (23 d.B.): Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und dem Land Oberösterreich über die Errichtung und den Betrieb einer Medizinischen Fakultät und die Einrichtung des Studiums der Humanmedizin an der Universität Linz (34 d.B.) und Bericht und Antrag des Wissenschaftsausschusses betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Universitätsgesetz 2002 geändert wird (35 d.B.) 12 214–215

 

Bericht des Wissenschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (25 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Universität für Weiterbildung Krems (DUK-Gesetz 2004) geändert wird (36 d.B.) 12 232–233

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz und ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz - B-VG, BGBl. Nr. 1/1930, und das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953 - VfGG, BGBl. Nr. 85/1953, geändert werden (Verfassungsmäßigkeit von Staatsverträgen) (79/A) 14 109–110

 

Anfragebeantwortung betreffend Schubhaft, Abschiebungen, Dublin-Überstellungen
 (185/AB) 14 199–201

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 85/A(E) der Abgeordneten Mag. Alev Korun, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hinrichtungen in Saudi-Arabien (47 d.B.), Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 108/A(E) der Abgeordneten Mag. Alev Korun, Kolleginnen und Kollegen betreffend Betreuung von Kinderhandelsopfern (48 d.B.), Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 151/A(E) der Abgeordneten Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anerkennung der deutschsprachigen Minderheit in Slowenien (49 d.B.), Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 280/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Kffr. (FH) Elisabeth Pfurtscheller, Franz Kirchgatterer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anerkennung der deutschsprachigen Minderheit in Slowenien (54 d.B.), Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 237/A(E) der Abgeordneten Mag. Alev Korun, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ahndung der Verbrechen gegen die Menschlichkeit in Nordkorea (55 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 278/A(E) der Abgeordneten Franz Kirchgatterer, Dipl.-Kffr. (FH) Elisabeth Pfurtscheller, Kolleginnen und Kollegen betreffend keine lebenslangen Haftstrafen für unter 18-Jährige in den USA  (56 d.B.) 17 249–251

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 245/A(E) der Abgeordneten Mag. Helene Jarmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend kein Freikauf von der Behinderteneinstellungspflicht für den öffentlichen Bereich (70 d.B.) 18 77

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Geschäftsordnung des Nationalrats (Geschäftsordnungsgesetz 1975) geändert wird (Ladung von Auskunftspersonen als Minderheitsrecht) (216/A) 18 131

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Ausländerbeschäftigungsgesetz, sowie das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz geändert werden (217/A) 18 133

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend Zukunftsraub wegen Hypo-Desaster: keine Budgetkürzungen bei Bildung, Wissenschaft und Forschung (1312/J) 20 92–94

 

Anfragebeantwortung betreffend Datenleck bei Schülertests (819/AB) 21 107–110

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (28 d.B.): Änderung des Römischen Statuts des Internationalen Strafgerichtshofs in Bezug auf das Verbrechen der Aggression (103 d.B.) und Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (27 d.B.): Änderung des Artikels 8 des Statuts des Internationalen Strafgerichtshofs (104 d.B.) 21 134

 

Anfragebeantwortung betreffend Anträge Rot-Weiß-Rot-Karte und Rot-Weiß-Rot-Karte Plus (489/AB) 25 185–186

 

Bericht des Wissenschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (136 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Hochschülerinnen- und Hochschülerschaftsgesetz 2014 erlassen wird und das Universitätsgesetz 2002, das Fachhochschul-Studiengesetz, das Hochschul-Qualitätssicherungsgesetz und das Bundesgesetz über die Universität für Weiterbildung Krems geändert werden (171 d.B.) und Bericht des Wissenschaftsausschusses über den Antrag 180/A der Abgeordneten Dr. Andreas F. Karlsböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Universitätsgesetz 2002 (UG 2002) geändert wird (172 d.B.) 30 69–71

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 383/A(E) der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entbürokratisierung der Antragstellung der Rot-Weiß-Rot-Karte (152 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 385/A der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Ausländerbeschäftigungsgesetz, sowie das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz geändert werden (153 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 346/A der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Ausländerbeschäftigungsgesetz geändert wird (154 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 303/A(E) der Abgeordneten Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Herkunftslandprinzip bei der Mindestsicherung (155 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 326/A(E) der Abgeordneten Mag. Alev Korun, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufhebung des Bartenstein-Erlasses in punkto Beschäftigungsverbot für AsylwerberInnen
 (156 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 396/A(E) der Abgeordneten Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Private Arbeitsvermittler bei der Arbeitslosenbetreuung" (157 d.B.) 30 147–150

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 467/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Mückstein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz von privaten Sicherheitsdiensten in psychiatrischen Einrichtungen (213 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 468/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Mückstein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Evidenzbasierte Planungsleitlinien für die psychiatrische Versorgung (214 d.B.), Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 469/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Mückstein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zentralregister zur Erfassung von freiheitsbeschränkenden Maßnahmen (215 d.B.) und Bericht des Gesundheitsausschusses über den Antrag 400/A(E) der Abgeordneten Dr. Marcus Franz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Vertrauliche Geburt - Unterstützung für Frauen in ungewollter Schwangerschaft" (216 d.B.) 36 221–222

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über die Bürgerinitiative Nr. 18/BI: "Kampf gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit, Antisemitismus und Islamophobie sowie gegen Homophobie" (196 d.B.) 37 71–72

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 465/A der Abgeordneten Otto Pendl, August Wöginger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesbezügegesetz und das Parlamentsmitarbeiterinnen- und Parlamentsmitarbeitergesetz geändert werden (259 d.B.) 37 157–159

 

Wahl der Abgeordneten Doris Bures zur Präsidentin des Nationalrates (9/W) 39 63–64

 

Erklärungen des Bundeskanzlers Werner Faymann und des Vizekanzlers und Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Dr. Reinhold Mitterlehner gem. § 19 Abs. 2 GOG anlässlich der Ernennung der neuen Mitglieder der Bundesregierung (7/RGER) 39 157–158

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Keine Chance dem Dschihadismus - Maßnahmen Österreichs gegen die terroristische Bedrohung" (10/AS) 41 43–45

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 583/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Kffr. (FH) Elisabeth Pfurtscheller, Franz Kirchgatterer, Kolleginnen und Kollegen betreffend sexuelle Gewalt gegen Frauen (267 d.B.) 41 243–245

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch geändert wird (498/A) 41 252–253

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Sicherheit statt Islamisierung und Asylchaos!" (12/AS) 44 29–30

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 144/A der Abgeordneten Mag. Birgit Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch, zuletzt geändert durch BGBl. 179/2013, abgeändert wird (Mindestlohngesetz) (287 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 32/A(E) der Abgeordneten Mag. Birgit Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung der All-In-Verträge (288 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 507/A(E) der Abgeordneten Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend keine Sozialversicherungspflicht für freiwillige Tätigkeiten (289 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 649/A(E) der Abgeordneten Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kassasturz in der Arbeitslosenversicherung und beim AMS-Budget (290 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 648/A(E) der Abgeordneten Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmenpaket gegen die sektorale Arbeitslosigkeit in Österreich (291 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 654/A(E) der Abgeordneten Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schwarzarbeit auf dem Donauinselfest 2014 (292 d.B.) 46 144–147

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 264/A der Abgeordneten Dr. Peter Wittmann, Mag. Wolfgang Gerstl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Übergangsgesetz vom 1. Oktober 1920, in der Fassung des B. G. Bl. Nr. 368 vom Jahre 1925, geändert wird (72 d.B.) 46 192–193

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Inneres betreffend Sicherheit statt Islamisierung und Asylchaos (2979/J) 48 47–51

 

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (263 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, die Zivilprozessordnung, das Außerstreitgesetz und die Strafprozeßordnung 1975 geändert werden (325 d.B.) und Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 53/A(E) der Abgeordneten Mag. Daniela Musiol, Kolleginnen und Kollegen betreffend Offenlegungspflichten der Mitglieder des Verfassungsgerichtshofes (326 d.B.) 49 83–85

 

Bericht des Rechnungshofausschusses betreffend den Bericht des Rechnungshofes, Reihe Bund 2014/7 (III-68 d.B.) (357 d.B.) 49 217–218

 

Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 740/A(E) der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitsmarktzugang für Asylwerber (332 d.B.) und Bericht des Gleichbehandlungsausschusses über den Antrag 739/A(E) der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend frühere Anhebung des Frauenpensionsantrittsalter (333 d.B.) 51 133–134

 

Bericht des Wissenschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (369 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Universitätsgesetz 2002 und das Hochschulgesetz 2005 geändert werden (389 d.B.) und Bericht des Wissenschaftsausschusses über den Antrag 795/A(E) der Abgeordneten Dr. Andreas F. Karlsböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Herkunftslandprinzip (390 d.B.) 53 210–211

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (347 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Strafvollzugsgesetz, die Strafprozessordnung 1975, das Jugendgerichtsgesetz, das Bewährungshilfegesetz, das Exekutivdienst- und Anerkennungszeichengesetz und das Rechtspraktikantengesetz geändert werden (Strafvollzugsreorganisationsgesetz 2014) (396 d.B.), Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (348 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch und die Strafprozessordnung 1975 geändert werden (397 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (353 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen mit den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU-JZG), das Auslieferungs- und Rechtshilfegesetz (ARHG) und das Strafregistergesetz 1968 geändert werden (EU-JZG-ÄndG 2014) (398 d.B.) 55 226–227

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend die Vorkommnisse rund um die Hypo Group Alpe-Adria (3412/J) 57 101–102

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (445 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Fortpflanzungsmedizingesetz, das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Gentechnikgesetz und das IVF-Fonds-Gesetz geändert werden (Fortpflanzungsmedizinrechts-Änderungsgesetz 2015 – FMedRÄG 2015) (450 d.B.) 59 85–87

 

Anfragebeantwortung betreffend "Sicherheitsoffensive für Österreich: Aufgriffe von unrechtmäßigen Zuwanderern" (2864/AB) 59 186

 

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (454 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Landesvertragslehrpersonengesetz 1966, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Landesvertragslehrpersonengesetz, das Pensionsgesetz 1965, das Bundesbahngesetz, das Bundes-Bedienstetenschutzgesetz und das Finanzprokuraturgesetz geändert werden (457 d.B.) 59 254–255

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Mag. Judith Schwentner, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 20. März 1975, mit dem die Beschäftigung von Ausländern geregelt wird (Ausländerbeschäftigungsgesetz - AuslBG) in der Fassung des BGBl. I Nr. 72/2013, geändert wird (693/A) 59 279

 

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (446 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die äußeren Rechtsverhältnisse islamischer Religionsgesellschaften erlassen wird (469 d.B.) 61 158–160

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 882/A(E) der Abgeordneten Harry Buchmayr, Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bewahrung der Vorreiterrolle Österreichs zur Abschaffung der Todesstrafe (468 d.B.) 61 205–206

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 537/A(E) der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kooperation zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen in Indien (467 d.B.) 61 211–212

 

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 868/A(E) der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend psychologischer Beratung für SchöffInnen und Geschworene (463 d.B.) 61 258–259

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die österreichische Staatsbürgerschaft (Staatsbürgerschaftsgesetz 1985 - StbG), BGBl. Nr. 311/1985, geändert wird (874/A) 61 321

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Gemeinsam gegen den Terror" (19/AS) 64 48–49

 

Bericht des Wissenschaftsausschusses über den Antrag 921/A der Abgeordneten Dr. Karlheinz Töchterle, Mag. Andrea Kuntzl, Dr. Andreas F. Karlsböck, Rouven Ertlschweiger, MSc, Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Privatuniversitätengesetz geändert wird (513 d.B.), Bericht des Wissenschaftsausschusses über den Antrag 923/A der Abgeordneten Dr. Karlheinz Töchterle, Mag. Andrea Kuntzl, Petra Steger, Rouven Ertlschweiger, MSc, Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Hochschul-Qualitätssicherungsgesetz geändert wird,
sowie über den Antrag 598/A der Abgeordneten Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Hochschul-Qualitätssicherungsgesetz geändert wird (514 d.B.) und Bericht des Wissenschaftsausschusses über den Antrag 922/A der Abgeordneten Dr. Karlheinz Töchterle, Mag. Andrea Kuntzl, Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Studienförderungsgesetz 1992 geändert wird (515 d.B.) 66 85–87

