15.56

Abgeordneter Laurenz Pöttinger (ÖVP): Sehr geehrter Herr Präsident! Geschätzter Herr Minister! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Zuseherinnen und Zuseher! Es ist schon gesagt worden, aber es stimmt absolut: Gerade in diesen Wochen und Monaten zeigt sich, wie wichtig ein gut funktionierendes Gesundheitssystem ist, und das haben wir allemal hier in Österreich.

Die Finanzrahmenperiode 2020 bis 2023 wird sicher durch die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie deutliche Veränderungen erfahren, die mittelfristige Perspektive wird aber bestehen bleiben. Dazu zählen die Weiterentwicklung und Umsetzung des partnerschaftlichen Zielsteuerungssystems, die zielgerichtete Gesundheitsförderung und Prävention gemäß den Gesundheitszielen, die Maßnahmen zur Optimierung der Durchimpfungsraten, das Vorantreiben der Digitalisierung im Gesundheitswesen und der Ausbau und die Etablierung von Primärversorgungseinheiten sowie die Attraktivierung der Allgemeinmedizin.

Durch die geänderten Bedürfnisse wurde in den letzten Jahren ein spezieller Fokus auf Primärversorgungszentren gelegt. Speziell in Oberösterreich wurden verschiedene Arten von Primärversorgungszentren erprobt. Hier gilt es in Folge die besten Modelle auch österreichweit umzusetzen. Die Lehrpraxen im niedergelassenen Bereich sind ebenso ein wichtiger Baustein zur Absicherung der österreichweiten Gesundheitsversorgung. Die Weiterentwicklung unseres Gesundheitssystems ist unser aller Aufgabe. Die Finanzierung stellt uns immer wieder vor besondere Herausforderungen. Deshalb wird es auch in Zukunft wichtig sein, ein möglichst effizientes und wirkungsvolles Gesundheitssystem in unserem Land zu etablieren.

Danke an all jene, die dieses System auch in schwierigen Zeiten so großartig aufrechterhalten. Ich glaube, wir können alle froh sein, dass wir in diesem Land leben. Danke auch an all jene Abgeordneten, die durch ihren Beschluss am Dienstag für unsere Unternehmen die Möglichkeit der Stundungen der Beiträge bis ins Jahr 2021 geschaffen haben. Das ist eine wirklich großartige Sache für unsere Betriebe und deren Liquidität. – Herzlichen Dank! (Beifall bei ÖVP und Grünen.)

15.59

Präsident Mag. Wolfgang Sobotka: Zu Wort gemeldet ist Frau Abgeordnete Nussbaum. – Bitte.