BOGNER-STRAUß Juliane, Mag. Dr.

 

 

Bundesministerin für Familien und Jugend in der Bundesregierung Sebastian Kurz

 

Ernennung am 18.12.2017 NR 5 12–13, BR 874 41–42

 

Enthebung vom Amte am 08.01.2018 NR 7 22, BR 875 36–37

 

Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend im Bundeskanzleramt in der Bundesregierung Sebastian Kurz

 

Ernennung am 08.01.2018 NR 7 22, BR 875 36–37

 

Siehe auch in Personenregister B

 

 

Beantwortung der schriftlichen Anfragen

 

der Abgeordneten:

 

Michael Bernhard, Kolleginnen und Kollegen betreffend Postenschacherei im Familienministerium (23/J 27.11.2017) (4/AB 29.12.2017)

 

Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Ausbau der elementaren Bildungs- und Betreuungseinrichtungen" (29/J 30.11.2017) (29/AB 30.01.2018)

 

Mag. (FH) Maximilian Unterrainer, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Umsetzung von Rechtsakten der Europäischen Union in österreichisches Recht" (45/J 13.12.2017) (45/AB 13.02.2018)

 

Dr. Stephanie Krisper, Kolleginnen und Kollegen betreffend Versorgung und Obsorge unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge (73/J 20.12.2017) (65/AB 20.02.2018)

 

Petra Bayr, MA MLS, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) zwei Jahre nach deren Beschluss (Sustainable Development Goals; "Agenda 2030" der Vereinten Nationen) (65/J 20.12.2017) (80/AB 20.02.2018)

 

Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verzug bei der Auszahlung des Kinderbetreuungsgeldes (105/J 12.01.2018) (106/AB 12.03.2018)

 

Andreas Kollross, Kolleginnen und Kollegen betreffend Personalkosten Ihres Kabinetts im Bundeskanzleramt (127/J 17.01.2018) (120/AB 16.03.2018)

 

Mag. Selma Yildirim, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufklärung, Aufarbeitung, Opferschutz und Prävention bei Missbrauchsfällen im Sport, in Schulen und Internaten (199/J 31.01.2018) (214/AB 30.03.2018)

 

Andreas Kollross, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aktion 20.000 (214/J 31.01.2018) (215/AB 30.03.2018)

 

Mag. Jörg Leichtfried, Kolleginnen und Kollegen betreffend österreichische Ratspräsidentschaft 2018 (227/J 31.01.2018) (216/AB 30.03.2018)

 

Dr. Alfred J. Noll, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Mitgliedschaft des Österreichischen Pennäler Rings (ÖPR) in der Bundesjugendvertretung (262/J 09.02.2018) (262/AB 09.04.2018)

 

Dr. Alfred J. Noll, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Zahlung von Förderungen an den Österreichischen Pennäler Ring (ÖPR) (263/J 09.02.2018) (263/AB 09.04.2018)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Fördermittel für den Österreichischen Pennälen Ring (ÖPR) (269/J 13.02.2018) (270/AB 13.04.2018)

 

Dr. Nikolaus Scherak, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erbringung von Dienstleistungen an das BMFFJ im Jahr 2017 (291/J 20.02.2018) (299/AB 20.04.2018)

 

Mag. Selma Yildirim, Kolleginnen und Kollegen betreffend mehr Plätze in Frauenhäusern und Notunterkünften für von Gewalt betroffene Frauen und deren Kinder (297/J 22.02.2018) (300/AB 20.04.2018)

 

Michael Bernhard, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechte obsorgeberechtigter Eltern, die sich aus dem hauptsächlichen Aufenthalt von Minderjährigen ergeben (315/J 23.02.2018) (323/AB 23.04.2018)

 

Daniela Holzinger-Vogtenhuber, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend verzögerte Bearbeitung von Anträgen auf Kinderbetreuungsgeld (345/J 26.02.2018) (343/AB 26.04.2018)

 

Michael Bernhard, Kolleginnen und Kollegen betreffend Väterbeteiligung Kinderbetreuungsgeld Neu (444/J 08.03.2018) (451/AB 08.05.2018)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Steuergeld für Visagist_innen, Stilberater_innen und Friseur_innen (452/J 08.03.2018) (452/AB 08.05.2018)

 

Sabine Schatz, Kolleginnen und Kollegen betreffend die neonazistische Internetplattform "Metapedia" (479/J 14.03.2018) (476/AB 14.05.2018)

 

Dr. Nikolaus Scherak, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend personelle Ausstattung des Ministerkabinetts 2018 (490/J 15.03.2018) (486/AB 15.05.2018)

 

Petra Wimmer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Studie über Kinderarmut in den Medien (514/J 19.03.2018) (514/AB 18.05.2018)

 

Doris Margreiter, Kolleginnen und Kollegen betreffend Selbständige PersonenbetreuerInnen - Situation und Bedarf (538/J 22.03.2018) (541/AB 22.05.2018)

 

Philip Kucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend explodierender Kabinettskosten (565/J 22.03.2018) (544/AB 22.05.2018)

 

Dr. Nikolaus Scherak, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vorkehrungen zur abhörsicheren Kommunikation (581/J 23.03.2018) (570/AB 23.05.2018)

