Präsidentin Doris Bures: Dazu ist niemand mehr zu Wort gemeldet.

Die Debatte ist geschlossen.

Ich frage die Frau Berichterstatterin, ob sie ein Schlusswort wünscht. – Das ist nicht der Fall.

Wir kommen zur Abstimmung über den im Antrag 536/A der Abgeordneten Dr.in Pamela Rendi-Wagner, Kolleginnen und Kollegen enthaltenen Gesetzentwurf.

Hiezu haben die Abgeordneten Wöginger, Dr.in Rendi-Wagner, Steger, Dr. Scherak, Dr. Noll, Kolleginnen und Kollegen einen Zusatzantrag eingebracht.

Weiters haben die Abgeordneten Wöginger, Dr.in Rendi-Wagner, Ing. Hofer, Kolleginnen und Kollegen einen Abänderungsantrag eingebracht.

Ich werde daher zunächst über die vom erwähnten Zusatz- beziehungsweise Abänderungsantrag betroffenen Teile und schließlich über die restlichen, noch nicht abgestimmten Teile des Gesetzentwurfes abstimmen lassen.

Die Abgeordneten Wöginger, Dr.in Rendi-Wagner, Steger, Dr. Scherak, Dr. Noll, Kolleginnen und Kollegen haben einen Zusatzantrag eingebracht, der die Einfügung der Ziffern 0, 1a und 2a zum Inhalt hat.

Wer diesen Zusätzen zustimmt, den bitte ich um ein Zeichen. – Das ist einstimmig angenommen.

Die Abgeordneten Wöginger, Dr.in Rendi-Wagner, Ing. Hofer, Kolleginnen und Kollegen haben einen Abänderungsantrag betreffend die Ziffern 1, 2, 3 und 4 eingebracht.

Wer sich hiefür ausspricht, den bitte ich um ein Zeichen der Zustimmung. – Das ist die Mehrheit, angenommen.

Schließlich komme ich zur Abstimmung über Titel und Eingang des Gesetzentwurfs in der Fassung des Initiativantrages.

Ich bitte jene Damen und Herren, die sich dafür aussprechen, um ein Zeichen der Zustimmung. – Das ist einstimmig angenommen.

Wir kommen sogleich zur dritten Lesung.

Ich bitte um Zustimmung auch in dritter Lesung. – Der Gesetzentwurf ist somit auch in dritter Lesung einstimmig angenommen.

Wir gelangen zur Abstimmung über den Entschließungsantrag der Abgeordneten Neubauer, Gahr, Kolleginnen und Kollegen betreffend „enge bilaterale Gespräche zur Doppelstaatsbürgerschaft für Südtiroler“.

Wer sich für diesen Entschließungsantrag ausspricht, den bitte ich um ein Zeichen. – Dieser Entschließungsantrag ist mit Mehrheit angenommen. (E xx)

Abstimmung über den Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr.in Rendi-Wagner, Steger, Dr. Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend „Erwerb der Staatsbürgerschaft für Nachkommen der Opfer des Nationalsozialismus“. (Abg. Wöginger: Wöginger ist auch drauf! Da ist Wöginger auch drauf!) – Auf meinem Croquis nicht, Herr Klubobmann! (Abg. Wöginger: Warum nicht?)

Wer dafür ist, den bitte ich um ein Zeichen. – Das ist einstimmig angenommen. (E xx)