Eingebracht von: Schlötzer, Joachim

Eingebracht am: 07.03.2021

 

An den Österreichischen Nationalrat bzw. an die derzeitige Bundesregierung.

 

Als Bürger dieses Lande lege ich gegen die geplante Covid Verordnung, die am 9.3. 2021 beschlossen werden soll, mein ausdrückliches Veto ein. 4 Personen von 2 Haushalten bereits als Veranstaltung zu sehen ist für mich ein willkürlicher Akt und - es tut mir leid dass schreiben zu müssen - ein Armutszeugnis, solche nicht nachvollziehbaren Verordnungen nur anzudenken. Ich fordere die Bundesregierung hiermit auf diese Verordnung, und auch die Verpflichtung von Lehrer, Schülern, Kinderpädagogen und Beamte sich Zwangstesten zu lassen, zurückzuziehen. Weiters lehne ich ab, dass der Gesundheitsminister bereits Ausgangssperren verhängen darf, wenn irgendwelche Zahlen ansteigen, die nach wie vor nicht in Relation gesetzt werden.

Ich bin dafür, dass die Besuchszeiten in Alten- und Pflegeheimen und in Krankenhäusern auf mind. 2 Besuchern / Tag (hier bin ich für Tests) ausgedehnt werden. Gerade die Alten und die Kranken benötigen unsere Zuwendung und unseren Schutz, aber KEINE Isolation!!!

 

mit freundlichen Grüßen

Joachim Schlötzer