Diese Seite vorlesen lassen
X

Seite 'Überwiegende Mehrheit der EU-Bevölkerung lebt in Staaten mit einem Zweikammersystem' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Überwiegende Mehrheit der EU-Bevölkerung lebt in Staaten mit einem Zweikammersystem

In der Europäischen Union lebten im Jahr 2020 rund 447,7 Millionen EinwohnerInnen. Von den 27 EU-Staaten verfügen 15 über nur eine parlamentarische Kammer und 12 über ein Zweikammersystem.

Die überwiegende Mehrheit der EU-Bevölkerung lebt in Ländern mit zwei parlamentarischen Kammern.

Alle vier föderalistischen Staaten – nämlich Österreich, Belgien, Deutschland und Spanien – haben zwei Kammern, wobei die zweite Kammer eine Länderkammer ist.

Griechenland, Schweden und Portugal sind die drei größten EU-Staaten mit einem Einkammersystem. Der viertgrößte Staat ist Ungarn. Allerdings haben diese vier Staaten relativ viele Abgeordnete in der einzigen Kammer und zwar: Schweden 349, Griechenland 300, Portugal 230 und Ungarn 199.

Österreich hat, wenn man die Anzahl der Abgeordneten beider Kammern zusammenzählt, 244 MandatarInnen (183 Nationalrat, 61 Bundesrat).