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Inneres betreffend Polizeigewalt (im Zusammenhang mit Polizeieinsätzen) (4392/J) 66 173–175

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Bildung und Frauen betreffend Anfrage bezüglich der Problematik "zweifacher Bildungsnotstand in Österreich: fehlende Bildungsstrategie und wachsendes Budgetloch" (4564/J) 68 190–191

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 841/A(E) der Abgeordneten Franz Kirchgatterer, Dipl.-Kffr. (FH) Elisabeth Pfurtscheller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Menschenrechtslage im österreichischen Strafvollzug und Maßnahmenvollzug (578 d.B.) 70 173–175

 

EU-Erklärung des Bundeskanzlers Werner Faymann gem. § 74b Abs. 3 GOG zum Zwecke der Erörterung der Ergebnisse der außerordentlichen Tagung des Europäischen Rates vom 23. April 2015 (11/RGER) 72 76–79

 

Aktuelle Stunde zum Thema "NSA (National Security Agency/Nationale Sicherheitsbehörde) und BND (Bundesnachrichtendienst) gegen Österreich - wie können wir uns schützen?" (21/AS) 73 63–64

 

Zweite Lesung: Bericht des Geschäftsordnungsausschusses über den Antrag 674/A der Abgeordneten Mag. Andreas Schieder, Dr. Reinhold Lopatka, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Geschäftsordnungsgesetz 1975 geändert wird sowie
über den Antrag 502/A der Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Geschäftsordnungsgesetz 1975 geändert wird und
über den Antrag 547/A der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Geschäftsordnungsgesetz 1975 geändert wird (619 d.B.) 73 104–106

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (582 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das BFA-Einrichtungsgesetz, das BFA-Verfahrensgesetz, das Asylgesetz 2005, das Fremdenpolizeigesetz 2005, das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz und das Grundversorgungsgesetz – Bund 2005 geändert werden (Fremdenrechtsänderungsgesetz 2015 – FrÄG 2015) (610 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 799/A(E) der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend notwendiger Verschärfungen des Asylwesens (611 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 698/A(E) der Abgeordneten Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Kampf gegen Schlepperkriminalität" (612 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1018/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Neuausschreibung der Rechtsberatung im österreichischen Asylverfahren (613 d.B.) 75 122–125

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Inneres betreffend Asylchaos und kein Ende in Sicht - "Welcome to Austria?" (5067/J) 75 162–165

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz, Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stopp dem Überwachungsstaat: gläserner Staat statt gläserne Bürgerinnen und Bürger (Abstandnahme von Kontenöffnungen ohne richterlichen Beschluss und Verzicht auf Speicherung personenbezogener Daten ohne parlamentarische Kontrolle sowie Herstellung von Transparenz bei der Verwendung öffentlicher Mittel) (1193/A(E)) 77 69–71

 

Aktuelle Stunde zum Thema "400.000 Arbeitslose, Sozialsystem nicht finanzierbar - Schutz für Verfolgte, aber kein Platz für Wirtschaftsflüchtlinge" (23/AS) 79 37–39

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 588/A(E) der Abgeordneten Franz Kirchgatterer, Dipl.-Kffr. (FH) Elisabeth Pfurtscheller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Menschenrechtslage an den Grenzen der EU (675 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 1073/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Etablierung einer effektiven und finanziell adäquat ausgestatteten Such- und Seenotrettungsmission im Mittelmeer (676 d.B.) 79 193–195

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz und das Bundesgesetz über die Geschäftsordnung des Nationalrates (Geschäftsordnungsgesetz 1975) geändert wird (Interpellationsrecht hinsichtlich der Volksanwaltschaft) (1141/A) 79 219–220

 

Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 62/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Transparenz statt Geheimnistuerei bei der Schließung von Postgeschäftsstellen (667 d.B.) 81 85–86

 

Bericht des Volksanwaltschaftsausschusses über den 38. Bericht der Volksanwaltschaft (1. Jänner bis 31. Dezember 2014) (III-154 d.B.) (677 d.B.) 81 169–171

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (688 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Anerbengesetz, das Außerstreitgesetz, das Gerichtsgebührengesetz, das Gerichtskommissärsgesetz, das Gerichtskommissionstarifgesetz, das allgemeine Grundbuchsgesetz 1955, das IPR-Gesetz, die Jurisdiktionsnorm, das Kärntner Erbhöfegesetz 1990, die Notariatsordnung, das Rechtspflegergesetz, das Tiroler Höfegesetz, das Wohnungseigentumsgesetz 2002 und die Kaiserliche Verordnung über die dritte Teilnovelle zum allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuch geändert werden (Erbrechts-Änderungsgesetz 2015 – ErbRÄG 2015) (718 d.B.) 83 218–219

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (689 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch, das Suchtmittelgesetz, die Strafprozessordnung 1975, das Aktiengesetz, das Gesetz vom 6. März 1906 über Gesellschaften mit beschränkter Haftung, das Gesetz über das Statut der Europäischen Gesellschaft, das Genossenschaftsgesetz, das ORF-Gesetz, das Privatstiftungsgesetz, das Versicherungsaufsichtsgesetz 2016, und das Spaltungsgesetz geändert werden (Strafrechtsänderungsgesetz 2015), den Antrag 1110/A der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Dr. Johannes Jarolim, Dr. Georg Vetter, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch, das Aktiengesetz und das Gesetz über Gesellschaften mit beschränkter Haftung geändert werden,
den Antrag 969/A(E) der Abgeordneten Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Erhöhung des Straftatbestandes der Tierquälerei",
die Petition betreffend "Vergewaltigung verurteilen. Ein Nein muss genügen. Strafrecht in Österreich verbessern", überreicht von der Abgeordneten Mag. Gisela Wurm (42/PET),
die Bürgerinitiative 53/BI betreffend "Herausnahme von Cannabis aus dem Österreichischen Suchtmittelgesetz"
sowie
über die Bürgerinitiative 63/BI betreffend "Mehr Rechte für Tiere!" (728 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 225/A der Abgeordneten Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen (Strafgesetzbuch - StGB), BGBl. Nr. 60/1974 geändert wird (729 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 244/A der Abgeordneten Mag. Alev Korun, Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 23. Jänner 1974 über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen, BGBl Nr. 60/1974, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 134/2013, geändert wird (730 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 393/A der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch geändert wird (731 d.B.) 83 257–258

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (501 d.B.): Erklärung über die Zurückziehung der österreichischen Vorbehalte zu Art. 13, 15 und 17 sowie der Erklärungen zu Art. 38 des Übereinkommens über die Rechte des Kindes (720 d.B.) 83 315–316

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (669 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Staatsanwaltschaftsgesetz geändert wird (732 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 781/A(E) der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung einer von der Bundesregierung unabhängigen Bundesstaatsanwaltschaft (733 d.B.) 83 324

 

Bericht des Ausschusses für Forschung, Innovation und Technologie über die Regierungsvorlage (691 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Forschungs- und Technologieförderungsgesetz geändert wird (Wissenschaftsfonds-Novelle 2015) (722 d.B.) 83 354

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (672 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über das Herstellen und das Inverkehrbringen von Tabakerzeugnissen sowie die Werbung für Tabakerzeugnisse und den Nichtraucherschutz (Tabakgesetz), das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Arbeitsinspektionsgesetz 1993 und das Bundes-Bedienstetenschutzgesetz geändert werden und
über den Antrag 880/A(E) der Abgeordneten Dr. Eva Mückstein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung eines generellen Rauchverbots in der Gastronomie (734 d.B.) 85 76–77

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über den Antrag 1218/A(E) der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Menschenrechtsverletzungen im Iran (762 d.B.) 85 191–192

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (650 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz geändert wird (774 d.B.) 85 277–278

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1295/A der Abgeordneten Mag. Andreas Schieder, Dr. Reinhold Lopatka, Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz über die Unterbringung und Aufteilung von hilfs- und schutzbedürftigen Fremden (792 d.B.) und Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1296/A der Abgeordneten Otto Pendl, Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Fremdenpolizeigesetz 2005 geändert wird (793 d.B.) 91 126–127

 

Antrag der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 840/A der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz, BGBl. Nr. 1/1930, geändert wird (Abschaffung der nicht amtsführenden Stadträte in Wien) (261/GO) 91 209–210

 

Bericht der parlamentarischen Enquete-Kommission betreffend Stärkung der Demokratie in Österreich (791 d.B.) 91 245–247

 

Erstattung eines Vorschlages für die Ernennung eines Ersatzmitgliedes des Verfassungsgerichtshofes (Dr. Angela Julcher) durch den Nationalrat (15/W) 91 316–317

 

Erklärungen des Bundeskanzlers Werner Faymann und des Vizekanzlers und Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Dr. Reinhold Mitterlehner gem. § 19 Abs. 2 GOG zur Asylsituation (13/RGER) 89 113–115

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend Österreich im Ausnahmezustand - sichere Grenzen statt Asylchaos (6581/J) 93 47–49

 

Bericht des Wissenschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (797 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Universitätsgesetz 2002 und das Forschungsorganisationsgesetz geändert werden
sowie über den Antrag 616/A der Abgeordneten Mag. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Universitätsgesetz 2002 - UG, BGBl. I Nr. 120/2002, geändert wird (808 d.B.) 96 46–48

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz betreffend "Partnerschaft des Stillstands" vernichtet Arbeitsplätze (6758/J) 96 163–166

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 487/A(E) der Abgeordneten Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Regionale Wertschöpfung im Bestbieterprinzip bei der Vergabe von Bauaufträgen für österreichische Arbeitsplätze" (840 d.B.) 96 266

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Geschäftsordnung des Nationalrates (Geschäftsordnungsgesetz 1975) geändert wird (1207/A) 96 267

 

Erste Lesung: Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2016 (Bundesfinanzgesetz 2016 - BFG 2016) samt Anlagen (820 d.B.) 98 61

 

Aktuelle Europastunde zum Thema "Aktuelle Herausforderungen der Flüchtlingsfrage erfordern europäische Lösungen" (28/AS) 100 84–86

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1313/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Private Unterbringung von Asylwerbern im Zulassungsverfahren (857 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1382/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend statistisch basierte Evaluierung des österreichischen Fremden- und Asylrechts (858 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1390/A(E) der Abgeordneten Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterbringung von Aslywerbern in leerstehenden Kasernen (859 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 987/A(E) der Abgeordneten Rouven Ertlschweiger, MSc, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Einführung temporärer Grenzkontrollen und Ausweitung des bestehenden Regelsystems" (860 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1350/A(E) der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend "48 Stunden Asylverfahrensdauer laut Schweizer Modell" (861 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1378/A(E) der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Einführung einer Asyl-Obergrenze für Österreich" (862 d.B.) 100 127–128

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1334/A(E) der Abgeordneten Mag. Daniela Musiol, Mag. Harald Stefan, Dr. Nikolaus Scherak, Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Enquete-Kommission "Stärkung der Demokratie" (877 d.B.) 100 227

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1346/A der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ministeranklage gemäß Art. 142 Abs. 2 lit. b wider den Bundeskanzler Werner Faymann (878 d.B.) und Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1347/A der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ministeranklage gemäß Art. 142 Abs. 2 lit. b wider die Bundesministerin für Inneres Mag. Mikl-Leitner (879 d.B.) 100 238

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (843 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über Hypothekar- und Immobilienkreditverträge und sonstige Kreditierungen zu Gunsten von Verbrauchern (Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz – HIKrG) erlassen wird und das Verbraucherkreditgesetz geändert wird (867 d.B.) 102 117–118

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (819 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Bundesfinanzrahmengesetze 2015 bis 2018 und 2016 bis 2019 sowie das Bundesfinanzgesetz 2015 geändert werden (890 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (820 d.B.): Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2016 (Bundesfinanzgesetz 2016 - BFG 2016) samt Anlagen (891 d.B.) 104 109–110

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Sicherheit statt Asylchaos" (29/AS) 107 46–48

