BRANDSTETTER Wolfgang, Dr.

 

 

Bundesminister für Justiz in der Bundesregierung Faymann II und in der Bundesregierung Mag. Christian Kern

 

Ernennung am 16.12.2013 NR 7 18–19, BR 825 9–10

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Erklärung des Bundeskanzlers Werner Faymann gem. § 19 Abs. 2 GOG anlässlich des Amtsantrittes der am 16. Dezember 2013 ernannten Bundesregierung (2/RGER) 7 127–128

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Wahl der Mitglieder des Europäischen Parlaments (Europawahlordnung - EuWO) geändert wird (82/A) BR 826 64

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (88 d.B.): Bundesgesetz über die Geltendmachung und Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen mit Auslandsbezug (Auslandsunterhaltsgesetz 2014 – AUG 2014) (91 d.B.) 21 90–92

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (89 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Konsumentenschutzgesetz und das Verbraucherbehörden-Kooperationsgesetz geändert werden und ein Bundesgesetz über Fernabsatz- und außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge (Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz – FAGG) erlassen wird (Verbraucherrechte-Richtlinie-Umsetzungsgesetz – VRUG)
 (92 d.B.) 21 101–103

 

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 294/A(E) der Abgeordneten Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bericht des Bundesministers für Justiz über die Fortschritte der Reformgruppe zum Strafgesetzbuch (93 d.B.) 21 123–124

 

Bundesgesetz über die Geltendmachung und Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen mit Auslandsbezug (Auslandsunterhaltsgesetz 2014 – AUG 2014) (88 d.B.) BR 829 70–72

 

Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Konsumentenschutzgesetz und das Verbraucherbehörden-Kooperationsgesetz geändert werden und ein Bundesgesetz über Fernabsatz- und außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge (Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz – FAGG) erlassen wird (Verbraucherrechte-Richtlinie-Umsetzungsgesetz – VRUG) (89 d.B.) BR 829 77–78

 

Bericht der Bundesministerin für Justiz über die im Jahr 2009, 2010, 2011 und 2012 erteilten Weisungen, nachdem das der Weisung zugrunde liegende Verfahren beendet wurde (gem. § 29a Abs. 3 Staatsanwaltschaftsgesetz) (III-502-BR/2013 d.B.) BR 829 83–85

 

Jahresvorschau des BMJ (Bundesministgeriums für Justiz) auf der Grundlage des Legislativ- und Arbeitsprogramms der Europäischen Kommission für 2014 sowie des Achtzehnmonatsprogramms des irischen, litauischen und griechischen Ratsvorsitzes (III-515-BR/2014 d.B.) BR 829 91–92

 

Justiz (UG 13) 27 528–534

 

Anfragebeantwortung betreffend Rechtsklarheit durch ein Insolvenzrecht von Gebietskörperschaften (1237/AB) 32 85–86

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (180 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Exekutionsordnung, das Vollzugsgebührengesetz, das Rechtspflegergesetz, das Gerichtsgebührengesetz und die Insolvenzordnung geändert werden (Exekutionsordnungs-Novelle 2014 – EO-Nov. 2014) (202 d.B.) 37 130–131

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (181 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Strafprozessordnung 1975, das Jugendgerichtsgesetz 1988, das Suchtmittelgesetz, das Staatsanwaltschaftsgesetz, das Geschworenen- und Schöffengesetz 1990, das Tilgungsgesetz 1972 und das Gebührenanspruchsgesetz geändert werden (Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2014) (203 d.B.) 37 145–148

 

Dringliche Anfrage der Bundesräte Hans-Jörg Jenewein, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Inneres betreffend illegale österreichisch-türkische Doppelstaatsbürger (3020/J-BR/2014) BR 832 150–152

 

Anfragebeantwortung betreffend Anhaltezentrum Vordernberg (2786/AB-BR/2014) BR 832 157–159

 

Bundesgesetz, mit dem die Strafprozessordnung 1975, das Jugendgerichtsgesetz 1988, das Suchtmittelgesetz, das Staatsanwaltschaftsgesetz, das Geschworenen- und Schöffengesetz 1990 und das Gebührenanspruchsgesetz geändert werden (Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2014) (181 d.B.) BR 832 244

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Keine Chance dem Dschihadismus - Maßnahmen Österreichs gegen die terroristische Bedrohung" (10/AS) 41 24–26

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über den Bericht (III-100 d.B.) der Bundesregierung über die innere Sicherheit in Österreich (Sicherheitsbericht 2013) (276 d.B.) 44 63–66

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (270 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch und das Unternehmensgesetzbuch zur Reform der Gesellschaft bürgerlichen Rechts geändert werden (GesbR-Reformgesetz – GesbR-RG) (297 d.B.) 44 89–90

 

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 607/A der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Jurisdiktionsnorm geändert wird (298 d.B.) 44 97–98

 

Anfragebeantwortung betreffend Verfahrensstand zum Untersuchungsgegenstand Immobiliengeschäfte (2118/AB) 48 93–96

 

Bundesgesetz, mit dem das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch und das Unternehmensgesetzbuch zur Reform der Gesellschaft bürgerlichen Rechts geändert werden (GesbR-Reformgesetz – GesbR-RG) (270 d.B.) BR 834 75

 

Bundesgesetz, mit dem die Jurisdiktionsnorm geändert wird (607/A) BR 834 80

 

Bericht der Bundesregierung über die innere Sicherheit in Österreich (Sicherheitsbericht 2013) (III-528-BR/2014 d.B.) BR 834 87–88

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (346 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Verwendung von Symbolen der Gruppierung Islamischer Staat und anderer Gruppierungen verboten wird (Symbole-Gesetz) (412 d.B.) und Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (351 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Grenzkontrollgesetz und das Staatsbürgerschaftsgesetz 1985 geändert werden (413 d.B.) 53 241–243

 

Bericht des Ausschusses für innere Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (349 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Pyrotechnikgesetz 2010 geändert wird (PyroTG-Novelle 2014) (411 d.B.) 53 252–253

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (347 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Strafvollzugsgesetz, die Strafprozessordnung 1975, das Jugendgerichtsgesetz, das Bewährungshilfegesetz, das Exekutivdienst- und Anerkennungszeichengesetz und das Rechtspraktikantengesetz geändert werden (Strafvollzugsreorganisationsgesetz 2014) (396 d.B.), Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (348 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch und die Strafprozessordnung 1975 geändert werden (397 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (353 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen mit den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU-JZG), das Auslieferungs- und Rechtshilfegesetz (ARHG) und das Strafregistergesetz 1968 geändert werden (EU-JZG-ÄndG 2014) (398 d.B.) 55 219–220

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (366 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Gerichtsgebührengesetz und das Gerichtliche Einbringungsgesetz geändert werden (Gerichtsgebühren-Novelle 2014 – GGN 2014) (399 d.B.) 55 234–236

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (367 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Unternehmensgesetzbuch, das Aktiengesetz, das GmbH-Gesetz, das Genossenschaftsgesetz, das Genossenschaftsrevisionsgesetz 1997, das SE-Gesetz, das Vereinsgesetz und das Einkommensteuergesetz 1988 geändert werden (Rechnungslegungs-Änderungsgesetz 2014 – RÄG 2014) (400 d.B.) 55 242

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (368 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Urheberrechtsgesetz geändert wird (Urheberrechtsgesetz-Novelle 2014 – UrhG-Nov 2014) (401 d.B.) 55 248

 

Bundesgesetz, mit dem das Strafvollzugsgesetz, die Strafprozessordnung 1975, das Jugendgerichtsgesetz, das Bewährungshilfegesetz, das Exekutivdienst- und Anerkennungszeichengesetz und das Rechtspraktikantengesetz geändert werden (Strafvollzugsreorganisationsgesetz 2014) (347 d.B.), Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch und die Strafprozessordnung 1975 geändert werden (348 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen mit den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU-JZG), das Auslieferungs- und Rechtshilfegesetz (ARHG) und das Strafregistergesetz 1968 geändert werden (EU-JZG-ÄndG 2014) (353 d.B.) BR 837 83–84

 

Bundesgesetz, mit dem das Gerichtsgebührengesetz und das Gerichtliche Einbringungsgesetz geändert werden (Gerichtsgebühren-Novelle 2014 – GGN 2014) (366 d.B.) BR 837 88–89

 

Bundesgesetz, mit dem das Unternehmensgesetzbuch, das Aktiengesetz, das GmbH-Gesetz, das Genossenschaftsgesetz, das Genossenschaftsrevisionsgesetz 1997, das SE-Gesetz, das Vereinsgesetz und das Einkommensteuergesetz 1988 geändert werden (Rechnungslegungs-Änderungsgesetz 2014 – RÄG 2014) (367 d.B.) BR 837 92–93

 

Bundesgesetz, mit dem das Urheberrechtsgesetz geändert wird (Urheberrechtsgesetz-Novelle 2014 – UrhG-Nov 2014) (368 d.B.) BR 837 97

 

Bundesgesetz, mit dem das Mietrechtsgesetz, das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz und das Wohnungseigentumsgesetz 2002 geändert werden und eine Regelung über die Erhaltung von Wärmebereitungsgeräten im Teilanwendungsbereich des § 1 Abs. 4 MRG getroffen wird (Wohnrechtsnovelle 2015 – WRN 2015) (352 d.B.) BR 837 102–103

 

Antrag der Bundesräte Christian Füller, Dr. Magnus Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Einrichtung einer Europäischen Staatsanwaltschaft und den Schutz von persönlichen Daten (207/A(E)-BR/2014) BR 837 111

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Sanierung und Abwicklung von Banken erlassen wird, mit dem das Bankwesengesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, die Insolvenzordnung, das Übernahmegesetz, das Wertpapieraufsichtsgesetz 2007, das Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz, das Ratingagenturenvollzugsgesetz und das Stabilitätsabgabegesetz geändert werden sowie das Bankeninterventions- und -restrukturierungsgesetz aufgehoben wird (361 d.B.) BR 837 205–206

 

Bundesgesetz, mit dem das Finanzausgleichsgesetz 2008, das Gesundheits- und Sozialbereich-Beihilfengesetz, das Bundesgesetz, mit dem das Finanzausgleichsgesetz 1993 geändert wird, BGBl. Nr. 959/1993, das Finanzausgleichsgesetz 2001, das Transparenzdatenbankgesetz 2012 und das Gebührengesetz 1957 geändert werden (362 d.B.) und Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern, mit der die Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über die gemeinsame Förderung der 24-Stunden-Betreuung und die Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über die Abgeltung stationärer medizinischer Versorgungsleistungen von öffentlichen Krankenanstalten für Insassen von Justizanstalten geändert werden (363 d.B.) BR 837 211–212

 

Bericht des Gesundheitsausschusses über die Regierungsvorlage (445 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Fortpflanzungsmedizingesetz, das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Gentechnikgesetz und das IVF-Fonds-Gesetz geändert werden (Fortpflanzungsmedizinrechts-Änderungsgesetz 2015 – FMedRÄG 2015) (450 d.B.) 59 87–90

 

Drittes Zusatzprotokoll zum Europäischen Auslieferungsübereinkommen (374 d.B.) BR 839 81

 

Jahresvorschau des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) auf der Grundlage des Legislativ- und Arbeitsprogramms der Europäischen Kommission für 2015 sowie des Achtzehnmonatsprogramms des italienischen, lettischen und luxemburgischen Ratsvorsitzes (III-537-BR/2015 d.B.) BR 839 87–89

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Neuordnung der Rechtsverhältnisse der Österreichischen Industrieholding Aktiengesellschaft und der Post und Telekombeteiligungsverwaltungsgesellschaft (ÖIAG-Gesetz 2000) und das Bundesgesetz über Maßnahmen zur Sicherung der Stabilität des Finanzmarktes (Finanzmarktstabilitätsgesetz-FinStaG) geändert werden (ÖBIB-Gesetz 2015) (458 d.B.) BR 839 100

 

Bericht des Ausschusses für Menschenrechte über den Antrag 841/A(E) der Abgeordneten Franz Kirchgatterer, Dipl.-Kffr. (FH) Elisabeth Pfurtscheller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Menschenrechtslage im österreichischen Strafvollzug und Maßnahmenvollzug (578 d.B.) 70 175–177

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (688 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Anerbengesetz, das Außerstreitgesetz, das Gerichtsgebührengesetz, das Gerichtskommissärsgesetz, das Gerichtskommissionstarifgesetz, das allgemeine Grundbuchsgesetz 1955, das IPR-Gesetz, die Jurisdiktionsnorm, das Kärntner Erbhöfegesetz 1990, die Notariatsordnung, das Rechtspflegergesetz, das Tiroler Höfegesetz, das Wohnungseigentumsgesetz 2002 und die Kaiserliche Verordnung über die dritte Teilnovelle zum allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuch geändert werden (Erbrechts-Änderungsgesetz 2015 – ErbRÄG 2015) (718 d.B.) 83 219–221

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (689 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch, das Suchtmittelgesetz, die Strafprozessordnung 1975, das Aktiengesetz, das Gesetz vom 6. März 1906 über Gesellschaften mit beschränkter Haftung, das Gesetz über das Statut der Europäischen Gesellschaft, das Genossenschaftsgesetz, das ORF-Gesetz, das Privatstiftungsgesetz, das Versicherungsaufsichtsgesetz 2016, und das Spaltungsgesetz geändert werden (Strafrechtsänderungsgesetz 2015), den Antrag 1110/A der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Dr. Johannes Jarolim, Dr. Georg Vetter, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch, das Aktiengesetz und das Gesetz über Gesellschaften mit beschränkter Haftung geändert werden,
den Antrag 969/A(E) der Abgeordneten Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Erhöhung des Straftatbestandes der Tierquälerei",
die Petition betreffend "Vergewaltigung verurteilen. Ein Nein muss genügen. Strafrecht in Österreich verbessern", überreicht von der Abgeordneten Mag. Gisela Wurm (42/PET),
die Bürgerinitiative 53/BI betreffend "Herausnahme von Cannabis aus dem Österreichischen Suchtmittelgesetz"
sowie
über die Bürgerinitiative 63/BI betreffend "Mehr Rechte für Tiere!" (728 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 225/A der Abgeordneten Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen (Strafgesetzbuch - StGB), BGBl. Nr. 60/1974 geändert wird (729 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 244/A der Abgeordneten Mag. Alev Korun, Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 23. Jänner 1974 über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen, BGBl Nr. 60/1974, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 134/2013, geändert wird (730 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 393/A der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch geändert wird (731 d.B.) 83 244–246, 254

 

Bundesgesetz, mit dem das Urheberrechtsgesetz und das Verwertungsgesellschaftengesetz 2006 geändert werden (Urheberrechts-Novelle 2015 - Urh-Nov 2015) (687 d.B.) 83 295–296

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (669 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Staatsanwaltschaftsgesetz geändert wird (732 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 781/A(E) der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung einer von der Bundesregierung unabhängigen Bundesstaatsanwaltschaft (733 d.B.) 83 325–327

 

Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1295/A der Abgeordneten Mag. Andreas Schieder, Dr. Reinhold Lopatka, Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz über die Unterbringung und Aufteilung von hilfs- und schutzbedürftigen Fremden (792 d.B.) und Bericht des Verfassungsausschusses über den Antrag 1296/A der Abgeordneten Otto Pendl, Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Fremdenpolizeigesetz 2005 geändert wird (793 d.B.) 91 133

 

Bundesgesetz, mit dem das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Anerbengesetz, das Außerstreitgesetz, das Gerichtsgebührengesetz, das Gerichtskommissärsgesetz, das Gerichtskommissionstarifgesetz, das allgemeine Grundbuchsgesetz 1955, das IPR-Gesetz, die Jurisdiktionsnorm, das Kärntner Erbhöfegesetz 1990, die Notariatsordnung, das Rechtspflegergesetz, das Tiroler Höfegesetz, das Wohnungseigentumsgesetz 2002 und die Kaiserliche Verordnung über die dritte Teilnovelle zum allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuch geändert werden (Erbrechts-Änderungsgesetz 2015 – ErbRÄG 2015) (688 d.B.) BR 844 130–131

 

Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch, das Suchtmittelgesetz, die Strafprozessordnung 1975, das Aktiengesetz, das Gesetz vom 6. März 1906 über Gesellschaften mit beschränkter Haftung, das Gesetz über das Statut der Europäischen Gesellschaft, das Genossenschaftsgesetz, das ORF-Gesetz, das Privatstiftungsgesetz, das Versicherungsaufsichtsgesetz 2016, und das Spaltungsgesetz geändert werden (Strafrechtsänderungsgesetz 2015) (689 d.B.) BR 844 144–147

 

Bundesgesetz, mit dem das Urheberrechtsgesetz und das Verwertungsgesellschaftengesetz 2006 geändert werden (Urheberrechts-Novelle 2015 - Urh-Nov 2015) (687 d.B.) BR 844 154–155

 

Erklärung über die Zurückziehung der österreichischen Vorbehalte zu Art. 13, 15 und 17 sowie der Erklärungen zu Art. 38 des Übereinkommens über die Rechte des Kindes (501 d.B.) BR 844 161

 

Bundesgesetz, mit dem das Staatsanwaltschaftsgesetz geändert wird (669 d.B.) BR 844 167–168

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (843 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über Hypothekar- und Immobilienkreditverträge und sonstige Kreditierungen zu Gunsten von Verbrauchern (Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz – HIKrG) erlassen wird und das Verbraucherkreditgesetz geändert wird (867 d.B.) 102 124–125

 

Sicherheitsbericht 2014 (III-561-BR/2015 d.B.) BR 847 52–54

 

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über Hypothekar- und Immobilienkreditverträge und sonstige Kreditierungen zu Gunsten von Verbrauchern (Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz – HIKrG) erlassen wird und das Verbraucherkreditgesetz geändert wird (843 d.B.) BR 847 66

 

Viertes Zusatzprotokoll zum Europäischen Auslieferungsübereinkommen (785 d.B.) BR 847 70

