SCHELLING Johann Georg, Dr.

 

 

Bundesminister für Finanzen in der Bundesregierung Faymann II und in der Bundesregierung Mag. Christian Kern

 

Ernennung am 01.09.2014 NR 39 44, BR 833 32, 33–34

 

 

Regierungserklärungen

 

gemäß § 37 Abs. 4 GO-BR betreffend "Finanzausgleich" (27/RGER-BR/2015) BR 838 11–17

Verlangen auf Durchführung einer Debatte darüber BR 838 11

Debatte BR 838 17–25

 

gem. § 19 Abs. 2 GOG zur Regierungsvorlage betreffend das Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2016 samt Anlagen (15/RGER) 96 20–35

Antrag des Abgeordneten Ing. Robert Lugar auf Durchführung einer Debatte darüber 96 19

Ablehnung des Antrages 96 19

 

Erklärung des Bundesministers für Finanzen zur Regierungsvorlage betreffend das Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2017 samt Anlagen (21/RGER) 146

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Erklärungen des Bundeskanzlers Werner Faymann und des Vizekanzlers und Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Dr. Reinhold Mitterlehner gem. § 19 Abs. 2 GOG anlässlich der Ernennung der neuen Mitglieder der Bundesregierung (7/RGER) 39 116–118

 

Anfragebeantwortung betreffend Bundesgesetz über Sanierungsmaßnahmen für die Hypo Alpe-Adria Bank International AG (2078/AB) 46 130–132

 

Bericht des Ständigen Unterausschusses in ESM-Angelegenheiten über die Regierungsvorlage (264 d.B.): Antrag der Bundesregierung auf Ermächtigung der österreichischen Vertreterin oder des österreichischen Vertreters im Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) gemäß Art. 50b Z 3 B-VG (309 d.B.) 46 206–208

 

Aktuelle Europastunde zum Thema "Bad Bank EZB: Diese Geldpolitik zerstört unseren Wohlstand!" (14/AS) 49 45–47

 

Anfragebeantwortung betreffend den Finanzausgleichsverhandlungen (2301/AB) 51 138–140

 

Anfragebeantwortung betreffend Protokolle der Bundestheater-Aufsichtsratssitzungen (2556/AB) 53 140–141

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (361 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Sanierung und Abwicklung von Banken erlassen wird, mit dem das Bankwesengesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, die Insolvenzordnung, das Übernahmegesetz, das Wertpapieraufsichtsgesetz 2007, das Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz, das Ratingagenturenvollzugsgesetz und das Stabilitätsabgabegesetz geändert werden sowie das Bankeninterventions- und -restrukturierungsgesetz aufgehoben wird (437 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 586/A(E) der Abgeordneten Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nein zur Kriminalisierung von Sparvereinen (438 d.B.) 55 78

 

Bericht des Budgetausschusses über den Bericht (III-118 d.B.) des Bundesministers für Finanzen betreffend Übersicht über die österreichische Haushaltsplanung 2015 (382 d.B.) 55 96–97

 

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Finanzen betreffend Hypo Alpe-Adria: "Retten, was zu retten ist. Untersuchen, was zu untersuchen ist" (3281/J) 55 189–190

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Vom Spendierföderalismus zum Verantwortungsföderalismus" (16/AS) 59 19–22

 

Erklärung des Bundesministers für Finanzen Dr. Johann Georg Schelling gemäß § 37 Abs. 4 GO-BR betreffend "Finanzausgleich" (27/RGER-BR/2015) BR 838 11–17

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (458 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Neuordnung der Rechtsverhältnisse der Österreichischen Industrieholding Aktiengesellschaft und der Post und Telekombeteiligungsverwaltungsgesellschaft (ÖIAG-Gesetz 2000) und das Bundesgesetz über Maßnahmen zur Sicherung der Stabilität des Finanzmarktes (Finanzmarktstabilitätsgesetz-FinStaG) geändert werden (ÖBIB-Gesetz 2015) (485 d.B.) 61 240–241

 

Protokoll zur Änderung des Abkommens zwischen der Republik Österreich und der Volksrepublik China über die Förderung und den gegenseitigen Schutz von Investitionen (455 d.B.), Protokoll zur Abänderung des am 16. Mai 2001 in Minsk unterzeichneten Abkommens zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Republik Belarus zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen (394 d.B.) und Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Republik Belarus über Zusammenarbeit und gegenseitige Amtshilfe in Zollsachen samt Anhang (442 d.B.) BR 840 40–41

 

Gesetzesantrag des Bundesrates vom 18. Dezember 2014 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Versicherungsaufsichtsgesetz 2016 geändert wird (452 d.B.) BR 840 46

 

Erste Lesung: Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2016 bis 2019 erlassen wird – BFRG 2016-2019 (583 d.B.) 68 82–86

 

Aktuelle Europastunde zum Thema "Europäische Solidarität braucht klare Regeln. Konkursrecht für EU-Mitgliedstaaten" (22/AS) 73 67–70

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (583 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2016 bis 2019 erlassen wird – BFRG 2016-2019 (616 d.B.) 73 124–126, 215–216

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (683 d.B.): Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Endbesteuerungsgesetz geändert wird (748 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (685 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bankwesengesetz geändert, das Bundesgesetz über die Einrichtung eines Kontenregisters und die Konteneinschau (Kontenregister- und Konteneinschaugesetz – KontRegG), das Bundesgesetz über die Meldepflicht von Kapitalabflüssen (Kapitalabfluss-Meldegesetz) und das Bundesgesetz zur Umsetzung des gemeinsamen Meldestandards für den automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten (Gemeinsamer Meldestandard-Gesetz – GMSG) erlassen, das EU-Amtshilfegesetz und das Amtshilfe-Durchführungsgesetz geändert werden (749 d.B.) 83 99–102

 

Erklärung des Bundeskanzlers Werner Faymann gem. § 19 Abs. 2 GOG zum Thema "Aktuelle Situation nach dem Referendum in Griechenland" (12/RGER) 86 63–67

 

Bericht des Ständigen Unterausschusses in ESM-Angelegenheiten über den Antrag des Bundesministers für Finanzen aufgrund besonderer Dringlichkeit gemäß § 74d Abs. 2 GOG-NR auf Ermächtigung zur Zustimmung zu einem Vorschlag des ESM nach Art. 13 Abs. 2 ESM-Vertrag, der Hellenischen Republik grundsätzlich Stabilitätshilfe in Form einer Finanzhilfefazilität zu gewähren (58/BAESM und Zu 58/BAESM) (778 d.B.) 88 53–57

 

Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Endbesteuerungsgesetz geändert wird (683 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Bankwesengesetz geändert, das Bundesgesetz über die Einrichtung eines Kontenregisters und die Konteneinschau (Kontenregister- und Konteneinschaugesetz – KontRegG), das Bundesgesetz über die Meldepflicht von Kapitalabflüssen und von Kapitalzuflüssen (Kapitalabfluss-Meldegesetz) und das Bundesgesetz zur Umsetzung des gemeinsamen Meldestandards für den automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten (Gemeinsamer Meldestandard-Gesetz – GMSG) erlassen, das EU-Amtshilfegesetz und das Amtshilfe-Durchführungsgesetz geändert werden (685 d.B.) BR 844 86–90

 

Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Glücksspielgesetz, das Grunderwerbsteuergesetz 1987, das Normverbrauchsabgabegesetz, die Bundesabgabenordnung, das Finanzstrafgesetz, das Mineralölsteuergesetz 1995, das Ausfuhrerstattungsgesetz, das Finanzausgleichsgesetz 2008, das FTE-Nationalstiftungsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz und das Krankenkassen-Strukturfondsgesetz geändert werden (Steuerreformgesetz 2015/2016 – StRefG 2015/2016) (684 und Zu 684 d.B.) BR 844 111–115

 

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Einlagensicherung und Anlegerentschädigung bei Kreditinstituten erlassen wird und das Bankwesengesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Wertpapieraufsichtsgesetz 2007, das Investmentfondsgesetz 2011, das Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz, das Sparkassengesetz und das Sanierungs- und Abwicklungsgesetz geändert werden (686 d.B.), Bundesgesetz, mit dem das Börsegesetz 1989, das Kapitalmarktgesetz und das Rechnungslegungs-Kontrollgesetz geändert werden (670 d.B.), Bundesgesetz, mit dem das Investmentfondsgesetz 2011 und das Immobilien-Investmentfondsgesetz geändert werden (671 d.B.) und Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Republik Mauritius über den Informationsaustausch in Steuersachen (678 d.B.) BR 844 122

 

Erste Lesung: Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2016 (Bundesfinanzgesetz 2016 - BFG 2016) samt Anlagen (820 d.B.) 98 43–46, 100

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (796 d.B.): Bundesgesetz aus Anlass des Generalvergleichs mit dem Freistaat Bayern, mit dem das Sanierungs- und Abwicklungsgesetz, das Finanzmarktstabilitätsgesetz und das ABBAG-Gesetz geändert werden (824 d.B.) und Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (727 d.B.): Übereinkommen über die Übertragung von Beiträgen auf den Einheitlichen Abwicklungsfonds und über die gemeinsame Nutzung dieser Beiträge (825 d.B.) 98 127–129, 136

 

Bundesgesetz aus Anlass des Generalvergleichs mit dem Freistaat Bayern, mit dem das Sanierungs- und Abwicklungsgesetz, das Finanzmarktstabilitätsgesetz und das ABBAG-Gesetz geändert werden (796 d.B.) und Übereinkommen über die Übertragung von Beiträgen auf den Einheitlichen Abwicklungsfonds und über die gemeinsame Nutzung dieser Beiträge (727 d.B.) BR 846 125–129

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (821 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundeshaushaltsgesetz 2013, das Bundeshaftungsobergrenzengesetz, das Unternehmensserviceportalgesetz, das Wettbewerbsgesetz, das Freiwilligengesetz, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Bundesmuseen-Gesetz 2002, das Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetz, das Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz, das Katastrophenfondsgesetz 1996 und das Suchtmittelgesetz geändert werden sowie ein Bundesgesetz über die Gewährung eines Bundeszuschusses an das Bundesland Salzburg aus Anlass der 200-jährigen Zugehörigkeit zu Österreich erlassen wird (Budgetbegleitgesetz 2016) (882 d.B.), Bericht und Antrag des Budgetausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Rechnungshofgesetz 1948 geändert wird (883 d.B.), Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (846 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Begründung von Vorbelastungen durch den Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie genehmigt wird (884 d.B.) und Bericht des Budgetausschusses über den Bundesrechnungsabschluss für das Jahr 2014 (III-199 d.B.)
sowie
über den Bundesrechnungsabschluss für das Jahr 2014 (Voranschlagsvergleichsrechnung Stand 31. März 2015) (III-162 d.B.) (885 d.B.) 104 71–73

 

Anfragebeantwortung betreffend Briefing für Ex-Finanzminister Grasser vor der Aussage im U-Ausschuss (6454/AB) 109 145–147

 

Aktuelle Stunde zum Thema „Finanzausgleichsverhandlungen: Chance für Bund und Länder“ (39/AS-BR/2015) BR 849 26–31, 38–40

 

Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Gebührengesetz 1957, das Grunderwerbsteuergesetz 1987, das Kommunalsteuergesetz 1993, die Bundesabgabenordnung, das Gemeinsamer Meldestandard-Gesetz, das Transparenzdatenbankgesetz 2012, das Zollrechts-Durchführungsgesetz, das Abfallwirtschaftsgesetz 2002, das Alkoholsteuergesetz, das Artenhandelsgesetz 2009, das Arzneiwareneinfuhrgesetz 2010, das Außenwirtschaftsgesetz 2011, das Biersteuergesetz 1995, das Düngemittelgesetz 1994, das Erdölbevorratungsgesetz 2012, das EU-Finanzstrafzusammenarbeitsgesetz, das Finanzstrafgesetz, das Forstliche Vermehrungsgutgesetz 2002, das Kriegsmaterialgesetz, das Mineralölsteuergesetz 1995, das Pflanzenschutzgesetz 2011, das Pflanzgutgesetz 1997, das Pflanzenschutzmittelgesetz 2011, das Produktpirateriegesetz 2004, das Produktsicherheitsgesetz 2004, das Pyrotechnikgesetz 2010, das Saatgutgesetz 1997, das Schaumweinsteuergesetz 1995, das Sicherheitskontrollgesetz 2013, das Sprengmittelgesetz 2010, das Tabaksteuergesetz 1995, das Tierseuchengesetz, das Vermarktungsnormengesetz, das Unternehmensgesetzbuch und das Umsatzsteuergesetz geändert werden (Abgabenänderungsgesetz 2015 – AbgÄG 2015) (896 d.B.) BR 849 48–49

 

Bundesgesetz, mit dem das Börsegesetz 1989, das Rechnungslegungs-Kontrollgesetz, das Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz und das Kapitalmarktgesetz geändert werden (897 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Sanierungs- und Abwicklungsgesetz, das Bankwesengesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz, das Nationalbankgesetz 1984 und das Versicherungsaufsichtsgesetz 2016 geändert werden (898 d.B.) BR 849 58–59

 

Aktuelle Stunde zum Thema "Klimaschutz als Österreichs zentrale Verantwortung: Wer das Abkommen von Paris ernst nimmt, darf die OMV nicht an Gazprom verkaufen!" (30/AS) 111 69–71

 

Anfragebeantwortung betreffend Ruhestandsversetzungen bei der Österreichischen Post AG (7035/AB) 111 171–172

 

Bundesgesetz, mit dem das Scheidemünzengesetz 1988 und das Bundeshaftungsobergrenzengesetz geändert werden (995 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz zur Schaffung einer Abbaueinheit geändert wird (1002 d.B.) BR 851 112–113

 

EU-Jahresvorschau 2016 des Bundesministeriums für Finanzen (III-583-BR/2016 d.B.) BR 851 121–123

 

Erste Lesung: Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2017 bis 2020 erlassen wird sowie das Bundeshaushaltsgesetz 2013, das Bundesfinanzrahmengesetz 2016 bis 2019, und das Bundesfinanzgesetz 2016 geändert werden (1096 d.B.) 123 228–231, 241–242

 

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (1096 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2017 bis 2020 erlassen wird sowie das Bundeshaushaltsgesetz 2013, das Bundesfinanzrahmengesetz 2016 bis 2019, und das Bundesfinanzgesetz 2016 geändert werden (1120 d.B.) 128 107–109

 

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1106 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Katastrophenfondsgesetz 1996 und das Hagelversicherungs-Förderungsgesetz geändert werden (1140 d.B.) 128 218–219

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Förderung von Handwerkerleistungen geändert wird (1107 d.B.) BR 854 80–81

 

Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Kirgisischen Republik über die Förderung und den Schutz von Investitionen (1113 d.B.) BR 854 84–85

 

Antrag der Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 1697/A(E) der Abgeordneten Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Senkung der Lohnnebenkosten (424/GO) 138 151–153

 

Bundesgesetz, mit dem das Verrechnungspreisdokumentationsgesetz erlassen, das Einkommensteuergesetz 1988, das Finanzstrafgesetz, das Kontenregister- und Konteneinschaugesetz, das Kapitalabfluss-Meldegesetz, das Gemeinsamer Meldestandard-Gesetz, das EU-Amtshilfegesetz, das Zollrechts-Durchführungsgesetz, das Bewertungsgesetz 1955, das Körperschaftsteuergesetz 1988 und die Bundesabgabenordnung geändert und das EU-Quellensteuergesetz aufgehoben werden (EU-Abgabenänderungsgesetz 2016 – EU-AbgÄG 2016) (1190 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994 geändert wird (1244 d.B.) BR 856 81–84, 85–86

 

Bundesgesetz, mit dem das Haftungsgesetz-Kärnten erlassen und das Bundeshaftungsobergrenzengesetz, das ABBAG-Gesetz, das Bundesgesetz zur Schaffung einer Abbaueinheit und das Finanzmarktstabilitätsgesetz geändert werden (1152 d.B.) BR 856 94–98

 

Bundesgesetz, mit dem das Börsegesetz 1989, das Wertpapieraufsichtsgesetz 2007, das Investmentfondsgesetz 2011 und das Übernahmegesetz geändert werden (1186 d.B.) und Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über das Wirksamwerden der Verordnung (EU) 2015/2365 über die Transparenz von Wertpapierfinanzierungsgeschäften (SFT-Vollzugsgesetz) erlassen wird und das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Investmentfondsgesetz 2011, das Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz und das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz geändert werden (1174 d.B.) BR 856 103–105

 

