Väter-Karenzgesetz, siehe auch ARBEITSRECHT I

 

Verbandsmusterfeststellungsklagegesetz, siehe ZIVILRECHT

 

Verbraucherbehörden-Kooperationsgesetz, siehe auch HANDEL, GEWERBE UND INDUSTRIE

 

Verbraucherzahlungskontogesetz, siehe KREDITWESEN

 

Verbrechensopfergesetz, siehe auch SOZIALVERSICHERUNG I und VI

 

Vereinbarungen

 

 

Regierungsvorlagen betreffend

 

Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern über die Elementarpädagogik für die Kindergartenjahre 2018/19 bis 2021/22 (331 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Ausschuss für Familie und Jugend 44 3

Bericht 355 d.B. (Mag. Carmen Jeitler-Cincelli, BA)

Bundesrat

Genehmigung des Abschlusses 49

Beschluss

Beschluss im Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für Familie und Jugend am 22.11.2018

Bericht 10058/BR d.B. (Mag. Marlene Zeidler-Beck, MBA)

Verhandlung BR 886

Beschluss (kein Einspruch) BR 886

Beschluss im Bundesrat

Beschluss im Bundesrat

 

Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und dem Land Niederösterreich über die weitere Entwicklung der Universität für Weiterbildung Krems (Donau-Universität Krems) (383 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Wissenschaftsausschuss 50

Bericht 443 d.B. (Dipl.-Ing. Alois Rosenberger)

Bundesrat

Genehmigung des Abschlusses 55

Beschluss

Beschluss im Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für Wissenschaft und Forschung am 14.12.2018

Bericht 10107/BR d.B. (Elisabeth Mattersberger)

Verhandlung BR 888

Beschluss (kein Einspruch) BR 888

Beschluss im Bundesrat

Beschluss im Bundesrat

 

Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über die Kinder- und Jugendhilfe (573 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verfassungsausschuss 70

Bericht 632 d.B. (Werner Herbert)

Bundesrat

Genehmigung des Abschlusses 80

Beschluss

Beschluss im Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus am 13.06.2019

Bericht 10185/BR d.B. (Klara Neurauter)

Verhandlung BR 894

Beschluss (kein Einspruch) BR 894

Beschluss im Bundesrat

Beschluss im Bundesrat

 

 

Schriftliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Mag. Dr. Klaus Uwe Feichtinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Agenda 2030 in Bezug auf Nachhaltigkeit (1252/J 05.07.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (1342/AB 05.09.2018)

 

 

Vereins- und Versammlungsrecht

 

 

Selbständige Anträge

 

der Abgeordneten

 

Dr. Alfred J. Noll, Kolleginnen und Kollegen betreffend Veröffentlichung von Daten zu Versammlungen (416/A(E))

Nationalrat

Einbringung 43 265

Zuweisung an den Justizausschuss 44 4

 

Peter Wurm, Mag. Peter Weidinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Konsumentenschutzrecht "NEU" (534/A(E))

Nationalrat

Einbringung 57

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz am 13.12.2018

Bericht 476 d.B. (Josef A. Riemer)

Annahme der Entschließung (54/E) 60

 

 

Unselbständige Entschließungsanträge

 

Nationalrat

 

der Abgeordneten Dr. Alma Zadić, LL.M., Kolleginnen und Kollegen betreffend Distanzierung von der rechtsextremen Verschwörungstheorie des "Großen Austausches" (220/UEA) 72

Ablehnung des Entschließungsantrages 72

 

 

Schriftliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mädelschaft Iduna zu Linz und deren Aktivitäten, Bezugnahmen und Symboliken (166/J 26.01.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (157/AB 23.03.2018)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend eines Fotos eines Neonazi-Treffens im Jahr 2006 und weiteren Aktivitäten der "Arbeitsgemeinschaft für demokratische Politik" (169/J 26.01.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (159/AB 23.03.2018)

 

Dr. Nikolaus Scherak, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausgestaltung und Auswirkungen des neuen Versammlungsgesetzes (202/J 31.01.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (194/AB 29.03.2018)

 

Robert Laimer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Burschenschaften (293/J 20.02.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (288/AB 19.04.2018)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Wiener akademische Burschenschaft Bruna Sudetia (302/J 22.02.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (290/AB 19.04.2018)

 

Robert Laimer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Burschenschaften (301/J 22.02.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (312/AB 20.04.2018)

 

Robert Laimer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mensuren in Österreich (300/J 22.02.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (313/AB 20.04.2018)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Wiener akademische Burschenschaft Bruna Sudetia (303/J 22.02.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (314/AB 20.04.2018)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend den rechten Kongress in Aistersheim am 3. März 2018 (469/J 13.03.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (465/AB 09.05.2018)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Möglichkeit rechtsextremistischer Umtriebe in Süßenbrunn im Wirken des Sportklub Handelsministerium (502/J 16.03.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (498/AB 15.05.2018)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Möglichkeit rechtsextremistischer Umtriebe in Süßenbrunn im Wirken des Sportklub Handelsministerium (501/J 16.03.2018)

Beantwortet von Bundesminister Mario Kunasek (502/AB 16.05.2018)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Möglichkeit rechtsextremistischer Umtriebe in Süßenbrunn im Wirken des Sportklub Handelsministerium (499/J 16.03.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck (503/AB 16.05.2018)

 

Mag. Ruth Becher, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Möglichkeit rechtsextremistischer Umtriebe in Süßenbrunn im Wirken des Sportklub Handelsministerium (500/J 16.03.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (505/AB 16.05.2018)

 

Dr. Stephanie Krisper, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsatz von Polizeihunden zur Einschüchterung von DemonstrantInnen (547/J 22.03.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (518/AB 18.05.2018)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Aufstellung eines Rednerpults bei einer rechtsextremen Kundgebung am Ballhausplatz in Wien am 14.04 auf dem Denkmal der NS-Deserteure (737/J 20.04.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (709/AB 19.06.2018)

 

Dr. Stephanie Krisper, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tumult im Zuge einer Kundgebung von Rechtsextremen am Linzer Taubenmarkt (753/J 02.05.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (742/AB 02.07.2018)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "gesetzliche Überwachungs- und Interventionspflichten beim Ustaša-Treffen in Bleiburg/Pliberk" (783/J 09.05.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (768/AB 06.07.2018)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Ustaša-Treffen in Bleiburg/Pliberk 2018 (841/J 16.05.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (808/AB 13.07.2018)

 

Mag. Jörg Leichtfried, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zukunft des Schulungszentrums Fohnsdorf (842/J 16.05.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (826/AB 16.07.2018)

 

Doris Margreiter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Infostand der Identitären in Linz (858/J 17.05.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (844/AB 16.07.2018)

 

Gabriele Heinisch-Hosek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzungen der Fördermittel (1157/J 29.06.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß (1161/AB 29.08.2018)

 

Tanja Graf, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verein Phurdo, Beratungsstelle für Roma in Salzburg (1592/J 07.09.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (1578/AB 06.11.2018)

 

Erwin Preiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verein Ländliches Fortbildungsinstitut - LFI (2147/J 25.10.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (2088/AB 20.12.2018)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend selbsternannte "Bürgerwehren" (2172/J 29.10.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (2166/AB 27.12.2018)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend eine Veranstaltung der extremen Rechten in Semriach (2264/J 13.11.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (2246/AB 11.01.2019)

 

Christian Hafenecker, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Demonstrationen zum EU-Gipfel in Salzburg (2286/J 16.11.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (2277/AB 16.01.2019)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Nowotny-Gedenken am Wiener Zentralfriedhof 2018 (2323/J 21.11.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (2321/AB 21.01.2019)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Liederabend der Burschenschaft Germania zu Ried (2671/J 24.01.2019)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (2635/AB 21.03.2019)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "das Konzert des rechtsextremen Rappers "Komplott" im Khevenhüller-Zentrum Linz" (2678/J 24.01.2019)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (2636/AB 21.03.2019)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Liederabend der Burschenschaft Germania zu Ried" (2670/J 24.01.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (2655/AB 22.03.2019)

 

Dr. Nikolaus Scherak, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Versammlungsgesetz (2706/J 25.01.2019)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (2684/AB 25.03.2019)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Hitlergruß durch Burschenschafter bei Donnerstagsdemo" (2899/J 21.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (2874/AB 18.04.2019)

 

Mag. Karin Greiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung der Förderungen für NGO´s und Vereine (2993/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2900/AB 23.04.2019)

 

Mag. Karin Greiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung der Förderungen für NGO´s und Vereine (2998/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (2907/AB 25.04.2019)

 

Mag. Karin Greiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung der Förderungen für NGO´s und Vereine (2992/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (2914/AB 25.04.2019)

 

Mag. Karin Greiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung der Förderungen für NGO´s und Vereine (2996/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gernot Blümel, MBA (2926/AB 26.04.2019)

 

Mag. Karin Greiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung der Förderungen für NGO´s und Vereine (2994/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Heinz Faßmann (2929/AB 26.04.2019)

 

Mag. Karin Greiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung der Förderungen für NGO´s und Vereine (2995/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß (2933/AB 26.04.2019)

 

Mag. Karin Greiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung der Förderungen für NGO´s und Vereine (2985/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Heinz-Christian Strache (2937/AB 26.04.2019)

 

Mag. Karin Greiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung der Förderungen für NGO´s und Vereine (2989/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Mario Kunasek (2941/AB 26.04.2019)

 

Mag. Karin Greiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung der Förderungen für NGO´s und Vereine (2986/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck (2950/AB 26.04.2019)

 

Mag. Karin Greiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung der Förderungen für NGO´s und Vereine (2990/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (2951/AB 26.04.2019)

 

Mag. Karin Greiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung der Förderungen für NGO´s und Vereine (2997/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundeskanzler Sebastian Kurz (2958/AB 26.04.2019)

 

Mag. Karin Greiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung der Förderungen für NGO´s und Vereine (2988/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Hartwig Löger (2960/AB 26.04.2019)

 

Mag. Karin Greiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung der Förderungen für NGO´s und Vereine (2987/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (2971/AB 26.04.2019)

 

Mag. Karin Greiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kürzung der Förderungen für NGO´s und Vereine (2991/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (2976/AB 26.04.2019)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend das faschistische Ustaša-Treffen in Bleiburg/Kärnten (3088/J 14.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2979/AB 29.04.2019)

 

Mag. Jörg Leichtfried, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stand des Verfahrens in der NS-Liederbuch-Causa (3082/J 13.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (3064/AB 13.05.2019)

 

Mario Lindner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verein Teen Star (3096/J 14.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Heinz Faßmann (3076/AB 14.05.2019)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend das faschistische Ustaša-Treffen in Bleiburg/Kärnten (3090/J 14.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (3077/AB 14.05.2019)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend das faschistische Ustaša-Treffen in Bleiburg/Kärnten (3089/J 14.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (3080/AB 14.05.2019)

 

Mag. Jörg Leichtfried, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vereinsauflösung der Identitären Bewegung Österreich (3534/J 13.05.2019)

 

Robert Laimer, Kolleginnen und Kollegen betreffend personelle Identitäten zwischen den Identitären und den Burschenschaften (3188/J 27.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (3124/AB 21.05.2019)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ermittlungen gegen Mitglieder der Burschenschaft Germania (3196/J 27.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (3126/AB 21.05.2019)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbindungen zu rechtsextremen Schattennetzwerken (3141/J 26.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Mario Kunasek (3135/AB 22.05.2019)

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Untersagung des Ustascha-Treffens in Bleiburg am 18.5.2019 (3599/J 16.05.2019)

 

Mario Lindner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überprüfung des Vereins Teen Star (3218/J 28.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Heinz Faßmann und Staatssekretär Dr. Heinz Faßmann (3182/AB 27.05.2019)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Auflösung der Burschenschaft Germania (3197/J 27.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser und Staatssekretär Dr. Josef Moser (3195/AB 27.05.2019)

 

Mario Lindner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Konsequenzen aus der Causa Teen Star (3237/J 03.04.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Heinz Faßmann und Staatssekretär Dr. Heinz Faßmann (3232/AB 28.05.2019)

 

Mag. Dr. Sonja Hammerschmid, Kolleginnen und Kollegen betreffend "KulturKontakt Austria" (3343/J 23.04.2019)

Beantwortet von Staatssekretär Dr. Heinz Faßmann (3276/AB 03.06.2019)

 

Irene Hochstetter-Lackner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorkommnisse rund um die "Wehrhaft pennale Burschenschaft Tigurina zu Feldkirchen" (3487/J 07.05.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Peschorn (3488/AB 04.07.2019)

 

Irene Hochstetter-Lackner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorkommnisse rund um die "Wehrhaft pennale Burschenschaft Tigurina zu Feldkirchen" (3488/J 07.05.2019)

Beantwortet von Bundesminister DDr. Clemens Jabloner (3496/AB 05.07.2019)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Neonazi-Konzert in Mailand mit österreichischer Beteiligung (3495/J 08.05.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Peschorn (3509/AB 08.07.2019)

 

der Bundesräte

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rassistische Rede bei Kameradschaftsbund-Versammlung (3458/J-BR/2018 06.03.2018)

Beantwortet von Bundesminister Mario Kunasek (3192/AB-BR/2018 04.05.2018)

 

Mag. Dr. Ewa Dziedzic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zuneigung zu MILF (3598/J-BR/2018 06.12.2018)

Beantwortet von Bundesminister Mario Kunasek (3330/AB-BR/2019 06.02.2019)

 

 

Mündliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Mario Lindner betreffend Kürzung der Förderung für den Klagsverband zur Durchsetzung der Rechte von Diskriminierungsopfern (37/M) 31 31–32