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (852 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Jugendgerichtsgesetz 1988, das Strafgesetzbuch und das Bewährungshilfegesetz geändert werden, und mit dem ein Bundesgesetz zur Tilgung von Verurteilungen nach §§ 129 I, 129 I lit. b, 500 oder 500a Strafgesetz 1945 sowie §§ 209 oder 210 Strafgesetzbuch erlassen wird (JGG-ÄndG 2015) (929 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 582/A(E) der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Modernisierung des Jugendstrafrechts (930 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 724/A der Abgeordneten Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen (Strafgesetzbuch - StGB), BGBl. Nr. 60/1974, geändert wird (931 d.B.) 107 164–167

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (901 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Gerichtsgebührengesetz, das Gerichtliche Einbringungsgesetz, das Unterhaltsvorschußgesetz, das Firmenbuchgesetz, die Rechtsanwaltsordnung und das EIRAG geändert werden (Gerichtsgebühren-Novelle 2015 – GGN 2015) (932 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 976/A(E) der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Einführung eines Gerichtsgebührenrechners (933 d.B.) 107 178–179

 

Anfragebeantwortung betreffend die Geheimnisse um den Euroatom-Vertrag (2) (6417/AB) 109 132–134

 

Bundesgesetz, mit dem das Jugendgerichtsgesetz 1988, das Strafgesetzbuch und das Bewährungshilfegesetz geändert werden, und mit dem ein Bundesgesetz zur Tilgung von Verurteilungen nach §§ 129 I, 129 I lit. b, 500 oder 500a Strafgesetz 1945 sowie §§ 209 oder 210 Strafgesetzbuch erlassen wird (JGG-ÄndG 2015) (852 d.B.) BR 849 139–142

 

Bundesgesetz, mit dem das Gerichtsgebührengesetz, das Gerichtliche Einbringungsgesetz, das Unterhaltsvorschußgesetz, das Firmenbuchgesetz, die Rechtsanwaltsordnung und das EIRAG geändert werden (Gerichtsgebühren-Novelle 2015 – GGN 2015) (901 d.B.) BR 849 146–147

 

Bericht des Bautenausschusses über die Regierungsvorlage (998 d.B.): Bundesgesetz, mit dem zur Linderung der Inflationsfolgen bei den Wohnkosten das Richtwertgesetz geändert wird (2. Mietrechtliches Inflationslinderungsgesetz – 2. MILG) (1010 d.B.) 113 250

 

Bundesgesetz, mit dem zur Linderung der Inflationsfolgen bei den Wohnkosten das Richtwertgesetz geändert wird (2. Mietrechtliches Inflationslinderungsgesetz – 2. MILG) (998 d.B.) BR 851 71

 

Jahresvorschau des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) auf Grundlage des Legislativ- und Arbeitsprogramms der Europäischen Kommission für 2016 sowie des Achtzehnmonatsprogramms des niederländischen, slowakischen und maltesischen Ratsvorsitzes (III-577-BR/2016 d.B.) BR 851 79–80

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (1058 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Strafprozessordnung 1975, das Strafvollzugsgesetz und das Verbandsverantwortlichkeitsgesetz geändert werden (Strafprozessrechtsänderungsgesetz I 2016) (1072 d.B.), Bericht des Justizausschusses über den Antrag 315/A(E) der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auskunft über Bankkonten und Bankgeschäfte (1073 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1401/A(E) der Abgeordneten Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Unmittelbarkeit von Einvernahmen (1074 d.B.) 126 44–47

 

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1613/A der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Suchtmittelgesetz - SMG, BGBl. Nr. 112/1997, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 144/2015, geändert wird (1075 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1591/A der Abgeordneten Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 23. Jänner 1974 über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen (Strafgesetzbuch - StGB), BGBl. Nr. 60/1974, und das Bundesgesetz über Suchtgifte, psychotrope Stoffe und Drogenausgangsstoffe (Suchtmittelgesetz - SMG), BGBl. I Nr. 112/1997, geändert werden (1076 d.B.) 126 59–61

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (1028 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Rechtspraktikantengesetz, das Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz, das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, die Rechtsanwaltsordnung, das Rechtsanwaltsprüfungsgesetz und die Notariatsordnung geändert werden (1077 d.B.) und Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1614/A der Abgeordneten Mag. Michaela Steinacker, Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Gerichtsorganisationsgesetz geändert und die Gerichtsorganisationsnovelle Wien-Niederösterreich aufgehoben wird (1083 d.B.) 126 70–72

 

Bundesgesetz, mit dem die Strafprozessordnung 1975, das Strafvollzugsgesetz und das Verbandsverantwortlichkeitsgesetz geändert werden (Strafprozessrechtsänderungsgesetz I 2016) (1058 d.B.) BR 853 168–169

 

Bundesgesetz, mit dem das Suchtmittelgesetz - SMG, BGBl. Nr. 112/1997, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 144/2015, geändert wird (1613/A) BR 853 175–176

 

Bundesgesetz über Verwertungsgesellschaften (Verwertungsgesellschaftengesetz 2016 – VerwGesG 2016) (1057 d.B.) BR 853 177–178

 

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (1109 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Unternehmensgesetzbuch, das Aktiengesetz, das GmbH-Gesetz, das SE-Gesetz, das Genossenschaftsgesetz, das Genossenschaftsrevisionsgesetz 1997, das SCE-Gesetz, das Bankwesengesetz, das Versicherungsaufsichtsgesetz 2016, das Sparkassengesetz, das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Unternehmensreorganisationsgesetz, die Insolvenzordnung und das Bundesministeriengesetz 1986 geändert werden (Abschlussprüfungsrechts-Änderungsgesetz 2016 – APRÄG 2016) (1123 d.B.) 130 260–261

 

Bundesgesetz, mit dem das Unternehmensgesetzbuch, das Aktiengesetz, das GmbH-Gesetz, das SE-Gesetz, das Genossenschaftsgesetz, das Genossenschaftsrevisionsgesetz 1997, das SCE-Gesetz, das Bankwesengesetz, das Versicherungsaufsichtsgesetz 2016, das Sparkassengesetz, das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Unternehmensreorganisationsgesetz, die Insolvenzordnung und das Bundesministeriengesetz 1986 geändert werden (Abschlussprüfungsrechts-Änderungsgesetz 2016 – APRÄG 2016) (1109 d.B.) BR 854 137

 

Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG, mit der die Vereinbarung zwischen dem Bund und den Ländern gemäß Art. 15a B-VG über zivilrechtliche Bestimmungen betreffend den Verkehr mit Baugrundstücken geändert wird (3. Grundstücksverkehr-Änderungsvereinbarung – 3. GruVe-ÄVE) (1149 d.B.) BR 856 109–110

 

Bundesgesetz, mit dem die Strafprozessordnung 1975, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 26/2016, geändert wird (1735/A) BR 856 111–112

 

Bundesgesetz über die Errichtung der Bundesanstalt „KZ-Gedenkstätte Mauthausen/Mauthausen Memorial“ (Gedenkstättengesetz - GStG) (1150 d.B.) BR 856 119–121

 

Bundesgesetz, mit dem das Sicherheitspolizeigesetz, das EU – Polizeikooperationsgesetz und das Waffengebrauchsgesetz 1969 geändert werden (Präventions-Novelle 2016) (1151 d.B.) BR 856 128–130

 

Beantwortung der dringlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schattenkabinett und Anklagebank (6523/J 23.09.2015) 91 170–175

 

Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend die mutmaßliche Ermordung der Maria E. durch den Kenianer Francis N. (9366/J 19.05.2016) 130 128–135

 

 

der Bundesräte:

 

Hans-Jörg Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale österreichisch-türkische Doppelstaatsbürger (3020/J-BR/2014 24.07.2014) BR 832 137–138

 

Beantwortung der schriftlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahrenseinstellung in der Causa Alois Redinger wegen Herabwürdigung des Staates und seiner Symbole sowie Verhetzung (Disziplinarverfahren und Strafverfahren) (6/J 29.10.2013) (10/AB 27.12.2013)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Linzer SWAP-Spekulationsskandal  (7/J 30.10.2013) (14/AB 30.12.2013)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermittlungsverfahren gegen Fohnsdorfs Bürgermeister Johann Straner (11/J 31.10.2013) (15/AB 30.12.2013)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stand der Umsetzung der EU-Verbraucherrechterichtlinie (33/J 15.11.2013) (24/AB 15.01.2014)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Anwendung der Scharia (islamisches Recht) in Österreich (44/J 20.11.2013) (91/AB 20.01.2014)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wettbetrug, Sportmanipulationen und Erpressung (52/J 20.11.2013) (92/AB 20.01.2014)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend strafrechtlich relevante Delikte im Rahmen erlebnispädagogischer Projekte (59/J 20.11.2013) (93/AB 20.01.2014)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderung von European Council on Tolerance and Reconciliation (ECTR) (98/J 20.11.2013) (94/AB 20.01.2014)

 

Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Druckschriftenabonnements in den Bundesministerien (112/J 20.11.2013) (95/AB 20.01.2014)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Taxifreifahrten für Mitarbeiter der Regierungsbüros im Jahr 2013 (132/J 22.11.2013) (121/AB 22.01.2014)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Ausgaben für EU- (Informations-) Kampagnen (145/J 22.11.2013) (123/AB 22.01.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend neuerliche Berichte über schwere Missstände in der Justizanstalt Josefstadt (161/J 26.11.2013) (148/AB 24.01.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Ermittlungen gegen mutmaßlichen KZ-Wächter Johann H. (162/J 26.11.2013) (149/AB 24.01.2014)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des Nationalen Aktionsplans zum Schutz der Privatsphäre (Aufklärung über die Tätigkeit der NSA - National Security Agency - in Bezug auf Österreich) (170/J 03.12.2013) (177/AB 03.02.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Strafvollzug bei clamorösen Wirtschafts- und Korruptionsstrafverfahren (174/J 03.12.2013) (179/AB 03.02.2014)

 

Mag. Daniela Musiol, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterhaltssicherung von Kindern (175/J 03.12.2013) (180/AB 03.02.2014)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pensionistenausweise, die auf dubiosen Seiten zu bestellen sind (179/J 03.12.2013) (181/AB 03.02.2014)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen von Projekten und sonstigen Leistungen (im Ressortbereich) (220/J 09.12.2013) (213/AB 07.02.2014)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Lockspitzel" bei der Polizei (231/J 11.12.2013) (218/AB 11.02.2014)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gerichtsgebühren (233/J 12.12.2013) (221/AB 12.02.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verpflichtung des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) zur Beantwortung schriftlicher Anfragen (16044/J und 16045/J aus der XXIV. GP) (237/J 12.12.2013) (223/AB 12.02.2014)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berufe von Sexualstraftätern während des elektronisch überwachten Hausarrests (249/J 17.12.2013) (267/AB 17.02.2014)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Verfahren gegen den Fohnsdorfer Bürgermeister Johann Straner (262/J 17.12.2013) (268/AB 17.02.2014)

 

Harald Vilimsky, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für NGOs und Vereine 2013 (285/J 18.12.2013) (327/AB 18.02.2014)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend wiederholte Schändung einer Gedenktafel (305/J 18.12.2013) (328/AB 18.02.2014)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übergriffe durch Häftlinge auf Justizpersonal im Jahr 2013 (306/J 18.12.2013) (329/AB 18.02.2014)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Chaos im Kärntner ÖVP-Seniorenbund (Vorwurf strafrechtlich relevanter Tatbestände) (348/J 18.12.2013) (330/AB 18.02.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufträge an Karmasin.Motivforschung GesmbH (366/J 23.12.2013) (349/AB 21.02.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Straftaten und Selbsttötungen in Haft 2011, 2012 und 2013 (373/J 07.01.2014) (364/AB 07.03.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Häftlingszahlen, bedingte Entlassungen, Entlassungen gem. § 133a StVG (Strafvollzugsgesetz) , gemeinnützige Leistung, sowie elektronisch überwachter Hausarrest im Jahr 2013 (380/J 09.01.2014) (365/AB 07.03.2014)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der 599 Maßnahmen des Rechnungshofs (zur Verwaltungsreform) (383/J 09.01.2014) (366/AB 07.03.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend ausgelagerte Veranstaltungen des Bundesministeriums für Justiz (392/J 13.01.2014) (378/AB 13.03.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anzahl der staatsanwaltschaftlichen Berichte und Weisungen (402/J 15.01.2014) (387/AB 14.03.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterhaltspflicht für Väter - Anspannungsregelung (403/J 15.01.2014) (388/AB 14.03.2014)

 

Gerhard Schmid, Kolleginnen und Kollegen betreffend Neubau der Justizanstalt Puch bei Hallein/privates Sicherheitspersonal (422/J 22.01.2014) (420/AB 21.03.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anzeige betreffend Verdacht des sexuellen Missbrauches von Unmündigen bzw. pornographischer Darstellung Minderjähriger (423/J 22.01.2014) (421/AB 21.03.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entwicklung des Kinderbeistands 2012 und 2013 (432/J 22.01.2014) (425/AB 21.03.2014)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gerüchte über die Umsiedlung der Justizanstalt Stein nach Statzendorf (434/J 22.01.2014) (426/AB 21.03.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufträge an das Österreichische Gallup-Institut Dr. Karmasin Ges.m.b.H. (im Ressortbereich) (482/J 28.01.2014) (547/AB 28.03.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rücklagen der Bundesministerien (495/J 28.01.2014) (548/AB 28.03.2014)

 

Dr. Andreas F. Karlsböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umgang mit Bonusmeilen bei Dienstflugreisen (509/J 29.01.2014) (549/AB 28.03.2014)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahren, Verkauf und Wiedereinmietung Erdberger Lände 36 - 48 (524/J 29.01.2014) (550/AB 28.03.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Bestellung des Geschäftsführers der Justizbetreuungsagentur (527/J 29.01.2014) (551/AB 28.03.2014)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Besachwalterung in Österreich (549/J 29.01.2014) (552/AB 28.03.2014)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Super-Gagen für Lehrer und Lehrlings-Ausbildner (in Haftanstalten) (555/J 29.01.2014) (553/AB 28.03.2014)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anzahl bewilligter Adoptionen im Jahr 2012 und 2013 (557/J 29.01.2014) (554/AB 28.03.2014)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leugnen darf Strafe nicht erhöhen (559/J 29.01.2014) (555/AB 28.03.2014)

 

Dr. Andreas F. Karlsböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umgang mit Bonusmeilen bei Dienstflugreisen von Mitgliedern des Kabinetts (571/J 29.01.2014) (556/AB 28.03.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vertuschung eines Pflegeskandals (unzureichende medizinische Versorgung) wird zum Justizskandal (577/J 29.01.2014) (557/AB 28.03.2014)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Manipulation im Kärntner Seniorenbund (596/J 30.01.2014) (558/AB 28.03.2014)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anzeigepflicht von Krankenhäusern und Rettungsorganisationen (bei Verletzungen mit Verdacht auf Fremdbeteiligung) (604/J 31.01.2014) (580/AB 31.03.2014)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rückzahlung von Unterhaltsvorschüssen in den Jahren 2012 und 2013 (605/J 31.01.2014) (581/AB 31.03.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Häftlingszahlen (614/J 04.02.2014) (600/AB 04.04.2014)

 

Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (621/J 10.02.2014) (613/AB 10.04.2014)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend islamische "Schattenjustiz" in Österreich (628/J 11.02.2014) (620/AB 11.04.2014)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Einreise von Mykola Asarow in Wien (633/J 12.02.2014) (621/AB 11.04.2014)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einrichtung eines Generalsekretariats (für alle zum Wirkungsbereich des Bundesministeriums für Justiz gehörenden Geschäfte) (1115/J 24.03.2014) (622/AB 11.04.2014)

 

Dr. Georg Vetter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbandsverantwortlichkeitsverfahren gegen die SPÖ (642/J 17.02.2014) (681/AB 17.04.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verschleppung der strafrechtlichen Verfolgung der Verantwortlichen der Gemeinde Fohnsdorf? (678/J 19.02.2014) (683/AB 17.04.2014)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Ausgaben für Kunsteinkäufe (für die Gestaltung von Büro- und Repräsentationsräumlichkeiten) (721/J 20.02.2014) (684/AB 17.04.2014)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wiedereinführung des Jugendgerichtshofs (728/J 20.02.2014) (685/AB 17.04.2014)

 

Erwin Spindelberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Korruption im Gesundheitswesen (732/J 24.02.2014) (743/AB 24.04.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Suizid eines Häftlings (737/J 24.02.2014) (744/AB 24.04.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend unterlassene Sachwalterschaftsumbestellung durch eine Richterin am BG (Bezirksgericht) Döbling (786/J 24.02.2014) (745/AB 24.04.2014)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen des Bundesministeriums an den VCÖ (Verkehrsclub Österreich) (796/J 25.02.2014) (746/AB 24.04.2014)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Mängel bei Menschenrechten in Österreich (804/J 25.02.2014) (749/AB 24.04.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sozialbetrug (813/J 25.02.2014) (750/AB 24.04.2014)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend ORF-Teletext Aussendung vom 6.1.2014 zum Thema "familiäre Gewalt" (826/J 25.02.2014) (752/AB 24.04.2014)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Internetpornographie mit Kindern und Jugendlichen (828/J 25.02.2014) (753/AB 24.04.2014)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend personelle Ausstattung der Kabinette und Staatssekretariatsbüros (858/J 26.02.2014) (758/AB 24.04.2014)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Notwendigkeit weiterer Ermittlungen im Verfahren gegen Fohnsdorfs Bürgermeister Johann Straner (875/J 27.02.2014) (760/AB 24.04.2014)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der EU-Erbrechtsverordnung (876/J 27.02.2014) (761/AB 24.04.2014)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Repräsentationsausgaben (im Ressortbereich) (912/J 28.02.2014) (876/AB 28.04.2014)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budgetaufwand für Werbung (im Ressortbereich) (924/J 28.02.2014) (877/AB 28.04.2014)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budgetaufwand für Berateraufträge (im Ressortbereich) (936/J 28.02.2014) (878/AB 28.04.2014)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Bekämpfung der Korruption (966/J 28.02.2014) (879/AB 28.04.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen KindNamRÄG (Kindschafts- und Namensrechts-Änderungsgesetz) 2013 (973/J 05.03.2014) (886/AB 05.05.2014 und Zu 886/AB 24.06.2014)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend leistbares Wohnen (980/J 07.03.2014) (900/AB 07.05.2014)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen der Ministerien aufgrund des nichtvorhandenen Budgetlochs (986/J 10.03.2014) (922/AB 09.05.2014)

