Suche

Seite '4098/AB (XXVI. GP) - Unterzeichnung d. Übereinkommens d. Vereinten Nationen üb. d. Vollstreckung internationaler Mediationsvergleiche (United Nations Convention on International Settlement Agreements resulting from Mediation) u. d. Förderung Österreichs als Mediationsstandort' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Unterzeichnung d. Übereinkommens d. Vereinten Nationen üb. d. Vollstreckung internationaler Mediationsvergleiche (United Nations Convention on International Settlement Agreements resulting from Mediation) u. d. Förderung Österreichs als Mediationsstandort (4098/AB)

Übersicht

Anfragebeantwortung

Anfragebeantwortung durch den Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz DDr. Clemens Jabloner zu der schriftlichen Anfrage (4109/J) der Abgeordneten Dr. Irmgard Griss, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz betreffend Unterzeichnung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Vollstreckung internationaler Mediationsvergleiche (United Nations Convention on International Settlement Agreements resulting from Mediation) und die Förderung Österreichs als Mediationsstandort


Beantwortet durch: DDr. Clemens Jabloner Regierungsmitglied Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz

beantwortet Unterzeichnung d. Übereinkommens d. Vereinten Nationen üb. d. Vollstreckung internationaler Mediationsvergleiche (United Nations Convention on International Settlement Agreements resulting from Mediation) u. d. Förderung Österreichs als Mediationsstandort (4109/J)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
23.10.2019 Einlangen im Nationalrat