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (852 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Jugendgerichtsgesetz 1988, das Strafgesetzbuch und das Bewährungshilfegesetz geändert werden, und mit dem ein Bundesgesetz zur Tilgung von Verurteilungen nach §§ 129 I, 129 I lit. b, 500 oder 500a Strafgesetz 1945 sowie §§ 209 oder 210 Strafgesetzbuch erlassen wird (JGG-ÄndG 2015) (929 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 582/A(E) der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Modernisierung des Jugendstrafrechts (930 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 724/A der Abgeordneten Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen (Strafgesetzbuch - StGB), BGBl. Nr. 60/1974, geändert wird (931 d.B.) 107 157–158

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (901 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Gerichtsgebührengesetz, das Gerichtliche Einbringungsgesetz, das Unterhaltsvorschußgesetz, das Firmenbuchgesetz, die Rechtsanwaltsordnung und das EIRAG geändert werden (Gerichtsgebühren-Novelle 2015 – GGN 2015) (932 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 976/A(E) der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Einführung eines Gerichtsgebührenrechners (933 d.B.) 107 175–176

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (892 d.B.): Vereinbarung zwischen dem Bund und den Ländern gemäß Artikel 15a B-VG über eine Erhöhung ausgewählter Kostenhöchstsätze des Art. 9 der Grundversorgungsvereinbarung (917 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1263/A(E) der Abgeordneten Mag. Alev Korun, Kolleginnen und Kollegen betreffend kind- und jugendgerechte Unterbringung von unbegleiteten minderjährigen AsylwerberInnen (918 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1300/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Neuausschreibung der Asylwerberbetreuung (919 d.B.) 107 219–220

 

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (776 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesvergabegesetz 2006 und das Bundesvergabegesetz Verteidigung und Sicherheit 2012 geändert werden (944 d.B.), Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1294/A der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Vergabe von Aufträgen (Bundesvergabegesetz 2006 - BVergG 2006) geändert wird (945 d.B.), Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1297/A der Abgeordneten Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Vergabe von Aufträgen (Bundesvergabegesetz 2006 - BVergG 2006) geändert wird (946 d.B.) und Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1420/A(E) der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachhaltige Erneuerung des Vergaberechts (947 d.B.) 109 206–207

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz - B-VG, BGBl. Nr. 1/1930, geändert wird (Ministeranklage beim Verfassungsgerichtshof durch die Opposition) (1417/A) 109 284

 

Bericht des Immunitätsausschusses über das Ersuchen des Fernmeldebüros für Wien, Niederösterreich und Burgenland (GZ BMVIT-631.540/0759-III/FBW/2015) um Zustimmung zur behördlichen Verfolgung des Abgeordneten zum Nationalrat Dr. Matthias Strolz (971 d.B.) 109 286

 

Aktuelle Europastunde zum Thema "Sicherheit statt Asylchaos" (31/AS) 111 120–121

 

Bericht des Verfassungsausschusses über das Volksbegehren "EU-AUSTRITTS-VOLKSBEGEHREN" (781 d.B.) (997 d.B.) 111 134–135

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 1091/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein nationales Menschenrechtsinstitut für Österreich (994 d.B.) 111 393–394

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dr. Johannes Jarolim, Mag. Michaela Steinacker, Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG), das Bundesgesetz über die Geschäftsordnung des Nationalrates (Geschäftsordnungsgesetz 1975), das  Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, die Strafprozeßordnung 1975 (StPO), das Bundesgesetz über die Wahl des Nationalrates (Nationalrats-Wahlordnung 1992 - NRWO) sowie das Bundesgesetz über die Wahl der Mitglieder des Europäischen Parlaments (Europawahlordnung - EuWO) geändert werden  (1470/A) 111 400–401

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (995 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Scheidemünzengesetz 1988 und das Bundeshaftungsobergrenzengesetz geändert werden (1001 d.B.) und Bericht und Antrag des Budgetausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Bundesgesetz zur Schaffung einer Abbaueinheit geändert wird (1002 d.B.) 113 295

 

Erste Lesung: Antrag der Abgeordneten Dieter Brosz, MSc, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Klubfinanzierungsgesetz 1985 geändert wird (1491/A) 113 299–300

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Auswirkung der Flüchtlingspolitik: Sicherheitsnotstand in Österreich" (33/AS) 117 41–43

 

EU-Erklärung des Bundeskanzlers Werner Faymann und des Vizekanzlers und Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Dr. Reinhold Mitterlehner gem. § 74b Abs. 1 lit b GOG zur bevorstehenden Tagung des Europäischen Rates vom 17. und 18. März 2016 (17/RGER) 117 92–95

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 823/A der Abgeordneten Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz und ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz - B-VG, BGBl. Nr. 1/1930, und das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953 - VfGG, BGBl. Nr. 85/1953, geändert werden (1023 d.B.) 119 68–69

 

Antrag der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 1573/A der Abgeordneten Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz über die Freiheit zur unbeschränkten Verwendung von Bargeld im Zahlungsverkehr (345/GO) 119 120–122

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 1208/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend einen nationalen Aktionsplan Asyl (1029 d.B.) 119 137–139

 

Bericht des Hauptausschusses über den Antrag 1460/A der Abgeordneten Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen auf Durchführung einer Volksbefragung gem. Art. 49b B-VG über die Anwendung und Vollziehung der gesetzlichen Grenzschutz- und Asylbestimmungen entgegen der bisherigen Praxis in der Flüchtlingskrise durch die österreichische Bundesregierung (1032 d.B.) 119 164–165

 

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 28, 40, 45, 47 und 48, 50, 53 und 54, 56, 58 und 59 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 55, 60, 77, 79, 81 und 82, 84, 87, 89 und 90 (1014 d.B.) 119 178–179

 

Antrag der Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 348/A der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird (377/GO) 121 118–119

 

Erklärungen des Bundeskanzlers Werner Faymann und des Vizekanzlers und Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Dr. Reinhold Mitterlehner gem. § 19 Abs. 2 GOG anlässlich der Ernennung eines neuen Mitgliedes der Bundesregierung (18/RGER) 123 94–96

 

Zweite Lesung: Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1470/A der Abgeordneten Dr. Johannes Jarolim, Mag. Michaela Steinacker, Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG), das Bundesgesetz über die Geschäftsordnung des Nationalrates (Geschäftsordnungsgesetz 1975), das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, die Strafprozeßordnung 1975 (StPO), das Bundesgesetz über die Wahl des Nationalrates (Nationalrats-Wahlordnung 1992 - NRWO) und das Bundesgesetz über die Wahl der Mitglieder des Europäischen Parlaments (Europawahlordnung - EuWO) geändert werden (1081 d.B.) und Bericht und Antrag des Justizausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Bundespräsidentenwahlgesetz 1971 geändert wird (1082 d.B.) 123 103–104

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (996 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Asylgesetz 2005, das Fremdenpolizeigesetz 2005 und das BFA-Verfahrensgesetz geändert werden (1097 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1531/A der Abgeordneten Otto Pendl, Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Grenzkontrollgesetz und das BFA-Verfahrensgesetz geändert werden (1098 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1429/A(E) der Abgeordneten Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Asylmissbrauch abstellen - konsequent Abschieben (1099 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1528/A(E) der Abgeordneten Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend dringende Änderungen im Asylwesen (1100 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 333/A(E) der Abgeordneten Mag. Alev Korun, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung einer nachhaltigen und solidarischen Flüchtlingspolitik in Europa (1101 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 789/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Statistik Asylverfahren (1102 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1020/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vereinfachung des nationalen Fremdenrechts (1103 d.B.), Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1522/A(E) der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Ausweisung des Migrationshintergrundes in der Kriminalitätsstatistik" (1104 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Antrag 1583/A(E) der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend „Tagesaktuelle Flüchtlingsstatistik für Österreich“ (1105 d.B.) 123 173–176

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (1058 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Strafprozessordnung 1975, das Strafvollzugsgesetz und das Verbandsverantwortlichkeitsgesetz geändert werden (Strafprozessrechtsänderungsgesetz I 2016) (1072 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 315/A(E) der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auskunft über Bankkonten und Bankgeschäfte (1073 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1401/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Unmittelbarkeit von Einvernahmen (1074 d.B.) 126 38–39

 

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1613/A der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Suchtmittelgesetz - SMG, BGBl. Nr. 112/1997, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 144/2015, geändert wird (1075 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1591/A der Abgeordneten Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 23. Jänner 1974 über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen (Strafgesetzbuch - StGB), BGBl. Nr. 60/1974, und das Bundesgesetz über Suchtgifte, psychotrope Stoffe und Drogenausgangsstoffe (Suchtmittelgesetz - SMG), BGBl. I Nr. 112/1997, geändert werden (1076 d.B.) 126 55–57

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (1028 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Rechtspraktikantengesetz, das Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz, das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, die Rechtsanwaltsordnung, das Rechtsanwaltsprüfungsgesetz und die Notariatsordnung geändert werden (1077 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1614/A der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Gerichtsorganisationsgesetz geändert und die Gerichtsorganisationsnovelle Wien-Niederösterreich aufgehoben wird (1083 d.B.) 126 63–65

 

Bericht des Ausschusses für Konsumentenschutz über die Regierungsvorlage (1059 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Vergleichbarkeit von Entgelten für Verbraucherzahlungskonten, den Wechsel von Verbraucherzahlungskonten und den Zugang zu Verbraucherzahlungskonten mit grundlegenden Funktionen (Verbraucherzahlungskontogesetz – VZKG) erlassen wird und das Konsumentenschutzgesetz und das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz geändert werden (1095 d.B.) 126 161–164

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Aktionsplan "Sicheres Österreich" - Maßnahmen zur Stärkung der inneren Sicherheit" (35/AS) 128 55–57

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Justiz betreffend die mutmaßliche Ermordung der Maria E. durch den Kenianer Francis N. (9366/J) 130 142–145

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 929/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beitritt der Europäischen Union zur Europäischen Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten (1128 d.B.), Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 1676/A(E) der Abgeordneten Franz Kirchgatterer, Dipl.-Kffr. (FH) Elisabeth Pfurtscheller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schutz von Menschenrechtsverteidigerinnen und -verteidigern weltweit verstärken (1130 d.B.), Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 1677/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Kffr. (FH) Elisabeth Pfurtscheller, Franz Kirchgatterer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbesserung der Menschenrechtslage in Bahrain (1131 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 1660/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Menschenrechtslage in der Türkei (1132 d.B.) 130 232–233

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 1205/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend bundeseinheitliche Integrationsmaßnahmen (1129 d.B.) 130 246–247

 

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1400/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Veröffentlichung aller letztinstanzlicher Urteile (1124 d.B.) 130 272–273

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Sicherheit statt Asyl-Zahlentricksereien, Herr Bundeskanzler!" (37/AS) 132 44–45

 

Dringlicher Dringlicher Antrag der Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend neuen Stil durch transparente, professionelle und objektive Stellenbesetzung hinsichtlich der Wahl des/der ORF-Generaldirektors/in sowie der Ernennung von Minister/innen und Verfassungsrichter/innen (1731/A(E)) 132 169–171

 

Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (1084 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Vereinfachung der Verfahren zur Anerkennung und Bewertung ausländischer Bildungsabschlüsse und Berufsqualifikationen (Anerkennungs- und Bewertungsgesetz - AuBG) erlassen und das Bildungsdokumentationsgesetz geändert wird (1160 d.B.) und Bericht des Außenpolitischen Ausschusses über die Regierungsvorlage (1112 d.B.): Abkommen zwischen der Republik Österreich und den Vereinten Nationen, der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO), der Organisation der Vereinten Nationen für Industrielle Entwicklung (UNIDO) und der Vorbereitenden Kommission für die Organisation des Vertrages über das umfassende Verbot von Nuklearversuchen (CTBTO) (1162 d.B.) 132 231–232

 

Selbständige Anträge betreffend

 

Bedarfs- und Kapazitätserhebung im tertiären Sektor sowie Ausbau der UNI-Autonomie im Bereich der Zugangsregelungen (200/A(E))

Nationalrat

Einbringung 9 17

Zuweisung an den Wissenschaftsausschuss 10 7

 

den Ausbau der gemeinnützigen Stiftungen in Österreich sowie einer stärkeren Verankerung der Philanthropie in Österreichs Gesellschaft (201/A(E))

Nationalrat

Einbringung 9 17

Zuweisung an den Finanzausschuss 10 4

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesministeriengesetz 1986 geändert wird (203/A)