 

Petra Bayr, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend zwangsweise Blutabnahme zur Testung auf übertragbare Krankheiten wie HIV (1007/J 13.03.2014) (933/AB 13.05.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wechsel von Kabinettsmitarbeitern/innen in staatsnahe Betriebe und in die Verwaltung (BMJ) (Bundesministerium für Justiz) (1018/J 13.03.2014) (936/AB 13.05.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalumbesetzungen und Versorgungsposten infolge der Nationalratswahl 2013 im BMJ (Bundesministerium für Justiz) (1031/J 14.03.2014) (964/AB 14.05.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gerichtsdolmentschungen an österreichischen Gerichten (1043/J 14.03.2014) (968/AB 14.05.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalkosten im Ressort (1234/J 27.03.2014) (973/AB 14.05.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pauschalkostenersatz und Haftentschädigung für das Jahr 2013 (1056/J 18.03.2014) (987/AB 16.05.2014)

 

Mag. Elisabeth Grossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datenschutz: Erledigung gerichtlicher Strafanzeigen nach § 51 DSG (Datenschutzgesetz) und nach dem Zugangskontrollgesetz im Jahr 2013 (1066/J 20.03.2014) (1002/AB 20.05.2014)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kindesmissbrauch (1079/J 20.03.2014) (1003/AB 20.05.2014)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Justiz-Causa Battlogg gegen LKH (Landeskrankenhaus) Feldkirch (1080/J 20.03.2014) (1005/AB 20.05.2014)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermittlungen gegen linksextreme Gewalttäter bei den Demonstrationen gegen den Akademiker-Ball 2014 in der Hofburg (1081/J 20.03.2014) (1006/AB 20.05.2014)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Strafverfahren gegen Hans-Peter Martin (1082/J 20.03.2014) (1007/AB 20.05.2014)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend tatsächliche wirtschaftliche Kosten der sogenannten "Ersparnis" durch Bezirksgerichts-Zusammenlegungen (1083/J 20.03.2014) (1008/AB 20.05.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Anwendung des Verbotsgesetzes und § 283 StGB (Verhetzung) (1109/J 20.03.2014) (1009/AB 20.05.2014)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abtreibung bei einer Minderjährigen mit Unterstützung des Jugendamtes Wien (Verdacht der Nötigung zur Abtreibung) (1158/J 27.03.2014) (1116/AB 27.05.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausgaben im Kabinett (Sachaufwand) (1175/J 27.03.2014) (1117/AB 27.05.2014)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schadensersatzklage gegen Demonstrationsveranstalter (1183/J 27.03.2014) (1118/AB 27.05.2014)

 

Carmen Gartelgruber, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Maßnahmen der Justiz nach dem JUSO-Brandanschlag 2012 in Innsbruck (1213/J 27.03.2014) (1119/AB 27.05.2014)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend aktuelle Belagszahlen in den Jutizanstalten (1242/J 27.03.2014) (1120/AB 27.05.2014)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Begnadigungen durch den Herrn Bundespräsident im Jahr 2013 (1246/J 27.03.2014) (1134/AB 27.05.2014)

 

Petra Bayr, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung relevanter Richtlinien zur Abschaffung von FGM (Female Genital Mutilation/ weibliche Genitalverstümmelung) (1259/J 02.04.2014) (1153/AB 02.06.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Anwendung des § 135 Abs. 2a StPO (Strafprozessordnung) iVm §§ 102a und 102b TKG (Telekommunikationsgesetz) (1292/J 10.04.2014) (1179/AB 11.06.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend asylsuchenden Kirchenfrevler auf freiem Fuß (1268/J 07.04.2014) (1180/AB 11.06.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt (1273/J 08.04.2014) (1181/AB 11.06.2014)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Insider-Handel mit Hypo Alpe-Adria-Bank-Anleihen (1279/J 09.04.2014) (1182/AB 11.06.2014)

 

Mag. Alev Korun, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahren gegen FPÖ-Funktionär wegen Verhetzung (1271/J 07.04.2014) (1183/AB 11.06.2014)

 

Ing. Mag. Werner Groiß, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Unternehmensreorganisationsgesetz (URG) (1278/J 09.04.2014) (1184/AB 11.06.2014)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermittlungen gegen ukrainische Staatsangehörige (1304/J 22.04.2014) (1192/AB 17.06.2014)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Rechnungshofbericht zum staatsanwaltlichen Ermittlungsverfahren (1305/J 22.04.2014) (1199/AB 20.06.2014)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Adoptionen durch gleichgeschlechtliche Paare (1303/J 22.04.2014) (1201/AB 20.06.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausgaben für Taxifahrten (im Ressortbereich) (1317/J 24.04.2014) (1235/AB 24.06.2014)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ratifizierung des 3. Fakultativprotokolls zur UN-Kinderrechtskonvention (1349/J 24.04.2014) (1236/AB 24.06.2014)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechtsklarheit durch ein Insolvenzrecht von Gebietskörperschaften (1350/J 24.04.2014) (1237/AB 24.06.2014)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 32 14

Debatte 32 83–95

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Verpflegung der Insassen der österreichischen Justizanstalten (1362/J 28.04.2014) (1263/AB 27.06.2014)

 

Dr. Johannes Hübner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Statistik zu § 382c Abs. 1 Exekutionsordnung (1401/J 30.04.2014) (1318/AB 30.06.2014)

 

Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen betreffend linke Gewalt vor der UPC-Arena (Graz) wird von Abg. Steinhauser (Grüne) gutgeheißen (1404/J 30.04.2014) (1319/AB 30.06.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend aufklärungswürdige Vorgänge rund um den Verkauf der Wiener Krieau (Verdacht auf "Kick-back"-Zahlungen) (1408/J 30.04.2014) (1320/AB 30.06.2014)

 

Rudolf Plessl, Kolleginnen und Kollegen betreffend aktuellen Stand Strafverfahren gegen KWIZDA-Verantwortliche (1445/J 30.04.2014) (1321/AB 30.06.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Vermeidung und Verkürzung der Inhaftierung von Jugendlichen sowie zur Verbesserung des Strafvollzugs bei Jugendlichen (1446/J 30.04.2014) (1322/AB 30.06.2014)

 

Angela Lueger, Kolleginnen und Kollegen betreffend eine bundesweite Gesetzespräzisierung bzgl. Kinderlärm (1470/J 13.05.2014) (1366/AB 11.07.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Münzdiebstahl aus Zierbrunnen (1472/J 14.05.2014) (1367/AB 14.07.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kabinettsmitarbeiter/innen im BMJ (Bundesministerium für Justiz) (1487/J 14.05.2014) (1368/AB 14.07.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend strafrechtliche Ermittlungen wegen Panikverkäufen im Zusammenhang mit dem Salzburger Finanzskandal (1540/J 21.05.2014) (1429/AB 21.07.2014)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Kosten gesundheitsbezogener Maßnahmen bei Suchtgiftmissbrauch (1536/J 21.05.2014) (1433/AB 21.07.2014)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die geplante Einführung eines Informationsfreiheitsgesetzes (1537/J 21.05.2014) (1434/AB 21.07.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schuldenregulierungsverfahren ( Folgeanfrage zur Anfrage 4117/J-XXIII.GP) (1539/J 21.05.2014) (1436/AB 21.07.2014)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfolgungshandlungen gegen Abgeordnete (1555/J 22.05.2014) (1439/AB 22.07.2014)

 

Rudolf Plessl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Chancen für Junge im öffentlichen Dienst (1589/J 23.05.2014) (1479/AB 23.07.2014)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend lückenlose Aufklärung des Vorfalles in der Justizanstalt Stein (verwahrloster Häftling) (1563/J 23.05.2014) (1513/AB 23.07.2014)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reformen im Maßnahmenvollzug und Unterbringung (1612/J 23.05.2014) (1520/AB 23.07.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beraterverträge und sonstige externe Aufträge im Jahr 2013 des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) (1648/J 27.05.2014) (1537/AB 25.07.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Langzeitbesuche im Strafvollzug (Folgeanfrage zu 2360/J und 2425/AB XXIV.GP) (1662/J 04.06.2014) (1577/AB 04.08.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend strafrechtliche Milde gegen einbrechenden Justizwachebeamten (1666/J 04.06.2014) (1578/AB 04.08.2014)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bestellung des Leiters der Generalprokuratur (1667/J 05.06.2014) (1583/AB 05.08.2014)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Ermittlungen gegen linksextreme Gewalttäter nach Ausschreitungen im Zuge eines Anti-EU-Protestmarsches (1674/J 06.06.2014) (1591/AB 06.08.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderung des Life Ball 2014 (1680/J 06.06.2014) (1592/AB 06.08.2014)

 

Mag. Helene Jarmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Maßnahmen des Nationalen Aktionsplans Behinderung im Jahr 2013 (1694/J 10.06.2014) (1605/AB 08.08.2014)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Anzahl an Hausdurchsuchungen, Telefonüberwachungen und Handyortungen, die in Strafanzeigen münden (1711/J 11.06.2014) (1621/AB 11.08.2014)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswüchse eines Gutachter-Skandals innerhalb der Justizbehörden des OLG-Sprengels Linz (1715/J 12.06.2014) (1625/AB 12.08.2014)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend einen Unterhaltsprozess vor dem BG (Bezirksgericht) Salzburg, der sich seit November 1993 noch immer in erster Instanz befindet (1718/J 12.06.2014) (1626/AB 12.08.2014)

 

Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend Internetkriminalität - Strafanzeigen - gerichtliche Erledigung im Jahr 2013 (1748/J 12.06.2014) (1647/AB 12.08.2014)

 

Hermann Krist, Kolleginnen und Kollegen betreffend Doping & Sportbetrug - strafrechtliche Anti-Dopingbestimmungen gerichtliche Erledigung 2013 (1743/J 12.06.2014) (1650/AB 12.08.2014)

 

Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend barrierefreie Amtsgänge als wichtiger Beitrag zur Gleichstellung und Inklusion von Menschen mit Behinderungen (1768/J 13.06.2014) (1660/AB 13.08.2014)

 

Philip Kucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anzeigen bzw. Strafverfahren nach § 222 StGB (Strafgesetzbuch) (Tierquälerei) im Jahr 2013 (1758/J 13.06.2014) (1662/AB 13.08.2014)

 

Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Informationsstand zu TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership/Transatlantisches Freihandelsabkommen) (1792/J 16.06.2014) (1670/AB 14.08.2014)

 

Dr. Georg Vetter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbandsverantwortlichkeitsverfahren gegen die SPÖ (1831/J 25.06.2014) (1743/AB 25.08.2014)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fakten und Festplatten (Urheberrecht) (1827/J 25.06.2014) (1744/AB 25.08.2014)

 

Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Praktika in den Bundesministerien (1867/J 26.06.2014) (1785/AB 26.08.2014)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend alternative Möglichkeiten zur Erfüllung entgeltlicher Leistungen (1878/J 26.06.2014) (1786/AB 26.08.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Strafverfahren wegen Delikten gegen die sexuelle Integrität (1884/J 27.06.2014) (1804/AB 27.08.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fortführungsanträge im Strafverfahren (1897/J 04.07.2014) (1877/AB 04.09.2014)

 

Erwin Spindelberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Organe auf Bestellung; Transplantationstourismus und Organraub (1898/J 08.07.2014) (1917/AB 08.09.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den "Verein zur Realisierung interdisziplinärer Kunstinitiativen" und "SWINGR, raumaufzeit" (1908/J 08.07.2014) (1918/AB 08.09.2014)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kreditkartenabrechnungen der Kabinettsmitglieder in den vergangenen Jahren (1923/J 08.07.2014) (1919/AB 08.09.2014)

 

Angela Lueger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Geldbußen bei Verstößen nach dem Kartellgesetz, Pauschalgebühr bei Zusammenschlussanmeldungen nach dem Wettbewerbsgesetz (1964/J 08.07.2014) (1920/AB 08.09.2014)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Causa JUEN, ein unendliches Justizdrama (Zwangsenteignung und Räumungsverfahren) (1966/J 08.07.2014) (1922/AB 08.09.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einstellungen der Ermittlungen wegen Amtsmissbrauch gegen den Kitzbüheler Bürgermeister und dessen Vizebürgermeister (1967/J 08.07.2014) (1924/AB 08.09.2014)

 

Harry Buchmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verletzungen des geistigen Eigentums im Jahr 2013 (1903/J 08.07.2014) (1934/AB 08.09.2014)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Potenzpillen für Häftlinge auf Steuerkosten (1938/J 08.07.2014) (1958/AB 08.09.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leasingarbeiter (im Ressort und in nachgeordneten Dienststellen) (1976/J 09.07.2014) (1960/AB 09.09.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Planstellen (2015/J 09.07.2014) (1961/AB 09.09.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überprüfungen und Kontrollen durch staatliche Einrichtungen (2045/J 09.07.2014) (1962/AB 09.09.2014)

 

Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "TiSA" (Trade in Services Agreement/Abkommen zum Handel mit Dienstleistungen) (2064/J 09.07.2014) (1963/AB 09.09.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend entwendete Speichermedien (1997/J 09.07.2014) (2032/AB 09.09.2014)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Betrieb von Tor-Servern in Österreich (2053/J 09.07.2014) (2033/AB 09.09.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrlinge im öffentlichen Dienst (2029/J 09.07.2014) (2034/AB 09.09.2014)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pensionskassenregelungen im Ressortbereich (für Manager staatsnaher Unternehmen) (2085/J 10.07.2014) (2079/AB 10.09.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Planstellen für Justizwachebeamte (2145/J 10.07.2014) (2080/AB 10.09.2014)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schlichtungsverfahren betreffend Zinshaus Hartmanngasse 12, 1050 Wien (2160/J 10.07.2014) (2081/AB 10.09.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schmieraktionen in der Gedenkstätte Mauthausen (2170/J 10.07.2014) (2082/AB 10.09.2014)

 

Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend Strafverfahren - Sozialbetrug im Jahr 2013 (2180/J 10.07.2014) (2083/AB 10.09.2014)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Plastikmüll in den Weltmeeren (2206/J 11.07.2014) (2097/AB 11.09.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Maßnahmenvollzug gemäß § 21 Abs. 2 StGB (Strafgesetzbuch) (2218/J 11.07.2014) (2098/AB 11.09.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Maßnahmenvollzug gemäß § 21 Abs. 1 StGB (Strafgesetzbuch) (2219/J 11.07.2014) (2099/AB 11.09.2014)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Franz Pinkl und mutmaßliche kriminelle Machenschaften im Umfeld der Verstaatlichung der Hypo Alpe-Adria Bank (2201/J 11.07.2014) (2100/AB 11.09.2014)

 

Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sachwalterschaften in Österreich (2190/J 11.07.2014) (2101/AB 11.09.2014)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahrensstand zum Untersuchungsthema "Regierungsinserate" (2243/J 22.07.2014) (2116/AB 22.09.2014)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahrensstand zum Untersuchungsthema "Telekom" (2244/J 22.07.2014) (2117/AB 22.09.2014)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahrensstand zum Untersuchungsgegenstand "Immobiliengeschäfte" (2238/J 22.07.2014) (2118/AB 22.09.2014)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 48 15–16

Debatte 48 90–102

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahrensstand zum Untersuchungsgegenstand "Inserate staatsnaher Unternehmen" (2242/J 22.07.2014) (2119/AB 22.09.2014)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahrensstand zum Untersuchungsgegenstand "Staatsbürgerschaften" (2239/J 22.07.2014) (2120/AB 22.09.2014)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahrensstand zum Untersuchungsthema "Behördenfunk" (2241/J 22.07.2014) (2121/AB 22.09.2014)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahrensstand zum Untersuchungsthema "Glücksspiel" (2240/J 22.07.2014) (2122/AB 22.09.2014)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Räumlichkeiten für ehemalige Mitarbeiter/innen und ehemalige Abgeordnete im Ressort (2263/J 23.07.2014) (2128/AB 23.09.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Anwendung der Straftatbestände §§ 284 und 285 StGB (Strafgesetzbuch; Sprengung einer Versammlung und Verhinderung oder Störung einer Versammlung) (2253/J 23.07.2014) (2131/AB 23.09.2014 und Zu 2131/AB 13.10.2014)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verzögerungen durch Berichtspflicht (der Staatsanwälte) (2252/J 23.07.2014) (2145/AB 23.09.2014)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stärkung des österreichischen Wirtschaftsstandortes durch "Beschleunigung von Verwaltungsabläufen" (2278/J 28.07.2014) (2152/AB 26.09.2014)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stärkung des österreichischen Wirtschaftsstandortes durch "Modernisierung der Verwaltung" (2280/J 28.07.2014) (2153/AB 26.09.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Änderungen im Maßnahmenvollzug (2283/J 30.07.2014) (2158/AB 30.09.2014)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anfragebeantwortung 1520/AB (zu 1612/J) betr. Reformen im Maßnahmenvollzug (2292/J 07.08.2014) (2177/AB 07.10.2014)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Evaluierung von psychatrischen, psychologischen und psychotherapeutischen Gutachten und Gutachtern in Gerichtsverfahren (2293/J 07.08.2014) (2178/AB 07.10.2014)

 

Dr. Georg Vetter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gerichtssachverständige (2294/J 07.08.2014) (2180/AB 07.10.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datenweitergabe an Neonazis (2307/J 20.08.2014) (2200/AB 20.10.2014)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Lyoness" (Geschäftsmodell einer Einkaufsgemeinschaft, die Rabatte erwirtschaftet und verteilt) - eine unendliche Geschichte? (2315/J 27.08.2014) (2220/AB 27.10.2014)

 

