Suche

Seite '7/E (XXVI. GP) - Kandidatur Österreichs für einen Sitz im UNO-Menschenrechtsrat' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Kandidatur Österreichs für einen Sitz im UNO-Menschenrechtsrat (7/E)

Übersicht

Entschließung

Entschließung des Nationalrates vom 21. März 2018 betreffend die Kandidatur Österreichs für einen Sitz im UNO-Menschenrechtsrat


Grundlage der Entschließung Kandidatur Österreichs für einen Sitz im UNO-Menschenrechtsrat (166/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
21.03.2018 15. Sitzung des Nationalrates: Beschlossen
Dafür: V, S, F, N, P, dagegen: -
S. 166
21.03.2018 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Stephanie Krisper (N) WortmeldungsartContra ProtokollS. 151-152
Dr. Susanne Fürst (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 152-154
Dr. Harald Troch (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 154
Dr. Gudrun Kugler (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 154-156
Hannes Amesbauer, BA (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 156-158
Petra Bayr, MA MLS (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 158-159
Kira Grünberg (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 159-160
Christian Ries (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 160-161
Sabine Schatz (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 161-162
Mario Lindner (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 162-163
BM Herbert Kickl (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 163-165
Birgit Silvia Sandler (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 165-166
23.03.2018 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  

Schlagwörter