Erste Lesung: Bundesgesetz über die Bewilligung des Bundesvoranschlages für das Jahr 2017 (Bundesfinanzgesetz 2017 - BFG 2017) samt Anlagen (1260 d.B.) 148 52–55

 

Stellungnahmen zum Gegenstand der Dringlichen Anträge

 

der Abgeordneten:

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Panama-Leaks": Versäumnisse in Österreich und die fehlende Aktivität der Bundesregierung bei der Bekämpfung von Geldwäsche und Steuerbetrug auf europäischer und internationaler Ebene (1620/A(E)) 121 66–73

 

Beantwortung der dringlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hypo Alpe-Adria: "Retten, was zu retten ist. Untersuchen, was zu untersuchen ist" (3281/J 11.12.2014) 55 144–149

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reformpanne - Pensionssystem ungebremst auf Crashkurs (8528/J 08.03.2016) 115 40–48

 

Beantwortung der schriftlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anfragen und Auskünfte aufgrund Art. 26 eines Doppelbesteuerungsabkommens (1942/J 08.07.2014) (1953/AB 08.09.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Diskriminierung eines invaliden Trafikanten beim "Life Ball" in Wien (1932/J 08.07.2014) (1954/AB 08.09.2014)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend steuerliches Grenzgängeraufkommen im Verhältnis zur Schweiz II (1902/J 08.07.2014) (1955/AB 08.09.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den "Verein zur Realisierung interdisziplinärer Kunstinitiativen" und "SWINGR, raumaufzeit" (1911/J 08.07.2014) (1956/AB 08.09.2014)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kreditkartenabrechnungen der Kabinettsmitglieder in den vergangenen Jahren (1920/J 08.07.2014) (1957/AB 08.09.2014)

 

Rainer Wimmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unverhältnismäßigkeit bei der Einhebung von lohnabhängigen und gewinnabhängigen Steuern (2073/J 09.07.2014) (1970/AB 09.09.2014)

 

Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "TiSA" (Trade in Services Agreement/Abkommen zum Handel mit Dienstleistungen) (2061/J 09.07.2014) (1972/AB 09.09.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überprüfungen und Kontrollen durch staatliche Einrichtungen (2041/J 09.07.2014) (1975/AB 09.09.2014)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budget als Farce (1985/J 09.07.2014) (1983/AB 09.09.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leasingarbeiter (im Ressort und in nachgeordneten Dienststellen) (1981/J 09.07.2014) (1984/AB 09.09.2014)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend IWF (Internationaler Währungsfonds) drängt auf Steuersenkungen (1988/J 09.07.2014) (1985/AB 09.09.2014)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sorgenkind heimische Wirtschaftspolitik (1989/J 09.07.2014) (1986/AB 09.09.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Planstellen (2018/J 09.07.2014) (1987/AB 09.09.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend entwendete Speichermedien (2004/J 09.07.2014) (1988/AB 09.09.2014)

 

Rainer Wimmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die aktuellen Vorgänge in der ÖIAG (Österreichischen Industrieholding AG) (2074/J 09.07.2014) (1989/AB 09.09.2014)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vermögen in Privatstiftungen (2072/J 09.07.2014) (1990/AB 09.09.2014)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrlinge im öffentlichen Dienst (2021/J 09.07.2014) (1991/AB 09.09.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend kolportierte Lohnsteuerbefreiung von Lehrern der Vienna International School (2127/J 10.07.2014) (2067/AB 10.09.2014)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datenschutz, Volksregisterzählungen und EUSTAT (2134/J 10.07.2014) (2069/AB 10.09.2014)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kilometergeld (2142/J 10.07.2014) (2070/AB 10.09.2014)

 

Harald Jannach, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beantwortung der parlamentarischen Anfrage zu den "dubiosen Importen von Schweinefleisch, dubiosen Zahlen der Statistik Austria und der dubiosen Kennzeichnung von Schweinefleisch in Österreich" - 1386/J (durch 1324/AB) (2175/J 10.07.2014) (2071/AB 10.09.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegalen Zigarettenverkauf auf dem Donauinselfest 2014 (2147/J 10.07.2014) (2073/AB 10.09.2014)

 

Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sparvereine unter Terrorismusverdacht? (2178/J 10.07.2014) (2074/AB 10.09.2014)

 

Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundesgesetz über Sanierungsmaßnahmen für die Hypo Alpe-Adria Bank International AG (2182/J 10.07.2014) (2078/AB 10.09.2014)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 46 39

Debatte 46 128–141

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Haftungsübernahmen für das "Multiversum" in Schwechat durch das Land Niederösterreich (2195/J 11.07.2014) (2085/AB 11.09.2014)

 

Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entscheidungsgrundlage zur Verstaatlichung der Hypo Alpe-Adria Bank International AG im Dezember 2009 (2186/J 11.07.2014) (2086/AB 11.09.2014)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Plastikmüll in den Weltmeeren (2213/J 11.07.2014) (2087/AB 11.09.2014)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend mutmaßliche kriminelle Machenschaften im Umfeld der Verstaatlichung der Hypo Alpe-Adria Bank (2202/J 11.07.2014) (2088/AB 11.09.2014)

 

Georg Willi, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterstützung von Pendlerinnen und Pendlern (mittels Pendlerpauschale) (2224/J 14.07.2014) (2104/AB 12.09.2014)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abgabe von Zuwendungen (2220/J 14.07.2014) (2105/AB 12.09.2014)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Untersuchungskommission zur Hypo Alpe-Adria (2221/J 14.07.2014) (2106/AB 12.09.2014)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschlussprotokolle der Bundestheater-Bühnengesellschaften (2230/J 16.07.2014) (2111/AB 16.09.2014)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Räumlichkeiten für ehemalige Mitarbeiter/innen und ehemalige Abgeordnete im Ressort (2268/J 23.07.2014) (2139/AB 23.09.2014)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend bedarfsgerechte und innovative Finanzierungsmodelle für Ein-Personen-Unternehmen (EPUs), Kleinstunternehmen und Start-Ups (2272/J 24.07.2014) (2147/AB 24.09.2014)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Warten auf attraktiven Rechtsrahmen für Crowdfunding (Finanzierung von Projekten bzw. Geschäftsideen mittels stiller Beteiligungen) (2275/J 25.07.2014) (2149/AB 25.09.2014)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stärkung des österreichischen Wirtschaftsstandortes durch "Optimierung der Förderabwicklung" (2288/J 01.08.2014) (2159/AB 01.10.2014)

 

Matthias Köchl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kreditvergabe ÖBFA (Österreichische Bundesfinanzierungsagentur) (2304/J 14.08.2014) (2190/AB 14.10.2014)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vermögensdaten (für eine faktenbasierende Entscheidung über die Wiedereinführung von vermögensbezogenen Steuern) (2305/J 18.08.2014) (2195/AB 17.10.2014)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einnahmen aus Verwaltungsstrafen und deren Verwendung (2313/J 26.08.2014) (2208/AB 24.10.2014)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend verschärfte Kontrollen seitens der USA bei Direktflügen aus Europa (2311/J 25.08.2014) (2209/AB 24.10.2014)

 

Franz Kirchgatterer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Briefmarkenschätze der Post AG (2316/J 02.09.2014) (2233/AB 31.10.2014)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Preistreiber" Stellplatzverordnung (2362/J 03.09.2014) (2243/AB 03.11.2014)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Engagement österreichischer Banken und anderer Unternehmen in Osteuropa, vornehmlich in der Ukraine und in Russland (im Zusammenhang mit durch die Republik Österreich übernommenen Haftungen) (2376/J 11.09.2014) (2282/AB 11.11.2014)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Finanzausgleichsverhandlungen (2387/J 15.09.2014) (2301/AB 14.11.2014)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 51 38

Debatte 51 135–149

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auftragsvergaben an Beraterfirmen im Umfeld des neuen Staatssekretärs Dr. Harald Mahrer (2422/J 18.09.2014) (2321/AB 18.11.2014)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermittlungen der Finanzpolizei bei Freiwilligenarbeit (2417/J 18.09.2014) (2333/AB 18.11.2014)

 

Katharina Kucharowits, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Wohnbaufördermittel (2440/J 23.09.2014) (2387/AB 21.11.2014)

 

Andrea Gessl-Ranftl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Falschgeld in Österreich (2436/J 23.09.2014) (2393/AB 21.11.2014)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gemeindekooperationen (2443/J 24.09.2014) (2430/AB 24.11.2014)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Verwendung von Mitteln des Europäischen Stabilitätsmechanismus zur Konjunkturbelebung (2594/J 24.09.2014) (2431/AB 24.11.2014)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend nachträgliche Besteuerung deutscher Renten (2448/J 24.09.2014) (2432/AB 24.11.2014)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend eventuelle Geldflüsse zwischen dem VCÖ (Verkehrsclub Österreich) und der Prove Unternehmensberatung GmbH (2576/J 24.09.2014) (2433/AB 24.11.2014)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend den VCÖ (Verkehrsclub Österreich) und die Forderung nach der Abschaffung der Steuerbegünstigung für Firmenwagen (2487/J 24.09.2014) (2434/AB 24.11.2014)

 

Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Telekom Austria AG/Syndikatsvertrag ÖIAG (Österreichische Industrieholding AG) und America Movil (2561/J 24.09.2014) (2435/AB 24.11.2014)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Doppelbesteuerung von Pensionen (2496/J 24.09.2014) (2436/AB 24.11.2014)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend 36 ungeklärte Fragen zum Thema Goldreserven (2547/J 24.09.2014) (2437/AB 24.11.2014)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend den fragwürdigen Status der Gemeinnützigkeit des VCÖ (Verkehrsclub Österreich) (2581/J 24.09.2014) (2449/AB 24.11.2014)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Minister Sparefroh" (medial kolportierte Gespräche zwischen dem Präsidenten des Rechnungshofes und Mitgliedern der Bundesregierung im Zusammenhang mit Verwaltungsreformen) (2568/J 24.09.2014) (2450/AB 24.11.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Schwarzarbeit" auf dem Donauinselfest 2014 (Verstöße gegen Bestimmungen des Sozialversicherungsrechts) (2557/J 24.09.2014) (2451/AB 24.11.2014)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend zusätzliche Leistungen für Aufsichtsratsmitglieder der Hypo Alpe-Adria (Bank AG) (2585/J 24.09.2014) (2471/AB 24.11.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend verdeckte Förderung parteinaher Gaststättenbetriebe durch das Bundesministerium für Finanzen (2468/J 24.09.2014) (2472/AB 24.11.2014)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rundfunkgebühren-Föderalismus in Österreich (2539/J 24.09.2014) (2484/AB 24.11.2014)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steueroptimierungsmodell der XXXLutz-Gruppe (2599/J 25.09.2014) (2490/AB 25.11.2014)

 

Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschaffung von Druckerpatronen (im Ressortbereich) (2628/J 29.09.2014) (2512/AB 28.11.2014)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbekosten für den "sicheren" Euro (Werbekampagne "Euro-Bus" der Oesterreichischen Nationalbank) (2643/J 03.10.2014) (2529/AB 03.12.2014)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Protokolle der Bundestheater-Aufsichtsratssitzungen (2645/J 06.10.2014) (2556/AB 05.12.2014)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 53 58

Debatte 53 137–147

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auftragsvergaben an Beraterfirmen im Umfeld des neuen Staatssekretärs Dr. Harald Mahrer II (2653/J 06.10.2014) (2557/AB 05.12.2014)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vermögen in Privatstiftungen (Folgeanfrage zu 2072/J und 1990/AB ) (2723/J 13.10.2014) (2601/AB 12.12.2014)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Forderung des Österreichischen Seniorenbundes (nach einer Steuergutschrift für Pensionisten als Negativsteuer) (2734/J 15.10.2014) (2615/AB 15.12.2014)

 

Dietmar Keck, Kolleginnen und Kollegen betreffend GPLA (Gemeinsame Prüfung aller lohnabhängigen Abgaben) -Prüfungen: Prüfpraxis durch Sozialverischerungsträger und Finanzverwaltung sowie Beitrags- und Steuerschulden im Jahr 2013 (2759/J 16.10.2014) (2634/AB 16.12.2014)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beendigung des Überlassungsvertrags N.N. zwischen JTI/Austria Tabak und der Monopolverwaltung (GmbH) (2807/J 22.10.2014) (2701/AB 22.12.2014)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berechnungen zu einer sogenannten Millionärsabgabe im Bundesministerium für Finanzen (2790/J 22.10.2014) (2704/AB 22.12.2014)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erkenntnisse aus einem Gutachten des Sachverständigen Dr. Fritz Kleiner zur Hypo Alpe-Adria (-Bank AG) (2797/J 22.10.2014) (2706/AB 22.12.2014)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Subventionen des König-Abdullah-Zentrums (2811/J 22.10.2014) (2708/AB 22.12.2014)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegal erworbene Taxilenkerausweise (2840/J 23.10.2014) (2752/AB 23.12.2014)

 

Erwin Spindelberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kontrolle der Ein- und Ausfuhr von Feuerwerkskörpern (Pyrotechnikmaterialien) für die Jahre 2012 und 2013 (2834/J 23.10.2014) (2755/AB 23.12.2014)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend eventuelle Mietstundung des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) bei der Bundesimmobiliengesellschaft (2892/J 24.10.2014) (2756/AB 23.12.2014)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Rechnungshofbericht 2014/13 zum Attachéwesen (2916/J 24.10.2014) (2757/AB 23.12.2014)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend (Steuerbetrugsbekämpfung im Zusammenhang mit) Schwarzgeld in Österreich und der Schweiz (2933/J 27.10.2014) (2758/AB 23.12.2014)

 

Dr. Jessi Lintl, Kolleginnen und Kollegen betreffend (Förderungen an das) Internationale König-Abdullah-Zentrum (für interreligiösen und interkulturellen Dialog) (2882/J 23.10.2014) (2759/AB 23.12.2014)

 

Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hypo Alpe-Adria-Bank S.p.A. (italienische Tochterfirma der Hypo Alpe-Adria-Bank International AG) (2831/J 23.10.2014) (2760/AB 23.12.2014)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Frage nach der Sinnhaftigkeit der Transparenzdatenbank (2927/J 24.10.2014) (2761/AB 23.12.2014)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuerentgang durch die Abzugsfähigkeit von Spenden an spendenbegünstigte Einrichtungen gem. § 4a Abs. 3 bis 6 EStG (Einkommensteuergesetz) sowie durch die Abzugsfähigkeit von verpflichtenden Beiträgen an Kirchen und Religionsgemeinschaften gem. § 18 Abs. 1 Z 5 EStG (Einkommensteuergesetz) (2951/J 30.10.2014) (2814/AB 30.12.2014)

 

Mag. Daniela Musiol, Kolleginnen und Kollegen betreffend Befristung der Familienbeihilfe (für Eltern mit nicht-österreichischer Staatsbürgerschaft) (2944/J 30.10.2014) (2815/AB 30.12.2014)

 

Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Transparenzdatenbank (2957/J 03.11.2014) (2831/AB 02.01.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstposten bei der Wiener Finanzpolizei (3011/J 06.11.2014) (2855/AB 05.01.2015)

 

Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wirtschaftsstandort Österreich: Werbeabgabe (3007/J 06.11.2014) (2856/AB 05.01.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend NoVA (Normverbrauchsabgabe) und KFZ-Steuerhinterziehung in Wien (3014/J 06.11.2014) (2857/AB 05.01.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Geldüberweisung an Bakary Jassey (im Zusammenhang mit einer Amtshaftungsklage) (3012/J 06.11.2014) (2858/AB 05.01.2015)

 

Rainer Wimmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beteiligungsmanagement der ÖIAG (Österreichischen Industrieholding AG) (3005/J 05.11.2014) (2859/AB 05.01.2015)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Provisionen bei Privatisierung der ÖIAG (Österreichische Industrieholding AG) (3049/J 12.11.2014) (2887/AB 12.01.2015)

 

Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verkauf des HYPO NPL (Non-Performing Loan) -Portfolios an die B2Holding (3064/J 18.11.2014) (2922/AB 16.01.2015)

 

Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verzicht Österreichs auf Teilnahme an der beratenden Mission der EU für eine Reform des zivilien Sicherheitssektors in der Ukraine (EUAM Ukraine - 33443/EU XXV.GP) (3056/J 17.11.2014) (2923/AB 16.01.2015)

 

Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sektsteuer (3081/J 20.11.2014) (2991/AB 20.01.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeauftritte (der Ressorts) bei den ÖBB (3096/J 20.11.2014) (2992/AB 20.01.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeauftritte (der Ressorts) bei den ÖBB II (3167/J 24.11.2014) (3030/AB 23.01.2015)

 

Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vergabe der Berufstitel (Antragsprüfung im Ressortbereich) (3180/J 24.11.2014) (3032/AB 23.01.2015)

 

Wolfgang Katzian, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entwicklung der Gruppenbesteuerung (3194/J 26.11.2014) (3043/AB 26.01.2015)

 

Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wirtschaftsstandort: Firmengründungen in Österreich (3200/J 26.11.2014) (3044/AB 26.01.2015)

 

Petra Bayr, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend die bundesweite Beschaffung von IT-Produkten über die BBG (Bundesbeschaffung GmbH) (3205/J 27.11.2014) (3049/AB 27.01.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend diverse aufklärungswürdige Vorgänge um die Österreichische Volksbanken AG ÖVAG (3204/J 27.11.2014) (3050/AB 27.01.2015)

 

Mag. Judith Schwentner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Transparenz hinsichtlich der vorläufigen Zahlen in Zusammenhang mit der Entwicklung der Kosten für die Beamten/innenpensionen von 2014 bis 2060 (3207/J 28.11.2014) (3054/AB 28.01.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschäftigung von im Ruhestand befindlichen öffentlich Bediensteten (3213/J 01.12.2014) (3066/AB 30.01.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Burn-Out-Syndrom (bei Bediensteten im Ressortbereich) (3226/J 01.12.2014) (3067/AB 30.01.2015)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weitere Steuergeldspritze für die ÖVAG? (Österreichische Volksbanken AG) (3244/J 03.12.2014) (3088/AB 03.02.2015)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundesrechnungsabschluss 2013 (3249/J 04.12.2014) (3096/AB 04.02.2015)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Knebelungsverträge durch Pressegrossisten gegenüber Trafikanten (3268/J 10.12.2014) (3120/AB 10.02.2015)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vermögensdaten (für eine faktenbasierende Entscheidung über die Wiedereinführung von vermögensbezogenen Steuern) (Folgeanfrage zu 2305/J) (3286/J 11.12.2014) (3144/AB 11.02.2015)

 

Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Ausgabenkürzungen im Bundeshaushalt 2015 (3290/J 11.12.2014) (3145/AB 11.02.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend eine Bürgschaftsvereinbarung zwischen der Republik Österreich und der Hypo Alpe-Adria (3346/J 15.12.2014) (3162/AB 13.02.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Einnahmen aus der Finanztransaktionssteuer (3323/J 15.12.2014) (3163/AB 13.02.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Antikorruptionsgesetz schadet Wintersportwochen (im Zusammenhang mit der Streichung von Begünstigungen für Lehrer/innen) (3317/J 15.12.2014) (3168/AB 13.02.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend externe Berater der Hypo Alpe-Adria (3316/J 15.12.2014) (3169/AB 13.02.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Österreichs Umsatz-Inflationsproblem (im Zusammenhang mit der Tourismus- und Freizeitwirtschaft) (3315/J 15.12.2014) (3170/AB 13.02.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Experten um den deutschen Berater Dirk Notheis (im Zusammenhang mir der Hypo Alpe-Adria-Bank AG) (3314/J 15.12.2014) (3171/AB 13.02.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierung per Crowdfunding (Finanzierung von Projekten bzw. Geschäftsideen mittels stiller Beteiligungen) (3324/J 15.12.2014) (3172/AB 13.02.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend eines Zustimmungsrechtes der Bayern LB betreffend die Hypo Alpe-Adria (3322/J 15.12.2014) (3174/AB 13.02.2015)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Enteignung von Trafikanten durch Monopolverwaltung (3350/J 15.12.2014) (3175/AB 13.02.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend ÖVP-Wirtschaftsbund und Cannabis-Vertrieb (in Trafiken) (3330/J 15.12.2014) (3177/AB 13.02.2015)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend (arbeitsrechtliche Aspekte des sog.) "Mystery Shopping" der Österreichischen Lotterien (in Trafiken) (3343/J 15.12.2014) (3178/AB 13.02.2015)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Verlängerung des EU-Hilfsprogramms an Griechenland (3359/J 15.12.2014) (3194/AB 13.02.2015)

 

Matthias Köchl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gebietsschutz von Tabaktrafiken (3365/J 17.12.2014) (3208/AB 17.02.2015)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Systemanforderungen FinanzOnline (3368/J 17.12.2014) (3209/AB 17.02.2015)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bericht über die Entwicklung des Bundeshaushaltes Jänner - September 2014 (3373/J 17.12.2014) (3210/AB 17.02.2015)

 

Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen betreffend nächstes Budgetloch? (im Zusammenhang mit der Neufestsetzung des Vorrückungsstichtages öffentlich Bediensteter) (3381/J 18.12.2014) (3219/AB 18.02.2015)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übersicht über die österreichische Haushaltsplanung 2015 (3378/J 18.12.2014) (3222/AB 18.02.2015)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausstattung der Finanzpolizei im Kampf gegen das illegale Glücksspiel (3386/J 19.12.2014) (3231/AB 19.02.2015)

 

Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nächstes Budgetloch? - Wohlfühl-Zahlen und die Realität (3493/J 22.01.2015) (3255/AB 11.03.2015)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Taxifreifahrten für Mitarbeiter der Regierungsbüros im Jahr 2014 (3420/J 14.01.2015) (3300/AB 13.03.2015)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kreditkartenabrechungen der Kabinettsmitglieder im Jahr 2014 (3432/J 14.01.2015) (3303/AB 13.03.2015)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beratung Zinsswaps Burgenland und Freigabe des Schweizer Franken (3496/J 22.01.2015) (3325/AB 20.03.2015)

 

Mag. Daniela Musiol, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rückforderung der Familienbeihilfe nach Studienwechsel (3495/J 22.01.2015) (3326/AB 20.03.2015)

 

Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen betreffend OIIP (Österreichisches Institut für Internationale Politik) , AIES (Austria Institut für Europa- und Sicherheitspolitik) und IILP (Internationales Institut für liberale Politik Wien) (3529/J 23.01.2015) (3354/AB 23.03.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Öffnung des Arbeitsmarktes für Rumänen und Bulgaren II (3544/J 23.01.2015) (3355/AB 23.03.2015)

 

Josef A. Riemer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Absatzeinbruch beim Schaumweinverkauf im Jahr 2014 (im Zusammenhang mit der Schaumweinsteuer) (3521/J 23.01.2015) (3357/AB 23.03.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Prämien und Belohnungen für Kabinettsmitarbeiter (im Ressortbereich) (3507/J 23.01.2015) (3358/AB 23.03.2015)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschäftigung von Jugendlichen im BMF (Bundesministerium für Finanzen) (3557/J 26.01.2015) (3391/AB 26.03.2015)

 

Mag. Daniela Musiol, Kolleginnen und Kollegen betreffend steuerliche Entlastung von Familien (3567/J 26.01.2015) (3407/AB 26.03.2015)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sportsponsoring und Werbeplatzierung im Sport (3596/J 29.01.2015) (3425/AB 27.03.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend externe Expertengruppen des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) (3600/J 29.01.2015) (3426/AB 27.03.2015)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Leiharbeitsverträge im BMF (Bundesministerium für Finanzen) (3573/J 28.01.2015) (3427/AB 27.03.2015)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zahlungsgebarung des Bundes (3580/J 28.01.2015) (3437/AB 27.03.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Information der OeNB (Oesterreichischen Nationalbank) über die Auswirkungen einer Insolvenz der Hypo Alpe-Adria aus dem Jahr 2009 (3578/J 28.01.2015) (3438/AB 27.03.2015)

 

Dr. Christoph Matznetter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorsteuerabzug für Pkw im Direktvertrieb (3606/J 02.02.2015) (3454/AB 02.04.2015)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Belgien zieht sein Gold aus London ab (Lagerung von Goldbeständen der Oesterreichischen Nationalbank in London) (3675/J 13.02.2015) (3508/AB 13.04.2015)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend den medialen Werbeaufwand des Ressorts im Jahr 2014 (3654/J 13.02.2015) (3511/AB 13.04.2015)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Konsum Österreich und Nachfolgegenossenschaft OKAY Team eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftung (im Zusammenhang mit Rückflüssen aus der Getränkesteuer) (3710/J 18.02.2015) (3547/AB 17.04.2015)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Swiss Leaks" - Untätigkeit der österreichischen Behörden (im Zusammenhang mit der Offenlegung von Kontodaten der HSBC Private Bank) (3732/J 19.02.2015) (3549/AB 17.04.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend den tatsächlichen Personalstand (im Ressortbereich) (3719/J 18.02.2015) (3552/AB 17.04.2015)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einrichtung einer Telefon-Hotline (im Ressortbereich) (3753/J 19.02.2015) (3555/AB 17.04.2015)

 

Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich Energie, Infrastruktur und Verkehr (3730/J 19.02.2015) (3568/AB 17.04.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erbringung von Dienstleistungen an das BMF (Bundesministerium für Finanzen) im Jahr 2014 (3698/J 17.02.2015) (3581/AB 17.04.2015)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mehrwertsteuerbetrug im innergemeinschaftlichen Versandhandel (3758/J 20.02.2015) (3596/AB 20.04.2015)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend steuerliche Entlastung von privater Mobilität (3788/J 25.02.2015) (3665/AB 24.04.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Berechnung von Sachbezügen bei Arbeitgeberdarlehen (3922/J 26.02.2015) (3667/AB 24.04.2015)

 

Walter Schopf, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vollzug des Finanzstrafgesetzes (3780/J 25.02.2015) (3670/AB 24.04.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich Wohnen (3915/J 26.02.2015) (3674/AB 24.04.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Energieabgabenvergütungsgesetz 2 (3806/J 25.02.2015) (3675/AB 24.04.2015)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des Regierungsprogramms im Bereich Wachstum und Beschäftigung (3899/J 26.02.2015) (3676/AB 24.04.2015)

 

Georg Willi, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachteile für den Bundeshaushalt: Dividendenleistung der ASFINAG durch hochdefizitäre Projekte wie die Schnellstraße S 34 (Traisental Schnellstraße) gefährdet (3781/J 25.02.2015) (3677/AB 24.04.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend ressortbezogene Umsetzung von EU-Richtlinien und -Verordnungen (3811/J 25.02.2015) (3678/AB 24.04.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend volksgruppenrelevante Förderungen im Jahr 2012 (durch das Ressort) (3834/J 25.02.2015) (3679/AB 24.04.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend volksgruppenrelevante Förderungen im Jahr 2011 (durch das Ressort) (3858/J 25.02.2015) (3680/AB 24.04.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend volksgruppenrelevante Förderungen im Jahr 2013 (durch das Ressort) (3848/J 25.02.2015) (3681/AB 24.04.2015)

 

Walter Schopf, Kolleginnen und Kollegen betreffend offene Abgabenrückstände 2014 (3779/J 25.02.2015) (3682/AB 24.04.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Energieabgabenvergütungsgesetz (3807/J 25.02.2015) (3688/AB 24.04.2015)

 

Dr. Kathrin Nachbaur, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wirtschaftsstandort Österreich: Flugabgabe (3939/J 27.02.2015) (3766/AB 27.04.2015)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend laufende Verfahren im Zusammenhang mit der Schaumweinsteuer (3930/J 27.02.2015) (3768/AB 27.04.2015)

 

Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend gesetzliche Neuregelung für Sparvereine lt. Bankwesengesetz (3925/J 27.02.2015) (3769/AB 27.04.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bewilligungsbehörden (im Ressortbereich) (3947/J 27.02.2015) (3771/AB 27.04.2015)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Einnahmen aus der Mineralölsteuer (3966/J 02.03.2015) (3835/AB 30.04.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (3995/J 04.03.2015) (3841/AB 04.05.2015)

 

Dr. Marcus Franz, Kolleginnen und Kollegen betreffend abgabenrechtliches Nachschauen gem. § 144 BAO (Bundesabgabenordnung) in 70 Tierarztpraxen in der Steiermark und in Kärnten (4046/J 05.03.2015) (3894/AB 05.05.2015)

 

Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für NGOs und Vereine 2014 (4048/J 06.03.2015) (3899/AB 06.05.2015)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend (Teilnahme am) Opernball 2015 (4059/J 06.03.2015) (3911/AB 06.05.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen des Sonderpensionsbegrenzungsgesetzes auf Rückstellungen für (Sonder-)Pensionsansprüche gegenüber der Oesterreichischen Nationalbank, der Aktiengesellschaft "Österreichisches Konferenzzentrum Wien", der ÖIAG und von Kreditinstituten, die der Kontrolle des Rechnungshofes unterliegen (4106/J 10.03.2015) (3944/AB 08.05.2015)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen gegen Steuerhinterziehung - Abschleicher aus der Schweiz (4109/J 11.03.2015) (3957/AB 11.05.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mietverhältnisse des Bundesministeriums mit der BIG (Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.) und deren Evaluierung (4130/J 11.03.2015) (3958/AB 11.05.2015)

 

Rainer Wimmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend entsandte Arbeitnehmer/innen (Meldepflicht gem. Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz bei der Zentralen Koordinationsstelle für die Kontrolle illegaler Arbeitsnehmerbeschäftigung im Bundesministerium für Finanzen) (4149/J 12.03.2015) (3977/AB 12.05.2015)

 

Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend ausgegliederte Einrichtungen des Bundes (4294/J 19.03.2015) (4133/AB 19.05.2015)

 

Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend Geldüberweisungsbüros und Geldtransfers (Remittances) von Migranten (4273/J 19.03.2015) (4134/AB 19.05.2015)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend zeitgemäße Kontaktmöglichkeiten (im Bereich der Finanzverwaltung) (4272/J 19.03.2015) (4135/AB 19.05.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unternehmensflucht dank Steuerpolitik (4229/J 19.03.2015) (4136/AB 19.05.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bagatellsteuern als allgemeines Ärgernis (4216/J 19.03.2015) (4137/AB 19.05.2015)

 

Christian Hafenecker, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Datendiebstahl durch ausländische Geheimdienste (4215/J 19.03.2015) (4138/AB 19.05.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beratertätigkeiten bei der Hypo Alpe-Adria (4310/J 20.03.2015) (4157/AB 20.05.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Handel mit Anleihen der Hypo Alpe-Adria bzw. Heta Asset Resolution (4309/J 20.03.2015) (4158/AB 20.05.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Bestellung von Wolfgang Hartmann in den Aufsichtsrat der Hypo Alpe-Adria (4308/J 20.03.2015) (4159/AB 20.05.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Berater Dirk Notheis (im Zusammenhang mit der Hypo Alpe-Adria-Bank AG) (4307/J 20.03.2015) (4160/AB 20.05.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Begutachtung der Entwürfe von Bundesgesetzen und von Verordnungen (im Ressortbereich) (4334/J 20.03.2015) (4161/AB 20.05.2015)

 

Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entschuldungsinitiativen der Republik Österreich (4343/J 23.03.2015) (4223/AB 22.05.2015)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermittlung des Einkommens von Sportlerinnen und Sportlern (im Zusammenhang mit der Besteuerung) (4355/J 24.03.2015) (4224/AB 22.05.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berechnungen des Bundesministeriums für Finanzen zu Einnahmen durch verstärkte Bekämpfung von Steuerbetrug und Steuervermeidung (4383/J 25.03.2015) (4225/AB 22.05.2015)

 

Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beiträge Österreichs an Internationale Finanzinstitutionen (IFIs) (4344/J 23.03.2015) (4226/AB 22.05.2015)

 

Ing. Mag. Hubert Kuzdas, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abgabenrückstände & Finanzstrafverfahren: Nachsichten und außergerichtliche Ausgleiche (2012-2014) (4361/J 25.03.2015) (4227/AB 22.05.2015)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend österreichisches Beitrittsansuchen zur AIIB (Asian Infrastructure Investment Bank) (4421/J 26.03.2015) (4241/AB 26.05.2015)

 

Petra Bayr, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Vorbereitungen für die Financing for Development Konferenz in Addis Abeba im Juli 2015 (4426/J 26.03.2015) (4242/AB 26.05.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Suspendierungen (im Ressortbereich) (4486/J 09.04.2015) (4314/AB 09.06.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Väterkarenz (im Ressortbereich) (4499/J 09.04.2015) (4315/AB 09.06.2015)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Juncker Investitionsplan" (Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über den Europäischen Fonds für strategische Investitionen) (4529/J 15.04.2015) (4349/AB 15.06.2015)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend (steuerliche) Belastungen der Autofahrer (4536/J 17.04.2015) (4361/AB 17.06.2015)

 

MMMag. Dr. Axel Kassegger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuerreform und ihre Folgen (4544/J 20.04.2015) (4377/AB 19.06.2015)

 