Christian Hafenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Justizanstalt Wiener Neustadt (im Zusammenhang mit Ermittlungen der Korruptionsstaatsanwaltschaft) (2356/J 03.09.2014) (2251/AB 03.11.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend (statistische Angaben zur) Untersuchungshaft (2364/J 03.09.2014) (2252/AB 03.11.2014)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Wohnrechtnovelle (2366/J 03.09.2014) (2253/AB 03.11.2014)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend strafrechtliche Ermittlungen gegen den Bürgermeister der Gemeinde Bezau (2368/J 04.09.2014) (2254/AB 04.11.2014)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Causa Kerbler (4) (im Zusammenhang mit dem Mord an dem Südtiroler Freiheitskämpfer Luis Amplatz) (2379/J 11.09.2014) (2274/AB 11.11.2014)

 

Angela Lueger, Kolleginnen und Kollegen betreffend gerichtliche Strafverfahren (hinsichtlich Pyramidenspiele) nach § 168 a Strafgesetzbuch im Jahr 2013 (2397/J 17.09.2014) (2316/AB 17.11.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterbringung in Haft (2399/J 17.09.2014) (2319/AB 17.11.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auftragsvergaben an Beraterfirmen im Umfeld des neuen Staatssekretärs Dr. Harald Mahrer (2426/J 18.09.2014) (2338/AB 19.11.2014)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aussetzung der Rechtsdurchsetzung wegen Rechtsbruch durch den Verurteilten oder die Verurteilte (2538/J 24.09.2014) (2473/AB 24.11.2014)

 

Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anträge auf Stiefkindadoption (2494/J 24.09.2014) (2474/AB 24.11.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend angebliche Pannen und Ermittlungsfehler im Fall "Fledermaus/Salzburg" (2553/J 24.09.2014) (2475/AB 24.11.2014)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ROCO Modelleisenbahnen - jahrelanges Verfahren ohne Ende - undurchsichtige Rolle des Raiffeisenverbandes Salzburg - Verhalten der Justiz (2480/J 24.09.2014) (2476/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend verdeckte Förderung parteinaher Gaststättenbetriebe durch das Bundesministerium für Justiz (2472/J 24.09.2014) (2477/AB 24.11.2014)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Cannabis-Werbung der Jungen Grünen (2571/J 24.09.2014) (2478/AB 24.11.2014)

 

Nurten Yilmaz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die weitere Vorgangsweise beim umstrittenen § 274 StGB (Strafgesetzbuch) (Landfriedensbruch) (2569/J 24.09.2014) (2479/AB 24.11.2014)

 

Angela Lueger, Kolleginnen und Kollegen betreffend StPO (Strafprozessordnungs) -Novelle: Strafprozess und Privatbeteiligung - Entwicklung 2013 (2560/J 24.09.2014) (2481/AB 24.11.2014)

 

Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschaffung von Druckerpatronen (im Ressortbereich) (2606/J 25.09.2014) (2482/AB 25.11.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Opfer muss Verfahrenskosten tragen (2459/J 24.09.2014) (2483/AB 24.11.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend angebliche Pannen und Ermittlungsfehler im Fall "Fledermaus/Salzburg" (2553/J 24.09.2014) (2483/AB 24.11.2014)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Verfahren gegen den Fohnsdorfer BGM (Bürgermeister) Johann Straner (2617/J 26.09.2014) (2496/AB 26.11.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend eigenwillige Rechtsauffassung des Wiener Bürgermeisters und Landeshauptmannes (im Zusammenhang mit der Postenbesetzung des Wiener Vizestadtschulrates) (2621/J 26.09.2014) (2497/AB 26.11.2014)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fachliteratur im Strafvollzug (2624/J 29.09.2014) (2510/AB 28.11.2014)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überprüfung der Löschung der Vorratsdaten (2632/J 01.10.2014) (2514/AB 01.12.2014)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Reformierung des Weisungsrechts (des Bundesministers für Justiz) (2631/J 01.10.2014) (2524/AB 01.12.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auftragsvergaben an Beraterfirmen im Umfeld des neuen Staatssekretärs Dr. Harald Mahrer II (2657/J 06.10.2014) (2545/AB 05.12.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalausstattung im Strafvollzug (2671/J 08.10.2014) (2546/AB 05.12.2014)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend (Straf-) Verfahren gegen Justizwachebeamte (2736/J 15.10.2014) (2614/AB 15.12.2014)

 

Mag. Alev Korun, Kolleginnen und Kollegen betreffend unsachliches Sachverständigengutachten im Fall Bakary J.  (2983/J 05.11.2014) (2653/AB 19.12.2014)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Subventionen des König-Abdullah-Zentrums (2812/J 22.10.2014) (2656/AB 19.12.2014)

 

Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend eines Artikels in der Zeitschrift profil 43, 45. Jg. Vom 20. Oktober 2014 mit dem Titel "Lansky's Etappensieg" (2814/J 22.10.2014) (2657/AB 19.12.2014)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend unvollständiges Lobbyingregister (2774/J 22.10.2014) (2694/AB 19.12.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegal erworbene Taxilenkerausweise (2838/J 23.10.2014) (2769/AB 23.12.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend eventuelle Mietstundung des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) bei der Bundesimmobiliengesellschaft (2895/J 24.10.2014) (2803/AB 24.12.2014)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Status der Vorratsdatenspeicherung (2904/J 24.10.2014) (2804/AB 24.12.2014)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend schleppende straf- und disziplinarrechtliche Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Verdacht auf grobe Missstände in der Justizanstalt Josefstadt (2938/J 29.10.2014) (2812/AB 30.12.2014)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zugriff der Finanzstrafbehörden auf EKIS (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem) (2956/J 30.10.2014) (2813/AB 30.12.2014)

 

Dr. Eva Mückstein, Kolleginnen und Kollegen betreffend (strafrechtliche Aspekte des Einsatzes von) Cannabis als Medizin (2962/J 03.11.2014) (2822/AB 02.01.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reparatur des Grundbuchsrechtes, in Bezug auf die derzeit unbefriedigende Rechtslage, hinsichtlich Zubehör zu Wohnungseigentumseinheiten (2968/J 04.11.2014) (2823/AB 02.01.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Hass-Posting" auf HC Straches Facebook-Seite (2981/J 05.11.2014) (2845/AB 05.01.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbot der Terrororganisation "Islamischer Staat" analog zu Deutschland (2992/J 05.11.2014) (2846/AB 05.01.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Geldüberweisung an Bakary Jassey (im Zusammenhang mit einer Amtshaftungsklage) (3013/J 06.11.2014) (2854/AB 05.01.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auffälligkeiten in der Causa Bakary Jassey (im Zusammenhang mit einem Strafverfahren gegen Polizeibedienstete) (3019/J 10.11.2014) (2883/AB 09.01.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Weisenrat (im Zusammenhang mir der Abgabe einer Empfehlung zum Vorhabensbericht der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft) (3050/J 13.11.2014) (2903/AB 13.01.2015)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Sex mit Tieren" in Österreich (3058/J 18.11.2014) (2913/AB 16.01.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeauftritte (der Ressorts) bei den ÖBB (3099/J 20.11.2014) (2963/AB 20.01.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend aktuelle Daten über die Belegung der österreichischen Strafanstalten (3082/J 20.11.2014) (2993/AB 20.01.2015)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Unglaubwürdige Schutzbehauptung" (Profilartikel Nr. 44 10/2014) (3134/J 20.11.2014) (2994/AB 20.01.2015)

 

Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Artikel in der "Kronen-Zeitung" am 12.10.2014 mit dem Titel: "Während kasachischer Ex-Botschafter in Wien in U-Haft sitzt: Polizei durchwühlte Aliyev-Villa auf Malta" (3150/J 20.11.2014) (2995/AB 20.01.2015)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswüchse eines Gutachter-Skandals innerhalb der Justizbehörden des OLG (Obrlandesgerichts) -Sprengels Linz (3139/J 20.11.2014) (2996/AB 20.01.2015)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tag der Kinderrechte und der tragische Fall des minderjährigen E. (im Zusammenhang mit einem Obsorgeverfahren) (3154/J 24.11.2014) (3014/AB 23.01.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeauftritte (der Ressorts) bei den ÖBB II (3170/J 24.11.2014) (3015/AB 23.01.2015)

 

Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vergabe der Berufstitel (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3183/J 24.11.2014) (3016/AB 23.01.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Handel mit Exekutionsdaten (3193/J 26.11.2014) (3042/AB 26.01.2015)

 

Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wirtschaftsstandort: Firmengründungen in Österreich (3199/J 26.11.2014) (3047/AB 26.01.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zahn-Bleaching für Insassen von Haftanstalten (3201/J 27.11.2014) (3048/AB 27.01.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Burn-Out-Syndrom (bei Bediensteten im Ressortbereich) (3221/J 01.12.2014) (3063/AB 30.01.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Namensrecht: Eingetragene Partnerschaften (3235/J 01.12.2014) (3064/AB 30.01.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschäftigung von im Ruhestand befindlichen öffentlich Bediensteten (3216/J 01.12.2014) (3065/AB 30.01.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Nachbesetzung und Systemisierung von Notarstellen (3239/J 02.12.2014) (3085/AB 02.02.2015)

 

Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Polizei hebt Drogenring in Graz aus (3272/J 10.12.2014) (3130/AB 10.02.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Justizanstalt Josefstadt (3270/J 10.12.2014) (3131/AB 10.02.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich Politische Partizipation und Grundrechte (Befähigung zum Antritt und zur Ausübung eines Mandats oder eines Amtes) (3304/J 11.12.2014) (3140/AB 11.02.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Verfahren gegen Janine Wulz bzgl. des Cafés Rosa (3318/J 15.12.2014) (3195/AB 13.02.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Strafverfolgung im Rahmen des Finanzskandals in Zeltweg aus dem Jahr 2010 (3319/J 15.12.2014) (3196/AB 13.02.2015)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend (arbeitsrechtliche Aspekte des sog.) "Mystery Shopping" der Österreichischen Lotterien (in Trafiken) (3353/J 15.12.2014) (3197/AB 13.02.2015)

 

Gerhard Schmid, Kolleginnen und Kollegen betreffend dubiose Urteile der Salzburger Gerichtsbarkeit (3349/J 15.12.2014) (3198/AB 13.02.2015)

 

Matthias Köchl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gebietsschutz im österreichischen Notariatswesen (3367/J 17.12.2014) (3203/AB 17.02.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des Urteils des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in der Rechtssache E.B. ua. gg. Österreich (2013) (3371/J 17.12.2014) (3204/AB 17.02.2015)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weisungen und die "Drei Klassen-Justiz" (3374/J 17.12.2014) (3215/AB 17.02.2015)

 

Dr. Marcus Franz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Strafverfahren im Zusammenhang mit der Vermietung des Burgtheaters an das SPÖ-nahe ECHO-Medienhaus während der EURO 2008 (3397/J 23.12.2014) (3234/AB 23.02.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend strafrechtliche Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Salzburger Finanzskandal (3406/J 08.01.2015) (3250/AB 06.03.2015)

 

Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen betreffend U-Haft für Grazer Jihadisten verlängert (3543/J 23.01.2015) (3251/AB 06.03.2015)

 

Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend staatsanwaltliche Ermittlungen in der Causa "HYPO ALPE-ADRIA" (3410/J 13.01.2015) (3274/AB 13.03.2015)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Taxifreifahrten für Mitarbeiter der Regierungsbüros im Jahr 2014 (3424/J 14.01.2015) (3279/AB 13.03.2015)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kreditkartenabrechungen der Kabinettsmitglieder im Jahr 2014 (3438/J 14.01.2015) (3281/AB 13.03.2015)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen gegen Wettbetrug und Spielmanipulation (3447/J 14.01.2015) (3282/AB 13.03.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Opfer dubioser Entscheidungen der Salzburger Staatsanwaltschaft
 (3466/J 14.01.2015) (3283/AB 13.03.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fußfessel (3467/J 14.01.2015) (3287/AB 13.03.2015)

 

Harry Buchmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datenschutz: Erledigung gerichtlicher Strafanzeigen nach § 51 DSG (Datenschutzgesetz) und nach dem Zugangskontrollgesetz im Jahr 2013 (3463/J 14.01.2015) (3289/AB 13.03.2015)

 

Ulrike Königsberger-Ludwig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verpartnerung am Standesamt (3484/J 21.01.2015) (3329/AB 20.03.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Häftlingszahlen, bedingte Entlassungen, Entlassungen gem. § 133a StVG (Strafvollzugsgesetz) , gemeinnützige Leistung sowie elektronisch überwachten Hausarrest im Jahr 2014 (3486/J 21.01.2015) (3330/AB 20.03.2015)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahrensstand Immobiliengeschäfte (BUWOG, Terminaltower, ...) und Vergabe Leham Brothers (3497/J 22.01.2015) (3333/AB 20.03.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Prämien und Belohnungen für Kabinettsmitarbeiter (im Ressortbereich) (3510/J 23.01.2015) (3362/AB 23.03.2015)

 

Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen betreffend OIIP (Österreichisches Institut für Internationale Politik) , AIES (Austria Institut für Europa- und Sicherheitspolitik) und IILP (Internationales Institut für liberale Politik Wien) (3526/J 23.01.2015) (3363/AB 23.03.2015)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschäftigung von Jugendlichen im BMJ (Bundesministerium für Justiz) (3560/J 26.01.2015) (3393/AB 26.03.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Freigänger/innen im Strafvollzug (3566/J 26.01.2015) (3394/AB 26.03.2015)

 

Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend Internetkriminalität - Strafanzeigen - gerichtliche Erledigung im Jahr 2014 (3570/J 28.01.2015) (3415/AB 27.03.2015)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pässe für den Kosovo (3572/J 28.01.2015) (3416/AB 27.03.2015)

 

Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend Telekom-Skandal (3582/J 28.01.2015) (3417/AB 27.03.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Reduktion der Krankenstände des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) (3583/J 29.01.2015) (3419/AB 27.03.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umfrage der Wiener Polizei zum Akademikerball (3585/J 29.01.2015) (3420/AB 27.03.2015)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sportsponsoring und Werbeplatzierung im Sport (3590/J 29.01.2015) (3421/AB 27.03.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sachwalterschaften in Österreich (3601/J 29.01.2015) (3422/AB 27.03.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend medizinische Versorgung im Strafvollzug (3602/J 29.01.2015) (3430/AB 27.03.2015)

 

Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend Geschäftsmodell Besitzstörungsklagen (im Zusammenhang mit Privatparkplätzen) (3617/J 04.02.2015) (3451/AB 02.04.2015)

 

Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen betreffend nächstes Budgetloch? - Wohlfühl-Zahlen und die Realität (3628/J 06.02.2015) (3452/AB 02.04.2015)

 

Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Handhabe von Taten durch die Staatsanwaltschaft Linz, die einen Verstoß gegen das Verbotsgesetz und § 283 StGB (Strafgesetzbuch) "Verhetzung" nahelegen (3647/J 13.02.2015) (3504/AB 13.04.2015)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend den medialen Werbeaufwand des Ressorts im Jahr 2014 (3657/J 13.02.2015) (3507/AB 13.04.2015)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Anerkennung von in Teilzeit absolvierten Praxiszeiten bei Notariatsanwärtern/innen (3684/J 16.02.2015) (3527/AB 16.04.2015)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahren gegen ehemalige und aktive Politiker/innen, insbesondere Verfahrensstand zum Untersuchungsthema Telekom 1c (Zahlungen ohne nachvollziehbare Gegenleistungen) (3685/J 16.02.2015) (3530/AB 16.04.2015)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einrichtung einer Telefon-Hotline (im Ressortbereich) (3751/J 19.02.2015) (3583/AB 17.04.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend den tatsächlichen Personalstand (im Ressortbereich) (3723/J 18.02.2015) (3584/AB 17.04.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erbringung von Dienstleistungen an das BMJ (Bundesministerium für Justiz) im Jahr 2014 (3692/J 17.02.2015) (3585/AB 17.04.2015)

 

Rudolf Plessl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Strafverfahren gegen KWIZDA-Verantwortliche III (Pestizidverunreinigungen im Korneuburger Grundwasser) (3703/J 18.02.2015) (3587/AB 17.04.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einstellung der strafrechtlichen Ermittlungen nach Judenhetze auf Facebook (3704/J 18.02.2015) (3588/AB 17.04.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend volksgruppenrelevante Förderungen im Jahr 2012 (durch das Ressort) (3830/J 25.02.2015) (3656/AB 24.04.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz von Laiendolmetscher/innen bei Gericht (3773/J 24.02.2015) (3658/AB 24.04.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend volksgruppenrelevante Förderungen im Jahr 2013 (durch das Ressort) (3844/J 25.02.2015) (3659/AB 24.04.2015)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datenaustausch mit Eurojust (3772/J 24.02.2015) (3660/AB 24.04.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Elektronischen Rechtsverkehr (3776/J 24.02.2015) (3661/AB 24.04.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einstellung des Verfahrens wegen Zahlungen an ÖVP (3777/J 24.02.2015) (3662/AB 24.04.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend volksgruppenrelevante Förderungen im Jahr 2011 (durch das Ressort) (3862/J 25.02.2015) (3663/AB 24.04.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend ressortbezogene Umsetzung von EU-Richtlinien und -Verordnungen (3814/J 25.02.2015) (3664/AB 24.04.2015)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermittlungen gegen linksextreme und linksmilitante Gewalttäter bei den Demonstrationen gegen den Akademiker-Ball 2015 in der Hofburg (3873/J 25.02.2015) (3666/AB 24.04.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich Wohnen (3901/J 26.02.2015) (3668/AB 24.04.2015)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tod von Rakhat Alijev in der Justizanstalt Josefstadt (3891/J 25.02.2015) (3669/AB 24.04.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich Wohnen (3913/J 26.02.2015) (3671/AB 24.04.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bewilligungsbehörden (im Ressortbereich) (3942/J 27.02.2015) (3673/AB 24.04.2015)

 