Nationalrat

Einbringung 9 17

Zurückziehung des Verlangens auf erste Lesung innerhalb von drei Monaten

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 21 235

 

öffentlich-rechtlichen Rechtsschutz gleichwertigen Rechtsschutz bei der Auslagerung von Sicherheitsaufgaben an Private (213/A(E))

Nationalrat

Einbringung 9 18

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 10 5

 

vollständige Verankerung der UN-Kinderrechtskonvention in der Verfassung (214/A(E))

Nationalrat

Einbringung 9 18

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 10 5

 

Ratifikation des 3. Fakultativprotokolls zur UN-Kinderrechtskonvention (215/A(E))

Nationalrat

Einbringung 9 18

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 10 5

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Geschäftsordnung des Nationalrats (Geschäftsordnungsgesetz 1975) geändert wird (Ladung von Auskunftspersonen als Minderheitsrecht) (216/A)

Nationalrat

Einbringung 9 18

Erste Lesung 18 130–132

Zuweisung an den Geschäftsordnungsausschuss 18 132

Zurückziehung am 24.09.2014

Mitteilung der Zurückziehung (Zu 216/A) 42 2

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Eingetragene Partnerschaft-Gesetz geändert wird (274/A)

Nationalrat

Einbringung 14 9

Zurückziehung des Verlangens auf erste Lesung innerhalb von drei Monaten

Zuweisung an den Justizausschuss 18 140

 

Zugang zum Arbeitsmarkt für Asylweber (276/A(E))

Nationalrat

Einbringung 14 9

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 15 3

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Ausländerbeschäftigungsgesetz geändert wird (346/A)

Nationalrat

Einbringung 18 10

Zurückziehung des Verlangens auf erste Lesung innerhalb von drei Monaten

Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales 21 235

Bericht 154 d.B. (Mag. Michael Hammer)

Verhandlung 30 143–158

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 30 158

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Mutterschutzgesetz 1979, das Väter-Karenzgesetz und das Landarbeitsgesetz 1984 geändert wird (347/A)

Nationalrat

Einbringung 18 10

Zurückziehung des Verlangens auf erste Lesung innerhalb von drei Monaten

Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales 25 67

Erledigt durch 953 d.B. 109 72–106

 

ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird (Feststellung der fachlichen Kompetenz der Ministeramtsanwärter/innen) (348/A)

Nationalrat

Einbringung 18 10

Zurückziehung des Verlangens auf erste Lesung innerhalb von drei Monaten

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 25 68

Antrag der Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung 121 55

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 121 55

Debatte 121 110–121

Ablehnung des Fristsetzungsantrages 121 121

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch geändert wird (Kinderlärm) (349/A)

Nationalrat

Einbringung 18 11

Zuweisung an den Justizausschuss 19 6

 

Umsetzung der RFT (Rat für Forschung und Technologieentwicklung) -Forderung nach einem "Jahrzehnt der Priorität für Universitäten und Forschung" (357/A(E))

Nationalrat

Einbringung 18 11

Zuweisung an den Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 19 5

 

"Open Data" in Österreich (358/A(E))

Nationalrat

Einbringung 18 11

Zuweisung an den Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie 19 7

 

ein Bundesgesetz betreffend ein Gesetz, mit dem das ASVG (Allgemeine Sozialversicherungsgesetz) (BGBl. Nr. 189/1955) zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 434/2013, abgeändert wird (Beschickung der Pensionskommission mit Jugendvertretern) (361/A)

Nationalrat

Einbringung 18 11

Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales 19 7

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch geändert wird (496/A)

Nationalrat

Einbringung 30 16

Zuweisung an den Justizausschuss 31 4

 

Reformierung des Eherechts (497/A(E))

Nationalrat

Einbringung 30 16

Zuweisung an den Justizausschuss 31 4

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch geändert wird (498/A)

Nationalrat

Einbringung 30 16

Erste Lesung 41 252–256

Zuweisung an den Justizausschuss 41 256

 

Sanktionen gegen Uganda (529/A(E))

Nationalrat

Einbringung 32 4

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 33 3

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Universitätsgesetz 2002 - UG, StF: BGBl. I Nr. 120/2002 (UG), geändert wird (616/A)

Nationalrat

Einbringung 41 7

Zuweisung an den Wissenschaftsausschuss 42 6

Erledigt durch 808 d.B. 96 35–58

 

eine sinnvolle Umsetzung der Studienplatzfinanzierung (704/A(E))

Nationalrat

Einbringung 44 10

Zuweisung an den Wissenschaftsausschuss 45 5

 

die Einführung eines Modelles der nachgelagerten Studiengebühren (705/A(E))

Nationalrat

Einbringung 44 10

Zuweisung an den Wissenschaftsausschuss 45 5

 

Reformierung des Eherechts (732/A(E))

Nationalrat

Einbringung 46 12

Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuss 47 4

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Mutterschutzgesetz 1979, das Väter-Karenzgesetz und das Landarbeitsgesetz 1984 geändert wird (733/A)

Nationalrat

Einbringung 46 12

Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuss 47 4

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Eingetragene Partnerschaft-Gesetz geändert wird (734/A)

Nationalrat

Einbringung 46 12

Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuss 47 4

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch geändert wird (735/A)

Nationalrat

Einbringung 46 12

Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuss 47 4

 

Reform der Rot-Weiß-Rot-Karte (738/A(E))

Nationalrat

Einbringung 46 12

Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuss 47 4

 

Statistik Asylverfahren (789/A(E))

Nationalrat

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 50 7

Einbringung 51 11

Bericht 1102 d.B. (Mag. Nikolaus Alm)

Verhandlung 123 114–212

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 123 216

 

ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundesverfassungsgesetz über die Rechte von Kindern geändert wird (788/A und Zu 788/A)

Nationalrat

Einbringung 51 11

Zurückziehung des Verlangens auf erste Lesung innerhalb von drei Monaten

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 53 58

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch geändert wird (821/A)

Nationalrat

Einbringung 51 13

Zuweisung an den Familienausschuss 52 5

 

diskriminierungsfreie Blutspende (859/A(E))

Nationalrat

Einbringung 59 9

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss 60 4

Bericht 741 d.B. (Dr. Marcus Franz)

Verhandlung 85 80–95

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 85 96

 

Erhöhung der Tagessätze in der Grundversorgung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (928/A(E))

Nationalrat

Einbringung 61 15

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 62 5

 

Beitritt der Europäischen Union zur Europäischen Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten (929/A(E))

Nationalrat

Einbringung 61 15

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 62 6

Bericht 1128 d.B. (Dipl.-Ing. Georg Strasser)

Annahme der Entschließung (148/E) 130

 

Grundversorgung (von Asylwerbern) in Bundeskompetenz (930/A(E))

Nationalrat

Einbringung 61 15

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 62 7

 

gesonderte Vereinbarungen zum Haager Übereinkommen über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung (931/A(E))

Nationalrat

Einbringung 61 16

Zuweisung an den Justizausschuss 62 5

 

Finanzierung der Rechtsberatung (im fremdenpolizeilichen Verfahren und im Asylverfahren) (932/A(E))

Nationalrat

Einbringung 61 16

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 62 7

 

Finanzierung der Rechtsberatung (im fremdenpolizeilichen Verfahren und im Asylverfahren) (933/A(E))

Nationalrat

Einbringung 61 16

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 62 5

 

Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen durch die Kinder- und Jugendhilfe (934/A(E))

Nationalrat

Einbringung 61 16

Zuweisung an den Familienausschuss 62 3

 

Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (935/A(E))

Nationalrat

Einbringung 61 16

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 62 5

 

die Reform des Systems der Untersuchung von Vorwürfen polizeilicher Misshandlung sowie der Disziplinarkommission des BMI (Bundesministeriums für Inneres) (1017/A(E))

Nationalrat

Einbringung 64 10

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten am 25.03.2015

Zurückziehung am 30.03.2015

Mitteilung der Zurückziehung (Zu 1017/A(E)) 68 68

 

Neuausschreibung der Rechtsberatung im österreichischen Asylverfahren (1018/A(E))

Nationalrat

Einbringung 64 10

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 65 4

Bericht 613 d.B. (Mag. Michael Hammer)

Verhandlung 75 100–133, 200–203

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 75 206

 

Erhöhung der Kostenhöchstsätze für Deutschkurse für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (1019/A(E))

Nationalrat

Einbringung 64 10

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 65 4

 

Vereinfachung des nationalen Fremdenrechts (1020/A(E))

Nationalrat

Einbringung 64 10

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 65 4

Bericht 1103 d.B. (Mag. Nikolaus Alm)

Verhandlung 123 114–212

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 123 216

 

die Reform des Systems der Untersuchung von Vorwürfen polizeilicher Misshandlung sowie der Disziplinarkommission des BMI (Bundesministeriums für Inneres) (1050/A(E))

Nationalrat

Einbringung 66 6

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 67 4

Zurückziehung am 30.03.2015

Mitteilung der Zurückziehung (Zu 1050/A(E)) 68 68

 

ein reguläres Resettlementprogramm für Österreich und die EU (zur gesteuerten Aufnahme von Flüchtlingen) (1068/A(E))

Nationalrat

Einbringung 68 14

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 69 5

 

die Reform des Systems der Untersuchung von Vorwürfen polizeilicher Misshandlung sowie der Disziplinarkommission des BMI (Bundesministeriums für Inneres) (1071/A(E))

Nationalrat

Einbringung 68 14

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 69 4

 

Etablierung einer effektiven und finanziell adäquat ausgestatteten Such- und Seenotrettungsmission im Mittelmeer (für Asylsuchende und Migranten) (1073/A(E))

Nationalrat

Einbringung 68 14

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 69 5

Bericht 676 d.B. (Franz Kirchgatterer)

Verhandlung 79 178–218

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 79 219

 

Etablierung einer effektiven und finanziell adäquat ausgestatteten Such- und Seenotrettungsmission im Mittelmeer (für Asylsuchende und Migranten) (1074/A(E))

Nationalrat

Einbringung 68 14

Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss 69 4

 

ein reguläres Resettlementprogramm für Österreich und die EU (zur gesteuerten Aufnahme von Flüchtlingen) (1076/A(E))

Nationalrat

Einbringung 68 14

Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss 69 4

 

ein nationales Menschenrechtsinstitut für Österreich (1091/A(E))

Nationalrat

Einbringung 68 15

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 69 5

Bericht 994 d.B. (Hannes Fazekas)

Verhandlung 111 393–398

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 111 398

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird (transparentes, parteipolitisch unabhängiges Bestellverfahren für Volksanwälte) (1108/A)

Nationalrat

Einbringung 70 11

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 71 3

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz und das Bundesgesetz über die Geschäftsordnung des Nationalrates (Geschäftsordnungsgesetz 1975) geändert wird (Ausweitung der Prüfungskompetenz der Volksanwaltschaft im Hinblick auf ausgegliederte Rechtsträger) (1109/A)

Nationalrat

Einbringung 70 11

Zurückziehung am 11.05.2015

Mitteilung der Zurückziehung (Zu 1109/A) 73 88

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesministeriengesetz 1986 geändert wird (1118/A)

Nationalrat

Einbringung 70 11

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 71 4

 

europäische Solidarität im Umgang mit Asylwerber/innen (1119/A(E))

Nationalrat

Einbringung 70 11

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 71 3

 

europäische Solidarität im Umgang mit Asylwerber/innen (1120/A(E))

Nationalrat

Einbringung 70 11

Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss 71 2

 

die Förderung und Karrieremöglichkeiten junger Forscher/innen (1137/A(E))

Nationalrat

Einbringung 73 10

Zuweisung an den Wissenschaftsausschuss 74 7

 

die Abschaffung der ÖH (Österreichischen Hochschüler/innen) -Zwangsmitgliedschaft (1138/A(E))

Nationalrat

Einbringung 73 10

Zuweisung an den Wissenschaftsausschuss 74 8

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz und das Bundesgesetz über die Geschäftsordnung des Nationalrates (Geschäftsordnungsgesetz 1975) geändert wird (Interpellationsrecht hinsichtlich der Volksanwaltschaft) (1141/A)

