TIEFNIG Ferdinand, Landwirt

 

 

Ordner:

 

Vom 01.07.2013 bis 31.12.2013 (Wahl BR 822 223)

 

Vom 01.01.2014 bis 30.06.2014 (Wahl BR 824 126–127)

 

Vom 01.07.2014 bis 31.12.2014 (Wahl BR 831 123)

 

Vom 01.01.2015 bis 30.06.2015 (Wahl BR 837 216)

 

Vom 01.07.2015 bis 31.12.2015 (Wahl BR 842 126–127)

 

 

 

Gewählt in folgende Ausschüsse:

 

Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (Ersatzmitglied)

 

Ausscheiden am 04.12.2013

 

Ersatzmitglied am 13.01.2014

 

Ausscheiden am 23.10.2015

 

Ersatzmitglied am 03.12.2015

 

Ausschuss für BürgerInnenrechte und Petitionen (Mitglied)

 

Ausscheiden am 04.12.2013

 

Mitglied am 13.01.2014

 

Ausscheiden am 23.10.2015

 

Mitglied am 27.10.2015

 

Ausscheiden am 02.12.2015

 

Mitglied am 03.12.2015

 

EU-Ausschuss (Ersatzmitglied)

 

Ausscheiden am 04.12.2013

 

Ersatzmitglied am 13.01.2014

 

Mitglied am 16.07.2015

 

Ausscheiden am 23.10.2015

 

Mitglied am 16.11.2015

 

Ausscheiden am 02.12.2015

 

Mitglied am 03.12.2015

 

Ausschuss für Familie und Jugend (Mitglied)

 

Zum Vorsitzenden gewählt

 

Ausscheiden am 04.12.2013

 

Mitglied am 13.01.2014

 

Zum Vorsitzenden wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 10.04.2014

 

Ausscheiden am 23.10.2015

 

Mitglied am 27.10.2015

 

Ausscheiden am 02.12.2015

 

Mitglied am 03.12.2015

 

Gesundheitsausschuss (Mitglied)

 

Ausscheiden am 04.12.2013

 

Mitglied am 13.01.2014

 

Zum Vorsitzenden gewählt in der Ausschusssitzung am 21.07.2015

 

Mitglied am 23.10.2015

 

Ausscheiden am 02.12.2015

 

Mitglied am 27.10.2015

 

Zum Vorsitzenden wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 27.10.2015

 

Ausscheiden am 02.12.2015

 

Mitglied am 03.12.2015

 

Zum Vorsitzenden-Stellvertreter gewählt in der Ausschusssitzung am 03.12.2015

 

Justizausschuss (Mitglied)

 

Zum Schriftführer gewählt

 

Ausscheiden am 04.12.2013

 

Mitglied am 13.01.2014

 

Zum Schriftführer wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 10.04.2014

 

Kinderrechteausschuss (Mitglied) am 03.12.2015

 

Ausschuss für Land-, Forst- und Wasserwirtschaft (Mitglied)

 

Ausscheiden am 04.12.2013

 

Mitglied am 13.01.2014

 

Ausscheiden am 23.10.2015

 

Mitglied am 16.11.2015

 

Ausscheiden am 02.12.2015

 

Mitglied am 03.12.2015

 

Ausschuss für Sportangelegenheiten (Ersatzmitglied)

 

Ausscheiden am 04.12.2013

 

Ersatzmitglied am 13.01.2014

 

Ausscheiden am 23.10.2015

 

Ersatzmitglied am 03.12.2015

 

Umweltausschuss (Mitglied) am 13.01.2014

 

Ausscheiden am 23.10.2015

 

Mitglied am 27.10.2015

 

Ausscheiden am 02.12.2015

 

Mitglied am 03.12.2015

 

Zum Vorsitzenden-Stellvertreter gewählt in der Ausschusssitzung am 03.12.2015

 

Ausschuss für Unterricht, Kunst und Kultur (Ersatzmitglied)

 

Ausscheiden am 04.12.2013

 

Ersatzmitglied am 13.01.2014

 

Ausscheiden am 23.10.2015

 

Ersatzmitglied am 03.12.2015

 

Wirtschaftsausschuss (Ersatzmitglied)

 

Ausscheiden am 04.12.2013

 

Ersatzmitglied am 13.01.2014

 

Ausscheiden am 23.10.2015

 

Ersatzmitglied am 03.12.2015

 

 

Berichterstatter in der Verhandlung über:

 

Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz und das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz geändert werden (43 d.B.) BR 828 78

 