Hermann Krist, Kolleginnen und Kollegen betreffend Doping & Sportbetrug - strafrechtliche Anti-Dopingbestimmungen gerichtliche Erledigung 2014 (3783/J 25.02.2015) (3683/AB 24.04.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Anwendung des Verbotsgesetzes und § 283 StGB (Strafgesetzbuch) (Verhetzung) im Jahr 2014 (3935/J 27.02.2015) (3772/AB 27.04.2015)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend HEAT (Handlungskatalog zur Evaluierung von Anti-Terror-Gesetzen) -Anfrage zum Rechtsschutzbeauftragten (gem. Sicherheitspolizeigesetz) (4030/J 04.03.2015) (3837/AB 04.05.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (3997/J 04.03.2015) (3838/AB 04.05.2015)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend HEAT (Handlungskatalog zur Evaluierung von Anti-Terror-Gesetzen) -Anfrage zum automatisierten Datenabgleich/"Rasterfahndung" (4034/J 04.03.2015) (3839/AB 04.05.2015)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend HEAT (Handlungskatalog zur Evaluierung von Anti-Terror-Gesetzen) -Anfrage zum Einsatz von Trojanersoftware (Software zur Datenerhebung auf Computersystemen) (4041/J 04.03.2015) (3840/AB 04.05.2015)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend HEAT (Handlungskatalog zur Evaluierung von Anti-Terror-Gesetzen) -Anfrage zur staatsanwaltschaftlichen Ermittlung bzgl. der NSA (National Security Agency) -Affäre (4032/J 04.03.2015) (3842/AB 04.05.2015)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend (Teilnahme am) Opernball 2015 (4060/J 06.03.2015) (3897/AB 06.05.2015)

 

Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für NGOs und Vereine 2014 (4049/J 06.03.2015) (3909/AB 06.05.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überwachung von Telekommunikation (4087/J 06.03.2015) (3910/AB 06.05.2015)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ableben von Rakhat Aliyev (4094/J 06.03.2015) (3916/AB 06.05.2015)

 

Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhöhung des Staftatbestandes der Tierquälerei (4097/J 06.03.2015) (3919/AB 06.05.2015)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend offene Fragen im Fall Aliyev (4095/J 06.03.2015) (3922/AB 06.05.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mietverhältnisse des Bundesministeriums mit der BIG (Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.) und deren Evaluierung (4132/J 11.03.2015) (3970/AB 11.05.2015)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend der Strafrechtsfall LYONESS (4150/J 13.03.2015) (3980/AB 13.05.2015)

 

Nurten Yilmaz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorfälle nach dem Fußballspiel SK Rapid Wien gegen 1. FC Nürnberg am 7. September 2013 und die möglicherweise fragwürdigen Reaktionen der Staatsanwaltschaft (4184/J 16.03.2015) (4015/AB 15.05.2015)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten des Verfahrens gegen Ing. Peter Westenthaler (4188/J 17.03.2015) (4016/AB 15.05.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Dorf im Ausnahmezustand (Einsatz der Sondereinheit Cobra im Zusammenhang mit Nachbarschaftsstreitigkeiten) (4190/J 18.03.2015) (4032/AB 18.05.2015)

 

Rouven Ertlschweiger, MSc, Kolleginnen und Kollegen betreffend Luxuszellen, TV-Flachbildschirme im Justizzentrum Eisenstadt (4191/J 18.03.2015) (4033/AB 18.05.2015)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Haftentlassungen der Häftlinge Amyn Radwan G. und Gottfried W. (4196/J 18.03.2015) (4034/AB 18.05.2015)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übergriffe durch Häftlinge auf Justizpersonal im Jahr 2014 (4197/J 18.03.2015) (4036/AB 18.05.2015)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personal der Generaldirektion für Strafvollzug (4204/J 18.03.2015) (4037/AB 18.05.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auslegung einer Vergewaltigungsdrohung als Unmutsäußerung (im Zusammenhang mit Kundgebungen gegen den Wiener Akademikerball) (4210/J 18.03.2015) (4038/AB 18.05.2015)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend aktuelle Belagszahlen in Justizanstalten (4195/J 18.03.2015) (4040/AB 18.05.2015)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Begnadigungen durch den Herrn Bundespräsidenten im Jahr 2014 (4203/J 18.03.2015) (4042/AB 18.05.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Justiz betreffen die Erstellung forensischer Gutachten (in gerichtlichen Verfahren) (4208/J 18.03.2015) (4043/AB 18.05.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Anzahl an Überwachungsmaßnahmen (gem. Strafprozessordnung) im Jahr 2014 (4209/J 18.03.2015) (4046/AB 18.05.2015)

 

Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend ausgegliederte Einrichtungen des Bundes (4289/J 19.03.2015) (4066/AB 19.05.2015)

 

Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend Grazer Islam-Lehrer darf wieder unterrichten (4281/J 19.03.2015) (4067/AB 19.05.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Straftaten und Selbsttötungen in Haft 2014 (4298/J 19.03.2015) (4074/AB 19.05.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Umgang mit dschihadistischen Inhaftierten im Strafvollzug (4299/J 19.03.2015) (4106/AB 19.05.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4329/J 20.03.2015) (4151/AB 20.05.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend das System der Untersuchung von Vorwürfen polizeilicher Misshandlungen (4323/J 20.03.2015) (4154/AB 20.05.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abänderung des Textes der Bundeshymne (4351/J 24.03.2015) (4194/AB 22.05.2015)

 

Wolfgang Knes, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Vorkommnisse rund um den Seeimmobiliendeal im Jahr 2007 und dem betreffenden Geständnis der aktuellen niederösterreichischen Landesrätin Elisabeth Kaufmann-Bruckberger (4362/J 25.03.2015) (4195/AB 22.05.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Website "Justizmafia Klagenfurt" (4384/J 25.03.2015) (4196/AB 22.05.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berichte und Weisungen 2014 (Ausübung des externen staatsanwaltlichen Weisungsrechts durch den Bundesminister für Justiz) (4345/J 23.03.2015) (4206/AB 22.05.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung in Österreich (4357/J 24.03.2015) (4209/AB 22.05.2015)

 

Harry Buchmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verletzungen des geistigen Eigentums im Jahr 2014 (4407/J 26.03.2015) (4243/AB 26.05.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kampf gegen Menschenhandel (4443/J 27.03.2015) (4253/AB 27.05.2015)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Klagen vor dem Arbeits- und Sozialgericht wegen Diskriminierung aus religiösen Gründen in der Arbeitswelt in den Jahren 2012-2014 (4448/J 30.03.2015) (4261/AB 29.05.2015)

 

Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend Internetkriminalität - Strafanzeigen - gerichtliche Erledigung im Jahr 2014 (4463/J 31.03.2015) (4262/AB 29.05.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gewaltschutzmaßnahmen BMJ (Bundesministerium für Justiz; Anzahl von Wegweisungen und Betretungsverboten) (4459/J 30.03.2015) (4277/AB 29.05.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend aufklärungswürdige Vorgänge rund um den Kriminellen Baidjanko M. (im Zusammenhang mit einer Amtshaftungsklage) (4473/J 08.04.2015) (4287/AB 08.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend aufklärungswürdige Vorgänge rund um das Café Rosa (4477/J 08.04.2015) (4288/AB 08.06.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Suspendierungen (im Ressortbereich) (4480/J 09.04.2015) (4327/AB 09.06.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Väterkarenz (im Ressortbereich) (4505/J 09.04.2015) (4328/AB 09.06.2015)

 

MMMag. Dr. Axel Kassegger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuerreform und ihre Folgen (4547/J 20.04.2015) (4382/AB 19.06.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend strafrechtlichen Umgang mit "Sexting" (Herstellung und Verbreitung pornographischer Materialien durch Jugendliche) (4563/J 21.04.2015) (4392/AB 19.06.2015)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sport- und Ernährungsangebot (für Bedienstete) im Bundesministerium für Justiz (4583/J 22.04.2015) (4485/AB 22.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend ausgelagerte Veranstaltungen der Ministerien 2014 (4610/J 22.04.2015) (4486/AB 22.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "LEFÖ" (Beratung, Bildung und Begleitung für Migrantinnen) (4596/J 22.04.2015) (4487/AB 22.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "ZARA" (Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit) (4624/J 22.04.2015) (4488/AB 22.06.2015)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zwangsverheiratung in Österreich (4649/J 22.04.2015) (4489/AB 22.06.2015)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Privatklage gegen Justizbeamte (im Zusammenhang mit der Weitergabe von Daten aus dem Exekutionsregister) (4652/J 22.04.2015) (4490/AB 22.06.2015)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Genitalverstümmelung in Österreich (4650/J 22.04.2015) (4492/AB 22.06.2015)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend straffällige Justizbeamte (im Zusammenhang mit der Weitergabe von Daten aus dem Exekutionsregister) (4653/J 22.04.2015) (4493/AB 22.06.2015)

 

Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen betreffend Straftaten gegen LGBTI (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender/Transsexual und Intersexed) Personen (4673/J 23.04.2015) (4541/AB 23.06.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budgetaufwand für Berateraufträge im Jahr 2014 (im Ressortbereich) (4685/J 23.04.2015) (4542/AB 23.06.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Verfahren gegen den Vorsitz der ÖH (Österreichische Hochschüllerinnen- und Hochschülerschaft) -Universität Wien (4708/J 23.04.2015) (4543/AB 23.06.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Luftraumbeschränkungen für Drohnen (im Zusammenhang mit Schmuggel von Utensilien an Insassen von Justizanstalten) (4713/J 23.04.2015) (4544/AB 23.06.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Überstellung von Strafhäftlingen (4714/J 23.04.2015) (4545/AB 23.06.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend österreichische Taxifahrer als mutmaßliche Schlepper (4728/J 23.04.2015) (4546/AB 23.06.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend rosafarbene Zellen in österreichischen Justizanstalten (4715/J 23.04.2015) (4547/AB 23.06.2015)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an türkische Verbände in Österreich (4737/J 24.04.2015) (4569/AB 24.06.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Justizanstalt Linz, Strafversetzung eines Beamten (Verdacht des Amtsmissbrauchs) (4751/J 27.04.2015) (4583/AB 26.06.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schutz für Kinder vor Gewalt und sexuellen Übergriffen (4756/J 29.04.2015) (4618/AB 29.06.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sexualstrafrechtsreform 2015 (4757/J 29.04.2015) (4619/AB 29.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen (des Ressorts) für den Verein "Piramidops/Frauentreff - Beratungsstelle für ausländische Frauen" (4772/J 29.04.2015) (4620/AB 29.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen (des Ressorts) für den Verein "Peregrina" (Bildungs-, Beratungs- und Therapiezentrum für Immigrantinnen) (4786/J 29.04.2015) (4622/AB 29.06.2015)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für NGOs und Vereine 2014 (4815/J 29.04.2015) (4624/AB 29.06.2015)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Corporate Identity" (des Ressorts) (4801/J 29.04.2015) (4625/AB 29.06.2015)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstwagennutzung (im Ressortbereich) für private Fahrten (4829/J 29.04.2015) (4653/AB 29.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen (des Ressorts) für den Verein "Station Wien" (4852/J 30.04.2015) (4660/AB 30.06.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schuldenregulierungsverfahren 2014 (Folgeanfrage zur Anfrage 1539/J) (4857/J 30.04.2015) (4669/AB 30.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen (des Ressorts) für den Verein "Mobile Jugendarbeit Wien" (4870/J 05.05.2015) (4721/AB 03.07.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mietverhältnisse des Bundesministeriums und deren Evaluierung (4883/J 05.05.2015) (4722/AB 03.07.2015)

 

Josef A. Riemer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Missbrauchsserie entsetzt Franzosen (Vergewaltigungen an Schulen durch vorbestrafte Lehrer) (4903/J 05.05.2015) (4725/AB 03.07.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bericht zur Wirkungsorientierung 2013 (im Ressortbereich) zur UG (Untergliederung) 13 (des Bundesvoranschlages 2013) (4927/J 05.05.2015) (4726/AB 03.07.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Durchsetzung der Wirtschaftssanktionen gegen den Iran (4942/J 07.05.2015) (4780/AB 07.07.2015)

 

Erwin Spindelberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hassparolen und Gewaltaufrufe (im Internet) : Verhetzung (§ 283 StGB) im Jahr 2013 und 2014 (4946/J 07.05.2015) (4781/AB 07.07.2015)

 

Erwin Spindelberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Insolvenzverfahren - Zahlungsausfälle Finanz- und Sozialversicherungsträger - Wirtschaftsdelikte 2013-2014 (4948/J 07.05.2015) (4782/AB 07.07.2015)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Aufklärung von Polizeigewalt (im Zusammenhang mit Polizeieinsätzen) (4951/J 08.05.2015) (4791/AB 08.07.2015)

 

MMMag. Dr. Axel Kassegger, Kolleginnen und Kollegen betreffend externe Beratungsunternehmen und Werbeagenturen (im Ressortbereich) (4971/J 08.05.2015) (4792/AB 08.07.2015)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend widersprüchliche Angaben der Innenministerin zu Anzeigen (im Zusammenhang mit der PEGIDA (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes)-Demonstration und Gegendemonstration am 2. Februar 2015) (4982/J 12.05.2015) (4817/AB 10.07.2015)

 

Dr. Harald Troch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausübung von Nebenbeschäftigungen von Richtern und Staatsanwälten sowie öffentlichen Bediensteten im Justiz-Ressort (5013/J 13.05.2015) (4831/AB 13.07.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sachwalterschaften 2012-2015 (4991/J 13.05.2015) (4833/AB 13.07.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Jugendliche in Untersuchungshaft (5103/J 21.05.2015) (4973/AB 21.07.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend volksgruppenrelevante Förderungen im Jahr 2009 (durch das Ressort) (5137/J 21.05.2015) (4974/AB 21.07.2015)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterhaltsvorschüsse in den Jahren 2013 und 2014 (5069/J 21.05.2015) (4976/AB 21.07.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend volksgruppenrelevante Förderungen im Jahr 2010 (durch das Ressort) (5151/J 21.05.2015) (4978/AB 21.07.2015)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kindesentführungen in Österreich von 2012 bis 2014 (5079/J 21.05.2015) (4981/AB 21.07.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Repräsentationsausgaben der Bundesregierung (im Ressortbereich) (5116/J 21.05.2015) (4982/AB 21.07.2015)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitseinsatz von Strafgefangenen in Liegenschaften des BMI (Bundesministeriums für Inneres) (5168/J 21.05.2015) (4997/AB 21.07.2015)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übergriffe und sonstige strafrechtlich relevante Sachverhalte bei Gericht (5174/J 21.05.2015) (4998/AB 21.07.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Kosten für Berater, Rechtsanwälte sowie Sachverständige der Hypo Alpe-Adria (5182/J 22.05.2015) (5040/AB 22.07.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studien, die vom BMJ (Bundesministerium für Justiz) in Auftrag gegeben wurden (5205/J 22.05.2015) (5041/AB 22.07.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Nebenbeschäftigung bzw. Gutachtertätigkeit von Bediensteten des Bundesministeriums für Justiz für Prozessgegner der Republik Österreich (5179/J 22.05.2015) (5042/AB 22.07.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weisungen durch Regierungsmitglieder oder deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (im Ressortbereich) (5227/J 26.05.2015) (5063/AB 24.07.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für Informationsaktivitäten der Bundesregierung (im Ressortbereich) (5235/J 26.05.2015) (5065/AB 24.07.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Telefonkosten der Ressorts (5259/J 27.05.2015) (5086/AB 27.07.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Scheidungen 2014 (5272/J 01.06.2015) (5107/AB 31.07.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierung der Rechtsanwalts- und Notariatskammer (5277/J 02.06.2015) (5108/AB 31.07.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tote und Schwerverletzte bei den Steiermärkischen Landesbahnen - auch ein Versagen der Verbandsverantwortlichkeit? (5280/J 03.06.2015) (5112/AB 03.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sponsoring des ESC (Eurovision Song Contest) durch das BMJ (Bundesministerium für Justiz) (5291/J 03.06.2015) (5114/AB 03.08.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Terrorismusprävention im Strafrecht (5307/J 03.06.2015) (5121/AB 03.08.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unklarheiten bei der Anfragebeantwortung (3584/AB) in Bezug auf den tatsächlichen Personalstand der Ministerien (5341/J 09.06.2015) (5142/AB 07.08.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterbringung in psychiatrischen Abteilungen 2012-2014 (5426/J 12.06.2015) (5175/AB 11.08.2015)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend hetzerische Verbalentgleisungen des Klubvorsitzenden der Wiener SPÖ (5461/J 18.06.2015) (5356/AB 18.08.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Cybersicherheit in den Ressorts (5478/J 18.06.2015) (5357/AB 18.08.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "Österreichische Kinderfreunde" (5500/J 18.06.2015) (5360/AB 18.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeinserate des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) im Vorfeld der oö. (oberösterreichischen) Landtagswahl 2015 (5529/J 18.06.2015) (5364/AB 18.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeinserate des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) im Vorfeld der Wiener Gemeinderatswahl 2015 (5544/J 18.06.2015) (5366/AB 18.08.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "Österreichische Gesellschaft für Familienplanung" (5557/J 18.06.2015) (5368/AB 18.08.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Menschenrechtskoordination in den einzelnen Ressorts (5576/J 19.06.2015) (5411/AB 19.08.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Disziplinarverfahren gegen Beamte der JA (Justizanstalt) Stein (5586/J 22.06.2015) (5505/AB 21.08.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den "Verein Fibel - FrauenInitiative Bikulturelle Ehen und Lebensgemeinschaften" (5612/J 23.06.2015) (5506/AB 21.08.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "Miteinander Lernen - Birlikte Ögrenelim" (5626/J 23.06.2015) (5508/AB 21.08.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an Vorfeldorganisationen von SPÖ und ÖVP bzw. an nahestehende Vereine der Regierungsparteien (5649/J 23.06.2015) (5509/AB 21.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zuwendungen des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) an den Kultur- und Sportverein der Wiener Berufsschulen (5663/J 23.06.2015) (5510/AB 21.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zuwendungen des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) an den Verband Wiener Volkshochschulen (5676/J 23.06.2015) (5511/AB 21.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zuwendungen des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) an den Verband Österreichischer Volkshochschulen (5689/J 23.06.2015) (5513/AB 21.08.2015)

 