Mag. Judith Schwentner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vermittlungsagenturen in der 24h-Betreuung (Anpassung der Gewerbeordnung im Zusammanhang mit Personenbetreuung) (4558/J 20.04.2015) (4378/AB 19.06.2015)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die fehlende Gesamtstrategie für das Management der Goldreserven (4554/J 20.04.2015) (4379/AB 19.06.2015)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Vertrauenswürdigkeit von Ewald Nowotny (Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank) und Claus Raidl (Präsident der Oesterreichischen Nationalbank) (4556/J 20.04.2015) (4380/AB 19.06.2015)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sport- und Ernährungsangebot (für Bedienstete) im Bundesministerium für Finanzen (4580/J 22.04.2015) (4427/AB 22.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "LEFÖ" (Beratung, Bildung und Begleitung für Migrantinnen) (4592/J 22.04.2015) (4428/AB 22.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend ausgelagerte Veranstaltungen der Ministerien 2014 (4606/J 22.04.2015) (4429/AB 22.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "ZARA" (Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit) (4620/J 22.04.2015) (4430/AB 22.06.2015)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Glücksspielautomaten in den Verbotsbundesländern (4668/J 23.04.2015) (4509/AB 23.06.2015)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entsendemeldungen (Meldeverpflichtung im Zusammenhang mit der Beschäftigung von Arbeitskräften, die von einem Unternehmen mit Betriebssitz in einem Staat des Europäischen Wirtschaftsraumes sowie der Schweiz zur Erbringung einer Arbeitsleistung/Dienstleistung nach Österreich entsandt werden) (4691/J 23.04.2015) (4510/AB 23.06.2015 und Zu 4510/AB 20.01.2016)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienbeihilfe in den Jahren 2013 und 2014 (4727/J 23.04.2015) (4527/AB 23.06.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budgetaufwand für Berateraufträge im Jahr 2014 (im Ressortbereich) (4681/J 23.04.2015) (4528/AB 23.06.2015)

 

Rudolf Plessl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verkauf der Kommunalkredit Austria AG an ein englisch-irisches Konsortium (4676/J 23.04.2015) (4529/AB 23.06.2015)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an türkische Verbände in Österreich (4748/J 24.04.2015) (4563/AB 24.06.2015)

 

Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend aktuelle Ressortmeinung bezüglich Haftung des Bundes gegenüber den Ländern (4735/J 24.04.2015) (4567/AB 24.06.2015)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für NGOs und Vereine 2014 (4812/J 29.04.2015) (4626/AB 29.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen (des Ressorts) für den Verein "Peregrina" (Bildungs-, Beratungs- und Therapiezentrum für Immigrantinnen) (4782/J 29.04.2015) (4629/AB 29.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen (des Ressorts) für den Verein "Piramidops/Frauentreff - Beratungsstelle für ausländische Frauen" (4768/J 29.04.2015) (4630/AB 29.06.2015)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fahrer für Privatfahrten von Regierungsmitgliedern (4836/J 29.04.2015) (4631/AB 29.06.2015)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstwagennutzung (im Ressortbereich) für private Fahrten (4828/J 29.04.2015) (4633/AB 29.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen (des Ressorts) für den Verein "Station Wien" (4848/J 30.04.2015) (4635/AB 29.06.2015)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend NOVA (Normverbrauchsabgabe) -Betrug durch dauerhafte Nutzung von KFZ mit ausländischem Kennzeichen (4761/J 29.04.2015) (4647/AB 29.06.2015)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Corporate Identity" (des Ressorts) (4798/J 29.04.2015) (4662/AB 29.06.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen (des Ressorts) für den Verein "Mobile Jugendarbeit Wien" (4867/J 05.05.2015) (4723/AB 03.07.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mietverhältnisse des Bundesministeriums und deren Evaluierung (4886/J 05.05.2015) (4724/AB 03.07.2015)

 

Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bericht zur Wirkungsorientierung 2013 (im Ressortbereich) zur UG (Untergliederung) 16 (des Bundesvoranschlages 2013) (4923/J 05.05.2015) (4731/AB 03.07.2015)

 

Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bericht zur Wirkungsorientierung 2013 (im Ressortbereich) zur UG (Untergliederung) 15 (des Bundesvoranschlages 2013) (4922/J 05.05.2015) (4735/AB 03.07.2015)

 

Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bericht zur Wirkungsorientierung 2013 (im Ressortbereich) zur UG (Untergliederung) 44 (des Bundesvoranschlages 2013) (4921/J 05.05.2015) (4739/AB 03.07.2015)

 

Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bericht zur Wirkungsorientierung 2013 (im Ressortbereich) zur UG (Untergliederung) 45 (des Bundesvoranschlages 2013) (4920/J 05.05.2015) (4740/AB 03.07.2015)

 

Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fördermaßnahmen zur Senkung der Feinstaubbelastung (4904/J 05.05.2015) (4743/AB 03.07.2015)

 

Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend ÖBIB (Österreichische Bundes- und Industriebeteiligungen GmbH) (4910/J 05.05.2015) (4744/AB 03.07.2015)

 

Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Durchsetzung der Wirtschaftssanktionen gegen den Iran (4941/J 07.05.2015) (4770/AB 07.07.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verstrickungen eines SPÖ-nahen Netzwerkes in den Verkauf der Consultants Gruppe durch die Hypo Alpe-Adria (4945/J 07.05.2015) (4772/AB 07.07.2015)

 

Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Transparenzdatenbank (4949/J 07.05.2015) (4773/AB 07.07.2015)

 

Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ölförderung vor der kroatischen Küste durch die OMV (Oesterreichische Mineralölverwaltung Aktiengesellschaft; Einhaltung von Umwelt- und Sicherheitsstandards) (4975/J 08.05.2015) (4785/AB 08.07.2015)

 

MMMag. Dr. Axel Kassegger, Kolleginnen und Kollegen betreffend externe Beratungsunternehmen und Werbeagenturen (im Ressortbereich) (4967/J 08.05.2015) (4786/AB 08.07.2015)

 

Ing. Mag. Hubert Kuzdas, Kolleginnen und Kollegen betreffend Spekulationsgewinne aus Aktienverkäufen - Kursgewinnsteuer "Neu" (4980/J 11.05.2015) (4813/AB 10.07.2015)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budgetnotstand im Bildungsressort (4987/J 12.05.2015) (4814/AB 10.07.2015)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung von Bargeld (5009/J 13.05.2015) (4827/AB 13.07.2015)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausschreibung der Position des Geschäftsführers in der Monopolverwaltung Ges.m.b.H. (4996/J 13.05.2015) (4828/AB 13.07.2015)

 

Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gebühren für Kfz-Zulassung (5017/J 19.05.2015) (4839/AB 17.07.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aktenschwärzungen und gesundheitliche Folgen des Lackschnüffelns (5014/J 18.05.2015) (4840/AB 17.07.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für Vertrauenspersonen im Untersuchungsausschuss (5066/J 20.05.2015) (4887/AB 20.07.2015)

 

Ing. Mag. Hubert Kuzdas, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kreditvergabe durch die OeBFA (Oesterreichische Bundesfinanzierungsagentur) - Wohnbaukredite für Salzburg (5064/J 20.05.2015) (4888/AB 20.07.2015)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Handwerkerbonus" (5053/J 20.05.2015) (4889/AB 20.07.2015)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Erhöhung der Forschungsprämie (5063/J 20.05.2015) (4890/AB 20.07.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gültigkeit österreichischer Einlagensicherung im Ausland (5058/J 20.05.2015) (4891/AB 20.07.2015)

 

MMag. DDr. Hubert Fuchs, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung bzw. Regulierung von Bargeldtransaktionen (5072/J 21.05.2015) (4943/AB 21.07.2015)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Staatssekretär Harald Mahrer und die inländische Lagerung des Goldes der Oesterreichischen Nationalbank (5094/J 21.05.2015) (4944/AB 21.07.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend volksgruppenrelevante Förderungen im Jahr 2009 (durch das Ressort) (5134/J 21.05.2015) (4945/AB 21.07.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend volksgruppenrelevante Förderungen im Jahr 2010 (durch das Ressort) (5148/J 21.05.2015) (4949/AB 21.07.2015)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Frage, was die Steuerreform für Mindestpensionisten bringt (5091/J 21.05.2015) (4987/AB 21.07.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Repräsentationsausgaben der Bundesregierung (im Ressortbereich) (5119/J 21.05.2015) (4988/AB 21.07.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Kosten für Berater, Rechtsanwälte sowie Sachverständige der Hypo Alpe-Adria (5181/J 22.05.2015) (5007/AB 22.07.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tätigkeiten des ehemaligen Hypo-Mitarbeiters Christian Böhler (5184/J 22.05.2015) (5008/AB 22.07.2015)

 

Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Kreditgewährung" für Kärnten (durch die Oesterreichische Bundesfinanzierungsagentur) (5193/J 22.05.2015) (5009/AB 22.07.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Motivlage der Hypobanken und der OeKB (Oesterreichischen Kontrollbank) im Zuge der Verstaatlichung ohne Not aufgrund gegebener Anleihen und Kredite untereinander (5183/J 22.05.2015) (5010/AB 22.07.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Nebenbeschäftigung bzw. Gutachtertätigkeit von Bediensteten des Bundesministeriums für Justiz und anderen Ministerien für Prozessgegner der Republik Österreich (5180/J 22.05.2015) (5011/AB 22.07.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuerreform schadet Wirtschaftsstandort (5187/J 22.05.2015) (5012/AB 22.07.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budget-Risikos (Einhaltung des geplanten Finanzrahmens) (5186/J 22.05.2015) (5013/AB 22.07.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuerreform als "Dolchstoß" (5189/J 22.05.2015) (5014/AB 22.07.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studien, die vom BMF (Bundesministerium für Finanzen) in Auftrag gegeben wurden (5209/J 22.05.2015) (5019/AB 22.07.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weisungen durch Regierungsmitglieder oder deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (im Ressortbereich) (5219/J 26.05.2015) (5052/AB 24.07.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für Informationsaktivitäten der Bundesregierung (im Ressortbereich) (5239/J 26.05.2015) (5053/AB 24.07.2015)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fahrzeuge mit ausländischem Kennzeichen (5249/J 27.05.2015) (5088/AB 27.07.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Festplattenabgabe (Urheberrechtsabgabe) (5440/J 17.06.2015) (5089/AB 27.07.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Telefonkosten der Ressorts (5261/J 27.05.2015) (5092/AB 27.07.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Haus der Geschichte" (-Projekt) (5266/J 28.05.2015) (5093/AB 28.07.2015)

 

Dr. Rainer Hable, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Restrukturierung des Volksbankensektors (5269/J 28.05.2015) (5094/AB 28.07.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sponsoring des ESC (Eurovision Song Contest) durch das BMF (Bundesministerium für Finanzen) (5288/J 03.06.2015) (5116/AB 03.08.2015)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Haftungstricks vieler Bundesländer vor dem Hintergrund der Verpflichtung zur Budgetwahrheit (5279/J 03.06.2015) (5117/AB 03.08.2015)

 

Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unklarheiten bei der Anfragebeantwortung (3552/AB) in Bezug auf den tatsächlichen Personalstand der Ministerien (5348/J 09.06.2015) (5158/AB 07.08.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pensionisten als Steuerfahnder (5308/J 08.06.2015) (5159/AB 07.08.2015)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Reduktion der Krankenstände des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) (5333/J 08.06.2015) (5160/AB 07.08.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermittlung pauschalierter Einkünfte (von Sportlern) (5309/J 08.06.2015) (5162/AB 07.08.2015)

 

Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Der gläserne Spender" (automatische Erfassung steuerlich absetzbarer Beträge) (5422/J 11.06.2015) (5176/AB 11.08.2015)

 

Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend FIMBAG (Finanzmarktbeteiligung Aktiengesellschaft des Bundes) -Gehaltsstruktur (5425/J 11.06.2015) (5177/AB 11.08.2015)

 

Petra Bayr, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Berücksichtigung des Tierwohls in den Standards internationaler Finanzinstitutionen, bei denen Österreich Mitglied ist (5431/J 17.06.2015) (5262/AB 17.08.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Insiderwissen über Vorhaben der EZB (Europäischen Zentralbank) sowie der OeNB (Oesterreichischen Nationalbank) (5446/J 17.06.2015) (5264/AB 17.08.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Cybersicherheit in den Ressorts (5480/J 18.06.2015) (5302/AB 18.08.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "Österreichische Kinderfreunde" (5497/J 18.06.2015) (5303/AB 18.08.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "Österreichische Gesellschaft für Familienplanung" (5553/J 18.06.2015) (5304/AB 18.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeinserate des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) im Vorfeld der Wiener Gemeinderatswahl 2015 (5541/J 18.06.2015) (5305/AB 18.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeinserate des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) im Vorfeld der oö. (oberösterreichischen) Landtagswahl 2015 (5526/J 18.06.2015) (5306/AB 18.08.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Menschenrechtskoordination in den einzelnen Ressorts (5573/J 19.06.2015) (5400/AB 19.08.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend widerrechtliche Schwärzungen von Dokumenten für den Hypo-Untersuchungsausschuss (5569/J 19.06.2015) (5401/AB 19.08.2015)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend steuerliche Spendenabsetzbarkeit für alle Tierschutzorganisationen (5598/J 23.06.2015) (5448/AB 21.08.2015)

 

Mag. Christoph Vavrik, Kolleginnen und Kollegen betreffend Empfehlungen der Volksanwaltschaft (an den Ressortbereich) (5706/J 23.06.2015) (5449/AB 21.08.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an Vorfeldorganisationen von SPÖ und ÖVP bzw. an nahestehende Vereine der Regierungsparteien (5645/J 23.06.2015) (5451/AB 21.08.2015)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend unterlassene Aufklärung zu BND (Bundesnachrichtendienst) und NSA (National Security Agency) bei der Telekom Austria (5716/J 23.06.2015) (5452/AB 21.08.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den "Verein Fibel - FrauenInitiative Bikulturelle Ehen und Lebensgemeinschaften" (5608/J 23.06.2015) (5458/AB 21.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zuwendungen des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) an den Verband Österreichischer Volkshochschulen (5686/J 23.06.2015) (5460/AB 21.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zuwendungen des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) an den Verband Wiener Volkshochschulen (5673/J 23.06.2015) (5462/AB 21.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zuwendungen des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) an den Kultur- und Sportverein der Wiener Berufsschulen (5660/J 23.06.2015) (5463/AB 21.08.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für den Verein "Miteinander Lernen - Birlikte Ögrenelim" (5622/J 23.06.2015) (5465/AB 21.08.2015)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend neue Software für Aktenschwärzungen im BMF (Bundesministerium für Finanzen; im Zusammenhang mit dem Hypo Alpe-Adria-Untersuchungsausschuss) (5711/J 23.06.2015) (5466/AB 21.08.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Steuerrückstände im Bundesland Burgenland (für das Jahr 2014) (5632/J 23.06.2015) (5527/AB 21.08.2015)

 

Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Befüllung der Transparenzdatenbank durch die Länder (5695/J 23.06.2015) (5528/AB 21.08.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechnungshofempfehlungen bzgl. des Bankenpakets (5599/J 23.06.2015) (5529/AB 21.08.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Steuerrückstände im Bundesland Kärnten (für das Jahr 2014) (5633/J 23.06.2015) (5530/AB 21.08.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Steuerrückstände im Bundesland Wien (für das Jahr 2014) (5640/J 23.06.2015) (5531/AB 21.08.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Steuerrückstände im Bundesland Vorarlberg (für das Jahr 2014) (5639/J 23.06.2015) (5532/AB 21.08.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Steuerrückstände im Bundesland Tirol (für das Jahr 2014) (5638/J 23.06.2015) (5534/AB 21.08.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Steuerrückstände im Bundesland Niederösterreich (für das Jahr 2014) (5634/J 23.06.2015) (5535/AB 21.08.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Steuerrückstände im Bundesland Steiermark (für das Jahr 2014) (5637/J 23.06.2015) (5536/AB 21.08.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Steuerrückstände im Bundesland Oberösterreich (für das Jahr 2014) (5635/J 23.06.2015) (5537/AB 21.08.2015)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Steuerrückstände im Bundesland Salzburg (für das Jahr 2014) (5636/J 23.06.2015) (5538/AB 21.08.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zuwendungen des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) an den Ring Österreichischer Bildungswerke (5728/J 25.06.2015) (5548/AB 25.08.2015)

 