Nationalrat

Einbringung 73 10

Erste Lesung 79 219–222

Zuweisung an den Geschäftsordnungsausschuss 79 222

 

bundeseinheitliche Integrationsmaßnahmen (für Asylwerber und Asylberechtigte) (1205/A(E))

Nationalrat

Einbringung 79 10

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 80 6

Bericht 1129 d.B. (Harry Buchmayr)

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 130

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Geschäftsordnung des Nationalrates (Geschäftsordnungsgesetz 1975) geändert wird (1207/A)

Nationalrat

Einbringung 79 10

Erste Lesung 96 266–270

Zuweisung an den Geschäftsordnungsausschuss 96 270

 

einen nationalen Aktionsplan Asyl (1208/A(E))

Nationalrat

Einbringung 79 10

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 80 7

Bericht 1029 d.B. (Harry Buchmayr)

Verhandlung 119 135–143

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 119 143–144

 

Abkehr von der Dublin III-Verordnung (zur Feststellung, welcher europäische Staat für die Prüfung eines Asylantrages zuständig ist) (1209/A(E))

Nationalrat

Einbringung 79 10

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 80 7

 

ein Bundesgesetz über das Verfahren der Begutachtung von Ministerialentwürfen von Regierungsvorlagen (Begutachtungsgesetz) (1252/A)

Nationalrat

Einbringung 83 13

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 84 5

 

Stellung eines Asylantrags in einer Auslandsvertretung (1298/A(E))

Nationalrat

Einbringung 89 4

Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss 90 3

 

Neuausschreibung der Asylwerberbetreuung (1300/A(E))

Nationalrat

Einbringung 89 5

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 90 4

Bericht 919 d.B. (Mag. Nikolaus Alm)

Verhandlung 107 212–226

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 107 227

 

private Unterbringung von Asylwerbern im Zulassungsverfahren (1313/A(E))

Nationalrat

Einbringung 91 10

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 92 3

Bericht 857 d.B. (Dr. Nikolaus Scherak)

Verhandlung 100 122–141, 212–215

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 100 215

 

statistisch basierte Evaluierung des österreichischen Fremden- und Asylrechts (1382/A(E))

Nationalrat

Einbringung 96 12

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 97 3

Bericht 858 d.B. (Dr. Nikolaus Scherak)

Verhandlung 100 122–141, 212–215

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 100 215

 

die Veröffentlichung aller letztinstanzlicher Urteile (1400/A(E))

Nationalrat

Einbringung 100 11

Zuweisung an den Justizausschuss 101 2

Bericht 1124 d.B. (Mag. Dr. Klaus Uwe Feichtinger)

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 130

 

die Unmittelbarkeit von Einvernahmen (durch Videoaufzeichnungen) (1401/A(E))

Nationalrat

Einbringung 100 11

Zuweisung an den Justizausschuss 101 2

Bericht 1074 d.B. (Mag. Dr. Beatrix Karl)

Verhandlung 126 29–47

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 126 49

 

Erhebung der Papier-Eingaben an den österreichischen Gerichten (1402/A(E))

Nationalrat

Einbringung 100 11

Zuweisung an den Justizausschuss 101 2

 

Wahlrecht für EU-Bürgerinnen und EU-Bürger auf Wiener Gemeinde- bzw. Landesebene (1506/A(E))

Nationalrat

Einbringung 111 13

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 112 4

 

Reform der Postenbestellung in der Justiz (Ernennung von Richterinnen und Richtern) (1508/A(E))

Nationalrat

Einbringung 111 14

Zuweisung an den Justizausschuss 112 4

 

Veröffentlichungspflicht für öffentlich finanzierte Studien (1511/A(E))

Nationalrat

Einbringung 111 14

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 112 4

 

Reform der Postenbestellung in der Justiz (Ernennung von Richterinnen und Richtern) (1525/A(E))

Nationalrat

Einbringung 111 14

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 112 5

 

die raschere Übertragung von Firmenbuch- und Grundbuch-Eintragungen an das BRZ (Bundesrechenzentrum) (1584/A(E))

Nationalrat

Einbringung 115 3

Zuweisung an den Justizausschuss 116 3

Bericht 1125 d.B. (Eva-Maria Himmelbauer, BSc)

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 130

 

die kostenlose Zurverfügungstellung von Basis-Informationen aus dem Firmenbuch (1585/A(E))

Nationalrat

Einbringung 115 4

Zuweisung an den Justizausschuss 116 3

Bericht 1126 d.B. (Mag. Ruth Becher)

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 130

 

die kostenlose Zurverfügungstellung von Basis-Informationen aus dem Firmenbuch (1586/A(E))

Nationalrat

Einbringung 115 4

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 116 3

 

ein drittes humanitäres Aufnahmeprogramm (Resettlement) (für Flüchtlinge) (1598/A(E))

Nationalrat

Einbringung 117 10

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 118 3

 

Bundeskompetenz bei Geldleistungen zur Bedarfsorientierten Mindestsicherung (1650/A(E))

Nationalrat

Einbringung 123 12

Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales 124 4

 

vermehrtes Angebot an Wertekursen (für anerkannte Asylwerber) (1653/A(E))

Nationalrat

Einbringung 123 12

Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss 124 4

 

Menschenrechtslage in der Türkei (1660/A(E))

Nationalrat

Einbringung 123 12

Zuweisung an den Ausschuss für Menschenrechte 124 6

Bericht 1132 d.B. (Dipl.-Ing. Georg Strasser)

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 130

 

Menschenrechtslage in der Türkei (1661/A(E))

Nationalrat

Einbringung 123 12

Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss 124 4

Bericht 1268 d.B. (Dr. Reinhold Lopatka)

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 148

 

die Verpflichtung von Versicherungsgesellschaften zur permanenten Abrufbarkeit ihrer AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) -Kataloge (1702/A(E))

Nationalrat

Einbringung 128 11

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz 129 5

Bericht 1241 d.B. (Angela Fichtinger)

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 138

Zuweisung an den Justizausschuss am 07.07.2016

 

ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird (Verpflichtung zur Durchführung eines Hearings vor der Ernennung eines Mitgliedes oder Ersatzmitgliedes des Verfassungsgerichtshofes) (1737/A)

Nationalrat

Einbringung 132

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 133 6

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Gebührengesetz geändert wird (1777/A)

Nationalrat

Einbringung 134

Zuweisung an den Justizausschuss am 16.06.2016

 

die Angleichung der Rechtzeitigkeitserfordernisse von mittels elektronischem Rechtsverkehr und E-Mail erfolgenden Eingaben mit auf postalischem Weg erfolgenden Eingaben (1778/A(E))

Nationalrat

Einbringung 134

Zuweisung an den Justizausschuss am 16.06.2016

Zurückziehung am 23.06.2016

Mitteilung der Zurückziehung (Zu 1778/A(E)) am 06.07.2016

 

die Senkung von Gerichtsgebühren (1779/A(E))

Nationalrat

Einbringung 134

Zuweisung an den Justizausschuss am 16.06.2016

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Gebührengesetz geändert wird (1786/A)

Nationalrat

Einbringung 136

Zuweisung an den Finanzausschuss am 06.07.2016

 

die Angleichung der Rechtzeitigkeitserfordernisse von mittels elektronischem Rechtsverkehr und E-Mail erfolgenden Eingaben mit auf postalischem Weg erfolgenden Eingaben (1788/A(E))

Nationalrat

Einbringung 136

Zuweisung an den Verfassungsausschuss am 06.07.2016

 

ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Errichtung, Verwaltung und Beaufsichtigung von Pensionskassen, das Bundesgesetz über den Betrieb und die Beaufsichtigung der Vertragsversicherung geändert wird (1879/A)

Nationalrat

Einbringung 150

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz am 09.11.2016

 

ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG) geändert wird sowie Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Geschäftsordnung des Nationalrates (Geschäftsordnungsgesetz 1975) geändert wird (parlamentarisches Interpellationsrecht) (1928/A)

Nationalrat

Einbringung 154

 

Unselbständige Entschließungsanträge betreffend

 

Sanktionen gegen Uganda im Zusammenhang mit der Strafverfolgung von Homosexuellen (224/UEA) 37 72, 72–73

Ablehnung des Entschließungsantrages 37 76

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Schaffung eines Arbeitsmarktzugangs für Asylwerber/innen (274/UEA) 46 146, 147–148

Ablehnung des Entschließungsantrages 46 158

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Reform der Rot-Weiß-Rot-Karte (275/UEA) 46 146–147, 148–150

Ablehnung des Entschließungsantrages 46 158

 

europäische Solidarität im Umgang mit Asylwerbern (284/UEA) 48 51, 51–52

Ablehnung des Entschließungsantrages 48 87

 

Erhöhung der Tagessätze in der Grundversorgung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (336/UEA) 61 212, 213–214

Ablehnung des Entschließungsantrages 61 216

 

Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen durch die Kinder- und Jugendhilfe und die rechtliche Gleichstellung mit österreichischen Minderjährigen (359/UEA) 64 192, 194–195

Ablehnung des Entschließungsantrages 64 197

 

Ratifikation des 3. Fakultativprotokolls zur UN-Kinderrechtskonvention (360/UEA) 64 193, 195–196

Ablehnung des Entschließungsantrages 64 197

 

reguläres Resettlementprogramm für Österreich und die EU zur gesteuerten Aufnahme von Flüchtlingen (373/UEA) 68 110, 111–112

Ablehnung des Entschließungsantrages 68 126

 

Einrichtung einer von allen EU-Mitgliedstaaten mitfinanzierten Such- und Seenotrettungsmission im Mittelmeer für Flüchtlinge (374/UEA) 68 110, 112–113

Ablehnung des Entschließungsantrages 68 126

 

Etablierung einer effektiven und finanziell adäquat ausgestatteten Such- und Seenotrettungsmission im Mittelmeer für Flüchtlinge (407/UEA) 72 64, 66–67

Ablehnung des Entschließungsantrages 72 81

 

die Stellung eines Asylantrags in einer Auslandsvertretung (411/UEA) 72 77, 79–80

Ablehnung des Entschließungsantrages 72 82

 

ein reguläres Resettlementprogramm für Österreich und die EU zur gesteuerten Aufnahme von Flüchtlingen (412/UEA) 72 78–79, 80–81

Ablehnung des Entschließungsantrages 72 82

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Übertragung der Grundversorgung von Asylwerbern in Bundeskompetenz (440/UEA) 75 165, 165–166

Ablehnung des Entschließungsantrages 75 197

 

„keine Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung“ (448/UEA) 77 70–71, 71–72

Ablehnung des Entschließungsantrages 77 87

 

einen Nationalen Aktionsplan Asyl (457/UEA) 79 195, 195–196

Ablehnung des Entschließungsantrages 79 219

 

Ratifikation des 3. Fakultativprotokolls zur UN-Kinderrechtskonvention (479/UEA) 83 316, 316

Ablehnung des Entschließungsantrages 83 317

 

Stellung eines Asylantrags in einer Auslandsvertretung der Europäischen Union (505/UEA) 89 114, 115

Ablehnung des Entschließungsantrages 89 140

 

Einbringung einer Regierungsvorlage zur Ermöglichung des Arbeitsmarktzugangs für Asylwerber/innen (529/UEA) 96 165–166, 166–167

Ablehnung des Entschließungsantrages 96 188

 

zusätzliche finanzielle Mittelausstattung des Verfassungsgerichtshofs (555/UEA) 104 110, 110–111

Ablehnung des Entschließungsantrages 104 636

 

Konzentration bezirksgerichtlicher Jugendstrafsachen (sowie Vormundschafts- und Pflegschaftsgerichtsbarkeit an einem Bezirksgericht) (610/UEA) 107 157–158, 158–160

Ablehnung des Entschließungsantrages 107 169

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

Ausschreibungsverfahren Schubhaftzentrum Vordernberg (35/J 20.11.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (72/AB 20.01.2014)

 

Asyl-Rückschiebestopp nach Bulgarien (581/J 29.01.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (488/AB 27.03.2014)

 

Studierende aus Drittstaaten an österreichischen Hochschulen (586/J 29.01.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (504/AB 27.03.2014)

 

den klinischen Mehraufwand an den Medizinischen Universitäten Österreichs am Beispiel der Medizinischen Universität Wien (634/J 13.02.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (619/AB 11.04.2014)