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß 31 31–32

 

 

Vereinsgesetz

 

Vereinssachwalter- und Patientenanwaltsgesetz

 

Vereinte Nationen

 

 

Selbständige Anträge

 

der Abgeordneten

 

Dr. Reinhold Lopatka, Petra Bayr, MA MLS, Mag. Roman Haider, Dr. Stephanie Krisper, Dr. Alma Zadić, LL.M., Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausweitung des Mandates der UN-Mission für das Referendum in der Westsahara MINURSO (162/A(E))

Nationalrat

Einbringung 11 86

Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss 12 4

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend Darstellung und parlamentarische Begleitung der Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele in Österreich (347/A(E))

Nationalrat

Einbringung 39 244

Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss 40 3

 

Michael Bernhard, Kolleginnen und Kollegen betreffend RH-Empfehlungen zu Agenda 2030 der Vereinten Nationen umsetzen (364/A(E))

Nationalrat

Einbringung 39 244

Zuweisung an den Umweltausschuss 40 6

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bericht zur Umsetzung der SDGs vor dem HLPF 2020 (533/A(E))

Nationalrat

Einbringung 55

Zuweisung an den Verfassungsausschuss am 13.12.2018

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der UN Deklaration für die Rechte von KleinbäuerInnen (630/A(E))

Nationalrat

Einbringung 63

Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss am 27.02.2019

 

 

Unselbständige Entschließungsanträge

 

Nationalrat

 

der Abgeordneten Daniela Holzinger-Vogtenhuber, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Einhaltung der Bestimmungen der UN-Konventionen zu Kinderrechten und Behindertenrechten im Rahmen des Sozialhilfe-Grundsatzgesetzes" (216/UEA) 72

Ablehnung des Entschließungsantrages 72

 

 

Schriftliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) zwei Jahre nach deren Beschluss (69/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (33/AB 07.02.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) zwei Jahre nach deren Beschluss (67/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (59/AB 19.02.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) zwei Jahre nach deren Beschluss (61/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (63/AB 19.02.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) zwei Jahre nach deren Beschluss (66/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (63/AB 19.02.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) zwei Jahre nach deren Beschluss (71/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundeskanzler Sebastian Kurz (64/AB 20.02.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) zwei Jahre nach deren Beschluss (64/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesminister Hartwig Löger (66/AB 20.02.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) zwei Jahre nach deren Beschluss (70/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck (67/AB 20.02.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) zwei Jahre nach deren Beschluss (83/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (77/AB 20.02.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) zwei Jahre nach deren Beschluss (65/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß (80/AB 20.02.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) zwei Jahre nach deren Beschluss (62/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Heinz Faßmann (81/AB 20.02.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) zwei Jahre nach deren Beschluss (63/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (84/AB 20.02.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) zwei Jahre nach deren Beschluss (68/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (86/AB 20.02.2018)

 

Dr. Stephanie Krisper, Kolleginnen und Kollegen betreffend Geplante Änderungen des Abstimmungsverhaltens Österreichs in Bezug auf Israel und den Nahostkonflikt in Gremien der Vereinten Nationen (336/J 26.02.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (355/AB 26.04.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend das JPO-Programm (365/J 28.02.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (373/AB 27.04.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Agenda 2030 (1035/J 13.06.2018)

Beantwortet von Bundeskanzler Sebastian Kurz (1030/AB 13.08.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Agenda 2030 (1034/J 13.06.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (1048/AB 13.08.2018)

 

Dipl.-Ing. (FH) Martha Bißmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend den aktuellen Stand der Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) in Österreich (1141/J 27.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1097/AB 23.08.2018)

 

Dipl.-Ing. (FH) Martha Bißmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend den aktuellen Stand der Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) in Österreich (1138/J 27.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (1133/AB 24.08.2018)

 

Dipl.-Ing. (FH) Martha Bißmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend den aktuellen Stand der Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) in Österreich (1140/J 27.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Heinz Faßmann (1137/AB 27.08.2018)

 

Dipl.-Ing. (FH) Martha Bißmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend den aktuellen Stand der Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) in Österreich (1145/J 27.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gernot Blümel, MBA (1138/AB 27.08.2018)

 

Dipl.-Ing. (FH) Martha Bißmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend den aktuellen Stand der Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) in Österreich (1142/J 27.06.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß (1139/AB 27.08.2018)

 

Dipl.-Ing. (FH) Martha Bißmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend den aktuellen Stand der Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) in Österreich (1136/J 27.06.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck (1141/AB 27.08.2018)

 

Dipl.-Ing. (FH) Martha Bißmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend den aktuellen Stand der Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) in Österreich (1133/J 27.06.2018)

Beantwortet von Bundeskanzler Sebastian Kurz (1144/AB 27.08.2018)

 

Dipl.-Ing. (FH) Martha Bißmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend den aktuellen Stand der Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) in Österreich (1137/J 27.06.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (1146/AB 27.08.2018)

 

Dipl.-Ing. (FH) Martha Bißmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend den aktuellen Stand der Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) in Österreich (1134/J 27.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (1148/AB 27.08.2018)

 

Dipl.-Ing. (FH) Martha Bißmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend den aktuellen Stand der Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) in Österreich (1144/J 27.06.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (1149/AB 27.08.2018)

 

Dipl.-Ing. (FH) Martha Bißmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend den aktuellen Stand der Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) in Österreich (1135/J 27.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Hartwig Löger (1150/AB 27.08.2018)

 

Dipl.-Ing. (FH) Martha Bißmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend den aktuellen Stand der Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) in Österreich (1146/J 27.06.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (1152/AB 27.08.2018)

 

Dipl.-Ing. (FH) Martha Bißmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend den aktuellen Stand der Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) in Österreich (1139/J 27.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Mario Kunasek (1153/AB 27.08.2018)

 

Dipl.-Ing. (FH) Martha Bißmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend den aktuellen Stand der Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) in Österreich (1143/J 27.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Heinz-Christian Strache (1154/AB 27.08.2018)

 

Gabriele Heinisch-Hosek, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Agenda 2030 (1162/J 29.06.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß (1162/AB 29.08.2018)

 

Birgit Silvia Sandler, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Agenda 2030 (1324/J 05.07.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (1220/AB 04.09.2018)

 

Rudolf Plessl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung der Agenda 2030 (1246/J 04.07.2018)

Beantwortet von Bundesminister Mario Kunasek (1226/AB 04.09.2018)

 

Mag. Dr. Klaus Uwe Feichtinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Agenda 2030 in Bezug auf bezahlbare und saubere Energie (1253/J 05.07.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1252/AB 04.09.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Agenda 2030 (1254/J 05.07.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (1318/AB 05.09.2018)

 

Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Agenda 2030 (1279/J 05.07.2018)

Beantwortet von Bundesminister Hartwig Löger (1326/AB 05.09.2018)

 

Mag. (FH) Maximilian Unterrainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend nachhaltige, vernetzte Freizeit- und Tourismuswirtschaft als Teil der Umsetzung der "Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung" (1373/J 05.07.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (1345/AB 05.09.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend Die Umsetzung der Agenda 2030 (1282/J 05.07.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (1350/AB 05.09.2018)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Österreichische Enthaltung bei UN Erklärung der 'Rechte von Kleinbauern und -bäuerinnen und anderen Menschen, die in ländlichen Regionen arbeiten'" (2814/J 13.02.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (2815/AB 12.04.2019)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Zero Draft der OEIGWG (2984/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (2954/AB 26.04.2019)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Empfehlungen des RH-Berichtes zur Agenda 2030 (3555/J 15.05.2019)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Empfehlungen des RH-Berichtes zur Agenda 2030 (3556/J 15.05.2019)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Empfehlungen des RH-Berichtes zur Agenda 2030 (3557/J 15.05.2019)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Österreichische Enthaltung bei UN-Erklärung der 'Rechte von Kleinbauern und -bäuerinnen und anderen Menschen, die in ländlichen Regionen arbeiten' " (3361/J 23.04.2019)

Beantwortet von Staatssekretärin Elisabeth Köstinger (3285/AB 03.06.2019)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Österreichische Enthaltung bei UN Erklärung der 'Rechte von Kleinbauern und -bäuerinnen und anderen Menschen, die in ländlichen Regionen arbeiten' " (3362/J 23.04.2019)

Beantwortet von Staatssekretärin Dr. Karin Kneissl (3290/AB 03.06.2019)

 

Christian Kovacevic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gedenkjahr anlässlich des 60-jährigen Bestehens von UN-Friedensmissionen (3398/J 24.04.2019)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Thomas Starlinger (3380/AB 24.06.2019)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Empfehlungen des RH-Berichtes zur Agenda 2030 (3558/J 15.05.2019)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Andreas Reichhardt (3498/AB 05.07.2019)

 

der Bundesräte

 

Mag. Dr. Ewa Dziedzic, Kolleginnen und Kollegen betreffend des internationalen Pakts über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte (ISESCR) sowie des 5. Staatenberichts zu diesem Abkommen und die Umsetzung der Empfehlungen der abschließenden Bemerkungen zu diesem Staatenbericht (3534/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (3257/AB-BR/2018 09.08.2018)

 

Mag. Dr. Ewa Dziedzic, Kolleginnen und Kollegen betreffend des internationalen Pakts über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte (ICESCR) sowie des 5. Staatenberichts zu diesem Abkommen und die Umsetzung der Empfehlungen der abschließenden Bemerkungen zu diesem Staatenbericht (3535/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck (3280/AB-BR/2018 10.08.2018)

 

Mag. Dr. Ewa Dziedzic, Kolleginnen und Kollegen betreffend des internationalen Pakts über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte (ICESCR) sowie des 5. Staatsberichts zu diesem Abkommen und die Umsetzung der Empfehlungen der abschließenden Bemerkungen zu diesem Staatsbericht (3533/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (3282/AB-BR/2018 10.08.2018)

 

Mag. Dr. Ewa Dziedzic, Kolleginnen und Kollegen betreffend des internationalen Pakts über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte (ICESCR) sowie des 5. Staatsberichts zu diesem Abkommen und die Umsetzung der Empfehlungen der abschließenden Bemerkungen zu diesem Staatenbericht (3532/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (3283/AB-BR/2018 10.08.2018)

 

 

Verfahrenshilfe, Anträge auf, siehe ZIVILRECHT

 

Verfassungs- und Verwaltungsgerichtsbarkeit

 

 

Berichte

 

Nationalrat

 

Tätigkeitsbericht des Verfassungsgerichtshofes für das Jahr 2017, vorgelegt vom Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz (III-155 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verfassungsausschuss 27 24

Enderledigung durch den Ausschuss gemäß § 28b Abs. 1-3 GOG: Verhandlung und Kenntnisnahme des Berichtes in der Ausschusssitzung am 17.10.2018

Kommuniqué des Verfassungsausschusses (52/KOMM) vom 17.10.2018

 

Tätigkeitsbericht des Verwaltungsgerichtshofes für das Jahr 2017, vorgelegt vom Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz (III-198 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verfassungsausschuss 41 30

Enderledigung durch den Ausschuss gemäß § 28b Abs. 1-3 GOG: Verhandlung und Kenntnisnahme des Berichtes in der Ausschusssitzung am 14.11.2018

Kommuniqué des Verfassungsausschusses (61/KOMM) vom 14.11.2018

 

Tätigkeitsbericht des Verfassungsgerichtshofes für das Jahr 2018, vorgelegt vom Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz (III-283 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verfassungsausschuss 74

 

Bundesrat

 

Tätigkeitsbericht des Verfassungsgerichtshofes für das Jahr 2017 (III-655-BR/2018 d.B.)

Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus am 07.06.2018

Mitteilung des Einlangens und der Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus BR 881 60

Bericht 10133/BR d.B. (Robert Seeber)

Verhandlung BR 890

Kenntnisnahme des Berichtes BR 890

 

Tätigkeitsbericht des Verwaltungsgerichtshofes für das Jahr 2017  (III-662-BR/2018 d.B.)

Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus am 01.10.2018

Bericht 10134/BR d.B. (Robert Seeber)

Verhandlung BR 890

Kenntnisnahme des Berichtes BR 890

 

Tätigkeitsbericht des Verfassungsgerichtshofes für das Jahr 2018, vorgelegt vom Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz (III-685-BR/2019 d.B.)

Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus am 09.05.2019

 

 

Selbständige Anträge

 

der Abgeordneten

 

Dr. Alfred J. Noll, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung einer Vergleichsmöglichkeit im verwaltungsgerichtlichen Verfahren (301/A(E))

Nationalrat

Einbringung 31 205

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 32 4

 

Dr. Nikolaus Scherak, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbesserung der Unabhängigkeit, Qualität und Transparenz der Verwaltungsgerichtsbarkeit (348/A(E))

Nationalrat

Einbringung 39 244

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 40 6

 

Dr. Irmgard Griss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Befangenheitsregelung im VwGVG (523/A(E))

Nationalrat

Einbringung 55

Zuweisung an den Verfassungsausschuss am 13.12.2018

 

Dr. Nikolaus Scherak, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Berufsverbot für Verfassungsrichter_innen (596/A(E))

Nationalrat

Einbringung 60

Zuweisung an den Verfassungsausschuss am 30.01.2019

 

Mag. Wolfgang Gerstl, Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Verwaltungsgerichtshofgesetz 1985 geändert wird (604/A)

Nationalrat

Einbringung 60

Zuweisung an den Verfassungsausschuss am 30.01.2019

Bericht 547 d.B. (Mag. Josef Lettenbichler)

Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus am 29.03.2019

Bericht 10144/BR d.B. (Mag. Doris Schulz)

Verhandlung 4

Beschluss (kein Einspruch) BR 891

Beschluss im Bundesrat

Beschluss im Bundesrat

 

der Bundesräte

 

Edgar Mayer, Monika Mühlwerth, Reinhard Todt, Mag. Nicole Schreyer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abhaltung einer parlamentarischen Enquete gemäß § 66 GO-BR zum Hearing betreffend Nachbesetzung eines Mitglieds des Verfassungsgerichtshofes (246/A-BR/2018)

Bundesrat

Einbringung BR 875 39

Antrag der Bundesräte Edgar Mayer, Monika Mühlwerth, Reinhard Todt und Mag. Nicole Schreyer gem. § 16 Abs. 3 GO-BR, den Antrag ohne Vorberatung durch einen Ausschuss unmittelbar in Verhandlung zu nehmen BR 875 39

Annahme des Antrages BR 875 39

Verhandlung BR 875

Abstimmung: angenommen BR 875 82

 

 

Schriftliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Dr. Nikolaus Scherak, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bestellung von Richtern des Bundesverwaltungsgerichts (9/J 09.11.2017)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Thomas Drozda (2/AB 13.12.2017)

 

Dr. Alfred J. Noll, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Vollziehung des Verfassungsgerichtshofgesetzes 1993 (VfGG) in Zusammenschau mit dem aktuellen Bundesministeriengesetz, zuletzt novelliert mit BGBl I Nr. 164/2017 (BMG) (391/J 05.03.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (400/AB 04.05.2018)

 

Dr. Alma Zadić, LL.M., Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorwürfe gegen das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) (1429/J 11.07.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (1423/AB 11.09.2018)

 

Dr. Alma Zadić, LL.M., Kolleginnen und Kollegen betreffend Folgeanfrage "Vorwürfe gegen das Bundesverwaltungsgericht (BVwG)" (1666/J 12.09.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (1657/AB 12.11.2018)

 

Dr. Nikolaus Scherak, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorschlag zur Ernennung von Huber Keyl als Richter am Bundesverwaltungsgericht (1721/J 20.09.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (1729/AB 20.11.2018)

 

Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dringende notwendige Aufstockung der Anzahl der Mitarbeiter am Bundesverwaltungsgericht (2856/J 15.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Hartwig Löger (2844/AB 15.04.2019)

 

Hermann Krist, Kolleginnen und Kollegen betreffend aufschiebende Wirkung Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz (2946/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (2967/AB 26.04.2019)

 

Dr. Alfred J. Noll, Kolleginnen und Kollegen betreffend zukünftige Reformen im Zusammenhang mit der Verwaltungsgerichtsbarkeit (3480/J 07.05.2019)

Beantwortet von Bundesminister DDr. Clemens Jabloner (3494/AB 05.07.2019)

 

der Bundesräte

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Asylbeschwerden beim BvWG im Jahr 2017 (3446/J-BR/2018 06.02.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (3186/AB-BR/2018 06.04.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Justiz und Bundesverwaltungsgerichtsbarkeit am Limit? (3494/J-BR/2018 24.05.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (3225/AB-BR/2018 24.07.2018)

 

Mag. Dr. Ewa Dziedzic, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Ernennungsvorschlag von Mag. Hubert Keyl zum Verwaltungsrichter (3584/J-BR/2018 08.11.2018)

Beantwortet von Bundesminister Mario Kunasek (3319/AB-BR/2019 08.01.2019)

 

David Stögmüller, Mag. Elisabeth Grossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Asylbeschwerden beim BvWG im Jahr 2018 (3649/J-BR/2019 09.05.2019)

Beantwortet von Bundesminister DDr. Clemens Jabloner (3380/AB-BR/2019 09.07.2019)

Veröffentlichung im Intranet

 

 

Sonstiges

 

Erstattung eines Vorschlages für die Ernennung eines Mitgliedes des Verfassungsgerichtshofes (Univ.-Prof. Dr. Andreas Hauer) durch den Nationalrat (10/W) 11 54–76

 

Erstattung eines Vorschlages für die Ernennung eines Mitgliedes des Verfassungsgerichtshofes (Dr. Michael Rami) durch den Bundesrat (148/W-BR/2018) BR 876 112–119

 

 

Verfassungsgerichtshof, Tätigkeitsbericht, siehe VERFASSUNGS- UND VERWALTUNGSGERICHTSBARKEIT

 

Verfassungsgerichtshofgesetz, siehe auch BUNDESVERFASSUNG

 

Vergabewesen, öffentliches, siehe auch RECHNUNGSHOF

 

Verkehr

 

I. Straßenverkehr

II. Eisenbahnen

II. Schienenverkehr

III. Luftfahrt

IV. Schiffahrt

V. Sonstiges

 

 

I. Straßenverkehr

 

 

Regierungsvorlagen betreffend

 

Übereinkommen zwischen der Republik Bulgarien, der Republik Kroatien, Ungarn und der Republik Österreich über die Erleichterung der grenzüberschreitenden Verfolgung von die Straßenverkehrssicherheit gefährdenden Verkehrsdelikten (7 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 7 69

Bericht 41 d.B. (Werner Amon, MBA)

Bundesrat

Verhandlung 15 195–198

Genehmigung des Abschlusses 15 198

Beschluss

Beschluss im Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten am 23.03.2018

Bericht 9935/BR d.B. (Mag. Michael Raml)

Verhandlung BR 878 162–165

Beschluss (kein Einspruch) BR 878 165–166

Beschluss (Zustimmung) Zustimmung gemäß Artikel 50 Abs. 2 Ziffer 2 B-VG BR 878 166

Beschluss im Bundesrat

Beschluss im Bundesrat

Kundmachung BGBl. III Nr. 101/2018 bzw. durch Auflage zur öffentlichen Einsichtnahme gemäß Art. 49 Abs. 2 B-VG

 

Administratives und Technisches Durchführungsübereinkommen zum Übereinkommen zwischen der Republik Bulgarien, der Republik Kroatien, Ungarn und der Republik Österreich über die Erleichterung der grenzüberschreitenden Verfolgung von die Straßenverkehrssicherheit gefährdenden Verkehrsdelikten (8 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 7 69

Bericht 42 d.B. (Werner Amon, MBA)

Bundesrat

Verhandlung 15 195–198

Genehmigung des Abschlusses 15 198

Beschluss

Beschluss im Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten am 23.03.2018

Bericht 9936/BR d.B. (Mag. Michael Raml)

Verhandlung BR 878 162–165

Beschluss (kein Einspruch) BR 878 166

Beschluss (Zustimmung) Zustimmung gemäß Artikel 50 Abs. 2 Ziffer 2 B-VG BR 878 166

Beschluss im Bundesrat

Beschluss im Bundesrat

Kundmachung BGBl. III Nr. 100/2018 bzw. durch Auflage zur öffentlichen Einsichtnahme gemäß Art. 49 Abs. 2 B-VG

 

Bundesgesetz, mit dem die Straßenverkehrsordnung 1960 geändert wird (29. StVO-Novelle) (146 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 24 3

Zuweisung an den Verkehrsausschuss 25 28

Bericht 174 d.B. (Ing. Christian Pewny)

Bundesrat

Zweite und dritte Lesung 31 185–193

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 15.06.2018

Bericht 9987/BR d.B. (Peter Samt)

Verhandlung BR 881 160–167

Beschluss (kein Einspruch) BR 881 167

Bundesgesetz vom 14.06.2018, BGBl. I Nr. 42/2018

 

Bundesgesetz, mit dem das Kraftfahrliniengesetz geändert wird (448 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 53

Zuweisung an den Verkehrsausschuss am 11.12.2018

Bericht 482 d.B. (Johann Rädler)

Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 31.01.2019

Bericht 10122/BR d.B. (Christoph Steiner)

Verhandlung BR 889

Beschluss (kein Einspruch) BR 889

 

Bundesgesetz, mit dem die Straßenverkehrsordnung 1960 geändert wird (30. StVO-Novelle) (449 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 53

Zuweisung an den Verkehrsausschuss am 11.12.2018

Bericht 479 d.B. (Mag. Günther Kumpitsch)

Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 31.01.2019

Bericht 10120/BR d.B. (Christoph Steiner)

Verhandlung BR 889

Beschluss (kein Einspruch) BR 889

 

Bundesgesetz, mit dem das Kraftfahrgesetz 1967 geändert wird (36. KFG-Novelle) (471 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 56

Zuweisung an den Verkehrsausschuss am 13.12.2018

Bericht 480 d.B. (Andreas Ottenschläger)

Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 31.01.2019

Bericht 10121/BR d.B. (Christoph Steiner)

Verhandlung BR 889

Beschluss (kein Einspruch) BR 889

 

Bundesgesetz, mit dem die Straßenverkehrsordnung 1960 geändert wird (31. StVO-Novelle) (559 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 67

Zuweisung an den Verkehrsausschuss am 28.03.2019

Bericht 568 d.B. (Carmen Schimanek)

Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 29.04.2019

Bericht 10167/BR d.B. (Christoph Steiner)

Verhandlung BR 892

Beschluss (kein Einspruch) BR 892

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 geändert wird (562 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 67

Zuweisung an den Verkehrsausschuss am 28.03.2019

Bericht 567 d.B. (Franz Hörl)

Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 29.04.2019

Bericht 10166/BR d.B. (Christoph Steiner)

Verhandlung BR 892

Beschluss (kein Einspruch) BR 892

 

Bundesgesetz, mit dem das Führerscheingesetz geändert wird (19. FSG-Novelle) (620 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 74

Zuweisung an den Verkehrsausschuss am 15.05.2019

Bericht 636 d.B. (Mag. Günther Kumpitsch)

Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 05.07.2019

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 04.07.2019

Verhandlung BR 896

Beschluss (kein Einspruch) BR 896

 

 

Berichte

 

Nationalrat

 

Verkehrstelematikbericht 2018, vorgelegt vom Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie (III-175 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verkehrsausschuss 38 65

Enderledigung durch den Ausschuss gemäß § 28b Abs. 1-3 GOG: Verhandlung und Kenntnisnahme des Berichtes in der Ausschusssitzung am 17.10.2018

Kommuniqué des Verkehrsausschusses (55/KOMM) vom 17.10.2018

 

Bericht in Entsprechung der Entschließung des Nationalrates vom 20. April 2018 betreffend Nutzung der im Rahmen der Section Control vorgesehenen Kameras durch die Sicherheitsbehörden, Nr. 11/E XXVI. GP, vorgelegt vom Bundesminister für Inneres (III-234 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 59

Enderledigung durch den Ausschuss gemäß § 28b Abs. 1-3 GOG: Verhandlung und Kenntnisnahme des Berichtes in der Ausschusssitzung am 14.02.2019

Kommuniqué des Ausschusses für innere Angelegenheiten (105/KOMM) vom 14.02.2019

 

Bundesrat

 

Verkehrstelematikbericht 2017 (III-625-BR/2017 d.B.)

Bericht 9990/BR d.B. (Peter Samt)

Verhandlung BR 881 175–179

Kenntnisnahme des Berichtes BR 881 179

 

Verkehrstelematikbericht 2018 (III-656-BR/2018 d.B.)

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 06.08.2018

Bericht 10048/BR d.B. (Christoph Steiner)

Verhandlung BR 885

Kenntnisnahme des Berichtes BR 885

 

 

Selbständige Anträge

 

der Abgeordneten

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz – FAGG geändert wird (207/A)

Nationalrat

Einbringung 19 586

Zuweisung an den Verkehrsausschuss 20 7

Bericht 176 d.B. (Christian Hafenecker, MA)

Verhandlung 31 196–198

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 31 198–199

Zuweisung an den Justizausschuss 31 199

 

Dipl.-Ing. (FH) Martha Bißmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entrümpelung radverkehrsfeindlicher gesetzlicher Regelungen (268/A(E))

Nationalrat

Einbringung 25 140

Zuweisung an den Verkehrsausschuss 26 3

Bericht 177 d.B. (Johannes Schmuckenschlager)

Verhandlung 31 199–205

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 31 205

 

Mag. (FH) Maximilian Unterrainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aussetzung der Vignettenpflicht auf der A12 für den Abschnitt Staatsgrenze von Kufstein bis Kufstein Süd (322/A(E))

Nationalrat

Einbringung 34 253

Zuweisung an den Verkehrsausschuss 35 4

 

Dipl.-Ing. (FH) Martha Bißmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Straßenverkehrsordnung 1960 (StVO) geändert wird (333/A)

Nationalrat

Einbringung 36 254

Erste Lesung 39

Zuweisung an den Verkehrsausschuss am 26.09.2018

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zulassung von Quads mit einer Leistung von mehr als 15 kW (426/A(E))

Nationalrat

Einbringung 43 265

Zuweisung an den Verkehrsausschuss 44 5

Bericht 481 d.B. (Andreas Ottenschläger)

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 60

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Fernabsatz- und außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge (Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz – FAGG) geändert wird (458/A)

Nationalrat

Einbringung 47

Zuweisung an den Justizausschuss am 16.11.2018

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Überholverbot für Lkw auf zweispurigen Autobahnen (526/A(E))

Nationalrat

Einbringung 55

Zuweisung an den Verkehrsausschuss am 13.12.2018

 

Mag. (FH) Maximilian Unterrainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Korridor-Maut auf der Brennerstrecke (564/A(E))

Nationalrat

Einbringung 59

Zuweisung an den Verkehrsausschuss am 30.01.2019

 

Mag. Jörg Leichtfried, Stephanie Cox, BA, Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend verpflichtende Einführung eines Abbiegeassistenten für LKWs (612/A(E))

Nationalrat

Einbringung 63

Zuweisung an den Verkehrsausschuss am 27.02.2019

 

Mag. Dr. Sonja Hammerschmid, Kolleginnen und Kollegen betreffend sicherer Schulweg durch verpflichtende Abbiegeassistenten (622/A(E))