Sigrid Maurer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Inseratschaltungen (des Ressorts) in Medien von ÖH (Österreichische Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft) -Fraktionen (5752/J 26.06.2015) (5571/AB 26.08.2015)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beteiligungsmanagement der Republik bei Unternehmen mit Anteilen der öffentlichen Hand (5769/J 30.06.2015) (5582/AB 28.08.2015)

 

Georg Willi, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterstützung von Pendlerinnen und Pendlern (mittels Pendlerpauschale) (5770/J 01.07.2015) (5601/AB 01.09.2015 und Zu 5601/AB 07.09.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderung des Propagandafilms "Oh du mein Österreich" von Robert Dornhelm aus Mitteln des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) (5781/J 02.07.2015) (5619/AB 02.09.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend unbrauchbare Steuerreform (5789/J 02.07.2015) (5621/AB 02.09.2015)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend vorläufigen Gebarungserfolg 2014 (5797/J 03.07.2015) (5624/AB 03.09.2015)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienbeihilfe 2013 und 2014 für im Ausland wohnhafte Kinder (5807/J 06.07.2015) (5630/AB 04.09.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend JVP (Junge ÖVP) -Clubbings (5806/J 06.07.2015) (5634/AB 04.09.2015)

 

Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend den schädlichen Steuerwettbewerb in der EU, das Beihilfenverfahren der EU-Kommission und die Aufklärung der Sachlage in Österreich (5810/J 06.07.2015) (5642/AB 04.09.2015)

 

Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Praktikum (im Ressortbereich) (5815/J 07.07.2015) (5659/AB 07.09.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend SPÖ-Heuchelei rund um das absolute Rauchverbot und exklusiven Zigarettenvertrieb beim Donauinselfest (5842/J 07.07.2015) (5660/AB 07.09.2015)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme (von Mitgliedern der Bundesregierung bzw. Vertretern der Ressorts) an Sportveranstaltungen (5853/J 07.07.2015) (5661/AB 07.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gewährung eines Mehrkindzuschlages in den Jahren 2013 und 2014 (5870/J 07.07.2015) (5662/AB 07.09.2015)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend den aktuellen Schuldenstand der Republik Österreich (5873/J 07.07.2015) (5707/AB 07.09.2015)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sozialhilfekosten für Flüchtlinge (6040/J 08.07.2015) (5741/AB 08.09.2015)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorsorgungsjob für Ex-Geschäftführerin (der Monopolverwaltung GmbH) Reisenbichler (ÖVP)? (6032/J 08.07.2015) (5742/AB 08.09.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Österreichs Griechenland-Haftungen (6029/J 08.07.2015) (5743/AB 08.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erstellung eines "Festbuches" für die Leistungen der vertriebenen Altösterreicher deutscher Muttersprache beim Wiederaufbau der Ministerien der Republik Österreich nach 1945 (5910/J 08.07.2015) (5744/AB 08.09.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Regenbogenflagge (am Ressortgebäude) anlässlich des Vienna Pride Day 2015 (5956/J 08.07.2015) (5745/AB 08.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gewährung von Schulfahrtbeihilfe in den Jahren 2013 und 2014 (6024/J 08.07.2015) (5746/AB 08.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einziehung der 2-€-Gedenkmünze von Franc Rozman alias "Stane" (5930/J 08.07.2015) (5834/AB 08.09.2015)

 

MMMag. Dr. Axel Kassegger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bilanzierung der Europäischen Zentralbank (EZB) (6118/J 09.07.2015) (5879/AB 09.09.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz von Visagisten, Stilberatern und Friseuren auf Steuerzahlerkosten (im Ressortbereich) (6052/J 09.07.2015) (5880/AB 09.09.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überschreitungen der im § 5 FLAG (Familienlastenausgleichsgesetz) normierten Einkommensgrenze für den Bezug der Familienbeihilfe (6114/J 09.07.2015) (5882/AB 09.09.2015)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Druckschriftenabonnements in den Bundesministerien (6125/J 09.07.2015) (5884/AB 09.09.2015)

 

Elmar Podgorschek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen eines möglichen Grexit sowie einer möglichen Zinswende auf das Budget der Republik Österreich (6109/J 09.07.2015) (5885/AB 09.09.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ruhestandsversetzung aufgrund von Dienstunfähigkeit im Bundesministerium für Finanzen (6147/J 09.07.2015) (5886/AB 09.09.2015)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hypo-Italien (im Zusammenhang mit Haftungen Österreichs) (6102/J 09.07.2015) (5888/AB 09.09.2015)

 

Dr. Christoph Matznetter, Kolleginnen und Kollegen betreffend eingefrorene Vermögenswerte im Zuge der Russland-Sanktionen (der EU) (6186/J 10.07.2015) (5976/AB 10.09.2015)

 

Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Bürokratie des Vergessens" beim BMF (Bundesministerium für Finanzen) (im Zusammenhang mit Umsetzungsarbeiten zur Transparenzdatenbank) (6167/J 10.07.2015) (5979/AB 10.09.2015)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unklarheiten bei der Anfragebeantwortung (3581/AB zur Anfrage 3698/J) in Bezug auf Dienstleistungen an die Ministerien (6160/J 10.07.2015) (5980/AB 10.09.2015)

 

Ing. Heinz-Peter Hackl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Löschung von negativen Bonitätseinträgen (in Bonitätsdatenbanken) (6173/J 13.07.2015) (5983/AB 11.09.2015)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gemeinsame Prüfung aller lohnabhängigen Abgaben im Bundesministerium für Finanzen (6211/J 17.07.2015) (6024/AB 17.09.2015)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung eines attraktiven Rechtsrahmens für Risikokapital (Venture Capital) zur Dynamisierung des Gründungsgeschehens in Österreich (6248/J 24.07.2015) (6034/AB 24.09.2015)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Eigenkapitalbasis von Unternehmen stärken (6241/J 24.07.2015) (6035/AB 24.09.2015)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Jahresabschluss 2014 der Heta Asset Resolution AG (Abbaugesellschaft zur wertschonenden Verwertung von notleidenden Teilen der 2009 verstaatlichten Hypo Alpe-Adria) (6254/J 28.07.2015) (6049/AB 28.09.2015)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Evaluierung der indirekten Forschungsförderung (Forschungsprämie) (Folgeanfrage zu 15510/J und 15180/AB - XXIV. GP-NR) (6262/J 31.07.2015) (6057/AB 30.09.2015)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entwicklung der öffentlichen Abgaben (UG [Untergliederung] 16) im Jahr 2015 (6255/J 30.07.2015) (6058/AB 30.09.2015)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Amtshilfe bei der Vollstreckung von Verkehrsstrafen (Umsetzung des EU-Verwaltungsstrafvollstreckungsgesetzes) (6264/J 03.08.2015) (6062/AB 02.10.2015)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ungereimtheiten in der ÖBIB (Österreichische Bundes- und Industriebeteiligungen GmbH) im Frühjahr 2015 (6266/J 03.08.2015) (6063/AB 02.10.2015)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vertragsauflösung des ÖBIB (Österreichische Bundes- und Industriebeteiligungen GmbH) -Geschäftsführers (6265/J 03.08.2015) (6064/AB 02.10.2015)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der zusätzlichen Konsolidierungsmaßnahmen im Budget 2015 (6269/J 07.08.2015) (6066/AB 07.10.2015)

 

Mag. Birgit Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vergabekriterien und -volumen durch die Bundesbeschaffungsgesellschaft (Bundesbeschaffung GmbH) (6271/J 12.08.2015) (6072/AB 12.10.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vernichtung von nicht gegenderten Formularen gemäß Verwaltungsformularverordnung (im Ressortbereich) (6276/J 13.08.2015) (6081/AB 13.10.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderung von und Kooperation mit NGOs des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) (6299/J 18.08.2015) (6104/AB 16.10.2015)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Ein Asylant ist 18 Mal so wertvoll wie ein Österreicher" (6290/J 18.08.2015) (6105/AB 16.10.2015)

 

Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Risiko der "Carbon Bubble" (fossile Energieträger als Finanzrisiko) (6341/J 01.09.2015) (6162/AB 30.10.2015)

 

Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Gender Budgeting" im BMF (Bundesministerium für Finanzen) (6438/J 10.09.2015) (6250/AB 10.11.2015)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Schulveranstaltungsabrechnungsdilemma (im Zusamenhang mit Schulveranstaltungskonten) (6490/J 17.09.2015) (6282/AB 17.11.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausmaß der Nichtgewährung der Familienbeihilfe aufgrund des fehlenden Nachweises der Studienleistungen (6482/J 17.09.2015) (6283/AB 17.11.2015)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Papierverbrauch und Altpapierentsorgung in den Ministerien (6539/J 23.09.2015) (6337/AB 23.11.2015)

 

Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der Niedrigzinsphase und Folgen eines potentiellen Zinsanstieges (6524/J 23.09.2015) (6338/AB 23.11.2015)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sonderurlaub für Flüchtlingshelfer (im Ressort sowie ausgelagerten Unternehmen) (6586/J 24.09.2015) (6387/AB 24.11.2015)

 

Mag. Gerald Hauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend ungerechten Finanzausgleich für den ländlichen Raum (6598/J 24.09.2015) (6388/AB 24.11.2015)

 

Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Praxistauglichkeit der Registrierkassenpflicht (6599/J 24.09.2015) (6389/AB 24.11.2015)

 

Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anwendung der Scharia (islamisches Recht) in Österreich (6616/J 24.09.2015) (6390/AB 24.11.2015)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hinweise auf Ungereimtheiten bei ÖVAG (Österreichische Volksbanken AG) -Abbaugesellschaft (6638/J 30.09.2015) (6428/AB 30.11.2015)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gefährdung der Speditionsbranche (6641/J 30.09.2015) (6429/AB 30.11.2015)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Briefing für Ex-Finanzminister Grasser vor der Aussage im U-Ausschuss (Hypo-Untersuchungsausschuss) (6656/J 05.10.2015) (6454/AB 03.12.2015)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 109 37

Debatte 109 142–155

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend intransparente Vergabeplattformen (im Zusammenhang mit öffentlichen Ausschreibungen) (6709/J 08.10.2015) (6483/AB 07.12.2015)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend unzureichende Antworten Österreichs an den "LuxLeaks-Sonderausschuss" (des EU-Parlaments) und faulen Kompromiss der EU-Finanzminister zum Informationsaustausch (im Zusammenhang mit Sondersteuervereinbarungen mit Unternehmen) (6755/J 12.10.2015) (6495/AB 11.12.2015)

 

Petra Bayr, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Entwicklung eines Stufenplans zum Erreichen des 0,7%-Ziels (für Entwicklungszusammenarbeit) (6757/J 12.10.2015) (6496/AB 11.12.2015)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zahlungen an das World Food Programme (Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen im Zusammenhang mit der Umsetzung der Entschließung 110/E, XXV. GP betreffend Hilfe vor Ort für die Kriegsflüchtlinge aus Syrien) (6752/J 12.10.2015) (6497/AB 11.12.2015)

 

Gerhard Schmid, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für Flüchtlinge (6763/J 14.10.2015) (6511/AB 14.12.2015)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend VW-Skandal und Normverbrauchsabgabe (6771/J 14.10.2015) (6526/AB 14.12.2015)

 

Mag. Gisela Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Neuerrichtung des Sicherheitszentrums Innsbruck (6759/J 14.10.2015) (6527/AB 14.12.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Abschaffung der kalten Progression (6815/J 15.10.2015) (6534/AB 15.12.2015)

 

Erwin Preiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzpolizei im Burgenland (6826/J 15.10.2015) (6535/AB 15.12.2015)

 

Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Greenwashing" (Marketingmaßnahmen zur Herstellung eines ökologisch-nachhaltigen Images für Unternehmen) (6792/J 15.10.2015) (6536/AB 15.12.2015)

 

Ulrike Weigerstorfer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwendung von Thermopapier (im Zusammenhang mit dem Inhaltsstoff Bisphenol A) (6831/J 19.10.2015) (6569/AB 18.12.2015)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausmaß der Kürzung der Familienbeihilfe duch steuerliche Berücksichtigung der Ausgleichszulage bei (behinderten) Beziehern einer Waisenrente (6865/J 28.10.2015) (6600/AB 28.12.2015)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten im Rahmen der Flüchtlingskrise (6869/J 30.10.2015) (6622/AB 30.12.2015)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundesrechnungsabschluss (des Rechnungshofes für das Jahr) 2014 und Vorbehalt von EUROSTAT (Statistisches Amt der Europäischen Union) (6878/J 04.11.2015) (6641/AB 04.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bildungskarenz (im Ressortbereich) (6902/J 05.11.2015) (6678/AB 05.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend angemietete Räumlichkeiten (durch die Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. für den Ressortbereich) (6914/J 05.11.2015) (6679/AB 05.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berufstitel (an Ressortangehörige) (6889/J 05.11.2015) (6680/AB 05.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unfälle mit Dienstwägen (6945/J 05.11.2015) (6681/AB 05.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend betriebliche Zusatzversicherungen (für Mitarbeiter/innen im Ressortbereich) (6933/J 05.11.2015) (6682/AB 05.01.2016)

 

Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Anfragebeantwortung (5642/AB) zur Anfrage vom 6.7.2015 (5810/J) - schädlicher Steuerwettbewerb in der EU - ergänzende Fragen (6951/J 06.11.2015) (6683/AB 05.01.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend UG (Untergliederung) 45 (Bundesvermögen): mysteriöse Erlöse im Budget 2016 (6952/J 10.11.2015) (6695/AB 08.01.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen bei der Verwaltung und den Förderungen im Jahr 2016 (im Zusammenhang mit dem Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2016) (6953/J 10.11.2015) (6696/AB 08.01.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalrochaden im Finanzministerium (7018/J 13.11.2015) (6755/AB 13.01.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die geplanten Mehreinnahmen aus der Umsatzsteuer ab 2016 (7047/J 16.11.2015) (6788/AB 15.01.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechnungshofempfehlungen bzgl. der Standortentwicklung der Zentralleitung des Bundesministeriums für Finanzen und Generalsanierung des Standorts Himmelpfortgasse 6 - 8; Follow-up-Überprüfung (7037/J 16.11.2015) (6796/AB 15.01.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die geplanten Mehreinnahmen aus der Erhöhung des Umsatzsteuersatzes auf 13 % ab 2016 (7046/J 16.11.2015) (6797/AB 15.01.2016)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zum Abbau von Benachteiligungen von Frauen der Ressorts (7071/J 17.11.2015) (6812/AB 15.01.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die bisherigen Kosten der Transparenzdatenbank (7054/J 16.11.2015) (6813/AB 15.01.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die geplanten Mehreinnahmen aus der sogenannten Registrierkassenpflicht ab 2016 (7038/J 16.11.2015) (6814/AB 15.01.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die geplanten Einsparungen bei Förderungen (im Zusammenhang mit dem Strategiebericht zum Bundesfinanzrahmengesetz 2016 - 2019) (7081/J 18.11.2015) (6818/AB 18.01.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der Flüchtlingskosten auf das Budget (7099/J 23.11.2015) (6865/AB 22.01.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswanderung auf Grund von Korruption (Maßnahmen zur Korruptionsbekämpfung) (7098/J 23.11.2015) (6866/AB 22.01.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bankensteuer (Stabilitätsabgabe) (7097/J 23.11.2015) (6867/AB 22.01.2016)

 

Dr. Harald Troch, Kolleginnen und Kollegen betreffend eine fehlende steuerliche Klarstellung im Glücksspielgesetz, wodurch legale Anbieter von Live-Karten-Poker-Spielen einer steuerlichen Willkür ausgesetzt sind (7102/J 24.11.2015) (6868/AB 22.01.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Belastungen durch Registrierkassenpflicht (7121/J 24.11.2015) (6869/AB 22.01.2016)

 

Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zahlungen der HGAA (Hypo Group Alpe-Adria) Bankengruppe an (die) BayernLB (Bayerische Landesbank) (7096/J 23.11.2015) (6871/AB 22.01.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die budgetäre Berücksichtigung von Sonderausgaben durch die (EU-) Kommission (im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise in Europa) (7124/J 24.11.2015) (6880/AB 22.01.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend horrende steuerliche Belastung für Unternehmer in Österreich (7125/J 24.11.2015) (6882/AB 22.01.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erbschafts- und Schenkungssteuer (7128/J 24.11.2015) (6883/AB 22.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend ausländische Orden und Ehrenzeichen (7166/J 24.11.2015) (6886/AB 22.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zusatzkosten auf Grund der Flüchtlingskrise (7151/J 24.11.2015) (6887/AB 22.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beiräte (im Ressortbereich) (7188/J 25.11.2015) (6996/AB 25.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Staatskommissäre (7179/J 25.11.2015) (7004/AB 25.01.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufsichtsräte (im Ressortbereich) (7181/J 25.11.2015) (7005/AB 25.01.2016)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Empfehlungen des Rechnungshofes zum Thema Goldreserven der Oesterreichischen Nationalbank (7235/J 26.11.2015) (7031/AB 26.01.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschäftigungsstand Älterer im Bundesministerium für Finanzen (7251/J 26.11.2015) (7032/AB 26.01.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ruhestandsversetzungen bei der Österreichischen Post AG (gem. Beamten- Dienstrechtsgesetz) (7257/J 26.11.2015) (7035/AB 26.01.2016)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 111 124