 

einer Eingliederung der Forschungsagenden des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie in das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend; betraut mit der Leitung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung (635/J 13.02.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (632/AB 11.04.2014)

 

personelle Ausstattung der Kabinette und Staatssekretariatsbüros (856/J 26.02.2014)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (651/AB 15.04.2014)

 

personelle Ausstattung der Kabinette und Staatssekretariatsbüros (857/J 26.02.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (722/AB 24.04.2014)

 

personelle Ausstattung der Kabinette und Staatssekretariatsbüros (860/J 26.02.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (734/AB 24.04.2014)

 

personelle Ausstattung der Kabinette und Staatssekretariatsbüros (854/J 26.02.2014)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (738/AB 24.04.2014)

 

personelle Ausstattung der Kabinette und Staatssekretariatsbüros (858/J 26.02.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (758/AB 24.04.2014)

 

personelle Ausstattung der Kabinette und Staatssekretariatsbüros (863/J 26.02.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (759/AB 24.04.2014)

 

personelle Ausstattung der Kabinette und Staatssekretariatsbüros (852/J 26.02.2014)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (774/AB 25.04.2014)

 

personelle Ausstattung der Kabinette und Staatssekretariatsbüros (859/J 26.02.2014)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (787/AB 25.04.2014)

 

personelle Ausstattung der Kabinette und Staatssekretariatsbüros (853/J 26.02.2014)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (806/AB 25.04.2014)

 

personelle Ausstattung der Kabinette und Staatssekretariatsbüros (855/J 26.02.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (807/AB 25.04.2014)

 

personelle Ausstattung der Kabinette und Staatssekretariatsbüros (861/J 26.02.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (808/AB 25.04.2014)

 

Datenleck bei Schülertests (905/J 27.02.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (819/AB 25.04.2014)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 21 25

Debatte 21 107–119

Antrag des Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz auf Nichtkenntnisnahme der Anfragebeantwortung 21 119

Ablehnung des Antrages auf Nichtkenntnisnahme 21 119–120

 

personelle Ausstattung der Kabinette und Staatssekretariatsbüros (862/J 26.02.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (828/AB 25.04.2014)

 

Situation homo- und bisexueller Jugendlicher in Österreich (1161/J 27.03.2014)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (1026/AB 22.05.2014)

 

Adoptionen durch gleichgeschlechtliche Paare (1307/J 23.04.2014)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (1212/AB 23.06.2014)

 

Ratifizierung des 3. Fakultativprotokolls zur UN-Kinderrechtskonvention (1349/J 24.04.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (1236/AB 24.06.2014)

 

Gutachtertätigkeit des Verfassungsdienstes des Bundeskanzleramts (1498/J 16.05.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (1391/AB 16.07.2014)

 

Bestellung des Leiters der Generalprokuratur (1667/J 05.06.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (1583/AB 05.08.2014)

 

die Anzahl an Hausdurchsuchungen, Telefonüberwachungen und Handyortungen, die in Strafanzeigen münden (1709/J 11.06.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (1604/AB 08.08.2014)

 

die Anzahl an Hausdurchsuchungen, Telefonüberwachungen und Handyortungen, die in Strafanzeigen münden (1711/J 11.06.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (1621/AB 11.08.2014)

 

die Bestellung der Hypo-Untersuchungskommission unter der Leitung von Dr. Irmgard Griss (1745/J 12.06.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (1637/AB 12.08.2014)

 

die neue Schülerdatensoftware "Sokrates Bund" (1889/J 01.07.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (1669/AB 13.08.2014)

 

die Vergabe von Kommunikationsdienstleistungen (2400/J 18.09.2014)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (2322/AB 18.11.2014)

 

Fachliteratur im Strafvollzug (2624/J 29.09.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (2510/AB 28.11.2014)

 

den Zugangsregelungen an österreichischen Universitäten (2721/J 09.10.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2572/AB 05.12.2014)

 

Qualitätssicherung bei der Betreuung von Asylwerbern durch private Unternehmen (2766/J 17.10.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (2623/AB 16.12.2014)

 

Situation im Asylwerber-Quartier Wien-Erdberg (2767/J 17.10.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (2624/AB 16.12.2014)

 

ÖBB-Vorteilcard Bundesheer (3067/J 18.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (2628/AB 16.12.2014)

 

Subventionen des König-Abdullah-Zentrums (2812/J 22.10.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (2656/AB 19.12.2014)

 

Subventionen des König-Abdullah-Zentrums (2811/J 22.10.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (2708/AB 22.12.2014)

 

Subventionen des König-Abdullah-Zentrums (2813/J 22.10.2014)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (2717/AB 22.12.2014)

 

Abläufe im Schubhaftzentrum Vordernberg (2950/J 30.10.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (2807/AB 29.12.2014)

 

Beschwerdemanagement (im) Schubhaftzentrum Vordernberg (2952/J 30.10.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (2808/AB 29.12.2014)

 

Verträge Schubhaftzentrum Vordernberg (im Zusammenhang mit der Vergabe von Dienstleistungen) (2953/J 30.10.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (2809/AB 29.12.2014)

 

Transparenz und Information in Bezug auf die Verträge des Schubhaftzentrums Vordernberg (im Vergabeverfahren) (2949/J 30.10.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (2810/AB 29.12.2014)

 

Wiener Familienschubhaft (in der) Zinnergasse (29a) (2954/J 30.10.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (2811/AB 29.12.2014)

 

Zugriff der Finanzstrafbehörden auf EKIS (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) (2956/J 30.10.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (2813/AB 30.12.2014)

 

Umsetzung von Rechten für Menschen mit Behinderungen im Rahmen des Nationalen Aktionsplans "Menschenrechte" (2948/J 30.10.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (2816/AB 30.12.2014)

 

(Unterbringung von Flüchtlingen in) leerstehenden Gebäuden der Bundesimmobiliengesellschaft (3021/J 10.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2866/AB 08.01.2015)

 

(Unterbringung von Flüchtlingen in) leerstehenden Gebäuden in der Zuständigkeit des BMLV (Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport) (3022/J 10.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (2869/AB 09.01.2015)

 

Ratifizierung des 3. Fakultativprotokolls zur UN-Kinderrechtskonvention (3018/J 10.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (2870/AB 09.01.2015)

 

ÖBB-Vorteilscard für Zivildiener (3066/J 18.11.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (2909/AB 15.01.2015)

 

die rechtliche Stellung der österreichischen Privatuniversitäten in der österreichischen Universitätslandschaft (3079/J 19.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2914/AB 16.01.2015)

 

Ausübung von Nebenbeschäftigungen durch Beamte (3073/J 19.11.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (2920/AB 16.01.2015)

 

Verfassungsschutzbericht (3074/J 19.11.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (2921/AB 16.01.2015)

 

die Verbreitung von englischsprachigen Studienrichtungen im österreichischen Hochschulsektor (3078/J 19.11.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (2943/AB 19.01.2015)

 

Statistik Asylverfahren (3234/J 01.12.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (3059/AB 29.01.2015)

 

Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich Forschung und Innovation (3298/J 11.12.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3126/AB 10.02.2015)

 

Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich Wissenschaft (3310/J 11.12.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3127/AB 10.02.2015)

 

Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich "Moderner Staat" (3305/J 11.12.2014)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (3135/AB 10.02.2015)

 

Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich Politische Partizipation und Grundrechte (Förderung des Menschenrechts- und Demokratieverständnisses und der Zivilcourage) (3306/J 11.12.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (3137/AB 11.02.2015)

 

Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich Politische Partizipation und Grundrechte (Befähigung zum Antritt und zur Ausübung eines Mandats oder eines Amtes) (3304/J 11.12.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (3140/AB 11.02.2015)

 

Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich Politische Partizipation und Grundrechte (Einführung einer zentralen Wählerevidenz, Nutzbarmachung internetbasierter Dienste für die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an den demokratischen Willensbildungsprozessen) (3299/J 11.12.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (3151/AB 11.02.2015)

 

Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich "Moderner Staat" (3300/J 11.12.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (3152/AB 11.02.2015)

 

Umsetzung von Rechten für Menschen mit Behinderung im Rahmen des Nationalen Aktionsplans "Menschenrechte" (3551/J 23.01.2015)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (3361/AB 23.03.2015)

 

Ratifizierung des 3. Fakultativprotokolls zur UN-Kinderrechtskonvention (3550/J 23.01.2015)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (3377/AB 23.03.2015)

 

finanzielle Situation der Pädagogischen Hochschulen in Österreich (3645/J 12.02.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (3491/AB 10.04.2015)

 

die finanziellen Ressourcen der Österreichischen Hochschülerschaft (3646/J 12.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3493/AB 10.04.2015)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMI (Bundesministerium für Inneres) im Jahr 2014 (3691/J 17.02.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (3523/AB 16.04.2015)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMASK (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz) im Jahr 2014 (3693/J 17.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (3528/AB 16.04.2015)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMFJ (Bundesministerium für Familien und Jugend) im Jahr 2014 (3697/J 17.02.2015)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (3536/AB 17.04.2015)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) im Jahr 2014 (3695/J 17.02.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (3539/AB 17.04.2015)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMG (Bundesministerium für Gesundheit) im Jahr 2014 (3699/J 17.02.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (3543/AB 17.04.2015)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BKKVM (Bundesministerium für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien) im Jahr 2014 (3690/J 17.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (3550/AB 17.04.2015)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMLVS (Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport) im Jahr 2014 (3700/J 17.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (3556/AB 17.04.2015)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BKA (Bundeskanzleramt) im Jahr 2014 (3689/J 17.02.2015)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (3570/AB 17.04.2015)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMLFUW (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft) im Jahr 2014 (3702/J 17.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (3575/AB 17.04.2015)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) im Jahr 2014 (3701/J 17.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (3580/AB 17.04.2015)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMF (Bundesministerium für Finanzen) im Jahr 2014 (3698/J 17.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (3581/AB 17.04.2015)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMWFW (Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft) im Jahr 2014 (3694/J 17.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3582/AB 17.04.2015)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMJ (Bundesministerium für Justiz) im Jahr 2014 (3692/J 17.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (3585/AB 17.04.2015)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMEIA (Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres) im Jahr 2014 (3696/J 17.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (3586/AB 17.04.2015)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (3999/J 04.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (3600/AB 20.04.2015)

 

Einsatz von Laiendolmetscher/innen bei Ermittlungsverfahren (3774/J 24.02.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (3613/AB 23.04.2015)

 

unbegleitete minderjährige Asylwerber/innen (3775/J 24.02.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (3614/AB 23.04.2015)

 

Einsatz von Laiendolmetscher/innen bei Gericht (3773/J 24.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (3658/AB 24.04.2015)

 

personelle Ausstattung des Kabinetts der Frau Bundesministerin (für Inneres) (4006/J 04.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (3813/AB 30.04.2015)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (4003/J 04.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (3819/AB 30.04.2015)

 

personelle Ausstattung des Kabinetts der Frau Bundesministerin (für Gesundheit) (4005/J 04.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (3836/AB 04.05.2015)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (3997/J 04.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (3838/AB 04.05.2015)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (3995/J 04.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (3841/AB 04.05.2015)

 

personelle Ausstattung des Kabinetts der Frau Bundesministerin (für Familien und Jugend) (4004/J 04.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (3845/AB 04.05.2015)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (4000/J 04.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (3846/AB 04.05.2015)

 

personelle Ausstattung des Kabinetts der Frau Bundesministerin (für Bildung und Frauen) (4007/J 04.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (3848/AB 04.05.2015)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (4001/J 04.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (3859/AB 04.05.2015)

 

personelle Ausstattung des Kabinetts des Herrn Bundeskanzlers (3994/J 04.03.2015)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (3860/AB 04.05.2015)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (3998/J 04.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (3862/AB 04.05.2015)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (4002/J 04.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (3866/AB 04.05.2015)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (3996/J 04.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (3869/AB 04.05.2015)

 

Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4327/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (4020/AB 18.05.2015)

 

die Anzahl an Überwachungsmaßnahmen (gem. Strafprozessordnung) im Jahr 2014 (4209/J 18.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (4046/AB 18.05.2015)