Nationalrat

Einbringung 63

Zuweisung an den Unterrichtsausschuss am 27.02.2019

 

Mag. (FH) Maximilian Unterrainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Vermehrtes Anbringen von digitalen Wechselverkehrsschildern vor Autobahnauffahrten zur Verhinderung von gefährlichen Situationen und Verringerung von Stauzeiten in stark frequentierten Tourismusregionen" (706/A(E))

Nationalrat

Einbringung 68

Zuweisung an den Verkehrsausschuss am 28.03.2019

 

Dietmar Keck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bemautung von Wohnmobilen mittels Vignette (819/A(E))

Nationalrat

Einbringung 76

Zuweisung an den Verkehrsausschuss am 16.05.2019

 

 

Selbständige Entschließungsanträge

 

Nationalrat

 

des Ausschusses für innere Angelegenheiten betreffend Nutzung der im Rahmen der Section Control vorgesehenen Kameras durch die Sicherheitsbehörden (aus dem Bericht 88 d.B.) (1/AEA)

Annahme der Entschließung (11/E) 21 176

 

 

Unselbständige Entschließungsanträge

 

Nationalrat

 

der Abgeordneten Stephanie Cox, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Seitenabstand beim Überholen von einspurigen Fahrzeugen (143/UEA) 60

Ablehnung des Entschließungsantrages 60

 

der Abgeordneten Christian Hafenecker, MA, Andreas Ottenschläger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Verkehrssicherheit - speziell für besonders gefährdete Personen (151/UEA) 63

Annahme der Entschließung (55/E) 63

 

der Abgeordneten Alois Stöger, diplômé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abbiegeverbote für LKWs ohne Abbiegeassistenten (223/UEA) 72

Ablehnung des Entschließungsantrages 72

 

 

Schriftliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Mag. Selma Yildirim, Kolleginnen und Kollegen betreffend des Anstieges des Straßengüterverkehrs auf der Brenner-Route und daraus resultierenden Belastungen sowie Folgekosten und einer stärkeren Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene (85/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (37/AB 12.02.2018)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend bundesweiter Ausbau von Fahrgemeinschaftsspuren (475/J 14.03.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (470/AB 11.05.2018)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend bundesweiter Ausbau von Fahrgemeinschaftsspuren (474/J 14.03.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (483/AB 14.05.2018)

 

Mag. Peter Weidinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend sofortige Nutzung der Digitalen Vignette durch umgehende Gültigkeit (677/J 17.04.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (674/AB 15.06.2018)

 

Christian Kovacevic, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Ausnahmeregelung bei der Vignettenpflicht in Kufstein ist der FPÖ ein Herzensanliegen und ist FPÖ-Parteilinie" (679/J 17.04.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (675/AB 15.06.2018)

 

Alois Stöger, diplômé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwendung von Mauteinnahmen aus verkehrsbedingter Luftverschmutzung und Lärm (703/J 19.04.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (698/AB 19.06.2018)

 

Petra Wimmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kosten für ärztliche Gutachten im Zuge der Verlängerung befristeter Lenkberechtigungen chronisch kranker Menschen (963/J 04.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (948/AB 31.07.2018)

 

Petra Wimmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Änderung der Zählweise bei der Kinderbeförderung in Omnibussen im Kraftfahrlinienverkehr (962/J 04.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (949/AB 31.07.2018)

 

Andreas Ottenschläger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nein zur rot-grünen Citymaut (1207/J 04.07.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1102/AB 23.08.2018)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pannenstreifenfreigabe Innsbruck West - Zirl Ost (1270/J 05.07.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1105/AB 23.08.2018)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderalismus-Absurditäten bei Tempolimits (1499/J 08.08.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1436/AB 13.09.2018)

 

Alois Stöger, diplômé, Kolleginnen und Kollegen betreffend 140 km/h-Versuch und Gurtenpflicht (1490/J 07.08.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1476/AB 01.10.2018)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Tempo 140" (1529/J 20.08.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1492/AB 11.10.2018)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Evaluierung der Teststrecken (1564/J 23.08.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1493/AB 11.10.2018)

 

Andreas Ottenschläger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erweiterung der temporären Pannenstreifenfreigabe auf hochbelasteten Autobahnabschnitten auf einen Abschnitt der Westautobahn zwischen Wallersee und Salzburg Nord (1626/J 07.09.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1494/AB 11.10.2018)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Tempo 140" (1530/J 20.08.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (1525/AB 19.10.2018)

 

Michael Bernhard, Kolleginnen und Kollegen betreffend Messstellen für Feinstaub (PM2,5) und Ultrafeinstaub (1710/J 19.09.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (1718/AB 19.11.2018)

 

Dr. Irmgard Griss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verkehrslösung für das Ennstal (1838/J 08.10.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1739/AB 21.11.2018)

 

Michael Bernhard, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufhebung des "Luft-100er" (1788/J 27.09.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1742/AB 21.11.2018)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausgangs- bzw. Vergleichswerte auf der 140er-Teststrecke (1833/J 08.10.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1811/AB 30.11.2018)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abweichungen bei Herstellerangaben zum Spritverbrauch (1825/J 05.10.2018)

Beantwortet von Bundesminister Hartwig Löger (1838/AB 05.12.2018)

 

Andreas Kollross, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gutachten der Tempo 140-Teststrecken (2078/J 24.10.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1892/AB 10.12.2018)

 

Andreas Kollross, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gutachten der Tempo 140-Teststrecken (2079/J 24.10.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (2130/AB 21.12.2018)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wartepflicht bei digitalen Vignetten (2800/J 08.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2619/AB 20.03.2019)

 

Mag. Jörg Leichtfried, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ergebnisse des Pilotversuchs mit LKW-Abbiegeassistenten (2945/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2699/AB 28.03.2019)

 

Stephanie Cox, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Verpflichtender Abbiegeassistent für LKWs" (2903/J 21.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2794/AB 11.04.2019)

 

Dr. Alma Zadić, LL.M., Kolleginnen und Kollegen betreffend "Völlig unzureichender Bericht des BMI zur 'Nutzung der im Rahmen der Section Control vorgesehenen Kameras durch die Sicherheitsbehörden' an den österreichischen Nationalrat" (2855/J 15.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (2841/AB 15.04.2019)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend "erneut steigende Treibhausgase im Verkehrsbereich" (3000/J 01.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2898/AB 23.04.2019)

Verlangen auf Durchführung einer kurzen Debatte darüber 72

Debatte 72

 

Mag. Jörg Leichtfried, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorgänge rund um den LKW-Sicherheitsgipfel (3031/J 06.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2899/AB 23.04.2019)

 

Dr. Alfred J. Noll, Kolleginnen und Kollegen betreffend Missstände im KFZ-Wesen und deren Bearbeitung durch die Justiz (3202/J 28.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser und Staatssekretär Dr. Josef Moser (3237/AB 28.05.2019)

 

der Bundesräte

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entzug von Wunschkennzeichen (3445/J-BR/2018 06.02.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (3148/AB-BR/2018 08.03.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tempo 140 auf der Autobahn in Oberösterreich (3453/J-BR/2018 14.02.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (3181/AB-BR/2018 05.04.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pilotprojekt "Rechtsabbiegen bei Rot" (3478/J-BR/2018 18.04.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (3202/AB-BR/2018 22.05.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tempo 140 auf den österr. Autobahnen, ein Signal in die falsche Richtung! (3493/J-BR/2018 24.05.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (3224/AB-BR/2018 23.07.2018)

 

Mag. Dr. Ewa Dziedzic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fortbewegungsmittel der Regierungsmitglieder (3585/J-BR/2018 08.11.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (3317/AB-BR/2019 08.01.2019)

 

Martin Weber, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Schildbürgerstreich" bei der Ausnahme von E-Autos von der IG-Luft-Geschwindigkeitsbegrenzung (3618/J-BR/2019 29.01.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (3346/AB-BR/2019 20.03.2019)

 

Martin Weber, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Schildbürgerstreich" bei der Ausnahme von E-Autos von der IG-Luft-Geschwindigkeitsbegrenzung  (3617/J-BR/2019 29.01.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (3350/AB-BR/2019 29.03.2019)

 

Mag. Daniela Gruber-Pruner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wunschkennzeichen oder nicht? (3650/J-BR/2019 14.05.2019)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Andreas Reichhardt (3377/AB-BR/2019 17.06.2019)

 

Stefan Zaggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verkehrssituation im Bezirk Reutte (3661/J-BR/2019 23.05.2019)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Andreas Reichhardt (3378/AB-BR/2019 05.07.2019)

 

Stefan Zaggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schwerverkehr auf der B 179 durch den Bezirk Reutte (3660/J-BR/2019 23.05.2019)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Andreas Reichhardt (3379/AB-BR/2019 05.07.2019)

 

 

II. Eisenbahnen

 

 

II. Schienenverkehr

 

 

Regierungsvorlagen betreffend

 

Bundesgesetz, mit dem das Seilbahngesetz 2003 geändert wird (274 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 39 76

Zuweisung an den Verkehrsausschuss 40 6

Bericht 316 d.B. (Franz Hörl)

Bundesrat

Zweite und dritte Lesung 43 213–219

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 25.10.2018

Bericht 10046/BR d.B. (Michael Bernard)

Verhandlung BR 885

Beschluss (kein Einspruch) BR 885

 

Änderungen des Übereinkommens über den internationalen Eisenbahnverkehr (COTIF) und der Anhänge D (CUV), F (APTU) und G (ATMF) zum Übereinkommen (582 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verkehrsausschuss 70

Bericht 639 d.B. (Dietmar Keck)

Genehmigung des Abschlusses 86

Beschluss

Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 05.07.2019

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 04.07.2019

Verhandlung BR 896

Beschluss (kein Einspruch) BR 896

 

 

Berichte

 

Nationalrat

 

Gemeinwirtschaftlicher Leistungsbericht 2016, vorgelegt vom Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie (III-119 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verkehrsausschuss 9 49

Enderledigung durch den Ausschuss gemäß § 28b Abs. 1-3 GOG: Verhandlung und Kenntnisnahme des Berichtes in der Ausschusssitzung am 08.03.2018

Kommuniqué des Verkehrsausschusses (8/KOMM) vom 08.03.2018

 

Bericht des Bundesministers für Verkehr, Innovation und Technologie betreffend ÖBB-Rahmenplan 2018 - 2023 (III-131 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verkehrsausschuss 19 32

Enderledigung durch den Ausschuss gemäß § 28b Abs. 1-3 GOG: Verhandlung und Kenntnisnahme des Berichtes in der Ausschusssitzung am 05.06.2018

Kommuniqué des Verkehrsausschusses (28/KOMM) vom 05.06.2018

 

Tätigkeitsbericht der Schienen-Control GmbH 2017, vorgelegt vom Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie (III-176 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verkehrsausschuss 38 65

Enderledigung durch den Ausschuss gemäß § 28b Abs. 1-3 GOG: Verhandlung und Kenntnisnahme des Berichtes in der Ausschusssitzung am 17.10.2018

Kommuniqué des Verkehrsausschusses (54/KOMM) vom 17.10.2018

 

Gemeinwirtschaftlicher Leistungsbericht 2017, vorgelegt vom Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie (III-266 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verkehrsausschuss 66

Enderledigung durch den Ausschuss gemäß § 28b Abs. 1-3 GOG: Verhandlung und Kenntnisnahme des Berichtes in der Ausschusssitzung am 03.04.2019

Kommuniqué des Verkehrsausschusses (158/KOMM) vom 03.04.2019

 

Bundesrat

 

Tätigkeitsbericht der Schienen-Control GmbH 2016 (III-627-BR/2017 d.B.)

Bericht 9991/BR d.B. (Peter Samt)

Verhandlung BR 881 179–184

Kenntnisnahme des Berichtes BR 881 184

 

Gemeinwirtschaftlicher Leistungsbericht 2016, vorgelegt vom Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie (III-651-BR/2018 d.B.)

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 28.02.2018

Bericht 9992/BR d.B. (Georg Schuster)

Verhandlung BR 881

Kenntnisnahme des Berichtes BR 881 185

 

Tätigkeitsbericht der Schienen-Control GmbH 2017 (III-657-BR/2018 d.B.)

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 06.08.2018

Bericht 10049/BR d.B. (Christoph Steiner)

Verhandlung BR 885

Kenntnisnahme des Berichtes BR 885

 

Gemeinwirtschaftlicher Leistungsbericht 2017, vorgelegt vom Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie (III-681-BR/2019 d.B.)