Debatte 111 164–176

 

Mag. Aygül Berivan Aslan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ahndung sexueller Übergriffe durch die Disziplinarkommission im Finanzministerium (Bundesministerium für Finanzen) (7285/J 01.12.2015) (7054/AB 01.02.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ruhestandsversetzungen bei der A1 Telekom (gem. Beamten-Dienstrechtsgesetz) (7305/J 04.12.2015) (7063/AB 04.02.2016)

 

Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Evaluierung der Transparenzdatenbank durch die Länder/Streichung des Wirkungsziels "Effizienteres Förderwesen im Bundesstaat" (7318/J 09.12.2015) (7095/AB 09.02.2016)

 

Hermann Krist, Kolleginnen und Kollegen betreffend (ein) vom BMF (Bundesministerium für Finanzen) beauftragtes Expertenpapier zur Pensionsentwicklung (7314/J 09.12.2015) (7096/AB 09.02.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend steuerliche Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten (7365/J 10.12.2015) (7097/AB 10.02.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personenschutz durch Beamte des BM.I (Bundesministeriums für Inneres im Ressortbereich) (7347/J 10.12.2015) (7098/AB 10.02.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personenschutz durch Beamte des BMLVS (Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport im Ressortbereich) (7329/J 10.12.2015) (7099/AB 10.02.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ministerweisungen (7375/J 10.12.2015) (7100/AB 10.02.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten der Homepage des Ministeriums (7395/J 10.12.2015) (7101/AB 10.02.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend dessen Aussagen im Interview mit der StZ (Stuttgarter Zeitung in Bezug auf die Flüchtlingskrise in Europa) (7427/J 10.12.2015) (7102/AB 10.02.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Würdigung der Maler Gustav Klimt, Egon Schiele und Oskar Kokoschka (7409/J 10.12.2015) (7103/AB 10.02.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend öffentliche Mittel für (die) CBSC Unternehmensberatung GmbH (7439/J 11.12.2015) (7170/AB 11.02.2016)

 

Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zuständigkeiten der Bundesministerien im Bereich Klimafinanzierung (7447/J 11.12.2015) (7171/AB 11.02.2016)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Euro-Scheine (Einfuhr von Bargeld durch Flüchtlinge) (7472/J 16.12.2015) (7197/AB 16.02.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Katastrophenfondsmittel und Nicht-Inanspruchnahme von EU-Förderung für die Ernteversicherung (7480/J 17.12.2015) (7213/AB 17.02.2016)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vernichtung der Unterlagen der Griss-Untersuchungskommission (im Zusammenhang mit dem Hypo-Untersuchungsausschuss) (7584/J 22.12.2015) (7215/AB 17.02.2016)

 

Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übermittlung von Protokollen durch die unabhängige Untersuchungskommission Hypo Alpe-Adria (7499/J 18.12.2015) (7216/AB 17.02.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend unzulässiges Briefing für Ex-Finanzminister Grasser vor der Aussage im U-Ausschuss (Hypo-Untersuchungsausschuss) - Folgeanfrage zu 6656/J XXV. GP (7479/J 17.12.2015) (7217/AB 17.02.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der Flüchtlingskrise: Beschlüsse, Weisungen etc. (7488/J 18.12.2015) (7226/AB 18.02.2016)

 

Mag. Judith Schwentner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studie im Auftrag des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) zu Pensionen (7548/J 21.12.2015) (7248/AB 19.02.2016)

 

Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für NGOs (Nichtregierungsorganisationen) und Vereine 2015 (7532/J 21.12.2015) (7250/AB 19.02.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wirtschaftsstandort Österreich: Werbeabgabe (7567/J 22.12.2015) (7287/AB 22.02.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Alte und neue Budgetlöcher?" (7578/J 22.12.2015) (7288/AB 22.02.2016)

 

Rainer Wimmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend den geplanten Teilverkauf der Gas Connect Austria (7596/J 12.01.2016) (7331/AB 11.03.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeausgaben (des) BMF (Bundesministeriums für Finanzen) (7932/J 29.01.2016) (7332/AB 11.03.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Steuerreform bringt's" - Inserat des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) in "Österreich" vom 29. Jan. 2016 (8232/J 23.02.2016) (7333/AB 11.03.2016)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbeaktion zur Steuerreform (8031/J 10.02.2016) (7334/AB 11.03.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Steuerreform bringt's" - Inserat des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) im "Kurier" vom 25. Jänner 2016 (7963/J 29.01.2016) (7335/AB 11.03.2016)

 

Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbung für die Steuerreform (7654/J 22.01.2016) (7336/AB 11.03.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für die Werbekampagne bezüglich der Steuerreform (7600/J 12.01.2016) (7337/AB 11.03.2016)

 

Rainer Wimmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend des geplanten Asset-Tausches der OMV AG (7597/J 12.01.2016) (7338/AB 11.03.2016)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend ÖIAG (Österreichische Industrieholding Aktiengesellschaft) - Abgang von Rudolf Kemler (ehemaliger Vorstand) (7621/J 20.01.2016) (7360/AB 18.03.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend düsteres Bild der Staatsfinanzen (7634/J 21.01.2016) (7372/AB 21.03.2016)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Taxifreifahrten für Mitarbeiter der Regierungsbüros im Jahr 2015 (7643/J 21.01.2016) (7373/AB 21.03.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Lehrlinge im öffentlichen Dienst (7875/J 27.01.2016) (7604/AB 25.03.2016)

 

Ing. Heinz-Peter Hackl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an nahestehende Vereine bzw. Vorfeldorganisationen von SPÖ und ÖVP im Jahr 2015 (7763/J 27.01.2016) (7606/AB 25.03.2016)

 

Gerhard Schmid, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuerreform (7822/J 27.01.2016) (7607/AB 25.03.2016)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Druckschriftenabonnements in den Bundesministerien im Jahr 2015 (7733/J 27.01.2016) (7609/AB 25.03.2016)

 

Ing. Heinz-Peter Hackl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten externer Berater im Jahr 2015 (im Ressortbereich) (7750/J 27.01.2016) (7623/AB 25.03.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bonusmeilen (Dienstflugreisen im Ressortbereich) (7795/J 27.01.2016) (7624/AB 25.03.2016)

 

Gerhard Schmid, Kolleginnen und Kollegen betreffend Flüchtlingskosten (7823/J 27.01.2016) (7627/AB 25.03.2016)

 

Gerhard Schmid, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entwicklungshilfe (7824/J 27.01.2016) (7630/AB 25.03.2016)

 

Gerhard Schmid, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mobiltelefone für Flüchtlinge (7844/J 27.01.2016) (7632/AB 25.03.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Staats- bzw. Regierungsgeschenke (7832/J 27.01.2016) (7635/AB 25.03.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erbringung von Dienstleistungen an das BMF (Bundesministerium für Finanzen) im Jahr 2015 (7681/J 27.01.2016) (7638/AB 25.03.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Ungleichbehandlung bei der Gewährung des Alleinverdiener- und Alleinerzieherabsetzbetrages aufgrund des gestaffelten Ferienbeginns im Jahr 2015 (7773/J 27.01.2016) (7642/AB 25.03.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Repräsentationskosten (im Ressortbereich) (7803/J 27.01.2016) (7643/AB 25.03.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Diplomatenpässe (7850/J 27.01.2016) (7644/AB 25.03.2016)

 

Walter Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kreditkartenabrechnungen der Kabinettsmitglieder im Jahr 2015 (7691/J 27.01.2016) (7646/AB 25.03.2016)

 

Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entsendemeldungen von Arbeitnehmern nach Österreich (Meldeverpflichtung im Zusammenhang mit der Beschäftigung von Arbeitskräften, die von einem Unternehmen mit Betriebssitz in einem Staat des Europäischen Wirtschaftsraumes sowie der Schweiz zur Erbringung einer Arbeitsleistung/Dienstleistung nach Österreich entsandt werden) (7981/J 02.02.2016) (7701/AB 01.04.2016)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzgruppe Hypo Alpe-Adria und Geldwäscheverdacht (7984/J 02.02.2016) (7703/AB 01.04.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Oesterreichische Nationalbank - Umgang mit dem Volksvermögen (Vereinsförderung um Zusammenhang mit der Betreuung von Flüchtlingen) (8022/J 08.02.2016) (7739/AB 08.04.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend UG (Untergliederung) 45 (Bundesvermögen): mysteriöse Erlöse im Budget 2016 - Folgeanfrage zu 6952/J (und 6695/AB) (8020/J 08.02.2016) (7740/AB 08.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitszeiterfassung der Mitarbeiter (im Ressortbereich) (8007/J 08.02.2016) (7741/AB 08.04.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reformmangel in Österreich (in Bezug auf das Wirtschaftswachstum in der Bundesrepublik Deutschland) (8000/J 08.02.2016) (7742/AB 08.04.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Wifo (Österreichische Institut für Wirtschaftsforschungs) -Forderung nach einer neuen Steuerreform (7999/J 08.02.2016) (7743/AB 08.04.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend aktuelle finanzielle Herausforderungen (7998/J 08.02.2016) (7744/AB 08.04.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Forschungsfinanzierung (8002/J 08.02.2016) (7751/AB 08.04.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Rückfall Österreichs bei Standortvergleichen (in Bezug auf die Wettbewerbsfähigkeit) (8001/J 08.02.2016) (7752/AB 08.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die durchschnittlichen Einkommen des Vorstandes aBv. VZÄ (auf Basis von Vollzeitäquivalenten) der Energie-Control Austria für die Regulierung der Elektrizitäts- und Erdgaswirtschaft (E-Control) (8061/J 11.02.2016) (7762/AB 11.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die durchschnittlichen Einkommen des Vorstandes aBv. VZÄ (auf Basis von Vollzeitäquivalenten) der Österreichischen Post Aktiengesellschaft (8057/J 11.02.2016) (7763/AB 11.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die durchschnittlichen Einkommen des Vorstandes aBv. VZÄ (auf Basis von Vollzeitäquivalenten) der Österreichischen Post Aktiengesellschaft (8056/J 11.02.2016) (7764/AB 11.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die durchschnittlichen Einkommen des Vorstandes aBv. VZÄ (auf Basis von Vollzeitäquivalenten) der Oesterreichischen Nationalbank (8055/J 11.02.2016) (7765/AB 11.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die durchschnittlichen Einkommen des Vorstandes aBv. VZÄ (auf Basis von Vollzeitäquivalenten) der Kommunalkredit Austria AG (8054/J 11.02.2016) (7766/AB 11.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die durchschnittlichen Einkommen des Vorstandes aBv. VZÄ (auf Basis von Vollzeitäquivalenten) der Kommunalkredit Austria AG (8053/J 11.02.2016) (7767/AB 11.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die durchschnittlichen Einkommen des Vorstandes aBv. VZÄ (auf Basis von Vollzeitäquivalenten) der KA Finanz AG (8040/J 11.02.2016) (7768/AB 11.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die durchschnittlichen Einkommen des Vorstandes aBv. VZÄ (auf Basis von Vollzeitäquivalenten) der KA Finanz AG (8065/J 11.02.2016) (7769/AB 11.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die durchschnittlichen Einkommen des Vorstandes aBv. VZÄ (auf Basis von Vollzeitäquivalenten) der HETA ASSET RESOLUTION AG (8063/J 11.02.2016) (7770/AB 11.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die durchschnittlichen Einkommen des Vorstandes aBv. VZÄ (auf Basis von Vollzeitäquivalenten) der Energie-Control Austria für die Regulierung der Elektrizitäts- und Erdgaswirtschaft (E-Control) (8062/J 11.02.2016) (7771/AB 11.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die durchschnittlichen Einkommen des Vorstandes aBv. VZÄ (auf Basis von Vollzeitäquivalenten) der HETA ASSET RESOLUTION AG (8064/J 11.02.2016) (7772/AB 11.04.2016)

 

Angela Lueger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienbeihilfe 2013, 2014 und 2015 für im Ausland wohnhafte Kinder (8037/J 11.02.2016) (7838/AB 11.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Österreichs fehlerhaften Umgang mit EU-Geldern (8116/J 12.02.2016) (7850/AB 12.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Kosten für Beratungsaufträge des Bundesministeriums für Finanzen in den Jahren 2014 und 2015 (8138/J 12.02.2016) (7851/AB 12.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Repräsentationskosten des Bundesministeriums für Finanzen in den Jahren 2014 und 2015 (8119/J 12.02.2016) (7852/AB 12.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Gesamtkosten von Prämien und Belohnungen an Ressortmitarbeiter in den Jahren 2014 und 2015 (8107/J 12.02.2016) (7873/AB 12.04.2016)

 

Angela Lueger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienbeihilfe 2013, 2014 und 2015 für im Ausland wohnhafte österreichische Kinder (8160/J 15.02.2016) (7893/AB 15.04.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend finanzielle Auswirkungen der Änderung des Poststrukturgesetzes (PSTG) vom Dezember 2015 (8159/J 15.02.2016) (7894/AB 15.04.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachschussverpflichtungen (im Rahmen pensionsrechtlicher Leistungszusagen) des Bundes gegenüber der ÖIAG (Österreichischen Industrieholding Aktiengesellschaft) (8162/J 16.02.2016) (7895/AB 15.04.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend öffentliche Mittel an Economica (Institut für Wirtschaftsforschung) , SportsEconAustria (Institut für Sportökonomie) , ESCE (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Forschung GmbH) und COGNION (Forschungsbeteiligungs GmbH) (8176/J 17.02.2016) (7896/AB 15.04.2016)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend existentielle Bedrohung der Sportvereine durch den Wartungserlass (zu den Vereinsrichtlinien 2001; Auslegungsbehelf für die Besteuerung von Vereinen) (8169/J 17.02.2016) (7897/AB 15.04.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dunkelziffer öffentlicher Auftragsvergaben (im Ressortbereich) (8202/J 19.02.2016) (7973/AB 19.04.2016)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienbeihilfe 2015 für im Ausland wohnhafte Kinder (8375/J 24.02.2016) (8028/AB 22.04.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend E (Elektronische) -Rechnung an Bundesdienststellen (8372/J 24.02.2016) (8033/AB 22.04.2016)

 

Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungen auf Kosten der Sicherheit laut Förderungsbericht 2014 (8365/J 24.02.2016) (8034/AB 22.04.2016)

 

Mag. Maximilian Unterrainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entwicklung der Gruppenbesteuerung (8326/J 24.02.2016) (8035/AB 22.04.2016)

 

Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend zukünftige strategische Ausrichtung der OMV (8315/J 24.02.2016) (8037/AB 22.04.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für Veranstaltungen (im Ressortbereich) (8295/J 24.02.2016) (8038/AB 22.04.2016)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Kommt bald die Bankomatgebühr?" (8237/J 23.02.2016) (8039/AB 22.04.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Rambos" bei der Finanzpolizei (8231/J 23.02.2016) (8040/AB 22.04.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Dienstwägen der Bundesregierung (8221/J 23.02.2016) (8046/AB 22.04.2016)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen für die Vereine Erbiz (Erwachsenen Bildungs- und Integrationszentrum) und Kibiz (Kinder Bildungs- und Integrationszentrum) (8257/J 23.02.2016) (8058/AB 22.04.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rückstellungen für Pensionen in der neuen Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung - VRV 2015 (8323/J 24.02.2016) (8059/AB 22.04.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für Broschüren (im Ressortbereich) (8332/J 24.02.2016) (8060/AB 22.04.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Abschaffung der Kalten Progression (8417/J 26.02.2016) (8135/AB 26.04.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Zimmervermietung mittels Plattformen wie "Airbnb" (im Zusammenhang mit steuerpflichtigen Mieteinnahmen) (8407/J 26.02.2016) (8136/AB 26.04.2016)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Befreiung von Rundfunkgebühren (8425/J 29.02.2016) (8151/AB 29.04.2016)

 

