Eingebracht von: Lang, Claudia

Eingebracht am: 06.03.2021

 

Im Namen der unantastbaren Würde des Menschen erhebe ich Einspruch gegen die geplanten Gesetzesänderungen, weil diese unzulässige Eingriffe in unsere Verfassung und die im Verfassungsrang stehenden Grundrechte darstellen.

Die von der Regierung gesetzten Maßnahmen sind bereits seit Monaten menschenunwürdig, verstoßen gegen humanitäre Ziele und ächten die Würde und Ehre der Menschheit. Eine Regierung, die diesen Kurs fährt, gehört neu formatiert. Ich lehne somit die Novelle mit aller Deutlichkeit ab!