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 20.03.2019

Bericht 10139/BR d.B. (Peter Samt)

Verhandlung 2

Kenntnisnahme des Berichtes BR 891

 

 

Selbständige Anträge

 

der Abgeordneten

 

Carmen Schimanek, Mag. Josef Lettenbichler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nordzulauf des Jahrhundertprojekts "Brenner-Basistunnel" (443/A(E))

Nationalrat

Einbringung 45

Zuweisung an den Verkehrsausschuss 46 3

Bericht 483 d.B. (Walter Rauch)

Annahme der Entschließung (53/E) 60

 

 

Unselbständige Entschließungsanträge

 

Bundesrat

 

der Bundesräte David Stögmüller, Mag. Elisabeth Grossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bekenntnis zum Erhalt und Ausbau der österreichischen Nebenbahnen (282/UEA-BR/2018) BR 878 131

Ablehnung des Entschließungsantrages BR 878 137

 

 

Dringliche Anfragen

 

der Bundesräte

 

Mag. Elisabeth Grossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsparungsprojekte zu Lasten der Bürgerinnen und Bürger in der österreichischen Schieneninfrastruktur (3473/J-BR/2018 05.04.2018) BR 878 114

Begründung durch Bundesrätin Mag. Elisabeth Grossmann BR 878 115–117

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer BR 878 118–124

 

 

Schriftliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausbau der westlichen Bahninfrastruktur und dessen Kosten (331/J 23.02.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (280/AB 17.04.2018)

 

Cornelia Ecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bahnstrecke Steindorf bei Straßwalchen - Salzburg Hauptbahnhof (519/J 21.03.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (504/AB 16.05.2018)

 

Eva Maria Holzleitner, BSc, Kolleginnen und Kollegen betreffend kostenlose Interrail-Tickets für 18-Jährige (598/J 04.04.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (587/AB 30.05.2018)

 

Eva Maria Holzleitner, BSc, Kolleginnen und Kollegen betreffend kostenlose Interrail-Tickets für 18-Jährige (597/J 04.04.2018)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gernot Blümel, MBA (593/AB 04.06.2018)

 

Melanie Erasim, MSc, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pläne für den Bahnausbau im Bezirk Korneuburg (Rahmenplan 2018 bis 2023) (740/J 20.04.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (700/AB 19.06.2018)

 

Melanie Erasim, MSc, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pläne für den Bahnausbau im Bezirk Hollabrunn (Rahmenplan 2018 bis 2023) (741/J 20.04.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (701/AB 19.06.2018)

 

Melanie Erasim, MSc, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pläne für den Bahnausbau im Bezirk Mistelbach (Rahmenplan 2018 bis 2023) (744/J 20.04.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (702/AB 19.06.2018)

 

Erwin Preiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Breitspureisenbahnverlängerung von Košice (SK) in den Raum Wien (738/J 20.04.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck (716/AB 20.06.2018)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bahninfrastruktur in Vorarlberg (942/J 24.05.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (926/AB 23.07.2018)

 

Mag. Selma Yildirim, Kolleginnen und Kollegen betreffend Parkchaos am Bahnhof Jenbach/Tirol (946/J 25.05.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (927/AB 23.07.2018)

 

Mag. Jörg Leichtfried, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zugverbindung zwischen Payerbach-Reichenau und Spital am Semmering (1005/J 11.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (986/AB 07.08.2018)

 

Konrad Antoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausbau der Franz Josef Bahn (1030/J 13.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (987/AB 07.08.2018)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitsbesuch der Schweizer Verkehrsministerin Doris Leuthard am 02.05.2018 (1002/J 08.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (989/AB 07.08.2018)

 

Mag. (FH) Maximilian Unterrainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Baufortschritt des Brenner Basistunnels (BBT) (1173/J 29.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1098/AB 23.08.2018)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Grenzbahn Südburgenland (1164/J 29.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1099/AB 23.08.2018)

 

Christian Kovacevic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verschlechterung der Lebensqualität der Tiroler Bevölkerung aufgrund Einsparungen beim BBT (1578/J 03.09.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1555/AB 29.10.2018)

 

Konrad Antoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schließungspläne von ÖBB-Personenkassen an Bahnhöfen, insbesondere am Bahnhof in Gmünd (1636/J 12.09.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1587/AB 07.11.2018)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ursache des Zugunglücks in Kritzendorf 2017 (1771/J 26.09.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1741/AB 21.11.2018)

 

Mag. (FH) Maximilian Unterrainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Brenner Basis Tunnel – Zulauf Ja oder Nein? – Wie geht es auf europäischer Ebene weiter? (2070/J 24.10.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2043/AB 18.12.2018)

 

Mag. (FH) Maximilian Unterrainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Brenner Basis Tunnel – Wie geht es auf europäischer Ebene weiter? (2071/J 24.10.2018)

Beantwortet von Bundeskanzler Sebastian Kurz (2147/AB 21.12.2018)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung Bahnprojekt "FL.A.CH" (2422/J 12.12.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2361/AB 31.01.2019)

 

Alois Stöger, diplômé, Kolleginnen und Kollegen betreffend Mühlkreisbahn (2667/J 24.01.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2620/AB 20.03.2019)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bahnbrücke über den Rhein (2838/J 14.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2839/AB 15.04.2019)

 

Stephanie Cox, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Zulassung und Sicherheitsüberwachung von Schienenfahrzeugen" (3137/J 25.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (3041/AB 07.05.2019)

 

Alois Stöger, diplômé, Kolleginnen und Kollegen betreffend nicht elektrifizierte Bahnstrecken in Oberösterreich (3169/J 27.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (3141/AB 22.05.2019)

 

Alois Stöger, diplômé, Kolleginnen und Kollegen betreffend nicht elektrifizierte Bahnstrecken in Niederösterreich (3170/J 27.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (3142/AB 22.05.2019)

 

Cornelia Ecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zugbeschaffung der "Westbahn" beim chinesischen Hersteller CRRC (3214/J 28.03.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck und Staatssekretärin Dr. Margarete Schramböck (3227/AB 28.05.2019)

 

Melanie Erasim, MSc, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Schließung der Bahnstrecke "Schweinbarther Kreuz R18" (3435/J 25.04.2019)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Andreas Reichhardt (3354/AB 17.06.2019)

 

Alois Stöger, diplômé, Kolleginnen und Kollegen betreffend nicht elektrifizierte Bahnstrecken in der Steiermark (3436/J 25.04.2019)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Andreas Reichhardt (3356/AB 17.06.2019)

 

Erwin Preiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Breitspureisenbahnverlängerung von Košice (SK) in den Raum Wien (3425/J 25.04.2019)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Andreas Reichhardt (3446/AB 25.06.2019)

 

Ing. Reinhold Einwallner, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Ausbau der Arlbergbahn (3497/J 08.05.2019)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Andreas Reichhardt (3465/AB 01.07.2019)

 

der Bundesräte

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend ÖBB Mattigtalbahn 2016/17 (3409/J-BR/2018 11.01.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (3146/AB-BR/2018 02.03.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dieselloks und die Zukunft einer "grünen" ÖBB in Oberösterreich (3410/J-BR/2018 11.01.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (3147/AB-BR/2018 06.03.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bahnschleife Eisenstadt (3476/J-BR/2018 18.04.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (3208/AB-BR/2018 15.06.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Projekt "Breitspurbahn plus Mega-Güterterminal" und dessen Folgen für Mensch und Umwelt (3508/J-BR/2018 05.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (3230/AB-BR/2018 31.07.2018)

 

 

III. Luftfahrt

 

 

Regierungsvorlagen betreffend

 

Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Schweizerischen Eidgenossenschaft bezüglich der Zusammenarbeit im Bereich der grenzüberschreitenden Sicherung des Luftraums gegen nichtmilitärische Bedrohungen aus der Luft (112 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss 23 85

Bericht 318 d.B. (Dr. Reinhard Eugen Bösch)

Bundesrat

Genehmigung des Abschlusses 45

Beschluss

Beschluss im Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten am 29.10.2018

Bericht 10033/BR d.B. (Christoph Längle, BA)

Verhandlung BR 885

Beschluss (kein Einspruch) BR 885

Beschluss im Bundesrat

Beschluss im Bundesrat

 

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Verarbeitung von Fluggastdaten zur Vorbeugung, Verhinderung und Aufklärung von terroristischen und bestimmten anderen Straftaten (PNR-Gesetz – PNR-G) erlassen wird (186 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 29 3

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten 30 2

Bericht 208 d.B. (Mag. Wolfgang Gerstl)

Bundesrat

Zweite und dritte Lesung 36 156–163

Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten am 06.07.2018

Bericht 10021/BR d.B. (Christoph Längle)

Verhandlung BR 883 142–148

Beschluss (kein Einspruch) BR 883 148

 

Protokoll über eine Änderung des Artikels 50 lit. a des Abkommens über die Internationale Zivilluftfahrt, unterzeichnet in Montreal am 6. Oktober 2016, und Protokoll über eine Änderung des Artikels 56 des Abkommens über die Internationale Zivilluftfahrt, unterzeichnet in Montreal am 6. Oktober 2016 (255 d.B.)

Nationalrat

Beschluss

Bundesrat

Beschluss im Bundesrat

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verkehrsausschuss 38 65

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 25.10.2018

Bericht 313 d.B. (Carmen Schimanek)

Verhandlung 43 192–197

Genehmigung des Abschlusses 43 197

Bericht 10043/BR d.B. (Michael Bernard)

Verhandlung BR 885

Beschluss (kein Einspruch) BR 885

Beschluss im Bundesrat

Beschluss im Bundesrat

 

Protokoll zur Änderung des am 25. und 30. April 2007 unterzeichneten Luftverkehrsabkommens zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten (511 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verkehrsausschuss 66

Bericht 569 d.B. (Rebecca Kirchbaumer)

Bundesrat

Genehmigung des Abschlusses 72

Beschluss

Beschluss im Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 29.04.2019

Bericht 10168/BR d.B. (Christoph Steiner)

Verhandlung BR 892

Beschluss (kein Einspruch) BR 892

Beschluss im Bundesrat

Beschluss im Bundesrat

 

 

Selbständige Anträge

 

der Abgeordneten

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheitskosten bei Fluggesellschaften (62/A(E))

Nationalrat

Einbringung 7 162

Zuweisung an den Verkehrsausschuss 8 4

 

Ing. Markus Vogl, Kolleginnen und Kollegen betreffend KonsumentInnen auch bei 'Nur-Flug-Buchung' gegen Insolvenzen absichern (617/A(E))

Nationalrat

Einbringung 63

Zuweisung an den Ausschuss für Konsumentenschutz am 27.02.2019

 

 

Schriftliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Hubschrauberlandeplatz Krankenhaus Dornbirn (110/J 12.01.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (91/AB 27.02.2018)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rolle des Bundesministers bei Übernahme von Niki (176/J 30.01.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (142/AB 19.03.2018)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rolle des Bundeskanzlers bei Übernahme von Niki (175/J 30.01.2018)

Beantwortet von Bundeskanzler Sebastian Kurz (239/AB 30.03.2018)

 

Mag. (FH) Maximilian Unterrainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Standortverlegung der Tyrolean Airways Luftfahrzeuge Technik GmbH (504/J 16.03.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (393/AB 02.05.2018)

 

Mag. (FH) Maximilian Unterrainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Standortverlegung der Tyrolean Airways Luftfahrzeuge Technik GmbH (506/J 16.03.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (490/AB 15.05.2018)

 

Mag. Jörg Leichtfried, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeitshochzeitsbesuch des russischen Präsidenten (1555/J 22.08.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1478/AB 04.10.2018)

 

Claudia Gamon, MSc (WU), Kolleginnen und Kollegen betreffend Drohnen (1724/J 21.09.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1688/AB 15.11.2018)

 

Mag. Jörg Leichtfried, Kolleginnen und Kollegen betreffend Helikopter-Flüge am Nationalfeiertag (2192/J 31.10.2018)

Beantwortet von Bundesminister Mario Kunasek (2178/AB 28.12.2018)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Single European Sky (2501/J 21.12.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2359/AB 31.01.2019)

 

Dr. Irmgard Griss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zivile Flugsicherung Amtshaftungsklagen (2719/J 29.01.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2695/AB 27.03.2019)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umfärbung der Austro Control GmbH (2867/J 18.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2765/AB 02.04.2019)

 

Dr. Nikolaus Scherak, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fluggastdatenzentralstelle (3506/J 09.05.2019)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umfärbung der Austro Control GmbH – Folgeanfrage zu 2867/J (3567/J 16.05.2019)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Andreas Reichhardt (3441/AB 25.06.2019)

 

 

IV. Schiffahrt

 

 

Regierungsvorlagen betreffend

 

Bundesgesetz, mit dem das Schifffahrtsgesetz und das Seeschifffahrtsgesetz geändert werden (Schifffahrtsrechtsnovelle 2018) (273 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 39 76

Zuweisung an den Verkehrsausschuss 40 6

Bericht 317 d.B. (Christian Hafenecker, MA)

Bundesrat

Zweite und dritte Lesung 43 220–224

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 25.10.2018

Bericht 10047/BR d.B. (Peter Samt)

Verhandlung BR 885

Beschluss (kein Einspruch) BR 885

 

 

Schriftliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Mag. (FH) Maximilian Unterrainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Standards im Bereich Binnenschifffahrt (2326/J 21.11.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2042/AB 18.12.2018)

 

Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheit in der Schifffahrt (2771/J 30.01.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2589/AB 12.03.2019)

 

Renate Gruber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Donauschifffahrt - Entsorgung von Fäkalien in der Donau (2974/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2766/AB 02.04.2019)

 

Renate Gruber, Kolleginnen und Kollegen betreffend umweltfreundliche Donauschifffahrt (3568/J 16.05.2019)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Andreas Reichhardt (3353/AB 17.06.2019)

 

 

V. Sonstiges

 

 

Regierungsvorlagen betreffend

 

Bundesgesetz, mit dem das Gefahrgutbeförderungsgesetz geändert wird (GGBG-Novelle 2018) (72 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 19 31

Zuweisung an den Verkehrsausschuss 20 7

Bericht 175 d.B. (Andreas Ottenschläger)

Bundesrat

Zweite und dritte Lesung 31 193–195

Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr am 15.06.2018

Bericht 9988/BR d.B. (Peter Samt)

Verhandlung BR 881 167–169

Beschluss (kein Einspruch) BR 881 169

Bundesgesetz vom 14.06.2018, BGBl. I Nr. 47/2018

 

 

Berichte

 

Nationalrat

 

Jahresbericht 2017 der Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte, vorgelegt vom Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie (III-143 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verkehrsausschuss 27 24

Enderledigung durch den Ausschuss gemäß § 28b Abs. 1-3 GOG: Verhandlung und Kenntnisnahme des Berichtes in der Ausschusssitzung am 17.10.2018