 

die Anzahl an Überwachungsmaßnahmen nach dem SPG (Sicherheitspolizeigesetz) (4300/J 19.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (4049/AB 18.05.2015)

 

Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4331/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (4072/AB 19.05.2015)

 

Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4337/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (4073/AB 19.05.2015)

 

das System der Untersuchung von Vorwürfen polizeilicher Misshandlungen (4322/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (4079/AB 19.05.2015)

 

Disziplinarverfahren gegen Polizeibeamte/innen in Fällen eines Vorwurfes von bzw. einer Verurteilung wegen Misshandlung (4321/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (4081/AB 19.05.2015)

 

Schubhaft bei Dublin III-Verfahren (zur Feststellung, welcher europäische Staat für die Prüfung eines Asylantrages zuständig ist) (4320/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (4124/AB 19.05.2015)

 

die Aufhebung des Aufnahmestopps in der Bundesbetreuungsstelle Ost (Traiskirchen) (4319/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (4125/AB 19.05.2015)

 

Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4330/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (4141/AB 20.05.2015)

 

Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4326/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (4142/AB 20.05.2015)

 

Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4335/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (4143/AB 20.05.2015)

 

Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4336/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (4145/AB 20.05.2015)

 

Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4328/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (4146/AB 20.05.2015)

 

Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4325/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4147/AB 20.05.2015)

 

Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4324/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (4149/AB 20.05.2015)

 

Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4329/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (4151/AB 20.05.2015)

 

Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4332/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (4152/AB 20.05.2015)

 

das System der Untersuchung von Vorwürfen polizeilicher Misshandlungen (4323/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (4154/AB 20.05.2015)

 

Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4333/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (4156/AB 20.05.2015)

 

Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4334/J 20.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (4161/AB 20.05.2015)

 

Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung in Österreich (4359/J 24.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (4176/AB 21.05.2015)

 

Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung in Österreich (4357/J 24.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (4209/AB 22.05.2015)

 

Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung in Österreich (4358/J 24.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (4210/AB 22.05.2015)

 

Kinderrechte-Monitoring in Österreich (4356/J 24.03.2015)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (4213/AB 22.05.2015)

 

Kampf gegen Menschenhandel (4443/J 27.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (4253/AB 27.05.2015)

 

Kampf gegen Menschenhandel (4444/J 27.03.2015)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (4258/AB 27.05.2015)

 

die Kontrolle von Plagiaten an österreichischen Universitäten (4469/J 07.04.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4279/AB 03.06.2015)

 

die Anrechnung des Studiums der Wirtschaftspädagogik auf das Lehramtsstudium (4468/J 07.04.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4280/AB 03.06.2015)

 

die Ministerratssitzungen (4535/J 16.04.2015)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (4350/AB 16.06.2015)

 

Bericht zur Wirkungsorientierung 2013 (im Ressortbereich) zur UG (Untergliederung) 13 (des Bundesvoranschlages 2013) (4927/J 05.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (4726/AB 03.07.2015)

 

Bericht zur Wirkungsorientierung 2013 (im Ressortbereich) zur UG (Untergliederung) 31, UG 33 (des Bundesvoranschlages 2013) (4914/J 05.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (4746/AB 03.07.2015)

 

Bericht zur Wirkungsorientierung 2013 (im Ressortbereich) zur UG (Untergliederung) 04 (des Bundesvoranschlages 2013) (4928/J 05.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (4755/AB 03.07.2015)

 

Bericht zur Wirkungsorientierung 2013 (im Ressortbereich) zur UG (Untergliederung) 05 (des Bundesvoranschlages 2013) (4929/J 05.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (4756/AB 03.07.2015)

 

Bericht zur Wirkungsorientierung 2013 (im Ressortbereich) zur UG (Untergliederung) 03 (des Bundesvoranschlages 2013) (4930/J 05.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (4757/AB 03.07.2015)

 

Bericht zur Wirkungsorientierung 2013 (im Ressortbereich) zur UG (Untergliederung) 02 (des Bundesvoranschlages 2013) (4931/J 05.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (4758/AB 03.07.2015)

 

Bericht zur Wirkungsorientierung 2013 (im Ressortbereich) zur UG (Untergliederung) 10 und UG 32 (des Bundesvoranschlages 2013) (4932/J 05.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (4759/AB 03.07.2015)

 

Bericht zur Wirkungsorientierung 2013 (im Ressortbereich) zur UG (Untergliederung) 01 (des Bundesvoranschlages 2013) (4933/J 05.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (4760/AB 03.07.2015)

 

Bericht zur Wirkungsorientierung 2013 (im Ressortbereich) zur UG (Untergliederung) 12 (des Bundesvoranschlages 2013) (4934/J 05.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (4763/AB 03.07.2015)

 

das zweite humanitäre Aufnahmeprogramm Syrien (4986/J 12.05.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (4803/AB 09.07.2015)

 

Studien, die vom BMI (Bundesministerium für Inneres) in Auftrag gegeben wurden (5206/J 22.05.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (4959/AB 21.07.2015)

 

den Einsatz von Organen des öffentlichen Sicherheitsdienstes an Schulen (im Zusammenhang mit der Durchführung von Abschiebungen) (5201/J 22.05.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (4962/AB 21.07.2015)

 

subsidiär Schutzberechtigte in Österreich (5202/J 22.05.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (4964/AB 21.07.2015)

 

Studien, die vom BMASK (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz) in Auftrag gegeben wurden (5212/J 22.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (4970/AB 21.07.2015)

 

Studien, die vom BMLVS (Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport) in Auftrag gegeben wurden (5216/J 22.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (5006/AB 22.07.2015)

 

Studien, die vom BMLFUW (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft) in Auftrag gegeben wurden (5203/J 22.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (5015/AB 22.07.2015)

 

Studien, die vom BMG (Bundesministerium für Gesundheit) in Auftrag gegeben wurden (5207/J 22.05.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (5018/AB 22.07.2015)

 

Studien, die vom BMF (Bundesministerium für Finanzen) in Auftrag gegeben wurden (5209/J 22.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (5019/AB 22.07.2015)

 

Studien, die vom BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) in Auftrag gegeben wurden (5211/J 22.05.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (5020/AB 22.07.2015)

 

Studien, die vom BMKKVM (Bundesministerium für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien) in Auftrag gegeben wurden (5204/J 22.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (5021/AB 22.07.2015)

 

Studien, die vom BKA (Bundeskanzleramt) in Auftrag gegeben wurden (5213/J 22.05.2015)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (5022/AB 22.07.2015)

 

Studien, die vom BMFJ (Bundesministerium für Familien und Jugend) in Auftrag gegeben wurden (5208/J 22.05.2015)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (5024/AB 22.07.2015)

 

Studien, die vom BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) in Auftrag gegeben wurden (5214/J 22.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (5029/AB 22.07.2015)

 

Studien, die vom BMWFW (Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft) in Auftrag gegeben wurden (5215/J 22.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (5039/AB 22.07.2015)

 

Studien, die vom BMJ (Bundesministerium für Justiz) in Auftrag gegeben wurden (5205/J 22.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (5041/AB 22.07.2015)

 

Studien, die vom BMEIA (Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres) in Auftrag gegeben wurden (5210/J 22.05.2015)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (5043/AB 22.07.2015)

 

den Stand des Bologna-Prozesses (Umsetzung im Bereich des Hochschul- und Fachhochschulwesens) (5694/J 23.06.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (5522/AB 21.08.2015)

 

Unklarheiten bei der Anfragebeantwortung (3575/AB zur Anfrage 3702/J) in Bezug auf Dienstleistungen an die Ministerien (6157/J 10.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (5594/AB 31.08.2015)

 

Unklarheiten bei der Anfragebeantwortung (3528/AB zur Anfrage 3693/J) in Bezug auf Dienstleistungen an die Ministerien (6159/J 10.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Rudolf Hundstorfer (5871/AB 09.09.2015)

 

Unklarheiten bei der Anfragebeantwortung (3580/AB zur Anfrage 3701/J) in Bezug auf Dienstleistungen an die Ministerien (6161/J 10.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (5902/AB 09.09.2015)

 

die Weisung des BMI (Bundesministeriums für Inneres) zur Priorisierung von Dublin-Verfahren (6166/J 10.07.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (5905/AB 09.09.2015)

 

Zeltstädte (6165/J 10.07.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (5906/AB 09.09.2015)

 

Unklarheiten bei der Anfragebeantwortung (3570/AB zur Anfrage 3689/J) in Bezug auf Dienstleistungen an die Ministerien (6158/J 10.07.2015)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (5913/AB 09.09.2015)

 

Unklarheiten bei der Anfragebeantwortung (3543/AB zur Anfrage 3699/J) in Bezug auf Dienstleistungen an die Ministerien (6163/J 10.07.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (5966/AB 10.09.2015)

 

Unklarheiten bei der Anfragebeantwortung (3556/AB zur Anfrage 3700/J) in Bezug auf Dienstleistungen an die Ministerien (6164/J 10.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (5970/AB 10.09.2015)

 

Unklarheiten bei der Anfragebeantwortung (3581/AB zur Anfrage 3698/J) in Bezug auf Dienstleistungen an die Ministerien (6160/J 10.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (5980/AB 10.09.2015)

 

Unklarheiten bei der Anfragebeantwortung (3586/AB zur Anfrage 3696/J) in Bezug auf Dienstleistungen an die Ministerien (6162/J 10.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (5981/AB 10.09.2015)

 

Unklarheiten bei der Anfragebeantwortung (3582/AB zur Anfrage 3694/J) in Bezug auf Dienstleistungen an die Ministerien (6190/J 10.07.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (5984/AB 10.09.2015)

 

Familiennachzug in Zahlen (7024/J 13.11.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (6720/AB 12.01.2016)

 

Unterbringung von Asylwerbern in leerstehenden Kasernen (7023/J 13.11.2015)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (6753/AB 13.01.2016)

 

Unterbringung von Asylwerbern in leerstehenden Immobilien der BIG (Bundesimmobiliengesellschaft) (7022/J 13.11.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (6756/AB 13.01.2016)

 

die Fortführung von Therapien im Maßnahmenvollzug (7060/J 16.11.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (6804/AB 15.01.2016)

 

Nachfrage zur 4803/AB (der Anfrage 4986/J) betreffend das zweite humanitäre Aufnahmeprogramm Syrien (7129/J 24.11.2015)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (6854/AB 21.01.2016)

 

Jugendliche in Haft (7169/J 25.11.2015)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (6881/AB 22.01.2016)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMLFUW (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft) im Jahr 2015 (7676/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (7398/AB 23.03.2016)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMLVS (Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport) im Jahr 2015 (7673/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Hans Peter Doskozil (7404/AB 24.03.2016)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMASK (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz) im Jahr 2015 (7672/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (7436/AB 24.03.2016)

 

Asylwerberunterkunft Leoben (7666/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (7441/AB 24.03.2016)

 

Kosten EAST (Erstaufnahmestelle) Traiskirchen (7667/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (7442/AB 24.03.2016)

 

Kosten der Grenzzaunerrichtung in Spielfeld (7668/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (7443/AB 24.03.2016)

 

Abschiebungen (von Asylwerbern) nach Ungarn (7670/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (7444/AB 24.03.2016)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMFJ (Bundesministerium für Familien und Jugend) im Jahr 2015 (7685/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (7445/AB 24.03.2016)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMI (Bundesministerium für Inneres) im Jahr 2015 (7678/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (7447/AB 24.03.2016)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMG (Bundesministerium für Gesundheit) im Jahr 2015 (7682/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (7451/AB 24.03.2016)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMWFW (Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft) im Jahr 2015 (7677/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7492/AB 24.03.2016)

 

Deutschkursangebot des Österreichischen Integrationsfonds (7671/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (7530/AB 24.03.2016)

 

50 Punkte Integrationsplan (Eingliederung von Asylberechtigten und subsidiär Schutzberechtigten) (7669/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (7540/AB 24.03.2016)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMEIA (Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres) im Jahr 2015 (7684/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (7545/AB 24.03.2016)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMKKVM (Bundesministerium für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien) im Jahr 2015 (7679/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (7569/AB 25.03.2016)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) im Jahr 2015 (7683/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (7594/AB 25.03.2016)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMJ (Bundesministerium für Justiz) im Jahr 2015 (7674/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (7608/AB 25.03.2016)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMF (Bundesministerium für Finanzen) im Jahr 2015 (7681/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (7638/AB 25.03.2016)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) im Jahr 2015 (7680/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (7657/AB 25.03.2016)

