SCHELLENBACHER Thomas, Ing., Selbständig

 

Partei: Freiheitliche Partei Österreichs

 

Wahlkreis 9 (Wien)

 

Eintritt in den Nationalrat und

Angelobung 1 11–13

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Ausschuss für Arbeit und Soziales (Ersatzmitglied) am 01.09.2015

 

Bautenausschuss (Mitglied) am 01.09.2015

 

Budgetausschuss (Mitglied) am 01.09.2015

 

Familienausschuss (Ersatzmitglied) am 01.09.2015

 

Finanzausschuss (Ersatzmitglied) am 01.09.2015

 

Gleichbehandlungsausschuss (Mitglied) am 01.09.2015

 

Ausschuss für Menschenrechte (Ersatzmitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen (Ersatzmitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Ausschuss für Sportangelegenheiten (Ersatzmitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Ersatzmitglied am 01.09.2015

 

Tourismusausschuss (Mitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Verkehrsausschuss (Mitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

Ausschuss für Wirtschaft und Industrie (Mitglied) am 17.12.2013

 

Ausscheiden am 31.08.2015

 

Mitglied am 01.09.2015

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über den Bericht des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft zur Situation der Jugendbeschäftigung und Lehrlingsausbildung in Österreich 2012-2013 (III-80 d.B. und Zu III-80 d.B.) (204 d.B.) 36 186–187

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über den Antrag 666/A(E) der Abgeordneten Peter Haubner, Dr. Christoph Matznetter, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Bürokratie-Abbau jetzt" (282 d.B.), Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (186 d.B.): Wirtschaftspartnerschaftsabkommen zwischen den CARIFORUM-Staaten einerseits und der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten andererseits (283 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (261 d.B.): Interims-Wirtschaftspartnerschaftsabkommen zwischen Côte d’Ivoire einerseits und der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten andererseits (284 d.B.) 44 216–217

 

Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 233/A(E) der Abgeordneten Georg Willi, Kolleginnen und Kollegen betreffend gesicherte Finanzierung für Straßenerhaltung und Öffentlichen Verkehr durch eine flächendeckende LKW-Maut (555 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 826/A(E) der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Vignette am Kfz-Kennzeichen" (556 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 958/A(E) der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Jahresmautvignette für Probe- und Überstellungskennzeichen" (557 d.B.) 68 255–256

 

Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 229/A(E) der Abgeordneten Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend den vorgezogenen Ausbau der Autobahn A5 im Teilabschnitt der Stadtgemeinde Poysdorf (Poysdorf, Wetzelsdorf und Erdberg) (668 d.B.) 81 88–89

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (775 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Straßenverkehrsordnung 1960 geändert wird (27. StVO-Novelle) (786 d.B.) 91 266

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (806 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Elektrotechnikgesetz 1992 (ETG 1992) geändert wird (832 d.B.) 96 70

 

Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 585/A(E) der Abgeordneten Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung eines akustischen Warnsignales für elektrisch betriebene Fahrzeuge (872 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 1290/A(E) der Abgeordneten Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Verpflichtendes Mindestgeräusch für Kraftfahrzeuge" (873 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 1389/A(E) der Abgeordneten Georg Willi, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abgasskandal: Zum Schutz der VerbraucherInnen, der Gesundheit und der Umwelt den Betrug beim Schadstoffausstoß von Kfz wirksam beenden und bestrafen! (874 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 682/A(E) der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Beendigung der Benachteiligung Wechselkennzeichen-Besitzern durch die Vignettenpflicht" (875 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 161/A(E) der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mindestgeschwindigkeit von 110 km/h auf der Überholspur bei zweispurigen Autobahnen (876 d.B.) 100 267

 

Bericht des Bautenausschusses über den Antrag 304/A der Abgeordneten Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 8. März 1979 über die Gemeinnützigkeit im Wohnungswesen (Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz - WGG), BGBl. Nr. 139/1979, und das Bundesgesetz vom 16. Juni 1948 über den Rechnungshof (Rechnungshofgesetz (R.H.G.) 1948), BGBl. Nr. 144/1948, geändert werden (968 d.B.), Bericht des Bautenausschusses über den Antrag 505/A(E) der Abgeordneten Christian Hafenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend die zulässige Höhe der Bauverwaltungskosten im WGG (969 d.B.) und Bericht des Bautenausschusses über den Antrag 571/A(E) der Abgeordneten Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Verzinsung von Eigenmitteln gemeinnütziger Wohnbauträger (970 d.B.) 107 80–81