Bundesgesetz, mit dem das Gesundheits-Zielsteuerungsgesetz geändert wird (83 d.B.) BR 828 78

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Gesundheit Österreich GmbH, das Sozialversicherungs-Ergänzungsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Bundesgesetz über Krankenanstalten und Kuranstalten, das Apothekengesetz, das Medizinproduktegesetz, das Ärztegesetz 1998, das Musiktherapiegesetz, das Psychotherapiegesetz, das EWR-Psychologengesetz, das EWR-Psychotherapiegesetz, das Psychologengesetz 2013, das Kardiotechnikergesetz, das Medizinische Assistenzberufe-Gesetz, das Medizinischer Masseur- und Heilmasseurgesetz, das Sanitätergesetz, das Zahnärztegesetz und das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 geändert werden (EU-Patientenmobilitätsgesetz – EU-PMG) (33 d.B.) BR 828 85

 

EU-Jahresvorschau des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft 2015 (III-542-BR/2015 d.B.) BR 841 124–125

 

Redner in der Verhandlung über:

 

Bericht über die Situation der österreichischen Land- und Forstwirtschaft (Grüner Bericht 2013) (III-503-BR/2013 d.B.) und Bericht der Bundesregierung über Maßnahmen für die Land- und Forstwirtschaft im Jahre 2014 gemäß § 9 LWG 1992 (III-504-BR/2013 d.B.) BR 824 96–98

 

Bundesgesetz, mit dem das Finanzausgleichsgesetz 2008 und das Katastrophenfondsgesetz 1996 geändert werden (2 d.B.) und Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG zwischen dem Bund und dem Land Oberösterreich über das Hochwasserschutzprojekt „Eferdinger Becken“ (3 d.B.) BR 825 103–104

 

Bundesgesetz, mit dem das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 und das Kinderbetreuungsgeldgesetz geändert werden (87 d.B.) BR 829 48–50

 

Aktuelle Stunde zum Thema „Familien im Mittelpunkt – Maßnahmenpaket zur Unterstützung unserer Familien“ (27/AS-BR/2014) BR 831 24–25

 

Jahresvorschau 2014 des Bundesministers für Wirtschaft, Familie und Jugend zum EU Vorhaben (Bereich Wirtschaft) (III-510-BR/2014 d.B.) BR 831 89–90

 

Bericht über die Situation der österreichischen Land- und Forstwirtschaft (Grüner Bericht 2014) (III-530-BR/2014 d.B.) und Bericht der Bundesregierung über Maßnahmen für die Land- und Forstwirtschaft im Jahre 2015 gemäß § 9 LWG (Landwirtschaftsgesetz) 1992 (III-531-BR/2014 d.B.) BR 833 65–67

 

Bundesgesetz, mit dem das Ärztegesetz 1998 sowie das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz geändert werden (268 d.B.) BR 834 108–109

 

Bundesgesetz, mit dem das Fortpflanzungsmedizingesetz, das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Gentechnikgesetz und das IVF-Fonds-Gesetz geändert werden (Fortpflanzungsmedizinrechts-Änderungsgesetz 2015 – FMedRÄG 2015) (445 d.B.) BR 838 76–77

 

EU-Vorhaben des Bundesministeriums für Familien und Jugend 2015 (III-549-BR/2015 d.B.) BR 840 95–96

 

Jahresvorschau des BMVIT (Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie) 2015 auf der Grundlage des Legislativ- und Arbeitsprogramms der Kommission sowie des operativen Jahresprogramms des Rates (III-547-BR/2015 d.B.) BR 841 115–117

 

Erklärung des Landeshauptmannes von Oberösterreich Dr. Josef Pühringer (34/LHER-BR/2015) BR 843 21–23

 

Bundesgesetz, mit dem das Gentechnikgesetz geändert wird (530 d.B.) BR 844 231–232

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

Hausapotheken (zur Aufrechterhaltung der ärztlichen Versorgung im ländlichen Raum) (3129/J-BR/2016 10.03.2016)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS (2905/AB-BR/2016 10.05.2016)

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Bundesräte

 

Ilse Fetik betreffend Novelle zum Verhetzungstatbestand (1848/M-BR/2014) BR 834 62–63

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter

 

Inge Posch-Gruska betreffend strukturelle Änderungen bei der Bundestheater-Holding (1861/M-BR/2015) BR 840 29

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer

 

Marco Schreuder betreffend Begründung für die Erhöhung der Forschungsprämie auf 12 Prozent (1869/M-BR/2015) BR 841 22

Beantwortet von Staatssekretär Dr. Harald Mahrer