Georg Willi, Kolleginnen und Kollegen betreffend WKO (Wirtschaftskammer Österreich) "Pfuschjäger" ohne Rechtsgrundlage (in Tirol im Zusammenhang mit der Bekämpfung von "Schwarzarbeit") (8467/J 02.03.2016) (8159/AB 02.05.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Börse Wien, Kleinanleger und fehlende aktive Industriepolitik (Börsennotierung der Aktien staatlicher Unternehmen) (8464/J 02.03.2016) (8160/AB 02.05.2016)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die verhinderte Teilprivatisierung des Flughafens Klagenfurt seitens der Heta/Hypo-Gläubiger (8498/J 04.03.2016) (8179/AB 04.05.2016)

 

Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausstellung Kunstforum Wien (8484/J 04.03.2016) (8180/AB 04.05.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend horrende Steuerlast auf Arbeit (im Zusammenhang mit der Finanzierung des Sozialsystems) (8578/J 08.03.2016) (8205/AB 06.05.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend enorme Sozialausgaben (8577/J 08.03.2016) (8206/AB 06.05.2016)

 

Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vollzug des Finanzstrafgesetzes 2015 (8542/J 08.03.2016) (8207/AB 06.05.2016)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzausgleichsverhandlungen 2016 (8541/J 08.03.2016) (8208/AB 06.05.2016)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Baurecht und (teilweisen) Verzicht auf die Einhebung des Bauzinses für das Grundstück der VIS - Vienna International School (8531/J 08.03.2016) (8209/AB 06.05.2016)

 

Walter Schopf, Kolleginnen und Kollegen betreffend offene Abgabenrückstände 2015 (8543/J 08.03.2016) (8219/AB 06.05.2016)

 

Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vernichtung der Gesprächsprotokolle des "Griss-Berichtes" (Untersuchungskommission zur transparenten Aufklärung der Vorkommnisse rund um die Hypo Group Alpe-Adria) (8597/J 11.03.2016) (8245/AB 11.05.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die grobe Unterschreitung der Begutachtungsfrist bei der Änderung des Scheidemünzengesetzes sowie des Bundeshaftungsobergrenzengesetzes (8596/J 11.03.2016) (8247/AB 11.05.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Risikoabschätzungen bezüglich der Anhebung der Bundeshaftungsobergrenze um zwei Milliarden Euro (8603/J 11.03.2016) (8248/AB 11.05.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Bezug der Familienbeihilfe ohne Bankkonto (8599/J 11.03.2016) (8252/AB 11.05.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ergebnisse des Pensionsgipfels aus budgetärer Sicht (8632/J 16.03.2016) (8276/AB 13.05.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berücksichtigung des Beamtenpensionsrechts im Rahmen des "Pensionsgipfels" (8631/J 16.03.2016) (8277/AB 13.05.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend unklare Bewertung der budgetären Situation im Pensionsbereich (8630/J 16.03.2016) (8278/AB 13.05.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weiterentwicklung der Regelungen zu Ruhestandsversetzungen im Rahmen des "Pensionsgipfels" (im Zusammenhang mit krankheitsbedingten Ruhestandsversetzungen von Beamten) (8629/J 16.03.2016) (8279/AB 13.05.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verschleierung zukünftiger Pensionsausgaben aufgrund nicht vorhandener Rückstellungserfordernisse (8628/J 16.03.2016) (8280/AB 13.05.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend finanzmarkt- und budgetpolitische Einschätzung des Bank-Austria Pensionsdeals (8627/J 16.03.2016) (8281/AB 13.05.2016)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzierung und Auswirkungen der Transparenzdatenbank (8626/J 16.03.2016) (8282/AB 13.05.2016)

 

Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungsbericht 2014 (8670/J 16.03.2016) (8284/AB 13.05.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Person Alexander Osman (Vertreter der jungen Muslime in Österreich) und deren Nähe zur sog. Muslimbruderschaft (8648/J 16.03.2016) (8285/AB 13.05.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Organisation "Muslimische Jugend Österreich" - und deren organisatorische, ideologische und persönliche Verbindungen zur Muslimbruderschaft (8658/J 16.03.2016) (8286/AB 13.05.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pensionspolitik Österreichs im Rahmen des Europäischen Semesters (für die Koordinierung der Wirtschaftspolitik) (8633/J 16.03.2016) (8287/AB 13.05.2016)

 

Dr. Walter Rosenkranz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Mehr Geld" - Inserat des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) in der "Zeit" vom 4. Feb. 2016 (8671/J 16.03.2016) (8298/AB 13.05.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Person Amani Abuzahra (Mitglied des Obersten Rates der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich) und deren Nähe zur sog. Muslimbruderschaft (8702/J 17.03.2016) (8328/AB 17.05.2016)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beschäftigung von Jugendlichen im BMF (Bundesministerium für Finanzen) (8689/J 17.03.2016) (8329/AB 17.05.2016)

 

Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen verzögerter Restrukturierung und des EU-Beihilfenverfahren auf die HAA-Bank (Hypo Alpe-Adria-Bank AG) (8711/J 17.03.2016) (8330/AB 17.05.2016)

 

MMMag. Dr. Axel Kassegger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auskunftsverweigerung in Sachen Stopftabakmaschine (8768/J 17.03.2016) (8337/AB 17.05.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Prämien und Belohnungen im Ressort (8746/J 17.03.2016) (8343/AB 17.05.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend personelle Ausstattung des Ministerkabinetts (8730/J 17.03.2016) (8344/AB 17.05.2016)

 

Carmen Schimanek, Kolleginnen und Kollegen betreffend FinanzOnline - Hotline (8776/J 18.03.2016) (8407/AB 18.05.2016)

 

Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Änderung des Erlasses betreffend Schülerfreifahrt und Schulfahrtbeihilfe bei Schulkooperationen (8793/J 31.03.2016) (8438/AB 31.05.2016)

 

Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die gesamten Reisekosten des Bundesministeriums für Finanzen in den Jahren 2014 und 2015 (8802/J 31.03.2016) (8452/AB 31.05.2016)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufträge des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) an Mediaselect (8826/J 01.04.2016) (8456/AB 01.06.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Infobroschüren Ihres Ministeriums in nicht deutscher Sprache (8852/J 04.04.2016) (8476/AB 03.06.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abgaben von Privatstiftungen (8840/J 04.04.2016) (8483/AB 03.06.2016)

 

Mag. Judith Schwentner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienbeihilfe für im Ausland lebende Kinder (8839/J 04.04.2016) (8488/AB 03.06.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen bezahlter Ruhepausen im Bundesdienst (8874/J 06.04.2016) (8503/AB 06.06.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen bezahlter Ruhepausen im BMF (Bundesministerium für Finanzen) (8884/J 06.04.2016) (8505/AB 06.06.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der Flüchtlingskrise: detaillierte Auflistung der Kosten (8872/J 06.04.2016) (8519/AB 06.06.2016)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Höhe der Ausgaben für "Social Media"-Aktivitäten (im Ressortbereich) (8892/J 07.04.2016) (8525/AB 07.06.2016)

 

Michael Pock, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umfang steuerlicher Familienleistungen (8904/J 07.04.2016) (8537/AB 07.06.2016)

 

Claudia Angela Gamon, MSc (WU), Kolleginnen und Kollegen betreffend geschlechterspezifische Unterschiede in Bezug auf die Inanspruchnahme von Karenz und Elternteilzeit im Wirkungsbereich des BMF (Bundesministeriums für Finanzen) (8940/J 13.04.2016) (8585/AB 13.06.2016)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Registrierkassenpflicht im Sport (8950/J 14.04.2016) (8606/AB 14.06.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Panama Papers" (Unterlagen eines panamaischen Offshore-Dienstleisters) - Untätigkeit der österreichischen Behörden (8965/J 14.04.2016) (8608/AB 14.06.2016)

 

Ing. Heinz-Peter Hackl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gesamtkosten von Öffentlichkeitsarbeit und Regierungsinseraten (im Ressortbereich) (8989/J 15.04.2016) (8611/AB 15.06.2016)

 

Christian Hafenecker, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausstattung von Finanzämtern (8970/J 15.04.2016) (8617/AB 15.06.2016)

 

Christian Hafenecker, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließung von Finanzämtern (8976/J 15.04.2016) (8629/AB 15.06.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Höhe von Beamtenpensionen (9000/J 18.04.2016) (8637/AB 17.06.2016)

 

Angela Lueger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienbeihilfe 2013, 2014 und 2015 für im Ausland wohnhafte Kinder (9059/J 25.04.2016) (8676/AB 24.06.2016)

 

Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gefährdung von Bundesvermögen durch Kohlenstoffblase (fossile Energieträger als Finanzrisiko) (9058/J 25.04.2016) (8679/AB 24.06.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entwicklung des Mitarbeiterstandes bei der Finanzpolizei (9105/J 27.04.2016) (8684/AB 27.06.2016)

 

Daniela Holzinger-Vogtenhuber, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Klage B.V. Belegging-Maatschappij "Far East" gegen Österreich (auf der Grundlage des bilateralen Investitionsschutzabkommens mit Malta) (9066/J 27.04.2016) (8685/AB 27.06.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausrüstung der Finanzpolizei (9104/J 27.04.2016) (8686/AB 27.06.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Übergriffe auf Bedienstete der Finanzpolizei (9092/J 27.04.2016) (8687/AB 27.06.2016)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Fußball Europameisterschaft 2016 in Frankreich (9072/J 27.04.2016) (8688/AB 27.06.2016)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gutachten im Auftrag des Bundesministeriums für Finanzen (9083/J 27.04.2016) (8689/AB 27.06.2016)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stiftungen (9121/J 28.04.2016) (8733/AB 28.06.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budgetloch im Bildungsressort (9148/J 29.04.2016) (8752/AB 29.06.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Cum Ex-Aktiendeals in Österreich (doppelte Rückerstattung der Kapitalertragsteuer) (9132/J 29.04.2016) (8766/AB 29.06.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend österreichisch/europäisches Wirtschaftswachstum (9145/J 29.04.2016) (8767/AB 29.06.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend österreichische Arbeitslosenquote (9142/J 29.04.2016) (8768/AB 29.06.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reaktion auf "Panama-Papiere" (in Bezug auf Maßnahmen zur Steuerbetrugsbekämpfung) (9168/J 03.05.2016) (8773/AB 01.07.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Finanzierung der Steuerreform (9167/J 03.05.2016) (8774/AB 01.07.2016)

 

Mag. Gerald Hauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbesserung der Tourismusförderungen seitens der Osttirol-Investment GmbH (OIG) (9166/J 03.05.2016) (8775/AB 01.07.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kreditzugang für Unternehmen (9161/J 02.05.2016) (8776/AB 01.07.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bankomatgebühren (9169/J 03.05.2016) (8777/AB 01.07.2016)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend Novelle Kraftfahrgesetz 1967 (§ 82 Abs. 8 KFG) (in Bezug auf Fahrzeuge mit ausländischem Kennzeichen) (9178/J 06.05.2016) (8787/AB 06.07.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Registrierkassennutzung in landwirtschaftlichen Betrieben (9206/J 10.05.2016) (8837/AB 08.07.2016)

 

Edith Mühlberghuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verzögerung bei Familienbeihilfen (9246/J 11.05.2016) (8844/AB 11.07.2016)

 

Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend (steuerliche) Belastungen der Autofahrer (9250/J 12.05.2016) (8849/AB 12.07.2016)

 

Claudia Angela Gamon, MSc (WU), Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienbeihilfe an Volljährige (9264/J 17.05.2016) (8868/AB 15.07.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Cyberkriminalität - Hackerangriffe auf Computersysteme des Bundes (9316/J 18.05.2016) (8893/AB 18.07.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sachverständige (Aufgaben und Kosten im Ressortbereich) (9321/J 18.05.2016) (8894/AB 18.07.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sprachkurse (9342/J 18.05.2016) (8927/AB 18.07.2016)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dauerbaustelle Bankenaufsicht (9290/J 18.05.2016) (8942/AB 18.07.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Coaching (9346/J 18.05.2016) (8943/AB 18.07.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für Dolmetscher (im Ressortbereich) (9296/J 18.05.2016) (8946/AB 18.07.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuertransparenz (9398/J 23.05.2016) (8986/AB 22.07.2016)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die erforderliche Evaluierung der Forschungsprämie (9389/J 23.05.2016) (8987/AB 22.07.2016)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reservekapital gemeinnütziger Bauvereinigungen (9395/J 23.05.2016) (8988/AB 22.07.2016)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Entziehung der Gemeinnützigkeit der Sozialbau AG gemäß § 35 WGG (Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz) (9400/J 23.05.2016) (8989/AB 22.07.2016)

 

Mag. Philipp Schrangl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wohnbau und Solvency II (Reform des Versicherungsaufsichtsrechts in Europa) (9402/J 23.05.2016) (8990/AB 22.07.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Registrierkasse für Vereine (9387/J 23.05.2016) (8991/AB 22.07.2016)

 

Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verzögerungen beim Baubeginn für die Umbau- und Sanierungsarbeiten in der AHS Rahlgasse (9419/J 31.05.2016) (9008/AB 29.07.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend OeNB (Oesterreichische Nationalbank) Gewinne für das Geschäftsjahr 2015 und Ausschüttung 2016 an den Bund (9413/J 30.05.2016) (9009/AB 29.07.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend vorläufigen Gebarungserfolg 2015 (Bericht gem. § 47 (2) BHG) (Bundeshaushaltsgesetz) (9412/J 30.05.2016) (9010/AB 29.07.2016)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verschwendung von Wirtschaftskammergeldern (9452/J 08.06.2016) (9036/AB 08.08.2016)

 

Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Löschung der BMF (Bundesministerium für Finanzen) -Informationsseite zur Hypo Alpe Adria (9441/J 08.06.2016) (9037/AB 08.08.2016)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Konsulententätigkeit einer ÖVP-Parteigängerin (für die Monopolverwaltung GmbH) (9445/J 08.06.2016) (9038/AB 08.08.2016)

 

Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen durch die Vernichtung der "Griss-Protokolle" (Untersuchungskommission zur transparenten Aufklärung der Vorkommnisse rund um die Hypo Group Alpe-Adria) (9448/J 08.06.2016) (9039/AB 08.08.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studien, die vom BMF (Bundesministerium für Finanzen) in Auftrag gegeben wurden (9464/J 09.06.2016) (9058/AB 09.08.2016)

 

Hermann Krist, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuerschulden von Vereinen in Österreich 2014 und 2015 (9487/J 15.06.2016) (9072/AB 12.08.2016)

 

Claudia Angela Gamon, MSc (WU), Kolleginnen und Kollegen betreffend Integrationsmaßnahmen (Eingliederung von Asylberechtigten und subsidiär Schutzberechtigten) (9499/J 15.06.2016) (9073/AB 12.08.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nebenbeschäftigungen (von Bediensteten der Ressorts) (9548/J 16.06.2016) (9111/AB 16.08.2016)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Videodolmetsch (im Ressortbereich) (9579/J 16.06.2016) (9112/AB 16.08.2016)

 

Gerhard Schmid, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mehrkosten durch flächendeckende LKW-Maut (9568/J 16.06.2016) (9114/AB 16.08.2016)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Strafanzeigen/Zollfahndung bei illegalem Zigarettenschmuggel (9508/J 16.06.2016) (9118/AB 16.08.2016)

 

Martina Schenk, Kolleginnen und Kollegen betreffend Meinungsforschungsaktivitäten der Ressorts (9592/J 16.06.2016) (9119/AB 16.08.2016)

 

Georg Willi, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterstützung von Pendlerinnen und Pendlern (mittels Pendlerpauschale) (9606/J 16.06.2016) (9120/AB 16.08.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Auswirkungen der EU-Abkommen über den automatischen Informationsaustausch mit der Schweiz und Liechtenstein auf die Steuerabkommen mit der Schweiz und Liechtenstein (9636/J 21.06.2016) (9210/AB 19.08.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für Dolmetscher im Bundesministerium für Finanzen (9661/J 21.06.2016) (9211/AB 19.08.2016)

 

Anneliese Kitzmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hochschulstudiengang für das Lehramt für Islamische Religion (9652/J 21.06.2016) (9212/AB 19.08.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Protestaktion "Schelling Papers" (Übermittlung von Kassenbelegen an den Bundesminister für Finanzen im Zusammenhang mit der Belegerteilungsverpflichtung) (9693/J 28.06.2016) (9267/AB 26.08.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die österreichische Bankenabgabe (9692/J 28.06.2016) (9268/AB 26.08.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend den österreichischen Gebührenwahnsinn (im Zusammenhang mit Rechtsgeschäfts- und Gerichtsgebühren) (9691/J 28.06.2016) (9269/AB 26.08.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Deregulierungsaufforderung seitens der OECD (Organisation for Economic Co-operation and Development/Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) an Österreich (9690/J 28.06.2016) (9270/AB 26.08.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auskünfte über Kontoinhaber auf Grund des FATCA (Foreign Account Tax Compliance Act) -Abkommens mit den USA (9680/J 28.06.2016) (9271/AB 26.08.2016)