Mag. Christoph Vavrik, Kolleginnen und Kollegen betreffend Empfehlungen der Volksanwaltschaft (an den Ressortbereich) (5702/J 23.06.2015) (5514/AB 21.08.2015)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Causa "Ewald Stadler" (Ausübung der Rechtsanwaltschaft trotz erstinstanzlicher Verurteilung) (5718/J 23.06.2015) (5515/AB 21.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zuwendungen des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) an den Ring Österreichischer Bildungswerke (5725/J 25.06.2015) (5564/AB 25.08.2015)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend systembedingte Problemfelder in der Justizanstalt Wien-Josefstadt und AST (Außenstelle) Wilhelmshöhe (5744/J 25.06.2015) (5565/AB 25.08.2015)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bespitzelung durch Lansky  (5745/J 25.06.2015) (5566/AB 25.08.2015)

 

Sigrid Maurer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Inseratschaltungen (des Ressorts) in Medien von ÖH (Österreichische Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft) -Fraktionen (5762/J 26.06.2015) (5576/AB 26.08.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frauenanteil in der Gerichtsbarkeit (5766/J 29.06.2015) (5591/AB 28.08.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frauenanteil in der Staatsanwaltschaft (5767/J 29.06.2015) (5592/AB 28.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderung des Propagandafilms "Oh du mein Österreich" von Robert Dornhelm aus Mitteln des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) (5773/J 02.07.2015) (5612/AB 02.09.2015)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend transparente Begründung (der Justiz) bei der Einstellung von clamorosen Verfahren und Verfahrensstand Immobiliengeschäfte (BUWOG, Terminal-Tower, ...) (5809/J 06.07.2015) (5628/AB 04.09.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend anti-androgene Behandlung ("chemische Kastration" von Häftlingen) (5802/J 06.07.2015) (5652/AB 04.09.2015)

 

Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Praktikum (im Ressortbereich) (5816/J 07.07.2015) (5710/AB 07.09.2015)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme (von Mitgliedern der Bundesregierung bzw. Vertretern der Ressorts) an Sportveranstaltungen (5857/J 07.07.2015) (5711/AB 07.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Würdigung des altösterreichisch-jüdischen Schriftstellers deutscher Muttersprache, Franz Werfel (5845/J 07.07.2015) (5720/AB 07.09.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Regenbogenflagge (am Ressortgebäude) anlässlich des Vienna Pride Day 2015 (5958/J 08.07.2015) (5791/AB 08.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erstellung eines "Festbuches" für die Leistungen der vertriebenen Altösterreicher deutscher Muttersprache beim Wiederaufbau der Ministerien der Republik Österreich nach 1945 (5914/J 08.07.2015) (5824/AB 08.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Würdigung des altösterreichischen Schriftstellers Adalbert Stifter (5893/J 08.07.2015) (5837/AB 08.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Würdigung des altösterreichisch-jüdischen Schriftstellers deutscher Muttersprache, Franz Kafka (5885/J 08.07.2015) (5840/AB 08.09.2015)

 

Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Strafverfahren gegen Gabriel Lansky wegen § 256 StGB (Strafgesetzbuch) (6045/J 09.07.2015) (5945/AB 09.09.2015)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sachwalterschaften (6060/J 09.07.2015) (5948/AB 09.09.2015)

 

Mag. Günther Kumpitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Amokfahrt in der Innenstadt von Graz (Strafregister des mutmaßlichen Täters) (6107/J 09.07.2015) (5949/AB 09.09.2015)

 

Gerhard Schmid, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung von Bezirksgerichten Flachgau/Salzburg (6092/J 09.07.2015) (5950/AB 09.09.2015)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Druckschriftenabonnements in den Bundesministerien (6129/J 09.07.2015) (5952/AB 09.09.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ruhestandsversetzung aufgrund von Dienstunfähigkeit im Bundesministerium für Justiz (6143/J 09.07.2015) (5953/AB 09.09.2015)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auszahlung einer sogenannten "Abgangsprämie" an Häftlinge (6103/J 09.07.2015) (5959/AB 09.09.2015)

 

Mag. Elisabeth Grossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zusammenhang zwischen geringen oder keinen Unterhaltszahlungen und Kinderarmut in Österreich (6153/J 09.07.2015) (5960/AB 09.09.2015)

 

Philip Kucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anzeigen bzw. Strafverfahren nach § 222 StGB (Strafgesetzbuch) (Tierquälerei) im Jahr 2014 (6137/J 09.07.2015) (5961/AB 09.09.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz von Visagisten, Stilberatern und Friseuren auf Steuerzahlerkosten (im Ressortbereich) (6155/J 10.07.2015) (5975/AB 10.09.2015)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachforderung von Gerichtsgebühren (6178/J 13.07.2015) (5985/AB 11.09.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Änderung des Textes der Bundeshymne - Folgeanfrage (zur Anfrage 4351/J zu 4194/AB) (6174/J 13.07.2015) (5986/AB 11.09.2015)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Begriff Völkermord (im Zusammenhang mit der Anerkennung der Massaker an der armenischen Bevölkerung 1915-1917 im osmanischen Reich) (6180/J 13.07.2015) (5987/AB 11.09.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stand der Ermittlungen in der Causa rund um den Klubwechsel eines Wiener Landtagsabgeordneten (im Zusammenhang mit einer Abstimmung über eine Änderung des Wiener Wahlrechts) (6185/J 13.07.2015) (5988/AB 11.09.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen KindNamRÄG (Kindschafts- und Namensrechts-Änderungsgesetz) im Jahr 2014 (Ergänzung zur Anfrage 973/J und 886/AB) (6195/J 15.07.2015) (5993/AB 15.09.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entwicklung des Kinderbeistands 2014 (Ergänzung zur Anfrage 432/J und 425/AB) (6196/J 15.07.2015) (5994/AB 15.09.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend versteckte Parteienfinanzierung (vermutete Kickback-Zahlungen aus Aufträgen an die Werbeargentur "ideen-schmiede") (6202/J 15.07.2015) (5995/AB 15.09.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahrenshilfe 2010-2014 (6197/J 15.07.2015) (5998/AB 15.09.2015)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend muslimische Feier im Gefängnis (Fest zum Ende des Fastenmonats Ramadan in der Anstaltskirche der Justizanstalt Linz) (6224/J 17.07.2015) (6020/AB 17.09.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gemeinsame Prüfung aller lohnabhängigen Abgaben im Bundesministerium für Justiz (6216/J 17.07.2015) (6021/AB 17.09.2015)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Cloud Computing" (Bereitstellung von Informationstechnologischen Ressourcen, die Unternehmen bei der elektronischen Datenverarbeitung unterstützen) (6226/J 17.07.2015) (6022/AB 17.09.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Minister kauft Bild für Ute Bock (im Zusammenhang mit Spenden an den Verein "Ute Bock") (6404/J 04.09.2015) (6032/AB 23.09.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vernichtung von nicht gegenderten Formularen gemäß Verwaltungsformularverordnung (im Ressortbereich) (6282/J 13.08.2015) (6075/AB 13.10.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderung von und Kooperation mit NGOs des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) (6303/J 18.08.2015) (6100/AB 16.10.2015)

 

Ing. Mag. Hubert Kuzdas, Kolleginnen und Kollegen betreffend Urkundenfälschung und Wahlbetrug (im Zusammenhang mit Gemeinderatswahlen)  (6312/J 18.08.2015) (6102/AB 16.10.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Suchtmittelgesetz (Strafverfahren hinsichtlich des Verdachtes der Begehung von Tatbeständen nach dem Suchtmittelgesetz) (6314/J 20.08.2015) (6114/AB 20.10.2015)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Folgenabschätzung der Festplattenabgabe (als neue Speichermedienvergütung ab Oktober 2015) (6326/J 26.08.2015) (6117/AB 21.10.2015)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Notifizierung des geplanten Leistungsschutzrechts (für Presseverlage durch die Europäische Kommission) (6327/J 26.08.2015) (6118/AB 21.10.2015)

 

Anton Heinzl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufhebung und Rehabilitierungen gemäß Aufhebungs- und Rehabilitierungsgesetz 2011 (6330/J 01.09.2015) (6169/AB 30.10.2015)

 

Christian Hafenecker, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anstiftung zur Schlepperei auf www.fluchthelfer.in (6375/J 02.09.2015) (6178/AB 02.11.2015)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahrenshilfe im Straf- und Zivilrecht (6418/J 04.09.2015) (6221/AB 04.11.2015)

 

Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Gender Budgeting" (im) BMJ (Bundesministerium für Justiz) (6441/J 10.09.2015) (6252/AB 10.11.2015)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend "CMNI" (Convention de Budapest relative au contract de transport de marchandises en navigation intérieure/Budapester Übereinkommen über den Vertrag über die Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt) (6435/J 10.09.2015) (6253/AB 10.11.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend strafrechtlich relevante Vorwürfe auf der Webpräsenz "http://die-frau.at" gegen zahlreiche Personen aus Wirtschaft, (Rechts)Wissenschaft, Politik und Verwaltung (im Zusammenhang mit der Hypo Alpe-Adria-Bank AG) (6476/J 16.09.2015) (6276/AB 16.11.2015)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend mögliche verbotene Intervention, die auf eine strafrechtliche Verfolgung gegen den Abgeordneten Herbert Kickl hinwirken soll (6528/J 23.09.2015) (6367/AB 23.11.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Papierverbrauch und Altpapierentsorgung in den Ministerien (6535/J 23.09.2015) (6373/AB 23.11.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sonderurlaub für Flüchtlingshelfer (im Ressort sowie ausgelagerten Unternehmen) (6589/J 24.09.2015) (6401/AB 24.11.2015)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Besuch des Ausbildungslehrganges E2a (Justizwachschule) im Parlament (6600/J 24.09.2015) (6407/AB 24.11.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend mutmaßliche Schleppertätigkeit des Grünen (Abgeordneten zum Wiener Landtag) Dipl.-Ing. Martin Margulies (6652/J 01.10.2015) (6434/AB 01.12.2015)

 

Josef A. Riemer, Kolleginnen und Kollegen betreffend hausgemachte Armut bei Alleinerziehenden (6647/J 01.10.2015) (6436/AB 01.12.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend jugendliche Straftäter (6676/J 06.10.2015) (6477/AB 04.12.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Kontrolle der Sachverständigentätigkeit (in gerichtlichen Verfahren) (6663/J 06.10.2015) (6480/AB 04.12.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterhaltsverfahren aufgrund sogenannter "Kuckuckskinder" gegen die Mutter (6773/J 14.10.2015) (6507/AB 14.12.2015)

 

Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Greenwashing" (Marketingmaßnahmen zur Herstellung eines ökologisch-nachhaltigen Images für Unternehmen) (6789/J 15.10.2015) (6544/AB 15.12.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dauer der Überprüfungsverfahren im Maßnahmenvollzug (gem. § 21 Strafgesetzbuch) (6844/J 22.10.2015) (6585/AB 22.12.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schadensersatz bei Verweigerung des Besuchsrechts (6849/J 28.10.2015) (6601/AB 28.12.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend (die) Kosten gesundheitsbezogener Maßnahmen bei Suchtgiftmissbrauch (6848/J 28.10.2015) (6603/AB 28.12.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berufstitel (an Ressortangehörige) (6894/J 05.11.2015) (6661/AB 05.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend angemietete Räumlichkeiten (durch die Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. für den Ressortbereich) (6912/J 05.11.2015) (6664/AB 05.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend betriebliche Zusatzversicherungen (für Mitarbeiter/innen im Ressortbereich) (6925/J 05.11.2015) (6667/AB 05.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bildungskarenz (im Ressortbereich) (6908/J 05.11.2015) (6669/AB 05.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unfälle mit Dienstwägen (6939/J 05.11.2015) (6676/AB 05.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend strafunmündige Straftäter (6960/J 11.11.2015) (6704/AB 11.01.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend hochrangige Ministerkonferenz in Brüssel (zum Thema: Deradikalisierungsmaßnahmen gegen Dschihadisten) (6990/J 12.11.2015) (6724/AB 12.01.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Datensicherheit der sogenannten "Smart-Meter" (digitale Zählgeräte zur Erfassung des Energieverbrauchs) (7001/J 12.11.2015) (6725/AB 12.01.2016)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend sexuelle Übergriffe im Sport (7052/J 16.11.2015) (6802/AB 15.01.2016)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zum Abbau von Benachteiligungen von Frauen der Ressorts (7074/J 17.11.2015) (6803/AB 15.01.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Fortführung von Therapien im Maßnahmenvollzug (7060/J 16.11.2015) (6804/AB 15.01.2016)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übergriffe auf Polizisten, Militärpersonen, Justizwachebeamte, Sachverständige und auch Zeugen unter besonderer Berücksichtigung der vorherrschenden Asylproblematik (7053/J 16.11.2015) (6805/AB 15.01.2016)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gewalt auf Sportplätzen (im Zusammenhang mit Anzeigen und Verurteilungen) (7080/J 18.11.2015) (6820/AB 18.01.2016)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Vandalismus gegen Wahlplakate (7088/J 18.11.2015) (6821/AB 18.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zusatzkosten auf Grund der Flüchtlingskrise (7149/J 24.11.2015) (6872/AB 22.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend ausländische Orden und Ehrenzeichen (7162/J 24.11.2015) (6874/AB 22.01.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Jugendliche in Haft (7169/J 25.11.2015) (6881/AB 22.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufsichtsräte (im Ressortbereich) (7190/J 25.11.2015) (6952/AB 25.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beiräte (im Ressortbereich) (7207/J 25.11.2015) (6953/AB 25.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Staatskommissäre (7210/J 25.11.2015) (6954/AB 25.01.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Herabsetzung der Strafhöhe durch den OGH (Obersten Gerichtshof) bei Sexualdelikten (7231/J 26.11.2015) (7014/AB 26.01.2016)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalaufwand im Asylverfahren (Justizbereich) (7238/J 26.11.2015) (7015/AB 26.01.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschäftigungsstand Älterer im Bundesministerium für Justiz (7243/J 26.11.2015) (7016/AB 26.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entzug von Aufenthaltsberechtigungen (7242/J 26.11.2015) (7017/AB 26.01.2016)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz von Suchtmittelspürhunden in Justizanstalten (7276/J 26.11.2015) (7020/AB 26.01.2016)

 

Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Fall Oliver" (7233/J 26.11.2015) (7024/AB 26.01.2016)

 

Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ahndung sexueller Übergriffe durch die Disziplinarkommission im Justizministerium (Bundesministerium für Justiz) (7287/J 01.12.2015) (7050/AB 01.02.2016)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Klärung hinsichtlich Netzsperren (in Bezug auf das Blockieren des Zugangs zu Internetportalen bei Verletzungen des Urheberrechts) (7304/J 04.12.2015) (7061/AB 04.02.2016)

 

Petra Bayr, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anklage der Staatsanwaltschaft wegen Einhalten der Safer Sex Regeln (im Zusammenhang mit sexuellen Kontakten zwischen HIV-positiven und HIV-negativen Personen) (7320/J 09.12.2015) (7083/AB 09.02.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personenschutz durch Beamte des BM.I (Bundesministeriums für Inneres im Ressortbereich) (7321/J 10.12.2015) (7111/AB 10.02.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personenschutz durch Beamte des BMLVS (Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport im Ressortbereich) (7322/J 10.12.2015) (7114/AB 10.02.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ministerweisungen (7381/J 10.12.2015) (7125/AB 10.02.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten der Homepage des Ministeriums (7394/J 10.12.2015) (7126/AB 10.02.2016)

 

Dr. Harald Troch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechtsauslegung des § 197 ABGB (Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch) nach Aufhebung des Adoptionsverbots (7428/J 10.12.2015) (7127/AB 10.02.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Würdigung der Maler Gustav Klimt, Egon Schiele und Oskar Kokoschka (7412/J 10.12.2015) (7135/AB 10.02.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend öffentliche Mittel für (die) CBSC Unternehmensberatung GmbH (7436/J 11.12.2015) (7175/AB 11.02.2016)

 

Dr. Johannes Hübner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wien als Drehscheibe der organisierten Kriminalität (Ermittlungen im Zusammenhang mit ukrainischen Handelsgeschäften) (7463/J 16.12.2015) (7200/AB 16.02.2016)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kulturförderung für Abschiebegegner (Filmprojekt "How To
Stop a Deportation")
(7481/J 17.12.2015) (7212/AB 17.02.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der Flüchtlingskrise: Beschlüsse, Weisungen etc. (7492/J 18.12.2015) (7229/AB 18.02.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Anwendung des Verbotsgesetzes und § 283 StGB (Strafgesetzbuch) (Verhetzung) im Jahr 2015 (7564/J 21.12.2015) (7261/AB 19.02.2016)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für NGOs (Nichtregierungsorganisationen) und Vereine 2015 (7531/J 21.12.2015) (7279/AB 19.02.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Alte und neue Budgetlöcher?" (7573/J 22.12.2015) (7297/AB 22.02.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend inhaftierte Dschihadisten (7586/J 22.12.2015) (7298/AB 22.02.2016)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zurücklegung einer Anzeige wegen Verhetzung (gem. § 283 Abs. 2 Strafgesetzbuch) (7595/J 08.01.2016) (7320/AB 08.03.2016)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Urhebervertragsrecht (in Bezug auf eine gerechte Entlohnung für kreatives Schaffen) (7624/J 20.01.2016) (7362/AB 18.03.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend offene Haftbefehle (7617/J 18.01.2016) (7365/AB 18.03.2016)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Taxifreifahrten für Mitarbeiter der Regierungsbüros im Jahr 2015 (7647/J 21.01.2016) (7382/AB 21.03.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachfrageverfahren des Rechnungshofs zum staatsanwaltschaftlichen Ermittlungsverfahren (7655/J 22.01.2016) (7392/AB 22.03.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachfrageverfahren des Rechnungshofs zu Kosten der medizinischen Versorgung im Strafvollzug; Follow-up-Überprüfung (7656/J 22.01.2016) (7393/AB 22.03.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachfrageverfahren des Rechnungshofs zur Strukturreform der Bezirksgerichte (7657/J 22.01.2016) (7394/AB 22.03.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachfrageverfahren des Rechnungshofs zur Justizbetreuungsagentur (7658/J 22.01.2016) (7395/AB 22.03.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermittlungsverfahren Gemeindevertretung Kitzbühel (7664/J 27.01.2016) (7605/AB 25.03.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erbringung von Dienstleistungen an das BMJ (Bundesministerium für Justiz) im Jahr 2015 (7674/J 27.01.2016) (7608/AB 25.03.2016)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Verfahren gegen den Autobahnraser (auf der) Donauufer Autobahn (A 22) (7699/J 27.01.2016) (7610/AB 25.03.2016)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kreditkartenabrechnungen der Kabinettsmitglieder im Jahr 2015 (7694/J 27.01.2016) (7611/AB 25.03.2016)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die rechtliche Grundlage bei Diplomatenkennzeichen (7717/J 27.01.2016) (7612/AB 25.03.2016)