 

Dr. Peter Kolba, Kolleginnen und Kollegen betreffend willkürliche Kindesabnahmen in Österreich (589/J 27.03.2018) (579/AB 25.05.2018)

 

Mario Lindner, Kolleginnen und Kollegen betreffend einer Ausweitung des Schutzes vor Diskriminierung auf europäischer Ebene (602/J 04.04.2018) (592/AB 04.06.2018)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gewährleistung des Jugendschutzes nach Kippen des Rauchverbotes (608/J 05.04.2018) (599/AB 05.06.2018)

 

Stephanie Cox, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Förderung von Mitarbeiter_innen in Ministerien zur Erhöhung des Innovationspotentials" (616/J 06.04.2018) (608/AB 06.06.2018)

 

Claudia Gamon, MSc (WU), Kolleginnen und Kollegen betreffend Inanspruchnahme Energetikberatung (643/J 10.04.2018) (626/AB 08.06.2018)

 

Mag. Jörg Leichtfried, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einhaltung des Subsidiaritätsprinzips (653/J 11.04.2018) (640/AB 11.06.2018)

 

Douglas Hoyos-Trauttmansdorff, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gewährleistung der Kinder- und Jugendbeteiligung hinsichtlich des UN-Kinderrechte-Staatenberichts (666/J 13.04.2018) (656/AB 13.06.2018)

 

Mario Lindner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Arbeit gegen Diskriminierung, Homo- & Transphobie in Schulen (694/J 17.04.2018) (665/AB 15.06.2018)

 

Philip Kucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Werbe- und PR-Ausgaben der Bundesregierung (687/J 17.04.2018) (666/AB 15.06.2018)

 

Stephanie Cox, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Aufhebung des Eheverbots für gleichgeschlechtliche Paare" (676/J 17.04.2018) (668/AB 15.06.2018)

 

Daniela Holzinger-Vogtenhuber, BA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kinderarmut in Österreich (709/J 19.04.2018) (695/AB 19.06.2018)

 

 

der Bundesräte:

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Postenschacherei im Familienministerium" (3262/J-BR/2017 24.11.2017) (3023/AB-BR/2017 29.12.2017)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wechsel von KabinettsmitarbeiterInnen in staatliche Betriebe und in die Verwaltung (BKA) (3264/J-BR/2017 06.12.2017) (3026/AB-BR/2018 06.02.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Folgeanfrage Hilfen für junge Erwachsene in der Evaluierung des B-KJHG 2013 (Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetz) (3277/J-BR/2017 20.12.2017) (3047/AB-BR/2018 20.02.2018)

 

Inge Posch-Gruska, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen des Regierungsprogramms auf die Bundesländer (3360/J-BR/2017 22.12.2017) (3088/AB-BR/2018 22.02.2018)

 

Inge Posch-Gruska, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen des Regierungsprogramms auf die Bundesländer (3361/J-BR/2017 22.12.2017) (3089/AB-BR/2018 22.02.2018)

 

Inge Posch-Gruska, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen des Regierungsprogramms auf die Bundesländer (3362/J-BR/2017 22.12.2017) (3090/AB-BR/2018 22.02.2018)

 

Inge Posch-Gruska, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen des Regierungsprogramms auf die Bundesländer (3363/J-BR/2017 22.12.2017) (3091/AB-BR/2018 22.02.2018)

 

Inge Posch-Gruska, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen des Regierungsprogramms auf die Bundesländer (3364/J-BR/2017 22.12.2017) (3092/AB-BR/2018 22.02.2018)

 

Inge Posch-Gruska, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen des Regierungsprogramms auf die Bundesländer (3365/J-BR/2017 22.12.2017) (3093/AB-BR/2018 22.02.2018)

 

Inge Posch-Gruska, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen des Regierungsprogramms auf die Bundesländer (3366/J-BR/2017 22.12.2017) (3094/AB-BR/2018 22.02.2018)

 

Inge Posch-Gruska, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen des Regierungsprogramms auf die Bundesländer (3367/J-BR/2017 22.12.2017) (3095/AB-BR/2018 22.02.2018)

 

Inge Posch-Gruska, Kolleginnen und Kollegen betreffend Auswirkungen des Regierungsprogramms auf die Bundesländer (3368/J-BR/2017 22.12.2017) (3096/AB-BR/2018 22.02.2018)

 

Mag. Daniela Gruber-Pruner, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Maßnahmen zur Hintanhaltung von Behördenversagen bei der Versorgung von Kindern und Jugendlichen" (3405/J-BR/2017 22.12.2017) (3097/AB-BR/2018 22.02.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Förderungen an den Österreichischen Pennäler Ring (ÖPR) (3440/J-BR/2018 02.02.2018) (3174/AB-BR/2018 30.03.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Öffentlichkeitsarbeit im Ministerium für Frauen, Familien und Jugend 2017 (3435/J-BR/2018 30.01.2018) (3180/AB-BR/2018 30.03.2018)

 

David Stögmüller, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sexuelle Belästigung von Kindern und Jugendlichen im Internet (3482/J-BR/2018 23.04.2018) (3211/AB-BR/2018 22.06.2018)