Kommuniqué des Verkehrsausschusses (53/KOMM) vom 17.10.2018

 

Sicherheitsbericht 2017 gemäß §19 UUG 2005, vorgelegt vom Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie (III-226 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verkehrsausschuss 55

Enderledigung durch den Ausschuss gemäß § 28b Abs. 1-3 GOG: Verhandlung und Kenntnisnahme des Berichtes in der Ausschusssitzung am 03.04.2019

Kommuniqué des Verkehrsausschusses (157/KOMM) vom 03.04.2019

 

Jahresbericht 2018 der Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte, vorgelegt vom Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie (III-287 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verkehrsausschuss 77

Enderledigung durch den Ausschuss gemäß § 28b Abs. 1-3 GOG: Verhandlung und Kenntnisnahme des Berichtes in der Ausschusssitzung am 19.06.2019

Kommuniqué des Verkehrsausschusses (260/KOMM) vom 19.06.2019

 

 

Schriftliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Infrastrukturprojekte in Vorarlberg (1472/J 24.07.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (1454/AB 21.09.2018)

 

Claudia Gamon, MSc (WU), Kolleginnen und Kollegen betreffend Autonomes Fahren, selbstfahrende Autos und öffentliche Verkehrsmittel in Österreich (2398/J 07.12.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (2314/AB 21.01.2019)

 

Dr. Irmgard Griss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ergebnisse der Finanzprokuratur Bundesanstalt für Verkehr (2675/J 24.01.2019)

Beantwortet von Bundesminister Hartwig Löger (2644/AB 22.03.2019)

 

Dr. Irmgard Griss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verfahren Bundesanstalt für Verkehr (2676/J 24.01.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (2656/AB 22.03.2019)

 

der Bundesräte

 

Michael Wanner, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Nahverkehrsmilliarde" (3577/J-BR/2018 18.10.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (3304/AB-BR/2018 06.12.2018)

 

Mag. Dr. Ewa Dziedzic, Kolleginnen und Kollegen betreffend gekürzte Mittel bei der Förderung des intermodalen Verkehrswesens des BMNT (3607/J-BR/2018 20.12.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (3341/AB-BR/2019 20.02.2019)

 

 

Verkehrsopferschutzgesetz

 

Verkehrssicherheitsfonds, Österreichischer, siehe auch RECHNUNGSHOF

 

Verkehrstelematikbericht, siehe VERKEHR I

 

Versammlungsgesetz

 

Versicherungsaufsichtsgesetz, siehe VERTRAGSVERSICHERUNGEN sowie auch KREDITWESEN, RECHTSBEREINIGUNG und VERTRAGSVERSICHERUNGEN

 

Versicherungssteuergesetz, siehe STEUERN UND GEBÜHREN

 

Versicherungsvertragsgesetz, siehe VERTRAGSVERSICHERUNGEN sowie auch KREDITWESEN

 

Vertragsbedienstetengesetz, siehe ÖFFENTLICHER DIENST sowie auch BUNDESHAUSHALT III und EUROPÄISCHE INTEGRATION

 

Vertragsversicherungen

 

 

Regierungsvorlagen betreffend

 

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über das Wirksamwerden der Verordnung (EU) Nr. 1286/2014 über Basisinformationsblätter für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungsanlageprodukte (PRIIP-Vollzugsgesetz) erlassen und das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz geändert wird (24 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 11 29

Zuweisung an den Finanzausschuss 12 4

Bericht 62 d.B. (Ing. Wolfgang Klinger)

Bundesrat

Zweite und dritte Lesung 15 30–48

Zuweisung an den Finanzausschuss am 23.03.2018

Bericht 9941/BR d.B. (Ing. Eduard Köck)

Verhandlung BR 878 48–56

Beschluss (kein Einspruch) BR 878 56

Bundesgesetz vom 21.03.2018, BGBl. I Nr. 15/2018

 

Bundesgesetz, mit dem das Versicherungsaufsichtsgesetz 2016, das Versicherungsvertragsgesetz und das Einkommensteuergesetz 1988 geändert werden (Versicherungsvertriebsrechts-Änderungsgesetz 2018 - VersVertrRÄG 2018) (26 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 11 29

Zuweisung an den Finanzausschuss 12 4

Bericht 61 d.B. (Franz Leonhard Eßl)

Bundesrat

Zweite und dritte Lesung 15 30–47

Zuweisung an den Finanzausschuss am 23.03.2018

Bericht 9940/BR d.B. (Ing. Eduard Köck)

Verhandlung BR 878 48–56

Beschluss (kein Einspruch) BR 878 56

Bundesgesetz vom 21.03.2018, BGBl. I Nr. 16/2018

 

Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994, das Bankwesengesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Maklergesetz und das Versicherungsaufsichtsgesetz geändert werden (Versicherungsvermittlungsnovelle 2018) (371 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 50

Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie am 22.11.2018

Bericht 397 d.B. (Christoph Stark)

Bundesrat

Zuweisung an den Wirtschaftsausschuss am 14.12.2018

Bericht 10113/BR d.B. (Robert Seeber)

Verhandlung BR 887

Beschluss (kein Einspruch) BR 887

 

 

Berichte und Anträge

 

des Verfassungsausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Versicherungsaufsichtsgesetz 2016 geändert wird (507 d.B.)

Nationalrat

Berichterstatter Mag. Harald Stefan

Selbständiger Antrag von Ausschüssen

Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus am 01.03.2019

Bericht 10136/BR d.B. (Klara Neurauter)

Verhandlung BR 890

Beschluss (kein Einspruch) BR 890

Beschluss im Bundesrat

Beschluss im Bundesrat

 

 

Selbständige Anträge

 

der Abgeordneten

 

Karlheinz Kopf, Hermann Brückl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz mit dem das Versicherungsvertragsgesetz, das Konsumentenschutzgesetz und das Versicherungsaufsichtsgesetz 2016 geändert werden (302/A)

Nationalrat

Einbringung 31 205

Zuweisung an den Finanzausschuss 32 3

Beschlussfassung auf Einholung schriftlicher Stellungnahmen

Antrag auf Ausschussbegutachtung   durch 7/AUA am 19.06.2018

Bericht 223 d.B. (Dr. Maria Theresia Niss, MBA)

Bundesrat

Zweite und dritte Lesung 34 77–84

Zuweisung an den Finanzausschuss am 06.07.2018

Bericht 10003/BR d.B. (Ing. Eduard Köck)

Verhandlung BR 882 38–42

Beschluss (kein Einspruch) BR 882 42

Beschluss im Bundesrat

Beschluss im Bundesrat

Bundesgesetz vom 04.07.2018, BGBl. I Nr. 51/2018

 

Dipl.-Ing. Georg Strasser, Maximilian Linder, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Hagelversicherungs-Förderungsgesetz geändert wird (437/A)

Nationalrat

Einbringung 45

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft 46 3

Bericht 335 d.B. (Maximilian Linder)

Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für Land-, Forst- und Wasserwirtschaft am 23.11.2018

Bericht 10066/BR d.B. (Andrea Wagner)

Verhandlung BR 886

Beschluss (kein Einspruch) BR 886

Beschluss im Bundesrat

Beschluss im Bundesrat

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Reform der "Prämienbegünstigten Zukunftsvorsorge" (527/A(E))

Nationalrat

Einbringung 55

Zuweisung an den Finanzausschuss am 13.12.2018

 

Ing. Markus Vogl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zuschläge auf die motorbezogene Versicherungssteuer bei nicht jährlicher Zahlung der Kfz-Haftpflichtversicherung (618/A(E))

Nationalrat

Einbringung 63

Zuweisung an den Finanzausschuss am 27.02.2019

 

 

Schriftliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zukunft der "Prämienbegünstigten Zukunftsvorsorge" (PbZV) (1794/J 28.09.2018)

Beantwortet von Bundesminister Hartwig Löger (1803/AB 28.11.2018)

 

Dipl.-Ing. Karin Doppelbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmenpaket Elementarrisikoversicherung für Landwirte (2210/J 07.11.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (2222/AB 07.01.2019)

 

Doris Margreiter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Versicherungsvermittlungsnovelle 2018 und ihre Wirkung (3050/J 07.03.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck (3026/AB 07.05.2019)

 

 

Verwaltungsgerichtshof, Tätigkeitsbericht, siehe VERFASSUNGS- UND VERWALTUNGSGERICHTSBARKEIT

 

Verwaltungsgerichtshofgesetz, siehe VERFASSUNGS- UND VERWALTUNGSGERICHTSBARKEIT sowie auch BUNDESVERFASSUNG und ZIVILRECHT

 

Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz, siehe auch VERWALTUNGSVERFAHREN

 

Verwaltungsorganisation

 

 

Selbständige Anträge

 

der Abgeordneten

 

Mag. Dr. Klaus Uwe Feichtinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Stopp der unsinnigen Absiedelungspläne für das Umweltbundesamt (146/A(E))

Nationalrat

Einbringung 9 189

Zuweisung an den Umweltausschuss 10 5

 

 

Schriftliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Michael Bernhard, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verlegung des Umweltbundesamts nach Niederösterreich (2/J 09.11.2017)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (17/AB 09.01.2018)

 

Mag. Dr. Klaus Uwe Feichtinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend mutwillige Missachtung gesetzlicher Rahmenbedingungen und damit einhergehende Zerstörung des Umweltbundesamtes als bewährte ExpertInneninstitution zum Zweck der Wahlkampfunterstützung für ÖVP-Landeshauptleute (21/J 23.11.2017)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (23/AB 23.01.2018)

 

Mag. Muna Duzdar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erleichterungen für Rüstungsexporte (89/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (61/AB 19.02.2018)

 

Mag. Muna Duzdar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erleichterungen für Rüstungsexporte (92/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck (76/AB 20.02.2018)

 

Mag. Muna Duzdar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erleichterungen für Rüstungsexporte (91/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesminister Mario Kunasek (78/AB 20.02.2018)

 

Erwin Preiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend angekündigte Verlegung der Bundesanstalt für Bergbauernfragen nach Osttirol unter Missachtung der Einbeziehung der betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Missachtung deren sozialen Lebensmittelpunkt sowie einer Kosten-Nutzen-Abschätzung (84/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (79/AB 20.02.2018)

 

Mag. Muna Duzdar, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erleichterungen für Rüstungsexporte (90/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (83/AB 20.02.2018)

 

Claudia Gamon, MSc (WU), Kolleginnen und Kollegen betreffend Kompetenzaufteilung zwischen BKA und BMEIA bei EU-Agenden (156/J 26.01.2018)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gernot Blümel, MBA (162/AB 26.03.2018)

 

Claudia Gamon, MSc (WU), Kolleginnen und Kollegen betreffend Kompetenzaufteilung zwischen BKA und BMEIA bei EU-Agenden (161/J 26.01.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (166/AB 26.03.2018)

 

Dipl.-Ing. Karin Doppelbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umbau der Finanzämter (2005/J 16.10.2018)

Beantwortet von Bundesminister Hartwig Löger (2020/AB 14.12.2018)

 

Dr. Irmgard Griss, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Justiz 3.0" (3437/J 25.04.2019)

Beantwortet von Bundesminister DDr. Clemens Jabloner (3436/AB 25.06.2019)

 

Dr. Nikolaus Scherak, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Neuer Kommunikationserlass und neue Kommunikationsrichtlinien des BMI (3490/J 07.05.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Wolfgang Peschorn (3487/AB 04.07.2019)

 

 

Verwaltungsreform

 

 

Regierungsvorlagen betreffend

 

Bundesgesetz, mit dem das E-Government-Gesetz, das IKT-Konsolidierungsgesetz, das Signatur- und Vertrauensdienstegesetz, das Unternehmensserviceportalgesetz, das Bundesgesetzblattgesetz, das Zustellgesetz, die Bundesabgabenordnung, das Bundesfinanzgerichtsgesetz, das Meldegesetz 1991, das Passgesetz 1992 und das Personenstandsgesetz 2013 geändert werden (381 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 50

Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie am 22.11.2018

Bericht 396 d.B. (Ing. Wolfgang Klinger)

Bundesrat

Zuweisung an den Wirtschaftsausschuss am 14.12.2018

Bericht 10112/BR d.B. (Marianne Hackl)

Verhandlung BR 887

Beschluss (kein Einspruch) BR 887

 

 

Selbständige Anträge

 

der Abgeordneten

 

Dr. Stephanie Krisper, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zeitnaher Beitritt Österreichs zur Open Government Partnership Initiative (279/A(E))

Nationalrat

Einbringung 28 223

Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss 29 4

 

Josef Schellhorn, Kolleginnen und Kollegen betreffend Untätigkeit der Bundesregierung beim Thema Bürokratieabbau und Deregulierung für Unternehmer_innen (642/A(E))

Nationalrat

Einbringung 63

Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie am 27.02.2019

 

der Bundesräte

 

Edgar Mayer, Monika Mühlwerth, Reinhard Todt, Kolleginnen und Kollegen betreffend eine nutzerzentrierte, bürgernahe, offene digitale Verwaltung (243/A(E)-BR/2017)

Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für Innovation, Technologie und Zukunft am 22.12.2017

Mitteilung der Einbringung und der Zuweisung an den Ausschuss für Innovation, Technologie und Zukunft BR 874 117

 

 

Schriftliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Mag. Karin Greiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Umsetzung der "Positionen für eine nachhaltige Entwicklung Österreichs"" (72/J 20.12.2017)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (88/AB 20.02.2018)

 

Mag. Karin Greiner, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Umsetzung der "Positionen für eine nachhaltige Entwicklung Österreichs"" (1781/J 26.09.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (1770/AB 26.11.2018)

