Suche
Diese Seite vorlesen lassen

Seite 'Aufnahmevoraussetzungen und Aufnahmeverfahren' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Aufnahme­voraussetzungen und Aufnahmeverfahren

Hier erfahren Sie Allgemeines zu den Aufnahmevoraussetzungen und zum Aufnahmeverfahren der Parlamentsdirektion. Weitere Bewerbungserfordernisse, die von der ausgeschriebenen Stelle abhängen, und etwaige AnsprechpartnerInnen finden Sie in den aktuellen Stellenausschreibungen.

Allgemeine Voraussetzungen für die Aufnahme

  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder Nachweis über den unbeschränkten Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt (für einige Positionen ist die österreichische Staatsbürgerschaft Voraussetzung)
  • Volle Handlungsfähigkeit
  • Einwandfreier Leumund
  • Persönliche und fachliche Eignung, um die mit der vorgesehenen Verwendung verbundenen Aufgaben zu erfüllen

Sie bringen mit

  • Interesse an Politik und Demokratie
  • Selbständigkeit, Organisationsfähigkeit, Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Lernbereitschaft, Kooperations- und Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Serviceorientierung
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
  • Äquidistante Haltung und Objektivität
  • Bereitschaft, sich einer Sicherheits­überprüfung gem. §55 SPG zu unterziehen

Ablauf des Aufnahmeverfahrens

  1. Ausschreibung der Stelle in der Jobbörse der Republik
  2. Prüfung der Bewerbungsunterlagen (Screening)
  3. Eventuell Kurzinterview (allenfalls auch telefonisch)
  4. Standardisierte Testverfahren (z.B. Assessment-Center)
  5. Strukturiertes Interview vor der Aufnahmekommission
  6. Besetzungsvorschlag der Aufnahmekommission aufgrund des Eindruckes im Interview und der Testergebnisse
  7. Genehmigung des Besetzungsvorschlages durch den/die ParlamentsdirektorIn und den Präsidenten/die Präsidentin des Nationalrates

Bewerbungen

Bitte beachten Sie: Der Öffentliche Dienst ist bestrebt, Kosten in allen Bereichen – auch beim Personal – zu senken. Es werden daher nicht mehr alle Stellen nachbesetzt.

Aktuelle Stellenausschreibungen der Parlamentsdirektion

Ausschreibungen von Bundesdienststellen können Sie über die Jobbörse des Bundes unter www.jobboerse.gv.at abrufen.

Sie möchten sich initiativ bei der Parlamentsdirektion bewerben?

Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, sonstige Nachweise) an folgende Adresse:

Parlamentsdirektion
A1.2 - Personalmanagement und Organisationsentwicklung
E-Mail: initiativbewerbung@parlament.gv.at

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Peter Bendit, Tel. +43 1 401 10-2954 (2475)
Karin Forsthuber, Tel. +43 1 401 10-2475

Datenschutz

Bei Bewerbungen um eine Stelle in der Parlamentsdirektion werden die von dem/der BewerberIn bekannt gegebenen sowie die im Auswahlverfahren entstehenden Daten zum Zweck der Durchführung des Auswahlverfahrens verarbeitet. Die Datenverarbeitung erfolgt somit zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Ausschreibungsgesetz 1989, Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, Vertragsbedienstetengesetz 1948). Die Daten werden vertraulich behandelt und nur im Rahmen gesetzlicher Verpflichtungen an Dritte übermittelt. Die Speicherung bzw. Löschung der Daten richtet sich nach den Bestimmungen des Beamten-Dienstrechtsgesetzes 1979 (§§ 280 ff.).

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.