 

Ing. Heinz-Peter Hackl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten externer Berater im Jahr 2015 (im Ressortbereich) (7753/J 27.01.2016) (7613/AB 25.03.2016)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Drohnen und der damit verbundenen Rechtslage (in Bezug auf Sachbeschädigung, Verletzungen und Datenschutz) (7718/J 27.01.2016) (7614/AB 25.03.2016)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Druckschriftenabonnements in den Bundesministerien im Jahr 2015 (7737/J 27.01.2016) (7615/AB 25.03.2016)

 

Ing. Heinz-Peter Hackl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an nahestehende Vereine bzw. Vorfeldorganisationen von SPÖ und ÖVP im Jahr 2015 (7766/J 27.01.2016) (7617/AB 25.03.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrlinge im öffentlichen Dienst (7874/J 27.01.2016) (7618/AB 25.03.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend sexuelle Übergriffe durch Migranten (7771/J 27.01.2016) (7619/AB 25.03.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen bei Verwaltungsausgaben und Förderungen (im Zusammenhang mit dem Strategiebericht zum Bundesfinanzrahmengesetz 2016 - 2019) (7900/J 27.01.2016) (7620/AB 25.03.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sparmaßnahmen im Bereich der Justizwache (7864/J 27.01.2016) (7621/AB 25.03.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Diplomatenpässe (7857/J 27.01.2016) (7622/AB 25.03.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Repräsentationskosten (im Ressortbereich) (7810/J 27.01.2016) (7626/AB 25.03.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bonusmeilen (Dienstflugreisen im Ressortbereich) (7801/J 27.01.2016) (7628/AB 25.03.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Staats- bzw. Regierungsgeschenke (7839/J 27.01.2016) (7629/AB 25.03.2016)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend skandalöse Einstellungsbegründung durch (die) Staatsanwaltschaft Graz nach Anzeige der rechtsextremen Zeitschrift "Aula" (7910/J 28.01.2016) (7633/AB 25.03.2016)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermittlungen gegen linksextreme staats- und verfassungsfeindliche Personen und ebensolche Organisationen aufgrund deren Aufrufen zu Straftaten (Vorfälle 2015) (7947/J 29.01.2016) (7671/AB 29.03.2016)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermittlungen gegen linksextreme staats- und verfassungsfeindliche Personen und ebensolche Organisationen aufgrund deren Aufrufen zu Straftaten (Vorfälle 2014) (7946/J 29.01.2016) (7672/AB 29.03.2016)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend McDonald's Besuch als Belohnung für randalierenden Häftling (7943/J 29.01.2016) (7673/AB 29.03.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Häftlingszahlen, bedingte Entlassungen, Entlassungen gem. § 133a StVG (Strafvollzugsgesetz) , gemeinnützige Leistung sowie elektronisch überwachten Hausarrest im Jahr 2015 (7933/J 29.01.2016) (7685/AB 29.03.2016)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Polygamie: Zweit- und Drittfrauen in Österreich (7991/J 04.02.2016) (7710/AB 04.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitszeiterfassung der Mitarbeiter (im Ressortbereich) (8011/J 08.02.2016) (7759/AB 08.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Kosten für Beratungsaufträge des Bundesministeriums für Justiz in den Jahren 2014 und 2015 (8135/J 12.02.2016) (7859/AB 12.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Gesamtkosten von Prämien und Belohnungen an Ressortmitarbeiter in den Jahren 2014 und 2015 (8104/J 12.02.2016) (7874/AB 12.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Repräsentationskosten des Bundesministeriums für Justiz in den Jahren 2014 und 2015 (8122/J 12.02.2016) (7875/AB 12.04.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zugriff auf Daten von Steuerungsgeräten in Autos (8152/J 12.02.2016) (7876/AB 12.04.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Straftaten und Selbsttötungen in Haft 2015 (8161/J 16.02.2016) (7907/AB 15.04.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend öffentliche Mittel an Economica (Institut für Wirtschaftsforschung) , SportsEconAustria (Institut für Sportökonomie) , ESCE (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Forschung GmbH) und COGNION (Forschungsbeteiligungs GmbH) (8186/J 17.02.2016) (7908/AB 15.04.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8197/J 19.02.2016) (7979/AB 19.04.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend bedingten Entlassungen und betreutes Wohnen (8212/J 22.02.2016) (8018/AB 22.04.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Weisungsgebundenheit des Generalprokurators in seiner Tätigkeit als Weisungsrat (8213/J 22.02.2016) (8024/AB 22.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Dienstwägen der Bundesregierung (8225/J 23.02.2016) (8030/AB 22.04.2016)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Drogenmissbrauch in Justizanstalten (8252/J 23.02.2016) (8032/AB 22.04.2016)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für die Vereine Erbiz (Erwachsenen Bildungs- und Integrationszentrum) und Kibiz (Kinder Bildungs- und Integrationszentrum) (8260/J 23.02.2016) (8041/AB 22.04.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Korruptionsvorwürfe in Zusammenhang mit dem Verkauf von Pavillons auf dem Wiener Semmelweis-Areal (8290/J 23.02.2016) (8047/AB 22.04.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wahlkartenaffäre in Bludenz (in Bezug auf den zweiten Wahlgang für die Bürgermeisterwahl vom 29. März 2015) (8291/J 23.02.2016) (8048/AB 22.04.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Medienberichterstattung über Gefängnisrazzien (8288/J 23.02.2016) (8050/AB 22.04.2016)

 

Dr. Johannes Hübner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wien als Drehscheibe der organisierten Geldwäsche (8378/J und Zu 8378/J 24.02.2016 und Zu 8378/J und Zu 8378/J 25.02.2016) (8052/AB 22.04.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend kollektive sexuelle Übergriffe (8370/J 24.02.2016) (8061/AB 22.04.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Objektivität der Staatsanwaltschaft und des Weisungsrates (8369/J 24.02.2016) (8062/AB 22.04.2016)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalsituation im Justizvollzug (8354/J 24.02.2016) (8063/AB 22.04.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für Broschüren (im Ressortbereich) (8338/J 24.02.2016) (8064/AB 22.04.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für Veranstaltungen (im Ressortbereich) (8306/J 24.02.2016) (8065/AB 22.04.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kriminalitätstourismus (8371/J 24.02.2016) (8066/AB 22.04.2016)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen und Zusammenarbeit in Fällen vertauschter Neugeborener (8394/J 25.02.2016) (8130/AB 25.04.2016)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Begnadigungen durch den Herrn Bundespräsidenten im Jahr 2015 (8419/J 26.02.2016) (8134/AB 26.04.2016)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reform des Insolvenzrechts und der Inkassogebühren (8452/J 01.03.2016) (8154/AB 29.04.2016)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bericht der Korruptionsstaatsanwaltschaft zur "Top-Team-Affäre" (8480/J 04.03.2016) (8190/AB 04.05.2016)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausstellung Kunstforum Wien (8487/J 04.03.2016) (8191/AB 04.05.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Strafverfolgung im Zusammenhang mit dem Verbrechen der Vergewaltigung (8519/J 07.03.2016) (8222/AB 06.05.2016)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend elektronisch überwachter Hausarrest (8520/J 07.03.2016) (8223/AB 06.05.2016)

 

Georg Willi, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechtsgrundlage der WKO (Wirtschaftskammer Österreich) "Pfuschjäger" (in Tirol im Zusammenhang mit der Bekämpfung von "Schwarzarbeit") (8529/J 08.03.2016) (8224/AB 06.05.2016)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einstellung eines Ermittlungsverfahrens betreffend schwersten sexuellen Missbrauch und Kinderpornographie (8572/J 08.03.2016) (8225/AB 06.05.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend die derzeitige Beschäftigungssituation von Strafgefangenen im Strafvollzug (8534/J 08.03.2016) (8226/AB 06.05.2016)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend aktuelle Belagszahlen in Justizanstalten (8521/J 07.03.2016) (8227/AB 06.05.2016)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entnahme von 135.000 Euro aus der Klubkasse des Klubs der Wiener Kaffeehausbesitzer (sowie ev. Teilnahme von Mitgliedern der Bundesregierung am Kaffeesiederball 2016) (8617/J 15.03.2016) (8300/AB 13.05.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Person Alexander Osman (Vertreter der jungen Muslime in Österreich) und deren Nähe zur sog. Muslimbruderschaft (8644/J 16.03.2016) (8301/AB 13.05.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Organisation "Muslimische Jugend Österreich" - und deren organisatorische, ideologische und persönliche Verbindungen zur Muslimbruderschaft (8662/J 16.03.2016) (8302/AB 13.05.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Terrorismusprävention im Strafrecht 2015 (8625/J 16.03.2016) (8303/AB 13.05.2016)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschäftigung von Jugendlichen im BMJ (Bundesministerium für Justiz) (8693/J 17.03.2016) (8378/AB 17.05.2016)

 

Mag. Judith Schwentner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ein Jahr FMedRÄG (Fortpflanzungsmedizinrechts-Änderungsgesetz) 2015 (in Bezug auf eine vereinfachte Auskunftsmöglichkeit der Kinder über ihre genetischen Eltern) (8720/J 17.03.2016) (8379/AB 17.05.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Person Amani Abuzahra (Mitglied des Obersten Rates der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich) und deren Nähe zur sog. Muslimbruderschaft (8705/J 17.03.2016) (8380/AB 17.05.2016)

 

Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend staatsanwaltschaftliche Ermittlungen in der Causa "HYPO ALPE ADRIA" (8769/J 17.03.2016) (8381/AB 17.05.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8731/J 17.03.2016) (8382/AB 17.05.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Prämien und Belohnungen im Ressort (8750/J 17.03.2016) (8383/AB 17.05.2016)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausländeranteil in österreichischen Gefängnissen (8788/J 29.03.2016) (8418/AB 27.05.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die gesamten Reisekosten des Bundesministeriums für Justiz in den Jahren 2014 und 2015 (8805/J 31.03.2016) (8453/AB 31.05.2016)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufträge des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) an Mediaselect (8838/J 01.04.2016) (8459/AB 01.06.2016)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend systematische Kickbackzahlungen an die ÖVP für Regierungsinserate (8825/J 01.04.2016) (8460/AB 01.06.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Infobroschüren Ihres Ministeriums in nicht deutscher Sprache (8856/J 04.04.2016) (8484/AB 03.06.2016)

 

Mag. Gisela Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Prozessbegleitung und Gewaltschutzmaßnahmen in Österreich (8864/J 05.04.2016) (8485/AB 03.06.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen bezahlter Ruhepausen im BMJ (Bundesministerium für Justiz) (8880/J 06.04.2016) (8514/AB 06.06.2016)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Höhe der Ausgaben für "Social Media"-Aktivitäten (im Ressortbereich) (8900/J 07.04.2016) (8528/AB 07.06.2016)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anzeige gegen Regierungsmitglieder wegen des Verdachts auf Amtsmissbrauch in der Handhabung der Flüchtlingskrise (8906/J 08.04.2016) (8547/AB 08.06.2016)

 

Claudia Angela Gamon, MSc (WU), Kolleginnen und Kollegen betreffend geschlechterspezifische Unterschiede in Bezug auf die Inanspruchnahme von Karenz und Elternteilzeit im Wirkungsbereich des BMJ (Bundesministeriums für Justiz) (8936/J 13.04.2016) (8569/AB 13.06.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Vergabeverfahren "Elektronisch überwachter Hausarrest" (8945/J 13.04.2016) (8570/AB 13.06.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Anzahl an Überwachungsmaßnahmen (gem. Strafprozessordnung) im Jahr 2015 (8946/J 13.04.2016) (8572/AB 13.06.2016)

 

Ing. Heinz-Peter Hackl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gesamtkosten von Öffentlichkeitsarbeit und Regierungsinseraten (im Ressortbereich) (8985/J 15.04.2016) (8616/AB 15.06.2016)

 

Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorgehensweise der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt in einem Pflegeskandal (8999/J 18.04.2016) (8642/AB 17.06.2016)

 

Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Verdacht der Geldwäsche im Zusammenhang mit Geschäften der Hypo Vorarlberg (9002/J 18.04.2016) (8643/AB 17.06.2016)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Anzahl inhaftierter Asylwerber/Asylberechtigter (9040/J 19.04.2016) (8644/AB 17.06.2016)

 

Petra Bayr, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Auftritt in Wien der PFLP (Popular Front for the Liberation of Palestine/Volksfront zur Befreiung Palästinas) -Aktivistin Leila Khaled (9057/J 21.04.2016) (8670/AB 21.06.2016)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend fragwürdige Vorgangsweisen der ÖBB im Umgang mit Schadensrentenbeziehern (9107/J 27.04.2016) (8710/AB 27.06.2016)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gutachten im Auftrag des Bundesministeriums für Justiz (9086/J 27.04.2016) (8711/AB 27.06.2016)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Fußball Europameisterschaft 2016 in Frankreich (9069/J 27.04.2016) (8712/AB 27.06.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Folgeanfrage zur Anfragebeantwortung 7014/AB (zur Anfrage 7231/J betr. Herabsetzung der Strafhöhe durch den Obersten Gerichtshof bei Sexualdelikten) (9109/J 27.04.2016) (8713/AB 27.06.2016)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend steirischer Cannabis-Vertrieb startet Crowdfunding (Finanzierung von Projekten bzw. Geschäftsideen mittels stiller Beteiligungen) (9112/J 27.04.2016) (8714/AB 27.06.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Zulassung zur Gerichtspraxis (9108/J 27.04.2016) (8715/AB 27.06.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schuldenregulierungsverfahren 2015 (Folgeanfrage zu den Anfragen 1539/J und 4857/J) (9113/J 27.04.2016) (8716/AB 27.06.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Billigarbeit im Gefängnis (9116/J 27.04.2016) (8717/AB 27.06.2016)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechtsschutz im Vergaberecht (Vergabekontrollverfahren) (9131/J 29.04.2016) (8758/AB 29.06.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fachkompetenz (des Ressorts) in Bauangelegenheiten (9152/J 29.04.2016) (8759/AB 29.06.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend versuchte Vergewaltigung in Graz durch einen minderjährigen Afghanen (9208/J 10.05.2016) (8823/AB 08.07.2016)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend gelockerten Vollzug und Unterbrechung der Freiheitsstrafe (9247/J 11.05.2016) (8851/AB 11.07.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für Dolmetscher (im Ressortbereich) (9303/J 18.05.2016) (8922/AB 18.07.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Cyberkriminalität - Hackerangriffe auf Computersysteme des Bundes (9311/J 18.05.2016) (8924/AB 18.07.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sachverständige (Aufgaben und Kosten im Ressortbereich) (9329/J 18.05.2016) (8925/AB 18.07.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sprachkurse (9334/J 18.05.2016) (8926/AB 18.07.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Coaching (9354/J 18.05.2016) (8928/AB 18.07.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend neue Berichtspflichten der StA (Staatsanwaltschaften) und versteckte Weisungen (9285/J 18.05.2016) (8962/AB 18.07.2016)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterhaltsvorschüsse (9374/J 19.05.2016) (8973/AB 19.07.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ungereimtheiten bei der Fußfessel-Ausschreibung (9375/J 19.05.2016) (8974/AB 19.07.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Überstellung von Häftlingen mit Staatsbürgerschaft eines Mitgliedsstaates der EU (9426/J 01.06.2016) (9017/AB 01.08.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Überstellung von Häftlingen, welche nicht Staatsbürger eines Mitgliedsstaates der EU sind (9427/J 01.06.2016) (9019/AB 01.08.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studien, die vom BMJ (Bundesministerium für Justiz) in Auftrag gegeben wurden (9473/J 09.06.2016) (9055/AB 09.08.2016)

 

Mag. Günther Kumpitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ärztin beschmiert Wahlplakate (9475/J 10.06.2016) (9065/AB 10.08.2016)

 

Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weisungen an die Staatsanwaltschaft im Zusammenhang mit den Hypo-Alpe-Adria-Verfahren (9476/J 10.06.2016) (9066/AB 10.08.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zwangsbehandlungen im Maßnahmenvollzug (9484/J 15.06.2016) (9094/AB 12.08.2016)

 

Claudia Angela Gamon, MSc (WU), Kolleginnen und Kollegen betreffend Integrationsmaßnahmen (Eingliederung von Asylberechtigten und subsidiär Schutzberechtigten) (9495/J 15.06.2016) (9097/AB 12.08.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend bedingten Entlassungen und betreutes Wohnen (9483/J 15.06.2016) (9101/AB 12.08.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Deradikalisierung und Radikalisierungsprävention im Justizvollzug (9485/J 15.06.2016) (9102/AB 12.08.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der bis 2019 geplanten Einsparungen des nicht-richterlichen Personals auf die Lehrlinge (9513/J 16.06.2016) (9153/AB 16.08.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Durchführung und Auswirkung der bis 2019 geplanten Einsparungen des nicht-richterlichen Personals (9514/J 16.06.2016) (9154/AB 16.08.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nebenbeschäftigungen (von Bediensteten der Ressorts) (9546/J 16.06.2016) (9155/AB 16.08.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verurteilungen rechtsextremer Täter (9537/J 16.06.2016) (9156/AB 16.08.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personal Justizwache (9560/J 16.06.2016) (9157/AB 16.08.2016)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Videodolmetsch (im Ressortbereich) (9583/J 16.06.2016) (9167/AB 16.08.2016)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Meinungsforschungsaktivitäten der Ressorts (9597/J 16.06.2016) (9170/AB 16.08.2016)

