Präsident Mag. Wolfgang Sobotka: Zu Wort ist niemand mehr gemeldet, daher schließe ich die Debatte.

Ich weise den Antrag 675/A dem Geschäftsordnungsausschuss zu.

Die Tagesordnung ist erschöpft.

Ich möchte mich auch im Namen meiner beiden Präsidentenkolleginnen ganz herzlich für die wirklich sehr hochstehenden Diskussion in den vergangenen zwei Tagen bedanken und auch dafür, dass dementsprechend das gesamte Parlament einen guten Eindruck in der Öffentlichkeit hinterlassen hat, trotz der auch kontroversen Positionen, die die einzelnen Abgeordneten eingenommen haben. – Herzlichen Dank für dieses große Engagement im Sinne des Parlamentarismus. (Beifall bei ÖVP und FPÖ.)