DOPPELBAUER Karin, Dipl.-Ing., Director Operations EMEA

 

Partei: NEOS - Das neue Österreich und Liberales Forum

 

Bundeswahlvorschlag

(Das durch Mandatsverzicht von Herrn Abgeordneten Mag. Nikolaus Alm freigewordene Mandat im Landeswahlkreis 9 - Wien erhielt Frau Abgeordnete Claudia Angela Gamon, MSc (WU). Das dadurch frei gewordene Mandat auf der Bundesparteiliste erhielt Frau Dipl.-Ing. Karin Doppelbauer.)

 

Eintritt in den Nationalrat

 

Angelobung 175 40

 

Gewählt in folgende Ausschüsse bzw. Unterausschüsse:

 

Unterausschuss des Außenpolitischen Ausschusses zur Vorbehandlung folgender Verhandlungsgegenstände:

Antrag der Abgeordneten Dr. Franz-Joseph Huainigg, Petra Bayr, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entwicklungszusammenarbeit (162/A(E))

Antrag der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend überfällige Erhöhung der Mittel für die bilaterale Entwicklungszusammenarbeit (107/A(E))

Antrag der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend die österreichische Entwicklungszusammenarbeit endlich auf stabile Beine stellen (141/A(E))

Antrag der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufstockung der Mittel humanitärer Hilfe und unbürokratische Soforthilfe im Katastrophenfall (63/A(E))

 

Dem Unterausschuss wurde am 30.06.2015 noch die Vorbehandlung folgender Verhandlungsgegenstände übertragen:

Antrag der Abgeordneten Mag. Christoph Vavrik, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kohärenzpolitik für Entwicklung (1069/A(E))

Antrag der Abgeordneten Mag. Christoph Vavrik, Kolleginnen und Kollegen betreffend humanitäre Hilfe an die Ukraine (1010/A(E))

 

Dem Unterausschuss wurde am 01.06.2016 noch die Vorbehandlung folgender Verhandlungsgegenstände übertragen:

Bericht des Bundesministers für Europa, Integration und Äußeres betreffend Fortschreibung des Dreijahresprogramms der Österreichischen Entwicklungspolitik 2016 bis 2018 (III-248 d.B.)

Antrag der Abgeordneten Dr. Johannes Hübner, Kolleginnen und Kollegen betreffend keine EZA-Leistungen für bei der Rücknahme ihrer Staatsbürger unkooperativen Entwicklungsländer (1657/A(E))

 

Dem Unterausschuss wurde am 27.09.2016 noch die Vorbehandlung des folgenden Verhandlungsgegenstandes übertragen:

Antrag der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhöhung der finanziellen Unterstützung 2016 für das World Food Programme (Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen) auf sechs Millionen Euro (1835/A(E))

 

Dem Unterausschuss wurde am 15.02.2017 noch die Vorbehandlung folgender Verhandlungsgegenstände übertragen:

Antrag der Abgeordneten Dr. Johannes Hübner, Kolleginnen und Kollegen betreffend keine EZA (Entwicklungszusammenarbeit) -Leistungen für bei der Rücknahme ihrer Staatsbürger unkooperativen Entwicklungsländer (1799/A(E))

Antrag der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nutzung von EU Entwicklungshilfe-Geldern für militärische Zwecke (1882/A(E))

Antrag der Abgeordneten Tanja Windbüchler-Souschill, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherstellung der Förderung für das "Südwindmagazin" (1948/A(E))

 (Mitglied) am 06.04.2017

 

Außenpolitischer Ausschuss (Mitglied) am 06.04.2017

 

Ausscheiden am 19.09.2017

 

Mitglied am 20.09.2017

 

Unterausschuss des Außenpolitischen Ausschusses zur Vorbehandlung des folgenden Verhandlungsgegenstandes:

Bericht des Bundesministers für Europa, Integration und Äußeres betreffend Südtirol Autonomieentwicklung 2009-2013 (III-59 d.B.)

 

Dem Unterausschuss wurde am 02.12.2015 noch die Vorbehandlung des folgenden Verhandlungsgegenstandes übertragen:

Antrag der Abgeordneten Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Selbstbestimmungsrecht der Südtiroler (1280/A(E))

 (Mitglied) am 06.04.2017

 

Familienausschuss (Ersatzmitglied) am 06.04.2017

 

Ausscheiden am 19.09.2017

 

Ersatzmitglied am 20.09.2017

 

Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie (Ersatzmitglied) am 06.04.2017

 

Ausscheiden am 19.09.2017

 

Ersatzmitglied am 20.09.2017

 

Gleichbehandlungsausschuss (Ersatzmitglied) am 06.04.2017

 

Ausscheiden am 19.09.2017

 

Ersatzmitglied am 20.09.2017

 

Ständiger Unterausschuss in Angelegenheiten der Europäischen Union (Ersatzmitglied) am 26.04.2017

