7190/J XXVII. GP

Eingelangt am 01.07.2021
Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

Anfrage

 

des Abgeordneten Hannes Amesbauer

und weiterer Abgeordneter

an den Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung

betreffend Migrationsanteil an Grazer Schulen

 

„13 der 38 Grazer Volksschulen haben schon einen Anteil an Kindern nicht deutscher Muttersprache über 70 %“, schrieb die Kleine Zeitung im Jänner 2020.

(Quelle: https://www.kleinezeitung.at/steiermark/5748828/An-Grazer-Volksschulen_Schon-die-Haelfte-der-Schueler-sind-nicht)

 

„Schulen mit bis zu 100 Prozent Kindern mit Migrationshintergrund und nichtdeutscher Muttersprache bleiben ein heißes Eisen“, war in einem anderen Artikel der Kleinen Zeitung zu lesen. „Schulleiter beklagen, dass sie kaum noch ihrem Bildungsauftrag nachkommen können, weil sich ihre Häuser gleichsam zu Sozialarbeiter-Kompetenzzentren entwickeln müssten“, war diesem Bericht zu entnehmen.

(Quelle: https://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/5750143/An-Grazer-Volksschulen_So-hoch-ist-der-Anteil-von-Kindern-anderer)

 

In diesem Zusammenhang stellen die unterfertigten Abgeordneten an den Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung folgende

 

Anfrage

 

1.    Wie viele Schüler besuchten – gegliedert nach Schultypen und Grazer Stadtbezirke – öffentliche Schulen in Graz im Schuljahr 20/21?

2.    Wie viele dieser Schüler sind – gegliedert nach Schultypen und Grazer Stadtbezirke – keine österreichischen Staatsbürger?

3.    Wie viele dieser Schüler haben – gegliedert nach Schultypen und Grazer Stadtbezirke – Migrationshintergrund bzw. nicht Deutsch als Muttersprache?

4.    Wie viele dieser Schüler sind – gegliedert nach Schultypen und Grazer Stadtbezirke – Asylwerber oder Asylberechtigte?

5.    Wie viele dieser Schüler besuchen – gegliedert nach Schultypen und Grazer Stadtbezirken – islamischen Religionsunterreicht?

6.    Wie viele Schüler besuchten – gegliedert nach Schultypen und Grazer Stadtbezirke – öffentliche Schulen in Graz im Schuljahr 15/16?

7.    Wie viele dieser Schüler sind – gegliedert nach Schultypen und Grazer Stadtbezirke – keine österreichischen Staatsbürger?

8.    Wie viele dieser Schüler haben – gegliedert nach Schultypen und Grazer Stadtbezirke – Migrationshintergrund bzw. nicht Deutsch als Muttersprache?

9.    Wie viele dieser Schüler sind – gegliedert nach Schultypen und Grazer Stadtbezirke – Asylwerber oder Asylberechtigte?

10. Wie viele dieser Schüler besuchen – gegliedert nach Schultypen und Grazer Stadtbezirken – islamischen Religionsunterreicht?