 

Erbringung von Dienstleistungen an das BKA (Bundeskanzleramt) im Jahr 2015 (7675/J 27.01.2016)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (7659/AB 25.03.2016)

 

Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8198/J 19.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (7731/AB 08.04.2016)

 

Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8207/J 19.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (7888/AB 14.04.2016)

 

Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8205/J 19.02.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (7915/AB 15.04.2016)

 

Erfassung und Speicherung von Fingerabdrücken von Flüchtlingen, welche keinen Asylantrag in Österreich stellen (8210/J 19.02.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (7925/AB 15.04.2016)

 

Informations-Kampagne in Afghanistan (im Zusammenhang mit Flucht- und Migrationsbewegungen) (8469/J 02.03.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (7957/AB 18.04.2016)

 

Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8208/J 19.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Hans Peter Doskozil (7970/AB 19.04.2016)

 

Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8202/J 19.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (7973/AB 19.04.2016)

 

Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8209/J 19.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (7975/AB 19.04.2016)

 

Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8204/J 19.02.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (7977/AB 19.04.2016)

 

Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8197/J 19.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (7979/AB 19.04.2016)

 

Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8203/J 19.02.2016)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (7980/AB 19.04.2016)

 

Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8206/J 19.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (7981/AB 19.04.2016)

 

Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8200/J 19.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (7985/AB 19.04.2016)

 

Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8199/J 19.02.2016)

Beantwortet von Bundeskanzler Werner Faymann (7986/AB 19.04.2016)

 

Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8201/J 19.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (7987/AB 19.04.2016)

 

Familiennachzug (Antrag auf Erteilung eines Einreisetitels gem. § 35 Asylgesetz) (8401/J 25.02.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (7993/AB 20.04.2016)

 

bedingten Entlassungen und betreutes Wohnen (8212/J 22.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (8018/AB 22.04.2016)

 

die Weisungsgebundenheit des Generalprokurators in seiner Tätigkeit als Weisungsrat (8213/J 22.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (8024/AB 22.04.2016)

 

Korruptionsvorwürfe in Zusammenhang mit dem Verkauf von Pavillons auf dem Wiener Semmelweis-Areal (8290/J 23.02.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (8047/AB 22.04.2016)

 

Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8214/J 22.02.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (8111/AB 22.04.2016)

 

"Integrationstopf" (Budgetmittel zur Integration von asylberechtigten und subsidiär schutzberechtigten Flüchtlingen) (8537/J 08.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (8168/AB 03.05.2016)

 

"Integrationstopf" (Budgetmittel zur Integration von asylberechtigten und subsidiär schutzberechtigten Flüchtlingen) (8536/J 08.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (8200/AB 04.05.2016)

 

Statistik Grundversorgung (für Asylwerber/innen) (8540/J 08.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (8201/AB 04.05.2016)

 

"Integrationstopf" (Budgetmittel zur Integration von asylberechtigten und subsidiär schutzberechtigten Flüchtlingen) (8538/J 08.03.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (8213/AB 06.05.2016)

 

"Integrationstopf" (Budgetmittel zur Integration von asylberechtigten und subsidiär schutzberechtigten Flüchtlingen) (8539/J 08.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (8228/AB 06.05.2016)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8734/J 17.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (8299/AB 13.05.2016)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8724/J 17.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (8316/AB 13.05.2016)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8721/J 17.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Hans Peter Doskozil (8325/AB 17.05.2016)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8728/J 17.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer (8333/AB 17.05.2016)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8726/J 17.03.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (8338/AB 17.05.2016)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8730/J 17.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (8344/AB 17.05.2016)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8722/J 17.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gerald Klug (8347/AB 17.05.2016)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8733/J 17.03.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek (8361/AB 17.05.2016)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8727/J 17.03.2016)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (8362/AB 17.05.2016)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8731/J 17.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (8382/AB 17.05.2016)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8725/J 17.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (8386/AB 17.05.2016)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8723/J 17.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (8392/AB 17.05.2016)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8732/J 17.03.2016)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (8401/AB 17.05.2016)

 

personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8735/J 17.03.2016)

Beantwortet von Bundeskanzler Mag. Christian Kern (8406/AB 17.05.2016)

 

die Anzahl an Überwachungsmaßnahmen nach dem SPG (Sicherheitspolizeigesetz) im Jahr 2015 (8944/J 13.04.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (8555/AB 10.06.2016)

 

die Vergabeverfahren "Elektronisch überwachter Hausarrest" (8945/J 13.04.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (8570/AB 13.06.2016)

 

die Anzahl an Überwachungsmaßnahmen (gem. Strafprozessordnung) im Jahr 2015 (8946/J 13.04.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (8572/AB 13.06.2016)

 

Anwendung von Art. 72 AEUV (Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union - Aufrechterhaltung der Öffentlichen Ordnung und den Schutz der inneren Sicherheit) (8996/J 15.04.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (8595/AB 14.06.2016)

 

vermisste unbegleitete Minderjährige (Flüchtlinge) (9051/J 19.04.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (8635/AB 16.06.2016)

 

Billigarbeit im Gefängnis (9116/J 27.04.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (8717/AB 27.06.2016)

 

Studien, die vom BMLFUW (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft) in Auftrag gegeben wurden (9472/J 09.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (9020/AB 02.08.2016)

 

Studien, die vom BMI (Bundesministerium für Inneres) in Auftrag gegeben wurden (9466/J 09.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (9047/AB 08.08.2016)

 

Studien, die vom BMASK (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz) in Auftrag gegeben wurden (9462/J 09.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (9048/AB 08.08.2016)

 

Studien, die vom BMLVS (Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport) in Auftrag gegeben wurden (9468/J 09.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Hans Peter Doskozil (9052/AB 09.08.2016)

 

Studien, die vom BMKKVM (Bundesministerium für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien ) in Auftrag gegeben wurden (9465/J 09.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Thomas Drozda (9053/AB 09.08.2016)

 

Studien, die vom BKA (Bundeskanzleramt) in Auftrag gegeben wurden (9471/J 09.06.2016)

Beantwortet von Bundeskanzler Mag. Christian Kern (9054/AB 09.08.2016)

 

Studien, die vom BMJ (Bundesministerium für Justiz) in Auftrag gegeben wurden (9473/J 09.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (9055/AB 09.08.2016)

 

Studien, die vom BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) in Auftrag gegeben wurden (9469/J 09.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Jörg Leichtfried (9056/AB 09.08.2016)

 

Studien, die vom BMBF (Bundesministerium für Bildung und Frauen) in Auftrag gegeben wurden (9460/J 09.06.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sonja Hammerschmid (9057/AB 09.08.2016)

 

Studien, die vom BMF (Bundesministerium für Finanzen) in Auftrag gegeben wurden (9464/J 09.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (9058/AB 09.08.2016)

 

Studien, die vom BMFJ (Bundesministerium für Familien und Jugend) in Auftrag gegeben wurden (9467/J 09.06.2016)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (9059/AB 09.08.2016)

 

Studien, die vom BMWFW (Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft ) in Auftrag gegeben wurden (9470/J 09.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9060/AB 09.08.2016)

 

Studien, die vom BMG (Bundesministerium für Gesundheit) in Auftrag gegeben wurden (9461/J 09.06.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (9061/AB 09.08.2016)

 

Studien, die vom BMEIA (Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres) in Auftrag gegeben wurden (9463/J 09.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (9062/AB 09.08.2016)

 

Anwendung von Art. 72 AEUV (Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union - Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung und den Schutz der inneren Sicherheit) (9486/J 15.06.2016)

Beantwortet von Bundeskanzler Mag. Christian Kern (9074/AB 12.08.2016)

 

Zwangsbehandlungen im Maßnahmenvollzug (9484/J 15.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (9094/AB 12.08.2016)

 

bedingten Entlassungen und betreutes Wohnen (9483/J 15.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (9101/AB 12.08.2016)

 

Deradikalisierung und Radikalisierungsprävention im Justizvollzug (9485/J 15.06.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (9102/AB 12.08.2016)

 

Unterbringung von Asylwerbern durch die Bundesländer (Quotenerfüllung) (9862/J 07.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (9408/AB 06.09.2016)

 

Migration und Kriminalität im Jahr 2016 (9887/J 08.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (9422/AB 07.09.2016)

 

forensische Akutpsychiatrie in Wien (psychiatrische Versorgung von Gefängnisinsassen) (9962/J 11.07.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (9508/AB 09.09.2016)

 

NAP (Nationalen Aktionsplan) Menschenrechte (10077/J 18.08.2016)

Beantwortet von Bundeskanzler Mag. Christian Kern (9641/AB 18.10.2016)

 

Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz (10327/J 21.09.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (9665/AB 20.10.2016)

 

Ausgaben für Auskünfte über Daten einer Nachrichtenübermittlung, Vorratsdaten und Nachrichtenüberwachung im Jahr 2015 (10165/J 13.09.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (9768/AB 11.11.2016)

 

Zwangsbehandlung im Maßnahmenvollzug - Folgeanfrage zu 9484/J (und 9094/AB) (10166/J 13.09.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (9769/AB 11.11.2016)

 

Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz (10320/J 21.09.2016)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (9847/AB 18.11.2016)

 

Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz (10324/J 21.09.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka (9858/AB 18.11.2016)

 

Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz (10329/J 21.09.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Hans Peter Doskozil (9862/AB 21.11.2016)

 

Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz (10322/J 21.09.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (9865/AB 21.11.2016)

 

Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz (10330/J 21.09.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (9872/AB 21.11.2016)

 

Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz (10321/J 21.09.2016)

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin (9873/AB 21.11.2016)

 

Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz (10326/J 21.09.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Thomas Drozda (9879/AB 21.11.2016)

 

Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz (10328/J 21.09.2016)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Jörg Leichtfried (9886/AB 21.11.2016)

 

Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz (10325/J 21.09.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter (9889/AB 21.11.2016)

 

Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz (10319/J 21.09.2016)

Beantwortet von Bundeskanzler Mag. Christian Kern (9893/AB 21.11.2016)

 

Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz (10331/J 21.09.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sonja Hammerschmid (9895/AB 21.11.2016)

 

Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz (10318/J 21.09.2016)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (9897/AB 21.11.2016)

 

Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz (10323/J 21.09.2016)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (9899/AB 21.11.2016)

 

Ausschreibung der Briefwahlkuverts zur Bundespräsidentschaftswahl 2016 und der Bezirksvertretungswahl Leopoldstadt (10436/J 05.10.2016)

 

unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Österreich (10658/J 03.11.2016)

 

Rückführungsabkommen (10659/J 03.11.2016)

 

3175 Personen mit negativem Asylbescheid (10660/J 03.11.2016)

 

Rückführungsabkommen (10661/J 03.11.2016)

 

Unterbringung von Asylwerbern durch die Bundesländer (Quotenerfüllung) (10564/J 13.10.2016)

 

Auskünfte aus Kontenregister (10753/J 10.11.2016)

 

Mündliche Anfragen betreffend

 

die Qualität von Gerichtsgutachten (141/M) 86 26–27

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter 86 26–27

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Abgeordneten

 

Tanja Windbüchler-Souschill betreffend Aufstockung der humanitären Hilfe (42/M) 37 23

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz

 

Katharina Kucharowits betreffend Kinderrechtemonitoring (94/M) 66 28

Beantwortet von Bundesministerin MMag. Dr. Sophie Karmasin

 

Mag. Albert Steinhauser betreffend Seenotrettungsprogramm "Mare Nostrum" (106/M) 70 22

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner

 

Harry Buchmayr betreffend Neugestaltung des Datenschutzes durch die EU-Datenschutzgrundverordnung (187/M) 119 36

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer

 

Mag. Alev Korun betreffend Deutschkursplätze (200/M) 126 18

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz

 

Zur Geschäftsbehandlung

 

Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 840/A der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz, BGBl. Nr. 1/1930, geändert wird (Abschaffung der nicht amtsführenden Stadträte in Wien) (727/GO) 119 38–39

Ablehnung des Fristsetzungsantrages 119 194