 

Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechtssicherheit bei Bauten auf fremden Grund (9627/J 20.06.2016) (9236/AB 19.08.2016)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übergriffe auf Exekutivbeamte (sowie auf Justizwachebeamte, Beamte und Mitarbeiter des Österreichischen Roten Kreuzes) während der Dienstausübung (9624/J 20.06.2016) (9241/AB 19.08.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für Dolmetscher im Bundesministerium für Justiz (9664/J 21.06.2016) (9242/AB 19.08.2016)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten medizinischer Behandlungen von Häftlingen (9617/J 20.06.2016) (9243/AB 19.08.2016)

 

Carmen Schimanek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verhinderung der Schließung und der Anerkennung von Kinderehen (9634/J 21.06.2016) (9244/AB 19.08.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hochschulstudiengang für das Lehramt für Islamische Religion (9648/J 21.06.2016) (9245/AB 19.08.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend elektronischen Rechtsverkehr und Dokumenteneinbringungsservice (9678/J 28.06.2016) (9266/AB 26.08.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend drei Schüler gestehen Beschädigung von FPÖ-Plakaten (9683/J 28.06.2016) (9272/AB 26.08.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Besuchsrecht eines verurteilten tunesischen Vergewaltigers trotz aufrechtem Einreiseverbot (9682/J 28.06.2016) (9274/AB 26.08.2016)

 

Claudia Angela Gamon, MSc (WU), Kolleginnen und Kollegen betreffend Zwangs- und Kinderehen (9698/J 28.06.2016) (9275/AB 26.08.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend beschleunigte Karrieren für Staatsanwälte/innen (9706/J 29.06.2016) (9288/AB 29.08.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Kosten gesundheitsbezogener Maßnahmen bei Suchtgiftmissbrauch (9719/J 30.06.2016) (9295/AB 30.08.2016)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Take-Care-Pakete" in Justizanstalten (9726/J 05.07.2016) (9340/AB 05.09.2016)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Subventionen an den umstrittenen Verkehrsclub Österreich und deren Evaluierung (9764/J 06.07.2016) (9381/AB 06.09.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vertretung heimischer Interessen in der EU (9787/J 06.07.2016) (9387/AB 06.09.2016)

 

Claudia Angela Gamon, MSc (WU), Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstfreistellung für politische Funktionen für Bedienstete im Bundesministerium für Justiz (9802/J 06.07.2016) (9402/AB 06.09.2016)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Neonazis von Alpen-Donau (in Bezug auf die Website "alpen-donau.info") (9841/J 07.07.2016) (9437/AB 07.09.2016)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Internet-Forum Thiazi (9844/J 07.07.2016) (9438/AB 07.09.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rückstellungen für Urlaubsersatzleistungen (im Ressortbereich) (9853/J 07.07.2016) (9439/AB 07.09.2016)

 

Katharina Kucharowits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterhaltsvorschuss (9865/J 07.07.2016) (9440/AB 07.09.2016)

 

Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tuberkulose, MRSA und andere Infektionskrankheiten in Justizanstalten (9824/J 07.07.2016) (9441/AB 07.09.2016)

 

Erwin Spindelberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Insolvenzverfahren - Zahlungsausfälle Finanz- und Sozialversicherungsträger - Wirtschaftsdelikte 2015 (9839/J 07.07.2016) (9443/AB 07.09.2016)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bürgerbeteiligung (9874/J 08.07.2016) (9483/AB 08.09.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmenvollzug gemäß § 21 Abs. 1 StGB (Strafgesetzbuch) (2015 und 2016) (9886/J 08.07.2016) (9484/AB 08.09.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmenvollzug gemäß § 21 Abs. 2 StGB (Strafgesetzbuch) (2015 und 2016) (9885/J 08.07.2016) (9485/AB 08.09.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend forensische Akutpsychiatrie in Wien (psychiatrische Versorgung von Gefängnisinsassen) (9962/J 11.07.2016) (9508/AB 09.09.2016)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Systemversagen im Fall Francis N. (9973/J 14.07.2016) (9543/AB 14.09.2016)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Freigang von Neonazi Gottfried Küssel (9988/J 18.07.2016) (9553/AB 16.09.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sachwalterschaften 2016 (9999/J 21.07.2016) (9561/AB 21.09.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kontrolle der Qualität von (Gerichts-) Sachverständigen-Gutachten 2010-2015 (10043/J 05.08.2016) (9609/AB 05.10.2016)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stand der Ermittlungen zur Causa "Umfahrung Bad St. Leonhard in Kärnten" (10055/J 12.08.2016) (9627/AB 12.10.2016)

 

Harry Buchmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datenschutz: Erledigung gerichtlicher Strafanzeigen nach § 51 DSG (Datenschutzgesetz) und nach dem Zugangskontrollgesetz im Jahr 2015 (10060/J 12.08.2016) (9629/AB 12.10.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend strafrechtliche Verfolgung von Cum/Ex-Aktiendeals in Österreich (doppelte Rückerstattung der Kapitalertragsteuer) (10065/J 16.08.2016) (9634/AB 14.10.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Strafverfahren wegen Delikten gegen die sexuelle Integrität in den Jahren 2014 und 2015 (10073/J 18.08.2016) (9645/AB 18.10.2016)

 

Mag. Helene Jarmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budgetierung der Maßnahmen des Nationalen Aktionsplans Behinderung 2012-2020 (10084/J 19.08.2016) (9659/AB 19.10.2016)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Internes Kontrollsystem (IKS) (im Ressortbereich) (10115/J 30.08.2016) (9683/AB 28.10.2016)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend zwei qualvoll verendete Hunde in Wien-Liesing (10141/J 12.09.2016) (9766/AB 11.11.2016)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermittlungen betreffend Südwindmagazin (10142/J 12.09.2016) (9767/AB 11.11.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausgaben für Auskünfte über Daten einer Nachrichtenübermittlung, Vorratsdaten und Nachrichtenüberwachung im Jahr 2015 (10165/J 13.09.2016) (9768/AB 11.11.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zwangsbehandlung im Maßnahmenvollzug - Folgeanfrage zu 9484/J (und 9094/AB) (10166/J 13.09.2016) (9769/AB 11.11.2016)

 

Dr. Andreas F. Karlsböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tatprovokationen, Täuschungshandlungen und weitere rechtlich bedenkliche Vorgehensweisen im Rahmen des "Mystery Shoppings" (Einsatz von Testpatienten/innen durch die Krankenkassen) (10209/J 14.09.2016) (9776/AB 14.11.2016)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Schächtungen in Österreich (10244/J 16.09.2016) (9838/AB 16.11.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend mutmaßliche Steuerhinterziehung und Scheinselbständigkeit bei Personaldienstleistern von Ryanair (10246/J 16.09.2016) (9839/AB 16.11.2016)

 

Christian Hafenecker, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Homepage "www.fluchthelfer.in" (10284/J 16.09.2016) (9840/AB 16.11.2016)

 

Mag. Günther Kumpitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Justizwachebeamte in der Steiermark (10279/J 16.09.2016) (9842/AB 16.11.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz (10325/J 21.09.2016) (9889/AB 21.11.2016)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Drohnenabwehr österreichischer Gefängnisse zur Verhinderung von Schmuggelflügen (10197/J 14.09.2016) (9890/AB 21.11.2016)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermittlungen zu rassistischer und lebensbedrohlicher Attacke in St. Pölten (10343/J 22.09.2016) (9905/AB 22.11.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mandatsverfahren (im Strafrecht) 2015 (10344/J 22.09.2016) (9907/AB 22.11.2016)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vergabevolumen BMJ (Bundesministerium für Justiz) 2014 - 2015 (10372/J 26.09.2016) (9927/AB 25.11.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahren gegen Gerichtssachverständige wegen Bestechlichkeit (10379/J 27.09.2016) (9928/AB 25.11.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übergriffe und Drohungen gegenüber Richtern, Staatsanwälten und nichtrichterlichem Personal (10377/J 27.09.2016) (9930/AB 25.11.2016)

 

Ing. Wolfgang Klinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einräumung von Rabatten oder sonstigen Vergünstigungen für Inserate (10405/J 05.10.2016) (9974/AB 05.12.2016)

 

Ing. Christian Höbart, Kolleginnen und Kollegen betreffend fragwürdige Einstellung des aufgrund einer Anzeige einer mit dem Tode bedrohten Vösendorferin eingeleiteten Verfahrens zu B6/16750/2016 (10431/J 05.10.2016) (9975/AB 05.12.2016)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Amtstag an den Bezirksgerichten (10438/J 07.10.2016) (10009/AB 07.12.2016)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme (von Mitgliedern der Bundesregierung bzw. Ressortbediensteten) an Sportveranstaltungen (10448/J 07.10.2016) (10010/AB 07.12.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kinderzulagen für Bedienstete des Bundesministeriums für Justiz (10480/J 11.10.2016) (10025/AB 09.12.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Staatsverträge zur Haftverbüßung der in Österreich verurteilten Ausländer in deren Heimatstaat (10491/J 12.10.2016) (10083/AB 12.12.2016)

 

Mag. Elisabeth Grossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Klage KZ-Überlebender gegen "Aula" abgewiesen (10507/J 12.10.2016) (10084/AB 12.12.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Amtshaftung/Kosten (10518/J 12.10.2016) (10085/AB 12.12.2016)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend 16-jähriges Mädchen im Zug von aggressivem Afghanen sexuell belästigt (10492/J 12.10.2016) (10086/AB 12.12.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwendung von Erlösen veräußerter Ehrengeschenke (10547/J 12.10.2016) (10087/AB 12.12.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frühpensionierungen (im Ressortbereich) (10537/J 12.10.2016) (10088/AB 12.12.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstwagen der Ministerbüros (10572/J 13.10.2016) (10148/AB 13.12.2016)

 

Ing. Christian Höbart, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abzocke am Zielpunkt-Parkplatz: Lenker werden mit Klage bedroht! (10594/J 13.10.2016) (10149/AB 13.12.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einnahmen und Anzahl verschiedener Arten von Beglaubigungen (10606/J 13.10.2016) (10150/AB 13.12.2016)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entwicklungen in der Causa "Lyoness" (Geschäftsmodell einer Einkaufsgemeinschaft, die Rabatte erwirtschaftet und verteilt) (10610/J 17.10.2016) (10155/AB 16.12.2016)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die problembehaftete Reform des Erhaltungs- und Verbesserungsbeitrages im Zuge der WGG (Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz) -Novelle (10624/J 19.10.2016) (10170/AB 19.12.2016)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend minderjährige Drogentote - durch Asylanten verschuldet? (10617/J 19.10.2016) (10171/AB 19.12.2016)

 

Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gaskammer-Leugnung Mauthausen (10662/J 04.11.2016) (10201/AB 29.12.2016)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Differenzierung der Rechte zwischen anerkannten und nicht anerkannten Religionsgemeinschaften sowie nicht-religiösen Weltanschauungen (10713/J 09.11.2016) (10288/AB 09.01.2017)

 

Dr. Marcus Franz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Durchsetzung österreichischer Interessen auf europäischer Ebene durch die Mitglieder der österreichischen Bundesregierung (10719/J 09.11.2016) (10289/AB 09.01.2017)

 

Dr. Marcus Franz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstreisen der Bundesregierung 2016 (10736/J 09.11.2016) (10290/AB 09.01.2017)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auskünfte aus Kontenregister (10753/J 10.11.2016) (10314/AB 10.01.2017)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mangel an Gerichtsgutachtern (10764/J 10.11.2016) (10317/AB 10.01.2017)

 

Dr. Jessi Lintl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Brandstiftung durch Algerier in der Justizanstalt Josefstadt (10771/J 10.11.2016) (10318/AB 10.01.2017)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schuldenregulierungsverfahren im Jahr 2015 (10760/J 10.11.2016) (10334/AB 10.01.2017)

 

 

der Bundesräte:

 

Gottfried Kneifel, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anzahl der Küchen, Kantinen und Buffets im Verantwortungsbereich des Bundesministeriums in Wien und in den Bundesländern (2973/J-BR/2014 25.03.2014) (2758/AB-BR/2014 23.05.2014)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrlinge im Bundesdienst (2990/J-BR/2014 24.04.2014) (2774/AB-BR/2014 24.06.2014)

 

Marco Schreuder, Kolleginnen und Kollegen betreffend Softwarenutzung im Vollzugsbereich des Bundesministers für Justiz (3051/J-BR/2014 25.11.2014) (2823/AB-BR/2015 23.01.2015)

 

Werner Herbert, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verleumdung von öffentlich Bediensteten und Beamten (3042/J-BR/2014 20.11.2014) (2833/AB-BR/2015 20.01.2015)

 

Marco Schreuder, Kolleginnen und Kollegen betreffend Strafverfahren Stefan Templ (3057/J-BR/2014 18.12.2014) (2834/AB-BR/2015 18.02.2015)

 

Gerd Krusche, Kolleginnen und Kollegen betreffend ärztliche Versorgung Justizanstalt Leoben (3079/J-BR/2015 03.06.2015) (2855/AB-BR/2015 03.08.2015)

 

Hans-Jörg Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahren gegen Kurt Gartlehner und Verbindungen zu Microsoft (3084/J-BR/2015 15.07.2015) (2859/AB-BR/2015 15.09.2015)

 

Marco Schreuder, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anerkennung Eingetragener Partner/innenschaften nach österreichischem Recht in den Staaten, die das Eheverbot für gleichgeschlechtliche Paare abgeschafft haben (3086/J-BR/2015 23.07.2015) (2861/AB-BR/2015 23.09.2015)

 

Arnd Meißl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vergewaltigung einer 13-jährigen Syrerin durch ihren 26-jährigen Ehemann (3105/J-BR/2015 21.12.2015) (2881/AB-BR/2016 19.02.2016)

 

Mag. Dr. Ewa Dziedzic, Kolleginnen und Kollegen betreffend rechtliche Benachteiligung von Kindern in getrennten Regenbogenfamilien (3128/J-BR/2016 08.03.2016) (2901/AB-BR/2016 06.05.2016)

 

 

Beantwortung der mündlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Dr. Johannes Jarolim betreffend Verbesserungen im Bereich der Massenverfahren bzw. Sammelklagen (152/M) 86 17–18

 

Mag. Michaela Steinacker betreffend Reform des Erbrechts (138/M) 86 19–20

 

Christian Lausch betreffend Aufstockung des Justizpersonals (144/M) 86 21–22

 

Mag. Albert Steinhauser betreffend leistbares Wohnen durch Reform des Mietrechtsgesetzes (155/M) 86 23–24

 

Christoph Hagen betreffend "Po-Grapschen" als Tatbestand im Kriminalstrafrecht (151/M) 86 24–26

 

Mag. Nikolaus Scherak betreffend die Qualität von Gerichtsgutachten (141/M) 86 26–27

 

Mag. Ruth Becher betreffend Regierungsübereinkommen in Bezug auf das Mietrecht (153/M) 86 28–29

 

Eva-Maria Himmelbauer, BSc betreffend den Strafrahmen zwischen Vermögensdelikten und Delikten gegen Leib und Leben (139/M) 86 31

 

Mag. Harald Stefan betreffend die Berechnung der Eintragungsgebühr vom dreifachen Einheitswert anstatt des Verkehrswertes gem. § 26a Gerichtsgebührengesetz (145/M) 86 32–33

 

Mag. Albert Steinhauser betreffend Zusammenlegung von Bezirksgerichten in den Bundesländern Oberösterreich, Niederösterreich und der Steiermark (156/M) 86 34–35

 

Mag. Elisabeth Grossmann betreffend Wegweisungen (154/M) 86 36–37

 

Mag. Friedrich Ofenauer betreffend Whistleblower-Homepage (140/M) 86 37–38

 

 

der Bundesräte:

 

Anneliese Junker betreffend Reformen des Erbrechts (1850/M-BR/2014) BR 834 40–41

 

Christian Füller betreffend das Instrumentarium der Fußfessel (1847/M-BR/2014) BR 834 42–44

 

Werner Herbert betreffend Bewachung der Werkstätten in Haftanstalten durch vom Arbeitsmarktservice rekrutierte Mitarbeiter (1853/M-BR/2014) BR 834 46–49

 

Marco Schreuder betreffend Diskriminierungen im Gesetz zur Eingetragenen Partnerschaft gegenüber dem Eherecht (1846/M-BR/2014) BR 834 50–52

 

Mag. Klaus Fürlinger betreffend Verbesserungen im Bereich des Strafvollzuges (1851/M-BR/2014) BR 834 54–55

 

Ilse Fetik betreffend Novelle zum Verhetzungstatbestand (1848/M-BR/2014) BR 834 60–62

 

Dr. Magnus Brunner betreffend Reform des Strafgesetzbuches (1852/M-BR/2014) BR 834 65–66

 

Brigitte Bierbauer-Hartinger betreffend Änderungen in der Konstruktion der Justizbetreuungsagentur (1849/M-BR/2014) BR 834 67–68

 

Mag. Susanne Kurz betreffend Löschung und strafrechtliche Verfolgung von Hasspostings auf Facebook und anderen Onlineplattformen (1878/M-BR/2016) BR 851

 

Renate Anderl betreffend Verhinderung von menschenverachtenden Beurteilungen in der Justiz (1879/M-BR/2016) BR 851

 

Martin Weber betreffend Schmuggel illegaler Gegenstände in Gefängnisse (1880/M-BR/2016) BR 851

 

Mag. Klaus Fürlinger betreffend Verbesserung der Situation der Häftlinge (1881/M-BR/2016) BR 851

 

Dr. Andreas Köll betreffend Reform im Sachwalterschaftsrecht (1882/M-BR/2016) BR 851

 

Armin Forstner betreffend Projekt "Justiz 3.0" zur Entwicklung einer IT-Unterstützung für die Justiz (1883/M-BR/2016) BR 851

 

Monika Mühlwerth betreffend Bekämpfung des Drogenhandels (1884/M-BR/2016) BR 851

 

Mag. Dr. Ewa Dziedzic betreffend Anzahl der dienstzugeteilten Staatsanwälte/innen der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (1885/M-BR/2016) BR 851