LETZTES UPDATE: 13.11.2017; 12:41
Diese Seite vorlesen lassen Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Aktueller Tipp der Bibliothek Oktober 2017: Die Zukunft der EU

Der aktueller Tipp der Parlamentsbibliothek für Oktober 2017 verweist auf prominente Debattenbeiträge zur Zukunft der EU und beinhaltet Literaturtipps zum Thema.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Mitte September den Abgeordneten des Europäischen Parlaments in der Rede zur Lage der EU seine Sicht der Dinge präsentiert. Vorgeschlagen wurden unter anderem eine europäische Arbeitsagentur, ein europäischer Finanzminister, sowie einheitliche Sozialstandards innerhalb der EU. Ähnliche Ideen äußerte Frankreichs Präsident Emanuel Macron in seiner am 26. September gehaltenen Rede vor StudentInnen der Pariser Universität Sorbonne. Macron stellte einen weites Spektrum an teilweise bereits bekannten EU-Initiativen vor, darunter ein gemeinsames Verteidigungsbudget und eine Einheit für Auslandseinsätze, ein neuer EU-Außengrenzenschutz und ein eigenes Budget für die Eurozone.

Bereits im 01. März 2017 legte die Europäische Union das Weißbuch zur Zukunft Europas vor. Das Weißbuch skizziert 5 Szenarien und deren Auswirkungen auf die Politik. Das Spektrum reicht von der Konzentration auf die Umsetzung der derzeitigen Reformagenda im Szenario 1 "Weiter wie bisher" bis zu einer wesentlichen Stärkung der EU im Scenario 5 "Viel mehr gemeinsames Handeln". Der österreichische Autor Robert Menasse, der mit seinem Europaroman "Die Hauptstadt" soeben den Deutschen Buchpreis erhalten hat, hielt anlässlich der Feier "60 Jahre Römische Verträge" ein Rede zur "Kritik der Europäischen Vernunft" in Brüssel.

Literaturtipps der Bibliothek

Krăstev, Ivan: Europadämmerung : ein Essay - Berlin : Suhrkamp, 2017. - 143 Seiten. Signatur der Parlamentsbibliothek: 86.697,2.A Zum Suchportal Inhaltsverzeichnis

Habermas, Jürgen ; Gabriel, Sigmar ; Macron, Emmanuel: Europa neu denken. In: Blätter für deutsche und internationale Politik . 4/17. - Seite [41]-54. Zum Suchportal

Grimm, Dieter: Die Europäische Union im 60. Jahr. In: Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaften . Berlin . Jahrgang 15 (2017), Heft 1. - Seite 3-15 Zum Suchportal Volltext

Schorkopf, Frank: 60 Jahre Römische Verträge - Dezennien feiern, Krisen nutzen, Zukunft haben. In: Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaften . Berlin . Jahrgang 15 (2017), Heft 1. - Seite 16-31. Zum Suchportal Volltext

Eichtinger, Martin: "Brexit" und die Folgen. Eine politische Analyse. In: Österreichisches Jahrbuch für Politik 2017. Seite 145-171. Zum Suchportal

Khol, Andreas: Die Europäische Union bleibt unsere Zukunft : Das Vereinte Europa als Ideal und Ziel der Zukunft nach dem Zweiten Weltkrieg. In: Österreichisches Jahrbuch für Politik 2017. Seite 101-119. Zum Suchportal

Rüttgers, Jürgen (Hrsg.): Europas Ende, Europas Anfang : neue Perspektiven für die Europäische Union - Frankfurt : Campus Verlag, 2017. - 268 Seiten. Signatur der Parlamentsbibliothek: 86.320 Zum Suchportal Inhaltsverzeichnis

Hombach, Bodo (Hrsg.): Europa in der Krise : vom Traum zum Feindbild? - Marburg : Tectum Verlag, 2017. - 217 Seiten. Signatur der Parlamentsbibliothek: 85.932 Zum Suchportal Inhaltsverzeichnis

Ziegerhofer, Anita (Hrsg.): Zukunft Europa? : Festschrift für das „zóon europaĺon" Johannes W. Pichler zum 70. Geburtstag - Wien : Verlag Österreich, 2017. - 539 Seiten. Signatur der Parlamentsbibliothek: 86.459 Zum Suchportal Inhaltsverzeichnis

Menasse, Robert: Die Hauptstadt : Roman - Berlin : Suhrkamp, 2017. - 458 Seiten. Signatur der Parlamentsbibliothek: 86.550 Zum Suchportal

Wilkens, André: Der diskrete Charme der Bürokratie : gute Nachrichten aus Europa - Frankfurt am Main : S. Fischer, 2017. - 315 Seiten. Signatur der Parlamentsbibliothek: 86.624 Zum Suchportal

Falls die angeführten Bücher nicht verfügbar sein sollten, merken wir Sie gerne vor.