 

Bericht des Tourismusausschusses über den Antrag 1568/A(E) der Abgeordneten Gabriel Obernosterer, Mag. Maximilian Unterrainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Nutzbarmachung des Alternativfinanzierungsgesetzes für die österreichische Tourismus- und Freizeitwirtschaft (1025 d.B.) 117 208–209

 

Bericht des Verkehrsausschusses über die Regierungsvorlage (1054 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Kraftfahrgesetz 1967 geändert wird (32. KFG-Novelle) (1062 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 1424/A(E) der Abgeordneten Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Erhöhung der Sicherheit bei Mopeds durch größere Rückstrahler sowie durch das verpflichtende Tragen von Signalwesten mit Reflektoren" (1063 d.B.), Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 159/A(E) der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sitzerhöhungen für Kinder bei Taxifahrten (1064 d.B.) und Bericht des Verkehrsausschusses über den Antrag 1291/A(E) der Abgeordneten Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Verpflichtendes Mindestgeräusch für Kraftfahrzeuge" (1065 d.B.) 126 131

 

Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie über die Regierungsvorlage (1115 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Vermessungsgesetz geändert wird (1173 d.B.) 132 179–180

 

Selbständige Anträge betreffend

 

Gebühren für die Ausstellung von Reisepässen an Minderjährige (913/A(E))

Nationalrat

Einbringung 61 15

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 62 5

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

Funktionsweise, Betrieb und Auswirkung des Staumanagementsystems der ASFINAG (Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft) auf die Leichtigkeit und Flüssigkeit des Verkehrs auf Autobahnen (42/J 20.11.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (101/AB 20.01.2014)

 

(Verkehrssicherheit im Zusammenhang mit der Beleuchtung) des Tunnels Tieflage Schwechat (S 1) (Wiener Außenring Schnellstraße) (180/J 03.12.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (170/AB 03.02.2014)

 

(Verkehrssicherheit im Zusammenhang mit der Beleuchtung) des Tunnels Rustenfeld (S 1) (Wiener Außenring Schnellstraße) (181/J 03.12.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (171/AB 03.02.2014)

 

(Verkehrssicherheit im Zusammenhang mit der Beleuchtung) des Tunnels Rannersdorf (S 1) (Wiener Außenring Schnellstraße) (182/J 03.12.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (172/AB 03.02.2014)

 

(Verkehrssicherheit im Zusammenhang mit der Beleuchtung) des Tunnels Vösendorf (S 1) (Wiener Außenring Schnellstraße) (183/J 03.12.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Doris Bures (173/AB 03.02.2014)

 

Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung 2012 des BMI (Bundesministerium für Inneres) (in Bezug auf Wiener Exekutivbedienstete der Verwendungsgruppe E2b) (251/J 17.12.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (241/AB 17.02.2014)

 

Vorgehen der Wiener Polizei zum Schutze der Teilnehmer des Wiener Akademikerballs 2013 (257/J 17.12.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (245/AB 17.02.2014)

 

Aufklärungsrate der Polizei (261/J 17.12.2013)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (248/AB 17.02.2014)

 

Gewinnversteuerung aus Einkünften im Ausland (418/J 22.01.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Michael Spindelegger (417/AB 21.03.2014)

 

"Friday Nightskating" (Demonstration für mehr Rechte nichtmotorisierter Verkehrsteilnehmer/innen) (776/J 24.02.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (719/AB 24.04.2014)

 

Autokorso von ca. 250 türkischen Autofahrern (1398/J 30.04.2014)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner (1269/AB 27.06.2014)

 

die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Österreich und dem Iran (2037/J 09.07.2014)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner (1909/AB 05.09.2014)

 

Notrufsäulen der ASFINAG (Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft) (3883/J 25.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (3721/AB 24.04.2015)

 

LED-Wechselverkehrszeichen (3882/J 25.02.2015)

Beantwortet von Bundesminister Alois Stöger, diplômé (3725/AB 24.04.2015)