Suche
Diese Seite vorlesen lassen

Seite 'Interparlamentarische Konferenz über Stabilität, wirtschaftspolitische Koordinierung und Steuerung in der EU' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Interparla­mentarische Konferenz über Stabilität, wirtschaftspolitische Koordinierung und Steuerung in der EU

17. - 18. September 2018, Austria Center Vienna, Wien

Programmentwurf

 
    Sonntag, 16. September 2018
 
17.00 Uhr - 19.00 Uhr  Ankunft der Delegationen und Registrierung in den Konferenzhotels
Montag, 17. September 2018   
9.45 Uhr  Abfahrt von den Hotels
Registrierung am Konferenzort  
10.30 Uhr - 11.30 Uhr  Treffen der politischen Gruppen
Austria Center Vienna (ACV)
10.45 Uhr  Abfahrt von den Hotels
Registrierung
11.30 Uhr  Mittagessen am Konferenzort
13.00 Uhr  Eröffnung der Interparlamentarische Konferenz über Stabilität,wirtschaftspolitische Koordinierung und Steuerung in der EU
Austria Center Vienna (ACV)

Begrüßung:
Wolfgang Sobotka
, Präsident des Nationalrates
Inge Posch-Gruska, Präsidentin des Bundesrates

Einleitende Bemerkungen durch den Vorsitzenden:
Karlheinz Kopf
, Obmann des Finanzausschusses des Nationalrates

Einleitungsstatement::
Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
13.30 Uhr  Session 1: Implementierung eines fiskalpolitischen Rahmens für die EU
Vorsitz: Karlheinz Kopf, Ko-Vorsitz: Othmar Karas, Mitglied des Europäischen Parlaments

Einleitungsstatements:
Niels Thygesen, Vorsitzender des Europäischer Fiskalausschusses
Gottfried Haber, Professor an der Donau Universität Krems und Vizepräsident des österreichischen Fiskalrates

Debatte
15.30 Uhr  Familienfoto und Kaffeepause
16.15 Uhr  Session 2: Investment, Innovation und Bildung als Treiber für ein wettbewerbsfähigeres Europa
Vorsitz: Karlheinz Kopf, Ko-Vorsitz: Margarida Marques, Mitglied der portugiesischen Versammlung der Republik

Einleitungsstatements:
Iliyana Tsanova, Stellvertretende geschäftsführende Direktorin des Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI)
Nils Torvalds, Mitglied des Europäischen Parlaments

Debatte
17.45 Uhr  Rückkehr zu den Hotels
19.00 Uhr  Abfahrt zum Abendessen
19.30 Uhr  Besichtigung der Albertina und offizielles Abendessen auf Einladung des Obmanns des Finanzausschusses des Nationalrates in der Bel-Etage der Albertina
Albertinaplatz 1, 1010 Wien
22.30 Uhr  Rückkehr zu den Hotels
Dienstag, 18. September 2018   
8.45 Uhr  Abfahrt von den Hotels
9.30 Uhr  Session 3: Bekämpfung der Steuerflucht
Vorsitz: Karlheinz Kopf, Ko-Vorsitz: Hans Michelbach, Mitglied des Deutschen Bundestages

Einleitungsstatements:
Pierre Moscovici, Kommissar für Wirtschafts- und Finanz-angelegenheiten, Steuern und Zoll
Hubert Fuchs, Staatsekretär im Bundesministerium für Finanzen

Debatte
11.00 Uhr  Kaffeepause
11.30 Uhr  Session 4: Die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf die Beschäftigung
Vorsitz: Karlheinz Kopf, Ko-Vorsitz: Maria João Rodrigues, Mitglied des Europäischen Parlaments

Einleitungsstatements:
Milena Angelova,
Vizepräsidentin des Wirtschafts- und Sozial-ausschusses der EU

Debatte
12.50 Uhr  Abschließende Bemerkungen durch den Vorsitzenden
13.00 Uhr  Mittagessen am Konferenzort
14.00 Uhr  Abreise der Delegationen und Transfers in die Hotels