 

Harald Jannach, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einheitswertbescheide und Förderungs-Auszahlungstermine (9676/J 28.06.2016) (9273/AB 26.08.2016)

 

Claudia Angela Gamon, MSc (WU), Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstfreistellung für politische Funktionen für Bedienstete im Bundesministerium für Finanzen (9800/J 06.07.2016) (9382/AB 06.09.2016)

 

Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Subventionen an den umstrittenen Verkehrsclub Österreich und deren Evaluierung (9761/J 06.07.2016) (9384/AB 06.09.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vertretung heimischer Interessen in der EU (9785/J 06.07.2016) (9385/AB 06.09.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nachbesetzung von Planstellen und angebliche zusätzliche Planstellen bei den Finanzbeamten (9812/J 06.07.2016) (9386/AB 06.09.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rückstellungen für Urlaubsersatzleistungen (im Ressortbereich) (9859/J 07.07.2016) (9426/AB 07.09.2016)

 

Georg Willi, Kolleginnen und Kollegen betreffend Souveränität Österreichs bei der Telekommunikations-Infrastruktur (in Bezug auf den Verkauf von Mehrheitsanteilen der Telekom Austria an die America Movil Group) (9861/J 07.07.2016) (9427/AB 07.09.2016)

 

Walter Schopf, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Schwarzbuch Arbeitswelt" und Österreichische Post AG (9863/J 07.07.2016) (9428/AB 07.09.2016)

 

Dr. Susanne Winter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bürgerbeteiligung (9870/J 08.07.2016) (9455/AB 08.09.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Auswirkungen einer Zahlungsunfähigkeit Griechenlands (9939/J 11.07.2016) (9488/AB 09.09.2016)

 

Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend HETA Asset-Verwertung (9960/J 11.07.2016) (9490/AB 09.09.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abwicklung der Mehrwertsteuerrückvergütung (9950/J 11.07.2016) (9518/AB 09.09.2016)

 

Mag. Gerald Hauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Ausländerbeschäftigung in Tirol (Kontrolltätigkeit durch die Finanzpolizei) (9964/J 11.07.2016) (9519/AB 09.09.2016)

 

Leopold Steinbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Ausflaggen" (Zulassung von österreichischen Lkw in anderen Ländern) (9966/J 12.07.2016) (9536/AB 12.09.2016)

 

Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Prüfung der Implikationen des Weltklimaabkommens für Bundesvermögen (9984/J 15.07.2016) (9546/AB 15.09.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bundesrechnungsabschluss 2015 (10036/J 02.08.2016) (9602/AB 30.09.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuerberatungskosten als Sonderausgaben (10037/J 03.08.2016) (9604/AB 03.10.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ressourcen für Betriebsprüfungen (in Bezug auf zusätzliche Planstellen in der Finanzverwaltung) (10042/J 05.08.2016) (9610/AB 05.10.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vollzug der Registrierkassenpflicht (10045/J 08.08.2016) (9614/AB 07.10.2016)

 

Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend finanzielle Effekte und Auswirkungen des geplanten Angebotes an die Gläubiger landesbehafteter Schuldtitel der Heta auf den Bundeshaushalt, die ABBAG (Abbaubeteiligungsgesellschaft des Bundes) und den Kärntner Ausgleichszahlungs-Fonds (KAF) (10049/J 10.08.2016) (9618/AB 10.10.2016)

 

Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuernachzahlungen von Google an Österreich (10061/J 12.08.2016) (9622/AB 12.10.2016)

 

Mag. Helene Jarmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Budgetierung der Maßnahmen des Nationalen Aktionsplans Behinderung 2012-2020 (10082/J 19.08.2016) (9649/AB 19.10.2016)

 

Mag. Gerald Hauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Kommt ein Finanzausgleich, bei dem jeder Bürger gleich viel wert ist?" (10290/J 16.09.2016) (9666/AB 20.10.2016)

 

Matthias Köchl, Kolleginnen und Kollegen betreffend elektronischen Beleg für Registrierkassen (10102/J 25.08.2016) (9672/AB 25.10.2016)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Internes Kontrollsystem (IKS) (im Ressortbereich) (10118/J 30.08.2016) (9689/AB 28.10.2016)

 

Mag. Judith Schwentner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten (10105/J 30.08.2016) (9690/AB 28.10.2016)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abverkauf aus der Archivsammlung der Österreichischen Post (AG) (10126/J 02.09.2016) (9701/AB 02.11.2016)

 

Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsatzsteuerlücke (Differenz zwischen den tatsächlichen und den erwarteten Umsatzsteuer-Einnahmen) (10164/J 13.09.2016) (9734/AB 11.11.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend österreichischen Anteil an den Apple Milliarden (in Bezug auf eine allfällige Steuernachzahlung) (10175/J 14.09.2016) (9772/AB 14.11.2016)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend mutmaßliche Steuerhinterziehung und Scheinselbständigkeit bei Personaldienstleistern von Ryanair (10245/J 16.09.2016) (9814/AB 16.11.2016)

 

Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einhaltung (der Empfehlungen) des Rechungshofes zum Eurofisc (Umsatzsteuerbetrugsbekämpfung) (10292/J 19.09.2016) (9848/AB 18.11.2016)

 

Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anfragen nach dem Auskunftspflichtgesetz (10322/J 21.09.2016) (9865/AB 21.11.2016)

 

Erwin Spindelberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kontrolle der Ein- und Ausfuhr von Feuerwerkskörpern (Pyrotechnikmaterialien) für die Jahre 2014 und 2015 (10314/J 21.09.2016) (9866/AB 21.11.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen des Sonderpensionsbegrenzungsgesetzes auf Rückstellungen für (Sonder-)Pensionsansprüche gegenüber der Oesterreichischen Nationalbank, der Aktiengesellschaft "Österreichisches Konferenzzentrum Wien", der ÖIAG (Österreichischen Industrieholding Aktiengesellschaft) und von Kreditinstituten, die der Kontrolle des Rechnungshofes unterliegen (10339/J 21.09.2016) (9867/AB 21.11.2016)

 

Carmen Schimanek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verzögerungen bei der Bearbeitung von Arbeitnehmerveranlagungen (10345/J 22.09.2016) (9908/AB 22.11.2016)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vergabevolumen 2014 - 2015 (10374/J 26.09.2016) (9926/AB 25.11.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend Virus am USB-Stick mit dem BFG (Bundesfinanzgesetz) 2017, 1260 der Beilagen/XXV. GP (10876/J 22.11.2016) (9944/AB 02.12.2016)

 

Ing. Wolfgang Klinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kontrollen der Finanzpolizei in Oberösterreich im Jahr 2015 (10388/J 04.10.2016) (9947/AB 02.12.2016)

 

Ing. Robert Lugar, Kolleginnen und Kollegen betreffend entgangenen Umsatzsteuereinnahmen (10387/J 03.10.2016) (9948/AB 02.12.2016)

 

Ing. Wolfgang Klinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegales Glücksspiel in Oberösterreich im Jahr 2015 (10389/J 04.10.2016) (9950/AB 02.12.2016)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einmietung der BIG (Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.) bei ARE (Austrian Real Estate GmbH) (10420/J 05.10.2016) (9960/AB 05.12.2016)

 

Ing. Wolfgang Klinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einräumung von Rabatten oder sonstigen Vergünstigungen für Inserate (10410/J 05.10.2016) (9961/AB 05.12.2016)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Eurostat Vorbehalt gegenüber Österreich 2015 (10439/J 07.10.2016) (10011/AB 07.12.2016)

 

Petra Steger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Teilnahme (von Mitgliedern der Bundesregierung bzw. Ressortbediensteten) an Sportveranstaltungen (10444/J 07.10.2016) (10012/AB 07.12.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kinderzulagen für Bedienstete des Bundesministeriums für Finanzen (10475/J 11.10.2016) (10037/AB 09.12.2016)

 

Claudia Angela Gamon, MSc (WU), Kolleginnen und Kollegen betreffend Nationalen Aktionsplan "Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt" (10473/J 10.10.2016) (10042/AB 09.12.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Einkommenssteueraufkommen nichtösterreichischer Staatsbürger (10503/J 12.10.2016) (10059/AB 12.12.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Amtshaftung/Kosten (10522/J 12.10.2016) (10060/AB 12.12.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Frühpensionierungen (im Ressortbereich) (10533/J 12.10.2016) (10061/AB 12.12.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwendung von Erlösen veräußerter Ehrengeschenke (10554/J 12.10.2016) (10062/AB 12.12.2016)

 

Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuerhinterziehung durch Cum-Ex-Geschäfte (doppelte Rückerstattung der Kapitalertragsteuer) (10605/J 13.10.2016) (10125/AB 13.12.2016)

 

Erwin Preiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pläne zur Schließung des Finanzamtes Bruck an der Leitha (10603/J 13.10.2016) (10126/AB 13.12.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Besteuerung von Gemeinden im Zuge der Gemeindekooperation (10609/J 13.10.2016) (10127/AB 13.12.2016)

 

MMag. DDr. Hubert Fuchs, Kolleginnen und Kollegen betreffend Registrierkassenpflicht und Vereinsfeste bzw. Feste politischer Parteien (10597/J 13.10.2016) (10128/AB 13.12.2016)

 

Rupert Doppler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstwagen der Ministerbüros (10566/J 13.10.2016) (10129/AB 13.12.2016)

 

Peter Wurm, Kolleginnen und Kollegen betreffend UBER-Lobbyismus (Online-Vermittlungsdienst für Fahrdienstleistungen) (10600/J 13.10.2016) (10130/AB 13.12.2016)

 

Rainer Wimmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ÖBIB (Österreichische Bundes- und Industriebeteiligungen GmbH) - aktives Beteiligungsmanagement und Eigentümerstrategie (10604/J 13.10.2016) (10131/AB 13.12.2016)

 

Mag. Roman Haider, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Steuerpflicht und Vorsteuerabzugsbefreiung der Gemeinde Aschach im Zuge der Gemeindekooperation (10608/J 13.10.2016) (10132/AB 13.12.2016)

 

Hermann Krist, Kolleginnen und Kollegen betreffend ORF - Projekt Medienstandort Küniglberg, Vergabe Möblierung (10612/J 18.10.2016) (10158/AB 16.12.2016)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Abfederungszahlungen" an Post-Beamte (im Zusammenhang mit Ruhestandsversetzungen gem. Beamten- Dienstrechtsgesetz) (10611/J 17.10.2016) (10159/AB 16.12.2016)

 

Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kontrollbankverluste durch CHF (Schweizer Franken) -Garantien (10620/J 19.10.2016) (10160/AB 19.12.2016)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Haftung für WBIB (Wohnbauinvestitionsbank) (10634/J 20.10.2016) (10175/AB 20.12.2016)

 

Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterfinanzierung des RH (Rechnungshofes) seit 6 Jahren (10636/J 21.10.2016) (10182/AB 21.12.2016)

 

Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werterhaltung der OMV nach dem Klimavertrag von Paris (10645/J 27.10.2016) (10186/AB 27.12.2016)

 

Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Herabsetzung der Spielbankenabgabe (10650/J 31.10.2016) (10202/AB 30.12.2016)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Spendenbegünstigungen für Kunst und Kultur (10655/J 03.11.2016) (10210/AB 03.01.2017)

 

Erwin Angerer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schuldenstand Abbaubanken (Heta Asset Resolution AG, KA Finanz AG, immigon Portfolioabbau AG) (10691/J 08.11.2016) (10230/AB 05.01.2017)

 

Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Tricks ausländischer Unternehmen (in Bezug auf Lohn- und Sozialdumping) (10680/J 08.11.2016) (10245/AB 05.01.2017)

 

Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen betreffend Differenzierung der Rechte zwischen anerkannten und nicht anerkannten Religionsgemeinschaften sowie nicht-religiösen Weltanschauungen (10716/J 09.11.2016) (10267/AB 09.01.2017)

 

Dr. Marcus Franz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Durchsetzung österreichischer Interessen auf europäischer Ebene durch die Mitglieder der österreichischen Bundesregierung (10725/J 09.11.2016) (10268/AB 09.01.2017)

 

Dr. Marcus Franz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstreisen der Bundesregierung 2016 (10738/J 09.11.2016) (10269/AB 09.01.2017)

 

 

der Bundesräte:

 

Efgani Dönmez, PMM, Mag. Gerald Zelina, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verantwortung und Rolle des Bundesministers für Finanzen und des Rechnungshofpräsidenten (im Bereich des Finanzinformationsrechts und der Finanzinformationspraxis für die öffentliche Hand) (3019/J-BR/2014 24.07.2014) (2806/AB-BR/2014 24.09.2014)

 

Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ungleichbehandlung bei der Gewährung des Alleinverdiener- und Alleinerzieherabsetzbetrages aufgrund des gestaffelten Ferienbeginns im Jahr 2014 (3033/J-BR/2014 04.11.2014) (2815/AB-BR/2015 02.01.2015)

 

Marco Schreuder, Kolleginnen und Kollegen betreffend Softwarenutzung im Vollzugsbereich des Bundesministers für Finanzen (3050/J-BR/2014 25.11.2014) (2828/AB-BR/2015 23.01.2015)

 

Dr. Dietmar Schmittner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen der Hypo-Abwicklung auf das Land Salzburg (3067/J-BR/2015 16.03.2015) (2842/AB-BR/2015 15.05.2015)

 

Christoph Längle, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuerleistungen der Vorarlberger Wirtschaft (3140/J-BR/2016 31.03.2016) (2910/AB-BR/2016 31.05.2016)

 

Mag. Michael Raml, Kolleginnen und Kollegen betreffend verbotenen Import von Edelmetallen und Kulturgütern (3144/J-BR/2016 27.04.2016) (2913/AB-BR/2016 27.06.2016)

 

Christoph Längle, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzpolizei-Kontrollen in Vorarlberg im Jahr 2015 (3150/J-BR/2016 13.05.2016) (2921/AB-BR/2016 13.07.2016)

 

Arnd Meißl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzpolizei-Kontrollen in der Steiermark (3166/J-BR/2016 12.07.2016) (2930/AB-BR/2016 12.09.2016)

 

Christoph Längle, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bekämpfung des illegalen Glücksspiels in Vorarlberg (3167/J-BR/2016 14.07.2016) (2932/AB-BR/2016 14.09.2016)

 

 

Beantwortung der mündlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Kai Jan Krainer betreffend Besteuerung von Einkommen aus Kapital und Vermögen (82/M) 55 19–20

 

Mag. Andreas Zakostelsky betreffend unfaire Steuerpraktiken in der Europäischen Union (74/M) 55 21–22

 

MMag. DDr. Hubert Fuchs betreffend Aufnahme von Ermessensstiftungen in den Anwendungsbereich des Abkommens zwischen der Republik Österreich und dem Fürstentum Liechtenstein über die Zusammenarbeit im Bereich der Steuern (78/M) 55 23–24

 

Dr. Eva Glawischnig-Piesczek betreffend Österreichs Finanzierungsbeitrag zum Green Climate Fund (80/M) 55 24–25

 

Ing. Robert Lugar betreffend Rückabwicklungsklage im Zusammenhang mit der Hypo Alpe-Adria-Bank (77/M) 55 25–26

 

Dr. Rainer Hable betreffend geplante Vorgangsweise nach dem Scheitern des SEE (Südosteuropa-Holding) -Netzwerkverkaufs der Hypo Alpe-Adria-Bank (73/M) 55 27–28

 

Mag. Karin Greiner betreffend den Stand der Verhandlungen zur Finanztransaktionssteuer (83/M) 55 28–29

 

Gabriele Tamandl betreffend Konsequenzen aus dem von Frau Dr. Griss verfassten Bericht betreffend die Hypo Alpe-Adria (75/M) 55 30–31

 

Elmar Podgorschek betreffend die Gegenfinanzierung der Steuerreform (79/M) 55 31–32

 

Mag. Bruno Rossmann betreffend vermögensbezogene Abgaben zur Gegenfinanzierung der angekündigten Entlastung der Arbeits- und Erwerbseinkommen (81/M) 55 34–35

 

Mag. Dr. Klaus Uwe Feichtinger betreffend Finanzausgleichsverhandlungen (84/M) 55 36–37

 

Jakob Auer betreffend den "Juncker-Investitionsplan" (76/M) 55 37–38