Diese Seite vorlesen lassen
X

Seite 'Demokratieentwicklung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Demokratieentwicklung

Seit dem Jahr 2018 erhebt das SORA Institut jährlich mit dem Demokratie-Monitor das De­mo­kra­tie­ver­ständnis in Österreich. Die Studienergebnisse zur Gesamtbevölkerung und zu Jugendlichen werden hier angeboten.

Der Demokratie-Monitor ist ein Umfrageformat, das die Ein­stel­lung zur Demo­kratie in der österreichischen Be­völ­ke­rung konti­nu­ier­lich erhebt. Damit soll eine genaue Analyse und Vergleich­barkeit gewährleistet werden. Befragt werden rund 2.200 Per­sonen. Der Demokratie-Monitor wird von SORA erstellt. Das Par­lament ist Kooper­ations­partner. Weitere Organisationen und Stiftungen unterstützen das Projekt. Die Ergeb­nis­se des De­mo­kratie-Mo­ni­tors 2021 liegen seit 14. Dezember 2021 vor.

Demokratie-Monitor

Im Auftrag des Parlaments erfolgt im Rahmen des jährlichen Demokratie-Monitors auch eine Erhebung spe­ziell unter Ju­gendlichen.

Auch 2021 wurden 300 Jugen­dliche von Mitte August bis Anfang Oktober nach ihrer Einstellung zur Demokratie und zu den Institutionen befragt.

Sie gaben Auskunft über ihre Be­trof­fen­heit durch die Corona-­Pandemie und ihre Wahrnehmung von Korruption.Weiters gaben sie an, wie sie sich über Politik in­for­mie­ren und in welchem Ausmaß sie von ihren Partizipations­rech­ten Gebrauch machen.

Video zur Jugendstudie 2021 mit Janine Heinz (SORA), Parlamentsdirektor Harald Dossi und den Jugend­sprecherInnen der parlamentarischen Klubs

Erscheinungstermin Studien PK-Meldung
Dezember 2021 Junge Menschen und Demokratie in Österreich 2021 / PDF, 604 KB PK-Nr. 1454/2021
Dezember 2020 Junge Menschen und Demokratie in Österreich 2020 / PDF, 671 KB PK-Nr. 1382/2020
Dezember 2019 Junge Menschen und Demokratie in Österreich 2019 / PDF, 412 KB PK-Nr. 1176/2019
November 2018 Junge Menschen und Demokratie in Österreich 2018 / PDF, 344 KB PK- Nr. 1277/2018