Sehr geehrte Damen und Herren,

 

von Seiten des ÖBB-Konzerns ergeht zum übermittelten Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem die Strafprozeßordnung 1975, das Staatsanwaltschaftsgesetz und das Telekommunikationsgesetz 2003 geändert werden (Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2018), eine Leermeldung.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Michael Krejci

 

 

Mag. Michael Krejci

Konzernrecht und Vorstandssekretariat

 

ÖBB-Holding AG

Unternehmenszentrale

Am Hauptbahnhof 2

1100 Wien

www.oebb.at