 

der Bundesräte

 

Dr. Magnus Brunner, Christoph Längle, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsreform - Synergieeffekte durch Vermeidung von Parallelstrukturen (3462/J-BR/2018 15.03.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (3195/AB-BR/2018 15.05.2018)

 

 

Mündliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Stephanie Cox, BA betreffend Zugang zum "digitalen Amt" für alle Bürgerinnen und Bürger (104/M)

 

 

Verwaltungsreformgesetz

 

Verwaltungsstrafgesetz, siehe VERWALTUNGSVERFAHREN sowie auch ZIVILRECHT

 

Verwaltungsverfahren

 

 

Regierungsvorlagen betreffend

 

Bundesgesetz über die Europäische Ermittlungsanordnung in Verwaltungsstrafsachen (188 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 29 3

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 30 2

Bericht 226 d.B. (Mag. Harald Stefan)

Bundesrat

Zweite und dritte Lesung 34 126–128, 175–190

Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus am 06.07.2018

Bericht 10013/BR d.B. (Mag. Doris Schulz)

Verhandlung BR 882 65–73

Beschluss (kein Einspruch) BR 882 73

Bundesgesetz vom 04.07.2018, BGBl. I Nr. 50/2018

 

Bundesgesetz, mit dem das Einführungsgesetz zu den Verwaltungsverfahrensgesetzen 2008, das Allgemeine Verwaltungsverfahrensgesetz 1991, das Verwaltungsstrafgesetz 1991 und das Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz geändert werden (193 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 29 3

Zuweisung an den Verfassungsausschuss 30 3

Bericht 227 d.B. (Johann Singer)

Bundesrat

Zweite und dritte Lesung 34 126–128, 175–191

Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus am 06.07.2018

Bericht 10014/BR d.B. (Mag. Doris Schulz)

Verhandlung BR 882 65–73

Beschluss (kein Einspruch) BR 882 73

Bundesgesetz vom 04.07.2018, BGBl. I Nr. 57/2018

 

 

Selbständige Entschließungsanträge

 

Nationalrat

 

des Verfassungsausschusses betreffend Einmeldung und Evaluierung der zu einer weiteren Verankerung des Grundsatzes "Beraten statt strafen" geeigneten verwaltungsstrafrechtlichen Bestimmungen im Wirkungsbereich sämtlicher Bundesministerien (aus dem Bericht 139 d.B.) (2/AEA)

Annahme der Entschließung (13/E) 23 107

 

 

Schriftliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsstrafbestimmungen in den Materiengesetzen (795/J 09.05.2018)

Beantwortet von Bundesminister Heinz-Christian Strache (760/AB 06.07.2018)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsstrafbestimmungen in den Materiengesetzen (794/J 09.05.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (764/AB 06.07.2018)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsstrafbestimmungen in den Materiengesetzen (798/J 09.05.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (769/AB 06.07.2018)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsstrafbestimmungen in den Materiengesetzen (790/J 09.05.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck (775/AB 09.07.2018)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsstrafbestimmungen in den Materiengesetzen (802/J 09.05.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (776/AB 09.07.2018)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsstrafbestimmungen in den Materiengesetzen (801/J 09.05.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Heinz Faßmann (777/AB 09.07.2018)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsstrafbestimmungen in den Materiengesetzen (800/J 09.05.2018)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gernot Blümel, MBA (779/AB 09.07.2018)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsstrafbestimmungen in den Materiengesetzen (799/J 09.05.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß (780/AB 09.07.2018)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsstrafbestimmungen in den Materiengesetzen (792/J 09.05.2018)

Beantwortet von Bundesminister Hartwig Löger (781/AB 09.07.2018)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsstrafbestimmungen in den Materiengesetzen (789/J 09.05.2018)

Beantwortet von Bundeskanzler Sebastian Kurz (786/AB 09.07.2018)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsstrafbestimmungen in den Materiengesetzen (793/J 09.05.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (787/AB 09.07.2018)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsstrafbestimmungen in den Materiengesetzen (797/J 09.05.2018)

Beantwortet von Bundesminister Mario Kunasek (790/AB 09.07.2018)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsstrafbestimmungen in den Materiengesetzen (791/J 09.05.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (793/AB 09.07.2018)

 

Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verwaltungsstrafbestimmungen in den Materiengesetzen (796/J 09.05.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (794/AB 09.07.2018)

 

 

Verwaltungsverfahrensgesetz, Allgemeines, siehe VERWALTUNGSVERFAHREN

 

Verwaltungsverfahrensgesetz, Einführungsgesetz, siehe VERWALTUNGSVERFAHREN

 

Verwaltungsverfahrensgesetz

 

Verwundetenmedaillengesetz, siehe LANDESVERTEIDIGUNG

 

Veterinärwesen

 

 

Berichte

 

Nationalrat

 

Tierschutzbericht 2017 der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen (III-76 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Gesundheitsausschuss 7 70

Enderledigung durch den Ausschuss gemäß § 28b Abs. 1-3 GOG: Verhandlung und Kenntnisnahme des Berichtes in der Ausschusssitzung am 19.06.2018

Kommuniqué des Gesundheitsausschusses (31/KOMM) vom 19.06.2018

 

 

Selbständige Anträge

 

der Abgeordneten

 

Dr. Peter Kolba, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Schutz der Tiere (Tierschutzgesetz – TSchG) BGBl. 118/2004, zuletzt geändert mit BGBl. Nr. 148/2017, geändert wird (108/A)

Nationalrat

Einbringung 9 189

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss 10 3

 

Dr. Peter Kolba, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbot der privaten Haltung von Braunbären (253/A(E))

Nationalrat

Einbringung 23 254

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss 24 4

 

Dr. Alfred J. Noll, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tierversuche (255/A(E))

Nationalrat

Einbringung 23 254

Zuweisung an den Wissenschaftsausschuss 24 5

 

Josef A. Riemer, Gabriela Schwarz, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Schutz der Tiere (Tierschutzgesetz TSchG) BGBl. 118/2004, zuletzt geändert mit BGBl Nr. 37/2018, geändert wird (402/A)

Nationalrat

Einbringung 39 244

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss 40 4

Bericht 349 d.B. (Josef A. Riemer)

Bundesrat

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss am 23.11.2018

Bericht 10060/BR d.B. (Ing. Bernhard Rösch)

Verhandlung BR 886

Beschluss (kein Einspruch) BR 886

Beschluss im Bundesrat

Beschluss im Bundesrat

 

Dipl.-Ing. Karin Doppelbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung eines bundesgesetzlichen Rahmens für eine stressfreie Schlachtung im gewohnten Lebensumfeld der Tiere (474/A(E))

Nationalrat

Einbringung 49

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft am 21.11.2018

 

Daniela Holzinger-Vogtenhuber, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausstieg aus der betäubungslosen Ferkelkastration (509/A(E))

Nationalrat

Einbringung 51

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss am 22.11.2018

 

Daniela Holzinger-Vogtenhuber, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterbindung unwürdiger Tiertransporte und Sicherstellung der Einhaltung der Bestimmungen der Verordnung (EG) Nr. 1/2005 des Rates vom 22. Dezember 2004 über den Schutz von Tieren beim Transport (510/A(E))

Nationalrat

Einbringung 51

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss am 22.11.2018

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend europaweite Erhöhung der Tierschutzstandards durch tierwohlgerechten Einsatz der öffentlichen Fördermittel der Gemeinsamen Agrarpolitk (530/A(E))

Nationalrat

Einbringung 55

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft am 13.12.2018

Bericht 606 d.B. (Ing. Klaus Lindinger, BSc)

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 76

 

Dipl.-Ing. Karin Doppelbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend stressreduzierte Schlachtung im gewohnten Lebensumfeld der Tiere (537/A(E))

Nationalrat

Einbringung 57

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss am 13.12.2018

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend mehr Kontrollen von Lebendtiertransporten am Transportweg zur Verhinderung unnötigen Tierleids (566/A(E))

Nationalrat

Einbringung 59

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss am 30.01.2019

Antrag der Abgeordneten Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung 84

Annahme des Fristsetzungsantrages 84

 

Mag. Andreas Schieder, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Gesetz zum umfassenden Insektenschutz (623/A(E))

Nationalrat

Einbringung 63

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft am 27.02.2019

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend mehr Forschung für die Bienen-, Insektengesundheit und Gesundheit der Vögel und anderer Klein- und Wildtiere (625/A(E))

Nationalrat

Einbringung 63

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss am 27.02.2019

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aktionsprogramm Insektenschutz (634/A(E))

Nationalrat

Einbringung 63

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft am 27.02.2019

 

Daniela Holzinger-Vogtenhuber, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verbot der Tötung von männlichen Küken (663/A(E))

Nationalrat

Einbringung 63

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss am 27.02.2019

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tiertransporte-Reduktionsplan (763/A(E))

Nationalrat

Einbringung 70

Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft am 24.04.2019

Antrag der Abgeordneten Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung 84

Annahme des Fristsetzungsantrages 84

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einsetzung einer österreichweiten "Task Force Tiertransporte" (764/A(E))

Nationalrat

Einbringung 70

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss am 24.04.2019

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Entzug der Zulassung von Transportunternehmen für Tiertransporte (814/A(E))

Nationalrat

Einbringung 76

Zuweisung an den Gesundheitsausschuss am 16.05.2019

Antrag der Abgeordneten Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung 84

Annahme des Fristsetzungsantrages 84

 

 

Unselbständige Entschließungsanträge

 

Nationalrat

 

der Abgeordneten Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufnahme detaillierter Haltungsbestimmungen für Wachteln in die 1. Tierhaltungsverordnung (113/UEA) 51

Ablehnung des Entschließungsantrages 51

 

 

Schriftliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Dr. Peter Kolba, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Verkauf von Hunden und Katzen im Zoofachhandel in Österreich (342/J 26.02.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (339/AB 25.04.2018)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wolfsmanagement in Österreich (337/J 26.02.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (351/AB 26.04.2018)

 

Dr. Peter Kolba, Kolleginnen und Kollegen betreffend Missstände in der österreichischen Schweinemast (596/J 04.04.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (589/AB 01.06.2018)

 

Dr. Peter Kolba, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Tötung von männlichen Küken (630/J 09.04.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (621/AB 07.06.2018)

 

Dr. Peter Kolba, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Tötung von männlichen Küken (631/J 09.04.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (628/AB 08.06.2018)

 

Dr. Peter Kolba, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tiertransporte (756/J 03.05.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (748/AB 03.07.2018)

 

Dr. Peter Kolba, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tiertransporte (777/J 08.05.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (767/AB 06.07.2018)

 

Elisabeth Feichtinger, BEd BEd, Kolleginnen und Kollegen betreffend Afrikanische Schweinepest (861/J 17.05.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (836/AB 16.07.2018)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erlassung einer Tierschutz-Sonderhaltungsverordnung (883/J 17.05.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (838/AB 16.07.2018)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend tierschutzrelevante Aspekte einer „berittenen Polizei" (884/J 17.05.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (841/AB 16.07.2018)

 

Elisabeth Feichtinger, BEd BEd, Kolleginnen und Kollegen betreffend Falltiere (859/J 17.05.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (843/AB 16.07.2018)

 

Elisabeth Feichtinger, BEd BEd, Kolleginnen und Kollegen betreffend Falltiere (860/J 17.05.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (900/AB 17.07.2018)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Handlungsbedarf angesichts des grausamen, internationalen Handels mit Pferdeblut für Schweinezuchten in Österreich und Europa (1627/J 07.09.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (1605/AB 07.11.2018)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Höhe der verhängten Strafen bei Tierquälerei (1629/J 07.09.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (1606/AB 07.11.2018)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Handlungsbedarf angesichts des grausamen, internationalen Handels mit Pferdeblut für Schweinezuchten in Österreich und Europa (1628/J 07.09.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (1613/AB 07.11.2018)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Neuorganisation des Wolfsmanagements in Österreich (1720/J 20.09.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (1724/AB 19.11.2018)

 

Daniela Holzinger-Vogtenhuber, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nichtausspruch eines Tierhalteverbotes in Fällen schwerer Tierquälerei (1791/J 28.09.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (1801/AB 27.11.2018)

 

Daniela Holzinger-Vogtenhuber, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Nichtausspruch eines Tierhalteverbotes in Fällen schwerer Tierquälerei (1792/J 28.09.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (1804/AB 28.11.2018)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tiertransporte und unnötiges Tierleid (2040/J 18.10.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (1874/AB 07.12.2018)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tiertransportkontrollen (2039/J 18.10.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (2038/AB 18.12.2018)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Tiertransporte und unnötiges Tierleid (2041/J 18.10.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (2057/AB 19.12.2018)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Betäubungslose Ferkelkastration (2401/J 07.12.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (2390/AB 07.02.2019)

 

Mag. Jörg Leichtfried, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegaler Hundewelpen-Schmuggel (2584/J 10.01.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (2550/AB 08.03.2019)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Gesundheit der Bienen und anderer Insekten muss der Politik wichtig sein (2962/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (2934/AB 26.04.2019)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Gesundheit der Bienen und anderer Insekten muss der Politik wichtig sein (2963/J 27.02.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (2944/AB 26.04.2019)

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Insektensterben: Ursachen und Maßnahmen" (3110/J 19.03.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (3097/AB 17.05.2019)

 

Daniela Holzinger-Vogtenhuber, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schlachtungen von Nutztieren in Österreich (3125/J 21.03.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (3109/AB 21.05.2019)

 

Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Langjährige Verbrechen um Zistersdorf und der Unwille/Unfähigkeit zur Klärung" (3215/J 28.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (3125/AB 21.05.2019)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Missstände bei Tiertransporten - unnötiges Tierleid (3190/J 27.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Walter Pöltner (3156/AB 24.05.2019)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fachgremium "AMA-Tiertransport" der AMA-Marketing GmbH (3195/J 27.03.2019)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Walter Pöltner (3157/AB 24.05.2019)

 

Michael Bernhard, Kolleginnen und Kollegen betreffend illegale Greifvogelverfolgung (3572/J 16.05.2019)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fachgremium "AMA-Tiertransport" der AMA-Marketing GmbH (3194/J 27.03.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Staatssekretärin Elisabeth Köstinger (3179/AB 27.05.2019)

 

Konrad Antoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Streitthema Wolf (3224/J 28.03.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Staatssekretärin Elisabeth Köstinger (3222/AB 27.05.2019)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhalt einer gesicherten Seeadlerpopulation in Österreich (3313/J 11.04.2019)

Beantwortet von Staatssekretärin Elisabeth Köstinger (3279/AB 03.06.2019)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fleisch von gequälten Hühnern aus der Ukraine in Österreich (3308/J 10.04.2019)

Beantwortet von Staatssekretärin Elisabeth Köstinger (3282/AB 03.06.2019)

 

Daniela Holzinger-Vogtenhuber, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend ukrainisches Hühnerfleisch in Österreich (3312/J 10.04.2019)

Beantwortet von Staatssekretärin Elisabeth Köstinger (3288/AB 03.06.2019)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fleisch von gequälten Hühnern aus der Ukraine in Österreich (3309/J 10.04.2019)

Beantwortet von Staatssekretär Dr. Walter Pöltner (3304/AB 03.06.2019)

 

Daniela Holzinger-Vogtenhuber, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend ukrainisches Hühnerfleisch in Österreich (3311/J 10.04.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Brigitte Zarfl (3307/AB 04.06.2019)

 

Ing. Maurice Androsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend qualvoller Tötungen von Greifvögeln (3314/J 11.04.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Brigitte Zarfl (3330/AB 11.06.2019)

 

der Bundesräte

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Rückkehr des Wolfes in Österreich (3619/J-BR/2019 30.01.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (3348/AB-BR/2019 29.03.2019)

 

 

Völkerrecht

 

 

Selbständige Anträge

 

der Abgeordneten

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ratifikation der Europäischen Landschaftskonvention (327/A(E))

Nationalrat

Einbringung 36 254

Zuweisung an den Kulturausschuss 37 3

 

Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ratifikation der Granada-Konvention (328/A(E))

Nationalrat

Einbringung 36 254

Zuweisung an den Kulturausschuss 37 3

 

 

Völkerrechtliche Vertretungen

 

 

Regierungsvorlagen betreffend

 

Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) über den Amtssitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (12 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss 9 47

Bericht 50 d.B. (Mag. Josef Lettenbichler)

Bundesrat

Verhandlung 15 93–96, 136–142

Genehmigung des Abschlusses 15 142

Beschluss

Beschluss im Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten am 23.03.2018

Bericht 9929/BR d.B. (Peter Oberlehner)

Verhandlung BR 878 82–91

Beschluss (kein Einspruch) BR 878 92

Beschluss (Zustimmung) Zustimmung gemäß Art. 50 Abs. 2 Ziffer 2 B-VG BR 878 92

Beschluss im Bundesrat

Beschluss im Bundesrat

Kundmachung BGBl. III Nr. 84/2018 bzw. durch Auflage zur öffentlichen Einsichtnahme gemäß Art. 49 Abs. 2 B-VG

 

Bundesgesetz über die Wahrnehmung konsularischer Aufgaben (Konsulargesetz – KonsG) (512 d.B.)

Nationalrat

Mitteilung des Einlangens 66

Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss am 28.03.2019

Bundesrat

Zuweisung an den Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten am 26.04.2019

Bericht 10161/BR d.B. (Bernd Saurer, Mag.)

Antrag der Abgeordneten Mag. Roman Haider, Dr. Reinhold Lopatka, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung

Annahme des Fristsetzungsantrages 68

Verhandlung BR 892

Beschluss (kein Einspruch) BR 892

 

 

Dringliche Anträge

 

der Abgeordneten

 

Dr. Peter Pilz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Kündigung der Abkommen mit dem Internationalen König Abdullah bin Abdulaziz Zentrum für interreligiösen und interkulturellen Dialog" (433/A(E)) 45

Nationalrat

Begründung durch Abgeordneten Dr. Peter Pilz 45

Stellungnahme von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl zum Gegenstand 45

Debatte 45

Ablehnung des Entschließungsantrages 45

 

 

Unselbständige Entschließungsanträge

 

Nationalrat

 

der Abgeordneten Mag. Andreas Schieder, Dr. Nikolaus Scherak, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen zur Schließung des KAICIID (100/UEA) 45

Ablehnung des Entschließungsantrages 45

 

der Abgeordneten Dr. Reinhold Lopatka, Werner Neubauer, BA, Hermann Krist, Kolleginnen und Kollegen betreffend Beibehaltung der geübten Behördenpraxis bei der konsularischen Unterstützung (212/UEA) 70

Annahme der Entschließung (69/E) 70

 

 

Schriftliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechtsradikale im Regierungsauftrag, sogar in Israel (594/J 30.03.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (588/AB 30.05.2018)

 

Dr. Nikolaus Scherak, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend König Abdullah Zentrum (2081/J 24.10.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (2068/AB 19.12.2018)

 

Dr. Nikolaus Scherak, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Angebliche Reformen im König-Abdullah-Zentrum (2151/J 25.10.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (2084/AB 20.12.2018)

 

Angela Lueger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ankauf der Liegenschaft in Floridsdorf durch die Republik Iran (2791/J 07.02.2019)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (2779/AB 05.04.2019)

 

der Bundesräte

 

Mag. Dr. Ewa Dziedzic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Jürgen-Michael Kleppich (3491/J-BR/2018 07.05.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (3222/AB-BR/2018 06.07.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienleistungen für den diplomatischen Dienst (BMASGK) (3551/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein (3255/AB-BR/2018 09.08.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienleistungen für den diplomatischen Dienst BMI (3547/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (3260/AB-BR/2018 09.08.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienleistungen für den diplomatischen Dienst BMEKKM (3546/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Mag. Gernot Blümel, MBA (3263/AB-BR/2018 10.08.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienleistungen für den diplomatischen Dienst BMFFJ (3552/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß (3267/AB-BR/2018 10.08.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienleistungen für den diplomatischen Dienst BMBWF (3543/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Heinz Faßmann (3268/AB-BR/2018 10.08.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienleistungen für den diplomatischen Dienst BMVIT (3549/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (3270/AB-BR/2018 10.08.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienleistungen für den diplomatischen Dienst BMöDS (3544/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Heinz-Christian Strache (3271/AB-BR/2018 10.08.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienleistungen für den diplomatischen Dienst im Bundeskanzleramt (3553/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundeskanzler Sebastian Kurz (3274/AB-BR/2018 10.08.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienleistungen für den diplomatischen Dienst BMLV (3548/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Mario Kunasek (3275/AB-BR/2018 10.08.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienleistungen für den diplomatischen Dienst BMDW (3542/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck (3277/AB-BR/2018 10.08.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienleistungen für den diplomatischen Dienst BMF (3541/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Hartwig Löger (3278/AB-BR/2018 10.08.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienleistungen für den diplomatischen Dienst BMNT (3545/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (3279/AB-BR/2018 10.08.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (3279/AB-BR/2018 13.08.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (3279/AB-BR/2018 13.08.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienleistungen für den diplomatischen Dienst BMVRDJ (3540/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Dr. Josef Moser (3281/AB-BR/2018 10.08.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Familienleistungen für den diplomatischen Dienst im BMEIÄ (3539/J-BR/2018 12.06.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (3284/AB-BR/2018 10.08.2018)

 

Mag. Dr. Ewa Dziedzic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zwischenfall vor der Botschaft der Ukraine (3594/J-BR/2018 06.12.2018)

Beantwortet von Bundesminister Herbert Kickl (3326/AB-BR/2019 06.02.2019)

 

Mag. Dr. Ewa Dziedzic, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheit österreichischer diplomatischer Vertretungen in der Türkei (3596/J-BR/2018 06.12.2018)

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl (3332/AB-BR/2019 06.02.2019)

 

 

Mündliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Mag. Andreas Schieder betreffend das weitere Bestehen des König-Abdullah-Zentrums für interreligiösen und interkulturellen Dialog in Wien (59/M) 45

Beantwortet von Bundesministerin Dr. Karin Kneissl 45

 

 

Volksabstimmung

 

 

Unselbständige Entschließungsanträge

 

Nationalrat

 

der Abgeordneten Mag. Jörg Leichtfried, Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Volksabstimmung über CETA (66/UEA) 28 41–43, 43–45

Ablehnung des Entschließungsantrages 28 81

 

Bundesrat

 

der Bundesräte Günther Novak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Volksabstimmung über CETA (283/UEA-BR/2018) BR 881 69–70

Ablehnung des Entschließungsantrages BR 881 96–98

 

 

Volksabstimmungsgesetz, siehe BUNDESVERFASSUNG

 

Volksanwaltschaft

 

 

Berichte

 

Nationalrat

 

Sonderbericht der Volksanwaltschaft über Kinder und ihre Rechte in öffentlichen Einrichtungen (III-55 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Volksanwaltschaftsausschuss 6 8

Bericht 182 d.B. (Edith Mühlberghuber)

Verhandlung 28 100–111

Kenntnisnahme des Berichtes 28 111

 

41. Bericht der Volksanwaltschaft (1. Jänner bis 31. Dezember 2017) (III-86 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Volksanwaltschaftsausschuss 23 85

Bericht 181 d.B. (Edith Mühlberghuber)

Verhandlung 28 82–100

Kenntnisnahme des Berichtes 28 100

 

42. Bericht der Volksanwaltschaft (1. Jänner bis 31. Dezember 2018) (III-240 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Volksanwaltschaftsausschuss 74

Bericht 628 d.B. (Christian Lausch)

Kenntnisnahme des Berichtes 80

 

Bundesrat

 

40. Bericht der Volksanwaltschaft (1. Jänner bis 31. Dezember 2016) (III-622-BR/2017 d.B.)

Bericht 9921/BR d.B. (Rosa Ecker)

Verhandlung BR 875 41–60

 

Sonderbericht der Volksanwaltschaft über Kinder und ihre Rechte in öffentlichen Einrichtungen (III-635-BR/2017 d.B.)

Zuweisung an den Kinderrechteausschuss am 11.12.2017

Bericht 9922/BR d.B. (Thomas Schererbauer)

Verhandlung BR 875 61–74

 

41. Bericht der Volksanwaltschaft (1. Jänner bis 31. Dezember 2017) (III-653-BR/2018 d.B.)

Zuweisung an den Ausschuss für BürgerInnenrechte und Petitionen am 26.04.2018

Mitteilung des Einlangens und der Zuweisung an den Ausschuss für BürgerInnenrechte und Petitionen BR 880 30

Verhandlung BR 884

Bericht 10029/BR d.B. (Gottfried Sperl)

 

42. Bericht der Volksanwaltschaft (1. Jänner bis 31. Dezember 2018) (III-683-BR/2019 d.B.)

Zuweisung an den Ausschuss für BürgerInnenrechte und Petitionen am 26.04.2019

 

 

Schriftliche Anfragen

 

der Abgeordneten

 

Petra Wimmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausweitung der Prüfzuständigkeit der Volksanwaltschaft auf ausgelagerte Rechtsträger analog zu jener des Rechnungshofes (961/J 04.06.2018)

Beantwortet von Bundesminister Ing. Norbert Hofer (953/AB 01.08.2018)

 

Dr. Irmgard Griss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aktueller Bericht der Volksanwaltschaft zum Straf- und Maßnahmenvollzug (3450/J 25.04.2019)

Beantwortet von Bundesminister DDr. Clemens Jabloner (3447/AB 25.06.2019)

 

 

Volksbefragung

 

 

Volksbefragungsgesetz, siehe BUNDESVERFASSUNG

 

Volksbegehren

 

 

Volksbegehrengesetz, siehe auch BUNDESHAUSHALT III

 

Volksgruppen

 

 

Berichte

 

Nationalrat

 

Bericht der Bundesregierung über die Volksgruppenförderung des Bundeskanzleramtes in den Jahren 2016 sowie 2017 (III-167 d.B.)

Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verfassungsausschuss 38 65

 

 

Selbständige Anträge

 

der Abgeordneten

 

Josef A. Riemer, Dr. Reinhold Lopatka, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anerkennung der deutschsprachigen Volksgruppe in Slowenien (186/A(E))

Nationalrat

Einbringung 17 169

Zuweisung an den Außenpolitischen Ausschuss 18 3

Bericht 141 d.B. (Dr. Reinhard Eugen Bösch)

Verhandlung 25 96–109

Annahme der Entschließung (19/E) 25 109

 

 

Unselbständige Entschließungsanträge

 

Nationalrat

 

der Abgeordneten Mag. Andreas Schieder, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechte der deutschsprachigen Minderheit in Slowenien (63/UEA) 25 99, 100

Ablehnung des Entschließungsantrages 25 109

 

 

Volksgruppenförderung, Bericht, siehe VOLKSGRUPPEN

 

Volkszählungsgesetz

 

Vollzugs- und Wegegebührengesetz

 

Vollzugsgebührengesetz, siehe ZIVILRECHT

 

Vorarlberger Grundbuchsanlegungsreichsgesetz

 

Vorlagen über Initiativen und Beschlüsse des Europäischen Rates oder des Rates