 

Ausscheiden am 19.09.2017

 

Ersatzmitglied am 20.09.2017

 

Ausschuss für Konsumentenschutz (Mitglied) am 06.04.2017

 

Zur Schriftführerin gewählt in der Ausschusssitzung am 20.04.2017

 

Ausscheiden am 19.09.2017

 

Mitglied am 20.09.2017

 

Zur Schriftführerin wiedergewählt in der Ausschusssitzung am 20.09.2017

 

Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft (Mitglied) am 06.04.2017

 

Ausscheiden am 19.09.2017

 

Mitglied am 20.09.2017

 

Ausschuss für Menschenrechte (Ersatzmitglied) am 06.04.2017

 

Ausscheiden am 19.09.2017

 

Ersatzmitglied am 20.09.2017

 

Ausschuss für Sportangelegenheiten (Ersatzmitglied) am 06.04.2017

 

Ausscheiden am 19.09.2017

 

Ersatzmitglied am 20.09.2017

 

Umweltausschuss (Ersatzmitglied) am 06.04.2017

 

Ausscheiden am 19.09.2017

 

Ersatzmitglied am 20.09.2017

 

Ausschuss für Wirtschaft und Industrie (Ersatzmitglied) am 06.04.2017

 

Ausscheiden am 19.09.2017

 

Ersatzmitglied am 20.09.2017

 

 

Redner in der Verhandlung über:

 

EU-Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers gemäß § 74b Abs. 1 lit b der Geschäftsordnung des Nationalrates (24/RGER) 175 124–126

 

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (1516 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Ausländerbeschäftigungsgesetz und das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz geändert werden sowie
über den Antrag 693/A der Abgeordneten Mag. Judith Schwentner, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 20. März 1975, mit dem die Beschäftigung von Ausländern geregelt wird (Ausländerbeschäftigungsgesetz - AuslBG) in der Fassung des BGBl I 72/2013, geändert wird (1602 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 1343/A(E) der Abgeordneten Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berücksichtigung der EuGH-Entscheidung zu Hartz IV im Zusammenhang mit der österreichischen Regelung der bedarfsorientierten Mindestsicherung (1598 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 740/A(E) der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitsmarktzugang für Asylwerber (1599 d.B.), Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 737/A(E) der Abgeordneten Mag. Alev Korun, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufhebung des Bartenstein-Erlasses in punkto Beschäftigungsverbot für AsylwerberInnen und Schaffung eines effektiven Arbeitsmarktzugangs (1600 d.B.) und Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 477/A(E) der Abgeordneten Herbert Kickl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Transparenz in der Arbeitsmarktförderung und im AMS-Schulungswesen (1601 d.B.) 175 182–183

 

Selbständige Anträge betreffend

 

Sofortige Einstellung der Heranführungshilfe für die Türkei (2117/A(E))

Nationalrat

Einbringung 175 234

Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss 176 3

 

Unselbständige Entschließungsanträge betreffend

 

Sofortige Einstellung der Heranführungshilfe für die Türkei (848/UEA) 175 125–126, 126–127

Ablehnung des Entschließungsantrages 175 133

 

Schriftliche Anfragen betreffend

 

Vergabe von für die EZA bestimmten Mitteln an österreichische Unternehmen im Ausland (12762/J 19.04.2017)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (12226/AB 19.06.2017)

 

Bereitstellung von Geldmittel anlässlich der Oslo-Konferenz im Februar 2017 (Finanzielle Unterstützung für Menschen in der Tschadsee-Region) (13241/J 30.05.2017)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (12682/AB 28.07.2017)

 

Transparenz und Strategien für die Vergabe von EZA-Geldern durch das BMF (13244/J 31.05.2017)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Johann Georg Schelling (12687/AB 31.07.2017)

 

Aktivitäten des Bundesministers im Bereich Integration (13324/J 07.06.2017)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (12782/AB 07.08.2017)

 

Wahlkampfaktivitäten des Bundesministers (13325/J 07.06.2017)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (12783/AB 07.08.2017)

 

Bestellung der Direktorin / des Direktor der Diplomatischen Akademie Wien (13606/J 14.06.2017)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (12825/AB 14.08.2017)

 

Umsetzung des Regierungsprogramms 2013 hinsichtlich europapolitischer Bildung (13640/J 22.06.2017)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (12863/AB 22.08.2017)

 

EU-Budget nach dem Brexit (13641/J 22.06.2017)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (12864/AB 22.08.2017)

 

Schutz der EU-Außengrenzen (13642/J 22.06.2017)

Beantwortet von Bundesminister Sebastian Kurz (12865/AB 22.08.2017)

 

Zusatzfragen zu den mündlichen Anfragen der Abgeordneten

 

Jakob Auer betreffend Effekte des Programmes für die Ländliche Entwicklung in den ländlichen Regionen (301/M) 181

Beantwortet