X

Seite '28/AEA (XXVII. GP) - transparente, rechtssichere und angemessene Regelungen im Bereich der Inkassogebühren' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

transparente, rechtssichere und angemessene Regelungen im Bereich der Inkassogebühren (28/AEA)

Übersicht

Selbständiger Ausschuss-Entschließungsantrag

Entschließungsantrag des Ausschusses für Konsumentenschutz betreffend transparente, rechtssichere und angemessene Regelungen im Bereich der Inkassogebühren


Eingebracht von: Mag. Peter Weidinger

Eingebracht von: Mag. Ulrike Fischer

bezieht sich auf: schuldnerfreundliche Regelungen im Bereich der Inkassogebühren (275 d.B.)

Grundlage der Entschließung schuldnerfreundliche Regelungen im Bereich der Inkassogebühren (207/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
26.06.2020 Ausschuss für Konsumentenschutz: Antrag auf Annahme der Entschließung
Dafür: V, S, F, G, N. Dagegen: -
 
08.07.2020 45. Sitzung des Nationalrates: Antrag angenommen (71/E)
Dafür: V, S, F, G, N. Dagegen: -
S. 182
08.07.2020 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Ing. Markus Vogl (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 136-137 Video 
Mag. Ulrike Fischer (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 176-177 Video 
Peter Wurm (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 177-178 Video 
Mag. Peter Weidinger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 178-179 Video 
Petra Wimmer (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 179-180 Video 
Mag. Felix Eypeltauer (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 180-181 Video 
Andreas Minnich (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 181 Video 
Ing. Mag. (FH) Alexandra Tanda (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 181-182 Video 

Schlagwörter