Eingebracht von: Riedlecker, Adele

Eingebracht am: 05.03.2021

 

ich erhebe Einspruch gegen die geplanten Gesetzesänderungen des

EpiG und des COVID-19-MG.

 

Ohne Nachweis evidenzbasierter Notwendigkeit werden uA das Recht auf Versammlungsfreiheit, auf Freizügigkeit der Person, auf Erwerbsfreiheit und auf körperliche Unversehrtheit verletzt. Die Menschenrechte werden mit Füßen getreten.

 

mit freundlichen Grüßen

Adele Riedlecker