Eingebracht von: Baker, Christine

Eingebracht am: 05.03.2021

 

Ich erhebe Einspruch gegen die geplanten Gesetzesänderungen, weil diese unzulässige Eingriffe in unsere Verfassung und die im Verfassungsrang stehenden Grundrechte darstellen bzw. im behördlichen Verordnungsweg ermöglichen. Es werden uA das Recht auf Versammlungsfreiheit, auf Freizügigkeit der Person, auf Erwerbsfreiheit und auf körperliche Unversehrtheit verletzt. Im Einzelnen und ohne Anspruch auf Vollständigkeit wird auf folgendes verwiesen: Private Zusammenkünfte innerhalb meiner Familie sind keine Veranstaltungen. Das Gesundheitswesen steht NICHT vor dem Zusammenbruch. Wir haben 30% Intensivbettenauslastung und Covid Patienten aus Portugal und anderen Ländern.Wir haben KEINE Pandemie bei einer weltweiten Sterblichkeitsrate von 0,1% und 0,23% bei über 65-Jährigen. Positive PCR-Tests und Antigentests liefern keinen Infektionsnachweis laut WHO oder Hinweis auf Krankheit, sind laut Beipackzettel für Kranke mit Symptomen zugelassen und für Asymptomatische NICHT vorgesehen und von Medizinern durchzuführen! Es handelt sich um Steuergeld- und Zeitverschwendung. Coronaviren gibt es schon lange und Viren mutieren immer. Es gibt bis zu 80 verschiedene Grippeviren. Mutationen sind ansteckender, aber der Krankheitsverlauf weniger schwer. Impfen gegen Erkältungskrankheiten sollte man im Herbst, NICHT zu Frühlingsbeginn. Die mRNA Impfstoffe sind Nanopartikel in einer Lipidhülle und das Spikeprotein wird direkt in die Muskelzelle gespritzt. Bei Infektion werden körpereigene Zellen zerstört, das Lungengewebe und andere Organe. Wir sind weltweit Versuchskaninchen in der Phase 3 der Impfstofferprobung. Die Medizin ist der Politik untergeordnet. Es geht NICHT um Gesundheit, sondern digitale Überwachung und Kontolle der Menschen. Ich kenne keine Grippe und habe KEINE Angst vorm Virus, aber von gesundheitsschädigenden Regierungsmaßnahmen. Mein Immunsystem ist stark trotz gesundheitsfeindlicher Maskenpflicht und social distancing. Das angeborene, unspezifische Immunsystem wird wie ein Muskel entwickelt. Durch Überdesinfektion, Masken und Abstand geschwächt und man wird wegen sonst ungefährlichen Erregern krank. Die natürliche Schutzschicht der Haut mit Milchsäurebakterien wird zerstört.  Die sog. MRNA Impfung schwächt das Immunsystem, schützt NICHT vor Ansteckung oder Krankheit. Die Infiziertenzahlen sind aufgrund nichtsaussagendenTestungen falsch. Es handelt sich NICHT um Kranke und um Quarantänepatienten (Verbrechen gegen die Menschlichkeit.). Stoppen Sie alle Lockdowns und Einschränkungen der Freiheit a là China. Menschen-, Freiheit- und Grundrechte sind in unserer Verfassung und dürfen NICHT nur für abgeschobene Flüchtlingskinder und Demonstranten in Russland gelten, sondern fur das Volk. Unsere, von uns bezahlten, Volksvertreter verhalten sich wie Volksverräter und schaden unserer Gesundheit durch Angstmachung, das krankmachende Stresshormone ausschüttet, verbieten Sport durch Schließen von Fitnesscentern, Schwimmbädern und Thermen. Wir können Eigenverantwortung übernehmen. Mit Atembeschwerden, Husten, Schnupfen oder Fieber geht man NICHT mehr außer Haus, geschweige denn, trainieren. Retten Sie unser schönes Musik-; Kultur- und Tourismusland Österreich. Lassen Sie uns frei atmen. Mens sana in corpore sano. Geben Sie kritischen Ärzten, Journalisten und Wissenschaftlern eine Plattform und NICHT nur den von der Regierung gekauften Experten und Medien. Positive Testergebnisse bedeuten NICHT automatisch Kranke.  Coronaterbefälle nach Impfung werden vertuscht und mit Vorerkrankungen erklärt. Wieso impft man Palliativpatienten bei ImpfstoffKnappheit?  Krankenhäuser zahlen Einäscherungsprächen bei angeblich CoronaToten, die an Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs oder Altersschwäche gestorben sind. Falsche PCR Tests gelten 28 Tage ungeachtet welcher Todesursache. Wir brauchen Wahrheit! Obduktionen wurden verboten! PCR-TESTS sind auch positiv bei Spuren von Virus-Fragmenten der Grippeviren A und B und cT-Werte über 25 nicht infektiös.