19.12

Abgeordnete Mag. Dr. Sonja Hammerschmid (SPÖ): Frau Abgeordnete Salzmann hat in ihrer Rede gerade behauptet zu meinen, dass wir vom Jahr 2014 bis zum Jahr 2016 nur 29 Millionen mehr an Budget bekommen und in der digitalen Bildung nichts getan hätten.

Ich berichtige tatsächlich: Zum einen, liebe Frau Salzmann – ich habe nicht mehr alle Budgetzahlen vom Jahr 2014 bis zum Jahr 2016 präsent –, war ich 2016 und 2017 Ministerin. (Zwischenruf des Abg. Stögmüller.) Zum anderen darf ich Ihnen sagen, dass alleine ich in den eineinhalb Jahren 750 Millionen Euro mehr für den Ausbau der Ganztagsschulen bekommen habe – das ist mir wohl präsent –, und 300 Millionen zur Deckung der strukturellen Lücke. Woher Sie die 29 Millionen Euro haben, weiß ich schlichtweg nicht. (Beifall bei der SPÖ. – Heiterkeit bei der FPÖ.)

Noch ein Wort zur digitalen Bildung (Zwischenrufe bei der ÖVP): In meiner Zeit haben wir ein Strategiekonzept für die Digitalisierung geschrieben. In meiner Zeit haben wir den Lehrplan für digitale Bildung pilotiert. In meiner Zeit haben wir Education Innovation Labs eingerichtet. In meiner Zeit haben wir - -

Präsident Ing. Norbert Hofer: Frau Abgeordnete, bitte noch einen Satz, damit das auch wirklich eine tatsächliche Berichtigung bleibt.

Abgeordnete Mag. Dr. Sonja Hammerschmid (fortsetzend): Ich könnte die Liste lange fortsetzen – aber zu sagen, wir hätten nichts getan, ist schlichtweg falsch. (Beifall bei der SPÖ.)

19.14

Präsident Ing. Norbert Hofer: Zu Wort gelangt nun Herr Dr. Helmut Brandstätter. – Bitte, Herr Abgeordneter.